Navigation ausblenden
Results 1 to 6 of 6
  1. #1 Reply With Quote
    Schwertmeister Canderous's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Hessen
    Posts
    716
    Canderous is offline
    Guten Abend zusammen,

    ich spiele mit dem Gedanken mir Kotor 1&2 nochmal bei Steam oder GoG zukaufen, um es auf meinem Notebook (kein CD-Laufwerk) zocken zu können. Kann jemand von euch aus Erfahrung sagen, ob die Spiele auf meinem Notebook (Yoga 2) laufen?
    Prozessormäßig (i5-4210U) sollte es ja kein Problem sein, allerdings kenne ich mich bei Notebook-Grakachips (hier ein Inttel 4400 Chip) überhaupt nicht aus.

    Und um auch gleich noch die zweite Frage hinterher zu schießen: Ist die Steamversion kompatibel mit Mods (insb. Brotherhood of Shadows für KOTOR1 und TSLRCM für KOTOR2)?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Last edited by Canderous; 30.11.2015 at 19:11.

  2. #2 Reply With Quote
    Not a Mimic  Zyankali~'s Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    ~/Berlin
    Posts
    5,719
    Zyankali~ is offline
    Die "neue" Steam-Version von KotOR 2 läuft problemlos. TSLRCM wird offiziell unterstützt und lässt dich mit einem Klick über dem Steam Workshop installieren.

    Teil Eins läuft auf neuen Rechnern nicht so glatt. Am besten ist die GoG-Version, da bei der Version einige Abstürze, z.B. wenn Videos abgespielt werden, behoben wurden.

  3. #3 Reply With Quote
    Schwertmeister Canderous's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Hessen
    Posts
    716
    Canderous is offline
    Ok. Kannst du noch etwas dazu sagen, ob Kotor 1/2 auf so einem relativ schwachen Onboardchip läuft?

  4. #4 Reply With Quote
    Not a Mimic  Zyankali~'s Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    ~/Berlin
    Posts
    5,719
    Zyankali~ is offline
    Wieso sollte es denn nicht laufen? Die Spiele sind aus dem Jahre 2003/2004. Es gibt nur Probleme mit der Intel 2000er und 3000er Reihe:

    http://www.intel.com/support/graphics/sb/CS-034345.htm

  5. #5 Reply With Quote
    Schwertmeister Canderous's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Hessen
    Posts
    716
    Canderous is offline
    Danke. Genau um sowas ging es mir

    Hab mir Kotor 2 jetzt mal im Steamsale geholt.

  6. #6 Reply With Quote
    Schwertmeister Canderous's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Hessen
    Posts
    716
    Canderous is offline
    Bin erst jetzt dazu gekommen mal die Steamversion von Kotor 2 anzuzocken. Leider habe ich ein großes Problem mit Stellen an denen Rauch/Nebel auftritt. Bereits im Minenschacht auf Peragus wird es durch Lags absolut unspielbar.
    Als erfahrener Kotor Spieler war meine erste Idee "Disable Vertex Buffer Objects" auf gleich "=1" zu stellen, nur umfestzustellen, dass dies bei der Steamversion schon der Fall ist. Probehalber habe ich es auch mal auf 0 geändert. Das Ergebnis davon war leider ebenfalls 0, die Lags waren immer noch da. Als zweites habe ich nach dem Start des Spiels die Anzahl der Kerne im Taksmanager reduziert. Hier war das Ergebnis, dass die Lags zwar immer noch merklich vorhanden waren, aber es zumindestens spielbar war.

    Hat jemand eine Idee, wie man die Lags komplett beseitigen kann. Bzw. gibt es eine elegantere Möglichkeit als jedesmal nach Spielstart in den Taskmanager springen zu müssen, um die Anzahl der Kerne manuell einzustellen?

    Vielen Dank für eure Hilfe

    EDIT: Der Erfolg hinsichtlich der manuellen Kernzuweisung war leider ein Trugschluss. Nach ca. 1-2 min waren die Lags bei Rauch wieder genauso wie vorher. Der Eindruck entstand lediglich daher, dass der Fehler immer erst einige Augenblicke nach dem Laden auftritt. Wäre daher echt super dankbar für Hilfe, da das ganze so aktuell leider einfach nicht spielbar ist und ja noch einiges an Stellen mit viel Rauch kommt.
    Last edited by Canderous; 21.01.2016 at 02:10.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •