Page 6 of 19 « First ... 23456789101317 ... Last »
Results 101 to 120 of 370

Der "Mein zuletzt gelesenes Buch" -Thread #5 [Sig aus]

  1. #101 Reply With Quote
    Terraner Geißel Europas's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Frankenland
    Posts
    20,811
    Die Schlafwandler

    [Bild: Schlafwandler.jpg]

    Hat mein Wissen doch um einiges erweitert, vieles davon war mir gänzlich neu.
    Geißel Europas is offline

  2. #102 Reply With Quote
    jim360
    Gast
    Quote Originally Posted by Geißel Europas View Post
    Die Schlafwandler

    [Bild: Schlafwandler.jpg]

    Hat mein Wissen doch um einiges erweitert, vieles davon war mir gänzlich neu.
    was denn?

  3. #103 Reply With Quote
    Knight Commander Asgoroth's Avatar
    Join Date
    Aug 2014
    Location
    Isord
    Posts
    2,049
    [Bild: 9783734160486-cover-l.jpg]
    Steven Erikson - Das Spiel der Götter, Band 10: Die Feuer der Rebellion
    oder im Original: Malazan Book of the Fallen, Part 6: The Bonehunters (Band 10 und 11 zusammengefügt)
    Asgoroth is offline

  4. #104 Reply With Quote
    Terraner Geißel Europas's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Frankenland
    Posts
    20,811
    Quote Originally Posted by jim360 View Post
    was denn?
    In wie weit die Serben daran beteiligt waren, wie die politische Lage in Frankreich, Russland, Österreich-Ungarn oder dem Deutschen Reich war. Wie Russland expandieren wollte, wie die Ansichten mancher Politiker war, warum Österreich-Ungarn nicht direkt nach dem Anschlag angegriffen hat usw.

    Es zeigt eben wie sich am Anfang das Pulverfass Balkan zusammengebraut hat, warum St. Petersburg irgendwann gesagt hat, ein Angriff auf Serbien zwinge Russland zum handeln. Wie sich die Verträge zwischen dem Zarenreich und dem Deutschen Reich (die Bismarck ausgehandelt hatte) aufgelöst haben, weil sie von deutscher Seite aus nicht verlängert wurden. Warum Großbritannien eher zur Frankreich/Russland gehalten hat (was wenn der Krieg ein paar Jahre später losgegangen wäre, vielleicht anders gelaufen wäre. Wegen Regionen wie China/Persien).
    Geißel Europas is offline Last edited by Geißel Europas; 06.10.2016 at 17:58.

  5. #105 Reply With Quote
    jim360
    Gast
    Quote Originally Posted by Geißel Europas View Post
    In wie weit die Serben daran beteiligt waren, wie die politische Lage in Frankreich, Russland, Österreich-Ungarn oder dem Deutschen Reich war. Wie Russland expandieren wollte, wie die Ansichten mancher Politiker war, warum Österreich-Ungarn nicht direkt nach dem Anschlag angegriffen hat usw.

    Es zeigt eben wie sich am Anfang das Pulverfass Balkan zusammengebraut hat, warum St. Petersburg irgendwann gesagt hat, ein Angriff auf Serbien zwinge Russland zum handeln. Wie sich die Verträge zwischen dem Zarenreich und dem Deutschen Reich (die Bismarck ausgehandelt hatte) aufgelöst haben, weil sie von deutscher Seite aus nicht verlängert wurden. Warum Großbritannien eher zur Frankreich/Russland gehalten hat (was wenn der Krieg ein paar Jahre später losgegangen wäre, vielleicht anders gelaufen wäre. Wegen Regionen wie China/Persien).
    achso.

  6. #106 Reply With Quote
    Waldläufer Drottning Katt's Avatar
    Join Date
    Apr 2014
    Location
    Im Norden
    Posts
    151
    [Bild: 17475481.jpg]
    Hat mir super gefallen. Ich mag das Konzept mit den vielen Welten. Freue mich schon auf den dritten Teil
    Drottning Katt is offline

  7. #107 Reply With Quote
    Kämpfer Isegrim's Avatar
    Join Date
    May 2016
    Location
    Burgwedel
    Posts
    371
    Marcus M. Thurner - König in Ketten

    [Bild: 51lN7cyUwvL._SX325_BO1,204,203,200_.jpg]


    Ich weiß nicht, mir gefällt Fantasy von dem Mann einfach nicht. Alles muss immer brutaler, widerwärtiger und ekelerregender als das vorige Kapitel. Ich hab mit sowas sonst keinerlei Probleme, wenn es in die Geschichte passt, wenn es gut geschrieben ist. Dazu kommt hier - wie bei Der Gottbettler - ein seltsames Ende, als wär Thurner beim Schreiben gesagt worden "Meister, morgen is' Abgabe! Gib Gas!".

    Zum Glück nur geliehen!
    Isegrim is offline

  8. #108 Reply With Quote
    Dea Solitaire's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    between shadow and light
    Posts
    24,492
    Terry Brooks - Dämonensommer

    [Bild: daemon1.jpg]

    Der allererste Band der Shannara-Saga. Wer die Serie kennt, weiss was noch passieren wird. Das Buch spielt allerdings 3000 Jahre (!) vor der bekannten Story aus der Serie, mehr oder weniger in der Gegenwart. Obwohl ich schon über die Hälfte des Buches weg habe, habe ich dennoch keine Ahnung, wohin das noch führen soll und wie das alles zusammen hängt. Ich lasse mich dann einfach mal überraschen.
    Solitaire is offline

  9. #109 Reply With Quote
    Deus SkoiL's Avatar
    Join Date
    Jan 2012
    Location
    Ishgard
    Posts
    10,886
    SkoiL is offline

  10. #110 Reply With Quote
    banned
    Join Date
    Nov 2016
    Location
    Wohnmobil von Rick
    Posts
    418
    [Bild: 34502953z.jpg]

    The Walking Dead

    Da ich die letzten 3-4 Wochen viel Zeit zum Lesen hatte. Ich bin noch nicht ganz durch, aber morgen wird es wohl ausgelesen. Leider. Governor, bester Mann, noch vor Negan. Das nächste Buch soll ja nicht mehr so toll sein, und ich will mir mein Bild vom Werdegang Philly's nicht weiter versauen lassen, da ja schon genug Unterschied zwischen Comic, Buch und Film besteht. Kann ich nur weiter empfehlen, und - vielleicht wage ich mich irgendwann doch noch an Band 2, mal schauen.

    Edit: Das Ende ist voll übel, lesen. Martinez.
    Negan is offline Last edited by Negan; 04.11.2016 at 23:02.

  11. #111 Reply With Quote
    Terraner Geißel Europas's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Frankenland
    Posts
    20,811
    The Originals - In Liebe vereint (Band 2)
    [Bild: LFyRaB0UnQUnrZAk0UxTO2.PNG]

    Wem die Serie gefällt, dem gefällt auch das Buch
    Geißel Europas is offline

  12. #112 Reply With Quote
    Ehrengarde westpoint's Avatar
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    2,961
    [Bild: 1w5zva.jpg]

    [Bild: 2pwx21.jpg]

    [Bild: 377y35.jpg]

    Ich hab nun alle drei Bücher gelesen und eines ist klar, der erste Band ist bei weitem noch der Beste. Er ist fast 1:1 mit dem Film. Die Handlung hatte sehr viel Potential, leider wurde es meiner Ansicht nicht genutzt. Der zweite Band ist bis auf die letzten 40 Seiten so extrem langatmig, ich hab es nicht genossen es zu lesen, wollte nur schnell fertig werden. Ohne spoilern zu wollen, es gibt schon ein oder zwei "Oha"-Momente, aber das Ende der Trilogie ist wirklich vorraussehbar finde ich.

    Bücher sind meiner Meinung so 4 - 5 / 10 möglichen Sternen. Vielleicht für <5 Euro pro Stück ok, aber nie und nimmer den Vollpreis wert.
    Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.
    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Gewerkschafter.
    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte. --- Martin Niemöller
    westpoint is offline

  13. #113 Reply With Quote
    Terraner Geißel Europas's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Frankenland
    Posts
    20,811
    The Originals - Auf ewig verbunden (Band 3)
    [Bild: TO3.PNG]

    Ich muss sagen, das alle 3 Bücher richtig gut sind. Jeder Charakter ist 1:1 der aus der Serie, schade das es nur 3 Teile gibt.
    Geißel Europas is offline

  14. #114 Reply With Quote
    Waldläufer Drottning Katt's Avatar
    Join Date
    Apr 2014
    Location
    Im Norden
    Posts
    151
    Drottning Katt is offline

  15. #115 Reply With Quote
    Kämpfer Isegrim's Avatar
    Join Date
    May 2016
    Location
    Burgwedel
    Posts
    371
    Torsten Fink - Der Erbe des Skorpions

    [Bild: 5117tnBYilL.jpg]


    So, mit Abschluss dieses Buches alles von Torsten Fink durch, was in seinem Goldenes Meer-Zyklus spielt. Gute, spannende Geschichte, wobei hier - wie auch in den anderen Büchern - das Ende etwas abrupt und vorhersehbar kam. Dennoch insgesamt lesenswertes Buch, ebenso wie die anderen Bücher Finks.
    Isegrim is offline

  16. #116 Reply With Quote
    Terraner Geißel Europas's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Frankenland
    Posts
    20,811
    Meteor

    [Bild: Meteor_Dan_Brown_9783404175048.jpg]

    Super Buch - mein erstes von Dan Brown und ich werde auch seine anderen Werke lesen (die ich alle schon hier liegen habe!)
    Geißel Europas is offline

  17. #117 Reply With Quote
    Barbar aus Überzeugung Knox's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Rinteln
    Posts
    63,489
    Knox is offline

  18. #118 Reply With Quote
    Faun is offline

  19. #119 Reply With Quote
    Provinzheld Falkenbogen's Avatar
    Join Date
    Aug 2015
    Posts
    247
    Metro 2035, Dmitry Glukhovsky

    Mit Spannung erwartet. Nach dem genialen ersten Band war mir schon der zweite teilweise zu vordergründig gesellschaftskritisch. Metro 2035 legt da leider nochmal kräftig nach, gut das es noch weitere Romane rund ums Metro 2033-Universum gibt.

    [Bild: metro_2035.jpg]
    Falkenbogen is offline

  20. #120 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Dec 2016
    Posts
    12
    Hatte schon Jahre kein Buch mehr (vollständig) gelesen. Bis ich vor kurzem an einem Haus vorbei radelte, in dem wohl der Prostitution nach gegangen wird. Vor dem Haus stand ein Karton mit Büchern auf dem "zum Mitnehmen" stand.

    Waren nur langweilige Schmöcker drin, bis auf ein Buch, das ganz vielversprechend klang:

    [Bild: 100_7597.jpg]

    Aufgrund des reisserischen Titels hab ich mir nicht all zu viel davon versprochen. Hab es dann doch innerhalb einer Woche gelesen, weil es spannend und lustig geschrieben ist.

    Gibt Einblicke in das Leben einer Hure in Not, die sich niemals hätte vorstellen können anschaffen zu gehen - eine 20 jährige Sizilianerin, die nach Berlin kam um zu studieren, aber kein BaFög bekommt, und aus ständiger Geldnot in allen möglichen Etablissements wieder anschaffen geht.

    Dabei muss sie ihren "nichtsnützigen" polnischen Ehemann mit durchfüttern, und hat nebenbei noch einen geliebten, der sie schwängert - worauf sie abtreibt - um direkt danach von ihrem Mann geschwängert zu werden, und das Kind austrägt, um kurz danach zu ihrem Geliebten zurück zu kehren.

    Jede Menge Storys werden da von ihren Hurenkolleginnen über Freier erzählt, die echt zum Lachen oder eher heulen sind. Gelästert wird quasi über jeden Gast, aber auch untereinander herrscht erbitterter "F.otzenneid".

    Das Buch ist echt lesenswert. Nach Beendigung des Buches hab ich mal im Netz recherchiert - 2008 stand es wohl mehrere Wochen ganz oben auf der Spiegel-Bestseller-Liste. Und 2015 wurde es sogar verfilmt.
    BRONCKER is offline

Page 6 of 19 « First ... 23456789101317 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •