Page 3 of 5 « First 12345 Last »
Results 41 to 60 of 83

Jessica Jones (Netflix/Marvel)

  1. #41 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    13,933
    Luke Cage gefällt mir in Jessica Jones viel viel besser als in Der ultimative Spider-Man.
    Ich finde ihn bisher in Ordnung, mit mehr Screentime wird es was vielleicht.

    In der ersten Hälfte der Staffel gab es mir aber zu viele Sexszenen. Ein, zwei wären ja in Ordnung, aber dass es so oft gezeigt wurde war unnötig.
    Dukemon is offline

  2. #42 Reply With Quote
    Held Rapptor's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Location
    Chemnitz
    Posts
    5,640
    Quote Originally Posted by Dukemon View Post
    In der ersten Hälfte der Staffel gab es mir aber zu viele Sexszenen. Ein, zwei wären ja in Ordnung, aber dass es so oft gezeigt wurde war unnötig.
    Es kann "zu viele" Sexszenen geben?


    Rapptor is offline

  3. #43 Reply With Quote
    Drachentöterin Tesri's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Location
    Tanzend um den Nächtenbaum, im glänzend Sternen Lustgeschrei, und rufe wild und wie im Traum des roten Mondes Wolf herbei.
    Posts
    4,395
    Quote Originally Posted by Rapptor View Post
    Es kann "zu viele" Sexszenen geben?
    Nach Game of Thrones ist man definitiv übersättigt davon. Zumal wenn es so schrecklich gewollt rüberkommt und dramaturgisch völlig unnötig ist. Sex um des Sexs Willen ist einfach anödend bis lästig. Da kann man sich auch gleich 'nen Porno anschauen.
    Aber seit dem Erfolg von GoT muss eine Serie wohl so sein, die ebenfalls Erfolg haben will.
    Ein anscheinend weitverbreiteter Irrglaube unter den Showrunnern.
    [Bild: nrsAdy6ao4KuThief_Sig_Waldf_rst.gif]
    Willkommen in der Welt der Diebe, Bettler und Mörder...
    und wo nicht der Abschaum der Straße die finstersten Schatten wirft.
    --> Thief-Universe.com
    Tesri is offline

  4. #44 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,259
    Bin jetzt auch durch mit der Serie.
    Fand sie wirklich super, hatte auch mit den letzten Episoden keine Probleme, einzig und allein das finale Stand-Off mit Kilgrave und Jessica's Status am Ende waren etwas underwhelming in meinen Augen.
    Aber ansonsten, immer her mit Staffel 2!

    Wobei ja jetzt zunächst erstmal DD Staffel 2 und dann Luke Cage kommt. Bin gespannt
    Forenperser is offline

  5. #45 Reply With Quote
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    bin seit gestern Abend auch durch
    bin nach eher verhaltenden Start doch sehr warm geworden mit den Charakteren und der Serie im allgemeinen

    ich hätte mir aber vielleicht 1 oder 2 Folgen weniger gewünscht da es am Ende doch gestreckt wirkte

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    vor allem ging mir in den letzten Folgen diese Hibby-Nachbarin unglaublich auf die Nerven
    für eine solche Figur eindeutig zu viel Screentime zum Schluß

    man hätte das kurze Team-Up zwischen Luke und JJ in der Staffelmittel vielleicht noch länger machen können


    Killgrave ist ein ziemlich genialer Antagonist
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    leider war sein Abgang etwas selten dämlich


    bin mal gespannt wie Marvel & Netflix weitere Staffel aufteilen werden
    DD bekommt seine ja 2016, dann ist erst mal Luke dran (wo man vielleicht JJ und einige Plot-Elemente weiterführt)
    und Iron Fist wohl erst 2017
    Codebreaker is offline Last edited by Codebreaker; 30.11.2015 at 23:28.

  6. #46 Reply With Quote
    Hero Nincompoop's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Heute hier, morgen dort
    Posts
    5,991
    Die Hälfte der Folgen hätte eigentlich gereicht. Der ganze Spannungsbogen verlief eigentlich über die ersten 5-6 Folgen, alles danach war nur noch Aufschub um Aufschub. Dadurch bekam man zwar mehr Hintergründe und es wurde schon mal ein interessanter Plot für Staffel 2 vorbereitet, aber es wirkte halt auch ziemlich gestreckt.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Und es hat mich auch etwas genervt, wie oft sich Jessica vorführen ließ. "öh ne, er hat dreieinhalb Geiseln, ich lasse ihn lieber noch ein paar dutzend Menschen töten".
    Gleichzeitig wundert es mich, dass noch niemand sonst Killgrave auf die Schliche gekommen ist, sondern verdeckt agiert der ja nicht und ein Scharfschütze hätte Problemlos genügt um ihn auszuschalten (z.B. von den Typen die er beim Pokern beschissen hat).
    Seltsam auch, dass die Polizisten komplett überzeugt waren, dass es sich um einen Scherz handelte, wieso galt da die 12 (bzw. 16) Stunden Regel nicht?
    Dann diese völlig unnötigen Zwillinge, wozu muss man soetwas einbauen?
    Killgraves Gefangennahme war auch ziemlich seltsam. Es gab rein gar nichts, was ihn daran gehindert hätte seine Kraft einzusetzen. Wenn Leute das tun, was man sagt, heißt das ja noch lange nicht, dass man das verursacht hat. Erst recht wenn besagte Leute darauf aus sind ihm derartiges anzuhängen. Das Wasser um ihn auszuschalten erschein mir auch seltsam, schließlich ragte das Bettgestell heraus.
    Aus Killgraves Sicht war das noch in Ordnung, da er ja wusste, dass Jessica immun ist, aber Jessica hätte sich doch denken müssen, dass sie ihm juristisch auf die Art überhaupts nichts kann.
    Und im Finale glaubt Kevin dann plötzlich, er hätte Jessica unter Kontrolle ohne sie wirklich zu testen (warum lässt er sie nicht einfach Patsy umbringen?). Auf der anderen Seite geht Jessica wieder unnötiges Risiko, der Sniper hätte hier auch wieder Wunder getan. Auch stand sie Killgraves am Ende doch nahe genug, um ihn auszuschalten, bevor er irgendwelche Befehle erteilen kann.
    Und Luke überlebt eine Explosion aber die Schrotflinte knockt ihn aus? Nagut, ich bin kein Experte, aber mir erscheint das schon etwas komisch.
    Insgesamt fand ich den Polizisten (Patsys Freund) so ziemlich am vernünftigsten, bis er dann halt durchgedreht ist.

    Insgesamt hat mir die Staffel ganz gut gefallen, der Anfang war prima (nur etwas zu viele Sexszenen), aber die Serie verflachte dann ein wenig. Nach dem raus kam, dass Jessica immun ist, war eigentlich alles klar und es ging nur noch darum, wieviele Leute sie vorher sterben lässt. Im Grunde hat Killgraves also die zweite Staffelhälfte gewonnen, sein Tod trübt diesen Eindruck natürlich etwas.
    Es war auch bisschen schwer, nicht den Doctor zu sehen.
    Nincompoop is offline

  7. #47 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    13,933
    Marvel hat generell ein sehr einseitiges Verhältnis bei ihren Serien zum MCU. Während DC im normalen Fernsehen mit einem ihrer 'Mutierten' glänzt.
    Was sieht man denn im Fernsehen von Marvel das man von Marvel kennt?
    Im Kino bekommt man die Blitzschleudern, Superanzug und Supersoldaten zu sehen und bald noch den Netzewerfer, den Magier und mystische Kräfte.
    Auf der Internetausstrahlung gibt es die ersten 'Mutierten' mit großen Kräften, Stahlharter Haut und übermenschliche Sinne, aber nicht jeder hat und guckt Netflix oder generell auf Streaming Plattformen.
    Im TV, wo es wirklich jeder sehen kann, dagegen hat man zwei Agentenserien, die am Rande das erwähnen was in den Filmen passiert ist und handeln gegebenenfalls angefangene Handlungsstränge aus den Filmen ab. Aus den Filmen tauchen dort höchstens Randfiguren auf.
    Das ist etwas schwach, finde ich.
    Dukemon is offline

  8. #48 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,259
    Wen soll man denn bitte von den großen Rollen in Agents of Shield einbauen?
    Erstens würde da keiner der Rächer reinpassen und zweitens würden diese Darsteller das Budget der Serie sprengen.

    Zudem befassen die Agents sich seit Staffel 2 (und 3 noch mehr) sehr viel mit dem Thema Superkräfte.
    Forenperser is offline

  9. #49 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    13,933
    Quote Originally Posted by Forenperser View Post
    Wen soll man denn bitte von den großen Rollen in Agents of Shield einbauen?
    Erstens würde da keiner der Rächer reinpassen und zweitens würden diese Darsteller das Budget der Serie sprengen.

    Zudem befassen die Agents sich seit Staffel 2 (und 3 noch mehr) sehr viel mit dem Thema Superkräfte.
    Marvel hat genug Leute mit 'Mutationen' und Kräften, man muss da niemanden von den Avengers abziehen.
    Dukemon is offline

  10. #50 Reply With Quote
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    Streamingdienste sind gerade in den USA weit verbreiteter (und beliebter) als so mancher Fernsehsender


    Quote Originally Posted by Nincompoop View Post
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Und im Finale glaubt Kevin dann plötzlich, er hätte Jessica unter Kontrolle ohne sie wirklich zu testen (warum lässt er sie nicht einfach Patsy umbringen?). Auf der anderen Seite geht Jessica wieder unnötiges Risiko, der Sniper hätte hier auch wieder Wunder getan.
    das hatte ich bei meinen letzten Post ganz vergessen
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    wie gesagt man hat Killgrave am Ende echt unnötig dumm aussehen lassen


    für alle die schon durch sind

    [Video]

    und eine Zusammenfassung von Killgraves Comic-Werdegang
    Codebreaker is offline

  11. #51 Reply With Quote
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    zweite Staffel ist bestätigt

    Jessica Jones faced her share of troubles in her first season, but she better rest up because now she’s got another one on the horizon!

    That’s right, “Marvel’s Jessica Jones” will return to Netflix for a second hard-hitting series, as announced by NETFLIX’s Chief Content Officer, Ted Sarandos, today at a Television Critics Association event.

    The critically-acclaimed first season of "Marvel's Jessica Jones" earned star Krysten Ritter a Critics Choice Award nomination for Best Actress in a Drama Series. The series followed the equally-acclaimed debut of "Marvel's Daredevil," the first original series in Marvel's overall deal with Netflix.

    “Marvel is thrilled to be working with NETFLIX for a second season of Marvel’s Jessica Jones,” said Executive Producer and Marvel’s Head of Television, Jeph Loeb. “The positive response to Jessica’s story from fans all over the world has been overwhelming and we look forward to diving even deeper into these characters and this world."
    http://marvel.com/news/tv/25639/marv..._jessica_jones
    Codebreaker is offline

  12. #52 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,259
    Mehr als verdient.
    Und ging ja auch gar nicht anders, bei dem Ende.
    Forenperser is offline

  13. #53 Reply With Quote
    Deus Filben's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Rostock
    Posts
    15,789
    Gerade die letzte Folge gesehen. Gefiel mir äußerst gut alles. Das kalte NYC, die leichte Noir-Stimmung mit Detektiv-Flair und dem Soundtrack, ein sympathischer Kotzbrocken als Protagonist und einige Sidechars, die mehr Charakter und Screentime bekommen haben als man zu erst denken würde.

    Kennt jemand ähnliche Serien?
    Filben is offline

  14. #54 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,259
    Daredevil
    Forenperser is offline

  15. #55 Reply With Quote
    Deus SkoiL's Avatar
    Join Date
    Jan 2012
    Location
    Ishgard
    Posts
    10,886
    Quote Originally Posted by Forenperser View Post
    Daredevil
    wenn man gleich bei Marvel bleiben will
    SkoiL is offline

  16. #56 Reply With Quote
    Paladin Rodeon's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Münsterland
    Posts
    12,226
    Quote Originally Posted by Filben View Post
    Gerade die letzte Folge gesehen. Gefiel mir äußerst gut alles. Das kalte NYC, die leichte Noir-Stimmung mit Detektiv-Flair und dem Soundtrack, ein sympathischer Kotzbrocken als Protagonist und einige Sidechars, die mehr Charakter und Screentime bekommen haben als man zu erst denken würde.

    Kennt jemand ähnliche Serien?
    Ich musste ja an the Wire denken. Wobei hier das Übernatürliche wegfällt, sondern man sich ganz auf die Ermittlungsarbeit und die Charaktere beschränkt.
    Rodeon is offline

  17. #57 Reply With Quote
    Ging es bei Agents of Shield denn überhaupt mal um irgendwas anderes als um Leute mit Superkräften?

    Anders herum hat DC mit Gotham ebenfalls eine Serie laufen in welcher keine Superkräfte vorkommen (bin erst bei Folge 15).
    "Hooray...people are paying attention to me!"
    Chris Sabion is offline

  18. #58 Reply With Quote
    Deus SkoiL's Avatar
    Join Date
    Jan 2012
    Location
    Ishgard
    Posts
    10,886
    Quote Originally Posted by Chris Sabion View Post
    Ging es bei Agents of Shield denn überhaupt mal um irgendwas anderes als um Leute mit Superkräften?

    Anders herum hat DC mit Gotham ebenfalls eine Serie laufen in welcher keine Superkräfte vorkommen (bin erst bei Folge 15).
    Ich finde SHIELD fängt erst in der zweiten Staffel richtig an, ich hab so das Gefühl in der ersten wussten sie noch nicht wirklich auf was sie sich festlegen sollen.

    Aber wenn du ein bisschen was zu SHIELD ließt, ist es schlüssig, dass es um Leute mit Superkräften geht, nur nicht so direkt wie in den ganzen Superheldenmovies.
    SkoiL is offline

  19. #59 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    13,933
    Die Autorin und Produzentin von Jessica Jones, Melissa Rosenberg, war auch für das Drehbuch von Twilight Biss zum Morgengrauen verantwortlich.^^
    Dukemon is offline

  20. #60 Reply With Quote
    Auserwählter
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    6,379
    Am 08.03. startet Staffel 2 auf Netflix. Freu mich schon total.
    Corvayne is offline

Page 3 of 5 « First 12345 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •