Navigation ausblenden
Results 1 to 2 of 2
  1. #1 Reply With Quote
    General Súri's Avatar
    Join Date
    Nov 2007
    Location
    Bühl - BW
    Posts
    3,471
    Súri is offline

    Pünktlich zur GamesCom in Köln hat sich BioWare entschieden auch die Cantina Tour von SWToR nach Köln zu bringen. So konnte man am Donnerstag und am Freitag in der Woche der GamesCom ab 18 Uhr eine gute Zeit mit Entwicklern und anderen Größen des Universums verbringen.

    Nicht nur eine angenehme Atmosphäre, kostenlose Getränke, Gespräche mit Fans und das Plaudern mit Entwicklern hielt die Cantina Tour bereit. Auch ein besonderer Gast war an diesem Abend geladen, Darin de Paul, die englische Version von Valkorion höchstpersönlich war anwesend. Der Community Manager erklärte, dass auch versucht wurde die Deutsche und Französische Stimme einzuladen, diese waren allerdings leider im Urlaub.
    Das war allerdings kein Problem den Darin de Paul wusste gut zu unterhalten, wie klingt zum Beispiel ein Gungan Imperator?


    Natürlich kamen in den Fragerunden auch Fragen zum Spiel und der kommenden Erweiterung auf, diese konnten zwar nur spärlich beantwortet werden da diverse Antworten nicht gegeben werden konnten ohne „den Job zu verlieren“, ein paar Infos konnten allerdings durch sickern.

    So hieß es, dass das Companion System komplett überarbeitet wird, ähnlich Mass Effect hat jeder Begleiter seine eigene Hintergrundstory und man kann sich entscheiden Ihm zu helfen oder eben nicht. Das Gemüt des Begleiters ist aber weiterhin nicht nur Nebensache sondern soll sich auch aktiv auf die Story des eigenen Charakters auswirken. Außerdem kann ein nicht wohlgesinnter Begleiter die Gruppe auch verlassen.

    Mit einer Überarbeitung des Companion Systems ist natürlich auch das aktuelle Crafting System hinfällig. Genaueres konnten die Entwickler nicht sagen, außer einem breiten Grinsen auf die Frage ob es komplett neu überarbeitet wird und der Info über adaptive Rohstoffvorkommen, also Rohstoffvorkommen deren Level sich nicht nach dem Planeten sondern nach der eigenen Craftingstufe richtet.

    Ebenfalls war hier die Anmerkung interessant, dass die Entwickler der Meinung sind man müsse erst die komplette „Grundmauer“ des Spieles neu aufbauen bevor man weiter versucht in „den oberen Stockwerken“ zu renovieren.
    Außerdem soll mit der neuen Erweiterung SWToR endlich zu dem werden was sie sich für das Spiel gewünscht hatten und was sie sich vorgestellt haben.

    Auch die Frage, welche Design-Ideen es nicht ins Spiel geschafft haben wurde gestellt. Dazu gehörten zum Beispiel freier Raumflug und steuerbare Walker welche sich als nicht machbar herausstellten.

    Ebenso wird die bisherige Geschichte von Lvl 1-60 komplett überarbeitet, man soll keine 150-200 Stunden mehr brauchen sondern lediglich die Zeit die man auch für einen Knights of the old Republic Teil brauchte. So soll allerdings auch das komplette Level-Erlebnis an diese angepasst werden. Das heißt im Klartext, dass Nebenquests rein Optional werden sollen. Man soll also mit den Storyquests genug Erfahrungspunkte für die Nächste bekommen, Nebenquests sind dann nur das besondere Extra wenn man noch stärker werden soll. Außerdem sollen sich Nebenquests auch mehr wie Storyquests anfühlen und wie diese mit mehr Cutscenes und vor allem auch Cinematics ausgestattet werden.

    Außerdem sollen Flashpoints und Operationen Melee freundlicher werden, so ist man bisher mit einem Ranged-Character besser gerüstet gegen einen Bossgegner. In Zukunft sollen allerdings alle Flashpoints und Operationen mit einer reinen Melee und einer reinen Ranged Gruppe getestet werden. Schaft es eine dieser Gruppen nicht wird die komplette Instanz noch einmal überarbeitet.

    An den Flotten als Treffpunkt soll sich mit Knights oft he Fallen Empire nicht viel ändern, allerdings wird auch ein neuer sozialer Hotspot angedeutet. Auch das komplette Item System soll auf Grund der vorangegangenen Änderungen überarbeitet werden.

    In den kommenden Monaten wollen die Entwickler dann Stück für Stück bis zum Release weitere große Ankündigungen und Features bekannt machen.

    Auf die Frage ob Revan nun endgültig tot bzw. aus dem Spiel wäre wurde nur gesagt, dass sein Geist in der Macht noch weiter lebt seine physische Form allerdings endgültig tot wäre. Momentan gibt es außerdem keine Planungen in wieder ins Spiel zu bringen komplett ausgeschlossen sei dies aber nicht.


    Insgesamt waren es zwei sehr angenehme Abende und zum Abschluss möchte ich euch noch den folgenden Link zu den Ingame Bonis der Cantina Tour zur Verfügung stellen.
    Der Key ist bis zu 50 mal einlösbar.

    http://www.swtor.com/user/ce/kahgz


  2. #2 Reply With Quote
    General Stone Qel-Droma's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Unbekannte-Regionen
    Posts
    3,817
    Stone Qel-Droma is offline
    Community-Events
    Unten findest du einen Link, den du bis zu fünf Freunden schicken kannst. Wenn sie auf den Link geklickt und ihr eigenes Community-Cantina-Paket erhalten haben, sollten sie direkt auf diese Seite zurückkommen, wo sie ihren eigenen Link zum Weitergeben finden. Um einen eigenen Link zu erhalten, muss man an einem unserer Community-Cantina-Events teilnehmen oder einen Freund haben, der dabei war. Durch das Einlösen des unten stehenden Links erhält jede Person ein exklusives Community-Cantina-Fahrzeug sowie einen weiteren zufälligen Gegenstand. Jeder Link verliert 60 Tage nach dem Event seine Gültigkeit. Hier findest du eine Liste mit allen unseren geplanten Events: www.swtor.com/de/community-events/register

    und zu einigen codes
    http://www.swtor.com/community/showthread.php?p=8377255

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •