Seite 13 von 20 « Erste ... 2691011121314151617 ... Letzte »
Ergebnis 241 bis 260 von 400
  1. #241
    Ritter
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.529
    Zitat Zitat von MEMENTO-MORI Beitrag anzeigen
    allein schon die art, wie du(ihr) hier auf die community und ihre fragen eingeht, sagt mir: "kauf es wenns ohne steam kommt".
    ich wünsch euch einfach nur wahnsinnig viel erfolg bei elex...

    macht immer spass, dich zu lesen.

    grüssle MM
    Dem schließe ich mich ohne wenn und aber an.


    Moors
    Moors ist offline

  2. #242
    Knight Commander Avatar von Asgoroth
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Isord
    Beiträge
    2.049
    Edit: Ich habe gerade gesehen, dass meine Frage indirekt schon beantwortet wurde...aber dafür hätte ich eine Neue:

    Zu welcher Fraktion werden die Mech Warrior gehören? Auf den Artworks bisher konnten wir sie zumindest mit den Klerikern in Verbindung sehen.
    Asgoroth ist offline

  3. #243
    Held
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    5.675
    Wird man Alb-Ausrüstung (insb. Rüstungen, aber auch Waffen etc.) finden und benutzen können?
    Eldred ist offline

  4. #244
    Gourmet Zutat  Avatar von Thymian
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Im Garten meiner Bewusstheit
    Beiträge
    4.559
    Hallo Jenny

    Mal eine Frage am Rande.

    Auf dem Screen im Spoiler sieht man unseren Quy an seinem Arbeitsplatz.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Links neben seiner Tastatur befindet sich eine kleinere Tastatur. Es sieht jedenfalls wie eine aus.
    Wofür wird die benutzt?


    Auch von mir einmal ein Dankeschön für deine fleißigen Beantwortungen all unseren Fragen

    LG;
    Thymian
    Thymian ist offline

  5. #245

    Piranha-Bytes
    Avatar von Michael Rüve
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    bei Piranha Bytes
    Beiträge
    5.113
    Zitat Zitat von Thymian Beitrag anzeigen
    Links neben seiner Tastatur befindet sich eine kleinere Tastatur. Es sieht jedenfalls wie eine aus.
    Wofür wird die benutzt?
    foobars Erklärung im RB-Thread dazu ist absolut korrekt. Ich bin also faul und verlinke:
    http://forum.worldofplayers.de/forum...1#post24957144
    "Those who would give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." (contested)
    Ich und ein Fass voller Wein... (Versengold)
    "Die Drohung ist stärker als die Ausführung" (Tartakower)
    TANSTAAFL
    Michael Rüve ist offline

  6. #246
    Veteran Avatar von Bjorn vom See
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    548
    Als alter Gothicveteran war ich damals sehr von den erstaunlich detaillierten Welten der Gothicreihe, insbesondere von Gothic II und seinem Add-in, der Nacht des Raben, beeindruckt gewesen. Ist so eine detallierte Welt heutzutage eigentlich noch möglich, angesichts dem Zeitdruck, den man als Entwickler ausgesetzt ist? Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass euch kaum Luft bleibt, abseits der Hauptstory, umfangreiche Nebenquests einzubauen, die, ähnlich wie ein Add-in oder ein DLC, eine eigene Geschichte haben.

    Mich würde mal interessieren wie weit ein Publisher Einfluß auf die Story nimmt. Setzt er da einen Rahmen oder könnt ihr euch nach Herzenslust austoben?
    Bjorn vom See ist offline

  7. #247
    Knight Avatar von Jolly Jumper
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.911
    Im Preview der PCGH wird bei den sterblichen NPCs (fast alle bis auf ein paar NPCs) gesagt: "Die Story gerät dadurch nicht in eine Sackgasse, sondern passt sich daran an."

    Wie können wir uns das vorstellen, dass sich die Story an einen NPC anpasst, der für eine Quest benötigt wird? Gilt das nur für Hauptquests oder auch für Nebenquests?
    No one expects the Gnomish Inquisition.
    Und es geht niemanden etwas an, dass ich nichts zu verbergen habe - AK Vorrat!
    Jolly Jumper ist offline

  8. #248
    Abenteurer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    86
    Hallo Jenny,
    danke für die vielen infos die ihr mit uns teilt und weiter viel erfolg.

    1.Werden Attribute Stärke, Geschick, Mana, Ausdauer auch ohne lehrer erlernbar sein.
    Damit meine ich wenn man in der welt umherlauft und eine stufe aufsteigt(durch monster kämpfe) wodurch man dann lernpunkte bekommt die man sofort investieren möchte und kein lehrer in der nähe ist.
    Ich erinnere mich da an G3 wo man die Mühlsteine per animation hochhob und stärke dazu bekam.
    Toll fände ich es wenn man per taste ein dialog fenster aufruft und auswählen kann:
    (stärker werden, geschickter werden, mana steigern, ausdauer steigern).Nun wählt man z. B.:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    +1(5,10,15…) stärke, und der held macht eine liegestütz animation in der welt(oder er hebt einen stein), wodurch er stärker wird.
    +1(5,10,15…) geschick, und der held macht eine handstand animation in der welt(oder etwas anderes), wodurch er geschickter wird.
    +1(5,10,15…) mana, und der held geht für ein paar sekunden in meditations pose(ala witcher), wodurch er mana steigert
    +1(5,10,15…) ausdauer, und der held geht eine runde im fluss(see) schwimmen(animation), wodurch er ausdauer steigert. Mann muss sich natürlich im wasser befinden.

    2.Wird es eine ingame Zeit geben die man auch sehen kann(z. B. im quest menu)
    3.Du hast in einer antwort gesagt das du Elex schon einmal durchgespielt hast(finde
    die antwort gerade nicht).
    Frage:
    Wie lange hast du gebraucht? Und was war es fur ein Computer(grafikarte, procesor,ram)?
    4.Wird es Rüstungen (zumindest die derer fraktion man sich anschließt, also fraktions-rustungen) in verschiedenen farben geben (mindestens eine weitere farbe).
    Mann wurde dann wenn man eine kauft noch eine zusätzliche (andere farbe) bekommen. die würde dann beim verkauf nichts einbringen, wäre sonst ein vorteil.



    Gothic-kun ist offline

  9. #249
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    343
    Hallo zusammen,

    na da kommt ja richtig was zusammen hier. Zurück von der E3 ist hier immer noch viel zu tun, da wir nun sehr rasch auf die Gamescom zu steuern und noch einiges schaffen wollen bis dahin. Für die, die es interessiert, es gibt die nächsten Tage auch noch eine kleine DevPlay Folge an unserem letzten Tag in Los Angeles, in der wir die E3 etwas Revue passieren lassen.

    Nun werd ich mal sehen, dass ich hier hinterher komme.

    Zitat Zitat von Lord-Hagen Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Ich hätte ein paar Fragen, die insbesondere Storydesign, Inszenierung und Exploration betreffen:

    • Insbesondere in Risen 2 habt ihr in der Geschichte um die vier Piratenkapitäne abseits der Hauptstory, Mara und den Kraken zu vernichten, sehr unterschiedliche, aber allesamt sehr überraschende (Stahlbarts Tod, Slaynes Verrat, Garcias Maskerade) Geschichten gesponnen. Wird auch in ELEX versucht, die einzelnen Teile der Hauptstory auf unterschiedliche Art und Weise zu präsentieren und Wert auf gut erzählte, unerwartete Wendungen zu legen?
    • Eine weitere Sache, die mir an Risen 2 und 3 sehr gut gefallen hat, war, dass es durch die legendären Gegenstände oder auch die Schwertfragmente - abseits des gegen Ende leider eher missglückten Balancings von Risen 3 - bis in das späte Spiel Antrieb zur Erkundung der Welt gab. Wird man auch in ELEX an besonders auch im hinteren Teil des Spiels interessante Ausrüstung nur durch Erkundung gelangen? Gibt es womöglich bspw. auch verschollen geglaubte Waffen aus der alten Welt, deren Fundort man sich über Dokumente beschaffen kann, die die Apokalypse überlebt haben?
    • Können Dialoge zwischen NPCs, denen der Held zuhört, oder aber auch Bücher oder Audiologs Quests auslösen?
    • Werdet Ihr wieder Ingame-Cutscenes, wie sie in Risen 2 und 3 zum Einsatz kamen, implementieren? Wenn ja, habt ihr neue Möglichkeiten in dem entsprechenden Editor? Prinzipiell fände ich dabei auch die Idee interessant, ob man nicht besondere Dialoge in der Hauptquest durch diesen Editor besser inszenieren könnte als 'Standardgespräche'. Derartige Ansätze gab es in euren vorherigen Spielen bereits (Ankunft an der Schwertküste in Risen 2, Aufnahme in die Fraktion in Risen 3, ...). Werdet Ihr die Cutscenes in dieser Richtung in ELEX ausbauen?
    • Werdet Ihr die Finishing Moves aus Risen 3 bzw. entsprechende neue Animationen in ELEX wieder drin haben? Im Gegensatz zur durchschnittlichen Zeitlupenkamera aus Risen 2 haben die Finisher aus Risen 3 eigentlich ziemlich Laune gemacht.
    • Benutzt ihr eigentlich noch immer die tolle Beleuchtung aus Risen 3? Die vom Wind beeinflussten Feuer und generell die Lichtstimmungen fand ich dort super umgesetzt



    Lord-Hagen
    1. Ja, wir haben viel Zeit in die Story investiert um diese spannend zu gestalten. Es wird daher sehr viele unterschiedliche Missionen geben und wir haben auch eine Menge an Dialogen erzeugt. Derzeit schließen wir den Storyteil ab und werden in den nächsten Wochen mit dem Casting für die Sprachaufnahmen beginnen.

    2. Wir haben uns ein paar neue Ideen einfallen lassen euch durch das Spiel zu führen. Die unterschiedlichen Orte sind nach wie vor handgemacht und werden auch demnächst von Hand befüllt. Inhaltlich wird es also spezielle Gegenstände geben, die man finden kann nur ohne das Piratenthema.

    3. Das gibt es auch. Vor allem werden sie aber Hinweise geben auf Missionen und Hintergründe.

    4. Sicher wird es auch Cutscenes geben. Diese sind dabei unterschiedlich inszeniert. Unser Cutscene Editor kann mittlerweile eine Menge, limitierendes Mittel sind dabei hauptsächlich die speziellen Animationen, die wir per Motion Capture in Oxford aufgenommen haben. Daher verwenden wir sie genau dann, wenn es aus Storysicht einfach besser und verständlicher ist. Darüber hinaus wollen wir vor allem eine lebendige simulierte Welt schaffen, in der der Spieler sich völlig frei bewegen kann. Da unser gesamtes Gamedesign darauf ausgelegt ist, setzen wir mehr auf Freiheit und Immersion und weniger auf Inszenierung durch Cutscenes.
    Davon mal abgesehen haben wir mit unserem Editor bereits ein Filmprojekt gestemmt (Offline - Das Leben ist keine Bonuslevel, der bald in die Kinos kommen müsste) und eine Menge an Know-How dazu gewonnen. An dieser Stelle mal ein Lob an unsere Cutscene Expertin Claudia.
    Daher sind die Cutscenes, die wir haben werden sicherlich schön anzusehen.

    5. Ich bin nicht sicher ob das noch reinkommt. Unser Kampfexperte ist derzeit im Urlaub, daher schiebe ich die Frage mal.

    6. Ja und das gesamte System wurde vor allem in diesen Bereichen erneuert und verbessert. Vor ein paar Wochen kam z.B. die neue Global illumination hinzu, die für eine schöne Lichtstimmung in Gebäuden und Höhlen sorgt, wir haben das Volumetric Lighting im Spiel, dass für schöne Lichteffekte außen sorgt und vieles mehr. Nun müssen wir uns um die Beleuchtung kümmern und alles richtig einstellen und polishen.

    Zitat Zitat von Eldred Beitrag anzeigen
    Werden die Kleriker und die Berserker in der englischen Version von Elex auch Kleriker und Berserker heißen oder werde die Namen ins englische übertragen?

    Wird der Held Rüdiger heißen?
    Sicher bin ich mir erst nach der Loka, vielleicht Cleric and Berserker?

    Netter Versuch.

    Zitat Zitat von Jolly Jumper Beitrag anzeigen
    Im Anschluss an die Fragen von Lord-Hagen hätte ich noch eine grosse Bitte statt Frage:

    Die Finishing Moves in R3 waren sehr gut, allerdings manchmal deplaziert, da sie nach einem 2-Strike-Kampf unpassend wirken. Am besten haben sie gewirkt, wenn sie einen lang dauernden Kampf angeschlossen haben. Da hat man dann das Adrenalin und die Wut des Helden buchstäblich gefühlt, wenn er dann noch "nachgetreten" hat.

    Wenn es Finishingmoves gibt, dann bitte macht die Entscheidung von der Dauer des Kampfes abhängig oder auch vom "Zorn" des Helden (z.B. wenn es ein Gegner ist wie Bloodwyn oder Bullco ist, der den Helden vorher reizt). Das wirkt am immersivsten.
    Also derzeit hast du einen leichten und einen schweren Schlag. Beide kann man kombinieren und wenn man ein gutes Timing hat (welches man mit anderen Bereichen des Kampfes einstellen kann) kann mann aktiv einen speziellen starken Schlag ausführen. Darüber hinaus kann man ausweichen (je nach schwere der Waffe schnell oder langsam), blocken und auch das Jetpack benutzen. Dabei hat man aktuell einen automatischen Fokuslock, mit dem man zwischen Gegnern toggeln kann (auch abstellbar) und man kann einstellen, dass einen weniger oder mehr Gegner auf einmal angreifen. Axtet mich nicht, wenn sich Dinge noch ändern, das ist der aktuelle Stand, der auch gut funktioniert und bei den Spielern gut ankam.
    In Risen 3 hat der Player viel mehr alleine gemacht, nun hat man mehr Kontrolle über die Figur und es wird durch die begrenzte Ausdauer auch taktischer.
    Wenn es schwer ist, sich das vorzustellen, kommt am besten zur Gamescom und probiert es selbst mal aus.

    Zitat Zitat von Raubkopiesäbel Beitrag anzeigen
    Hi Piranhas,

    Ich würde gerne etwas wissen, etwas das mich seit Risen 2 an euren Spielen stört. Sowohl in R2 als auch in R3 gab es Inhalte, die zwar seit Release in den Spieldateien enthalten waren, aber erst als DLC freigekauft werden mussten. Ich persönlich habe nichts gegen DLCs die das Spiel sinnvoll nach dem Release des Hauptspieles erweitern, z. B. im Fall von Gothic 2, aber zum Release erwartet man dass das Spiel bis dato 100 % spielbar ohne Extra Bezahlbaren Content ist, und sind wir ehrlich, eine Zusätzliche (Pferde) Rüstung für 2 € hinterlässt einen faden Beigeschmack.

    Daher meine Frage, Wird es zum Release von Elex Content geben, welcher erst als DLC freigekauft werden muss?

    Diese Frage ist mir Persönlich sehr wichtig, da dies der Grund war warum ich Risen 3 nicht zum Release gekauft habe und ich nicht 2 Jahre auf die First Edition von Elex warten möchte.

    Gruß
    Bisher gibt es dafür noch keine Überlegungen. Aktuell machen wir alle erstmal das Spiel fertig und dann sehen wir weiter.

    Zitat Zitat von HerrFenrisWolf Beitrag anzeigen
    Ist euch eigentlich bewusst wieviele Parallelen euer Elexkonzept zu dieser Trickfilmserie hat? -> Chris Colorado
    Handelt es sich vielleicht sogar um eine Inspirationsquelle?
    Liest sich tatsächlich ähnlich. Nein, das kannten wir noch nicht, aber ich hoffe es spricht für die Idee.

    Zitat Zitat von lionheart1 Beitrag anzeigen
    Hallo Jenny,
    ich freue mich schon sehr auf das Spiel. Ich finde es super das nach dem Mittelalter und Piratenzeitalter ein Endzeitszenario kommt. Was kommt wohl danach? Hättet ihr denn Lust Spiele zu machen, die im wilden Westen oder in der Antike (klassisches Griechenland, Rom oder Ägypten) spielen? Das würde ja noch fehlen und bietet sicher ne Menge Möglichkeiten. Könnt ihr ja in eurer Ideensammlung aufnehmen.

    Viel Erfolg noch mit Elex!
    Ja, es gibt immer mehr Ideen, als Zeit sie umzusetzen. Solange ihr Bock auf unsere Spiele habt, werden uns sicherlich die Ideen nicht ausgehen!


    Zitat Zitat von Cor Schalom Beitrag anzeigen
    Eins trifft bei mir immer auf Missverständniss. man spielt ja einen ehemaligen Alp, man wurde von den Alps verstossen.
    Aber man kann sich ihnen wieder anschliessen? Sehe ich das richtig?

    Wenn ja, müssten sie mich dann nicht eigentlich wiedererkennen?
    Da du verstoßen wurdest, musst du dich einer der drei anderen großen Fraktionen anschließen. Aber die Albs spielen in der Geschichte sicherlich ihre eigene Rolle...

    Und ja, die die dich persönlich kennen, erkennen dich auch wieder. Andere im Zweifel nicht.

    Zitat Zitat von Jolly Jumper Beitrag anzeigen
    Und noch eine Frage, eigentlich eine Bitte:

    Da es angeregte Diskussionen über die Qualität der Screenshots gibt, speziell über sehr unterschiedliche Qualitäten von Texturen:

    Könnt ihr vor der Fertigstellung, wenn die Grafik final ist, Vergleichs-Screenshots zu einigen der bisherigen Shots machen?

    Auch den Einfluss der Beleuchtung wäre dann sehr offensichtlich, da sie ja jetzt noch nicht drinnen ist.
    Also ich denke mal, das man im Laufe des Jahres allgemein an den Screenshots den Fortschritt ausmachen kann.

    Zitat Zitat von lionheart1 Beitrag anzeigen
    Wie viel ist eigentlich noch von der zerstörten Zivilisation übrig? Wird es technische Anlagen geben, die man betreten kann?
    Ja, auch.

    Zitat Zitat von MN32410 Beitrag anzeigen
    Danke Jenny für deine immer freundliche Art und ich freue mich auf ELEX. Bin leider sehr beschäftigt und kann Dir erst jetzt danken.
    Freue mich riesig.

    Schade, daß die Betatests schon vergeben sind

    Werden wir vielleicht auch einige Überraschungsplotts haben, so dass man auf das Alter Ego aus Gothic oder Risen trifft.
    Bitte macht noch was an dem milchigen Bloomeffekt, dass stößt bei einigen sauer auf.
    Ich finde das Setting super

    Gruß NeffO

    Der aus der Heimat kommt.
    Es wird einige Eastereggs im Spiel geben.
    Die Beleuchtung und das Wetter sind noch nicht final.
    Ich auch.

    Zitat Zitat von DerErzbaron Beitrag anzeigen
    Sind die verschiedenen Lager allesamt miteinander verfeindet oder gibt es auch Bündnisse/Freundschaften/Handel etc.?
    Teils, teils. Sagen wir mal so, sie teilen ihre Philosophien nicht, aber jedes Lager besteht ja bekanntlich aus verschiedenen Individuen und die machen ihr eigenes Ding. Wie im wahren Leben...
    Konkret, kannst du natürlich jedes Lager betreten, auch wenn du einem anderen angehörst. Jedenfalls unter gewissen Umständen...

    Zitat Zitat von Asgoroth Beitrag anzeigen
    Hallo Jenny,

    erstmal muss ich ein riesen Lob aussprechen, ich finde es einfach Klasse wie ihr eure Community in die Projekt einbezieht! So eine Nähe und Echtheit kenne ich von fast gar keinem Entwicklerstudio.

    Zu meiner Frage:
    Werden die verschiedenen Klimazonen auch Auswirkungen auf den Helden haben, ähnlich wie in Gothic 3?
    Das kann ich erst sicher sagen, wenn wir mit diesem Bereich durch sind.

    Zitat Zitat von Asgoroth Beitrag anzeigen
    Edit: Ich habe gerade gesehen, dass meine Frage indirekt schon beantwortet wurde...aber dafür hätte ich eine Neue:

    Zu welcher Fraktion werden die Mech Warrior gehören? Auf den Artworks bisher konnten wir sie zumindest mit den Klerikern in Verbindung sehen.
    Richtig, es gibt Mechs bei den Klerikern und bei den Albs. Diese werden sich später auch noch ein wenig optisch voneinander unterscheiden.

    Zitat Zitat von Eldred Beitrag anzeigen
    Wird man Alb-Ausrüstung (insb. Rüstungen, aber auch Waffen etc.) finden und benutzen können?
    Also es ist geplant Alb-Magie vereinzelt nutzen zu können...

    Zitat Zitat von Bjorn vom See Beitrag anzeigen
    Als alter Gothicveteran war ich damals sehr von den erstaunlich detaillierten Welten der Gothicreihe, insbesondere von Gothic II und seinem Add-in, der Nacht des Raben, beeindruckt gewesen. Ist so eine detallierte Welt heutzutage eigentlich noch möglich, angesichts dem Zeitdruck, den man als Entwickler ausgesetzt ist? Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass euch kaum Luft bleibt, abseits der Hauptstory, umfangreiche Nebenquests einzubauen, die, ähnlich wie ein Add-in oder ein DLC, eine eigene Geschichte haben.

    Mich würde mal interessieren wie weit ein Publisher Einfluß auf die Story nimmt. Setzt er da einen Rahmen oder könnt ihr euch nach Herzenslust austoben?
    Derzeit sind wir in der Tat sehr frei und haben eine Menge an Nebenmissionen eingebaut. Zum Vergleich wir hatten in Risen etwa 160.000 Wörter nur an rein gesprochenem Dialog. Nun sind es (noch) nicht ganz 300.000. Also ja, es ist vieles möglich mit einem guten Partner und einer guten Planung!

    Zitat Zitat von Jolly Jumper Beitrag anzeigen
    Im Preview der PCGH wird bei den sterblichen NPCs (fast alle bis auf ein paar NPCs) gesagt: "Die Story gerät dadurch nicht in eine Sackgasse, sondern passt sich daran an."

    Wie können wir uns das vorstellen, dass sich die Story an einen NPC anpasst, der für eine Quest benötigt wird? Gilt das nur für Hauptquests oder auch für Nebenquests?
    Bei einem freien Spiel muss die Story auf alle reagieren können. Wenn ein wichtiger Charakter also hops geht, geht die Mission vielleicht anders weiter oder es verändert sich was in der Welt.

    Zitat Zitat von Gothic-kun Beitrag anzeigen
    Hallo Jenny,
    danke für die vielen infos die ihr mit uns teilt und weiter viel erfolg.

    1.Werden Attribute Stärke, Geschick, Mana, Ausdauer auch ohne lehrer erlernbar sein.
    Damit meine ich wenn man in der welt umherlauft und eine stufe aufsteigt(durch monster kämpfe) wodurch man dann lernpunkte bekommt die man sofort investieren möchte und kein lehrer in der nähe ist.
    Ich erinnere mich da an G3 wo man die Mühlsteine per animation hochhob und stärke dazu bekam.
    Toll fände ich es wenn man per taste ein dialog fenster aufruft und auswählen kann:
    (stärker werden, geschickter werden, mana steigern, ausdauer steigern).Nun wählt man z. B.:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    +1(5,10,15…) stärke, und der held macht eine liegestütz animation in der welt(oder er hebt einen stein), wodurch er stärker wird.
    +1(5,10,15…) geschick, und der held macht eine handstand animation in der welt(oder etwas anderes), wodurch er geschickter wird.
    +1(5,10,15…) mana, und der held geht für ein paar sekunden in meditations pose(ala witcher), wodurch er mana steigert
    +1(5,10,15…) ausdauer, und der held geht eine runde im fluss(see) schwimmen(animation), wodurch er ausdauer steigert. Mann muss sich natürlich im wasser befinden.

    2.Wird es eine ingame Zeit geben die man auch sehen kann(z. B. im quest menu)
    3.Du hast in einer antwort gesagt das du Elex schon einmal durchgespielt hast(finde
    die antwort gerade nicht).
    Frage:
    Wie lange hast du gebraucht? Und was war es fur ein Computer(grafikarte, procesor,ram)?
    4.Wird es Rüstungen (zumindest die derer fraktion man sich anschließt, also fraktions-rustungen) in verschiedenen farben geben (mindestens eine weitere farbe).
    Mann wurde dann wenn man eine kauft noch eine zusätzliche (andere farbe) bekommen. die würde dann beim verkauf nichts einbringen, wäre sonst ein vorteil.



    1. Straf mich nicht lügen, aber ich denke es wird so sein: Du erhälst Erfahrungspunkte und kannst einen neuen Level erreichen. Mit jedem Level steigern sich gewisse Attribute und du bekommst Lernpunkte, die du bei Lehrern eintauschen kannst. Welche, was wo genau, können wir dann sagen, wenn wir mit dem Tuning soweit sind. Sonst ändert sich vielleicht noch was.

    2. Ich glaube nicht.

    3. Mein Arbeitsrechner. Der ist überhaupt nicht repräsentativ, da wir mit dem Polishing und der Optimierung noch lange nicht durch sind. Bis dahin macht es keinen Sinn Aussagen über Systemvoraussetzungen zu machen. Ich habe die reine Story getestet (also Dialoge durchgeklickt ohne Kampf oder Items etc.) daher ist auch das nicht sonderlich repräsentativ. Sorry.

    4. Es gibt Rüstungen für jeden Rang und sonstige Rüstungen, aber diese sind farblich auf die Fraktion abgestimmt, damit man in der Welt auch ungefähr sehen kann, wer wohin gehört.

    Vielen Dank nochmal für euer vielfaches Lob. Wir freuen uns sehr über euer Interesse und wir wünschen euch eine schöne Woche.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  10. #250
    Ehrengarde Avatar von Neconspictor
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    2.375
    Hallo Jenny,

    Ich hätte zwei Fragen:

    1) Was sind die Gründe, warum ihr eine eigene Engine führt (und schon immer geführt habt) und keine vorhandene erweitert/ euren Wünschen anpasst? Ihr seit ein recht kleines Team, umso erstaunlicher finde ich es, dass eure Engine grafisch imho sehr gute Ergebnisse erzielt, auch wenn sie natürlich im Vergleich zu den 'Big Brothers' anderer Schmieden ein paar Abstriche hat/haben muss. Ich frage, weil ich jetzt schon des öfteren in Foren gewisser Spielezeitschriften gelesen habe, dass anderen der Look der Engine überhaupt nicht gefällt (warum auch immer...) und es doch besser wäre, ihr würdet eine vorhandene lizensieren.

    2) Verwendet ihr für die Grafik-Engine Physical based Rendering (PBR) oder etwas anderes/eigenes ?

    Viele Grüße
    Neconspictor

    PS: Ich freu mich auf Elex!
    Neconspictor ist offline

  11. #251
    Kämpfer Avatar von Maryn
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    309
    Da meine Fragen glaube ich in der Menge der letzten Fragen untergegangen sind, stelle ich sie jetzt nochmal:

    Zitat Zitat von Maryn Beitrag anzeigen
    Zwei Fragen:
    Wird es besondere, durch die Apokalypse hervorgerufene Naturgefahren geben? Also z.B. Parallelen zu den Anomalien in Stalker?

    Wird es wieder friedliche (Klein-)Tiere geben, wie z.B. die Enten in Risen 3?
    G3 Community Story Team - Scripter
    Maryn ist offline

  12. #252
    Schwertmeister Avatar von Natac
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    703
    Elex soll ja emotionslos machen, bzw. der Verzicht darauf emotionaler.

    Meine Frage: Sind Anpassungen (bspw. Farben werden kälter/wärmer wahrgenommen/dargestellt) geplant, mit denen ich das Emotions-Level des Helden wahrnehmen kann?
    Natac ist offline Geändert von Natac (12.07.2016 um 18:41 Uhr)

  13. #253
    Ehrengarde Avatar von Gallahead
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Camelot
    Beiträge
    2.352
    Weis nicht ob das hier schon gefragt wurde.

    Kennt ihr die Serie "The 100"? Und habt ihr euch von der Inspirieren lassen?
    Gallahead ist offline

  14. #254
    Hallo  Avatar von Dark_Bauer
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    8.402
    Bin gerade im Urlaub auf Kreta.
    Und wir fahren hier viel durch die Gegend, die Landschaft querfeldein. und immer wieder muss ich mir die Frage stellen:
    Haben eure Leveldesigner insbesondere vor Risen (1) mal die Insel besucht? Denn es erinnert mich hier vieles speziell an Faranga

    Naja, sollte nur noch mal ein dickes Lob an die Levelabteilung bei euch sein.
    Dark_Bauer ist offline

  15. #255
    Drachentöter Avatar von Lord-Hagen
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    4.257
    Hallo Jenny,

    Zunächst hätte ich ein paar Fragen zum Kampfsystem und damit verbunden zum Charaktersystem:

    • Werden dem Helden von Beginn an alle Elemente des Kampfsystems offenstehen, oder muss er sich, wie es in Risen 1 meiner Meinung nach sehr gut gelöst war, die einzelnen Elemente dessen (starke Schläge, Spezialattacken, Seitenschläge, Ausweichrolle, Konterparade, ...) erst durch Lehrer nach und nach erlernen?
    • Bereits bestätigt im Nahkampfsystem sind meines Wissens nach schnelle und starke Schläge, eine Ausweichbewegung und ein Spezialangriff, der sich nach einer erfolgreichen Kombo ausführen lässt. Wird es, wie in Gothic 1/2 und Risen 1, auch wieder seitliche Hiebe und Konter geben?
    • Nach meinem Wissenstand verfügen sowohl die Berserker, als auch die Outlaws über gildenspezifische Nah- und Fernkampfwaffen. Bei den Berserkern sind dies Schwerter, Äxte, usw. für den Nahkampf und Bögen, Armbrüste und Magie im Fernkampf, bei den Outlaws entsprechend Dinge wie die angekündigten Kettenschwerter etc. für den Nahkampf und bspw. die bereits auf Screenshots gesehenen postapokalyptischen Armbrüste für den Fernkampf. Bei den Klerikern sah man bisher allerdings nur futuristische Fernkampfwaffen. Wird es für diese Gilde auch gildenspezifische futuristische Nahkampfwaffen geben?
    • Wird es auch Monster geben, die für Fernkämpfer schwieriger zu erlegen sind als für Nahkämpfer, da sie bspw. sehr schnell sind und so die Distanz zum Helden sehr schnell überbrücken können, sodass dieser mit einer Fernkampfwaffe schutzlos ist?
    • Wird man sich innerhalb einer Gilde, um überleben zu können, zunächst auf eine Waffenart spezialisieren müssen? Oder kann man das Spiel auch als 'eierlegende Wollmilchsau' spielen?


    Nun noch zwei Fragen zu den Fraktionen im Spiel:

    • Werden die Fraktionen im Gegensatz zu Risen 3 wieder konsequenter und stärker voneinander getrennt? In Risen 3 war es unabhängig von der Gilde möglich, der perfekte Schwertkämpfer oder Musketenträger zu werden. Der Vorgänger Risen 2 hingegen verschloss für einen Spieler, der sich auf die Seite der Eingeborenen schlug, die guten Musketen und auch die entsprechenden Talente. Wird es nun in ELEX so sein, dass mir nur in der jeweiligen Gilde die entsprechenden guten Waffen und Skills (Mittelalterfantasy für der Berserker, SciFi für die Kleriker, ...) offenstehen?
    • Unterscheiden sich Teile der Hauptquest merklich abhängig von der Fraktionswahl?



    Lord-Hagen
    Lord-Hagen ist offline Geändert von Lord-Hagen (06.07.2016 um 22:16 Uhr)

  16. #256
    Veteran Avatar von Bjorn vom See
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    548
    Mich würde mal interessieren ob es bei der Entwicklung eurer Spiele Pläne gab, die dann im Papierkorb oder in einer Schublade gelandet sind? In eurem Buch "The Art of Gothic 3" konnte man z.B. erfahren, dass einige Städte wie "Agadir" nicht mehr ins Spiel gekommen sind. Gab es so etwas ähnliches auch bei der Risenreihe? Hattet ihr da in irgend einem der Teile ursprünglich etwas anderes vor gehabt, vielleicht eine Welt größer oder anders zu gestalten?

    Dann habe ich noch eine andere Frage. In Risen 3 hat man in der westlichen Ruine von Calador, wo sich der "Schattenlord der Feigheit" verkrümmelt hatte, einen toten Nekromanten gefunden, dessen Aufzeichnungen sehr interessant waren. Ist dies vielleicht Nekroloth gewesen, bevor er sich zu einem "Gott" bzw. Titanenlord gemacht hat. Das wäre dann ein interessanter Hinweis auf den Endgegner gewesen oder hatte dieser keine Bedeutung?
    Bjorn vom See ist offline Geändert von Bjorn vom See (07.07.2016 um 08:48 Uhr)

  17. #257
    Lehrling Avatar von m4rqu4rdt
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    26
    Wird es in ELEX auch wieder "Ambient-Tiere" geben wie in Risen 3 die Vögel auf z.B. Treppengeländern?
    Die haben die ganze Spielwelt noch glaubwürdiger gemacht.
    m4rqu4rdt ist offline

  18. #258
    Erzbaron Avatar von Mielas
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    █████████████████
    Beiträge
    12.007
    Habt ihr eine HTC Vive und/oder andere VR-HMDs (z.B. Oculus Rift) bei euch im Haus?
    Habt ihr VR bzw. im speziellen Steam VR schon ausprobiert?
    Spielt ihr mit dem Gedanken VR in zukünftigen Spielen zu unterstützen?
    Habt ihr schon Versuche unternommen, was die Entwicklung dafür angeht?
    Mielas ist offline

  19. #259
    Ehrengarde Avatar von Colm Corbec
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    2.231
    Wird es zur Gamescom endlich auch ein paar neue Informationen zu Mikes Projekt "Spacetime" geben? Es ist darum leider etwas still geworden.
    Colm Corbec ist offline

  20. #260
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    343
    Hallo zusammen,

    für alle Interessierten, die es noch nicht gesehen haben. Hier ist der Thread für das Community Treffen dieses Jahr:
    http://forum.worldofplayers.de/forum...im-August-2016


    Zitat Zitat von Neconspictor Beitrag anzeigen
    Hallo Jenny,

    Ich hätte zwei Fragen:

    1) Was sind die Gründe, warum ihr eine eigene Engine führt (und schon immer geführt habt) und keine vorhandene erweitert/ euren Wünschen anpasst? Ihr seit ein recht kleines Team, umso erstaunlicher finde ich es, dass eure Engine grafisch imho sehr gute Ergebnisse erzielt, auch wenn sie natürlich im Vergleich zu den 'Big Brothers' anderer Schmieden ein paar Abstriche hat/haben muss. Ich frage, weil ich jetzt schon des öfteren in Foren gewisser Spielezeitschriften gelesen habe, dass anderen der Look der Engine überhaupt nicht gefällt (warum auch immer...) und es doch besser wäre, ihr würdet eine vorhandene lizensieren.

    2) Verwendet ihr für die Grafik-Engine Physical based Rendering (PBR) oder etwas anderes/eigenes ?

    Viele Grüße
    Neconspictor

    PS: Ich freu mich auf Elex!
    1. Unsere Engine kann alles, was wir brauchen, vor allem haben wir über die Jahre hinweg hervorragende Tools entwicklelt, die es uns ermöglichen überhaupt ein Ladezonen freies Rollenspiel mit allem, was es zu bieten hat, zu produzieren (und das betrifft alle Bereiche). Eine neue Engine würde bedeuten, dass wir viele Monate neue Tools entwickeln müssten um erst einmal den derzeitigen Stand wieder zu erreichen, ohne sich an ein neues Projekt setzen zu können. Darüber hinaus müssten wir viele Lizenzen bezahlen für die Entwicklung.
    Unterm Strich gibt es für uns aktuell also eine Menge Nachteile aber wenig Vorteile umzusteigen. Darüber hinaus ein häufig missverstandenes Thema: Das Bottleneck ist nicht die Engine, sondern die Daten. Daher entwickeln wir lieber weiter an unserer eigenen Engine und rüsten diese weiter auf.

    2. Ja, wir verwenden Physical based Rendering, Physical based Camera, Global Illumination, Volumetric Lighting, Volumetric Clouds, Forward+ Renderer und vieles mehr.
    Materialien, und Lichtverhältnisse sehen also schon sehr schick aus und müssen an einigen Stellen noch gepolished werden. Kleidung und Stoffe bewegen sich nun auch im Wind. Diese Woche haben wir auch die Sound Occluder ins Spiel bekommen. Wen man nun z.B. einen Raben schreien hört und in ein Gebäude geht, kommt der Sound nun aus der Richtung des Eingangs, etc. Es wird jede Woche ein bisschen mehr! Wir halten uns ran.

    Zitat Zitat von Maryn Beitrag anzeigen
    Da meine Fragen glaube ich in der Menge der letzten Fragen untergegangen sind, stelle ich sie jetzt nochmal:

    Zwei Fragen:
    Wird es besondere, durch die Apokalypse hervorgerufene Naturgefahren geben? Also z.B. Parallelen zu den Anomalien in Stalker?

    Wird es wieder friedliche (Klein-)Tiere geben, wie z.B. die Enten in Risen 3?
    Kann sein, sorry. Ich depp habe beim letzten mal aus Versehen meine Antworten alle gelöscht und musste nochmal schreiben.

    1. Ja, so etwas ist geplant, entsprechend sind auch verschiedene Resistenzen geplant. Daran arbeiten wir aber noch.
    2. Ja, die gibt es auch.

    Zitat Zitat von Natac Beitrag anzeigen
    Elex soll ja emotionslos machen, bzw. der Verzicht darauf emotionaler.

    Meine Frage: Sind Anpassungen (bspw. Farben werden kälter/wärmer wahrgenommen/dargestellt) geplant, mit denen ich das Emotions-Level des Helden wahrnehmen kann?
    Farben werden sich nicht ändern, das würde zu großen Einfluss auf das Spielerlebnis nehmen. Du kannst deine aktuellen Werte allerdings auf deinem Characterscreen sehen und bekommst auch Feedback durch Freunde, Konsequenzen etc.

    Zitat Zitat von Gallahead Beitrag anzeigen
    Weis nicht ob das hier schon gefragt wurde.

    Kennt ihr die Serie "The 100"? Und habt ihr euch von der Inspirieren lassen?
    Schonmal gehört, aber nicht gesehen. Inspirationsquellen aus Filmen waren eher Blade Runner, Equilibrium oder Dune z.B.

    Zitat Zitat von Dark_Bauer Beitrag anzeigen
    Bin gerade im Urlaub auf Kreta.
    Und wir fahren hier viel durch die Gegend, die Landschaft querfeldein. und immer wieder muss ich mir die Frage stellen:
    Haben eure Leveldesigner insbesondere vor Risen (1) mal die Insel besucht? Denn es erinnert mich hier vieles speziell an Faranga

    Naja, sollte nur noch mal ein dickes Lob an die Levelabteilung bei euch sein.
    Vielen Dank im Namen des Levelbereiches. Es wurde in der Tat viel gereist, aber ich glaube nicht auf Kreta. Nebst der Reisen gab es auch immer wieder Inspirationsquellen aus dem Ruhrgebiet (Industrieruinen, Landschaftspark, Grugapark etc.)



    Den Rest der Fragen schiebe ich an dieser Stelle, da mir leider gerade die Zeit ausgeht. Eine schöne Woche euch!

    LG
    Jenny
    Jenny PB ist offline

Seite 13 von 20 « Erste ... 2691011121314151617 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •