Umfrageergebnis anzeigen: Für welche Liebschaft hast du dich entschieden?

  • Ich habe die Bücher gelesen: für Yennefer!

    78 27,96%
  • Ich habe die Bücher gelesen: für Triss!

    49 17,56%
  • Ich habe die Bücher gelesen: für beide

    4 1,43%
  • Ich habe die Bücher gelesen: für keine!

    4 1,43%
  • ---------------------------------------------------------------

    1 0,36%
  • Ich habe die Bücher nicht gelesen: für Yennefer!

    36 12,90%
  • Ich habe die Bücher nicht gelesen: für Triss!

    77 27,60%
  • Ich habe die Bücher nicht gelesen: für beide!

    21 7,53%
  • Ich habe die Bücher nicht gelesen: für keine!

    9 3,23%
 
Teilnehmer
279. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
Seite 1 von 25 12345812 ... Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 489
  1. #1 Zitieren
    pink coloured elephant  Avatar von Untitled
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    19.274
    Untitled ist offline
    Einige sind schon durch, andere werden folgen. Aber die meisten werden sicherlich mitbekommen haben, dass Geralt wieder eine Beziehung führen können wird. Die Frage, die ich mir jetzt stelle, ist: Für wen habt ihr euch entschieden?

    Ich vermute, dass die Wahl auch dadurch beeinflusst wird, ob man als Spieler überhaupt was mit Yennifer anfangen kann - sprich die Bücher gelesen hat. Daher werde ich die Umfrage etwas aufblähen und dies vorweg abfragen.

    Den thread könnt ihr nutzen, um eure Wahl tiefergehend zu erläutern.
    "Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten."
    - Paul Watzlawick
    Geändert von Orkrist (17.07.2015 um 02:59 Uhr)
  2. #2 Zitieren
    Veteranin Avatar von sany07
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Redcliffe
    Beiträge
    689
    sany07 ist gerade online
    Bei meinen ersten Durchgang hab ich mich für Triss entschieden find sie einfach netter!
    Jetzt bei meinen 2 Anlauf wird Yennifer natürlich drankommen obwohl ich eher zu Triss tendiere da Yen echt anstrengend ist!
    bei meinen weitern gefühlten 100 Durchgänge wird Triss immer an meiner seite sein!
  3. #3 Zitieren
    pink coloured elephant  Avatar von Untitled
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    19.274
    Untitled ist offline
    Ich bin noch nicht an dem Punkt der Entscheidung. Ich habe die Bücher nie gelesen und für mich ist Yen quasi neu. Bisher habe ich sie noch nicht auf Skellige besucht und habe nur meinen Ersteindruck vom Prolog und das, was ich in der Charakterbeschreibung über sie lesen konnte. Daher geht meine Tendenz auch klar zu Triss, die mir einfach über alle Witcher Spiele ans herz gewachsen ist.

    Daher frage ich explizit nach den Büchern. ich stelle mal die these in den Raum, dass Fans der Bücher wohl eher zu Yen tendieren werden, weil sie einfach mehr mit ihr verbinden?
    "Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten."
    - Paul Watzlawick
  4. #4 Zitieren
    Kämpfer
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    303
    Ajantis ist offline
    Mein Yennefer (nicht Yennifer) vote ist jetzt wohl leider raus gefallen, aber nicht so schlimm

    Ich konnte es Geralt nicht antun, ihn von Yen zu trennen, obwohl ich persönlich wohl eher zu Triss tendieren würde
    Sowohl die englische als auch die deutsche synchro von yen find ich irgendwie nicht sehr gut.
  5. #5 Zitieren
    Held Avatar von Skidrow
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    5.079
    Skidrow ist offline
    Hab die Bücher gelesen und Yennefer abserviert. Entsprechend ist Geralt mit Triss nach Kovir gezogen. Begründung: Ich konnte Yennefer bereits in den Büchern nicht wirklich leiden. Zudem gab es immer einen plausiblen Grund (neben tatsächlicher Liebe), warum sich Geralt sie trotzdem antun sollte (der letzte Wunsch). Das Spiel hat mir phantastischerweise die Möglichkeit gegeben zu entscheiden, ob es nun tatsächlich Liebe für Yen oder eben der Wunsch war. Ich hab mich daher dankend für Letzteres entschieden.
  6. #6 Zitieren
    Kultkulturkeulenkurator Avatar von Wocky
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Köln. Wo sonst?
    Beiträge
    13.516
    Wocky ist offline
    Yennefer natürlich. Triss ist ein langweiliges Mauerblümchen. Auch in den Büchern. Am allerliebsten wäre mir sogar Philippa. *.*
  7. #7 Zitieren
    Veteran Avatar von rux42
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    532
    rux42 ist offline
    Zitat Zitat von Skidrow Beitrag anzeigen
    Hab die Bücher gelesen und Yennefer abserviert. Entsprechend ist Geralt mit Triss nach Kovir gezogen. Begründung: Ich konnte Yennefer bereits in den Büchern nicht wirklich leiden. Zudem gab es immer einen plausiblen Grund (neben tatsächlicher Liebe), warum sich Geralt sie trotzdem antun sollte (der letzte Wunsch). Das Spiel hat mir phantastischerweise die Möglichkeit gegeben zu entscheiden, ob es nun tatsächlich Liebe für Yen oder eben der Wunsch war. Ich hab mich daher dankend für Letzteres entschieden.
    Stimme jedem einzelnen Punkt zu.
    Darüberhinaus hat sich Yen im Spiel taten und anschauungen geleistet, über die ich nicht wirklich lachen konnte.

    Triss ansichten und taten liegen mir persönlich eben mehr.

    Ausserdem hat sie niedlich und cojones mächtig hoch gelevelt.
  8. #8 Zitieren
    Waldläufer
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    131
    nobody3 ist offline
    Zitat Zitat von Pulvisetumbra Beitrag anzeigen
    Yennefer natürlich. Triss ist ein langweiliges Mauerblümchen. Auch in den Büchern. Am allerliebsten wäre mir sogar Philippa. *.*
    Du weisst aber schon dass Philippa lesbisch ist. Oder war das jetzt dein outcomming.
  9. #9 Zitieren
    Held Avatar von Skidrow
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    5.079
    Skidrow ist offline
    Zitat Zitat von Pulvisetumbra Beitrag anzeigen
    Yennefer natürlich. Triss ist ein langweiliges Mauerblümchen. Auch in den Büchern.
    Ach... ist das so? Ich hab mich für Triss entschieden, weil wie ich denke genau das Gegenteil zutrifft. Während Yen es sich im Schoss des Kaisers von Nilfgaard gemütlich macht (wenn auch mit Hintergedanke bzgl. Ciri), mit persönlicher Eskorte anreist und auch in Skellige nicht auf ihren Luxus verzichten will, kämpft Triss unter Einsatz ihres eigenen Lebens in Novigrad für das Leben anderer.

    Zudem kann man sich bei ihr sicher sein, dass sie Geralt wirklich liebt. Bei Yen steht immer noch der Wunsch im Raum. Triss hat Geralt auch nie wissentlich mit jemand anderem betrogen, Yen durchaus (obwohl sie da bereits unter den Folgen des Wunsches stand). Zu guter letzt ist Triss eine natürliche Schönheit, Yen hat magisch nachgeholfen und war vorher wohl extrem unattraktiv.

    Zitat Zitat von rux42 Beitrag anzeigen
    Ausserdem hat sie niedlich und cojones mächtig hoch gelevelt.
    Cojones hat sie sowieso. Da lässt man sich mal eben in Folge eines eigenen Vorschlags foltern. Yen hätte da aufgrund ihrer Fingernägel-Maniküre im Leben nicht daran gedacht. Alles in allem denke ich, dass Yen entweder zu wenig Selbstbewusstsein hat und das durch Schauspielerei versucht zu überspielen -- oder aber sie hat viel zu viel Selbstbewusstsein (Selbstverliebtheit).
    Geändert von Skidrow (12.06.2015 um 15:40 Uhr)
  10. #10 Zitieren
    Terraner Avatar von Geißel Europas
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Frankenland
    Beiträge
    20.317
    Geißel Europas ist offline
    Habe bisher keins der Bücher gelesen.

    Im 1. Durchgang habe ich mich für Yen entschieden, war eher spontan ohne genauen Grund. Im Durchgang 2 wirds dann wohl Triss.
  11. #11 Zitieren
    Kultkulturkeulenkurator Avatar von Wocky
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Köln. Wo sonst?
    Beiträge
    13.516
    Wocky ist offline
    Zitat Zitat von nobody3 Beitrag anzeigen
    Du weisst aber schon dass Philippa lesbisch ist. Oder war das jetzt dein outcomming.
    Eher bi. Sie war doch sogar mal mit Dijkstra zusammen.
    Im Übrigen ein Aspekt, der sie noch interessanter macht. Neben ihren BDSM-Vorlieben. ^^


    @ Skidrow

    Triss ist mir eben wegen ihrer fehlenden Kapriolen zu langweilig. Und schön finde ich sie sowieso nicht.
    Allerdings ist mir die Buch-Triss schon deutlich näher, aber nicht nahe genug.
  12. #12 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    37
    Maiginho ist offline
    Ich habe mich für Triss entschieden. Finde sie einfach süßer vom Charakter her liebevoller. Ich mag ihre Art einfach
  13. #13 Zitieren
    Held Avatar von Skidrow
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    5.079
    Skidrow ist offline
    Zitat Zitat von Pulvisetumbra Beitrag anzeigen
    Und schön finde ich sie sowieso nicht.
    Wenn das die einzige Priorität bei einer Frau ist, entscheidet letztlich natürlich der persönliche Geschmack (ich weiß ich weiß... Kapriolen sind auch wichtig ).
    Neutral betrachtet ist Triss allerdings wohl eher nicht "nicht schön", sondern eine "natürliche Schönheit" (klar kann sie einem je nach persönlichem Geschmack wie gesagt trotzdem zuwider sein). Yen hingegen ist ein aufgepumptes Püppchen -- in wirklichkeit ist sie eben eine pockennarbige Bucklige. Wenn man das verdrängen kann, bleibt mit Sicherheit eine sehr attraktive Frau übrig, die einen an der Klatsche hat. Von daher: Viel Spaß mit Yennefer.
  14. #14 Zitieren
    Waldläufer
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    131
    nobody3 ist offline
    Zitat Zitat von Pulvisetumbra Beitrag anzeigen
    Eher bi. Sie war doch sogar mal mit Dijkstra zusammen.
    Ja wobei das in den Büchern ja eher als Zusammenarbeit und nicht als Affäre beschrieben wird. Aber wer weiss vielleicht durfte Dijkstra ja ausnahmsweise mal ran.

    Aber mal als Frage in die Runde. Was haltet ihr eigentlich davon dass Geralt im Spiel der Macho ist der die Frauen überredet, während in den Büchern eher die Frauen Geralt verführen?
    Gerade Triss ist zwar in Geralt verliebt aber Geralt erwiedert die Liebe kaum (zumindest in den Büchern).

    Zitat Zitat von Skidrow Beitrag anzeigen
    Neutral betrachtet ist Triss allerdings wohl eher nicht "nicht schön", sondern eine "natürliche Schönheit" (klar kann sie einem je nach persönlichem Geschmack wie gesagt trotzdem zuwider sein). Yen hingegen ist ein aufgepumptes Püppchen -- in wirklichkeit ist sie eben eine pockennarbige Bucklige. Wenn man das verdrängen kann, bleibt mit Sicherheit eine sehr attraktive Frau übrig, die einen an der Klatsche hat. Von daher: Viel Spaß mit Yennefer.
    Wenn du solche Vergleiche anstellst ist Triss aber ein kaum zu identifizierendes verbranntes Stück Fleisch (siehe Schlacht um Brugge).
    Geändert von nobody3 (12.06.2015 um 16:06 Uhr)
  15. #15 Zitieren
    Veteran Avatar von rux42
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    532
    rux42 ist offline
    Die bezeichnung "Mauerblümchen" ist dem guten Herrn Menge sicher auch nicht als erstes durch den Kopf gegangen, als er in seinem Hobbyraum nach dem rechten sehen wollte...
  16. #16 Zitieren
    Held Avatar von Skidrow
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    5.079
    Skidrow ist offline
    Zitat Zitat von nobody3 Beitrag anzeigen
    Wenn du solche Vergleiche anstellst ist Triss aber ein kaum zu identifizierendes verbranntes Stück Fleisch (siehe Schlacht um Brugge).
    Bei der einen wurde das "natürliche Vorherige" wiederhergestellt, bei der anderen wurde das Natürliche zu etwas Unnatürlichem verändert. Beides ist "magische plastische Chirurgie". Aber die eine ist ein "Unfallopfer", die andere hat sich viel mehr als nur die Brüste aufpumpen lassen.

    Zitat Zitat von nobody3 Beitrag anzeigen
    Aber mal als Frage in die Runde. Was haltet ihr eigentlich davon dass Geralt im Spiel der Macho ist der die Frauen überredet...
    Findest du? So ziemlich jede Frau in TW3 macht doch den ersten Schritt... egal ob das nun die Unbesiegte Skelligerin ist oder Keira Metz. Du kannst eigentlich immer nur "Ja" sagen oder freundlich ablehnen.
    Geändert von Skidrow (12.06.2015 um 16:12 Uhr)
  17. #17 Zitieren
    Kultkulturkeulenkurator Avatar von Wocky
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Köln. Wo sonst?
    Beiträge
    13.516
    Wocky ist offline
    Ich finde im Spiel, also in TW-3, ist er gar nicht so sehr macho. ... Vielleicht spiele ich ja auch nur falsch.
    Grundsätzlich ist er für mich eher ein Typ, auf den Frauen abfahren. Der sich aber auch relativ leicht überreden lässt. Aber er ist nicht so ein Fliegenfänger wie Rittersporn, beispielsweise.
  18. #18 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Triple-Dixxx
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    256
    Triple-Dixxx ist offline
    Yen kam für mich überhaupt nicht in Frage. Ich konnte diese Zicke schon in den Büchern überhaupt nicht leiden.
    Ich war richtig froh, als ich endlich Schluss machen konnte. Meine Zuneigung zu Yen war ja nur kurze Zeit echt... Der Djin und sein Zauber erledigte den Rest.
  19. #19 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Demron
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    2.153
    Demron ist offline
    Habe die Bücher (noch) nicht gelesen, was ich aber bald schon nachholen möchte. Fest steht, dass ich mich für Triss entschieden und Yennefer auf den Mond geschossen habe. Yennefer war im Spiel für mich von Anfang an eine eingebildete und arrogante Frau, die mir sofort unsymphatisch war, was auch immer in den Büchern zwischen ihnen auch liebestechnisch vorgefallen sein mag.

    Triss kannte ich seit dem ersten Spiel, sie ist mir ans Herz gewachsen und deshalb war es klar für mich, dass es für Geralt nur eine geben kann: Triss.

    Vor allem sieht Triss einfach nur natürlich schön aus, während Yennefer den Eindruck macht aus dem nächsten Sadomaso Shop gekommen zu sein.
  20. #20 Zitieren
    Waldläufer
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    131
    nobody3 ist offline
    Zitat Zitat von Skidrow Beitrag anzeigen
    Bei der einen wurde das "natürliche Vorherige" wiederhergestellt
    Wissen wir eigentlich ob Triss schon immer so aussah, so gut hab ich die Bücher jetzt nichtmehr im Gedächtnis? Wobei Yennefer auch nur von Geralt als Bucklige bezeichnet wurde wegen ihren sagen wir mal psychischen Defiziten.

    Zitat Zitat von Skidrow Beitrag anzeigen
    Findest du? So ziemlich jede Frau in TW3 macht doch den ersten Schritt... egal ob das nun die Unbesiegte Skelligerin ist oder Keira Metz. Du kannst eigentlich immer nur "Ja" sagen oder freundlich ablehnen.
    Zumindest bei Keira würde ich schon sagen dass Geralt mit dem Thema anfängt.
Seite 1 von 25 12345812 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •