Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 1 von 11 123458 ... Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 212
  1. Beiträge anzeigen #1
    banned Avatar von Harlequin86
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    316
     
    Harlequin86 ist offline

    [Gothic3] Performance Tweaking Sammelthread

    Hallöchen.

    Also ich würds echt "nice" finden, wenn man alle Sachen was tweaking, Performance Schub und Verbesserungen für Gothic 3 betrifft in diesem Thread sammelt.

    Es gibt ja schon einige Tipps und es wird sicher bald noch mehr geben. Nur damit man den Überblick nicht verliert, alles auf einmal hat und so noch mehr Spaß mit G3 hat

    Am liebsten wärs mir, einfach den Vorschlag + kurze Aussage darüber, was es bewirkt, ändert und verbessert. Darüber diskutieren sollte man aber woanders (wird wieder unübersichtlich).

    Danke, das wäre mein Vorschlag

    TWEAKS:

    1. Defragmentierung & Vergrößerung der Auslagerungsdatei
    Vor der Installation von Gothic 3 sollte man die Festplatte defragmentieren. Am besten mit Programmen wie O&O Defrag, da das Windowsinterne Defragprogramm nichts bringt.

    Außerdem sollte man die Auslagerungsdatei aktivieren bzw. erhöhen. Ich habe Sie von 2000MB bis 4000MB eingestellt.

    Durchführung: rechtsklick auf arbeitsplatz-->Eigentschaften-->Erweitert-->Systemleistung-->Einstellungen-->Erweitert-->Virtueller Arbeitsspeicher-->Ändern
    2. Einige INI Tweaks
    Zitat Zitat von Eldarion Beitrag anzeigen
    Hi

    vorweg: ich komme erst heute mittag dazu die ganzen tweaks zutesten. bin nämlich grad net @home

    1. Sichert eure .ini dateien.

    2. Fangt an zu tweaken

    Folgende punkte scheinen interessant, inwiefern das ganze leistung und qualität betrifft editier ich nacher rein
    Wenn ich nichts anderes sage, ist die ge3.ini gemeint.

    Nun aber zu den Tweaks:

    Allgemeines:

    Auflösung manuell verändern:

    Folgende INI einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Right=1024
    Bottom=768
    Right gibt die Anzahl der Pixel in der Breite an, Bottom in der Höhe. So ist z.B. auch 1280x1024 möglich.


    Vegetationsqualität:

    Vegetationsanzeige:

    Folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Render.EnableVegetationRendering=true
    Hier könnt ihr büsche etc komplett abschalten. Bäume sind davon nicht betroffen.

    Vegetationssichtweite:

    Folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    VegetationAdmin.ViewRange=3500.0
    Die Zahl hinter dem INI eintrag, gibt die Sichtweite an. Je höher die Zahl, desto mehr performance kostete dieser INI eintrag. Bäume sind davon aber nicht betroffen.


    Vegetationsqualität:

    Folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    VegetationAdmin.Quality=high
    Hier könnt ihr die Vegetationsqualität mit folgenden parametern beeinflussen:
    Code:
    high
    med
    low

    Speicheroptimierungen:


    Speicheranforderungen verändern:

    Folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Cache.SizeImage=128000000
    Cache.SizeMaterial=40000000
    Cache.SizeMesh=70000000
    Cache.SizeSound=80000000
    Cache.SizeCollisionMesh=40000000
    Cache.SizeAnimation=40000000
    Cache.SizeSpeedTree=10000000
    Diese werte geben den angeforderten speichern in Byte wieder. höherstellen würde ich nur für systeme ab 2gb empfehlen. (Evtl könnte das ma jemand mit so einem sys testen). Ich erwarte, das niedrigerstellen evtl die RAM-Performance verbessert. das teste ich aber noch ausfürhlich.

    Bildqualität:

    Shaderversion:

    folgende INI Einträge sind zu modifizieren
    Code:
    Shader.CurrentShaderVersion=2_0
    Hier könnt ihr die Shaderverison einstellen. der "_" ersetzt den punkt.


    Baumschatten:

    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Shader.EnableTreeShadows=true
    Dies könnte Performance auf Systemen geben, wo die Graka zuschwach ist.


    Staticschatten

    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Shader.EnableStaticShadows=true
    Dies könnte Performance auf Systemen geben, wo die Graka zuschwach ist.


    Detailschatten:

    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Shader.EnableDetailShadows=true
    Dies könnte Performance auf Systemen geben, wo die Graka zuschwach ist.

    Modell, Animation und GesamtBildqualität:


    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Render.MeshLoDQuality=UltraHigh
    Render.AnimationLoDQuality=UltraHigh
    Render.ImageLoDQuality=UltraHigh
    Ihr könnt folgende Einträge setzen:
    Code:
    UltraHigh
    High
    Normal

    Physik

    Physik LoD:

    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    AnimationBlending.PhysicControllerDistance=1200
    Dieser eintrage bestimmt das Physik LoD. Ihr könnt damit eure CPU entlasten.

    Maximale Anzahl an Ragdollanis


    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Animation.MaxRagDolls=999
    Hier legt ihr fest, wieviele RagDoll animationen ablaufen. Ihr könnt damit eure CPU entlasten.

    Verändern der Bedeutung der Regler im Optionsmenü

    Hiernoch eine Sache vorweg. Ihr verändert ab hier, die werte der verschiedenen reglereinstellungen im optionsmenü. wenn ihr hier die werte der Low Position hochsetzt, dann aber den regler auf High stellt, bringt das wenig

    Folgende Inieinträge sollten selbsterklärend sein:
    Code:
    [Options.Low]
    DistanceHigh=1		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    DistanceLow=1		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ResourceCache=1		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ObjectDetails=1		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShaderQuality=0		; 0=1.4, 1=2.0, 2=3.0
    TextureQuality=1	; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    TextureFilter=0		; 0=Linear, 1=Anisotropic2x, 2=Anisotropic4x, 3=Anisotropic8x, 4=Anisotropic16x
    VegetationQuality=0	; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShadowQuality=0		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    PostProcessing=0	; 0=Off, 1=Boom, 2=Bloom+DOF
    
    [Options.Medium]
    DistanceHigh=2		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    DistanceLow=2		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ResourceCache=2		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ObjectDetails=2		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShaderQuality=1		; 0=1.4, 1=2.0, 2=3.0
    TextureQuality=2	; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    TextureFilter=1		; 0=Linear, 1=Anisotropic2x, 2=Anisotropic4x, 3=Anisotropic8x, 4=Anisotropic16x
    VegetationQuality=1	; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShadowQuality=1		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    PostProcessing=1	; 0=Off, 1=Boom, 2=Bloom+DOF
    
    [Options.High]
    DistanceHigh=3		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    DistanceLow=3		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ResourceCache=3		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ObjectDetails=3		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShaderQuality=2		; 0=1.4, 1=2.0, 2=3.0
    TextureQuality=2	; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    TextureFilter=2		; 0=Linear, 1=Anisotropic2x, 2=Anisotropic4x, 3=Anisotropic8x, 4=Anisotropic16x
    VegetationQuality=3	; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShadowQuality=3		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    PostProcessing=2	; 0=Off, 1=Boom, 2=Bloom+DOF
    Ihr bestimmt einfach über die zahl, welche qualistufe, welche reglerpostion hat. Options.Low ist die Linke Reglerposition, Options.Medium die mittlere und Options.High die rechte.

    Sichtweite Modifizieren:

    Folgende INI einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    DistanceHigh.fFarClippingPlane_High=10000.0
    DistanceHigh.fFarClippingPlane_Medium=8000.0
    DistanceHigh.fFarClippingPlane_Low=6000.0
    
    DistanceLow.fFarClippingPlaneLowPolyMesh_High=100000.0
    DistanceLow.fFarClippingPlaneLowPolyMesh_Medium=45000.0
    DistanceLow.fFarClippingPlaneLowPolyMesh_Low=20000.0
    Hier bestimmt ihr wieder die werte der einzelnen reglerpositionen. verändert also nur den wert, auf dem auch euer regler steht. Niedrige Werte bringen Performance kosten allerdings auch Sichtweite. Hohe kosten performance, bringen aber eine bessere Sichtweite.

    DAs wars erstmal. Heut nachmittag oder morgen früh, werd ich die genauen effekte noch einmal durchtesten und noch den ein oder anderen eintrag hinzufügen, den ich erst lieber ausfürhlich testen wollte. (Evlt instabilität)

    MfG
    Eldarion
    3. Dual-Core Optimierung/ Fehlerbehebung

    Zitat Zitat von gorn79 Beitrag anzeigen
    Leider hat Windows XP Probleme mit Dual Core CPUs. Besonders aktuellen Modellen mit aktiver Stromsparfunktion SpeedStep (intel) oder Cool'n'Quiet (amd) sind davon betroffen.
    Daher sollte JEDER der eine Dual Core CPU sein eigen nennt sich die folgende Anleitung zu herzen nehmen.


    AUFRÜSTER VON SC AUF DC
    Wer seinen Rechner nachträglich mit einem Dual Core Prozessor aufgerüstet hat der sollte in jedem Fall eine Windows Neuinstallation durchführen damit der ACPI-Multiporozessortreiber korrekt installiert wird. Wer vorher einen P4 mit aktiven Hyperthreading im Einsatz hatte braucht dies nicht zu tun da der P4 automatisch als Multicore Prozessor erkannt wurde.


    GRUNDSÄTZLICH FÜR ALLE DC NUTZER (AMD&INTEL)
    Ihr solltet den inoffiziellen Hotfix (KB896256) von Microsoft installieren. Dieser wird leider erst offiziell mit dem SP3 an OEM Kunden ausgeliefert daher müsst Ihr Ihn hier runterladen.

    Microsoft Hotfix (KB896256)
    http://www.winfuture.de/downloadstar...7334,1504.html

    Der Hotfix MUSS manuell aktiviert werden! Importiert dafür einfach die Reg Datei von computerbase.de (doppelklick auf die Reg Datei)

    Reg Datei zum aktivieren des Hotfixes (computerbase.de)
    http://www.computerbase.de/forum/att...8&d=1157382608


    Als nächstes solltet Ihr Windows zwingen den pmtimer zu verwenden.
    Öffnet dazu die Datei Boot.ini und hängt den Parameter „/usepmtimer“ an

    Beispiel meiner Boot.ini :





    TREIBER FÜR AMD DCs
    Damit AMD DC’s korrekt mit Cool'n'Quiet arbeiten benötigt Ihr einen Treiber von AMD den Ihr unbedingt installieren solltet

    http://www.computerbase.de/downloads...essor-treiber/

    Es gibt ausserdem noch ein Tool von AMD welches auch intel nutzer installieren können
    den Dual-Core Optimizer. Dieser macht aber soweit ich weiß nix anderes als das oben beschriebene /usepmtimer in die boot.ini einzufügen

    http://www.amd.com/us-en/Processors/..._13118,00.html




    So ich hoffe das hilft dem einen oder anderen
    4. Generelles
    Zitat Zitat von bttn Beitrag anzeigen
    Generell:

    - alle nicht benötigten Dienste oder Programme quitten, ausschalten (ICQ...)
    Besonders eure Virenscanner, Firewalls (vorher die Verbindung trennen, offline!)
    - bei Onboardsound testweise diesen im Bios deaktivieren. Bei Oblivion hat dies viel gebracht. Durch ne günstige Soundkarte ersetzen.
    - USB-Geräte ziehen Leistung, nicht benötigte abziehen
    - Im GraKatreibermenü den Regler von "hohe Qualität" auf "Leistung" stellen
    - ebenfalls im Grakatreiber (Nvidia) max.Frames render von "3" auf "0", probieren
    5. Bessere Weitsicht / Maximale Grafikeinstellungen (soll auch Performance verbessern)

    Zitat Zitat von DauerfeuerHaeschen Beitrag anzeigen
    Für alle mit den dicken Maschinen hier die Anleitung wie man die Qualität der Grafik nochmal deutlich verbessert:

    Zuerst stellt im Spiel alle Regler auf Maximum und beendet dann das Spiel.

    Öffnet im Verzeichnis "Gothic III\Ini" die Datei "ge3.ini" (am besten vorher ein Backup machen).

    Ändert folgende Werte darin:

    VegetationAdmin.ViewRange=7000.0 ; war vorher 3500.0 (damit wird die Vegetation in einer deutlich größeren Entfernung noch dargestellt.)

    Shader.CurrentShaderVersion=3_0 ; wird komischerweise nur auf 2_0 gestellt. Sieht mit 3_0 DEUTLICH besser aus

    ObjectDetails.fProcessingRangeFadeOutRange_High=500.0 ; vorher: 300.0
    ObjectDetails.fRangedBaseLoDOffset_High=500.0 ; vorher: 300.0
    ObjectDetails.fProcessingRangeFadeOutRange_Medium=600.0 ; vorher: 500.0

    Diese drei Werte sollten meiner Meinung nach echt höher gestellt werden, nicht niedriger. Ich hab erst alle Werte - auch bei High - verdoppelt, und dann hat mein Rechner EWIG an nem Savegame geladen bis der ganze Speicher voll war. Ich glaube also es sind die Sichtweiten bei denen man erst die Grenze einstellt, in der man hohe Qualität sieht, dann die nächste Sichtweite mit mittlerer Qualität und letztlich die mit niedriger Qualität - die gefadet wird - einstellt. Man sieht ja eigentlich immer alle drei Sichtweiten gleichzeitig. Meine Veränderung sorgt dafür, daß man weiter mit High-Qualilty sieht, verschiebt aber nicht die hintere Grenze, damit der Speicherverbrauch für's Nachladen der Landschaft gleich bleibt. Also: Besserers Bild mit selbem Speicherverbrauch. Wer mehr Ram hat kann alle Ranges erhöhen. Aber das Laden wird dann DEUTLICH länger.

    Screens gibts hier: http://forum.jowood.de/showthread.php?t=124291 (Danke an Cowboy28)

    Den Unterschied zwischen Shader2.0 und Shader3.0 merkt man, wenn man dicht an Texturen heran geht (die Schweine des Bauern z.B.). Bei Shader 3.0 sehen die Texturen DEUTLICH besser aus (Shader zaubern zusätzliche Effekte für erhöhten Realismus auf die Texturen). Und ja ich könnte schwören vor dieser Ini-Änderung war Shader 3_0 noch nicht aktiv. Müsste ich jetzt die Änderung Rückgängig machen und mal ohne testen, gehe aber jetzt schlafen Probier doch mal jemand von Euch den Unterschied zwischen 2_0 und 3_0 per Screenshot festzuhalten. Wie gesagt zum Schwein beim Bauernhof bei Reddock gehen und von nah Screenshot machen. Einmal mit 2_0, einmal mit 3_0. Sollte bei 3_0 besser aussehen.

    Anti-Aliasing hab ich bei mir in den NVidia-Treiber Settings erzwungen, scheint aber irgendwie nicht richtig zu funktionieren, sehe immer noch Kanten (bin gerade zu müde ums objektiv beurteilen zu können). Wie war das? NVidia kann doch in der 7er-Serie noch kein HDR und AA zusammen...

    Hoffe dem ein oder anderen damit geholfen zu haben.
    6. AA aktivieren (nur für ATI Grafikkarten)

    Hallo

    Wie wir alle wissen geht in Gothic3 kein AA, das erinnert mich stark daran das HDR+AA auch nicht möglich sind auser man hat eine X1K karte drinne.

    so das komische ist das g3 kein aa untersüzt und kein hdt hat, ich vermute das dieser bloom komisch programmiert worden ist, oder sonstwas

    das problem kann so gelöst werden

    Ladet euch den CHUCK PATCH http://support.ati.com/ics/support/...estionID=21960 1960 herunter installiert ihn.

    neustart etc.

    Geht in GOTHIC 3 verzeichnis wo ihr es installiert habt, danach sucht ihr die Gothic3.exe oder G3.exe weis nich mehr genau wie sie heist, aufjedenfall müsst ihr die Gothic3.exe in Oblivion.exe unbennen

    danach im treiber AA auswählen und es sollte klappen


    Meine Frage an die ENtwickler: wie wurde dieser Bloom effekt entwickelt, es ist kein HDR erlaubt aber genau wie ein HDR game kein AA
    7. Kein Updater bei Spielstart
    Hi,

    falls es hier noch mehr Leute gibt die es stört, dass Gothic bei jedem Start nach einem Update sucht, hab ich nen einfachen Tipp um das zu verhindern.
    Wenn man sich mal die Eigenschaften der Desktopverknüpfung ansieht merkt man, dass nicht direkt die Gothic.exe sondern der Updater gestartet wird. Wenn man jetzt einfach den Zielpfad der Verknüpfung von \GothicIII\kupdate.exe auf \GothicIII\gothic3.exe ändert startet das Spiel sofort, ohne den Updater zu starten.

    Ich hoffe dass das für irgendjemanden hier nützlich ist.
    8. Laptop Optimierung

    Zitat Zitat von king1966 Beitrag anzeigen
    Ich bin seit heute stolzer Besitzer von Gothic 3
    Und da ich ja unbedingt spielen wollte habe ich rausgefunden wie Gothic 3
    auf dem Notebook läuft. Habe zwar noch einen PC, den aber zur Zeit nicht
    zur Hand
    Erst mal zu meinem System:
    AMILO Pa1510
    AMD Mobile Sempron 3200+
    1024 MB DDR2 RAM
    ATI Radeon Express 1100 mit bis zu 256 MB

    Ich habe nun den Grafikchip auf 32 MB runtergefahren, so das ich fast
    1 GB RAM zur Verfügung habe. Gothic 3 auf 800x600 eingestellt und die
    Details auf Minimum. Hört sich Sch... an ich weiß
    Aber es läuft FLÜSSIG
    Ich habe keine Nachladeruckler. Außer in Dörfern, wo viele NPC´s sind,
    läuft es etwas langsamer.
    Ich dachte mir, das das ein Tipp ist, den andere Notebookbesitzer gebrauchen können.
    Geändert von Harlequin86 (13.10.2006 um 13:20 Uhr)

  2. Beiträge anzeigen #2
    Lehrling Avatar von SkynetworX
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    41
     
    SkynetworX ist offline
    Vor der Installation von Gothic 3 sollte man die Festplatte defragmentieren. Am besten mit Programmen wie O&O Defrag, da das Windowsinterne Defragprogramm nichts bringt.

    Außerdem sollte man die Auslagerungsdatei aktivieren bzw. erhöhen. Ich habe Sie von 2000MB bis 4000MB eingestellt.

  3. Beiträge anzeigen #3
    Ritter Avatar von Eldarion
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    1.280
     
    Eldarion ist offline

    INI-Tweaking Guide

    Hi

    vorweg: ich komme erst heute mittag dazu die ganzen tweaks zutesten. bin nämlich grad net @home

    1. Sichert eure .ini dateien.

    2. Fangt an zu tweaken

    Folgende punkte scheinen interessant, inwiefern das ganze leistung und qualität betrifft editier ich nacher rein
    Wenn ich nichts anderes sage, ist die ge3.ini gemeint.

    Nun aber zu den Tweaks:

    Allgemeines:

    Auflösung manuell verändern:

    Folgende INI einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Right=1024
    Bottom=768
    Right gibt die Anzahl der Pixel in der Breite an, Bottom in der Höhe. So ist z.B. auch 1280x1024 möglich.


    Vegetationsqualität:

    Vegetationsanzeige:

    Folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Render.EnableVegetationRendering=true
    Hier könnt ihr büsche etc komplett abschalten. Bäume sind davon nicht betroffen.

    Vegetationssichtweite:

    Folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    VegetationAdmin.ViewRange=3500.0
    Die Zahl hinter dem INI eintrag, gibt die Sichtweite an. Je höher die Zahl, desto mehr performance kostete dieser INI eintrag. Bäume sind davon aber nicht betroffen.


    Vegetationsqualität:

    Folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    VegetationAdmin.Quality=high
    Hier könnt ihr die Vegetationsqualität mit folgenden parametern beeinflussen:
    Code:
    high
    med
    low

    Speicheroptimierungen:


    Speicheranforderungen verändern:

    Folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Cache.SizeImage=128000000
    Cache.SizeMaterial=40000000
    Cache.SizeMesh=70000000
    Cache.SizeSound=80000000
    Cache.SizeCollisionMesh=40000000
    Cache.SizeAnimation=40000000
    Cache.SizeSpeedTree=10000000
    Diese werte geben den angeforderten speichern in Byte wieder. höherstellen würde ich nur für systeme ab 2gb empfehlen. (Evtl könnte das ma jemand mit so einem sys testen). Ich erwarte, das niedrigerstellen evtl die RAM-Performance verbessert. das teste ich aber noch ausfürhlich.

    Bildqualität:

    Shaderversion:

    folgende INI Einträge sind zu modifizieren
    Code:
    Shader.CurrentShaderVersion=2_0
    Hier könnt ihr die Shaderverison einstellen. der "_" ersetzt den punkt.


    Baumschatten:

    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Shader.EnableTreeShadows=true
    Dies könnte Performance auf Systemen geben, wo die Graka zuschwach ist.


    Staticschatten

    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Shader.EnableStaticShadows=true
    Dies könnte Performance auf Systemen geben, wo die Graka zuschwach ist.


    Detailschatten:

    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Shader.EnableDetailShadows=true
    Dies könnte Performance auf Systemen geben, wo die Graka zuschwach ist.

    Modell, Animation und GesamtBildqualität:


    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Render.MeshLoDQuality=UltraHigh
    Render.AnimationLoDQuality=UltraHigh
    Render.ImageLoDQuality=UltraHigh
    Ihr könnt folgende Einträge setzen:
    Code:
    UltraHigh
    High
    Normal

    Physik

    Physik LoD:

    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    AnimationBlending.PhysicControllerDistance=1200
    Dieser eintrage bestimmt das Physik LoD. Ihr könnt damit eure CPU entlasten.

    Maximale Anzahl an Ragdollanis


    folgende INI Einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    Animation.MaxRagDolls=999
    Hier legt ihr fest, wieviele RagDoll animationen ablaufen. Ihr könnt damit eure CPU entlasten.

    Verändern der Bedeutung der Regler im Optionsmenü

    Hiernoch eine Sache vorweg. Ihr verändert ab hier, die werte der verschiedenen reglereinstellungen im optionsmenü. wenn ihr hier die werte der Low Position hochsetzt, dann aber den regler auf High stellt, bringt das wenig

    Folgende Inieinträge sollten selbsterklärend sein:
    Code:
    [Options.Low]
    DistanceHigh=1		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    DistanceLow=1		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ResourceCache=1		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ObjectDetails=1		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShaderQuality=0		; 0=1.4, 1=2.0, 2=3.0
    TextureQuality=1	; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    TextureFilter=0		; 0=Linear, 1=Anisotropic2x, 2=Anisotropic4x, 3=Anisotropic8x, 4=Anisotropic16x
    VegetationQuality=0	; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShadowQuality=0		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    PostProcessing=0	; 0=Off, 1=Boom, 2=Bloom+DOF
    
    [Options.Medium]
    DistanceHigh=2		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    DistanceLow=2		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ResourceCache=2		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ObjectDetails=2		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShaderQuality=1		; 0=1.4, 1=2.0, 2=3.0
    TextureQuality=2	; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    TextureFilter=1		; 0=Linear, 1=Anisotropic2x, 2=Anisotropic4x, 3=Anisotropic8x, 4=Anisotropic16x
    VegetationQuality=1	; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShadowQuality=1		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    PostProcessing=1	; 0=Off, 1=Boom, 2=Bloom+DOF
    
    [Options.High]
    DistanceHigh=3		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    DistanceLow=3		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ResourceCache=3		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ObjectDetails=3		; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShaderQuality=2		; 0=1.4, 1=2.0, 2=3.0
    TextureQuality=2	; 1=Low, 2=Medium, 3=High
    TextureFilter=2		; 0=Linear, 1=Anisotropic2x, 2=Anisotropic4x, 3=Anisotropic8x, 4=Anisotropic16x
    VegetationQuality=3	; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    ShadowQuality=3		; 0=Off, 1=Low, 2=Medium, 3=High
    PostProcessing=2	; 0=Off, 1=Boom, 2=Bloom+DOF
    Ihr bestimmt einfach über die zahl, welche qualistufe, welche reglerpostion hat. Options.Low ist die Linke Reglerposition, Options.Medium die mittlere und Options.High die rechte.

    Sichtweite Modifizieren:

    Folgende INI einträge sind zu modifizieren:
    Code:
    DistanceHigh.fFarClippingPlane_High=10000.0
    DistanceHigh.fFarClippingPlane_Medium=8000.0
    DistanceHigh.fFarClippingPlane_Low=6000.0
    
    DistanceLow.fFarClippingPlaneLowPolyMesh_High=100000.0
    DistanceLow.fFarClippingPlaneLowPolyMesh_Medium=45000.0
    DistanceLow.fFarClippingPlaneLowPolyMesh_Low=20000.0
    Hier bestimmt ihr wieder die werte der einzelnen reglerpositionen. verändert also nur den wert, auf dem auch euer regler steht. Niedrige Werte bringen Performance kosten allerdings auch Sichtweite. Hohe kosten performance, bringen aber eine bessere Sichtweite.

    DAs wars erstmal. Heut nachmittag oder morgen früh, werd ich die genauen effekte noch einmal durchtesten und noch den ein oder anderen eintrag hinzufügen, den ich erst lieber ausfürhlich testen wollte. (Evlt instabilität)

    MfG
    Eldarion

  4. Beiträge anzeigen #4
    banned Avatar von Harlequin86
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    316
     
    Harlequin86 ist offline
    Huhu!

    Könntest du das ein 2. Mal in den Sammelthread von mir posten. Hier kann man ja dann diskutieren, aber damit man dort alles auf einmal findet.

    Wäre nett!

    @ Eldarion: Kein Problem, dass du mein Thread später gesehen hast! Wie gesagt: Hier ist es perfekt zum Diskutieren und in dem anderen findet man die Ansammlung aller Tweaking Guides
    Geändert von Harlequin86 (13.10.2006 um 09:25 Uhr)

  5. Beiträge anzeigen #5
    Ritter Avatar von Eldarion
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    1.280
     
    Eldarion ist offline
    Hi

    hier einige initweaks. werden heute nahcmittag noch erweitert:


    http://forum.worldofplayers.de/forum...d.php?t=143319


    @harle: sry, hab deinen thread ers danch gesehn, hab an meinem bestimmt auh ne halbe stunde geschrieben

  6. Beiträge anzeigen #6
    Provinzheld Avatar von akaTrip
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    213
     
    akaTrip ist offline
    Wo Kann ich die Auslagerungsdatei ändern ?

  7. Beiträge anzeigen #7
    Ritter Avatar von Eldarion
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    1.280
     
    Eldarion ist offline
    rechtsklick auf arbeitsplatz-->Eigentschaften-->Erweitert-->Systemleistung-->Einstellungen-->Erweitert-->Virtueller Arbeitsspeicher-->Ändern

  8. Beiträge anzeigen #8
    Ritter Avatar von Saturas_86
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Nähe von Köln
    Beiträge
    1.124
     
    Saturas_86 ist offline
    so Leutz!

    hab soeben alles formatiert und Windows neuinstalliert.
    mit komplett defragmentierter HDD werd ich bestimmt nochmehr Performance haben als gestern bei meinem alten vergammelten windows
    I was frozen today!

  9. Beiträge anzeigen #9
    Schwertmeister Avatar von Chrismo
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    717
     
    Chrismo ist offline
    Zitat Zitat von SkynetworX Beitrag anzeigen
    Vor der Installation von Gothic 3 sollte man die Festplatte defragmentieren. Am besten mit Programmen wie O&O Defrag, da das Windowsinterne Defragprogramm nichts bringt.

    Außerdem sollte man die Auslagerungsdatei aktivieren bzw. erhöhen. Ich habe Sie von 2000MB bis 4000MB eingestellt.

    Jedoch ist hinzuzufügen, dass die maximale und die minimale Auslagerungsdatei gleich groß sein muss, da es sonst zu Fragmentierungen kommen kann.

  10. Beiträge anzeigen #10
    Lehrling Avatar von SkynetworX
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    41
     
    SkynetworX ist offline
    Zitat Zitat von Chrismo Beitrag anzeigen
    Jedoch ist hinzuzufügen, dass die maximale und die minimale Auslagerungsdatei gleich groß sein muss, da es sonst zu Fragmentierungen kommen kann.
    Gut zu wissen danke!

  11. Beiträge anzeigen #11
    banned Avatar von Harlequin86
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    316
     
    Harlequin86 ist offline
    Super, dass sich alle so daran halten... so hat das wenig Sinn! Könnte dann alternativ bitte ein Mod meinen ersten Post immer so verändern, dass man aufgelistet alle Tweaks sieht.

    Oder wird das als überflüssig angesehen?

  12. Beiträge anzeigen #12
    Halbgott Avatar von Nachtwanderer
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Am Lagerfeuer in der Wildnis...
    Beiträge
    9.306
     
    Nachtwanderer ist offline
    Zitat Zitat von Harlequin86 Beitrag anzeigen
    Super, dass sich alle so daran halten... so hat das wenig Sinn! Könnte dann alternativ bitte ein Mod meinen ersten Post immer so verändern, dass man aufgelistet alle Tweaks sieht.
    Du kannst problemlos deine Posts editieren (der Thread ist nicht geschlossen)

    Zitat Zitat von Harlequin86 Beitrag anzeigen
    Oder wird das als überflüssig angesehen?
    Nein, das wäre super, wenn du dies übernehmen könntest

  13. Beiträge anzeigen #13
    banned Avatar von Harlequin86
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    316
     
    Harlequin86 ist offline
    Zitat Zitat von Nachtwanderer Beitrag anzeigen
    Du kannst problemlos deine Posts editieren (der Thread ist nicht geschlossen)
    Mal schauen, wie gut das zukünftig klappt. Habs jetzt mal soweit gemacht

    Edit: Kann man dem Teil vllt nen Sticky verpassen? Sonst versinkt es irgendwann im Sumpf der anderen Threads *g* ?!

    Edit 2: Alles klar, danke!
    Geändert von Harlequin86 (13.10.2006 um 11:10 Uhr)

  14. Beiträge anzeigen #14
    Halbgott Avatar von Nachtwanderer
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Am Lagerfeuer in der Wildnis...
    Beiträge
    9.306
     
    Nachtwanderer ist offline
    Zitat Zitat von Harlequin86 Beitrag anzeigen
    Kann man dem Teil vllt nen Sticky verpassen?
    Wäre möglich, aber es gibt schon zu viele "Sticky's", und die Threads, die da oben sind werden oft ignoriert

    Habe den Thread hier verlinkt, das durfte ausreichen

  15. #15
    Haggis
    Gast
     
    Es gibt keinen Richtwert dafür, wie groß die Auslagerungsdatei sein sollte, denn die jeweilige Größe ist von System zu System unterschiedlich. Über dieses Thema kursieren im Internet schon seit Jahren Gerüchte und Vermutungen. Microsoft selber sagt, dass die Auslagerungsdatei 1.5 mal so groß sein sollte wie der vorhandene Ram. Habt ihr also 1024 MB Ram, solltet ihr 1536 MB einstellen. Ob das was bringt ist fraglich, am besten testet das jeder für sich.

  16. Beiträge anzeigen #16
    Krieger Avatar von Hannes14
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Ludwigslust
    Beiträge
    488
     
    Hannes14 ist offline
    Vor der Installation von Gothic 3 sollte man die Festplatte defragmentieren. Am besten mit Programmen wie O&O Defrag, da das Windowsinterne Defragprogramm nichts bringt
    bringt das auch was wenn ich gothic schon installiert hab ? oder sollte ich noch mal deinstallieren, defragmentieren und dann wieder raufziehen ?

    ich hab nen fragmentierungsgrad von 22,89 % ...

  17. Beiträge anzeigen #17
    Lehrling Avatar von janalex
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    41
     
    janalex ist offline
    von welchem laufwerk muss ich denn die auslagerungsdatei erhöhen? wo windows drauf ist? oder wo das spiel drauf ist?
    was ist, wenn die meldung kommt, dass der eingegbene maximalspeicher (zb 4000) aufgrund speichermangel nicht benutztwerden kann? soll ich dann niedriger gehen?

  18. Beiträge anzeigen #18
    Provinzheld Avatar von warkiller
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    203
     
    warkiller ist offline
    sorry, aber die schattenberechnung hat rein gar nichts mit der grafikkarte zu tun!

  19. Beiträge anzeigen #19
    Lehrling Avatar von Trekker
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    48
     
    Trekker ist offline
    Tipp für ATI Karten Besitzer:

    also ich habe eine Einstellung gefunden, die bei mir knappe 20% mehr Leistung brachte:

    1. geht in das Catalyst Control Center (im Advanced Mode bitte)
    2. dann wählt den Punkt 3D und dann auf API Specific
    3. macht einen Haken bei "Enable geometry instancing"
    4. OK klicken, Gothic 3 starten und Framerausch erleben

    Was zum Effekt: Mit dieser Einstellung hilft der Grafikchip den Prozessor, die Geometrie zu verwalten. Deshalb werden Arbeitsspeicher und CPU gleichzeitig entlastet, was auch einige Nachladeruckler beseitigt.


    Was nochmal so ca. 5% mehr Leistung gab:

    1. Nochmal ins Control Center
    2. Wieder 3D und dann MipMap Detail Level
    3. Hier eine Stufe weniger als voreingestellt einstellen
    4. Nochmal mehr Power


    Aber den größten Powerschub habe ich erhalten, nachdem ich den Shader auf 1.4 runtergestellt habe..... Gut, das Wasser sieht dann besch.......eiden aus, aber is ja im prinzip völlig egal
    MfG
    Trekker

    Oldschool is the way to the victory!!!

    http://www.trekkernet.de/
    http://www.di-clan.org/
    Meine Rennmaschine

  20. Beiträge anzeigen #20
    Neuling
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    9
     
    Doppelpass ist offline
    Als nächstes solltet Ihr Windows zwingen den pmtimer zu verwenden.
    Öffnet dazu die Datei Boot.ini und hängt den Parameter „/usepmtimer“ an
    Wo genau soll man das dranhängen?

Seite 1 von 11 123458 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide