Results 1 to 3 of 3
  1. #1 Reply With Quote
    Der Knarren karrt  Ravencrest's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Detmold
    Posts
    13,593
    Keine guten Nachrichten heute: Andrew Lesnie, der Mann, der alle 6 Mittelerde-Teile auf Film festhielt, verstarb gestern im Alter von 59 Jahren an einer Herzattacke. Der Australier aus Sydney, der für viele Fans durch die Extended Editions von Herr der Ringe bekannter wurde erhielt unter anderem in 2002 einen Oscar für 'Die Gefährten'.
    Lesnie's Karriere begann 1978 und dauerte somit fast 4 Jahrzehnte an. Der internationale Durchbruch gelang ihm mit der Kameraarbeit zu 'Ein Schweinchen namens Babe', auch für 'I Am Legend' war er verantwortlich.
    Peter Jackson hat bisher noch keine Stellung zum Tod seines sicherlich guten Freundes genommen. Die beiden arbeiteten auch bei 'King Kong' und 'In meinem Himmel' zusammen.

    Allerdings äußerte sich ein anderer seiner Kollegen. Russell Crowe, mit dem er zuletzt an 'Das Versprechen eines Lebens' arbeitete, nannte ihn auf Twitter ein Genie und den 'Meister des Lichtes'.

    Update:
    Unten verlinkt nun die Worte von Sir Ian McKellen und Sir Peter Jackson, der ihn unter anderem als den Bruder bezeichnet, den er nie hatte.

    zur News (inkl. Links)
    Ravencrest is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Mythos Kyle07's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    München
    Posts
    8,228
    RiP. 59 Jahre ist noch zu früh.
    Kyle07 is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Defc
    Gast
    Ruhe in Frieden...

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •