Page 2 of 17 « First 123456913 ... Last »
Results 21 to 40 of 340
  1. #21 Reply With Quote
    Abenteurer electricyoda's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Posts
    92
    Quote Originally Posted by Luceija View Post
    Hallo electricyoda Freut mich sehr, dass du den Weg zu uns gefunden hast und ich mich schon per Skype mit dir auseinandersetzen durfte. Dein erwarteter Charbeitrag gefllt mir wie schon gesagt sehr gut - einzig die Vor- und Nachteile solltest du nochmal berarbeiten. Ansonsten wre er meinerseits bereit, durchgewunken zu werden. Was sagt ihr, AeiaCarol & Tjordas?


    Herzlich Willkommen auf jeden Fall schonmal von mir Htte eventuell ein oder zwei Ideen fr eine Charintegrierung, die ich gern mal mit dir bespreche.
    Ist erledigt und vielen Dank


    Quote Originally Posted by Tjordas View Post
    Herzlich willkommen, electricyoda =)

    Habe mir gerade deinen Charakter durchgelesen und bin sehr zufrieden mit dem Burschen (bis auf ein paar kleinere Rechtschreibfehler im Text ). Einen Anwalt haben wir bisher tatschlich noch nicht! Da kann man sicher ein Einsatzgebiet finden.

    Ein oder zwei Verbesserungspunkte vielleicht noch: Du solltest dir, wenn du dir einen Spielpartner suchst, noch genauer berlegen, in welchem Rechtsbereich und fr welche Klientel Isaac als Anwalt ttig ist. Sind das eher wohlhabende Leute? Der stinknormale Brger von der Strae? Oder vielleicht sogar korrupte Kriminelle? Entsprechend wre es auch interessant zu wissen, welche Art Unternehmen dessen Vater leitet - das wre vielleicht auch ein weiterer Anknpfungspunkt fr einen Kontakt zu anderen Charakteren, zum Beispiel, wenn das Unternehmen nicht nur auf der Erde ttig ist oder vielleicht oder fnf Ecken etwas mit Cerberus zu schaffen hat (nur ein Idee)

    Von mir also ein "Go" =)
    Hi Tjordas,
    Also seinen Rechtsbereich wrde ich vermutlich an meinen Spielpartner anpassen, ich wollte euch ja hiermit erst mal einen kleinen berblick verschaffen. Die Idee mit dem Vater klingt gut, aber an dem Charakter ist sowieso noch ein wenig Bearbeitung ntig, trotzdem danke fr die Idee.

    Vielen dank fr das "Go" und ich hoffe das sich jemand finden lsst :-).


    Quote Originally Posted by Glorichen View Post
    Herzlich Willkommen electricyoda

    Schn einen Neuling begren zu knnen. Stimme Tjordas zu, ich wollte auch fragen, was fr ein Anwalt er denn ist und wo er sich eigentlich gerade befindet? Erde, Citdael, irgendeine Kolonie?

    LG
    glori
    Danke Glorichen
    Grob gesehen wrde ich sagen, dass er sich zurzeit auf der Erde befindet. Und was denn Rechtsbereich angeht, bin ich mir noch nicht ganz sicher da wrde ich mich dann anpassen, was gebraucht wird.

    electricyoda is offline

  2. #22 Reply With Quote
    Auserwhlte AeiaCarol's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Stockholm
    Posts
    6,175
    Hallo electricyoda,

    schn dass du zu uns gefunden hast. Dein Charakter sieht sehr interessant aus. Die "Bodenstndigkeit" (kann man das bei einem ehemaligen Rotzlffelchen so sagen?) gefllt mir gut.

    Ich habe im groen und ganzen nichts zu beanstanden, stimme Tjordas allerdings zu, wenn er sagt, dass du dir ein Rechtsgebiet fr deinen Jungen berlegen solltest. Auerdem haben Anwlte meistens nur eine Zulassung fr das Land in dem sie studiert haben, soweit ich wei. Wie das in 2186 ist, ist natrlich fraglich, aber du solltest ggf. auch darber nachdenken, ob er nur auf der Erde arbeitet oder darber hinaus ttig ist.

    Ansonsten finde ihn prima. Vor allem das Model dazu. Der Feinschliff kommt meist sowieso mit Zeit und Spiel. Ich hoffe nur, dass Isaac neben seinem Ehering im Aktenkoffer nicht noch ein Engelsschwert aufbewahrt.
    So you can drag me through hell
    If it meant I could hold your hand
    I will follow you 'cause I'm under your spell
    And you can throw me to the flames
    I will follow you, I will follow you
    AeiaCarol is offline

  3. #23 Reply With Quote
    La fionda dei cereali  Luceija's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Location
    Kln, DE
    Posts
    11,266
    So

    Da du von Tjordas, AeiaCarol und mir nun jeweils ein Go bekommen hast, ist diese Schleuse schonmal fr dich offen und ich schalte dich jetzt fr den internen Foren-RP-Bereich frei, sobald du den Antrag gestellt hast. (Einleitung siehe hier http://forum.worldofplayers.de/forum...KTER-ANMELDUNG Punkt 4)

    Viel Spa dann dort!
    Mass Effect ist tot? Nicht bei uns!
    Erstelle deinen eigenen Charakter
    Spiele deine eigene Story
    Werde Teil einer freundschaftlichen Community

    JETZT AUF DISCORD INFORMIEREN
    Luceija is offline

  4. #24 Reply With Quote
    Held Shepard Commander's Avatar
    Join Date
    Mar 2012
    Location
    Schleswig-Holstein
    Posts
    5,136
    @electroyoda:

    ich hab mir deinen Char nochmal angesehen und fnde es schade dich jetzt ganz im Sand verlaufen zu lassen. Vor allem nach der Mhe, die du in Isaac investiert hast.

    Was fr einen Plot stellst du dir vor? Ich muss gestehen, ich bekomme dich gedanklich nur schwer in meinen Plot eingeordnet, aber... Wo ein Wille ist usw.
    Shepard Commander is offline

  5. #25 Reply With Quote
    La fionda dei cereali  Luceija's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Location
    Kln, DE
    Posts
    11,266
    Quote Originally Posted by Shepard Commander View Post
    @electroyoda:

    ich hab mir deinen Char nochmal angesehen und fnde es schade dich jetzt ganz im Sand verlaufen zu lassen. Vor allem nach der Mhe, die du in Isaac investiert hast.

    Was fr einen Plot stellst du dir vor? Ich muss gestehen, ich bekomme dich gedanklich nur schwer in meinen Plot eingeordnet, aber... Wo ein Wille ist usw.
    Bitte widmet euch dem doch im OOC-Bereich
    Mass Effect ist tot? Nicht bei uns!
    Erstelle deinen eigenen Charakter
    Spiele deine eigene Story
    Werde Teil einer freundschaftlichen Community

    JETZT AUF DISCORD INFORMIEREN
    Luceija is offline

  6. #26 Reply With Quote
    Lehrling MondPharao's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    Bielefeld
    Posts
    28
    Hier dann mal mein Charakterentwurf. Ich hoffe, er ist akzeptabel.

    Name, Vorname:
    Carter, Matthew
    Rufname: Matt
    Pseudonym: X5-452; 452; X5; Genom
    Charakterportrait:
    [Bild: OWYArkBkJS.jpeg]
    Rasse: Mensch, genetisch aufgewertet
    Eltern: Vater: Dr. Robert Sandman (70); Mutter: keine
    Adoptiveltern: Dr. Peter Carter † & Rear Admiral Meredith Carter †
    Geschwister: keine
    Geschlecht: mnnlich
    Geburtsdatum: 08.03.2154
    Geburtsort: Chimra-Station, Asteroidengrtel im Dirada-System, Pylos-Nebel, Attika-Traverse
    Alter: 32 Jahre
    Zivilstand: ledig
    Gesinnung: Rechtschaffend gut
    Gre: 1,85 m
    Gewicht: 100kg
    Krperbau: athletisch
    Augenfarbe: grn
    Hautfarbe: wei
    Haarfarbe: braun
    Gesichtsbehaarung: Henriquatre
    Frisur: kurz

    Kurzzusammenfassung des Charakters:
    Knstlich erschaffener und genetisch Aufgewerteter Soldat, welcher nun der Allianz dient und versucht, seine Attribute zum Wohle der Galaxie und zum Schutz der Schwachen zu nutzen.


    Leben

    Herkunft und Flucht
    Der Erbe eines internationalen Firmenimperiums fr medizinische Forschung und Entwicklung, Robert Sandman, sah in der Erforschung des Weltalls eine groe Gefahr fr die Menschheit. Er glaubte fest daran, dass dort drauen Wesen auf die Menschheit warten wrden, denen sie weder technologisch noch biologisch gewachsen wren.
    So nutzte er sein betrchtliches Vermgen und seine Ressourcen, um einen berlegenen Soldaten zu erschaffen. Diese Soldaten sollten die Verteidigung der Menschheit gegen Aliens strken und der Erde die Oberhand sichern, sollte es zu Kampfhandlungen kommen.
    Dazu lie er Teile seiner DNS so umstrukturieren und mit anderen Proben kombinieren, dass daraus ein perfekter Mensch geschaffen werden sollte.
    Nach einigen Rckschlgen und nichtlebensfhigen Fehlversuchen, schaffte Sandman in seinem fnften Anlauf es, sein Ziel zu erreichen.
    Matthew (kurz Matt) entstand, welcher von seinem Schpfer nur mit einer Nummer bezeichnet wurde: X5-452.

    Durch die Genmanipulation und verschiedener – teils hchst experimenteller Kybernetik – erhielt Matt in der Tat einige Vorteile:
    Verbesserte Intelligenz,
    Erhhter Selbstheilungskrfte,
    Verbesserte Strke, Geschwindigkeit und Beweglichkeit sowie Ausdauer,
    Starke Lungenkapazitt (ist dazu in der Lage seinen Atem fr ber 4 Minuten anzuhalten),
    Verkrztes Schlafbedrfnis (braucht weniger Schlaf als ein durchschnittlicher Mensch)
    und verbesserter Biotik.

    Jedoch war Matt weit davon entfernt, perfekt zu sein.
    Durch einen Fehler im Gencode, ist das Gehirn von Matt nicht in der Lage selbst Serotonin herzustellen und daher bekommt er fters Probleme. Deshalb ist er auf Tryptophan (eigentlich nur ein Nahrungsergnzungsmittel) angewiesen, welches den Serotoninmangel wieder ausgleichen kann.
    Manchmal reicht es ihm aber auch erst einmal ein paar Glser Milch zu trinken oder Truthahn zu essen. Denn in Milch und Truthahn ist ebenfalls Tryptophan enthalten.
    Sollte der Serotoninspiegel zu weit sinken, fhrt dies erst zur Schwchung, dann zu Krampfanfllen. Im Extremfall wrde Matt ins Koma fallen und letztendlich sterben.
    Sandman erkannte seinen Fehler und implantierte ein automatisches Ausschttungssystem in Matts Nacken, welches aber Regelmig ber eine Injektion nachgefllt werden muss.
    Das Biotik-Implantat wurde von Sandman selbst entwickelt und bentigen zum Aufbau eines biotischen Feldes fast doppelt so viel Energie wie ein L2-Implantat. Dies fhrte dazu, dass bei bermigem Einsatz der Biotik Blutgefe platzen, was sich durch Nasenbluten uert und es im schlimmsten Fall sogar zu Hirnblutungen kommen kann.
    Zudem ist Matt nur dazu in der Lage, relativ einfache Masseneffekt-Felder zu erzeugen. Er kann eine Barriere errichten und einen biotischen Schub bzw. Zug auslsen. Zu mehr ist Matt durch das Implantat nicht in der Lage.

    Kaum war Matt alt genug eine Waffe zu halten, begann Sandman und dessen privater Sicherheitsdienst mit seiner militrischen Kampfausbildung. Mit teils sadistischen Methoden wurde Matt an seine krperlichen und psychischen Grenzen gebracht, um diese zu berschreiten. Er wurde in den verschiedensten Kampfmethoden unterrichtet, vom waffenlosen Kampf bis hin zum Umgang mit meinem Scharfschtzengewehr.
    Dabei spielten seine genetischen Verbesserungen natrlich eine groe Rolle und taten ihren Teil zum Erfolg der Ausbildung bei.
    Auch schulisch wurde Matt unterrichtet.
    Zu einer seiner rzten, baute Matt mit der Zeit eine sehr enge Beziehung auf: Lara Matthews.
    Lara, welche schon lange Zweifel an den Methoden des Projektes hatte, sah nach einer Weile genau das, was er war: ein Kind.
    Da sie zu den leitenden rzten gehrte, hatte sie fast uneingeschrnkten Zugang zu Matt und der Anlage. Heimlich verbrachte sie Zeit mit Matt, auch auerhalb ihrer Dienstzeit. Sie brachte ihm Geschichten bei und las mit ihm Mrchen.
    Durch Lara lernte Matt etwas, was Sandman nicht geplant und niemals beabsichtigt hatte: Er lernte etwas ber Liebe und Moral.

    Als Matt neun Jahre alt war – er hatte bereits ber fnf Jahre erbarmungsloses Training hinter sich – stellte er zum ersten Mal eine Anweisung seiner Ausbilder in Frage.
    Er war angewiesen worden, eine angeheuerte Sldnergruppe in einer Kampfbung zu besiegen, was ihm ohne groe Schwierigkeiten gelang, doch als sein Ausbilder ihm befahl, die besiegten Sldner zu tten, weigerte Matt sich.
    Einen wehrlosen Gegner zu tten, so meinte er, sei nicht richtig.
    Er musste mit ansehen, wie Sandman dazukam und die Sldner ttete, bevor er ruhiggestellt wurde.

    Sandman entschloss aufgrund dessen, dass Matt ein Fehlschlag war und er neu beginnen msse. So plante er, Matt zu beseitigen.
    Lara bekam den Befehl, den ruhiggestellten Matt eine tdliche Injektion zu verabreichen und anhand einer Autopsie zu klren, woher der Eigenwille stamme.
    Dieser Befehl schockierte sie so sehr, das ihr endgltig die Augen geffnet wurden. In derselben Nacht, schlich sie sich in den Kontrollraum und deaktivierte die Sicherheitssysteme. Da sie jedoch keinen direkten Zugriff auf diese Systeme hatte, lste sie unbeabsichtigt eine Feedbackschleife im System aus, welche nicht nur die Freund-Feind-Erkennung der Sicherheits-Mechs strte, sondern auch eine Kettenreaktion im Reaktor auslste.
    Sie eilte zu Matts Zelle, weckte den Jungen auf und erklrte ihm, er msse fliehen.
    In den Gngen kam es bereits zu Kampfhandlungen, da das Personal gegen die auer Kontrolle geratenen Mechs kmpfte.
    Lara und Matt kmpften sich durch die Mechs und das Sicherheitspersonal und erreichten so schlielich den Hangar.
    Dort erwartete sie allerdings bereits Sandman, welcher Laras Verrat erkannt hatte und sie anschoss.
    Nach einem kurzen Kampf, konnte Lara Matt davon berzeugen, Sandman nicht zu tten. Er wre etwas Besseres als ein einfacher Killer.
    Lara starb in seinen Armen und Matt konnte grade noch rechtzeitig von der Station fliehen. Kaum war das Shuttle im Orbit von Mindoir, ging der Reaktor hoch und zerstrte die gesamte Anlage.

    Untertauchen und berleben
    Letztlich landete Matthew (inzwischen hatte er sich selber – im Andenken an Lara Matthews – diesen Namen gegeben) auf Omega. Er hatte in seinem Training gelernt, wie man berlebte und wie man untertauchte. Ein neunjhriges Kind, fiel auf dieser riesigen und zwielichtigen Raumstation kaum auf. Er hielt sich mit Taschendiebstahl und kleineren Kurierauftrgen ber Wasser und hatte auch recht schnell einen Hndler gefunden, der ihn mit Tryptophan versorgen konnte.
    Matt verhielt sich unauffllig, frchtete er doch von Sandman und seinen Leuten verfolgt zu werden.

    Im Jahr 2165 nderte sich fr Matt alles.
    Der Hndler, welcher ihn stets mit Tryptophan versorgt hatte, schloss sein Geschft und verschwand.
    Selbst nach langer Suche, fand Matt keine neue Bezugsquelle und von Tag zu Tag ging es ihm schlechter. Schlussendlich brach Matt zusammen und fiel ins Koma.
    Als er wieder zu sich kam, befand er sich in einer Krankenstation und lernte so Doktor Peter Carter kennen, welcher ihn in einer Gasse gefunden und gerettet hatte.
    Nach und nach schloss Matt Vertrauen zu Peter und begleitete ihn schlielich nach Mindoir, wo Peter mit seiner Frau Meredith – welche im Allianz-Militr diente – lebte.

    Leben auf Mindoir
    Matt brauchte noch eine ganze Weile, bis er sich daran gewhnte, nicht mehr stets ber die Schulter zu schauen. Doch Peter und Meredith Carter halfen ihm dabei und obwohl beide wussten, dass etwas mit Matt nicht stimmte, drngten sie ihn nie dazu, sich zu offenbaren.

    Drei Jahre nach seiner Ankunft auf Mindoir, im Jahre 2168, adoptieren Meredith und Peter Matt offiziell. Dieser hat zu dieser Zeit volles Vertrauen zu seinen Adoptiveltern geschlossen und offenbart ihnen alles, was er ber Chimra wei.
    Meredith leitet diese Informationen an ihre Vorgesetzten weiter und leitet eine Ermittlung ein.

    Zwei Jahre spter, stirbt Peter Carter beim Angriff von batarianischen Sklavenhndlern.
    Meredith und Matt befinden sich zu dieser Zeit auf der Erde, welche Matt vorher noch nie besucht hatte und erfahren dort erst von dem Angriff.

    Eine Aufgabe gefunden
    2172 tritt Matt mit Untersttzung seiner Mutter dem Allianz-Militr bei.
    Anfnglich gibt es auf Grund seiner Herkunft Vorbehalte ihm gegenber. Recht schnell erkennt die Allianz jedoch sein Potenzial, auch dank des Einflusses seiner Mutter, welche inzwischen den Rang eines Rear Admirals innehat.

    2176 gehrt Matt zu der Einsatztruppe, welche Elysium wieder befreit. Unteranderem auf Grund seiner Leistungen dort, wird Matt zum Interplanetaren Kampf-Training zugelassen.
    Erneut regt sich hier Widerstand gegen Matt. Erst ein Allianzgericht muss zu seinen Gunsten entscheiden und macht klar, dass Matt auf Grund seiner Herkunft nicht diskriminiert werden darf und dieselben Rechte hat, wie jeder andere Mensch.

    Mitte des Jahres 2182 wird Matt (inzwischen Lieutenant Commander) einer Sondereinheit unter der Leitung von Admiral Kahoku zugeteilt, welche mit geheimen Nachforschungen ber Cerberus beauftragt ist. Im Rahmen dieser Untersuchungen geht Matt Undercover nach Horizon.
    Ein Jahr spter kehrt er auf die Citadel zurck, um Bericht zu erstatten.

    Dort gert er in den Angriff der Sovereign.
    Matt untersttzt die Evakuierung und verschanzt sich danach im Huerta Memorial Hospital, in dem nichtevakuierbare Patienten liegen. Zusammen mit einem Trupp der C-Sicherheit hlt er das Krankenhaus whrend des gesamten Angriffes.
    Erst als die Sovereign zerstrt und die Geth zurckgeschlagen sind, erreicht Matt eine traurige Nachricht: Admiral Meredith Carter starb bei der Zerstrung der Cairo, als diese die Destiny Ascension mit dem Citadel-Rat an Bord verteidigt.
    In Anbetracht seiner Leistungen bei dem Angriff wird Matt schlielich zum Staff Commander befrdert und ihm wird die begehrte N7-Kennzeichung verliehen.


    Psyche
    Matt ist aufgrund seiner Kindheit traumatisiert und schliet nicht schnell Vertrauen.
    Noch immer plagen ihn Alptrume ber seine Zeit bei Chimra. Allerdings versucht er daraus seinen Vorteil zu ziehen.
    Er klammert sich an eine unerschtterliche Moral:
    Fr ihn gibt es nur schwarz oder wei. Gut oder bse.
    Ungerne gesteht er sich selbst Gefhle ein, geschweige denn zeigt diese nach auen hin. Das fhrt dazu, dass Matt als gefhlskalt gilt. Dies ist sehr weit von der Realitt entfernt!
    Matt ist warmherzig und treu.
    Hat er erstmal Vertrauen und Freundschaft geschlossen, wrde er einen Freund niemals im Stich lassen. Jederzeit wrde Matt sein eigenes Leben fr das eines Unschuldigen opfern.
    Der Verlust beider Adoptivelternteile, hat ebenfalls tiefe Narben geschlagen, welche wohl nie mehr richtig verheilen werden.

    Charaktereigenschaften:

    Strken:
    - Verbesserte Intelligenz,
    - Erhhter Selbstheilungskrfte,
    - Verbesserte Strke, Geschwindigkeit und Beweglichkeit sowie Ausdauer,
    - Starke Lungenkapazitt (ist dazu in der Lage seinen Atem fr ber 4 Minuten anzuhalten),
    - Verkrztes Schlafbedrfnis (braucht weniger Schlaf als ein durchschnittlicher Mensch)
    - Biotik
    - Ausfhrliche Kampfausbildung

    Schwchen:
    - Fehler in der Hirnchemie (Gehirn produziert kein Serotonin)
    - Daher angewiesen auf das Medikament Tryptophan
    - Traumatisiert durch seine Kindheit bei Chimra
    - Hat ein Problem damit, anderen zu vertrauen
    - Aufgrund kybernetischer Implantate anfllig fr Tech-Angriffe
    - Massive Abneigung gegenber knstlichen Lebensformen
    - Hasst Batarianer
    - Manchmal bersteigertes Selbstbewusstsein
    - Biotik-Implantat bentigt mehr Energie als blich, daher ist der Einsatz von Biotik mit Vorsicht zu genieen


    Optische Details
    Narben/Verletzungen: Narbe auf der rechten Wange (unterhalb des Auges), verursacht durch ein Splittergeschoss beim Angriff der Geth auf die Citadel
    Sonstige Besonderheiten: auffllig grne Augen


    Ausrstung
    Waffen: Sturmgewehr M-8 Avenger; schwere Pistole N7 Eagle
    Rstung: N7-Panzerung
    Zivilkleidung: meist Standard-Crew-Outfit; in der Freizeit: Lederjacke, Shirt und Jeans
    Technische Ausstattung: Universal-Werkzeug mit Universalklinge fr den Nahkampf


    Berufliche Verhltnisse:

    Berufsbezeichnung: Berufssoldat
    Firma/Arbeitgeber: Allianz-Militr, Spezial-Einheit
    Position/Rang: Staff Commander; N7
    "It is our choices that show what we truly are, far more than our abilities."
    [Bild: mesigiklein1jb6t73qoyk.jpg]
    MondPharao is offline

  7. #27 Reply With Quote
    Pinata  Tjordas's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Posts
    985
    Hey, MondPharao, erstmal ein erneutes 'herzlich Willkommen' in unserem Foren-Rollenspiel und Danke fr deine vollstndige Charakter-Anmeldung. Ich hoffe, du bist vom Anmeldungsprozedere noch nicht abgeschreckt worden und bleibst, sobald das alles geregelt ist, auch weiterhin bei uns!

    Nun zu deinem Char: Du hast eine wirklich sehr detailreiche und interessante Hintergrundgeschichte geschrieben - sogar etwas ausfhrlicher, als sie fr die Anmeldung unbedingt sein msste. Das ganze nimmt wirklich schon recht ansehnliche Zge an. Die Ideen sind spannend und daraus lsst sich sicher etwas Gutes machen.

    Ein paar Kritikpunkte: Das Hintergrundkonzept 'optimierter Klon' ist etwas, was es dir schwierig machen wird, nicht mit den Fhigkeiten deines Charakters zu bertreiben. Nichts von dem, was du schreibst, widerspricht dem Setting von Mass Effect. Matthews Fhigkeiten knnten tatschlich so bestehen und wrden dem entsprechen, was man schon im Spiel ber Miranda oder Kai Leng erfahren hat. Sicher kann man einen Menschen in diesem Setting in Intelligenz und Strke modifizieren. Die Frage ist: Wie interessant ist es noch (auch fr dich selbst), wenn dein Char alles kann?

    Zuerst zur Hintergrundgeschichte: Ich frage mich, ob ein Neunjhriger, selbst bei lebenslangem Training, so frh schon zu den Dingen fhig ist, die du ihm zuschreibst. Sicher ist er krftig, klug und im Kampfsport ausgebildet, aber htte er tatschlich einen ganzen Sldnertrupp auslschen knnen? Und selbst, ob er bei der Flucht von seiner Station wirklich einen ausgewachsenen, bewaffneten Mann htte besiegen knnen, bezweifle ich. Wie knnte er berhaupt nach der Flucht (vllig alleine) das Shuttle steuern und nach Omega gelangen? Wie konnte ein Neunjhriger auf Omega nicht auffallen - geschweigedenn berleben? Bedenke bitte, dass selbst erwachsene Bewohner Omegas oft innerhalb von Tagen irgendeinem Kriminellen zum Opfer fallen. Auf Omega berleben eigentlich nur Leute, die es sich leisten knnen, Schutzgeld an die Banden zu bezahlen. Und ein Neunjhriger wird auch keine Geschfte mit einem zwielichtigen Medikamentenhndler abschlieen knnen. Das wirkt mir alles etwas weit hergeholt.

    Zweitens: Wenn Matthews Adoptiveltern zur Allianz gehren (oder zumindest seine Mutter), warum ist der Vater auf Omega? Menschen sind dort so verhasst, dass man davon ausgehen muss, dass er selbst oder ein Familienmitglied etwas Kriminelles getan haben muss, um hier zu enden. Und Allianzmitglieder erhalten meist eher privilegierte Wohnsituationen. Omega und Allianz - das passt nicht zusammen.

    Drittens: Ein normaler Allianzsoldat wird, so denke ich, nicht Undercover eingesetzt werden, sei er noch so kampferfahren. Ein guter Kmpfer ist deshalb noch kein Spion; das wrde eher eine andere Ausbildung erfordern. Vielleicht auch nicht unbedingt auf Horizon, wie du schreibst, weil das wirklich eine Schlsselstelle von ME3 ist und man hier viel Falsches ber Cerberus Hintergrnde behaupten knnte. Aber darber kann man sicher noch reden.

    Viertens: N7-Auszeichnungen werden nicht fr vorbildliche Kampfhandlungen verliehen, denn sie sind kein Orden, sondern ein Zertifikat. N7 wird man ausschlielich durch ein spezialisiertes Trainingsprogramm, fr das alle vorangehenden Trainingsprogramme abgeschlossen sein mssen. Wie von mir bereits im Skype erwhnt, erreichen nur die allerwenigsten (maximal etwa hundert!) Soldaten diesen Rang. Knntest du dich nicht auch mit einem niedrigeren Rang zufrieden geben? Selbst N2-Soldaten sind immernoch hoch angesehene Elite-Kmpfer!


    Zu den Charaktereigenschaften:
    Um dir selbst und anderen nicht den Spa zu verderben, mssen mindestens zwei seiner Strken weg, darum fhrt kein Weg herum, auch wenn das meiste per se realistisch sein knnte. Einige Eigenschaften bezweifle ich hingegen schon aufgrund ihres Realismusgrads.
    Intelligenz, z. B., setzt sich zusammen aus Anlage und Umwelteinflssen. So sehr Matthew genetisch prdestiniert sein mag fr eine hohe Intelligenz, ohne gengend 'Input' von auen wird er nur durchschnittlich intelligent bleiben. Und zu ausreichendem Input zhlt nicht das, was eine paramilitrische Pharma-Forschungs-Firma, die nur an praktischem Nutzen interessiert ist, einem Klon beibringen wrde.
    Und viel wichtiger: Biotikfhigkeit, so steht es im Kodex, lsst sich nicht genetisch provozieren! Sie ist fast immer ein Zufallsprodukt von extremer Element Zero-Verseuchung in der Schwangerschaft - und selbst hier liegt die Quote bei unter einem Promille. Fr Matthew htten also Tausende heranwachsende Klone mit Eezo bestrahlt werden mssen, bei denen man erst nach dem zweiten oder dritten Lebensjahr sicher sein knnte, ob sie tatschlich biotische Nervensystem ausgebildet haben. Das halte ich nicht fr wahrscheinlich.
    Seine Selbstheilungskrfte betreffend: Das sollte sich auf ein Minimum beschrnken. Verschnellerte Regeneration bedeutet verschnellertes Zellwachstum und stark erhhter Stoffwechsel. Fr eine extreme Selbstheilung, sagen wir mal, eine schwere nach etwa 3 Tagen statt nach 30 zu schlieen, msste Matthew entweder einen so hohen Stoffwechsel haben, dass er mit sptestens 30 einfach tot umfllt (so wie die Vorcha, die ebenfalls Selbstheilunsgkrfte besitzen), oder er bekme schon vorher jede Menge Tumore aufgrund wuchernder Zellhaufen.
    Krftig und schnell darf er hingegen gerne bleiben. Das ist absolut im Rahmen dessen, was ein Klon erreichen kann.

    Seine Schwche des Serotoninmangels fnde ich trotz dieser Vernderungen der Strken aber immernoch nicht ausreichend, um eine Balance herzustellen. Immerhin trgt er nun ein Implantat, das ihn mit dem bentigten Stoff versorgt. Damit hast du ihm seine Schwachstelle ja quasi wieder weggenommen. Man msste seinen Hormondefekt schon so sehr ausweiten, dass er eine alltgliche oder zumindest eine ausnutzbare Einschrnkung darstellt, ohne, dass man gegen diese Schwche etwas tun knnte.

    Soviel erstmal bis hierhin. Bitte lass dich von all den Kritikpunkten nicht zu sehr verunsichern; dein Charkonzept ist wirklich nicht schlecht und fr eine Solofiktion wre sie sicher interessant, aber fr ein gemeinsames Spiel sind hier doch noch zu groe Strken bei zu geringen Schwchen vorhanden. Wir wollen es ja fr alle interessant halten, und das schliet dich selbst ein. Das wre ja sonst, als wrde man Mass Effect im Godmode durchspielen


    Danke fr deine Geduld, Pharao! Meld dich bitte und lass mich wissen, wo wir noch etwas abndern knnen.
    Tjordas is offline

  8. #28 Reply With Quote
    Lehrling MondPharao's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    Bielefeld
    Posts
    28
    Hallo!
    Danke fr die rasche und sehr kritikreiche Reaktion auf meinen Charakterentwurf.
    Diese ist ausgefallen, wie erwartet (ist ja nicht mein erstes RPG, Spiele seit nunmehr 13 Jahren in verschiedenen Rpg's).
    Natrlich nehme ich mir die Kritik eines Admins zu Herzen und werde Matt berarbeiten und den Wnschen entsprechend anpassen.
    Dafr bitte ich allerdings um etwas Zeit, da ich diese Woche beruflich sehr eingespannt bin.

    Ich werde die Origin, besonders mit Augenmerk auf die Geburt/Kindheit berarbeiten. Vermutlich fliegt hier das Konzept "gebaut, statt geboren" ber Bord, bzw wird angepasst. Dies bedeutet natrlich dann auch, dass der Werdegang gendert wird, die Strken und schwchen etc.

    Zu N7:
    "Im hchsten Ausbildungsgrad, N6, geht es um echte Kampferfahrung in Konfliktzonen berall in der Galaxie. Erfllt der Applikant diese Aufgaben "souvern und effektiv", erhlt er oder sie am Ende die begehrte N7-Kennzeichnung." Quelle: Mass Effekt Wiki

    Dies verstehe ich so, dass die N7-Kennzeichnung nun mal nicht einfach nach der Ausbildung verliehen wird (wie bis N6 der Fall) sondern erst, wenn man im Einsatz besondere Leistungen gebracht hat.
    Sollte ich dies falsch Ausgefasst haben, bitte ich dies zu entschuldigen.

    Und hier, an diesem Punkt, mchte ich auch meinen Kopf, welcher bis dato demtig vor der Autoritt der Admins gesenkt war, heben. :-)
    Mir ist bewusst, dass N7 selten sind.
    Lernen wir in ME1 bis 3 doch nur drei N7 und einen Anwrter kennen.

    Vieles ndere ich an Matt bereitwillig. N7 wrde ich nach Mglichkeit gerne behalten, da ein Teil seiner persnlichen Geschichte sowie einige wichtige NPC's darauf aufbauen sollen.
    Sollte also irgendwie die Mglichkeit bestehen, wrde ich N7 gerne behalten.

    Ach und zur Biotik:
    Ich wei um den Ursprung von biotischer Begabung. Doch hat dies bei Miranda ja auch knstlich geklappt... Also muss es - entgegen den Aussagen im Kodex - durchaus eine Mglichkeit geben.

    Ich bin eigentlich immer fr Klrungen und Co ber Skype zu erreichen. Also immer los. :-)
    MondPharao is offline Last edited by MondPharao; 08.04.2015 at 11:44.

  9. #29 Reply With Quote
    La fionda dei cereali  Luceija's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Location
    Kln, DE
    Posts
    11,266
    Hi Mondi,

    ich versuch mich jetzt auch mal an einer Kritik zu deinem Charakter, da ich leider einige Punkte habe, die mir groe Bauchschmerzen bereiten. Bei unserem Gesprch hatte ich eigentlich auch angenommen, dass du mir in den Punkten zustimmst, weshalb ich jetzt etwas berrascht bin, dass bis auf Cerberus doch alles in diesem Char steckt. Zu viel, wie ich schon mal erwhnt hatte.


    Also dann mal los:


    • Genetische Aufwertung
      Bei diesem Punkt muss ich mich fragen: Willst du einen wenigstens halbwegs realistischen, nachvollziehbaren Charakter in der Welt von Mass Effect spielen...oder doch eher Captain America? Dieser Punkt ist augenscheinlich essenziell fr deinen Charakter, aber leider ist das auch schon eine komplette berzeichnung.

      Erstmal stellt sich die Frage, weshalb ein einziger, einzelner Mensch ein derartiges Vermgen aufbringt. Okay, in wenigen Einzelfllen wird das vielleicht klappen, aber hufig ist das nicht. Als einzelner Forscher wird Mr. Sandman aber auch nicht erreichen, irgendwelche ber-Soldaten zu erschaffen. Dafr msste er ein Team auf die Beine stellen, grssere Forschungen anleiern und letztlich wrde das als Forschungsballung auch als illegale (ja, Bearbeitung einer DNA ist da immer noch illegal) Forschungseinrichtung eingestuft werden. Und tadaa, wrde er auf einer Stufe mit Cerberus stehen. Und ich wei nicht ob man eine Organisation mit einer Einzelperson relativieren kann.

      Kybernetik ist dabei sowieso eine ganz eigene Stufe und soweit ich wei sind bis auf die paar wenige, von Tjordas bereits benannten Einzelflle, noch kaum Leute bekannt, die das wirklich tragen. Kann theoretisch sein. Aber da gebe ich meinem Vorredner auf jeden Fall recht: Wie interessant ist es sowohl fr dich als auch fr die anderen Spieler, wenn man mit bermchtigen Chars (auch, wenn du wirklich gut spielst) konfrontiert wird die einfach mal ALLES besser knnen als man selbst? Also ich selbst htte da kein Interesse dran - nicht deinetwegen, sondern weil einem dabei so berhaupt keine Chance gegeben wird, sich gleichwertig an den Situationen zu beteiligen (mit welchen Fhigkeiten auch immer).

      Dazu zhlen eben auch alle von dir gewollten Verbesserungen. Meinetwegen pick eine heraus, aber es liest sich so, dass einfach mal alles bis auf Anschlag super modifiziert ist. Er kann seine Wunden heilen wie Wolverine, kann tauchen wie ein Untoter in WoW, ist so stark wie Hulk, flink und agil wie ein Panther, hat die Hirnkapazitt von Professor X und ist so schlau wie Sheldon Cooper. Oh und zudem leuchtet er noch wie Christbaum, weil er mit Sicherheit auch Jack in Sachen Biotik berbieten wrde. Das...ich hoffe du siehst mir die eher lustige Ansprache nach, ist vollkommen bertrieben und zu viel.

      Und in Sachen Klone gab es damals auch schon mit Persers Char Probleme und DA hab ich schon ordentlich dagegen Rebelliert. Klone gehen meiner Ansicht nach BERHAUPT NICHT!!! Absolutes No-Go. Wir wollen nach wie vor immer noch ein halbwegs realistisches Spiel in diesem Universum. Klone sind da irgendwo wirklich zu viel des Guten. Und auf die Gefahr hin, dass ich da das Arschloch spielen muss: Ich will das auch nicht.

    • Biotik
      Wie schon gesagt, bin ich als Neu-Biotikspieler weiteren Biotikern immer etwas Skeptisch gegenber. Das klingt nun aber fieser als es gemeint ist. Das heit nicht, dass ich niemandem Biotik gnnen will, aber nicht unter diesen Voraussetzungen. Wie Tjordas schon geschrieben hat braucht es bei der Entwicklung eines Biotikers ganz besondere Zufallsfaktoren. Und selbst wenn Eezo im Spiel ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind nicht als einziger, groer Tumor verreckt, ziemlich, ziemlich gering. In Kombination Biotik und Genmodifikation rume ich da nochmal deutlich mehr Fehlerquoten ein. Alles weitere hat Tjordas dazu wohl schon gesagt.

    • Tryptophanproblem
      Dazu muss dir AeiaCarol ein bisschen mehr sagen. Das erste, was ich jedenfalls ihrerseits gehrt habe - und sie kennt sich im Medizinbereich aus - war, dass du da beim Recherchieren wohl ein paar Fehler gemacht hast und Matt daran nicht sterben, sondern hchstens massivst Depressiv werden wrde. Aber eben, lass dir das nochmal genauer von ihr erklren.

    • Mit 9 Jahren ist man kein Shepard
      Der Titel sagts wohl schon: Mit 9 Jahren ist es mMn unrealistisch, dass sich ein kleiner Junge gegen einen Haufen Sldner und Mechs stellt und schn fein alle ttet. Selbst Kai Leng hatte, wenn du mal auf Omega achtest, mit ein paar Leuten zu viel schon Probleme, eigentlich sogar schon nur mit Andersson. Und Kai Leng ist voll von Kybernetik. Das klappt nicht.

      Und auch da hat Tjordas schon alles vorgezogen: als neunjhriger auf Omega? Selbst mit 27 (ich spreche hier aus Erfahrung) ist das Leben auf Omega unsagbar hart. Entgegen deiner Ausfhrung glaube ich sehr wohl, dass ein KIND dort unheimlich auffllt und nicht lange berlebt. Mal ganz davon abgesehen dass auf Omega nicht nur hirnlose Trottel alla Vorcha leben, die nicht bemerken wenn man verarscht und beklaut wird (fr Diebstahl braucht man btw. auch eine ziemliche Feinmotorik - hat die Matt auch noch?), sondern teils galaxisweit gesuchte Straftter leben, genauso wie dutzende, stndig im Kampf befindliche Banden. Ein kleiner Junge ganz alleine? Ich wei nicht mal, ob der auf der Citadel klar kommen wrde.

    • Matt bei allem dabei?
      Ist es von dir gewollt, dass Matt bei jedem historischen Groereignis dabei ist? An erster Front? Mindoir? Horizon? Citadel mit Sovereign? Irgendwie scheint er ein ungewhliches Gespr zu haben zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, huh? Das ist vielleicht sogar der kleinste Kritikpunkt, aber mir kommt das etwas komisch vor..

    • Stndiges Thema: Schwchen sind keine echten Schwchen + Rest
      Die erste und zweite Schwche ist ein und die selbe. Warum du die in zwei gesplittet hast, erschliet sich mir nicht.

      Abneigungen gegen andere Spezies sind keine Schwchen. Das sind ganz normale Charaktereigenschaften, aber ob er nun Batarianer oder Geth hasst oder nicht, ist keine Schwche.

      bersteigertes Selbstbewusstsein ist imho auch keine. Wenn du das meintest, wrde ich da vielleicht eher Arrogant oder so hinstellen, aber ansonsten..? Das heit er kann nicht nur alles, sondern ist sich auch noch dessen bewusst, dass er alles besser kann? :P Na da wnsch ich dir viel Spa Leute zu finden, die ihn mgen

      Warum das Biotik-Implantat mehr Energie als normal braucht, versteh ich schlussendlich einfach nicht. Du hast als Biotiker einen hheren Energiebedarf (musst etwa doppelt so viele Kalorien zu dir nehmen wie ein normaler Mensch, etc) in Sachen Essen..aber ich verstehe jetzt grade nicht, weshalb es bei IHM wieder eine Besonderheit sein muss. Ganz abgesehen davon, was ich ohnehin von der Biotiksache halte.

      Auffllig grne Augen? Da MUSS ich einfach Aeia zitieren: Muss Leif jetzt aufpassen, dass er sich nicht zufllig neu verliebt? :P
      Hast du eine Begrndung dafr?
      Ja, der Punkt ist egoistisch, aber ich wuerd schon gern wissen warum er das selbe Hauptmerkmal (das, was meine Chars auszeichnet) hat, wie zB. Luci und Gil :P Unentdeckter Bruder? xD

    • N7
      Letzter Kritikpunkt. Ich wei, wir haben in der Vergangenheit viele Leute ebenfalls hier zurckgestuft, weil ich einfach nicht der Meinung bin, dass jeder zweite nach Beendigung von ME3 sagen kann, er mchte einen N7 spielen: So viele N7 wie man denkt, gibts nicht . Mal abgesehen davon geht das Programm von A-N und 1-7, das heit, dazwischen gibt es auch dutzende andere Mglichkeiten innerhalb des ohnehin schon seltenen Spezialeinheitsrankings. Weil ich dann auch noch Staff Commander und N7 lese liest sich das fr mich schon so wie ein Shepard-Klon und das...wollen wir allein schon laut Regeln nicht im RP. Ich bin eigentlich immer noch dafr, dass wir alle, die eine Spezialeinheitslaufbahn wollen, sowohl die Buchstaben als auch Nummernreihe auswrfeln lassen, dass es auch mal einen D3 oder einen F7 gibt, statt immer nur einen N7 und Stempel von Shepard.



    Also...*atmet aus*. Du siehst es gibt mega, mega viele Kritikpunkte und es tut mir wirklich leid, aber so, wie er zur Zeit steht, kann ich ihn nicht durchwinken. Gerne aber wollen wir dir dabei helfen, den Charakter so zu deiner Zufriedenheit anzupassen, dass wir alle mit ihm leben knnen.

    Gerne helfe ich dir auch mir mal fr Lsungsvorschlge Gedanken zu machen, lasse vorher aber auch noch den letzten Mod-Part zu Wort kommen

    Und verstehe das nicht falsch: Du stehst nicht unter Zeitdruck. Lass dir so viel du willst!
    Mass Effect ist tot? Nicht bei uns!
    Erstelle deinen eigenen Charakter
    Spiele deine eigene Story
    Werde Teil einer freundschaftlichen Community

    JETZT AUF DISCORD INFORMIEREN
    Luceija is offline

  10. #30 Reply With Quote
    Lehrling MondPharao's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    Bielefeld
    Posts
    28
    Danke auch fr deine Kritik.
    Ich denke nicht, dass der letzte Admin sich noch die Mhe machen muss, meinen Charakter zu beurteilen.
    Das praktisch nichts an ihm Zustimmung findet, habe ich auch so erkannt :-)

    Das ist ja auch vollkommen in Ordnung. Es ist eurer RPG und ich werde versuchen, mich - im Rahmen meiner Vision - euren Vorgaben zu beugen.

    Werde mich die Tage also erneut hinsetzten und eine neue Origin bzw einen neuen Matt entwerfen. Es wird sich zeigen, wie und ob wir auf einen Nenner kommen. :-)

    Gerne knnen wir diesen Einklang zwischen meiner Vision und euren Bedingungen ja ber Skype klren. Ich mchte nur ungern hier alles zumllen :-D
    MondPharao is offline Last edited by MondPharao; 08.04.2015 at 14:14.

  11. #31 Reply With Quote
    Held Shepard Commander's Avatar
    Join Date
    Mar 2012
    Location
    Schleswig-Holstein
    Posts
    5,136
    @ Mondpharao: Sei nicht traurig, mir wurde der N7-Rang auch verwehrt. Ich hab meine Anfangsidee auch derbe umgeschrieben (sogar den Namen) und jetzt macht mir mein Char unglaublich viel Spa.
    Von daher: ich hoffe dir geht es dann wie mir und du findest einen guten Mittelweg zwischen deiner Vision und der Realisierung deines Matt.



    Shep
    (der einzig wahre N7 hier)
    Shepard Commander is offline

  12. #32 Reply With Quote
    Mahou Shoujo  nee-sama's Avatar
    Join Date
    Feb 2013
    Location
    *** World of Warships ***
    Posts
    9,854
    Huhu, MondPharao (geiler Nick )

    Ein neues Gesicht im RPG, schn
    Wie es scheint, wird ja schon ber deinen Char von den Verantwortlichen mit dir geredet. Jedenfalls gutes Gelingen dabei, auf einen Nenner zu kommen
    Was ich sagen kann, ist: Du machst ja schon bei der Vorstellung eine 'Wall of Text'
    Da mag man gespannt auf erste Posts sein.

    PS: Wenn du wissen willst, wer Admin ist und wer sonst was, schau mal hier in diesem Link: Die Rnge im Forum

    Gru,
    nee-sama is offline

  13. #33 Reply With Quote
    Burgherrin Glorichen's Avatar
    Join Date
    Apr 2007
    Location
    Time And Relative Dimensions In Space
    Posts
    1,661
    Willkommen MondPharao, auch von mir

    Lass dich nicht unterkriegen und bitte nicht abschrecken, wir freuen uns immer ber neue Gesichter
    Bin gespannt, wie sich Chunni... h Matthew noch entwickelt bzw. wie seine "Endfassung" dann aussieht

    Ich finde es schn zu sehen, dass du ihn schon direkt so ausgefeilt hast und selbst fr die Geschichte und NPCs schon Ideen hast Freue mich darauf, ihn dann irgendwann zu lesen


    Bis dahin: Schn dass du hier bist
    "Never be cruel, never be cowardly.
    And never ever eat pears!
    Remember, hate is always foolish,
    and love is always wise.
    Laugh hard. Run fast. Be kind."
    - 12th Doctor -


    Glorichen is offline

  14. #34 Reply With Quote
    Auserwhlte AeiaCarol's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Stockholm
    Posts
    6,175
    Hallo MondPharao,

    ich freue mich, dass du zu uns gefunden hast. Sobald Matthew startklar ist, kannst du in unserem Rollenspiel zweifelsfrei eine Menge talentierter Schreiber und kreativer Kpfe finden, mit (oder gegen) denen du dir die Finger wund tippst.

    Aber erst einmal zu deinem Entwurf. Ich werde mich, meiner spten Reaktion gedankt, nicht mehr nur auf deinen Charakter beziehen, sondern auch schon ein paar Sachen meiner Vorredner kommentieren und Alternativen uern, die mir dazu eingefallen sind.

    Fangen wir an:

    Zurzeit hat Matthew schlicht keine Schwchen. Leider entwertet diese Tatsache deine uerst ansprechende Idee und die Hintergrundgeschichte zu ihm weitestgehend fr mich. Wie Luceija & Tjordas es bereits angesprochen haben: Sei dir sicher, mit diesem Charakter wirst du keinen Spa haben. Auer du bist darauf aus, immerzu Monologe zu schreiben. In einer FanFiction knnte er vielleicht noch ganz nett sein, aber du wirst mit einem grimmig aussehenden bersoldaten (unter den Charakteren) kaum Freunde finden.

    Kybernetik

    berall im Krper eines Suglings/Kindes, halte ich die Erfolgsaussicht und den Nutzen fr .. fraglich. Viel "besser" wrde sich mir ein Upgrade (Extremitten) im gesetzteren Alter erscheinen. Also eine Art Kai Leng 2.0. Ob du einen Abklatsch unseren nicht-liebsten-Schurken spielen willst, wage ich in Frage zu stellen. Genauso wie ich eine zweite Miranda nicht sehr begrenswert fnde. Natrlich KNNTEST du aber zum Beispiel ber Prothesen nachdenken, sofern du das willst. Mchtest du da aber nicht lieber eine Verletzung vorne dransetzen, um das etwas zu relativieren? brigens gibt es auch im RP einen kybernetisch ausgestatteten Charakter. Nmlich Karvas Rarkin, der bei dem Angriff auf die Citadel seine Arme verlor. Qualittsarbeit der Praxis Dr. Svensson & Dr. Al Sharidi - Wir beraten Sie gern!

    Biotik

    Mit ihr habe ich grundstzlich kein Problem, solang die Rahmenbedingungen stimmen. Ein Junge, dessen Mutter Eezo ausgesetzt war und der - statt zu einem wuchernden Geschwr zu verkommen - berlebt hat und zum passablen Biotiker wurde: Yaaaaaay! Gratz dass du berlebt hast! 100 Punkte. Als Ergnzung zum oben stehenden Entwurf des Supersoldiers eher naaaay.


    Diese Sache mit Omega

    Ist so eine Sache... Ich wrde - auch auf vorherige Einwnde - vorschlagen dass du statt Omega die Citadel nimmst. Sicher auch nicht einfach hier zu berleben, aber vielleicht erinnerst du dich an Thane und seinen Sohn in Mass Effect 3. Hier wurde bei Shepards Recherchen von einem NPC mal erwhnt, dass Waisen und herumstreunende Kinder in gewissen Bezirken keine Seltenheit sind. Ich halte die Citadel jedenfalls fr ungefhrlicher, als Omega, wo sich ja nahezu ausschlielich der Abschaum niederlsst und wohl auch kein kleines Kind verschonen wrde. Hier erscheint mir der bergang zu Doktor Carter auch logischer.

    Serotonin

    Ich habe keinen Problem mit diesem Mangel, aber du verfehlst hier teilweise die Fakten.

    Vorab: Serotonin ist ein "Wohlfhlhormon", das direkt im Gehirn hergestellt werden muss. Die Herstellung frdern kann man durch bewusstes Essen, Sport etc. pp.
    Vor allem die Aminosure L-Tryptophan, ein Baustein bei der Bildung von Serotonin, ist wichtig. Zu finden ist Tryptophan in allerlei Lebensmitteln. Meinetwegen auch deinem Hhnchen oder der Milch, aber zur Besserung von Matthews (potenziellem) Zustand, wird das wenig beitragen. Wieso? Tryptophan ist ein schchterner Geselle.

    Stell dir einfach einmal folgendes vor: Der kleine Tryptophan will, wie jeden Morgen, seine Arbeit beim Dr. Svens(s)on Haarwuchsmittel-Imperium antreten. Die Drehtr lsst die insgesamt zwlftausend Mitarbeiter (logisch, oder?) aber nur nach und nach rein. Und ganz zu Tryptophans Pech ist er eben schchtern und sehr nett und lsst alle Elftausendneunhundertneunzig anderen Mitarbeiter vor sich selbst in die Zentrale. Auch die, die nach ihm kommen! Erst als er unbeobachtet ist, passiert er die Drehtr schlielich ganz allein. Wie bld, dass die ersten Kollegen da schon wieder Feierabend haben, whrend er seinen halben Arbeitstag verpasst hat. Sein Chef ist wegen seiner ausbleibenden Arbeit, die er viel frher htte antreten mssen, total genervt (merken!).

    Das Ganze will dich nicht verarschen, sondern nur vereinfacht erklren, dass klein Tryptophan sich immer hinten anstellt. Mit Hhnchen und Milch kommen noch eine Menge anderer "Kollegen" mit zur Arbeit und er leider nicht sehr weit, was heit: Bringt nicht viel, sein Chef ist wegen der Versptung noch genervter, ngstlich, dass er die Grolieferung Haarmittel jetzt nicht pnktlich versenden kann UND allein der Gedanke daran lsst ihn vllig depressiv werden. Der Mangel der Arbeitskraft von Tryptophan (spter = Serotonin) ist nmlich mglicher Auslser fr Depression, Angstzustnde und Gereiztheit plus dem ein oder anderen ABER er verursacht keine Ohnmacht, Krmpfe oder Koma bis zum Tod. Auer natrlich, Matthew ist so furchtbar depressiv durch den Mangel, dass er sich bis zu Tryptophans Ankunft bereits aus dem Fenster geworfen hat.

    Das solltest du entsprechend ndern. Gegen ein (mittlerweile/Im Jahr 2186) optimiertes Medikament (Tryptophan) dass die Blut-Hirn-Schranke passieren kann, habe ich persnlich absolut nichts. Aber deine Konsequenz bei Mangel ist eben schlicht falsch, wohingegen du mit besagtem Mangel ggf. die (im Steckbrief erwhnte "vermeintliche") kalte Art/Gereiztheit begrnden knntest. Hier wrdest du meine Untersttzung finden.

    Das N7 Zertifikat

    Gegen diesen Punkt bin ich eigentlich absolut. Allerdings NICHT weil ich einen N7 im RP als solches fr problematisch halte, (auch Luceijas Idee zum Wrfeln und/oder Zettelchen ziehen fnde ich gut) aber leider wurden in der Vergangenheit mehrfach Leute mit diesem Wunsch abgelehnt. Ich knnte mir auf die Schnelle nur einen Kompromiss (fr mich persnlich) denken, wenn es dein unbedingter Wunsch ist Matthew in den Stand eines N7 zu heben: Mach aus ihm einen normaleren Menschen, vielleicht (bitte!) ohne die Klon-Vorgeschichte. Statte ihn doch lieber mit der klassischen Adoption aus und begrnde seinen rasanten Aufstieg ohne Superkrfte mit tadelloser Fhrung, sowie Ehrgeiz UND dem Vitamin B seiner Rear Admiral Mutter (Vetternwirtschaft ist berall). Wenn du dann noch die Zustimmung meiner beiden Lieblings-Moderatoren bekommst UND dir im Idealfall das (vielleicht zhneknirschende) "Okay" deiner zuvor bei der Anfrage gescheiterten Mitspieler einholst, knnte ich damit vermutlich irgendwie leben.


    Schlusswort: Setz dich nochmal dran und berarbeite, gern mit der Hilfe der Moderatoren oder Mitspieler und schiebe Matthew mehr in Richtung 'Realitt', sofern man das in diesem Zusammenhang ohne einen Widerspruch sagen kann. Schtzungsweise wirst du dich selbst damit auf Dauer glcklicher machen. Immerhin spricht deine detaillierte Ausarbeitung und der sehr ordentliche Schreibstiel schon fr dich und deine Fhigkeit als Schreiber, den wir im RP sicher nicht missen wollen.

    Ich fr meinen Teil hoffe, dass du die Kritik nicht persnlich nimmst und wir wieder von dir hren.

    Bis dahin alles Liebe!
    So you can drag me through hell
    If it meant I could hold your hand
    I will follow you 'cause I'm under your spell
    And you can throw me to the flames
    I will follow you, I will follow you
    AeiaCarol is offline

  15. #35 Reply With Quote
    Mahou Shoujo  nee-sama's Avatar
    Join Date
    Feb 2013
    Location
    *** World of Warships ***
    Posts
    9,854
    Damn, wenn auch etwas versptet, noch von mir ein herzliches Willkommen an electricYoda und seinen Isaac Bowman!
    Hab das voll bersehen gehabt
    Uhhh, ein Anwalt: Ich melde mich mal mit meinem Kroganer, wenns eine Karambolage beim Parken des Piratenschiffes gab
    Spa beiseite, auch dir noch ein (versptetes, sorry) herzlich Willkommen hier
    nee-sama is offline

  16. #36 Reply With Quote
    Pinata  Tjordas's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Posts
    985
    @ Moku: Deinen Kommentar zu unserer Begrndung habe ich in den internen OOC-Thread verschoben. Dieser Thread scheint mir dafr ungeeignet. Im Internen knnen wir uns gerne ber die Details unterhalten.
    Tjordas is offline

  17. #37 Reply With Quote
    Lehrling MondPharao's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    Bielefeld
    Posts
    28
    danke fr das zahlreiche Feedback zu meinem Charakter oder viel mehr: zu dem, was mal mein Charakter sein sollte.
    Ich werde die nchsten Tage in mich gehen und mir Gedanken ber meine Vision eines ME-Charakters zu machen. Sicherlich kann ich einiges an Matt ndern. Allerdings wird es ebenfalls Dinge geben, die fr meine Vision nicht zur Diskussion stehen.
    Wie und ob wir zusammen kommen, werden wir sehen. :-)
    Gebt mir ein paar Tage, aber Sonntag Abend sollte der neue Entwurf stehen.
    "It is our choices that show what we truly are, far more than our abilities."
    [Bild: mesigiklein1jb6t73qoyk.jpg]
    MondPharao is offline

  18. #38 Reply With Quote
    Pinata  Tjordas's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Posts
    985
    Quote Originally Posted by Moku View Post
    Alles klar, Kritik zu neuen Charakteren von neuen Spielern kann man unberechtigt und im bermae ffentlich breittreten, sodass diese schon echt keinen Bock mehr haben, wenn sie von drei Seiten drangsaliert werden. Aber sobald es die etablierten und einzigartigen Charaktere der Moderatoren betrifft, muss es Intern besprochen werden? Weil mein Post ja auch berhaupt nichts mit dem neuen Charakter zu tun hat. Und weil meine Antwort zu euren Begrndungen, die hier in diesem Thread stehen, auch komplett aus dem Kontext in einem anderen Thread besser aufgehoben ist. Ich verstehe. Macht unglaublich Sinn fr mich.

    brigens, ich bin nicht im Internen, ihr knnt euch da also gern austauschen, aber ohne mich. Was euch natrlich bewusst ist.
    Sorry, Moku, wusste nicht, dass du darauf keinen Zugriff hast. Das Verschieben hat nichts damit zu tun, wie ffentlich es ist, sondern damit, dass dieser Thread einen anderen Nutzen haben soll. Sollen wir dich fr das interne freischalten oder ein neues Thema hier im ffentlichen aufmachen? (Letzteres wre mir eigentlich nicht so recht, weil wir OOC Beitrge aus dem offenen Bereich raushalten wollten auer diesem Thread, aber wenn du mchtest, kann ich das bergangsweise machen)

    Edit: Ich schreib dir meine Antwort, die gerade im internen steht, solang per PN
    Tjordas is offline Last edited by Tjordas; 08.04.2015 at 22:05.

  19. #39 Reply With Quote
    Nicashisha Shenanigans  Moku's Avatar
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Utopia
    Posts
    10,272
    Ist mir persnlich nicht so wichtig. So wie es euch lieber ist. Ich werde aber erst morgen antworten, wenn das in Ordnung ist.

    Stand up! It gets better.
    [Bild: 1991.png] dragonage-game.de [Bild: 1991.png]
    And the silken sad uncertain rustling of each purple curtain thrilled me, filled me with fantastic terrors never felt before.
    Moku is offline

  20. #40 Reply With Quote
    Abenteurer electricyoda's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Posts
    92
    Quote Originally Posted by nee-sama View Post
    Damn, wenn auch etwas versptet, noch von mir ein herzliches Willkommen an electricYoda und seinen Isaac Bowman!
    Hab das voll bersehen gehabt
    Uhhh, ein Anwalt: Ich melde mich mal mit meinem Kroganer, wenns eine Karambolage beim Parken des Piratenschiffes gab
    Spa beiseite, auch dir noch ein (versptetes, sorry) herzlich Willkommen hier

    Vielen Dank! Oh man hatte ich gerade ein geniales Kopfkino mit diesem Kroganer .
    electricyoda is offline

Page 2 of 17 « First 123456913 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •