Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von EESHOQ
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    812
     
    Bin gerade beim Stöbern auf Amazon auf das SPiel für die Xbox360 gestoßen und das mehr oder weniger wegen dem hohen Preis.
    Kann mich da mal bitte jemand aufklären warum das so teuer ist und ob es das Geld wert ist.

    Danke!
    EESHOQ ist offline

  2. #2 Zitieren
    Defc
    Gast
     
    Preise für ältere Titel in OVP/Originalverpackung sind generell meist überteuert. Du musst nur mal nach PS2- oder PS3-Klassikern suchen, da sind die Preise vermutlich noch höher.
    Das kommt daher, dass das fast alles private Anbieter sind und die zu dem Normalpreis noch einen nostalgischen Mehrwert aufschlagen, auch wenn der entsprechende Titel keine 2-3 Jahre alt ist. Ein weiterer Faktor ist, dass die betroffenen Spiele nicht mehr produziert werden, allein das ist meist schon ein Grund für die Anbieter, den Preis hochzuschrauben.
    Habe gerade mal geschaut und gesehen, dass Conquest für die X360 tatsächlich von einem privaten Anbieter verkauft wird - Wundert mich also nicht, dass das Spiel bei dem Preis liegt.
    Ein weiteres, gutes Beispiel wäre Schlacht um Mittelerde II: Wird nicht mehr produziert, ist aber unter Spielern heiß begehrt = Hoher Preis.

    Conquest ist kein Meilenstein, spielt sich wie Battlefront (falls Du das kennst) und ist für kurzweiligen Spielspaß zu gebrauchen. Ich würde an Deiner Stelle über eBay-Kleinanzeigen nach dem Spiel suchen, mehr als 15€ für das Teil auszugeben halte ich nämlich für absolut unangebracht (vor allem weil es den Titel im Handel für den PC für 10€ gibt, da ist jedoch die Verfügbarkeit noch gegeben, im Gegensatz zu den Konsolenversionen).

  3. #3 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von EESHOQ
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    812
     
    Battlefront sag mir jetzt leider nichts, trotzdem danke für dein Feedback. Aber ich denke mal man kann es auch mit Die Rückkehr des Königs vergleichen, oder?
    Das Habe ich nämlich vor langer Zeit mal auf PC gezockt.
    EESHOQ ist offline

  4. #4 Zitieren
    Defc
    Gast
     
    Zitat Zitat von EESHOQ Beitrag anzeigen
    Battlefront sag mir jetzt leider nichts, trotzdem danke für dein Feedback. Aber ich denke mal man kann es auch mit Die Rückkehr des Königs vergleichen, oder?
    Das Habe ich nämlich vor langer Zeit mal auf PC gezockt.
    Indirekt.
    Die Rückkehr des Königs ist ein Hack 'n' Slay Titel mit einzelnen Leveln, in denen es stets eine bestimmte Zielaufgabe gibt. Bei Conquest geht es vielmehr um das Einnehmen von strategisch wichtigen Positionen auf der entsprechenden Karte - Während man bei DRdK einen Helden gespielt hat (Aragorn, Gandalf, Frodo, Legolas, u.ä.), steuert man bei Conquest meist einen gewöhnlichen Soldaten (ausgenommen einiger Missionen, in denen man ebenfalls einen Helden steuert), mit dem man dann in die Schlacht geht. Natürlich gibt es auch bei Conquest bestimmte Ziele, die es zu erfüllen geht, ich fand DRdK aber deutlich flüssiger (bezogen auf das Gameplay) und im Gesamtbild stimmiger. Conquest wirkt an vielen Stellen sehr detailarm, außerdem baut das Spiel, im Gegensatz zu DRdK, nicht direkt auf der Filmvorlage auf (auch wenn die entsprechenden Schauplätze natürlich dem Film/Buch entstammen).

    Kurz:
    Die Rückkehr des Königs -> Hack and Slay, einzelne Level, Fokus auf einem Helden
    Conquest -> größere Karten, Spielprinzip mehr in Richtung "Capture the Flag" (Flags = Basen/strategische Punkte), Fokus auf Schlachten

  5. #5 Zitieren
    Deus Avatar von EfBieEi
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    hinten im Sumpf und trinke Krautbier :p
    Beiträge
    13.420
     
    Herr der Ringe die Eroberung lohnt sich mMn nicht. Es ist ein auf Multiplayer ausgelegtes Spiel aber ich glaube kaum das es noch viel gespielt wird. Es gibt eine Demo, kannst es dir ja mal anschauen.

    Warum es so teuer ist ? Weil es nur noch gebraucht von Privathändlern im Angebot ist und die Nutzen die Tatsache das es kaum noch verkauft wird (was den Preis in Absurde Höhen treibt).
    EfBieEi ist gerade online

  6. #6 Zitieren
    Defc
    Gast
     
    Der offizielle MP von Conquest ist schon länger nicht mehr verfügbar, wenn müsstest Du also via LAN (Hamachi) spielen.

  7. #7 Zitieren
    ne quid nimis  Avatar von Philarius
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    10.892
     
    Habe dich ins richtige Forum verschoben.
    I've told athletes, male and female, who worry more about their appearance than their performance that they've come to a crossroads. It's time to make a choice.
    If they're interested in modeling, they should by all means pursue it. But if they want to play sports, they need to train like an athlete.


    Michael Boyle
    Philarius ist gerade online

  8. #8 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von EESHOQ
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    812
     
    Danke für die Antworten. Dann werde ich mir das Spiel wohl doch nicht holen.
    EESHOQ ist offline

  9. #9 Zitieren
    Defc
    Gast
     
    Das Spiel selbst fand ich gar nicht so schlecht, es haperte eher an einigen technischen Mängeln und dem kurz gesagt beschissenen Support von EA damals.
    Hätte man sich dem Spiel ernsthaft angenommen, an Fehlern gearbeitet und die Server mit sinnvollen/interessanten Events gefüllt, wäre Conquest sicher ein weitaus besseres Spiel geworden, als HDR-Fan kann man für 10€ aber trotzdem zugreifen (10€ gilt natürlich für die PC-Fassung die habe ich übrigens noch zu Hause, falls Du also doch noch Interesse haben solltest, meld Dich bei mir).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •