Page 7 of 7 « First ... 34567
Results 121 to 134 of 134
  1. #121 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    13,991
    Auf YouTube habe ich ein deutsches SpielSünden Video zu Unity und Syndicate entdeckt. Ich finde solche Meinungsvideos immer ganz nett und dieses ist gut gemacht. In einigen Punkten bin ich anderer Meinung, bei anderen wiederum stimme ich zu. Was haltet ihr davon? Sind die Aufgezählten 'Sünden' berechtigt oder sagt ihr eher nein?

    [Video]

    Ich hatte zum Beispiel nicht den Eindruck, dass Arno vollkommen unwillkommen in der Familie war, vielleicht beim Hauspersonal aber das glaube ich auch nicht wegen dem alten Diener dem Arno die Kleider abnimmt. Das hat die Handlung halt für mich nicht gezeigt, er wurde nicht in allen Familiengeheimnisse eingeweiht, er ist immer noch ein Adoptivkind, weil dieser Aristokrat Mitleid mit dem Elternlosen Kind hatte, dessen Vater gerade ermordet wurde. Weit hergeholt ist das nicht, damit präsentiert die Handlung von Unity auf Seiten der Templer zwei Figuren, den Vater von Elise und den Ordenführer von Frankreich, die anders sind, eine andere Haltung haben und die Grenze zwischen Assassine und Templer verwischen, als die Gezeigten in in den Vorgängern unter anderem Haythem. Vergessen darf man aber nicht, dass Arno bis zu dem Zeitpunkt als ein Kandidat weniger auf Seiten der Assassinen bedeutete, ein Krieger weniger für die Assassinen.

    Arno versucht durch Schwindel sich am Türsteher vorbei zu mogeln, Weltfremd ist das nicht. Seine Kletterfähigkeiten nutzt er bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht 'beruflich', also wird der anstrengendere Weg als letztes gewählt. Übrigens bekommt der Spieler wenig vom Leben von Elise und Arno mit, womit wir nicht sagen können, dass Arno und Elise sich seit dem Treffen in Versaille kaum gesehen haben. Was nicht glaubwürdig ist und deren engere Beziehung durchaus möglich ist, Elise wurde zwischenzeitlich öfters nach Paris geschickt, wegen Dingen die Arno (noch) nicht erfahren sollte, trotzdem werden sie öfters Zeit miteinander verbracht haben und von einander dürften sie einige Dinge wissen. Sie sind immer noch, wie richtig gesagt, wie Geschwister aufgewachsen sind.

    Nennt Bellec nicht jeden Pisspott? Vielleicht war es eine Ahnung, Arno soll seinem Vater ja nicht unähnlich aussehen. Gewiss wird Bellec aber erst, als Arno den Namen des Vaters bestätigt. Wie sagen die bei SmoshGames zu Bellec? Captain Pisspott
    Der Grund für den Eintritt der Wachen in die Zelle, war die Gefahr das die Bastille angegriffen wird. Wir erfahren nicht viel darüber, genauso gut könnte der Beweggrund sein, dass die Zellenwächter die Gefangenen in tiefere Zellen verlegen wollten, damit sie nichts von den Krawallen mitbekommen und ggf. von Eindringlingen befreit werden könnten. In der Situation dachte man vielleicht, dass die Gefangenen die Autorität der Wache nicht in Frage stellen, beide konnten ja nicht wissen, dass auch ein ausgebildeter Killer und jemand der dafür geboren wurde (siehe seine instiktiver erster Einsatz seiner versteckten Klinge) in der Zelle stecken. Die beiden anderen in der Zelle jedenfalls machten nicht den Eindruck eine Bedrohung gewesen zu sein für die Wache.

    Über die Todessprünge braucht man nicht zu reden. Ohne die Sprünge würde Assassins Creed nicht so funktionieren wie es nun mal funktioniert.

    Der Ablauf des Beitritts erinnert an den Beitritt der Grauen Wächter aus Dragon Age Origins und Dragon Age Awakening. Es ist nett inszeniert und Assassins Creed, das sich gerne mit historischem Hintergrund rügt, kommt aber nicht ohne Fantasieelemente aus. Leider gesteht sich AC das nicht offen ein, die Spielergemeinde akzeptiert es irgendwie nicht. Assassinen und Templer in AC sind nichts anderes wie andere Gruppierungen aus anderen Fantasiehandlungen auch, wie die erwähnten Grauen Wächter, die Specteres, die Wachen von Niewinter und und und

    In Unity scheint man einigen Menschen natürlich-(magische) Fähigkeiten zu zugestehen (hier ist wieder der Fantasieanteil, den AC nutzt aber nie offen anspricht und Spieler nicht akzeptieren wollen), vermutlich sowas ähnliches wie die Mutanten von Marvel (?). Arnos Spezialität ist es die Erinnerungen durch den Kontakt mit dem Blut der Leute die er tötet zu sehen, während bei Ezio die Sterbenden ihm gegenüber ehrlich waren je nach dem wie Willenstark sie waren. So denke ich es mir.

    Ich habe den Sprung mit Arno ins Paris der Industriellen Revolution und des Zweiten Weltkriegs nie verstanden. Im Animus war Desmond auch nur solange Ezio oder Connor wie er in der Erinnerung war, den Ladebildschirm mal ausgenommen, aber das mit Arno ergibt wirklich wenig Sinn. Ebenso das Arnos Assassinen Streifzüge in der Gruppe nur aus mehreren Arnos besteht.

    Die Szene erneut in Versailles soll eben noch mal dem unaufmerksamen Spieler deutlich machen wie 'verbunden' Elise und Arno doch sind und beide von einander wissen wie es ihm geht und wo er in dieser Verfassung zu finden ist... Beide sind dazu ausgebildete Jäger, so viele Ecken sind das nicht die da gedacht werden
    Dukemon is offline
  2. #122 Reply With Quote
    Deus Gleichgewicht's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    In der Wildnis des Erzgebirges (und Tiefwasser)
    Posts
    10,757
    Ich komme gerade von AC Rogue. Tolles Wasser, Landschaftsgrafik geht so. Aber alles schön düster.


    Von Unity habe ich viel gutes über die Grafik gehört. Schönster Teil, evtl. sogar schöner als Origins. Aber sehr hardwarehungrig. Naja, mit einer GTX 1070Ti habe ich alles außer Schatten auf Max gesetzt, das sollte ja gehen.

    Nun bin ich enttäuscht und frage mich, ob das normal ist oder meine GPU spinnt.

    [Bild: exdhqlym.jpg]
    Erstmal wirkt alles so überbelichtet und "comichaft". Als würde ich ein animiertes Disneymärchen spielen.
    Beim Schlendern durch die Gassen ploppen Details an den Personen störend auf. Ich weiß nicht, wie das heißt. Dass Grafik nachgeladen wird, je näher man Personen kommt. Habe ich in AC Rogue bei den Gesichtsdetails mal bemerkt, hat mich aber nicht weiter gestört. Darauf achtet man ja nicht. Hier ploppen aber Details an den Klamotten der Bewohner zum Beispiel auf.

    Und ich war mal auf eine Windmühle geklettert. In der Entfernung die Pariser Innenstadt graue hässliche Texturenbreigrafik.


    Ernsthaft, da hat mir ja AC 2 besser gefallen.


    Ich bin nun echt kein Grafiksüchtiger. Mir ist der Stil eines Spiels wichtiger als die technische Grafik, wenn ihr versteht. Vielleicht habe ich deshalb ein Problem mit Unity.


    kennt jemand Human Flat Fall? Das klingt jetzt vielleicht fies, aber daran erinnert mich Unity vom Stil gerade.



    edit: Da fällt mir ein. Rogue hatte ja auch Paris-Passagen und die haben mir vom Gefühl und der grafischen Immersion eindeutig besser gefallen.


    Naja, ich spiele die AC Games hauptsächlich wegen der Story. Werde mich auch durch Unity kämpfen, um irgendwann die Reihe aufgeholt haben, aber meine Laune ist gerade verflogen.

    Die Magie soll den Menschen dienen und ihn nicht beherrschen.
    Böse und verderbt sind jene - Die Seine Gabe nahmen - Und sie gegen Seine Kinder verwendeten.
    Sie werden Maleficar genannt, die Verfluchten. - Sie sollen keine Ruhe in der Welt finden - Oder darüber hinaus.
    Gesang der Veränderung
    Gleichgewicht is offline
  3. #123 Reply With Quote
    Malaka!  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    16,176
    Da ich Unity und Syndicate übersprungen habe, kann ich dir hierbei leider nicht helfen. Doch die typischen Probleme bei so etwas sind ja bei vielen Spielen gleich.
    1. Welches Betriebssystem verwendest du?
    2. Welche Komponenten sind in deinem PC verbaut?
    3. Hast du die aktuellen Patches installiert?
    4. Sind deine Treiber aktuell?

    Wenn das nichts hilft, solltest du den Support von Ubisoft anschreiben.


    Das Bugdesaster von Unity, welches jenes von Gothic 3 übertrumpfte, wollte ich mir auf dem PC nicht antun. Ausschlaggebend waren zu dieser Zeit die Aktionen von Ubisoft, die meiner Meinung nach mehr als unverständlich waren. Da erkannte man schnell, was Ubisoft mit Assassin's Creed vorhat. Es ist für sie nichts anderes als eine gigantische Cashcow, die man so lange melkt, bis sie irgendwann einmal kaputt geht. Danach lässt man sie im Dreck liegen, weil sie ihren Dienst getan hat.

    Zum Glück hat Ubisoft aus diesem Desaster gelernt und es mit Origins und Odyssey weitaus besser gemacht. Hoffentlich bleiben sie dieser Linie treu. Die Mikrotransaktionen sind mir hierbei immer noch ein Dorn im Auge, doch man muss davon ja nichts kaufen. Beide Spiele kann man vollkommen ohne Gegenstände aus dem Shop spielen.

    Einige Jahre später habe ich Unity als Let's Play angeschaut. Also wirklich spannend war die Geschichte nicht. Mit der französischen Revolution hat das Ganze wenig zu tun. Man spielt nur in dieser Zeit. Syndicate habe ich nur den Anfang angeschaut. Irgendwann habe ich es dann abgebrochen.
    Schatten is online now
  4. #124 Reply With Quote
    World of Elex  ravenhearth's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Aarhem (Issanûr)
    Posts
    3,911
    Die beschriebenen Probleme sind bei Unity normal. Ich versteh auch nicht, warum das der schönste Serienteil sein soll. Klar, durch die teilweise sehr hübsche Architektur, viele Details und die vorberechnete Beleuchtung entstehen manchmal einige schöne Szenen. Aber man darf halt nicht so genau auf die NPCs achten und in die Ferne gucken auch nicht, und bewegen sollte man dabei auch vermeiden.
    ravenhearth is offline
  5. #125 Reply With Quote
    Deus Gleichgewicht's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    In der Wildnis des Erzgebirges (und Tiefwasser)
    Posts
    10,757
    Na dann.

    Ich muss aber sagen, in Innenräumen sieht es echt hübsch aus und die Lichtstimmung in der Nacht ist manchmal auch toll.


    Falls sich noch jmd erinnern kann. Wie kann man in Unity die Hilfsmittel (Bomben, Phantomklinge, Medizin, etc.) aus dem "Waffenrad" auswählen? Ich habe noch keinen Weg gefunden. Pfeiltasten gehen nicht, Aktionstasten gehen nicht, Mausauswahl geht nicht. Ich muss für jeden Gegenstand den entsprechenden Shortkey drücken und das sind dann um die 9 Keys. Das ging doch in allen vorherigen Teilen? Das Waffenauswahl-Menü war immer mal anders aufgebaut, aber man konnte irgendwie durch die Items navigieren.


    Und hat das Game zufällig noch jemand installiert? In ein paar Wochen oder Monaten bräuchte ich dann wohl Hilfe für einige Koop-Missionen. Sonst eröffne ich wenn es soweit ist hier einen Thrad und hoffe auf das beste.

    Die Magie soll den Menschen dienen und ihn nicht beherrschen.
    Böse und verderbt sind jene - Die Seine Gabe nahmen - Und sie gegen Seine Kinder verwendeten.
    Sie werden Maleficar genannt, die Verfluchten. - Sie sollen keine Ruhe in der Welt finden - Oder darüber hinaus.
    Gesang der Veränderung
    Gleichgewicht is offline
  6. #126 Reply With Quote
    Deus Gleichgewicht's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    In der Wildnis des Erzgebirges (und Tiefwasser)
    Posts
    10,757
    Schade, dass sich noch niemand für Koop-Hilfe gemeldet hat.

    Aber ich muss gerade nochmal abranten. Zu sagen AC Unity macht es mir nicht einfach wäre eine Untertreibung. Zu sagen, das Spiel ist inzwischen gefixt und verdient den Hate nicht ist aus meiner Sicht schlichtweg falsch.

    An die Grafik habe ich mich inzwischen gewöhnt. Sie zeigt nur bei direkter Sonneneinstrahlung ihre Schwächen. Vor allem Nachts ist das Spiel echt hübsch. Die Story ist keine Offenbarung, aber wenn ich einfach akzeptiere, dass in Paris viele Trottel unterwegs sind, passt das schon. Sogar die mit Sammelkrams vollgepackte Map stört mich nicht und ich mag die Pariser Sidequests.

    Normalerweise meckere ich auch nicht über AC. AC3 kam ja auch nicht besonders gut weg, aber mir hat es wie die anderen Teile Spaß gemacht. Unity regt mich jedoch auf, macht mir insgesamt keinen Spaß und ich bin froh, wenn ich durch bin. Es ist das Gameplay und die KI. Die Ideen sind gut. Wenn alles so funktionieren würde, wie es geplant war, wäre Unity ein grandioses Spiel. Hoffentlich bekomme ich das mit Syndicate. Aber

    - Die KI ist zuweilen strunzdoof und zuweilen zu stark. Vor allem die Schützen stammen wohl aus der Zukunft und sind augmentiert. Können durch Dächer sehen oder mich in der dichten Menge zielsicher treffen. Außerdem gefühlt 200 Meter weit schießen und mich auf 500 Meter erspähen.

    - Ich bin normalerweise niemand, der sein Versagen und sein Ungeschick auf andere schiebt. Und erst recht kein aggressiver Spieler. Aber in keinem AC habe ich mich so oft darüber aufgeregt, dass in kniffligen Situationen unter Zeitdruck Arno einfach hängen bleibt oder irgendwo hin springt, wo ich nicht will.

    - Gamebraking Bugs zum Neuladen treten lustiger Weise bei mir zu 80% in spannenden Storymissionen auf und zerstören so die Immersion.


    Und deshalb muss ich schreiben, auch wenn es bei diesem "alten" Spiel niemanden mehr interessieren wird. Ich hänge gerade ziemlich am Ende des Spiels bei der Temple-Germain-Mission. Natürlich will ich die optionalen Missionsziele erledigen. Die waren in früheren AC Teilen auch schon fies gesetzt, aber da war es definitiv meine Schuld, wenn ich sie verkackt habe. Jetzt habe ich ganze anderthalb Stunden versucht, weiter zu kommen und sehr verärgert abgebrochen. 6 Versuche


    - zwei mal beim heimlichen Flucht-Klettern und Abspringen in der Luft hängen geblieben. Wurde natürlich entdeckt und abgeknallt. Aber auch sonst hätte ich neu laden müssen.

    - ein mal doof abgesprungen und statt auf dem Dach irgendwie IM Gebäude gelandet. Auch hier kommt man nicht mehr raus. Neuladen!

    - Ein optionales Missionsziel ist es, 3 mal Doppel-Luft-Attentate auszuführen. Dafür muss man an bestimmten Stellen den Pfad der KI-Wachen auflauern. Zwei mal haben sich genau diese Wachen schon festgebuggt. Sind sozusagen gegeneinander gelaufen und kommen deshalb nicht mehr vom Fleck. Wenn ich sie aus dieser Situation "löse" folgen sie ihrem Pfad nicht mehr, sondern irren doof herum, weswegen ich die Doppelattentate nicht mehr ausführen kann.


    Es ist echt nicht mehr lustig. Vielleicht habe ich einfach Pech. Aber das beliebte "Gid Gud" Argument lasse ich bei Unity nicht gelten. Ich glaube da können eh keine Patches der Welt mehr etwas verändern. Da fehlt der Feinschliff. Man wollte viel verändern, es hat nicht funktioniert. Meine Hoffnungen ruhen nun auf Syndicate, wo man die Formel hoffentlich verbessern konnte. Aber erstmal Unity fertig spielen, irgendwann. Erstmal habe ich die Schanuze voll.

    Die Magie soll den Menschen dienen und ihn nicht beherrschen.
    Böse und verderbt sind jene - Die Seine Gabe nahmen - Und sie gegen Seine Kinder verwendeten.
    Sie werden Maleficar genannt, die Verfluchten. - Sie sollen keine Ruhe in der Welt finden - Oder darüber hinaus.
    Gesang der Veränderung
    Gleichgewicht is offline
  7. #127 Reply With Quote
    Mythos da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    8,905
    Schön, dass du aktuell Unity zockst.

    Ich spiele aktuell AC1 und bin begeistert. Allerdings hab ich selbes Problem wie du:

    - Ich bin normalerweise niemand, der sein Versagen und sein Ungeschick auf andere schiebt. Und erst recht kein aggressiver Spieler. Aber in keinem AC habe ich mich so oft darüber aufgeregt, dass in kniffligen Situationen unter Zeitdruck Arno einfach hängen bleibt oder irgendwo hin springt, wo ich nicht will.
    Same here. Sobald man hinter mir her ist, bin ich zu dumm zum Klettern. Bei meinen "Übungen" seh ich echt professionell aus. Werde ich dann verfolgt, schaue ich aus wie ein Depp und spring quer über die halbe Map, aber nicht dorthin, wo ich will. AC1 ist ausgelegt für die Konsole - ich spiels am PC. Damals war das für den PC nicht so optimiert.

    Bzgl. Unity hab ich leider hier auch schon öfter gelesen, dass es echt buggy sein soll. Danke für deinen Post. Irgendwann wirds bei mir wohl auch soweit sein, dass ich es mir hole. Ob ich mir das antue? Hm... Wenn ich so deinen Post lese, wären das schon Dinge, die mich stören. Welche Graka und Betriebssystem hast du?
    da_irga is offline
  8. #128 Reply With Quote
    Deus Gleichgewicht's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    In der Wildnis des Erzgebirges (und Tiefwasser)
    Posts
    10,757
    Quote Originally Posted by da_irga View Post
    Schön, dass du aktuell Unity zockst.
    Bin jetzt endlich durch mit der Hauptstory. Mann, das Ende ist auch befriedigend. Und keine Verbindung zu Rogue, obwohl

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Der Protagonist von Rogue die französische Revolution im Epilog erst anleiert, um den Assassinen nach der Amerikanischen Revolution eins reinzuwürgen.


    Man hätte so viel daraus machen können. "Wir holen uns Frankreich zurück" aus Templersicht. Ein brüchtiger Frieden zwischen Assassinen und Templer, der von beiden Seiten sabotiert wird. Am Ende haben die Templer ja gewonnen. Die Assassinen konnten nur hinter der Revolution her kehren und die Verluste so gering wie möglich zu halten. Deshalb verstehe ich es auch, dass Arno nicht so perfekt in die Geschehnisse eingebunden ist. Der Plot hätte aus aktiver planender Templersicht wesentlich mehr Spaß gemacht, denke ich.

    Wie dem auch sei. Die Story ist genau so wie der Rest des Spiels. Extrem gutes Potential, aber es funktioniert nicht. Jetzt erstmal die restlichen Missionen machen und danach den DLC angehen. Der soll ja besser sein.


    @da_irga
    Es liegt vielleicht wirklich am Konsolenport. An meiner "Dummheit" liegt es garantiert nicht. Sondern am angeblich so flüssigen Parkour. Ich habe das Gefühl, man hat es zu kompliziert gemacht und die Arno-KI weiß dann nicht genau, wo ich sie als Spieler eigentlich haben will.

    Wenn mal alles klappt (ich bin jemand der lieber die Laufwege der Gegner geduldig verfolgt und sie dann heimlich meuchelt statt Rauchbomden und Berserkerdarts zu spammen) macht es saumäßig Spaß. Aber je länger du am Stück spielst, desto höher ide die Chance, dass dich ein Bug erwischt oder du nicht dorthin springt wo du möchtest und alles alarmierst.

    Mit AC1 hatte ich keine Probleme. Gut, die Reihe hatte schon immer "verdammt warum springst du nicht dorthin" Stellen. Aber es waren wenige und mit der Zeit habe ich gelernt, solche Fallen zu meiden und die sicheren Wege zu klettern.


    Ich habe eine 1070ti und Windows 10. Könnte alles auf Max spielen, aber da ich kein Grafikfanatiker bin habe ich Schatten und AA runter gestellt. Wenn du auf Grafik wert legst, wirst du mit dem Spiel sicher zufrieden sein. Einfach mal Nachts durch die Viertel von Paris spazieren. Herrlich. Nur haben mich diese Random Crow Events dermaßen genervt, weil sie mich aus der Immersion gerissen haben. Hätte sie gern abgestellt, aber der Großteil der Spieler mag die wohl. Das ist ja gerade das schlimme. Ich hasse es, wenn ich mich auf wunderbare Momente einlasse und dann rausgerissen werde.



    Man muss aber auch mal bedenken, wie viel Leute an so einem Videospiel sitzen und dass es Kunst ist. Für 15€ im Sale kann man sich das schonmal gönnen.

    Die Magie soll den Menschen dienen und ihn nicht beherrschen.
    Böse und verderbt sind jene - Die Seine Gabe nahmen - Und sie gegen Seine Kinder verwendeten.
    Sie werden Maleficar genannt, die Verfluchten. - Sie sollen keine Ruhe in der Welt finden - Oder darüber hinaus.
    Gesang der Veränderung
    Gleichgewicht is offline
  9. #129 Reply With Quote
    Mythos da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    8,905
    ja für 15 € kann man sich ein spiel wirklich gönnen. AC1 hat, als ich es vor einigen wochen gekauft habe, 10 € gekostet. ich hab momentan in AC1 eine pause eingelegt. bin von der riesen kirche gefallen. ich war FAST ganz oben. es fehlten vielleicht 10 cm, aber ich dachte mir, das geht schon... ich wollte zu dem "aussichts-balken" rübergreifen und schon fiel ich... tja, und seitdem hab ich keinen bock mehr
    ich spiel die nächsten tage aber wieder.

    das mit der nacht klingt wirklich super. ubisoft legt sowieso viel wert auf die grafik in den AC-teilen, da stelle ich mir das nachtleben echt traumhaft vor. ja, leider ist es ein jump'n'run, da muss ständig irgendwas aufleuchten oder lossein. das ist doof, aber ja, die breite masse mag es wohl so. da fehlt halt wieder der gewisse rollenspiel-charakter. schade eigentlich.

    habe mir auch schon einige fallen gemerkt, wie du schreibst. irgendwann wird man klug draus. auch wenns anfangs echt ärgerlich ist... die animationen des assassinen selbst im AC1 sind wirklich toll - wie ein echter stuntman. macht wirklich spaß, zuzusehen, wie der einfach überall herumklettert.

    ich mag bomben und so zeug auch absolut nicht. die stören mich auch in spielen wie Counterstrike. in spielen zocke ich meistens den bogenschützen oder den direkten heimlichen killer. dieses herumgewerfe von (rauch)bomben oder auch wurfmesser mag ich nicht... warum weiß ich selbst nicht.
    da_irga is offline
  10. #130 Reply With Quote
    Deus Gleichgewicht's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    In der Wildnis des Erzgebirges (und Tiefwasser)
    Posts
    10,757
    Oh, da bietet Unity genug Möglichkeiten. Ich habe die Phantomklinge geliebt.

    Dir noch viel Spaß bei AC 1.

    Die Magie soll den Menschen dienen und ihn nicht beherrschen.
    Böse und verderbt sind jene - Die Seine Gabe nahmen - Und sie gegen Seine Kinder verwendeten.
    Sie werden Maleficar genannt, die Verfluchten. - Sie sollen keine Ruhe in der Welt finden - Oder darüber hinaus.
    Gesang der Veränderung
    Gleichgewicht is offline
  11. #131 Reply With Quote
    Mythos da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    8,905
    Quote Originally Posted by Gleichgewicht View Post
    Oh, da bietet Unity genug Möglichkeiten. Ich habe die Phantomklinge geliebt.

    Dir noch viel Spaß bei AC 1.
    phantomklinge?

    meinst du das hier. achtung spoiler!
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    ?

    falls ja, dann find ich das schon besser.
    da_irga is offline Last edited by da_irga; 28.06.2019 at 21:34.
  12. #132 Reply With Quote
    Deus Gleichgewicht's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    In der Wildnis des Erzgebirges (und Tiefwasser)
    Posts
    10,757
    Ich habe kein Bild reingenommen und nicht näher beschrieben, um nicht zu spoilern.

    Ja. Sozusagen eine Fernkampf-Assassinenklinge. Die lautlose Variante zur Pistole, gab ja in älteren Teilen schon Blasrohre, Handarmbrust usw.

    Die Magie soll den Menschen dienen und ihn nicht beherrschen.
    Böse und verderbt sind jene - Die Seine Gabe nahmen - Und sie gegen Seine Kinder verwendeten.
    Sie werden Maleficar genannt, die Verfluchten. - Sie sollen keine Ruhe in der Welt finden - Oder darüber hinaus.
    Gesang der Veränderung
    Gleichgewicht is offline
  13. #133 Reply With Quote
    Mythos da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    8,905
    Quote Originally Posted by Gleichgewicht View Post
    Ich habe kein Bild reingenommen und nicht näher beschrieben, um nicht zu spoilern.

    Ja. Sozusagen eine Fernkampf-Assassinenklinge. Die lautlose Variante zur Pistole, gab ja in älteren Teilen schon Blasrohre, Handarmbrust usw.
    gut zu wissen. da bin ich dann ja mal gespannt, was da noch auf mich so zukommt.

    uuups, habs jetzt mal in nen spoiler gepackt!
    da_irga is offline
  14. #134 Reply With Quote
    Deus Gleichgewicht's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    In der Wildnis des Erzgebirges (und Tiefwasser)
    Posts
    10,757
    Ich mache gerade die Koop-Missionen. Solo. Bevor ich Unity mit dem Dead Kings DLC beende.

    Hätte ich mir schlimmer vorgestellt. Irgendwie machen die Missionen sogar mehr Spaß als manche Story-Einzelspielermissionen. Richtiges Agentenfeeling. Die Hälfte habe ich durch, mal schauen wann ich den Punkt erreiche, wo ich auf diversen Plattformen um einen Mitspieler betteln muss.

    Die Magie soll den Menschen dienen und ihn nicht beherrschen.
    Böse und verderbt sind jene - Die Seine Gabe nahmen - Und sie gegen Seine Kinder verwendeten.
    Sie werden Maleficar genannt, die Verfluchten. - Sie sollen keine Ruhe in der Welt finden - Oder darüber hinaus.
    Gesang der Veränderung
    Gleichgewicht is offline
Page 7 of 7 « First ... 34567

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •