Komponist Kai Rosenkranz, der für die Gothic-Spiele und auch den ersten Risen-Teil die Musik beisteuerte, hat sich nach fünf Jahren der Abstinenz dazu entschlossen, erneut Musik zu komponieren. "Journey Home" heißt das Projekt.

Das Album wird laut Kai "persönlich und von Herzen kommend werden." Die Musik wird nicht für ein Videospiel gedacht sein, sondern ist einfach nur Musik von Kai und einigen Freunden.

"Zu Hause und nach Hause kommen sind Dinge, die eine Menge für mich bedeuten, deshalb werden die Album-Stücke von verschiedenen Aspekten des Begriffs zu Hause handeln und was sie für mich und dich bedeuten."

Um dieses Album zu finanzieren, hat Kai sein Projekt bei Kickstarter.com eingestellt. 20.000 $ benötigt er. Bei Überschreitung dieser Summe durch die Spender sind einige Stretch Goals wie das Einbinden von Orchestermusikern geplant.

Homepage