Page 1 of 21 12345812 ... Last »
Results 1 to 20 of 402

[OOC] Planung und Absprache #2

  1. #1
    Mahou Shoujo  Önee-sama's Avatar
    Join Date
    Feb 2013
    Location
    *** World of Warships ***
    Posts
    9,857
    Szenario-Beratung #1

    So, ich gebe euch schon mal den zweiten Fred
    Da ich ab morgen für 3 Tage mit der Maschine in Frankreich sein werde und die Kurven dort quäle, eröffne ich mal hier, damit der Andere Fred nicht überquillt!

    Solange ich weg bin, könnt ihr ja an euren Chars weiter feilen, euch hier fürs RPG weiter austauschen und eure Fragen / Wünsche / Vorschläge niederschreiben.

    Bei Fragen könnt ihr in der Zwischenzeit euch an Shial wenden, sofern sie Zeit am Wochenende hat und die Frage zu beantworten weiß
    Absolut Alles übers RPG hab ich auch ihr glaube noch nicht erzählen können

    Ich werde wie immer alles Wichtige im EP sammeln und das aus der ersten Beratung wieder hier posten, damit ihrs gleich wieder findet


    ________________________________________________________________________________ _______________________________________



    Disclaimer:
    Wir heißen alle Interessierten zu unserem Anime-Foren-RPG willkommen.
    - Was wir bieten: Wir bieten das erste Anime-Foren-RPG in der WoP! Das Szenario kannst du weiter unten in diesem Post nachlesen.
    Desweiteren wollen wir euch eine Atmosphäre zum Wohlfühlen geben und euch gleichzeitig eine spannende Geschichte mit euren Charakteren ermöglichen.
    Wir hoffen 'alten Veteranen' von Foren-RPG's eine spannende Story bieten zu können - gleichzeitig bieten wir unerfahrenen Neulingen unsere Hilfe beim Start ins RPG an.
    - Was wir erwarten: Vor allem Kreativität und den Spaß am Schreiben! Ein Foren-RPG ist Textlastig! Wir schreiben also zusammen eine Geschichte, die von unseren erdachten Charakteren handelt. Dabei kommt es auch auf eure Mitwirkung an, um unsere Geschichte so lebendig wie möglich erscheinen zu lassen
    - Gesondert wäre dann noch die 'Langzeitmotivation' zu erwähnen! Bitte beachtet, wir schreiben eine Geschichte mit unseren Chars! Verwechselt es nicht mit einer Runde wie bei einem 'Pen & Paper' RPG, wo es an einem oder mehreren Tagen dann zu Ende geht! Seid da ehrlich mit euch selbst und überlegt, ob ihr so etwas über einen längeren Zeitraum verfolgen wollt.

    Zusätzlicher Disclaimer:
    Man kann über alles reden und diskutieren. Ob Fragen, Wünsche, Verbesserungsvorschläge und so weiter - wir hören uns alles in Ruhe und genaustens an.
    Was wir nicht wollen - wenn jemand (ob direkt oder indirekt) gegen das RPG schießt!
    Sei es durch Äußerungen, Bilder oder sonstwie! Störende Posts schmeiße ich kommentarlos aus dem Thread, zudem werden permanente Störenfriede verwarnt! Es ist nämlich ein Schlag ins Gesicht der anderen hier, die ihre Zeit ins RPG stecken, um eine schöne Geschichte zu erschaffen!

    Außerdem bitte ich ALLE darum, die mitmachen beim RPG, dass wir uns die erdachten und gesammelten Regeln zu Herzen nehmen! Schließlich wurden die Regeln für das RPG zusammen erstellt, auf das wir eine Grundlage haben, worauf wir uns stützen können! Bei permanentem missachten der Regeln oder einfach nur 'zum Schein' sich an etwas halten - da behalte ich mir das Recht vor, diejenige oder denjenigen vom RPG auszuschließen!

    Disclaimer zu Accounts:
    Bitte postet eure erstellten Charaktere und / oder Avatare mit dem Account, mit dem ihr gedenkt, am RPG teilzunehmen! Da es in den allgemeinen Rollenspielregeln alleine schon unter §4 um das Charaktereigentum geht, soll hier eine eindeutige Zuordnung der Charaktere zu den Usern sein. Es kann mitunter zu Verwirrungen kommen, wenn ein Char ständig von unterschiedlichen Accounts gespielt wird. Und auch mir erleichtert es die Arbeit, sollte es dazu kommen, dass ich moderatorisch eingreifen müsste.
    Accounts, die sich nicht zweifelsfrei zuordnen lassen, schließe ich direkt vom RPG aus - bitte sorgt also von Anfang an dafür, dass ich weiß, welcher Account zu wem gehört!
    Und explizit weise ich darauf hin - nur EINEN Account pro User!!! Also nicht mal 12 Chars erstellen, um dann 12 verschiedene Accounts zu haben hier...


    *Erklärung: Ich möchte einfach bitten, nur einen Account pro User fürs RPG zu nutzen.
    Mir ist dabei egal, ob ihr EA oder irgendeinen ZA nutzt - Hauptsache auf diesem Account werden dann auch zukünftig ALLE Chars gespielt!
    Wenn ihr euren EA aus dem RPG raushalten wollt, dann nehmt einen ZA, das ist ja egal - ich brauche noch nicht mal euren EA zu wissen... nur bitte, pro User einen Account hier nur! Sollte ich hinterher erfahren, das jemand mit 2 oder mehr ZA's dabei war, weil er pro Char einen Account nehmen wollte, derjenige fliegt!
    Mir geht es nicht um Aversionen gegen Spieler, sondern wirklich um meine Arbeit hier einmal als Moderator - damit ich weiß, die und die Chars gehören dem einen Account. Ich bitte hier einfach um Verständnis beim Arbeitsaufwand, vor allem, wenn es schnell gehen muss.
    Die Anonymität ist aber von Anfang an gewahrt - schon bei der Erstellung eures Chars! Wenn ihr kein Problem habt, dass jemand mitmachen könnte, den ihr nicht leiden könnt, dann erstellt euren Char einfach mit einem EA oder bekanntem ZA... Seht ihr, das wer mitspielt, mit dem ihr nicht auskommt oder befürchtet, so jemand könnte in Zukunft beitreten - dann erstellt euch von vornherein für das RPG bitte einen neuen ZA!

    Sonderfall: Sollte jemand während des RPG mit jemand anderem aneinander rasseln und es geht gar nicht mehr und daraufhin das RPG verlassen... aber nach einer gewissen Zeit vertraulich nachfragt, ob er mit einem neuen Char einsteigen könnte, damit er der anderen Person aus dem Wege gehen kann, so kann er das vertraulich mit mir besprechen... Wir suchen dann gemeinsam eine Lösung

    Disclaimer bezüglich Abstimmungen:
    Wenn wichtige Abstimmungen für das RPG anstehen, die alle Spieler betreffen (Sei es eine wichtige Änderung der Lore, einen einschneidenden Event im RPG oder sonstige zur Abstimmung frei gegebene Arbeiten), kann hier im Thread durch eine abgegebene Nachricht abgestimmt werden. Dabei hat jeder User nur eine Stimme - egal, mit wie vielen Charakteren er am RPG beteiligt ist! Einzig und alleine der teilnehmende Account zählt!



    Disclaimer bezüglich Spielleiter, der Länge unseres RPG, 'Unsterblichkeit' und Uneinigkeit zwischen Spielern:
    Es wird KEINEN Spielleiter geben bei unserem Anime-RPG! Ich werde als Moderator natürlich darüber wachen, dass sich an die Foren-Regeln der World of Players gehalten wird! Ansonsten ergibt sich der Rahmen, in dem ihr euren Char handeln lassen könnt, aus einem Mix an 'Szenario-Beschreibung' und den 'allgemeinen Rollenspielregeln'. Innerhalb dieser Grenzen könnt ihr so kreativ mit euren Charakteren sein, wie ihr wollt!
    *Erklärung: Die Szenario-Beschreibung sagt, das wir Real Life und Online-Seite unserer Chars bespielen. Wir haben eine Beschreibung der Welt im Jahre 2050, dazu einen übermächtigen Gegner! Ferner haben wir für das MMO Belendiel und den Event Dai Shi mittlerweile Beschreibungen für Spiel- und Kampfmechanik! Das Alles im Einklang mit den Rollenspielregeln, gibt euch den Rahmen, wie ihr eure Chars beschreiben könnt!
    **Erklärung: 'X' ist ein Charakter, den ich FÜR das RPG erschaffen habe! Er repräsentiert nicht mich als eine Art 'Spielleiter' - er repräsentiert einen Mitarbeiter von Nonomoto Enterprises! Geschaffen habe ich ihn, damit ich im RPG durch einen Charakter erklären lassen kann, was immer wieder auf die Spieler zu kommt! Finde das einfach besser, als jetzt 'unpersönliche' Meldungen im MMO per Chat auftauchen zu lassen - dann lieber einen Char, der euch auch mal persönlich eine Quest stellt
    - Keiner braucht hier Partei von mir mit dem GM erwarten, was meine Spieler-Chars angeht! Die werde ich genauso drangsalieren mit Aufgaben, wie alle anderen auch!
    ***Erklärung: Wir wollen unsere Geschichte im RPG natürlich so lange wie möglich schreiben und es mit unseren Chars im Real Life Aspekt des RPG schaffen, sich den Fängen der übermächtigen Firma zu entziehen! Gleichzeitig wollen wir unsere Chars im Dai Shi natürlich so weit wie möglich bringen, am besten ins 'End Game'! Macht das unsere Chars jetzt unsterblich... Jain!!! Natürlich, wir bespielen unter anderem ein MMO, wo echte Menschen sterben! Und unsere Chars müssen nicht die Creme de la Creme der Online Spieler sein! Dennoch heißt das nicht, dass sie direkt Opfer sein müssen! Auf der anderen Seite sind unsere Chars auch nicht unsterblich - wer bei Dai Shi stirbt, ist in der Realität auch tot! Da muss man einfach einen Mittelweg finden - gerne kann man mal einen Kampf souverän gewinnen! Man kann seinen char aber auch verlieren lassen! Und Verlieren bedeutet noch lange nicht Sterben! Man kann zum Beispiel die Beine in die Hand nehmen und Laufen, bevor es zu brenzlig wird! Generell gibt es da sicher mehr als genug Möglichkeiten, eure Chars Verlieren zu lassen, OHNE dabei zu sterben! Daneben vertraue ich eurer Fantasie - ihr könnt Kämpfe so schwer wie ihr es für richtig haltet für eure Chars gestalten! Die richtige Abwechslung beim Beschreiben von Kämpfen macht die Geschichte nicht nur lebendig, es lässt auch den Umstand, dass unsere Chars das Alles irgendwie überleben einfach 'plausibler' erscheinen
    - Wir bespielen ein Anime-Foren-RPG! Da muss nicht ALLES wirklich plausibel sein. Gleichzeitig muss man es aber auch nicht übertreiben, und alles mögliche an den Haaren herbeiziehen, weil es nicht regelwiedrig erscheint... Lotet einfach alle Schlupflöcher nicht gleich aus, sondern konzentriert euch einfach auf eure Chars und den beschriebenen Rahmen mit Szenario-Beschreibung und Forenspielregeln. Da vertraue ich den Spielern einfach, zumal ihr ja alle selbst mitgestaltet und doch nicht eure eigenen Regeln hier unterwandern werdet
    ****Erklärung: Wenn zwei Spieler anfangen wollen, ihre Chars gegeneinander kämpfen zu lassen - sprecht euch bitte VORHER GENAUSTENS AB!!! Bitte nicht nur Schritt für Schritt! Denn wenn ihr euch über den weiteren Verlauf nicht einigen könnt - müsst ihr das ganze Vergessen und eure Chars wieder VOR der Begegnung weiter machen lassen! Ich vertraue hier jedem Spieler, dass er auch mal zurückstecken kann und sich mit potenziellen Spielpartnern einigen kann - zudem werdet ihr euch ja vorher schon ein wenig absprechen, wohin die 'Reise' mit eurem Char gehen soll und ob euer potenzieller Spielpartner da mit seinem Char passt! Einen Schiedsspruch meinerseits zu erbitten, sollte das allerletzte Mittel sein, falls die Situation eskalieren sollte! Da bitte ich dann aber auch wirklich alle Beteiligten mein Urteil zu akzeptieren! Und um es ganz ehrlich zu sagen - ein Schiedsspruch wird so ausfallen, wie ich es fürs RPG am Besten befinde! Etwas Anderes kann ich da auch nicht zu Rate ziehen!
    - Solltet ihr beim RPG einsteigen wollen, weil hier Leute spielen, mit denen ihr gut auskommt, aber seht, dass hier jemand mitspielt, mit dem ihr im Forum GAR NICHT auskommt, so überlegt euch einen Einstieg gut! Ihr könnt euch aus dem Wege gehen und wir finden einen Weg, dass sich eure Chars nicht treffen werden - ABER unterlasst Streitigkeiten direkt! Sonst muss einer gehen und wer schon länger dabei ist, der hat erstmal einen Bonus, da er alleine schon die Geschichte mit seinem Char mitgestaltet hat!



    Gesammelte Sachen:

    Allgemeine Rollenspielregeln
    Jeder kennt sie, jeder liebt sie und jeder hat sich an sie zu halten.
    (Zusätzlich gelten natürlich die in der WoP vorhandene Netiquette und die Nutzungsbedingungen)

    §1 Jugendschutz
    (1) Das Wichtigste zuerst: Haltet eure Posts jugendfrei! Dieses Forum steht für Nutzer unter 18 Jahren offen, also verschon ihre unschuldigen Augen mit gewaltverherrlichenden oder sexuelle Handlungen.
    -> Zusatzbemerkung Hentai: Keine H-Scenes! Ergibt sich aus der Regel von selbst! Wenn man schreibt, zwei Charaktere verzogen sich für eine gewisse Zeit in ein ungestörtes Zimmer, dann ist das ok.
    -> Zusatzbemerkung Ecchii: Eure Charaktere sollten mehr wie nur einen kleinen Stofffetzen anhaben! Man kann gerne einen 'sexy Charakter' erstellen, aber bitte nicht hüllenlos werden lassen!
    (2) Gewaltbeschreibungen sind zwar grundsätzlich nicht verboten, aber bleibt damit in einem gemäßigtem Rahmen.

    §2 Verhaltensregeln
    (1) Beleidigungen im Spiel solltet ihr nicht persönlich nehmen, denn das gehört nun einmal zum Rollenspiel dazu. Euer Charakter wird sicher nicht jeden mögen, ebenso wie er nicht von jedem gemocht wird.
    -> Unterscheidet zwischen Aussagen eines Charakters und den Aussagen einer Person! Vor Allem, wenn ihr in eurer Gruppe jemanden habt, der einen Antagonisten spielt.
    (2) Bleibt bei solchen Aussagen auf dem Teppich! Kraftausdrücke - wenn zwingend benötigt - bitte nur in Maßen einsetzen, nicht in Massen.

    §3 Powerplay
    (1) Ihr mögt es, einen Charakter zu schreiben, der unbesiegbar ist und gegenüber anderen Charakteren grundsätzlich im Vorteil? Tut mir leid, wir mögen und dulden dies nicht. Also kein Powerplay!
    (2) Jede Person hat Stärken und Schwächen, auch euer Charakter. Geht darauf ein und spielt diese aus. Es ist immerhin keine Schande auch Schwächen zu haben.
    (3) Achtet immer darauf, dass ihr euer Wissen nicht mit dem eures Charakters verwechselt. Lernt er jemanden erst kennen, kann er nichts von dessen Vergangenheit oder Persönlichkeit wissen.

    §4 Charaktereigentum
    (1) Jeder Schöpfer eines Charakters ist auch dessen Eigentümer. Also Finger weg von Charakteren, die nicht die Euren sind. Besitz- oder gar Eigentumsübergabe ist nur mit der Absprache des Schöpfers möglich.
    (2) Wollt ihr kurzzeitig einen Charakter eines anderen Mitspielers steuern oder ihn reagieren lassen, so sprecht das vorher mit dessen Schöpfer ab. Niemand mag es, wenn sein Charakter plötzlich Dinge tut, die er ihn nie hätte tun lassen.
    (3) Es ist nicht erlaubt, den Charakter eines Mitspielers schwer zu verletzen oder gar zu töten. Diese Entscheidung obliegt allein dem Schöpfer! Denkt an die Absprache, vorzugsweise auch bei kleineren Verletzungen, so unbedeutend sie auch sein mögen.

    §5 Wichtiges
    (1) Genießt das Spiel und lasst eurer Fantasie freien Lauf. Bei der Gestaltung eures Charakters sind euch keine Grenzen gesetzt, solange es realistisch bleibt.
    (2) Habt ihr Fragen oder seid euch unsicher was in Ordnung ist und was nicht, wendet euch einfach an einen Verantwortlichen oder erfahrene Mitspieler.

    §6 Threads
    (1) Der RPG Thread wird mit dem entsprechendem Symbol gekennzeichnet und hat [RPG] im Titel. Hier bitte nur Posts eines Charakters reinschreiben. RPG-ferne Posts werden kommentarlos gelöscht und häufigere Zuwiderhandlung führt zu einer Verwarnung.
    (2) Absprachen für das RPG bitte im OOC ('Out of Character'). Gekennzeichnet ist dieser Thread mit [OOC]. Dort könnt ihr Absprachen für das RPG treffen.
    (3) Charakter-Steckbriefe bitte in den vorgesehenen Thread. Gekennzeichnet durch [CHARS].

    §7 Postgestaltung
    (1) Die wörtliche Rede wird in der ausgewählten Charakterfarbe formatiert und in Anführungszeichen (") gesetzt. (z.B. Kirito sprach mit schwacher Stimme: „Ich werde immer für dich da sein.“
    -> Es ist nicht nötig, dass euer Charakter und dessen Avatar die gleiche Farbe haben. Möglich dagegen ist es schon.
    -> Die Charakterfarbe ist nicht zwingend nötig, wenn ihr das nicht möchtet und euer Spielpartner damit einverstanden ist.
    (2) Gedanken kann man kursiv und ebenfalls in der Charakterfarbe formatieren. (z.B. Ich werde nicht aufgeben, knurrte Kirito in Gedanken.)
    -> Hier ist es jedoch gänzlich euch überlassen, wie ihr dies handhabt.
    (3) Die Charakterbilder werden in jeden Post mit eingefügt, als Übersicht mit welchem eurer Charaktere ihr spielt. Diese haben die vorgegebene Größe von 110 x 110 Pixel.
    -> Vergesst aber bitte nicht, dass man bei den Bildern einen kleinen Rand lassen sollte, wenn ihr diese in den Text einbindet. (z.B. auf der rechten Seite sollten 5 Pixel genügen.)
    -> Die Größe bleibt aber dennoch bei 110 x 110 Pixel, vergesst das bitte nicht!
    (4) Wir verfassen die Posts in der Vergangenheitsform (Präteritum). (z.B. Kirito rannte auf den übermächtigen Gegner zu.)
    (5) Setzt bei jedem Post bitte eine Ortsangabe in den Titel, wo sich euer Charakter gerade befindet. (z.B. Tokyo | Akihabara; Gainos | Taverne)
    -> Der Vollständigkeit halber, könnt ihr auch den Charakternamen davorsetzen.
    (6) Die Farbe Gelb ist für neutrale Personen wie NPC's gedacht oder einfach ausgedrückt, für alle Personen, denen unsere Charaktere im alltäglichen Leben im RPG begegnen, aber keine Spielercharaktere sind.


    Anime RPG "Dai Shi"


    Szenario:
    Wir schreiben das Jahr 2050. Auf der Erde spielen 98% der Weltbevölkerung das MMORPG "Belendiel". Erfunden wurde dieses Spiel vom Multinationalen Megakonzern "Nonomoto Enterprises". Das Spiel beschäftigt die Massen und sorgt somit für Ruhe in den einzelnen Staaten der Erde. Es ist DAS Thema auf der Erde - Alles Andere ist zweitrangig. Gespielt wird mittels "Neural-Verbindung" - man legt ein Headset-ähnliches Gebilde an und der Verstand wird in die Spielwelt versetzt, so als wäre man selbst in der Welt von Belendiel. Gespielt wird in einem Fantasy-Setting, in welchem es physischen Kampf, als auch Magie gibt.

    Hinter der Fassade zieht die Nonomoto Enterprises aber alle Fäden, hat selbst die Regierungen in der Hand! Und somit ist auch der große, in regelmäßigen Abständen eintretende Event "Dai Shi" von den Regierungen abgesegnet:
    Bei Dai Shi handelt es sich um einen sogenannten "Todes Server". Wenn dieser geöffnet wird, spielen auf ihm 10.000 Spieler, von denen zunächst nur die Avatare bekannt sind. Bei Dai Shi ist es so, dass die Neural-Verbindung den erlittenen Schaden auf das Gehirn projiziert und man den Schmerz 'fühlt'. Ultimativ führt ein Tod auf diesem Server auch zu einem Tod im realen Leben! Die Massen schauen diesen Event mit Freude und Aufregung! Geht es doch darum, dass der letzte Überlebende (und gleichzeitige Gewinner) unermesslichen Reichtum und ein Leben in puren Luxus versprochen bekommt...
    -> Was niemand weiß oder vermutet: Nicht Alle machen freiwillig mit! Unter den 10.000 Spielern sind auch solche, welche aus den unterschiedlichsten Gründen dazu gezwungen wurden, daran teilzunehmen! Und es in Wahrheit GAR KEINEN Gewinner gibt, denn die Nonomoto Enterprises sorgt immer dafür, dass auch der Gewinner entweder hinterher verschwindet... Oder es ist ein Spieler, der sowieso für die Firma gearbeitet hat!
    Für die Massen, die davon nichts wissen, ist es aber halt DER Event!
    - Es gibt Wetten darauf, wer gewinnt, wer als erstes stirbt, wer sich hinter den Avataren verbirgt und auf unzählige weitere Dinge!
    - Es gibt Merchandise zu Belendiel. Und beim Event Dai Shi schießt dieses Merchandise in unermessliche Höhen!
    - Es gibt Fan Clubs für Dai Shi an sich. Gleichzeitig bilden sich aber auch Fan Clubs der neuen 10.000 Avatare!
    - Dai Shi ist der Welt-Event: Schulen geben Ferien, Sportligen machen Pause (sogar Olympia), Arbeitgeber erlassen Sonderurlaub oder übertragen zur Not in der Firma, Staaten subventionieren das Ganze und machen Regierungspause... Sprich, die ganze Welt schaut zu!

    Die Weltbevölkerung beträgt etwa 9 Milliarden Menschen.
    Belendiel wird von 98% der Weltbevölkerung gespielt - da ist es nur natürlich dieser breiten Masse auch ein breites Angebot zu geben:
    Belendiel hat eine riesige Datenbank mit der Möglichkeit an nahezu unendlicher Auswahl an verschiedenen Avataren! Zu diesen Avataren können die Spieler sich am Anfang ihren eigenen Skillbaum erstellen, den sie nach und nach freischalten, indem sie Skillpunkte sich verdienen.
    Zwar funktioniert vieles in Belendiel wie man es noch aus 'alten' MMO's kennt, eine interaktive KI sorgt jedoch immer wieder für eine gewisse Ausgeglichenheit. Dennoch gibt es Server für die ganz großen 'Pro-Gamer'... und als ultimative Herausforderung den Event Dai Shi!

    Der kürzeste bisherige Dai Shi Event, seit es Belendiel und den Event gibt, betrug gerade mal 4 Wochen - der längste Dai Shi Event bisher, betrug 8 Monate!

    Unsere Chars nehmen dann aus den unterschiedlichsten Gründen daran teil. Und während sie noch nicht ganz richtig verstehen, welch Schicksal sie erwartet, gibt es die ersten Toten auf dem Server...

    Information zum Beginn unseres Szenarios:
    Dai Shi startet am Freitag, den 13. Mai 2050. Habe extra geschaut, es ist wirklich ein Freitag der 13.
    Ich werde den Eröffnungspost eine Woche früher setzen, Freitag, den 06. Mai 2050 - dann sind die chars noch mit ihrer Charaktererstellung beschäftigt und es muss ja die Neuralverbindung, die Schmerzen überträgt, von der Firma eingerichtet werden und so weiter...
    Wie weit wir diese eine Woche vor dem Event von Dai Shi ausschmücken, liegt dann daran, wie viel ihr posten möchtet

    Aufgabe an unsere Chars:
    In-Game ums Überleben kämpfen - im Real Life nach einem Ausweg suchen! So gilt es immer wieder aufs Neue die Herausforderungen in Belendiel auf dem Todes Server zu meistern - gleichzeitig im Real Life auf Spurensuche zu gehen, zum Teil auch virtuell!

    -> Wer einen "bösen" Char (und damit meine ich jetzt nicht unbedingt die charakterliche Gesinnung) spielt, der für die Firma arbeitet:
    - Ist vom Schmerzfeedback ausgenommen
    - Soll Zwietracht unter den Spielern sähen
    - Aber auch gleichzeitig das Vertrauen der 'normalen' Spieler bekommen, um immer auf dem Laufenden zu sein und Bericht erstatten zu können

    -> Besonderheit wäre:
    Man spielt einen Char, der für die Firma arbeitet, aber deren Ziele irgendwann (oder von Anfang an) nicht mehr vertritt und den 'normalen' Spielern heimlich helfen will!

    Real Life:
    Die Chars können überall auf der Welt verteilt sein, da das MMO ja von überall gespielt wird. Sollte ein Char jedoch in einem anderen Land sein, als die anderen Chars, so kann er im Real Life nur über die virtuellen Kommunikationswege mit den Anderen in Verbindung treten, da das Event Dai Shi nur von zu Hause aus mit einem personifizierten Headset gespielt werden kann!
    -> Was aber auch kein Problem darstellt - so könnte jemand in einem anderen Land ja mit den anderen gerade kommunizieren und einer Spur nachgehen, die die anderen nicht verfolgen können!

    -> Böse Chars, die für Nonomoto arbeiten, können ja trotzdem auch die Nähe im Real Life suchen, um eine bessere Kontrolle über die Spieler zu haben!

    Outing von teilnehmenden Charakteren:
    Spieler können ihre Charaktere sich im Real Life outen lassen, das sie bei Dai Shi mitspielen. Aber unter folgenden Einschränkungen: Es muss schon zu eurem Charakterhintergrund passen! Wenn ihr einen 'Prahlhannes' habt, der gerne angibt, ist es ok. Wenn ihr eher so einen introvertierten Typ habt, dann würde es nicht zu seiner Persönlichkeit passen. Seid euch aber im Klaren, wer sich outet, kann sich zum Ziel im Real Life machen!!!
    Charaktere, die gezwungener Maßen mitmachen, dürfen sich nicht outen! Da hält Nonomoto Enterprises schön seine Hände drüber, dass die an der kurzen Leine bleiben!

    Technik:
    Im Jahre 2050 hat sich vor allem die Kommunikationstechnik rasant weiter entwickelt! Nicht mehr nur per Netz, sondern auch mit einem ausgeklügelten System an erschreckend vielen Satelliten im Orbit ist Internet überall und jederzeit in nahezu perfekter Geschwindigkeit verfügbar: Selbst auf der spitze des Mount Everest, während man in einem Blizzard ums überleben kämpft, kann man sich darauf verlassen, dass man im Netz perfekt kommunizieren kann!
    Wie geschrieben, wird über eine Neural-Verbindung online gespielt. Ein 'Headset' speist den 'Geist' in die online Welt - dadurch ist es so, als würde man selbst in Belendiel sein und selbst alles erleben! Gehen, sprechen und sonstige Dinge funktionieren, indem man daran 'denkt'; die KI wandelt die Befehle für den Avatar um. Belendiel und seine vielen Ableger sind die einzigen Spiele, die diese Technologie anbieten und sind deshalb auch die (fast) einzigen Spiele, die man spielt!
    Auch die mobile Kommunikation ist weiter voraus: Entweder man hat ein 'Kommunitkationsarmband' - dieses lässt ein Holobild vor einem erscheinen, auf dem man telefonieren kann und holographisch im Netz surfen kann. Inklusive holographischer Filme, die man sich abspielen lassen kann! So kann man sich die Welt in 3D überall hin holen. Seit kurzem gibt es auch eine exklusive Neuheit: Mobile Neuraleinheiten! Mit diesen 'mobilen Headsets' kann man sich das Netz oder Spiele oder Telefonat oder sonst was mit der Brille vor die Augen projezieren lassen und überall auch auf Belendiel zugreifen! Gelichzeitig können mobile Neuraleinheiten die Umgebung für das Auge mit einer Vielzahl an 'alternativen Skins' überziehen und die Realität zum Beispiel wie eine Fantasy-Welt aussehen lassen! Sie sind aber noch nicht stark verbreitet, da sie noch brand neu sind!
    Dai Shi muss aber weiterhin von zu Hause gespielt werden - die Neural-Verbindung, die die Schmerzen überträgt, funktioniert noch nicht mobil!
    Ansonsten ist jedwege Kommunikation mittlerweile das höchste Gut und am besten Entwickelt. Gleichzeitig ist die gesamte Unterhaltungsbranche im Hologewerbe angekommen - was die Großstädte noch bunter macht. Holofernseher, Holowerbetafeln und so weiter...
    *Ergänzung: Die super fortschrittliche Kommunikationstechnik ermöglicht es der gesamten Welt miteinander zu kommunizieren! Es ist mittlerweile Standard, dass die Technik Sprachen für diejenigen, die sie nicht verstehen, automatisch umwandelt! So können die verschiedensten Menschen auf dem Planeten miteinander reden, ohne durch eine Sprachbarriere im Nachteil zu sein. Dasselbe gilt auch in den großen Online Spielen wie Belendiel und seinen Ablegern einschließlich Dai Shi!
    (PS: Ich habe jetzt nix von Sprache oder Text extra geschrieben - da lasse ich euch freie Wahl, sage einfach mal, es hängt vom Kommunikationsmittel ab. Wer etwas teures besitzt, bekommt die Sprache in Gesprochenes umgewandelt - wer etwas 'billiges' besitzt, bekommt nur eine Textversion als Übersetzung angezeigt )
    Ansonsten keine zu großen Unterschiede zur heutigen Technik: Autos haben immer noch zum großen Teil Verbrennungsmotoren und Häuser sind immer noch so wie 2014 gebaut...
    Der große Unterschied: Autos muss man nicht mehr unbedingt von Hand steuern! Neural-Verbindungen machen aus Autos einen Teil einer 'virtuellen' Straße! Und Häuser sind mit technischen Geräten (vor Allem Kommunikation und Unterhaltung) nur so zugestopft!
    Kriege werden noch mit denselben Waffen geführt - nur das fast alles dank der Neural-Verbindung 'ferngesteuert' ist! Vom Panzer bis zum Kriegsschiff, muss man nicht wirklich noch was mit einer Mannschaft versehen und Kriege ähneln mehr einem Computerspiel... Nur wer führt im Zeitalter von Belendiel überhaupt noch Kriege... Sehr Wenige und beim Event von Dai Shi herrscht sogar Waffenruhe, um dem Event zu folgen! Zur Not durch Nonomoto Enterprises erzwungene Waffenruhe!

    Funktionalität der Schmerz übertragenden Neural-Verbindung bei Dai Shi:
    Für Belendiel wird eine Neural-Verbindung benutzt, die den Verstand ins Spiel auf den Avatar überträgt, als wäre man selbst in Belendiel.
    Die Neural-Verbindung von beim Event Dai Shi wiederum überträgt auch das Schmerzempfinden des Avatars auf den Spieler. Um zu verhindern, das die Spieler bei Dai Shi sich dem entziehen wollen, ist die Neural-Verbindung so geschaltet, dass, wenn man das Headset ohne ausloggen runter reißen möchte, ein tödlicher Impuls ans Hirn gesendet wird! Desweiteren wird jedem Spieler per Spritze ein kleines Implantat an die Halsschlagader gesetzt - wer seine 8 Stunden am Tag online nicht schafft, nun, der kann sich auf qualvolles Verbluten einstellen!
    Sollten es doch Spieler schaffen, sich dem Ganzen zu entziehen - nun, Nonomoto Enterprises sieht ALLES! Und reagiert dementsprechend...

    Nononmoto Enterprises:
    Offiziell die stärkste Firma an der Börse und verantwortlich für Belendiel - DEM Spiel, dem 98% der Weltbevölkerung nachgehen! Die Firma pflegt in der Öffentlicjkeit ein seriöses wie sauberes Image und unterstützt zahlreiche Projekte. Gleichzeitig forschen sie in der Kommunikation nach Verbesserungsmöglichkeiten.

    Hinter der Fassade weiß die Firma ALLES! Sie beherrschen die Kommunikation, die Leute spielen ihr Spiel - da wird so viel an Daten gesammelt, selbst über die NSA wissen die mehr, als die NSA selbst über sich weiß!
    Durch geschicktes Einsetzen dieses Wissens leben die 'eingeweihten' Mitglieder und hohen Bosse von Nonomoto Enterprises ein solches Luxusleben, dass man sich noch nicht mal erträumen kann!
    Ganze Staaten kuschen, wenn das Wissen eingesetzt wird - wobei die Staaten an Belendiel so viel mitverdienen, dass es ihnen gar nicht wirklich daran gelegen ist, etwas an diesem Zustand zu ändern und ihren neuen Wohlstand zu gefährden!

    Das Hauptquartier von Nonomoto Enterprises liegt außerhalb von Sapporo, auf Hokaido, im Norden Japans.

    Das MMMORPG Belendiel beim Event Dai Shi:
    In Belendiel gibt es keine Level - Ein Charakter wird besser, indem er neue Skills erwirbt, die es beim Lösen von Quests gibt.
    -> Beim Event von Dai Shi ist Belendiel wie folgt aufgebaut:
    - Eine zentrale kleine Stadt ist Anfangsgebiet, genannt "Gainos". Dort ist kein PvP und ist der sichere Zufluchtshafen. In der Umgebung gibt es erste Monster, die für Quests herhalten. Gleichzeitig ist PvP außerhalb der Stadt immer erlaubt. So können die Spieler sich gegenseitig anfallen, wenn sie denn mögen...
    Gleichzeitig lauern außerhalb der Stadt auch noch 1000 Spieler einer anderen Fraktion:
    - Dies sind 1000 Spieler, deren Aufgabe darin besteht, die 10.000 Original-Spieler zu besiegen! Es sind auch geheim gehaltene Menschen, die als eine Art 'gute Fraktion' gelten! Es sind auch Firmenmitarbeiter, die unsere 10.000 'normalen Spieler' immer wieder attackieren und dezimieren sollen!
    Ihr Name lautet 'Crusaders'!
    - online werden die Avatare auch Proviant brauchen! Zum regenerieren zwischen Kämpfen und so weiter. Wer sich nicht regelmäßig mit Proviant versorgt, kann ganz schnell ein schwaches und leichtes Ziel für andere Spieler oder Monster werden!
    - Gebiete beeinflussen mit ihrer Gegebenheit die Fähigkeiten und Magie unserer Charaktere! Wassermagie ist in einer trockenen Wüste viel schwächer, als in anderen Gegenden und in einem feuchten Dschungel zum Beispiel stärker als normal.
    - Startinventar und Accessoires gibt es auch keins! Alle Spieler starten mit NICHTS, außer ihrer Bewaffnung und Rüstung! Online Proviant oder Gifte und Fallen, aber auch sonstige Gegenstände müssen ingame erst erwoben werden! Sei es durch eine Quest, durch Tauschhandel oder durch die ingame Währung!
    PS: Böse Chars und ihre Avatare sind von dieser Starteinschränkung natürlich ausgenommen! Schließlich arbeitet ihr für die Firma

    Mal abgesehen davon, dass Dai Shi tödlich endet, gibt es auch andere Unterschiede zur normalen Variante von Belendiel. So droppt in Dai Shi nix! Die Spieler sollen mit stark limitierten Ressourcen auskommen, was den ultimativen Survival-Aspekt herausstellen soll. Dies soll Farming und Grinding verhindern - zudem wollen die Zuschauer ja sehen, wie die Spieler Quests nachgehen, bei denen Alles passieren kann... inklusive eines Messers oder sonstiger Waffe in den Rücken eines Spielers!
    Desweiteren ist bei Dai Shi die Welt immer wieder neu! Somit kann sich kein Teilnehmer auf irgendetwas festes einstellen und die Umgebungen müssen immer wieder neu erkundet werden!
    Um das Gebiet so tödlich wie möglich zu gestalten, gibt es nur eine Stadt im Startgebiet - was man in neuen Gebieten findet, weiß man vorher auch nicht! Falls man bis dahin überlebt...

    Voilà:
    [Bild: Gainos_und_Umgebung.jpg]
    Einmal die Starter-City Gainos und Umgebung.


    Gainos (Bildmitte):
    Die Stadt liegt an einem großen Fluss, der von West nach Ost die Online-Welt durchzieht. Der Fluss ist breit und gefährlich (Vertraut da dem Ö, der IST gefährlich ), einzige Brücke über den Fluss befindet sich in der Stadt. Gefüllt ist die Stadt mit allerlei NPC's, die eine belebte Stadt wiedergeben sollen. Daneben gibts natürlich auch NPC's wie Händler, Schmiede und so weiter.
    Das Gebilde über dem Fluss mit der Brücke enthält eine Arena - einziger Ort, wo PvP innerhalb der Stadt erlaubt ist, aber man gleichzeitig NICHT sterben kann! Die Arena kann genutzt werden, wenn zwei (oder mehr Spieler) sich um Online-Gegenstände streiten: Diese Gegenstände werden dann zum Einsatz in der Arena und der Gewinner bekommt Alles!


    PVP:
    Überall außerhalb von Gainos möglich! Jederzeit können andere Mitspieler getötet werden. PVP will gründlich überlegt sein: Welche Monster sind in der Nähe? Wie stark ist mein Gegner und wie stark bin ich schon?
    Aber vor allen Dingen: Die Fraktion 'Crusaders' macht uns auch noch das Leben schwer! Je weniger wir sind, desto schwieriger wird ein Überleben gegen die!


    NPC's:
    Die NPC's sind hauptsächlich 'normale Stadtbewohner', welche Gainos lebendig erscheinen lassen sollen. Da sie KI gesteuert sind, ist wie mit echten Spielern problemlos eine Konversation möglich. Die wichtigen NPC's sind natürlich Schmiede, Händler und so weiter. Ein Schmied, um Ausrüstung reparieren zu lassen und / oder verbessern zu lassen. Ein Händler, um sich mit Proviant, Tränken und so weiter einzudecken. Ein Wirt, für ein eigenes Zimmer in Gainos.
    Anmerkung: Auch wenn PvP in der Stadt nicht funktioniert - NPC's lassen sich töten! Das kann man ausnutzen, wenn man zum Beispiel sich beim Schmied die Waffe hat verbessern lassen und ihn anschließend tötet, damit Andere ihn nicht nutzen können, da die Respawn-Zeit eines NPC's 24 Stunden beträgt...
    Aber Vorsicht - wenn man einen NPC tötet, 'merkt' der sich das und verweigert einem die Kooperation nach seinem Respawn! Also überlegt euch so eine Aktion gründlich
    Und wer meint, wahllos die NPC's in Gainos töten zu müssen - da könnte sich die Bevölkerung schnell mal zusammen tun und besondere Gegenstände an denjenigen Spieler ausloben, der den Störenfried 'beseitigt'!

    Tarracano River:
    Nur in Gainos wird der Fluss unbehelligt genutzt. Außerhalb von Gainos ist der Fluss und seine Ufer das Jagdgebiet für 'Der, der aus der Tiefe kommt'! Wer den Fluss sicher überqueren möchte, sollte dies in der Stadt tun - außerhalb weiß man nie, ob das Monster mit den Fangarmen nicht doch anwesend ist...


    Arikage Wüste (Oben links im Bild):
    Nördlich des Tarracano River außerhalb von Gainos liegt die Arikage Wüste. Schon bei Gainos ein trockenes und karges Gebiet, wird es noch heißer, je weiter man nach Norden zieht.
    Bitte bedenkt, dass das Auswirkungen auf eure Avatare hat - erhöhter Proviantverbrauch, Magie mit Element wie Wasser oder Eis funktioniert hier schwächer, Magie mit 'Hitze' als Grundlage (wie Feuer) funktioniert hier stärker.
    Vorteil - Fernkämpfer.


    Dschungel des Ren (Unten rechts im Bild):
    Südlich des Flusses außerhalb von Gainos wächst der Dschungel des Ren. Benannt nach dem Baumeister Ren, welcher als Erstes den Dschungel durchquerte, ist er in der Nähe von Gainos noch recht leicht passierbar. Je weiter man nach Süden zieht, desto dichter und schwerer zu passieren wird der Dschungel.
    Auch hier die Auswirkungen bedenken - Erschwerter Fernkampf, Feuermagie und ähnliches funktioniert hier schwerer, Wassermagie leichter.
    Vorteil - Nahkämpfer.


    Urtz Transport-Kristall-Höhle (oben rechts im Bild):
    Benannt nach ihrem Entdecker, dem Forscher Urtz. Fand als erster auch heraus, dass die Kristalle, die Möglichkeit haben, zur Teleportation genutzt zu werden. Doch heutzutage ist dies unmöglich geworden, da die Hühle von Monstern bevölkert ist.
    Kann von Spielern genutzt werden, um andere Gebiete zu erreichen.
    ABER: Muss vorher von Monstern inklusive Boss bereinigt werden! Nur Spieler, die einer Gruppe angehörten, die den Boss besiegt haben, dürfen die Höhle für Transporte nutzen.


    Transport-Kristall-Turm des Ren (unten links im Bild):
    Benannt nach seinem Erbauer, Ren. Wurde erschaffen, um den Leuten von Gainos eine weitere Transportmöglichkeit zu bieten. Doch wird er seit einiger Zeit nicht mehr genutzt, da der Turm von Monstern bevölkert ist.
    Kann von Spielern genutzt werden, um andere Gebiete zu erreichen.
    ABER: Muss vorher von Monstern inklusive Boss bereinigt werden! Nur Spieler, die einer Gruppe angehörten, die den Boss besiegt haben, dürfen den Turm für Transporte nutzen.

    Crusaders:
    Das ist, wie beschrieben, eine 'Fraktion' an 1.000 Spielern. Die gehören NICHT zu den Spielern, die den Sieger von Dai Shi ausmachen möchten. Die Crusaders sind offiziell für die zuschauenden Massen eine Fraktion an Spielern, die eine Herausforderung für unsere Chars darstellen.
    In Wirklichkeit sind es, wie schon beschrieben, 1.000 Firmenmitarbeiter von Nonomoto Enterprises, die durch ihre Angriffe auf die Spieler den Zuschauern etwas bieten sollen.
    Da sie zehn zu eins unterlegen sind an der Anzahl, werden die Crusaders mehr Skills von Anfang an haben als unsere Spieler - zudem werden sie Reittiere besitzen!
    Ihr Anführer ist 'Post Mortem', der einen Todesritter als Avatar hat. Er wird die Crusaders immer wieder mal in die Umgebung von Gainos für Überfalle führen, es geht das Gerücht jedoch, dass sogar die stadt selbst angegriffen werden könnte!
    *Erklärung: Ich habe jetzt nur den Anführer der Crusaders erschaffen. Die anderen 999 will ich jetzt nicht alle einzeln machen müssen. Für euch Spieler ist wichtig - wenn ihr auf die Crusaders trefft, ALLE von ihnen reiten auf irgendwelchen Tieren! Das müssen keine Pferde sein, zudem ist nur ihr Anführer ein Todesritter! Bei einem Kampf gegen irgendeinen Crusader könnt ihr eure Kreativität verwenden und zum Beispiel beschreiben, ihr kämpft gerade mit einem Crusader, der als Avatar einen Echsenmenschen hat und auf einem kleinen Dinosaurier reitet! Das ist jetzt nur ein Beispiel, was ihr euch alles einfallen lassen könnt!
    ABER: Da die Crusaders stärker als normale Spieler starten - vergesst es, einen von ihnen alleine töten zu können!!! In einem Kampf mit ihnen sind sie wie Elitemonster zu handhaben... Gegen einen müsst ihr mindestens zu Zweit kämpfen!


    Monster:
    Ich habe jetzt keine Monster vorgegeben für die Umgebung - die Spielwelt Belendiel generiert genug unterschiedliche Monster in den Gebieten, so dass ihr euch, seid ihr Solo unterwegs, eigene Monster ausdenken könnt, gegen die ihr antreten müsst. Da könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen, wenn ihr einen Post verfasst.
    Elite-Monster könnt ihr euch auch ausdenken, einzige Bedingung - ihr müsst mindestens zu Zweit für solch ein Monster unterwegs sein!
    Ich dulde hier keine Solonummern, wo einer alleine Elite-Monster schlägt!


    Boss-Monster:
    Boss-Monster werden vorher in den Character-Thread gepostet. Ich werde einige Bosse erschaffen, die an verschiedenen Plätzen angetroffen werden können. Alleine schon mal jeweils einen Boss für nördlichen und südlichen Transport-Kristall.
    Wenn jemand von euch ein Boss-Monster erschaffen möchte, kann er oder sie dies gerne tun - einfach hier am besten mitsamt Bild posten, schreiben was es kann und dann noch, ob es eventuell zu einer Quest, Questreihe, einem Dungeon oder sonst was gehört.
    *Erklärung: Wer Bosse, für eine Quest besiegt, bei dem tauchen diese Bosse nicht mehr auf. Wenn man aber jemanden in der Gruppe hat, der den Boss noch nicht gemacht hat, ist der Boss immer noch da! Bedenkt das, wenn ihr einen Spieler in der Gruppe habt und zum Beispiel zu den Transportkristallen geht - können ja nur benutzt werden, wenn die Bosse besiegt sind!
    Da es ja aber nur Belohnungen für Quests gibt, bringt es nix, einen Boss zu besiegen und dann mit anderen, die den noch nicht besiegt haben, mitzugehen, nur um 'Boss-Farming' zu machen!
    ABER - ein Spieler, der den Boss schon besiegt hat, kann ja seine Dienste gegen Bezahlung anbieten für Spieler, die Hilfe suchen, einen Boss zu erledigen...
    **Erklärung: Wer einen Boss erschafft, darf den in Kämpfen mit Spielern gerne 'lenken' - also Posts für den Boss schreiben! Das dürfte die Kämpfe spannender und fordernder machen und euch eine bessere Spielewelt bieten. Dies ist natürlich nur freiwillig - wer es nicht möchte, kann seine Bosse natürlich auch durch die Spieler in Kämpfen selbst beschreiben lassen.
    "Boss-Steuerung":
    Bosse müssen nicht Account gebunden sein - sie sind zwar erstmal 'Besitz' des Erschaffers, sind aber von diesem für ALLE im RPG erschaffen!
    Ob ihr beim Spielen einen Boss in eure eigenen Posts einbaut oder jemanden bittet, den Boss zu spielen - das liegt ganz bei euch! Das ich anbiete meine erschaffenen Bosse zu spielen, ist als Bereicherung gedacht, falls jemand daran Gefallen findet, mit jemand anderem Posts für den Bosskampf auszutauschen, weil es das eventuell spannender macht. Ist aber kein verpflichtendes Angebot
    *Erklärung: Alle meine erschaffenen Bosse stehen euch für eigene Posts zur Verfügung! Spieler, die Bosse bekämpfen und nicht mit Chars von mir unterwegs sind, müssen nicht unbedingt um Erlaubnis fragen - ich bin selbst gespannt, wie ihr einen Bosskampf schreibt
    Selbst den Anführer der Crusaders können sich Spieler ausleihen, wenn sie mit ihrem Plot woanders unterwegs sind als ich mit meinen Chars - wenn sie so ein Überlebenskampf bei einem Überfall reizt! Einzige Bedingung: den guten 'Post Mortem' darf hier niemand OHNE meine Zustimmung töten!


    Dungeons:
    Dungeons habe ich, von den Transport-Kristallen abgesehen, noch keine erschaffen. Werde wohl mir noch ein zwei Dungeons ausdenken.
    Ansonsten auch hier - wer von euch ein Dungeon gestalten möchte, kann dies gerne tun. Hier im Thread posten, ob es mit einer Quest zu tun hat und eventuell mit welchem Boss-Monster es in Verbindung steht.

    Dungeons und Boss-Monster ergänzen sich hier übrigens gut. Hat jemand ein Dungeon erschaffen und jemand anderes ein Boss-Monster, können die sich ja zusammen tun und das ganze kombinieren.

    Quests:
    Quests sind die einzige Möglichkeit, an Skillpunkte, Items und sonstige Dinge zu kommen - und sei es einfach minimal Geld, um sich neuen online-Proviant kaufen zu können.
    Questgeber an sich sind rar gesät, dennoch wird immer wieder ein Questgeber von der KI in Dai Shi freigegeben.
    Zusätzlich wird der Gamemaster immer wieder allen oder einzelnen Spielern Aufgaben stellen, die in dem Sinne auch Quests sind. Belohnung nicht immer inbegriffen, sollte hierbei das pure Überleben doch Belohnung genug sein!

    Droprate:
    Gibt es nicht! Monster hinterlassen nix! Selbst Bosse nicht! Belohnungen gibt es nur durch Quests - Waffen hat man am Anfang und sind halt verbesserungsfähig, sobald man einen entsprechenden Beruf erlernt hat.

    Online-Zwang:
    Die Spieler müssen an einem 24 Stunden Tag mindestens 8 Stunden online sein! Wer das nicht ist, wird disqualifiziert und stirbt unweigerlich! Länger ist natürlich erlaubt, gibt einem aber keine Bonus-Zeiten für andere Tage!

    Ein- und Ausloggen:
    In Dai Shi kann sich überall und zu jeder Zeit ein- und ausgeloggt werden. Empfohlen wird aber, das nur in der Starter City zu machen! Immerhin kann außerhalb von Gainos jemand anderes sehen, wo man sich ausloggt und dann sich auf die Lauer legen mit vorbereitetem Hinterhalt! Zwar muss man nur 8 Stunden online sein, man aber auch länger on bleiben... Beim Einloggen ist man zwar direkt in seinem Avatar, dennoch so, wie man ausgeloggt hat! Also kann man mitunter sehr leichte Beute für andere Spieler werden!
    Ausnahme - im Kampf darf nicht ausgeloggt werden! Das käme einer feigen Flucht gleich und würde die Schmerz übertragende Neuraleinheit derart aktivieren, als wäre man online gestorben! Was für den Spieler auch den Tod im Real Life bedeutet! Also überlegt euch einen Kampf gut! Ausloggen als Flucht gibt es nicht...

    Magie und Kampf:
    Ab sofort heißt es für Magie: Ableitung aus einem Element!
    - Magie, Spezialisierung Feuer: Alle Skills, die sich aus dem Element Feuer ableiten
    - Magie, Spezialisierung Eis: Alle Skills, die sich aus dem Element Eis ableiten
    - Magie, Spezialisierung Tod: Alle Skills, die sich aus dem Element Tod (Fluch) ergeben
    - Magie, Spezialisierung Leben: Alle Skills, die sich aus dem Element Leben ergeben
    Das könnt ihr mit weiteren Elementen so fort setzen. Dabei könnt ihr recht kreativ sein und auch zum Beispiel Element 'Natur' wählen, um magisch über die Pflanzenwelt eines Gebietes zu verfügen.

    Kampfklassen gibt es ab sofort in dem Sinne nicht mehr, sondern Kampfstile!
    - Kampfstil Einhandwaffe: Skills für den Kampf mit einer einzelnen Einhandwaffe
    - Kampfstil zwei Einhandwaffen: Skills für den Kampf mit zwei einzelnen Einhandwaffen
    - Kampfstil Zweihandwaffe: Skills für den Kampf mit einer Waffe, die beidhändig geführt wird
    - Kampfstil Fernkampfwaffe: Skills für den Kampf mit einer Fernkampfwaffe
    Somit könnt ihr euch einen Kampfstil mitsamt Skillbaum entwerfen, der zu eurer bevorzugten Bewaffnung passt.

    Ich halte folgendes für gut: 20 Skillpunkte und ihr dürft entweder euch auf einen Kampfstil oder ein Element konzentrieren. Dann bitte einen Skillbaum mit 20 Skills. Oder ihr kombiniert zwei Kampfstile miteinander oder zwei Elemente oder einen Kampfstil und ein Element. Dann bitte zwei Skillbäume mit jeweils 10 Skills.

    HUD:
    Eigene Lebensenergie nicht sichtbar, genauso wie eigene Ausdauer. Dafür Feedback durch die Neural-Verbindung, die einem Spieler ein 'Gefühl vermittelt, wie der Zustand der Lebensenergie ist und wie erschöpft ein Charakter ist. Also müssen die Spieler immer schön aufs Feedback achten
    Das Feedback wäre bei Lebensenergie zum Beispiel, wenn diese niedrig ist und man bekommt einen Treffer, dass der übertragene Schmerz dann heftiger ist - je heftiger die Schmerzen, desto weniger Energie!
    Feedback bei Erschöpfung ist dann, dass die Neural-Verbindung dem Körper Erschöpfung suggeriert - bei fast vollständig aufgebrauchter Ausdauer wäre der Spieler daheim mittlerweile Schweißgebadet, als hätte er gerade einen Marathon gelaufen.
    Das HUD wird keinen Radar umfassen! Dai Shi ist der ultimative Survival Event - also immer schön die Umgebung mit den Augen absuchen
    Questgeber werden zwar den Ort, wo man für die Quest hin muss beschreiben - aber auch hier wird einem nichts angezeigt! Also ist auch hier Suchen angesagt.
    Von anderen Personen sieht man weder Namen noch Statusanzeigen - erst wenn man sie als 'Freund' hinzugefügt hat, sieht man ihren Namen! Eine Statusanzeige in dem Sinne sieht man dann immer noch nicht - man erhält lediglich eine Meldung, wie 'ernst die Lebensenergie sinkt' und 'der Erschöpfungsgrad ist'! Deswegen, AUFPASSEN ist auch in der Gruppe der Schlüssel zum Erfolg!!!
    Auch von Monstern und Bossen sieht man keine Anzeigen - wie geschrieben, der ultimative Survival Event!

    Chats:
    Wenn ein Avatar redet, dann kann das soweit wahrgenommen werden von anderen, wie in der Realität. Nach dem gleichen Prinzip funktioniert Rufen.
    Private Chats zwischen Avataren - einmal zu Öffnen, wenn man einen anderen Avatar anklickt. Oder man einen Namen in der Freundesliste anklickt.
    Es wird keinen Gebietschat geben! Wer eine Gruppe oder gar einen Raid zusammenstellen möchte - der muss sowas schon auf die 'altmodische Art' machen, in dem er zum Beispiel in der Starter City Gainos Leute anspricht!
    Ist man Teil einer Gruppe oder eines Raids, stehen natürlich der Gruppenchat bzw. der Raidchat zur Verfügung.
    Gruppen und Raidchats verraten übrigens noch nicht die Spielernamen - da sieht man dann nur, das Nummer 1 etwas postet oder Nummer 10 und so weiter!
    Gilden haben einen Gildenchat. Gildenchat zeigt die Namen der Personen an.

    Gruppen und Raids:
    Gruppen - für Quests wird man sich immer wieder in Gruppen zusammenschließen müssen, um diese erfolgreich abschließen zu können. Die maximal Spielerzahl pro Gruppe wird 10 Avatare betragen.
    Einladen in Gruppen kann man entweder, wenn man Avatare im Sichtfeld anklickt - oder einem in der Freundesliste eine Einladung verschickt.
    In der Gruppe anwesende Avatare bekommen die Quest dann bei Erledigung gut geschrieben - zufällig der Gruppe folgende Avatare nicht.
    *Erklärung: 10 mag vielleicht viel klingen... Aber man muss ja nicht immer gleich 10 Leute in einer Gruppe haben. Zum einen möchte ich mit der möglichen Anzahl an 10 Leuten es uns erlauben, auch mit vielen Spielern hier im RPG, falls wir das wünschen, eine Gruppe zu eröffnen. Auf der anderen Seite kann man auch den einen oder anderen Nicht-Spieler-Char in die Geschichte einbinden, der vielleicht sein 'textgebundenes Leben' aushaucht
    Raids - Raids wird man für bestimmte Quests benötigen. Ein Raid kann maximal 50 Personen umfassen. Dabei kann ein Raid auch nur gegründet werden, wenn man eine Quest für einen Raid besitzt. Ferner kann man innerhalb eines Raids auch nur Raid-Quests erledigen! Also bringt es nix, wenn man einen Raid hat, nebenher eine normale Quest zu erledigen - der Questcounter springt dann darauf nicht an!
    *Erklärung: 50 sollte eine gute Zahl für Raids sein. Schließlich geht es dabei um was richtig Großes! Und da wird es Verluste an NSC's geben
    **Erklärung: Ein Raid kann auch gegründet werden, wenn ein spezielles Event zum Beispiel durch den Gamemaster es erlaubt oder gar zwingend vorschreibt! Ich habe da ein paar 'nette' Ideen, unseren Chars das Leben schwer zu machen
    'Friendly Fire' wird in Gruppen und Raids NICHT funktionieren - mehr dazu in Kampfmechanik!

    Kampfmechanik:
    Bei Kämpfen verliert man ganz normal seine Lebensenergie, wenn man Treffer einsteckt - Darstellung siehe unter HUD. Ein Charakter wird dadurch nicht schlechter Kämpfen - es sei denn natürlich, eine gegnerische Attacke verflucht einen zum Beispiel mit Schwäche oder gibt einem einen negativen Bonus auf den Avatar wie zum Beispiel 'Blindheit'!
    Friendly Fire wird in Gruppen und Raids nicht funktionieren - es gibt aber genug 'indirekte Methoden', um einen Gruppenkampf zu manipulieren: Ein Heiler kann seinen Heilzauber verzögern. Jemand Anderes kann ein zusätzliches Monster aus der Umgebung pullen. Man kann dem Tank die Aggro klauen und den Boss zum Beispiel in die Gruppe an verletzlichen DD's lotsen. Die Möglichkeiten sind hier mehr als genug
    Man kann eine Gruppe jederzeit verlassen, um gegen Spieler vorzugehen! Deshalb sollte jeder immer ein Auge auf die Gruppe haben, ob einer einen Hintergehen möchte
    Nur Vorsicht! Wer die Gruppe verlässt, der ist auch wieder gegen zum Beispiel die Flächenattacken von den ehemaligen Gruppenmitgliedern anfällig!

    Gilden:
    Können jederzeit von willigen Spielern gegründet werden. Müssen mindestens 5 Personen umfassen (Kann man auch gerne mit NSC's füllen). Dann steht auch ein Gildenchat zur Verfügung.
    Gilden bekommen einige Boni: Quests, die man 'gildenintern' löst, geben mehr Belohnung! Zudem kann eine Namhafte Gilde in Gainos von NPC's die ein oder andere Zuwendung erhalten!
    Aber Vorsicht - Gilden erfordern VIEL Vertrauen! Eine Gruppe oder Raid schützt vor Friendly Fire - eine Gilde NICHT, wenn man gerade nicht mit seinen Gildenkollegen in einer Gruppe ist! Und der Gildenmeister hat schließlich ein Vorrecht auf Gildenbesitz!
    *Erklärung: Das dürfte so einiges an Möglichkeiten ergeben, ob man sich vertraut oder ob Verrat eine Gilde beherrscht



    Charakter-Steckbriefe *Sind im Steckbrief-Thread; durch den Link erreichbar*
    Önee-sama is offline Last edited by BlackShial; 09.12.2015 at 19:49.

  2. #2
    Auserwählter Akela's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    6,220
    Unglaublich . Wir haben schon einen ganzen Thread voll Ideen und jetzt geht es mit dem Zweiten weiter ^^.

    Quote Originally Posted by BlackShial View Post
    @ Akela
    Woah, ich liebe diesen krassen Unterschied zwischen RL-Char und Avatar Ich bin soooo supergespannt wie du es ausspielen wirst
    Gefällt mir auf jeden Fall richtig gut. Außerdem tut mir der arme Hayato richtig leid Dafür kann er als Rei aber das sein, was er gern sein möchte

    Fehlen natürlich noch Stärken und Schwächen
    Die Ringe bei Rei solltest duwie Alice wohl auch noch überarbeiten. Mach einfach erst einmal Silberringe draus? Später findet er bestimmt etwas Gutes ^^
    Danke dir . Die beiden zu kombinieren in Textform wird in der Tat etwas schwierig werden . Zumal ich den RL-Char total niedergeschlagen und schwach schreiben muss und der andere nur vor Kraft strotzt. Aber ich glaube ich werde meinen Spaß dabei haben. Am liebsten würde ich jetzt schon los schreiben ^^. Aber ich muss noch ein wenig was ergänzen. So 100 Prozent gefällt er mir noch nicht. Bin auch am überlegen für meinen RL Char einen Themesong auszuwählen welchen ihn beschreibt.

    Also ich dachte mir erst ich erzähle noch etwas zur Vorgeschichte von Hayato und warum er jetzt in Tokyo wohnt und nicht mehr in Sendai. Aber dann ist mir aufgefallen das ich seine Geschichte nach und nach im aktiven RPG erzählen werde in so Rückblenden. Aber mehr möchte ich noch nicht verraten .

    Japp, die Stärken und Schwächen werden noch ergänzt und die Ringe ändere ich noch um in Standardschmuck ohne Effekte.

    Quote Originally Posted by Önee-sama View Post
    @ Witti: Schöner Real Life Char.
    Bin gespannt auf Stärken (sofern er welche haben soll) und Schwächen.
    Ja, bitte die Ringe auch wie Alice weglassen erstmal - Items gibt es erst später. Sei es durch Drop oder durch Herstellung von einem mit dem erforderlichen Beruf
    Übrigens: Bei 'Fähigkeit Tod' fehlt noch der letzte Skill
    Danke auch dir . Hat mir besonders Spaß gemacht diesen zu entwerfen. Japp, die beiden Attribute kommen später noch. Wegen dem letzten Skill bei "Tod" bin ich mir noch nicht sicher. Vl. lass ich den Unbekannt und dieser wird zufällig durch eine Quest freigespielt.

    Hmm, da DarkRuler sozusagen ein Konkurrent in der selben Klasse wie ich ist, könnte daraus eine gute Fehde werden oder wir verbünden uns oder noch besser wir sind im selben Clan. Da könnte man das eine oder andere gut einbauen ^^.
    “Ich hab’ mal irgendwo gelesen, dass es im Leben nicht wichtig ist, stark zu sein. Sondern sich stark zu fühlen.
    Dass man wenigstens einmal bis an seine Grenzen gehen soll.”

    ~ Alexander Supertram (Filmzitat: Into the Wild)
    Akela is offline

  3. #3
    Ranger Kainushi's Avatar
    Join Date
    Jul 2014
    Posts
    150
    Erstmal nochmal:
    Der Begriff Disclaimer wird im Internet-Recht als Fachausdruck für einen Haftungsausschluss verwendet. Dabei kommen Disclaimer vorwiegend in E-Mails und auf Webseiten vor. Er stammt ursprünglich vom englischen „to disclaim“ ab, was soviel bedeutet wie „abstreiten“ oder „in Abrede stellen“.


    Dann eine Verständnisfrage zu den Regeln:
    Wenn es zum Kampf zwischen zwei PCs kommt, wer entscheidet dann, wie dieser Kampf ausgeht? Wer entscheidet, wenn sich die aufeinandertreffenden PCs nicht einigen können? Vielleicht sollte man das Kampfsystem noch mit einem simplen Würfelsystem erweitern, fest an IDs gebundene Onlinewürfel gibt es ja, die man dann einfach unter dem Kampftext verlinken kann oder so. Skills können dann Boni oder Mali auf den Wurf geben.
    Ich meine, wer lässt seinen Charakter schon gerne freiwillig verlieren.


    Zudem:
    (4) Wir verfassen die Posts in der Vergangenheitsform (Präteritum). (z.B. Kirino rannte auf den übermächtigen Gegner zu.)
    Demnach sind auch Ich-Formen erlaubt? Oder meinst du nicht viel mehr Dritte Person Singular im Präteritum?
    Kainushi is offline

  4. #4
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,979
    Quote Originally Posted by Kainushi View Post
    Zudem:
    (4) Wir verfassen die Posts in der Vergangenheitsform (Präteritum). (z.B. Kirino rannte auf den übermächtigen Gegner zu.)
    Demnach sind auch Ich-Formen erlaubt? Oder meinst du nicht viel mehr Dritte Person Singular im Präteritum?
    Ist das denn relevant in einem Rollenspiel, wo jeder Poster prinzipiell seine Figur zugleich verkörpert?
    Zetubal is offline

  5. #5
    Ranger Kainushi's Avatar
    Join Date
    Jul 2014
    Posts
    150
    Quote Originally Posted by Zetubal View Post
    Ist das denn relevant in einem Rollenspiel, wo jeder Poster prinzipiell seine Figur zugleich verkörpert?
    Das muss Ö halt wissen, ob er alles in einem einheitlichen Stil haben möchte.
    Kainushi is offline

  6. #6
    Mahou Shoujo  Önee-sama's Avatar
    Join Date
    Feb 2013
    Location
    *** World of Warships ***
    Posts
    9,857
    Das wird sich von selbst erledigen - bisher noch kein foren-RPG gelesen, wo jemand aus der Ich-Perspektive seinen Char erzählt hat
    Önee-sama is offline

  7. #7
    Ranger Kainushi's Avatar
    Join Date
    Jul 2014
    Posts
    150
    Quote Originally Posted by Önee-sama View Post
    Das wird sich von selbst erledigen - bisher noch kein foren-RPG gelesen, wo jemand aus der Ich-Perspektive seinen Char erzählt hat
    Lucy und ich überlegen grade, ob wir nicht doch noch beitreten. Hab schon einige Konzepte im Kopf, morgen bzw. heute wird aber nochmal gebrainstormed.
    Ich finde auf jeden Fall kreative Formulierungen, um den langweiligen 3PS Einheitsbrei zu umschiffen.
    Kainushi is offline

  8. #8
    Mahou Shoujo  Önee-sama's Avatar
    Join Date
    Feb 2013
    Location
    *** World of Warships ***
    Posts
    9,857
    Bevor ich verschwinde:

    Hab bei Makoto noch "Sie HASST in Belendiel Spieler, denen Alles gelingt und die immer gewinnen!!!" hinzugefügt
    Das wird ein Spaß im Spiel
    Önee-sama is offline

  9. #9
    .. loves to smile for you  BlackShial's Avatar
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    in der Wirklichkeit
    Posts
    3,644
    Quote Originally Posted by Akela View Post
    Bin auch am überlegen für meinen RL Char einen Themesong auszuwählen welchen ihn beschreibt.
    Das ist eine hervorragende Idee
    Gerade bei deinem Char wär es mehr als passend, da er sich immerhin doch recht stark von seinem Ava unterscheidet Uh ... vllt könnte ich ja das andere Theme bei mir auch unterbringen, das noch zur Auswahl stand ... Auch wenn sich meine Chars kein Stück unterscheiden ^^

    Quote Originally Posted by Kainushi View Post
    Ich meine, wer lässt seinen Charakter schon gerne freiwillig verlieren.
    Ich zB

    Wo ist das Problem? Außer du redest gerade in der RTL2-Sprache mit uns, wo verlieren das Wort 'töten' ersetzt hat.
    Gegen eine Niederlage ist rein gar nichts einzuwenden. Ich persönlich finde sowas viel interessanter als einen Sieg. Deshalb lass ich meine Chars grundsätzlich lieber aus Verlierer aus einer Auseinandersetzung hervorgehen.
    Eine Niederlage muss ja nicht zwingend den Tod bedeuten, auch wenn es in Dai Shi eher selten vorkommen sollte, dass jemand sowas überlebt. Aber mal davon abgesehen, dass wir doch ohnehin vermeiden sollten, dass unsere Chars sich bis aufs Messer bekämpfen, sehe ich da keinen Grund für diese Frage. Niemand wird seinen Char anfangs einfach so sterben lassen wollen, weshalb man sich wohl bei einer Konfrontation auf ein Unentschieden einigen wird. Oder eben eine Niederlage ohne Tod.
    Wir vertrauen von Anfang an darauf, dass die Spieler es realistisch gestalten, sich dabei aber nicht gezwungen fühlen müssen. Wenn wir solch ein Würfelsystem einbringen würden, würde dies alles nur unübersichtlicher gestalten. Außerdem würden sich wohl kaum noch viele auf einen Kampf einlassen, aus Angst ihr Char könnte sterben.

    Am Ende kannst du mit deinem Spielpartner aber machen was du willst, kann Ö immerhin herzlich egal sein, ob ihr eure Chars sterben lasst

    Quote Originally Posted by Kainushi View Post
    Zudem:
    (4) Wir verfassen die Posts in der Vergangenheitsform (Präteritum). (z.B. Kirino rannte auf den übermächtigen Gegner zu.)
    Demnach sind auch Ich-Formen erlaubt? Oder meinst du nicht viel mehr Dritte Person Singular im Präteritum?
    Kann da leider nicht mehr zu sagen als Ö.
    Ich persönlich habe noch kein RPG gesehen, in dem man in der ersten Person schreibt. Deshalb habe ich es nicht für relevant gehalten, dies zu erwähnen. Wobei der Beispielsatz doch eigentlich für jeden ausreichen sollte ... aber hey, wenn Ö möchte kann ich ja auch solche kleinen Details mit einbringen, damit es auch jeder versteht

    Quote Originally Posted by Kainushi View Post
    Lucy und ich überlegen grade, ob wir nicht doch noch beitreten. Hab schon einige Konzepte im Kopf, morgen bzw. heute wird aber nochmal gebrainstormed.
    Ich finde auf jeden Fall kreative Formulierungen, um den langweiligen 3PS Einheitsbrei zu umschiffen.
    Waaaas? Nachdem ihr euch so viel Mühe gemacht habt, mit allem dagegen zu voten, was ihr zu bieten habt?
    Aber nur zu, ich freu mich auf deine kreativen Formulierungen Auch wenn ich nicht weiß, was diese mit 3PS (third person shooter?) zu tun haben? Würde mich stark wundern, wenn Ö Belendiel nun zu nem Ballerspiel gemacht hat ...

    [Bild: Blutlinks.png] Not even a sick game like the [Bild: MU4xeQxjjBlutDaiShi.png] can wreck my smile. [Bild: blutrechts.png]
    BlackShial is offline

  10. #10
    Provinzheld DragonGodSlayer's Avatar
    Join Date
    Aug 2014
    Posts
    293
    So habe meine 2 Skillbäume vorerst Fertig gestellt, da mir nicht genügend Skills eingefallen sind, habe ich ein paar von euch genommen.
    Falls es euch was ausmacht sagt es bitte.
    Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, nur raus damit.
    DragonGodSlayer is offline

  11. #11
    Auserwählter Akela's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    6,220
    Quote Originally Posted by BlackShial View Post
    Das ist eine hervorragende Idee
    Gerade bei deinem Char wär es mehr als passend, da er sich immerhin doch recht stark von seinem Ava unterscheidet Uh ... vllt könnte ich ja das andere Theme bei mir auch unterbringen, das noch zur Auswahl stand ... Auch wenn sich meine Chars kein Stück unterscheiden ^^
    Als Theme will ich irgendetwas, was meinem Char und dessen Alltag bzw. seine Psyche widerspiegelt. Also etwas, womit man weiß das mit diesem Char irgendetwas nicht stimmt. Muss da noch auf die Suche gehen.

    Da bin ich ja mal auf dein anderes Theme gespannt .

    Quote Originally Posted by BlackShial View Post
    Ich zB

    Wo ist das Problem? Außer du redest gerade in der RTL2-Sprache mit uns, wo verlieren das Wort 'töten' ersetzt hat.
    Gegen eine Niederlage ist rein gar nichts einzuwenden. Ich persönlich finde sowas viel interessanter als einen Sieg. Deshalb lass ich meine Chars grundsätzlich lieber aus Verlierer aus einer Auseinandersetzung hervorgehen.
    This. Ich spiele sogar mit dem Gedanken meinen Char sogar irgendwann zu verlieren wenn die Story einmal in die Richtung meines Char-Todes gehen sollte (aber nur wenn es sein muss ^^). Wäre zwar schade drum, aber ohne Verluste lebt das RPG ja nicht. Wenn es hart auf hart kommt gibt es entweder nur Gewinner oder Verlierer. Deshalb sehe ich es genau so wie du . Falls mein Char stirbt, würde ich mir einen anderen einfallen lassen, aber bis dorthin will ich doch noch ums überleben kämpfen .
    “Ich hab’ mal irgendwo gelesen, dass es im Leben nicht wichtig ist, stark zu sein. Sondern sich stark zu fühlen.
    Dass man wenigstens einmal bis an seine Grenzen gehen soll.”

    ~ Alexander Supertram (Filmzitat: Into the Wild)
    Akela is offline

  12. #12
    Mahou Shoujo  Önee-sama's Avatar
    Join Date
    Feb 2013
    Location
    *** World of Warships ***
    Posts
    9,857
    Unter den RPG regeln steht ja, das Charaktere Eigentum des jeweiligen Spielers sind... von daher ist nicht einfach so mit töten...
    Wenn ein Kampf zwischen Spielern entsteht, sprechen die sichdoch eh ab... da kann auch gerne einer fflüchten, damit es Sieger und Verlierer gibt, ohne das wer stirbt...

    Zudem wollen wir ja lange schreiben.. sich direkt gegenseitig zu töten ist da ja abwegig...

    Ich vertraue jedem hier, das ihr auch interessante Kämpfe gern untereinander macht, OHNE das wer auf der Strecke bleibt
    Önee-sama is offline

  13. #13
    Sword Master Lucy's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Unterwäscheschublade
    Posts
    934
    Quote Originally Posted by Önee-sama View Post
    Unter den RPG regeln steht ja, das Charaktere Eigentum des jeweiligen Spielers sind... von daher ist nicht einfach so mit töten...
    Wenn ein Kampf zwischen Spielern entsteht, sprechen die sichdoch eh ab... da kann auch gerne einer fflüchten, damit es Sieger und Verlierer gibt, ohne das wer stirbt...

    Zudem wollen wir ja lange schreiben.. sich direkt gegenseitig zu töten ist da ja abwegig...

    Ich vertraue jedem hier, das ihr auch interessante Kämpfe gern untereinander macht, OHNE das wer auf der Strecke bleibt
    Und wenn sich die Spieler nicht einigen können? Schonmal an auswürfeln gedacht?
    Lucy is offline

  14. #14
    Waldläufer Lionate's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Minrathous
    Posts
    156
    Quote Originally Posted by Lucy View Post
    Und wenn sich die Spieler nicht einigen können? Schonmal an auswürfeln gedacht?
    Das mit dem Auswürfeln hab ich noch nie in einem Forenrollenspiel gesehen und finde es ehrlich gesagt auch nicht so toll. Man sollte aus dem ganzen keine Wissenschaft machen.

    Ich denke schon, dass man seinen Mitspielern genug Vertrauen entgegenbringen kann, nein, sogar muss, dass sie ihren Charakter auch fair den anderen Mitspielern gegenüber ausspielen werden.
    Wenn zwei Mitspieler sich nun wirklich mal partout nicht einig werden können, dann müssen eben beide Kompromisse eingehen. Wie zum Beispiel der Kampf endet im Unentschieden, eine Partei flieht aus dem Kampf, eine dritte Partei greift in den Kampf ein usw. usf. Gibt ja rein schriftlich genug Möglichkeiten

    Lionate is offline

  15. #15
    Sword Master Lucy's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Unterwäscheschublade
    Posts
    934
    Quote Originally Posted by Lionate View Post
    Das mit dem Auswürfeln hab ich noch nie in einem Forenrollenspiel gesehen und finde es ehrlich gesagt auch nicht so toll. Man sollte aus dem ganzen keine Wissenschaft machen.

    Ich denke schon, dass man seinen Mitspielern genug Vertrauen entgegenbringen kann, nein, sogar muss, dass sie ihren Charakter auch fair den anderen Mitspielern gegenüber ausspielen werden.
    Wenn zwei Mitspieler sich nun wirklich mal partout nicht einig werden können, dann müssen eben beide Kompromisse eingehen.
    Wenn man sich nicht einigen will muss man sich einigen? Versteh ich nicht.
    Lucy is offline

  16. #16
    Mahou Shoujo  Önee-sama's Avatar
    Join Date
    Feb 2013
    Location
    *** World of Warships ***
    Posts
    9,857
    Wir wollen ja möglichst lange eine Geschichte mit dem RPG schreiben.

    Natürlich könnte man es aus würfeln... dann sind wir nach zwei Wochen mit Schreiben fertig... weil nur noch ein Char lebt... wollen wir das?

    Gibt doch genug zu Schreiben, was erst mal Alles so passiert...

    So, ab gehts nach Frankreich
    Önee-sama is offline

  17. #17
    Waldläufer Lionate's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Minrathous
    Posts
    156
    Quote Originally Posted by Lucy View Post
    Wenn man sich nicht einigen will muss man sich einigen? Versteh ich nicht.
    Ja, wenn man sich auf keinen Sieger und Verlierer einig wird, dann müssen eben beide Spieler Abstriche machen. Weiß nicht, was daran jetzt schwer zu verstehen wäre.

    Lionate is offline

  18. #18
    Auserwählter Akela's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    6,220
    Quote Originally Posted by Lucy View Post
    Wenn man sich nicht einigen will muss man sich einigen? Versteh ich nicht.
    Ist doch easy. Wenn zwei Parteien sich nicht einigen, müssen Kompromisse gezogen werden. Man kann schließlich nicht immer gewinnen und wenn man mal verliert (jetzt nicht im Sinne des Sterbens) muss man damit leben. Es wäre doch langweilig wenn jeder immer gewinnt ^^.
    “Ich hab’ mal irgendwo gelesen, dass es im Leben nicht wichtig ist, stark zu sein. Sondern sich stark zu fühlen.
    Dass man wenigstens einmal bis an seine Grenzen gehen soll.”

    ~ Alexander Supertram (Filmzitat: Into the Wild)
    Akela is offline

  19. #19
    Sword Master Lucy's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Unterwäscheschublade
    Posts
    934
    Ihr redet alle hart am Thema vorbei. Ich sprach vom Falle den PVP, wenn zwei "Autoren" auf einander treffen, nicht von PvE.

    Quote Originally Posted by Akela View Post
    Ist doch easy. Wenn zwei Parteien sich nicht einigen, müssen Kompromisse gezogen werden. Man kann schließlich nicht immer gewinnen und wenn man mal verliert (jetzt nicht im Sinne des Sterbens) muss man damit leben. Es wäre doch langweilig wenn jeder immer gewinnt ^^.
    Wenn man tot ist, muss man damit leben.

    Kompromiss ist synonym für Einigung...
    Lucy is offline Last edited by Lucy; 09.08.2014 at 11:28.

  20. #20
    Waldläufer Lionate's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Minrathous
    Posts
    156
    Nein, ich sprach von PVP. Beide Spieler müssen Abstriche machen.

    Quote Originally Posted by Lucy View Post
    Kompromiss ist synonym für Einigung...
    Nein, nicht wirklich. Ein Kompromiss muss mit mindestens einem Verzicht einhergehen, eine Einigung hingegen muss das nicht unbedingt. Quadrat Rechteck.

    Aber wenn du das mit der Einigung nicht verstehen möchtest, ist auch okay. Dein Ding.

    Lionate is offline

Page 1 of 21 12345812 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •