Page 5 of 21 « First 1234567891216 ... Last »
Results 81 to 100 of 402

[OOC] Planung und Absprache #2

  1. #81
    Ranger Kainushi's Avatar
    Join Date
    Jul 2014
    Posts
    150
    Was genau das Rollenspiel per Definition ist, ist doch überhaupt mal total egal.
    Quote Originally Posted by Önee-sama View Post
    Wie Lionate sagt - lies mal bei Mass Effect, wie Shial und ich schreiben: da braucht es keine Würfel oder Attribute. Das klappt so. Gut, wir sind ZNS einig und unsere Chars verbündetequasi - dennoch mmüssen auch wir uns einigen, wie es weiter geht... sonst müssten wir drei Monate Schreibarbeit wegwerfen...

    Übrigens sind Shial und ich in mass effect auch ein anderes Beispiel: wir spielen in dem Foren RPG dort - unsere Chars haben aber mit dem Haupt Plot der ganzen anderen Spieler nix zu tun. Dennoch stört das nicht den Verlauf des RPG... das ist ein Beispiel, wie andere erstmal bei uns einsteigen könnten, ihre Charts handeln lassen und mit den Hauptspielern später erst zusammenstoßen.
    Ich finds nur etwas seltsam, dass es wie du sagst keine Würfel oder Attribute gibt, aber dann Skills. Die sind dann im Endeffekt ja auch nicht viel wert, weil es auch immer darauf ankommt, wie man diese einbindet. Mit geschicktem Vorgehen kann auch ein Level 1 Skill ein Finishing Move sein.

    Das Problem ist hier halt, dass es darum geht, dass auf einem Server gespielt wird, wo tot auch tot ist. Und fürs nicht tot sein gibt es eine heftige Belohnung, also auch jede Menge Motivation andere tot zu machen. Mal ganz simpel ausgedrückt. Das ist irgendwie schon eine ernste Situation, wo man keinem irgendwie vertrauen sollte- Würde ich zumindest nicht, wenn ich wirklich in dieser Situation stecken würde. In einem Szenario, wo der Tod hinter jeder Ecke lauern könnte, spiel ich doch nicht mit wildfremden Leuten aus dem Internet große Freundschaft. Außer natürlich alles ist bunt und schön, SAO style, dann aber bitte auch mit androgynem Protagonisten der die Bösen mit einem Fingerschnippen wegbratzt.

    Vielleicht sind wir auch nur zu misstrauisch, das kann natürlich auch sein.


    Edit: Achja, die Idee mit dem Hund war eine ernsthafte Idee, die wir hatten. Wäre doch regelkonform und würde interessante RPG Ansätze bringen, nicht?
    Kainushi is offline

  2. #82
    Auserwählter Akela's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    6,220
    Quote Originally Posted by Lucy View Post
    Ich hab noch nie ein P'n'P-Rollenspiel gespielt und anscheindend doch mehr Ahnung von sowas als ihr alle.
    Ich frage mich gerade was du für ein Problem hast? Mal ehrlich. Ein Foren RPG ist KEIN Pen and Paper, denn wir spielen nach keinem Regelwerk und das liegt total auf der Hand. Und wenn du mit ihr alle jeden einzelnen von uns Kritisieren magst ist das nicht ok. Woher willst du wissen das ich keine Ahnung habe? Ich kenn mich wohl ein klein wenig damit aus. Deshalb kann ich sagen das ein Foren RPG ohne Regelwerk kein Pen and Paper ist.


    Quote Originally Posted by Lucy View Post
    Forenrollenspiele sind Pen and Paper-Rollenspiele, siehe die Erklärung des WoG-Rollenspiels.
    Mal ganz ehrlich. Scheiß doch aufs WoG. Wir machen unser eigenes Ding und müssen uns doch nicht von anderen Foren RPGs beeinflussen lassen. Warum versteift ihr beide (also du und den Kumpel) euch so auf die Sache? Wir haben Spaß am erstellen des RPGs bzw. machen Ö und Shial eine gute Arbeit (danke dafür íhr beiden ). Deshalb bort doch nicht am GM oder am nicht vorhandenen Würfelsystem rum. Ich habe schon erfahrungen bei zwei Foren RPGs gesammelt und bei keinem von denen wurde so sehr darauf geachtet was bei einem Twist geschehen wird. Lasst uns doch erstmal anfangen mit dem RPG und danach sehen wir weiter falls es Probleme gibt. Momentan ist das für mich eher heiße Luft anstatt produktives Denken .
    “Ich hab’ mal irgendwo gelesen, dass es im Leben nicht wichtig ist, stark zu sein. Sondern sich stark zu fühlen.
    Dass man wenigstens einmal bis an seine Grenzen gehen soll.”

    ~ Alexander Supertram (Filmzitat: Into the Wild)
    Akela is offline

  3. #83
    .. loves to smile for you  BlackShial's Avatar
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    in der Wirklichkeit
    Posts
    3,644
    Quote Originally Posted by Scylla View Post
    Wir sind beide gewillt mitzuspielen, wollen nur vorher das aktuell recht schwammige System hinterfragen. Würds uns nicht interessieren, würden wir uns wohl keine Gedanken darüber machen. Wir wissen halt gerne, woran wir sind. Es gibt nichts schlimmeres, als vorher irgendein geniales Schlupfloch in den Regeln oder den Spielmechaniken zu finden (Beispiel: Nirgends ist definiert, dass der RL Char ein Mensch sein muss. Da das "Headset" den Verstand vom Körper trennt, kann ebensogut auch ein Hund mitspielen. Er hat es nur entsprechend schwieriger sich an die Umgangsformen zu gewöhnen.)
    Sollen wir für euch Pedanten ernsthaft jedes kleine Detail in den Regeln festhalten?
    Sorry wenn ich das sagen, aber mir kommt es so vor als würde euer Lebensinhalt nur aus trollen bestehen Wer bei solch einem RPG mit der Frage kommt, ob er auch einen Hund als RL-Char spielen kann, der scheint ernsthafte Probleme zu haben.

    Wenn ihr ehrliches Interesse hättet und nicht einfach nur darauf aus wärt die Leute zu verarschen, die wirklichen spielen wollen, dann wär euch gewiss auch die Idee gekommen einfach zu fragen, was ihr spielen könnt und was nicht. Dafür muss man nicht seine mehr oder minder wertvolle Zeit opfern um in den Regeln nach Schlupflöchern zu suchen.

    Am Ende kann ich dir nur ans Herz legen, dass du die Einleitung nochmal genau liest.
    Niemand redet von großen Freundschaften. Aber die Spieler werden dazu gezwungen zusammen mit anderen Spielern zu kämpfen, da sie es allein nicht schaffen können. Dafür muss man nicht auf best friends machen. Wer es gut spielen kann, der schafft auch eine glaubwürdige Partnerschaft mit Zweifeln zu vermitteln.

    Und sicher kann auch ein Level 1 Skill ein Finishing Move sein. Wo ist das Problem? Wenn der Gegner nicht mehr viel Leben hat, kann man den auch umpusten

    Quote Originally Posted by Önee-sama View Post
    Übrigens sind Shial und ich in mass effect auch ein anderes Beispiel: wir spielen in dem Foren RPG dort - unsere Chars haben aber mit dem Haupt Plot der ganzen anderen Spieler nix zu tun. Dennoch stört das nicht den Verlauf des RPG... das ist ein Beispiel, wie andere erstmal bei uns einsteigen könnten, ihre Charts handeln lassen und mit den Hauptspielern später erst zusammenstoßen.
    Würdest du diesen Proteus-Plot bitte nicht als Haupt-Plot bezeichnen?
    Die sind nicht mehr wert als unsere beiden Chars. Nur weil die jeden Spieler dort horten, ist das noch lange kein Haupt-Plot. *zick*

    [Bild: Blutlinks.png] Not even a sick game like the [Bild: MU4xeQxjjBlutDaiShi.png] can wreck my smile. [Bild: blutrechts.png]
    BlackShial is offline Last edited by BlackShial; 10.08.2014 at 01:16.

  4. #84
    Sword Master Lucy's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Unterwäscheschublade
    Posts
    934
    Quote Originally Posted by Akela View Post
    Ein Foren RPG ist KEIN Pen and Paper, denn wir spielen nach keinem Regelwerk und das liegt total auf der Hand.
    Hast du den EP gelesen? [Bild: 384.gif]
    Lucy is offline

  5. #85
    Auserwählter Akela's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    6,220
    Quote Originally Posted by Lucy View Post
    Hast du den EP gelesen? [Bild: 384.gif]
    ... keinem offiziellen Pen and Paper Regelwerk. Muss ich alles in Einzelheiten erläutern? Wir spielen nach unseren Regeln ... und hör auf hier zu lachen oder zu stenkern wie du vorhin bei Alice schon so doof kommentiert hast. Es reicht langsam .
    “Ich hab’ mal irgendwo gelesen, dass es im Leben nicht wichtig ist, stark zu sein. Sondern sich stark zu fühlen.
    Dass man wenigstens einmal bis an seine Grenzen gehen soll.”

    ~ Alexander Supertram (Filmzitat: Into the Wild)
    Akela is offline

  6. #86
    Ranger Kainushi's Avatar
    Join Date
    Jul 2014
    Posts
    150
    Shial, du hast recht. Wir erstellen uns nun einfach unsere Steckbriefe und hoffen, dass es dem Allsehenden Auge nicht zu ausgefallen ist.
    Quote Originally Posted by Akela View Post
    ... keinem offiziellen Pen and Paper Regelwerk. Muss ich alles in Einzelheiten erläutern? Wir spielen nach unseren Regeln ... und hör auf hier zu lachen oder zu stenkern wie du vorhin bei Alice schon so doof kommentiert hast. Es reicht langsam .
    Das WoG hat aber auch kein spielbestimmendes Regelwerk.
    Kainushi is offline

  7. #87
    Auserwählter Akela's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    6,220
    Quote Originally Posted by Kainushi View Post
    Shial, du hast recht. Wir erstellen uns nun einfach unsere Steckbriefe und hoffen, dass es dem Allsehenden Auge nicht zu ausgefallen ist.


    Das WoG hat aber auch kein spielbestimmendes Regelwerk.
    Ich sagte, scheiß aufs WoG. Ich brauch deren Zeug und geTuSe nicht. Nur weil da irgendeiner meint das Regelwerk als Pen and Paper zu deklarieren muss das nicht unbedingt stimmen. Wir machen unser Ding und fertig ... sehe darin keine Probleme. Schau dir mal ds WitcherRPG an ... dann siehst du das es funktioniert.


    Sorry Leute für den Ton, aber irgendwo ist das Gestichel echt sehr anstrengend.
    “Ich hab’ mal irgendwo gelesen, dass es im Leben nicht wichtig ist, stark zu sein. Sondern sich stark zu fühlen.
    Dass man wenigstens einmal bis an seine Grenzen gehen soll.”

    ~ Alexander Supertram (Filmzitat: Into the Wild)
    Akela is offline

  8. #88
    Ranger Kainushi's Avatar
    Join Date
    Jul 2014
    Posts
    150
    Quote Originally Posted by Akela View Post
    Ich sagte, scheiß aufs WoG. Ich brauch deren Zeug und geTuSe nicht. Nur weil da irgendeiner meint das Regelwerk als Pen and Paper zu deklarieren muss das nicht unbedingt stimmen. Wir machen unser Ding und fertig ... sehe darin keine Probleme. Schau dir mal ds WitcherRPG an ... dann siehst du das es funktioniert.


    Sorry Leute für den Ton, aber irgendwo ist das Gestichel echt sehr anstrengend.
    Hast du grade das WoG (speziell das RPG) auf das TuS reduziert? Wo ist Balbe, wenn man ihn braucht?

    Es wurde nie als Pen and Paper deklariert, damals gab es die Eigendefinition von Forenrollenspiel nicht.
    Kainushi is offline

  9. #89
    Waldläufer Lionate's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Minrathous
    Posts
    156
    Kommt, is gut jetzt hier. Mal n paar Stündchen drüber schlafen und die Gemüter runterfahren.

    Lionate is offline

  10. #90
    Auserwählter Akela's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    6,220
    Quote Originally Posted by Kainushi View Post
    Hast du grade das WoG (speziell das RPG) auf das TuS reduziert? Wo ist Balbe, wenn man ihn braucht?
    Ich sage nur

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    [Bild: 20140304.png]
    Falls du HdR kennst .


    Also nur keinen Stress .
    “Ich hab’ mal irgendwo gelesen, dass es im Leben nicht wichtig ist, stark zu sein. Sondern sich stark zu fühlen.
    Dass man wenigstens einmal bis an seine Grenzen gehen soll.”

    ~ Alexander Supertram (Filmzitat: Into the Wild)
    Akela is offline

  11. #91
    Ranger Kainushi's Avatar
    Join Date
    Jul 2014
    Posts
    150
    Quote Originally Posted by Akela View Post
    Ich sage nur

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    [Bild: 20140304.png]
    Falls du HdR kennst .


    Also nur keinen Stress .
    Seit dem Kinostart nicht gesehen, erklärs mal bitte.
    Kainushi is offline

  12. #92
    Mahou Shoujo  Önee-sama's Avatar
    Join Date
    Feb 2013
    Location
    *** World of Warships ***
    Posts
    9,857
    Ich könnte auch einem Hund bei Dragon Age vom Blut der dunklen Brut trinken lassen und zu einem Wächter Hund machen... kommt nur keiner auf so einen Gedanken...

    Ich wünschte, ich hätte ein Entwickler Team, das mir in fünf Jahren Zeitraum einen Kodex wie bei Mass Effect schreibt... wobei auch der alles relevante für das RPG bei weitem nicht abdecken kann...

    Wir haben uns für unser Anime RPG bisher nur einen kleinen lockeren Rahmen gesteckt... wüsste nicht warum man den jetzt schon mit der bekloppten Idee mit so einem Hund sprengen muss...

    Wie bei SAO wird es nicht! Wir starten alle erst mal alleine. Dann meinte ich, das die Chars feststellen sollen, das alleine über leben schwer ist... das soll zu gezwungenem Zusammenspiel der Charts führen...
    Das hatten wir um ersten Thread ubrigens schon mal alle besprochen. Könnt es also eig auch nachlesen
    Önee-sama is offline

  13. #93
    Ranger Kainushi's Avatar
    Join Date
    Jul 2014
    Posts
    150
    Zum einen sagst du "kommt keiner auf so einen Gedanken" und zum anderen nennst du sowas bekloppt. Ich bin halt jemand, der genau auf sowas kommt, und noch schlimmer, dem soetwas auch noch gefällt.

    Zumindest beim Ingame Char sollte einem was Kreativität angeht aber doch sehr viel Freiraum gegeben sein, oder? Ich hab da so viele (teilweise doch recht bizarre) Ideen und kann mich einfach für nichts entscheiden.

    Aber ja, du hast mich ertappt. Ich habe die ersten 400 Posts nicht durchgelesen und mir sogar den EP nur vorlesen lassen.
    Kainushi is offline

  14. #94
    Auserwählter Akela's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    6,220
    Ach, ich persönlich freue mich auf den RPG Start und bin mal auf das Ausleben der einzelnen Charakter gespannt .
    “Ich hab’ mal irgendwo gelesen, dass es im Leben nicht wichtig ist, stark zu sein. Sondern sich stark zu fühlen.
    Dass man wenigstens einmal bis an seine Grenzen gehen soll.”

    ~ Alexander Supertram (Filmzitat: Into the Wild)
    Akela is offline

  15. #95
    .. loves to smile for you  BlackShial's Avatar
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    in der Wirklichkeit
    Posts
    3,644
    Mal davon abgesehen, dass ein Hund wohl kaum die Intelligenz mitbringt um ein MMO richtig zu spielen, darüber auch noch Worte zu formen um mit Anderen zu kommunizieren und zudem auch noch von Nonomoto auserwählt werden würde, ist es doch recht offensichtlich, dass die RPG-Welt eindeutig an die Unsere angelegt ist.
    Es würde mich auch wundern, wenn sich die Welt in den nächsten Jahren so stark verändert, dass auf der Erde Menschen-Hunde-Hybriden herumlaufen, die auch noch richtig gut in einem MMO sind

    Ich gestehe, die Idee ist sicher nicht schlecht. Witzig sogar.
    Ö seine mag ich sogar echt sehr sehr gern (Ein Wächter-Hund. Bombe!)

    Aber ernsthaft? Wirklich?
    Ich ... kann mit beim besten Willen nicht vorstellen, wie jemand diese Idee ernsthaft bespielen will, weil sie nun einmal offensichtlich absolut unsinnig ist.
    Außer man will trollen

    [Bild: Blutlinks.png] Not even a sick game like the [Bild: MU4xeQxjjBlutDaiShi.png] can wreck my smile. [Bild: blutrechts.png]
    BlackShial is offline

  16. #96
    Drachentöter Alice's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    東京
    Posts
    4,499
    Quote Originally Posted by Kainushi View Post
    Was genau das Rollenspiel per Definition ist, ist doch überhaupt mal total egal.

    Ich finds nur etwas seltsam, dass es wie du sagst keine Würfel oder Attribute gibt, aber dann Skills. Die sind dann im Endeffekt ja auch nicht viel wert, weil es auch immer darauf ankommt, wie man diese einbindet. Mit geschicktem Vorgehen kann auch ein Level 1 Skill ein Finishing Move sein.

    Das Problem ist hier halt, dass es darum geht, dass auf einem Server gespielt wird, wo tot auch tot ist. Und fürs nicht tot sein gibt es eine heftige Belohnung, also auch jede Menge Motivation andere tot zu machen. Mal ganz simpel ausgedrückt. Das ist irgendwie schon eine ernste Situation, wo man keinem irgendwie vertrauen sollte- Würde ich zumindest nicht, wenn ich wirklich in dieser Situation stecken würde. In einem Szenario, wo der Tod hinter jeder Ecke lauern könnte, spiel ich doch nicht mit wildfremden Leuten aus dem Internet große Freundschaft. Außer natürlich alles ist bunt und schön, SAO style, dann aber bitte auch mit androgynem Protagonisten der die Bösen mit einem Fingerschnippen wegbratzt.

    Vielleicht sind wir auch nur zu misstrauisch, das kann natürlich auch sein.


    Edit: Achja, die Idee mit dem Hund war eine ernsthafte Idee, die wir hatten. Wäre doch regelkonform und würde interessante RPG Ansätze bringen, nicht?
    Ich hab genau so gedacht wollte daher meinen Charakter auch so gestalten aber nein man soll ja zusammen arbeiten wegen Plot und und und Deswegen hab ich mich aus dem RPG wieder ausgeklinkt.
    Alice is offline

  17. #97
    .. loves to smile for you  BlackShial's Avatar
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    in der Wirklichkeit
    Posts
    3,644
    Quote Originally Posted by Alice View Post
    Ich hab genau so gedacht wollte daher meinen Charakter auch so gestalten aber nein man soll ja zusammen arbeiten wegen Plot und und und Deswegen hab ich mich aus dem RPG wieder ausgeklinkt.
    Hättest du den Einleitungspost gelesen, hättest du dir wieder einmal gar nicht die Mühe machen brauchen solch einen Unsinn zu schreiben
    Es geht nicht um den Plot, sondern ums Überleben. Aber was mach ich mir überhaupt die Mühe ...

    Kann dir nur das hier ans Herz legen, halt dich doch bitte dran, wenn die paar Sätze vorn zu viel sind für dich.
    Quote Originally Posted by Zetubal View Post
    Wenn er nicht möchte, möchte er eben nicht. Ich schlage dir, Alice, einfach mal ganz sportlich vor, dich aus diesem Thread dann ab jetzt fernzuhalten.

    Ist ja ganz bewusst mit dem RPG-Tag gekennzeichnet als Thread, für die Leute, die das Spiel spielen und nicht es torpedieren wollen.

    [Bild: Blutlinks.png] Not even a sick game like the [Bild: MU4xeQxjjBlutDaiShi.png] can wreck my smile. [Bild: blutrechts.png]
    BlackShial is offline

  18. #98
    Auserwählter Akela's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    6,220
    Quote Originally Posted by Alice View Post
    Ich hab genau so gedacht wollte daher meinen Charakter auch so gestalten aber nein man soll ja zusammen arbeiten wegen Plot und und und Deswegen hab ich mich aus dem RPG wieder ausgeklinkt.
    Alice, ich bitte dich. Wenn du keinen Bock auf das RPG hast, dann bleib doch dem Thread fern. Das stört nur.
    “Ich hab’ mal irgendwo gelesen, dass es im Leben nicht wichtig ist, stark zu sein. Sondern sich stark zu fühlen.
    Dass man wenigstens einmal bis an seine Grenzen gehen soll.”

    ~ Alexander Supertram (Filmzitat: Into the Wild)
    Akela is offline

  19. #99
    .. loves to smile for you  BlackShial's Avatar
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    in der Wirklichkeit
    Posts
    3,644
    Um noch einmal auf die Sache mit den Einzelgängern und der Zusammenarbeit zurück zu kommen, da es mir keine Ruhe lässt, dass dies anscheinend so schwer verständlich ist.
    Aus welchem Grund auch immer ...

    Wenn man sich auch nur ein klein Wenig mit den Steckbriefen befasst hätte, dann hätte man vllt in einem kurzen Moment der Erleuchtung mitbekommen, dass es nicht gerade wenige Einzelgänger gibt.
    Das wird kaum nur aus Lust und Laune passiert sein. Dieses RPG bietet es einfach an, einen Einzelgänger zu spielen.

    Natürlich gibt es Zweifel. Natürlich möchte man niemandem Vertrauen schenken. Immerhin ist jeder ein potentieller Gegner (Mörder). Und natürlich werden dadurch keine Bündnisse entstehen, die auf ewiger Freundschaft beruhen. Wer das glaubt ... nein sorry, also ... nein. Nein. Einfach nein.
    Vielleicht gibt es naive Chars, die an das gute im Menschen glauben. Immerhin gibt es (vvlt) auch die Möglichkeit, den Glauben, aus dieser Sache herauszukommen. Aber deswegen vertraut man anderen nicht sein Leben an
    Wer überleben will, der muss Gegner töten, die er allein nicht töten kann. Also muss er mit Leuten zusammenarbeiten, die einem selbst in diesem Kampf ein Messer in den Rücken jagen können.

    Was glaubt ihr warum Ö sich überlegt hat, dass es Events gibt, in denen man zusammenarbeiten muss? Einfach weil man anders kaum einen Plot aufbauen könnte.
    Gerade Einzelgänger werden es verdammt schwer haben zu überleben und müssen sich einfach anderen Leuten anschließen. Ob sie wollen oder nicht.
    Deswegen müssen sie diesen Leuten aber nicht vertrauen ...
    (Wer einen Einzelgänger spielen will, der alles allein schafft, der kann sich auch an einer FF versuchen)

    Wisst ihr. Das ist alles nur eine Frage der glaubwürdigen Spielens. So schwer ist das nicht.
    Wer hier anzweifelt, dass wir das nicht bedacht haben und ernsthaft glaubt, dass wir ein Zuckerwatte-Ponyhof-RPG spielen wollen, der ist fehl am Platz. Denn das könnte man auch als eine eindeutige Beleidigung auffassen. Immerhin unterstellt man den Spielern, dass sie zu doof sind die Situation einzuschätzen.

    Also ... bitte. Überzeugt uns von eurem unermesslichen Können. Bitte zeigt und wie man dieses Gefühl der Angst richtig herüberbringt. Bitte lehrt uns, wie man einen Charakter richtig schreibt, der niemanden vertrauen kann. Bitte.

    _____

    UND oh mein GOTT! Ich kann nicht glauben, dass ich SAO jetzt wirklich in Schutz nehme *grusel* ... Aber: Kainushi, dir ist schon aufgefallen, dass es in SAO keine Pflicht war andere Spieler zu töten, ja? Dort konnte man vertrauen. Dort konnte man Freundschaften schließen. Es war vielleicht nicht besonders schlau, da einfach jeder jederzeit sterben konnte. Aber das Töten von Menschen war dort einfach nur ein Hobby. Keine Voraussetzung, um das Spiel zu überstehen.

    [Bild: Blutlinks.png] Not even a sick game like the [Bild: MU4xeQxjjBlutDaiShi.png] can wreck my smile. [Bild: blutrechts.png]
    BlackShial is offline

  20. #100
    Drachentöter Alice's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    東京
    Posts
    4,499
    Quote Originally Posted by BlackShial View Post
    Um noch einmal auf die Sache mit den Einzelgängern und der Zusammenarbeit zurück zu kommen, da es mir keine Ruhe lässt, dass dies anscheinend so schwer verständlich ist.
    Aus welchem Grund auch immer ...

    Wenn man sich auch nur ein klein Wenig mit den Steckbriefen befasst hätte, dann hätte man vllt in einem kurzen Moment der Erleuchtung mitbekommen, dass es nicht gerade wenige Einzelgänger gibt.
    Das wird kaum nur aus Lust und Laune passiert sein. Dieses RPG bietet es einfach an, einen Einzelgänger zu spielen.

    Natürlich gibt es Zweifel. Natürlich möchte man niemandem Vertrauen schenken. Immerhin ist jeder ein potentieller Gegner (Mörder). Und natürlich werden dadurch keine Bündnisse entstehen, die auf ewiger Freundschaft beruhen. Wer das glaubt ... nein sorry, also ... nein. Nein. Einfach nein.
    Vielleicht gibt es naive Chars, die an das gute im Menschen glauben. Immerhin gibt es (vvlt) auch die Möglichkeit, den Glauben, aus dieser Sache herauszukommen. Aber deswegen vertraut man anderen nicht sein Leben an
    Wer überleben will, der muss Gegner töten, die er allein nicht töten kann. Also muss er mit Leuten zusammenarbeiten, die einem selbst in diesem Kampf ein Messer in den Rücken jagen können.

    Was glaubt ihr warum Ö sich überlegt hat, dass es Events gibt, in denen man zusammenarbeiten muss? Einfach weil man anders kaum einen Plot aufbauen könnte.
    Gerade Einzelgänger werden es verdammt schwer haben zu überleben und müssen sich einfach anderen Leuten anschließen. Ob sie wollen oder nicht.
    Deswegen müssen sie diesen Leuten aber nicht vertrauen ...
    (Wer einen Einzelgänger spielen will, der alles allein schafft, der kann sich auch an einer FF versuchen)

    Wisst ihr. Das ist alles nur eine Frage der glaubwürdigen Spielens. So schwer ist das nicht.
    Wer hier anzweifelt, dass wir das nicht bedacht haben und ernsthaft glaubt, dass wir ein Zuckerwatte-Ponyhof-RPG spielen wollen, der ist fehl am Platz. Denn das könnte man auch als eine eindeutige Beleidigung auffassen. Immerhin unterstellt man den Spielern, dass sie zu doof sind die Situation einzuschätzen.

    Also ... bitte. Überzeugt uns von eurem unermesslichen Können. Bitte zeigt und wie man dieses Gefühl der Angst richtig herüberbringt. Bitte lehrt uns, wie man einen Charakter richtig schreibt, der niemanden vertrauen kann. Bitte.

    _____

    UND oh mein GOTT! Ich kann nicht glauben, dass ich SAO jetzt wirklich in Schutz nehme *grusel* ... Aber: Kainushi, dir ist schon aufgefallen, dass es in SAO keine Pflicht war andere Spieler zu töten, ja? Dort konnte man vertrauen. Dort konnte man Freundschaften schließen. Es war vielleicht nicht besonders schlau, da einfach jeder jederzeit sterben konnte. Aber das Töten von Menschen war dort einfach nur ein Hobby. Keine Voraussetzung, um das Spiel zu überstehen.
    Ich misch mich zwar nur ungern wieder ein aber das muss sein: Wegen der Zusammenarbeit wieso muss man das? Ich mein man kann ja auch ganz alleine die "Bosse" fertig machen so ist das nun nicht Daher macht es für mich einfach keinen Sinn zusammen zuarbeiten vorallem wenn man das nicht mal möchte. Aber das war es jetzt ich mag euch ja dieses "Tolle" RPG nicht schlecht reden

    Alice is offline

Page 5 of 21 « First 1234567891216 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •