Results 1 to 10 of 10

Haven

  1. #1 Reply With Quote
    Dea Solitaire's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    between shadow and light
    Posts
    24,779
    Da es zu dieser genialen Serie noch keinen Thread gibt, mach ich einfach mal einen auf.

    [Video]

    Es geht um die Kleinstadt Haven, in der seltsame Dinge passieren. Da die Stadt jedoch ziemlich abgeschieden ist, merkt der Rest der Welt nichts davon, bis eine junge FBI-Agentin wegen einem Fall in die Stadt kommt ... .

    Wer kennt die Serie? Wie findet ihr sie?
    https://upload.worldofplayers.de/files11/eqc2HbIFczzKBQgS9KFSolitaitreXY_neu.png
    Solitaire is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Diener der Nachtmutter  TheDarkRuler's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    In der Leeren Stadt
    Posts
    13,814
    Wirklich eine gute Serie.
    Gut, aber auch ziemlich verrückt.
    Genau meine Mischung.
    TheDarkRuler is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Dea Solitaire's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    between shadow and light
    Posts
    24,779
    Quote Originally Posted by TheDarkRuler View Post
    Wirklich eine gute Serie.
    Gut, aber auch ziemlich verrückt.
    Genau meine Mischung.
    So muss es sein. Ach ja, du hast den Humor vergessen. Es gibt auch fast immer was zu Lachen.
    https://upload.worldofplayers.de/files11/eqc2HbIFczzKBQgS9KFSolitaitreXY_neu.png
    Solitaire is offline

  4. #4 Reply With Quote
    General ziegenbock74's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    NRW
    Posts
    3,170
    Ich habe die ersten 4 Staffeln schon durch. In 2 Wochen. Und jetzt muß ich noch so lange auf die 5. und letzte warten Finde die Serie richtig gut!
    ziegenbock74 is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Deus FlashX's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    R'lyeh
    Posts
    12,441
    Ist das diese Serie, die auf "Colorado Kid" von Stephen King basiert? Das Buch war Müll.
    ~ That is not dead which can eternal lie
    ~ And with strange aeons even death may die

    We shall swim out to that brooding reef in the sea and dive down through black abysses to Cyclopean and many-columned Y'ha-nthlei,
    and in that lair of the Deep Ones we shall dwell amidst wonder and glory for ever.
    FlashX is offline

  6. #6 Reply With Quote
    General ziegenbock74's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    NRW
    Posts
    3,170
    Quote Originally Posted by FlashX View Post
    Ist das diese Serie, die auf "Colorado Kid" von Stephen King basiert? Das Buch war Müll.
    Ja, das ist sie.
    ziegenbock74 is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Dea Solitaire's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    between shadow and light
    Posts
    24,779
    Quote Originally Posted by ziegenbock74 View Post
    Ich habe die ersten 4 Staffeln schon durch. In 2 Wochen. Und jetzt muß ich noch so lange auf die 5. und letzte warten Finde die Serie richtig gut!
    Geht mir ähnlich. Ich hab nur noch eine Folge vor mir und auch vor weniger als 2 Wochen angefangen. Was mach ich denn morgen? [Bild: panik.gif]

    Aber ich hab mir ja die ersten beiden Staffeln schon auf DVD besorgt!

    Weiß eigentlich jemand, wann die 5. Staffel ausgestrahlt wird?
    https://upload.worldofplayers.de/files11/eqc2HbIFczzKBQgS9KFSolitaitreXY_neu.png
    Solitaire is offline

  8. #8 Reply With Quote
    General ziegenbock74's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    NRW
    Posts
    3,170
    Quote Originally Posted by Solitaire View Post
    Weiß eigentlich jemand, wann die 5. Staffel ausgestrahlt wird?
    Die erste Hälfte soll im Herbst ausgestrahlt werden, die 2. dann 2015.

    Link
    ziegenbock74 is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Dea Solitaire's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    between shadow and light
    Posts
    24,779
    Danke für den Link!

    Ich hab grad die letzte Folge gesehen. Meine Güte, die können uns doch nicht mit so einem Cliffhanger im Regen stehen lassen.
    https://upload.worldofplayers.de/files11/eqc2HbIFczzKBQgS9KFSolitaitreXY_neu.png
    Solitaire is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    14,168
    Ich habe Haven jetzt auch komplett gesehen. Eine Serie die mir gefällt. Ein bisschen ist Haven eine Teenieromanze für/mit Erwachsenen.
    Es ist vorallem in der ersten Staffel sehr aufregend wie sich zwischen Nathan und Audrey die Beziehung entwickelt. Sie verhalten sich im Gegensatz zu vielen anderen Serienpaaren recht normal, finde ich. Die Serie lässt die beiden zwar Umwege gehen (andere Beziehungen), schrapt aber zumindest an der Gränze des erträglichen damit es nicht zu ermüdend wird.
    Für meinen Geschmack hätte es aber mehr Probleme der Woche Folgen geben können, um den beiden mehr Zeit zu geben, damit diese gezeigt werden kann.^^

    Allerdings weiß ich nicht ganz, die Serie gibt mir keinen Grund, wieso sie versucht hat Audrey die Marry Sue Rolle zu "korrumpieren". Mit ihrem FBI Hintergrund war sie eine Selbstsichere Persönlichkeit, die die Dinge selbst regeln konnte. Ab Mara und Charlotte kriegt sie nichts mehr selber hin und braucht ständig Nathan. Es war erfrischend das er sie eigentlich brauchte, um aus seinem Tief zu kommen und vor den Gefahren geschützt zu werden. Ja, sie kann weiter Leute bequatschen, aber diese gefestigte Persönlichkeit ging ihr dabei flöten. Was der Figur gar nicht gut getan hat.

    auch Nathan bleibt oft nebulös. Wie hat der Chief es geschafft, dass Nathan in der ersten Folge plötzlich in der Nähe war? Wenn er doch, laut eigener Aussage, bereits am Tatort war? Auch ist es seltsam, dass Nathan sofort sich in die Ermittlungen von Audrey eingeklingt hat zu einem Zeitpunkt wo er laut Serie selbst noch an dem Glauben festhielt, dass das alles vollkommen normal und erklärbar ist.
    Ich mag solche Serien, trotzdem stoße ich mich immer wieder an diesen "Warum?" Fragen. Es heißt nicht, dass mir die Serie nicht gefällt nur fehlt mir das Runde.

    Ich habe auch nicht wirklich eine Lieblingsfolge, nur Momente die mir sehr gefallen. Die Folge "Das Chamäleon" ist da voll davon, finde ich. In der Folge danach finde ich es sehr gut, dass Nathan so ziemlich jeden Einwand, sogar erfindet, um Audrey zu berühren. Es fehlt leider, wie gesagt, aber eine weitere Folge vor Staffelfinale von der ersten Staffel, in der man sieht wie Nathan weiterhin diesem Verhalten nachgeht. Das hätte auch nochmal die Situation verschönert, in der sich Nathan bei Audrey entschuldigt sie davon geschickt zu haben, nach dem Tod seines Vaters.

    Duke empfand ich als nervig. Die Idee der Figur, die mehr in Grautönen denkt, wie Audrey selbst eigentlich auch, ist zwar gut. Aber irgendwie war mir das mit zu viel Jammerei und herumbockerei verbunden. Das war alles andere als Angenehmen.
    Dukemon is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •