Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 2 von 5 « Erste 12345 Letzte »
Ergebnis 21 bis 40 von 95
  1. Beiträge anzeigen #21 Zitieren
    Auserwählter Avatar von Joe Black
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    6.602
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Joe Black ist offline
    So, auch wieder richtig da, wobei...mein Kopf hängt irgendwie noch etwas hinterher. ^^

  2. Beiträge anzeigen #22 Zitieren
    Reitlehrerin des ZuX Avatar von Olivia Rabenweil
    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Nähe Hannover
    Beiträge
    1.315
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Olivia Rabenweil ist offline
    Wir (oli und Oli) sind die nächsten 8 Tage nicht da sondern in Holland (wo wir zum glück kein Holländisch-Deutsches-WM-Finale in einer Hinterlandkneipe gucken müssen...).
    Somit muss ich mich leider für diese Zeit erstmal auf "Urlaub" melden.

  3. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #23 Zitieren

    Above the Weeping World
    Avatar von Don-Esteban
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Dystopia
    Beiträge
    48.077
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban ist offline
    Bin noch bis einschließlich Samstag weg, fotografieren auf dem Rockharz. Und für mich sogar angenehmere Musik als auf dem With Full Force. Anständiger Metal und Hard Rock, wie man ihn seid den 80ern hört.

    Und wen hab ich dort getroffen? Den alten Germanisten-Headbanger ... ähm -Kopfknaller (?, wir sind hier ja keine Anglisten) Gor na Jan mitten im Moshpit ... ähm, ich meine: in der Chaosgrube.

    (Es gibt Beweisbilder!!!)

  4. Beiträge anzeigen #24 Zitieren
    Held Avatar von Nicolei
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Altes Europa
    Beiträge
    5.693
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Nicolei ist offline
    bin ab morgen früh auf dem weg zu tar und bin am 22. wieder da, das ist der dienstag nächste woche. vielleicht komme ich mal dazu kurz reinzuschauen, aber ich denke eher nicht.
    lasst mir alles heile, seid brav und artig.
    - Nicolei | RPG | Zirkel um Xardas | Musikforum -
    [Bild: sigpic6565_34.gif]
    - »Ein Glas ist fabelhaft, zwei sind zu viel. Drei sind zu wenig.« -

  5. Beiträge anzeigen #25 Zitieren
    Baumkuschler Avatar von Andrahir
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.995
     
    Die Waldbruderschaft im Forenrollenspiel
    Andrahir ist offline
    Wenn du schon in der Nähe bist, könnt ihr auch mal in Lübeck vorbei schneien

  6. Beiträge anzeigen #26 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Noxus Exitus
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    2.046
     
    Noxus Exitus ist offline
    Also dann, es ist soweit. Die letzte Ausrüstung ist gekauft, alles mehr oder minder gepackt. Kamera ist ebenfalls dabei, mal schauen ob wir großartig zu Bilder machen kommen, denke aber, ein paar könnten es schon werden (Vor allem weil ich von vielen Leuten dazu aufgefordert wurde, ohne brauche ich gar nicht wiederkommen ...)

    Somit für die nächsten knapp 17 Tage abwesend. Je nachdem, kann es auch sein, dass es etwas mehr oder weniger wird. Falls ich mich nach drei Wochen nicht gemeldet habe, hoffe ich, dass wir bloß irgendwo festsitzen.

    Haut rein!

    (Macht euch gar nicht erst Hoffnungen, ich komme wieder!)

  7. Beiträge anzeigen #27 Zitieren
    Freund und Helfer  Avatar von Redlef
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    722
     
    Der Orden Innos' im Forenrollenspiel
    Redlef ist offline
    Wow, ich bin nach wie vor beeindruckt von deiner, bzw. eurer Reise! Passt ja gut auf euch auf und friert euch nachts nicht die Hintern ab.

    Kommt wohlbehalten zurück und habt viel Spaß!

  8. Beiträge anzeigen #28 Zitieren
    Held Avatar von Nicolei
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Altes Europa
    Beiträge
    5.693
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Nicolei ist offline
    mein fressalien war das eine zugfahrt. ich hatte einmal kurz ins forum geschaut, ich lese das morgen nochmal alles nach und äußere mich dann auch ausführlich zu der ganzen sache. jetzt bin ich einfach nur noch durch und fertig.
    - Nicolei | RPG | Zirkel um Xardas | Musikforum -
    [Bild: sigpic6565_34.gif]
    - »Ein Glas ist fabelhaft, zwei sind zu viel. Drei sind zu wenig.« -

  9. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #29 Zitieren

    Above the Weeping World
    Avatar von Don-Esteban
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Dystopia
    Beiträge
    48.077
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban ist offline
    Bin bis Sonntag weg.

  10. Beiträge anzeigen #30 Zitieren
    Veteranin Avatar von Azshera
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    629
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Azshera ist offline
    Das ist zu lange, ich schlage schon Wurzeln im Innenhof

    Nein, passt schon, ich hoffe, du hast Spaß, was immer du tust ^^

  11. Beiträge anzeigen #31 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Noxus Exitus
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    2.046
     
    Noxus Exitus ist offline
    Zitat Zitat von Redlef Beitrag anzeigen
    Wow, ich bin nach wie vor beeindruckt von deiner, bzw. eurer Reise! Passt ja gut auf euch auf und friert euch nachts nicht die Hintern ab.

    Kommt wohlbehalten zurück und habt viel Spaß!
    Das mit dem Hintern lies sich leider nicht umsetzten.

    Also, ich bin verfrüht wieder zurück, wir mussten die Reise vor dem eigentlichen Ziel von 14 Tagen abbrechen. Gründe gibt es mehrere, jener, der mich dann letztendlich überzeugt hatte Heim zukehren, war die äußerst enttäuschende Tatsache, dass in den Karpaten nichts los ist. Ich weiß nicht ob Lärm & Mensch ihren Anteil getan haben und die Fauna soweit in die Wälder zurückgedrängt, dass wir nichts davon mitbekommen haben, was für mich halt einfach nicht einleuchtend klingt, wenn man bedenkt, dass es vermehrt Vorfälle von Bären gibt, welche sich in die Städte trauen um Mülltonnen zu durchwühlen. Als wir unser erstes Training in Deutschland angesetzt hatten, war es nachts so laut und voller Leben, dass man dann doch recht illusioniert nach Rumänien gefahren ist, wenn man bedenkt, wie oft die Touristenfallen gepriesen haben, dass es da unten voller Leben wuchern soll. Vielleicht haben wir auch einfach ungemeines Pech gehabt, ich weiß es nicht. Ich bin im Moment ziemlich frustriert und angepisst ohne Ende, weil ich da soviel Herzblut reingesteckt habe, um dann damit belohnt zu werden, einen Haufen Kohle aus dem Fenster geworfen zu haben, die ich eigentlich ja nicht einmal besitze.
    Eventuell hätten wir auch etwas ausharren sollen, vielleicht geduldig reagieren, aber die Tatsache, dass wir nur 7 Wochen Freizeit in gesamten Jahr haben, welche ich einfach ungern damit verbringe, Holz zu suchen und Wasser abzukochen, darauf hatte sich unsere Tour schlussendlich nämlich beschränkt, es gab wortwörtlich, den gesamten langen Tag nichts anderes zu tun, hat mich und meinen Kumpanen dann dazu verleiten lassen, früher heimzukehren.

    Hinzu kamen eben noch Gründe wie fehlende Schlafsäcke (Wir hatten nur wasserdichte Überzüge gekauft, welche das kondensierte Wasser des Körpers auch schön IM Schlafsack behalten hatten, dass man nicht nur friert und direkt auf Stöcken liegt, sondern auch weiterhin die Chance erhöht, möglichst bald krank zu werden (Ich habe die Dinger nicht ausgepackt, weil man die niemals so zusammengefaltet wieder in die 20 - Liter Rücksäcke bekommen hätte, mir kam halt auch nicht der Gedanke, dass das einfach nur Überzüge sind, war bei der Bestellung leider nicht offensichtlich herausgegangen)). Zudem leidet mein Mitreisegefährte seid längerer Zeit unter einer Rückenentzündung, welche sich soweit gebessert hat, dass wir den Trip antreten konnten, aber während der Reise dann deutlich schlimmer geworden sind. Zusammenfassend langweilte man sich tagsüber und horchte dem hungerndem Magen beim Disco machen zu (Hungern ist übrigens ungemein einfach, in einer Position, wo man sich das erlauben kann. Schon nachdem zweiten Tag fühlt sich das einfach Taub an, man kommt auch ohne klar, gilt übrigens auch für andere Triebe) und nachts durfte man dann halt frieren, trotz selbstgebautem Lager mit Dach, Schutzwand, Isomatte und Lagerfeuer.

    Mir ist schon bewusst, dass das ein Teil des Survivalings ist, es hat mir auch nichts ausgemacht, im Gegenteil, eigentlich waren das die einzigen Sachen, die mich nicht gleich am ersten Tag haben umkehren lassen. Beim Survivaln geht es ja darum, sich an seine Grenzen und Limits zu jagen, bis alles nur noch wehtut und genau dann nochmal einen drauf zusetzten. Aber Wasser vom Fluss keine Meile entfernt zu holen, abzuköcheln (Kleiner Topf mit Deckel, damit nicht alles verdampft, sechs bis sieben Minuten kochend reichen um die meisten Mikroorganismen und Bakterien abzutöten, dass Wasser ist auch nicht destilliert, weil der eigentliche Schmutz weiterhin drin bleibt, dauert ca. eine Stunde um das Wasser abkühlen zu lassen) ist mir einfach bei weitem nicht genug. Nicht, dass ich jetzt um begingt mit einem Bären kuscheln will oder von einer Viper gebissen werden möchte, aber ich hab nicht ewig viele Bücher durchgelesen und in der Praxis Fallen ausprobiert um dann festzustellen, dass wir in Baden-Württemberg eigentlich hätten bleiben können.

    Naja. Es ist halt enttäuschend und ich hab mich drauf gefreut wie der bekloppte Penner der ich bin ... Aber immerhin haben wir die Ausrüstung noch, die größtenteils Top ist und wiederverwendet werden kann. Die nächsten zwei kleinen Ausflüge sind auch schon geplant, in Deutschland, allerdings nur zwei bis drei Tage um bestimmte Aspekte zu trainieren. Mal schauen wo die nächste richtige hingeht. Vielleicht ist Australien oder Alaska doch nicht zu Hardcore ...

    Was Fotos angeht, habe ich nur ein paar recht schnöde, bin halt weder Fotograf noch konnte man bei den drei "spannenden" Momenten die Kamera auspacken, weil man da doch eher an was anderes gedacht hat. Mal schauen ob ich die von der Kamera runterladen kann. Ansonsten, für die die es interessiert, wir waren im Vorort nahe Sibiu gestartet haben uns dann direkt in die Berge geschlagen und sind dort vorerst verharrt (Ewig langer Marsch, sehr warm, sehr viele freilaufende Hunde, teils auch ziemlich aggressiv - Tipp: Niemals aus den Augen lassen, sobald man den Rücken zukehrt ist der Nacken frei und Schwäche zu erkennen. In Rumänien sind übrigens allgemein an jeder Raststätte mindestens zwei freilaufende Hunde, die sind dort allerdings weniger aggressiv - meistens). Wir haben uns halt einen Fluss gesucht, an dem dann ewig entlang marschiert um eine Stelle zu finden, an welcher wir auch an diesen ran kommen - Ist halt etwas schwierig, weil dort alles so zugewachsen ist, dass eine schwarze Badass-Machete da gar nichts bringt. An einer Stelle konnte man dann durch, den Bauern der Umgebung sei Dank, was allerdings gar nicht so einfach war, weil man ohne Schuhe rein musste (Oder mit nassem Schuhwerk die restliche Woche durch die Gegend rennt und Krankheiten & Infektionen zu erwarten hat), die Steine darin sehr kantig waren, man nichts dort drinnen sehen konnte und vor allem beim zweiten Mal sich wirklich mit aller Kraft gegen die Strömung drücken musste, samt Ausrüstung (Die Schuhe sowie Socken mussten derweil über dem Wasser von Hand gehalten werden, man will ja nicht, dass sich Schultern langweilen) während sich die Steine & Steinchen ins Fleisch bohren. Danach wurde er eben sehr schnell Routine. Einen passenden Hügel gesucht (Bären können keine Berge hinunter sprinten, weil sie mit ihrem Gewicht entweder sehr schnell anfangen Purzelbäume zu schlagen oder sich alle Knochen und Gelenke brechen - Übersicht - Geringere Anzahl an Bodengewächsen > Vipern etc.), eine Grube gegraben für das Lagerfeuer. Trockenes Holz gesammelt, einige Bäume genutzt um einen Windschutz zu errichten (Siehe eventuell Fotos), Plane errichtetet, für den Regen der uns direkt begrüßt hat. Zu guter Letzt eben noch die Isomatte, damit man sich vom wärme-entziehenden Boden isolieren konnte, sonst Krank -> Tod. Im Groben und Ganzen war es dass halt schon, der Fluss kam dann beim durch stapfen wieder, sehr viel Marschieren in der Hitze war dabei, eine andere, zweite Hundehorde war dabei und nochmal sehr viel Marschieren.

    War nicht alles Scheiße, trotzdem tolle Erfahrung, Rumänien ist ein schönes Land, wenn man sich erst einmal von der Grenze zu Ungarn entfernt hat (Dort zieht es vornehmlich Zigeuner hin etc.), außerdem waren wir in Sachen Feuer machen etc. ziemlich fit. Am Tag der Heimkehr mussten wir beide halt die gesamte Nacht, nachdem wir 15 Kilometer Marsch in der Mittagssonne mit Ausrüstung & Gepäck hinter uns hatten (Ich konnte meine Arme über Schulterhöhe abends nicht mehr heben, ging einfach nicht), wach bleiben, weil wir nicht auch noch bestohlen werden wollten. Das Wach-bleiben war echt verdammt hart, soviel Willenskraft zu finden, gegen Erschöpfung, derzeitiger Dehydrierung und dem Hungern von über drei Tagen, Stand zu halten, dass mein Kollege dann im Dreieckstuch erst einmal den Boden vollgesabbert hat (Bild).
    Dann eben 24 Stunden am Stück Busfahrt etc.

    So. Ich suche jetzt erst einmal einen Weg die Bilder auf den PC zu laden, lese mich dann mal ein - Hab gehört Nicolei übernimmt jetzt die Herrschaft? Gogo, Familienmonarchie for the win! und dann fange ich die Tage vielleicht sogar wieder mit posten an. Irgendwann. Bald.

    Achso, flirtet niemals auf einer anderen Sprache als die des Landes. Selbst wenn ihr Rumänisch gar nicht könnt. Man kommt mit drei Worten weiter als mit Englisch etc. Wer extra süß sein will, schreibt Sprüche einfach auf einen Zettel und gibt die lächelnd zum Lesen weiter.
    Geändert von Noxus Exitus (26.07.2014 um 19:20 Uhr) Grund: Grammatik ist böse!

  12. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #32 Zitieren

    Above the Weeping World
    Avatar von Don-Esteban
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Dystopia
    Beiträge
    48.077
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban ist offline
    Zitat Zitat von Azshera Beitrag anzeigen
    Das ist zu lange, ich schlage schon Wurzeln im Innenhof

    Nein, passt schon, ich hoffe, du hast Spaß, was immer du tust ^^
    Tschuldigung, Familienfeier.

    Jetzt bin ich aber schon wieder weg, erst am Sonntag bin ich wieder da.
    Das nächste Festival ruft zum Fotografieren.

  13. Beiträge anzeigen #33 Zitieren
    Reitlehrerin des ZuX Avatar von Olivia Rabenweil
    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Nähe Hannover
    Beiträge
    1.315
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Olivia Rabenweil ist offline
    Hallo, ich soll von Noxus ausrichten, dass er bis nächsten Sonntag abkömmlich ist. Er ist auf dem Summerbreeze (oder wie das heißt...)

  14. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #34 Zitieren

    Above the Weeping World
    Avatar von Don-Esteban
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Dystopia
    Beiträge
    48.077
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban ist offline
    Bin von Dienstag bis Freitag für WoP auf der gamescom.
    Bin am Samstag in Dresden zu einem CT.

  15. Beiträge anzeigen #35 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Noxus Exitus
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    2.046
     
    Noxus Exitus ist offline
    Zitat Zitat von Olivia Rabenweil Beitrag anzeigen
    Hallo, ich soll von Noxus ausrichten, dass er bis nächsten Sonntag abkömmlich ist. Er ist auf dem Summerbreeze (oder wie das heißt...)
    Und wieder zurück, lebendig. So bisschen.

    Edit: So, jetzt auch wieder tatsächlich unter den Lebenden.
    Die Bilder von der Survival-Tour kommen noch, ich schaffe es gerade einfach nicht. Dann kann ich vielleicht ein paar vom Festival dazu packen, ihr könnt ja dann selbst entscheiden ob ihr die sehen wollt.
    Geändert von Noxus Exitus (18.08.2014 um 10:54 Uhr)

  16. Beiträge anzeigen #36 Zitieren
    Arkaner Photograph  Avatar von Narzuhl
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Dresden; Zweitwohnsitz: Kastell des ZuX
    Beiträge
    2.849
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Narzuhl ist offline
    Von heute bis einschließlich Sonntag abwesend.

  17. Beiträge anzeigen #37 Zitieren
    Held Avatar von Nicolei
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Altes Europa
    Beiträge
    5.693
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Nicolei ist offline
    ich bin morgen (donnerstag - 09.10.) den kompletten tag abwesend. die berge rufen mal wieder!
    - Nicolei | RPG | Zirkel um Xardas | Musikforum -
    [Bild: sigpic6565_34.gif]
    - »Ein Glas ist fabelhaft, zwei sind zu viel. Drei sind zu wenig.« -

  18. Beiträge anzeigen #38 Zitieren
    Held Avatar von Nicolei
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Altes Europa
    Beiträge
    5.693
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Nicolei ist offline
    - Nicolei | RPG | Zirkel um Xardas | Musikforum -
    [Bild: sigpic6565_34.gif]
    - »Ein Glas ist fabelhaft, zwei sind zu viel. Drei sind zu wenig.« -

  19. Beiträge anzeigen #39 Zitieren

  20. Beiträge anzeigen #40 Zitieren
    Arkaner Photograph  Avatar von Narzuhl
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Dresden; Zweitwohnsitz: Kastell des ZuX
    Beiträge
    2.849
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Narzuhl ist offline
    Oha mein Gedächtnis...wenn mein Kalender mich nicht dran erinnert hätte. Heute und morgen Abend ist ja das ASP Doppelkonzert in Dresden. Das heißt ich bin heute und morgen Abend leider nicht da. Das tut mir insbesondere für die Setarrifer Gruppe leid, sprich Nico, Don und insbesondere Hurz. Tagsüber bin ich jeweils noch anwesend und ich seh zu, dann jeweils mitzuposten.

Seite 2 von 5 « Erste 12345 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide