Page 14 of 16 « First ... 3710111213141516 Last »
Results 261 to 280 of 305

Metal Thread #19 - Alle Limp Bizkit Fans hier rein

  1. #261 Reply With Quote
    Deus thefilth's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Hängematte
    Posts
    13,408
    Quote Originally Posted by FlashX View Post
    Hat schon jemand das neue Wintersun-Album "The Forest Seasons" gehört, das gestern erschienen ist?
    Also nach dem erstmaligen anhören war ich ziemlich enttäuscht. Die Lieder ziehen sich sehr in die Länge, ohne dass wirklich etwas hängen bleibt, Instrumente gehen wie bei Time I unter dem Epos unter und allgemein ist der Mix sehr merkwürdig - ich finde die Vocals etwas zu laut. Zumindest hat es eine extrem düstere Atmosphäre.
    Ich hab gehört, dass die Stärke in den Lyrics liegt und das Album nach ein paar mal Hören richtig gut wird, aber keine Ahnung, ich hab es erst einmal komplett durchgehört. Es ist einfach nicht catchy.
    'Wintersun' ist bis heute eines meiner absoluten Lieblingsalben. Obwohl ich 'Time' nicht gut fand, werde ich mir das neue auf jeden Fall mal anhören. Ich freue mich auf jeden Fall auf den neuen Mix ihres ersten Albums.

    P.S.: Ich hab hier noch 'ne 'Time I'-Special Edition rumliegen - falls jemand Geld loswerden will
    thefilth is offline

  2. #262 Reply With Quote
    Бог FlashX's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    R'lyeh
    Posts
    12,367
    Fazit nach mehrmaligem Hören der Forest Seasons:
    Anfangs hat mir nur das dritte Lied "Eternal Darkness (Autumn)" wirklich gefallen - sehr Black-Metal-lastig und eines der düstersten Lieder, die ich bisher gehört habe. Die ersten beiden Lieder dagegen - vorallem das erste - haben mir kaum zugesagt.
    Mittlerweile ist es genau andersrum: Das dritte Lied fühlt sich, obwohl immer noch sehr gut, zu lang und zäh an. Die ersten beiden Lieder sind sehr abwechslungsreich und auch dieser spätere Epos mit Chorgesängen, den ich anfangs für unpassend und überzeichnet hielt, fügt sich doch irgendwie ganz gut ein. Beim letzten Lied "Loneliness (Winter)" bekomme ich mittlerweile tatsächlich Gänsehaut, es ist Jaris bisher stärkste Gesangsleistung. Durch die Gitarren spürt man die Kälte des Winters förmlich.

    Das Album hat bei mir definitiv eine Weile gebraucht - es wurde wohl einfach zu sehr gehyped und es ist auch nicht unbedingt das Meisterwerk, als das es von vielen bezeichnet wird. Aber es ist trotzdem sehr gut, sobald man sich damit anfreundet.

    Interessanterweise wurde es wie das Debüt-Album komplett von Jari geschrieben, aufgenommen und gemixt. Nur Background Vocals und wenige Gitarren- und Bass-Parts wurden von Teemu und Jukka beigetragen. Die Drums wurden diesmal nur einprogrammiert - was aber wohl darauf zurückzuführen ist, dass Kai Hahto sich am Arm verletzt hat und deshalb derzeit kein Schlagzeug spielen kann.
    ~ That is not dead which can eternal lie
    ~ And with strange aeons even death may die

    We shall swim out to that brooding reef in the sea and dive down through black abysses to Cyclopean and many-columned Y'ha-nthlei,
    and in that lair of the Deep Ones we shall dwell amidst wonder and glory for ever.
    FlashX is offline

  3. #263 Reply With Quote
    In act ov rebellion  Mani's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Location
    Österreich
    Posts
    12,270
    [Video]

    Wahrscheinlich mein Album des Jahres 2017.
    Mani is offline

  4. #264 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,411
    Ich bin mal gerade aus Nostalgiegründen und akkuter Arbeitsvermeidung durch die Metal-Threads 16-18 geschlurcht. Täusch ich mir oder waren wir früher cooler?
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  5. #265 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,411
    Hello? Anybody?

    Ich war gestern abend in der Jahrhunderthale Frankfurt, bei der großen Manowar-Abschiedstour. Nette location, 90€ sind zwar schwachsinnig für zwei Stunden Manowar ohne Vorband et al., aber ein alter Kumpel von mir, mit dem ich die Knaben 2005 auf dem Earthshaker gesehen habe, war mal wieder in der Gegend, also beißt man mal in den sauren Apfel und gibt sich die Sache.

    Zur Show an sich gibt es nicht besonders viel zu sagen. Manowar sind immer noch Manowar, können all ihre Songs noch, Eric hat den Gesang wieder besser drauf als noch vor ein paar Jahren, Joey scheint den Bass auch mal wieder öfter in die Hand genommen zu haben.
    Aber irgendwie amüsiert mich der eigene Head-Canon, den ich so zu der Band fahre. Joey ist der Choleriker vom Dienst, der bestimmt auch mal irgend was durch den Proberaum pfeffert und ansonsten immer gerne im Mittelpunkt stehen will, Eric der "Gute", derjenige, der sicher auch mal mit einem jovialen Lächeln so was wie "Ach Joey, jetzt lass mal gut sein" sagt, Karl Logan ist einfach nur froh da sein und Gitarre spielen zu dürfen und dann gibt's noch einen Schlagzeuger, der manchmal stirbt. Too soon?
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  6. #266 Reply With Quote
    Бог FlashX's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    R'lyeh
    Posts
    12,367
    Mit Manowar hab ich mich tatsächlich nie auseinandergesetzt. Deren Lied in Brütal Legend (Dawn of Battle) war ziemlich cool, sonst hab ich nur noch durch meinen Cousin vor Jahren die Lieder Warriors of the World United und Die for Metal in Erinnerung, mit denen damals nichts anfangen könnte. Wobei Metal-Lieder, die Metal thematisieren, schon aus Prinzip bei mir unten durch sind.
    ~ That is not dead which can eternal lie
    ~ And with strange aeons even death may die

    We shall swim out to that brooding reef in the sea and dive down through black abysses to Cyclopean and many-columned Y'ha-nthlei,
    and in that lair of the Deep Ones we shall dwell amidst wonder and glory for ever.
    FlashX is offline

  7. #267 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,411
    Manowar sind ja nu auch keine Band, mit der man sich groß auseinandersetzt. Die ploppen halt hin und wieder mal auf, dann hat man unproblematische fünf Minuten Spaß mit denen und dan vergist man bis zum nächsten Mal wieder, dass sie überhaupt existieren. Klar haben sie über die Jahre schon ein paar gar nicht so verkehrte Songs gemacht. Und gerade live taugt das wirklich gar nicht so wenig. Die zwei Stunden Spieldauer fallen auch nur so negativ für mich ins Gewicht, weil die Karte so kackteuer war, nicht weil ich danach dringend noch mehr Manowar gebraucht hätte.
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  8. #268 Reply With Quote
    Szieeeeh Fooood!  Drakk's Avatar
    Join Date
    Oct 2003
    Posts
    8,844
    Ich muss bei Manowar immer an "wimps and posers leave the hall" denken^^

    Ach, ist halt eine der Spaßbands die sich selbst nicht so sehen. Gibts ja mehrere. Und ohne Manowar gäbe es das Manowar-Trinkspiel auch nicht


    @ Counti: Ja...waren früher cooler. Und hatten mehr Zeit für coole sachen
    Im Gedenken an die alten Tage!
    Hoch lebe das ehrbare Handwerk!
    [Bild: prophet.2.gif][Bild: sigpic7849_3.gif]
    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd:......."WHOO HOO!! WAS FÜR EIN RITT!!"

    Drakk is offline

  9. #269 Reply With Quote
    Бог FlashX's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    R'lyeh
    Posts
    12,367
    Naja, nächstes Jahr gibt es erst mal Judas Priest und Megadeth in Mannheim
    Dummerweise hab ich meine Karte diesmal nicht bei Eventim gekauft, sondern direkt beim Veranstalter, weil ~6€ billiger. Bei der Bestellung Adresse etc eingegeben, dann kommt die Bestätigungsmail - das Ticket ist eine pdf, die ich mir selbst ausdrucken soll, auf der außer dem Bandlogo und einem QR-Code nichts draufsteht. Auch wenn ich mir meine Tickets nicht allzu oft anschaue, hab ich mir ordentlich in den Arsch gebissen. Auch bei nachträglichem Schauen finde ich nirgends einen Hinweis darauf, dass man das Ticket nur digital erhält. Umtausch geht natürlich nicht
    ~ That is not dead which can eternal lie
    ~ And with strange aeons even death may die

    We shall swim out to that brooding reef in the sea and dive down through black abysses to Cyclopean and many-columned Y'ha-nthlei,
    and in that lair of the Deep Ones we shall dwell amidst wonder and glory for ever.
    FlashX is offline

  10. #270 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,411
    Mein super offiziel megamäßig cooles Manowar-Ticket hab ich dann am nächsten Mittag noch in der Hosentasche gefunden, kurz meiner Freundin gezeigt, sie fragte "Kann das ins Altpapier?" und ich dann so "Ja klar".
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  11. #271 Reply With Quote
    In act ov rebellion  Mani's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Location
    Österreich
    Posts
    12,270
    Mir ist das mittlerweile auch ziemlich egal. Die Tickets liegen dann sowieso irgendwo herum.
    Mani is offline

  12. #272 Reply With Quote
    Бог FlashX's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    R'lyeh
    Posts
    12,367
    Da ich bis vor einem Jahr quasi am Arsch der Welt gewohnt habe, habe ich bisher erst sieben große Konzerte besucht. Da ist das noch was Anderes

    (Eigentlich ja neun. Devin Townsend hab ich aufgrund einer Klausur kurzfristig ausfallen lassen (was ich extrem bereue) und der Deutschen Bahn habe ich es zu verdanken, dass auch mein Ticket für Alter Bridge + Gojira vor einem Jahr im Regal verstaubt, weil an dem Abend einfach keine Züge nach Frankfurt fuhren.)
    ~ That is not dead which can eternal lie
    ~ And with strange aeons even death may die

    We shall swim out to that brooding reef in the sea and dive down through black abysses to Cyclopean and many-columned Y'ha-nthlei,
    and in that lair of the Deep Ones we shall dwell amidst wonder and glory for ever.
    FlashX is offline

  13. #273 Reply With Quote
    Deus thefilth's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Hängematte
    Posts
    13,408
    Ich behalte nichtmal mehr meine Festivaltickets.
    thefilth is offline

  14. #274 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,411
    Wie war denn 2017 so? Ich hab gerade mal meine Sammlung durchgeschaut und festgestellt, dass ich dieses Jahr keine einzige neue CD gekauft habe und alle CDs, die sich zur Zeit noch "frisch" bei mir drehen, schon 2015 oder so rausgekommen sind. Was hab ich verpasst?
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  15. #275 Reply With Quote
    Бог FlashX's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    R'lyeh
    Posts
    12,367
    https://en.wikipedia.org/wiki/2017_in_heavy_metal_music

    Ich hab mir dieses Jahr lediglich die Forest Seasons von Wintersun gekauft, die mir seit dem fünften Anhören oder so auch tatsächlich gefällt.
    Ansonsten ist die Liste tatsächlich komplett uninteressant für mich.

    (Zugegeben: The Scene von Eskimo Callboy ist ganz cool. Ich hab erst kürzlich wegen einer Freundin angefangen, die Band zu hören, und ordne die sie mal als Guilty Pleasure ein)

    Aber auch abseits des Metal-Genres fand ich dieses Jahr lediglich die Горизонт событий von Би-2 und Pink Phloyd von Pharaoh wirklich großartig...
    ~ That is not dead which can eternal lie
    ~ And with strange aeons even death may die

    We shall swim out to that brooding reef in the sea and dive down through black abysses to Cyclopean and many-columned Y'ha-nthlei,
    and in that lair of the Deep Ones we shall dwell amidst wonder and glory for ever.
    FlashX is offline Last edited by FlashX; 06.01.2018 at 18:18.

  16. #276 Reply With Quote
    Held Nicolei's Avatar
    Join Date
    Nov 2003
    Location
    Am Tresen einer Bar
    Posts
    5,754



    Eben durchgehört. Sehr überraschend. Die zwei zuvor veröffentlichten Songs habe ich schon etliche mal gehört gehabt.
    Insgesamt sagt es sehr zu. Auch wenn ich persönlich, als treuer Shining Hörer eine bestimmte Stimmung für diese Band brauche hab ich mal eine persönliche Top Drei zusammengestellt an den Songs (Bonus Inklusive)

    • Mot aokigahara
    • In the Cold Light of Morning
    • Gyllene portarnas bro


    eine völlig andere Stellung hat Cry Little Sister, da das wohl mal das untypischste Shining... Ding ist das mir seit ich Shining höre, je untergekommen ist.
    - Nicolei | RPG | Zirkel um Xardas | Musikforum -
    [Bild: sigpic6565_35.gif]
    - »Ein Glas ist fabelhaft, zwei sind zu viel. Drei sind zu wenig.« -
    Nicolei is offline

  17. #277 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,411
    Dich gibt's ja noch
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  18. #278 Reply With Quote
    Held Nicolei's Avatar
    Join Date
    Nov 2003
    Location
    Am Tresen einer Bar
    Posts
    5,754
    Quote Originally Posted by Harbinger View Post
    Dich gibt's ja noch
    Nein. Ich bin der Geist von Nicolei, der jedes Jahr im Januar, das Forum für einige Tage heimsucht um die Menschheit zu verwirren.
    #truestory
    - Nicolei | RPG | Zirkel um Xardas | Musikforum -
    [Bild: sigpic6565_35.gif]
    - »Ein Glas ist fabelhaft, zwei sind zu viel. Drei sind zu wenig.« -
    Nicolei is offline

  19. #279 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,411
    Quote Originally Posted by Nicolei View Post
    Nein. Ich bin der Geist von Nicolei, der jedes Jahr im Januar, das Forum für einige Tage heimsucht um die Menschheit zu verwirren.
    #truestory
    #makessense
    Wie ist das eigentlich mit Shining? Ich war die letzten ~zwei Jahre nicht mehr ganz so in der ganzen Szene involviert, aber so 2013, 2014 rum gab's da ja alle zwei Tage eine neue News zu Kvarforths Umtrieben. Sind die jetzt nicht mehr medial so omnipräsent oder krieg ich nur einfach nix mehr mit?
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  20. #280 Reply With Quote
    Held Nicolei's Avatar
    Join Date
    Nov 2003
    Location
    Am Tresen einer Bar
    Posts
    5,754
    Quote Originally Posted by Harbinger View Post
    #makessense
    Wie ist das eigentlich mit Shining? Ich war die letzten ~zwei Jahre nicht mehr ganz so in der ganzen Szene involviert, aber so 2013, 2014 rum gab's da ja alle zwei Tage eine neue News zu Kvarforths Umtrieben. Sind die jetzt nicht mehr medial so omnipräsent oder krieg ich nur einfach nix mehr mit?
    Die ganzen kleinen Kinder sind dann wohl auf den aufkommenden Alcest-Post - ... post. Siehst mir fällt nicht mal mehr das Genre ein. - Zug gesprungen und dann... keine Ahnung. Hoffentlich sind sie unter die Räder gekommen. Ich hab meine alten Bands die ich ab und zu höre, ich hab keinen Plan von dem was so los ist. Ich hab auch das neue Onkelz Album verpennt. Hab dafür Five Finger Death Punch zum Joggen entdeckt.
    Ich glaube, das ist alles einfach so halbtot im vor sich hinsiechen, dass keiner da wirklich was mitbekommt.
    - Nicolei | RPG | Zirkel um Xardas | Musikforum -
    [Bild: sigpic6565_35.gif]
    - »Ein Glas ist fabelhaft, zwei sind zu viel. Drei sind zu wenig.« -
    Nicolei is offline

Page 14 of 16 « First ... 3710111213141516 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •