Page 5 of 21 « First 1234567891216 ... Last »
Results 81 to 100 of 403

Der Wrestlingthread #11

  1. #81
    Provinzheld Cheesecake's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Posts
    260
    Ich habe aus Zeitmangel leider irgendwann vor 4 oder 5 Monaten den Anschluss verloren. Lohnt es sich derzeit, wieder in das WWE-Geschehen einzusteigen oder ist es immer noch so fad?
    When I was a kid, I used to pray every night for a new bike. Then I realised, the Lord doesn't work that way. So I just stole one and asked Him to forgive me.
    Cheesecake is offline

  2. #82
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    Quote Originally Posted by Cheesecake View Post
    Ich habe aus Zeitmangel leider irgendwann vor 4 oder 5 Monaten den Anschluss verloren. Lohnt es sich derzeit, wieder in das WWE-Geschehen einzusteigen oder ist es immer noch so fad?
    ich weiß jetzt nicht mehr genau wie es vor 4/5 Monaten war, aber im Grunde ist jetzt das typische WWE-Niveau,
    was wegen den Verletzungen von Brayn und Barrett im Moment wohl noch "fader" erscheint
    Codebreaker is offline

  3. #83
    Provinzheld Cheesecake's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Posts
    260
    Naja, "damals" hat die WWE halt jede potenziell interessante Entwicklung im Keim erstickt, Cena war halt Cena, Punk war weg und ich konnte dieses Gerede von "best for business" langsam nicht mehr hören. Ich werde wohl einfach mal einen Blick riskieren, auch wenn ich gerade gelesen habe, dass Punk wohl immer noch fehlt und so schnell nicht wiederkommt - falls überhaupt.
    When I was a kid, I used to pray every night for a new bike. Then I realised, the Lord doesn't work that way. So I just stole one and asked Him to forgive me.
    Cheesecake is offline

  4. #84
    Ehrengarde
    Join Date
    Feb 2009
    Posts
    2,902
    Quote Originally Posted by Cheesecake View Post
    Naja, "damals" hat die WWE halt jede potenziell interessante Entwicklung im Keim erstickt, Cena war halt Cena, Punk war weg und ich konnte dieses Gerede von "best for business" langsam nicht mehr hören. Ich werde wohl einfach mal einen Blick riskieren, auch wenn ich gerade gelesen habe, dass Punk wohl immer noch fehlt und so schnell nicht wiederkommt - falls überhaupt.
    Allein die Fehde Ambrose gegen Rollins lohnt sich
    Kimi is offline

  5. #85
    Codebreaker is offline

  6. #86
    Ehrengarde
    Join Date
    Feb 2009
    Posts
    2,902
    Quote Originally Posted by Codebreaker View Post
    Ist ja schon länger bekannt ^^
    Kann der eigentlich Englisch?
    Kimi is offline

  7. #87
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    Quote Originally Posted by Kimi View Post
    Ist ja schon länger bekannt ^^
    als Gerücht, jetzt ist es Fakt
    dann wird sich das bei Kevin Steen wohl auch stimmen

    Quote Originally Posted by Kimi View Post
    Kann der eigentlich Englisch?
    eine Promo in Englisch hab ich von ihm noch nicht gehört
    von daher ist es wohl besser ihn erst mal bei NXT zulassen, scheinbar hat die WWE aus der Mistico/Sin Cara Sache gelernt und gibt ausländischen Stars Zeit sich an den "WWE Stil" zu gewöhnen und die Sprache zu lernen
    Codebreaker is offline

  8. #88
    Meckerkopp Lossenorod's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Location
    Seechhuusen/Lampukistan
    Posts
    27,228
    Quote Originally Posted by Deeman View Post
    Cena ist mittlerweile einfach nur unbeliebt, nur bei den Kiddies und Frauen kommt er noch an.
    Neben seinen beschränkten Ring-Skills begräbt er auch immer wieder gute Talente die am Kommen und vor allem auch viel besser als er sind. Einzige Ausnahme ist hier tatsächlich The Beard Bryan der gegen Cena gewinnen durfte und das wahrscheinlich auch nur weil Cena danach eine Verletzungspause machen musste, ich wette er hätte auch Bryan begraben wenn er fit gewesen wäre.
    Ich erinnere mich noch bestens an ein Match gegen Sandow bei Smackdown (oder war es Raw?), wo jener zeigen durfte was er kann und das war viel und gut. Dann kam aber wieder Super-Cena mit seinen "riesigen" Move-Arsenal (Achtung Sarkasmus!) und gewann. Das ist nur ein Beispiel und man findet noch viel mehr wenn man sucht.

    Sein Superhelden-Gimmick stagniert seit Jahren, seine Promos haben auch immer nur noch den gleichen Inhalt. Bei ihm gibt es keine Entwicklung oder dergleichen.
    Auch die WWE trägt hier einen nicht kleinen Teil der Schuld weil das Booking-Team scheinbar nicht den Mut zur Veränderung hat.
    Das Argument dass er sich außerhalb für andere einsetzt, zählt hier nicht und spielt auch im Ring keine Rolle. Genauso was den Verkauf der Fanartikel angeht, es wird immer so getan als ob die WWE pleite geht wenn Cena mal Heel turnt, das ist absoluter Unfug und nur ein vorgeschobener Grund.

    Bei den Cena-Matches gibt es auffällig oft "Boring"-Chants, aber die Tonabteilung spielt da immer Hintergrund rum und filtert sie weg.
    Cena wird dem WWE-Fan also einfach aufgedrückt, ob man will oder nicht.
    Quote Originally Posted by Lossenorod View Post
    Das ist nicht nur typischer Internet-Fan-Schwachsinn, das ist sogar totaler Schwachsinn.
    Quote Originally Posted by Deeman View Post
    Danke.
    Es ist dennoch meine Ansicht.
    Quote Originally Posted by Lossenorod View Post
    Aber nicht tief genug geblickt und für eine persönliche Ansicht doch sehr allgemein betreffend formuliert.
    Quote Originally Posted by Deeman View Post
    Definiere "tief genug geblickt"
    Quote Originally Posted by Lossenorod View Post
    Du handelst den Fall einseitig ab, dadurch verstellst du dir selbst den Blick. Die Meinung an sich ist okay, wie es Meinungen nun mal meist so sind, aber die Behauptungen darin bedürften einer näheren Betrachtung bzw. einer wesentlicheren Auseinandersetzung. Sobald ich mal wieder an einer echten Tastatur sitze, gehe ich gern expliziter darauf ein.

    Ich würde das gern nochmal aufgreifen – und da ich jetzt die tastbare Tastatur vor mir habe, gern auch etwas ausführlicher ...


    Ich fange mal hinten an:

    Du sagst, Cenas Gimmick stagniert.
    Klar tut es das!
    Es sei ein Superhelden-Gimmick.
    Klar ist es das!

    Die WWE produziert eine Serie, die letztlich nicht anders funktioniert wie (fast) jede andere Serie, die früher lief, heute läuft oder in Zukunft laufen wird: dramaturgisch simpel aufgebaut (das geht bis Shakespeare und weiter zurück), auf dass es die Leute faszinieren möge. Dazu brauchst du nichts weiter als die Guten hier, die Bösen da, und dazwischen nach Möglichkeit vernünftig Saft in der Konfrontation beider Seiten (siehe dazu so ziemlich alles, was du an Romanen, Filmen, Serien, Dokus etc. findest).
    Nichts anderes versucht Wrestling Entertainment seit locker drei Jahrzehnten zu bedienen. Und im besten Fall stellst du eben eine Größe als Held gesondert heraus, denn Menschen lieben Helden schon immer, Amis im besonderen. Sie lieben es, wenn er die Bösen vermöbelt, wenn er widerstandsfähig ist bis zum Get-no, wenn er vom Bösen nur fies unsauber bezwungen wird, nur um danach/später mit neu gewonnener Stärke aufzuräumen. Herrje, das ist einfach Abc oder Einmaleins im einfachen Drama und erst recht in einer so orientierten Firma wie die WWE eine ist. Willst du quotentechnisch und einnahmemäßig oben mitspielen (sprich im Mainstream mitschwimmen und verdienen), passt du dich also gewissen Gegebenheiten an. Dazu zählt unter anderem und speziell in einem börsennotierten US-Unternehmen das, was Analysten, Markt- und Menschenkenner vorgeben: Ohne Galionsfigur geht's nicht. Und diese hat die WWF/WWE immer gehabt, zurzeit ist es eben unbestritten Cena. Ich wüsste auch keinen anderen, der die Rolle auch nur annähernd in dieser Form ausfüllen könnte.
    Cena hat alles, was es braucht, mehr noch vielleicht als seine Heldenvorgänger, und gerade deshalb gibt es keinen Anlass, ihn in einem völlig anderen Licht darzustellen. Klar, auch ich habe mir so einen Moment schon gewünscht, meinte, jetzt sei mal der richtige Zeitpunkt für einen Heel-Turn oder etwas ähnliches, was ihn nicht ganz zum Bösewicht, aber doch zu einer interessanteren Figur macht. Doch dieses Wunschdenken geht eben auch an der (wirtschaftlichen) Realität vorbei. Cena wird nur soweit zur figürlichen Veränderung gebracht, wie es der nächste PPV eben verlangt, ganz einfach. Er hat freilich auch das rhetorische Zeug, das dem Publikum einigermaßen glaubhaft zu verkaufen. Und damit meine ich eben nicht das smarte Internetpublikum, sondern das zahlende, auf das die WWE auch zählt. Jenes, das Tickets für die Hallenevents kauft, das ebendort oder im E-Shop haufenweise Merchandise-Kram ersteht und bei PPVs statt auf halbgare Internet-Streams auf Papas Kabel- und Kreditkarte zugreift. Mit anderen Worten: Solange die vermeintlich schlaue Smart-Gemeinde ihre eigenen Helden (und damit meine ich freilich nicht nur Leute wie CM Punk oder Daniel Bryan, die es jetzt einfach mal bemerkenswerterweise kurzzeitig geschafft haben, alle "Fraktionen" zu bedienen) nur verehrt, sie aber nicht in irgendeiner Form bezahlt, bleibt der Superhelden-Status-quo in der WWE vollauf erhalten. Ehrlicherweise muss man wohl sagen, dass es so oder so dabei bleiben würde, da geht am Gesetz der Serie eben nichts so schnell vorbei. Es war immer so und bleibt es für noch eine ganze Weile: Der große Held triumphiert ... in einer Situation wie jetzt, wo kein adäquater Ersatz mehr da ist (Bryan und Punk abwesend; Orton, Kane ausgelutscht und abgeschmackte Heels, Cesaro, Wyatt und Reigns erst im Aufbau begriffen), gilt das umso mehr. Hinzu kommt der Aufbau für den Summer Slam, der mit Lesnar als Herausforderer wohl kaum anders glaubhaft gestaltet werden kann als mit Cena. Du siehst (hoffentlich): Als Serienproduktion mit zwei großen Shows wöchentlich im TV liegen der WWE Zwänge an, derer sie sich nur schwerlich und/oder unter höchstem finanziellen Risiko entledigen könnte. Der Zuspruch bei den Internetfans wäre ihr gewiss, ungleich nicht der der Zielgruppen.

    Nächster Punkt:
    Du negierst einfach mal die wirtschaftlichen und sozialen Aspekte, indem du sagst, das zähle nicht.
    Lol. Was soll denn sonst zählen? Ich will jetzt gar nicht noch näher drauf eingehen, ehe du nicht in diesem Punkt zurücksteckst, nur so viel:
    Kapitalismus - Börse - Eierlegende Wollmilchsau
    Noch Fragen?

    Nächster Punkt:

    Du sagst, Cena sei einfach nur noch unbeliebt und komme nur bei den Kiddies und Frauen gut an.
    Diese Behauptung geht imho weit an der Wahrheit vorbei. Wie in den Äußerungen oben schon mitschwingt, geht der Mensch mit seinen Helden mit, unbenommen, ob es Männlein oder Weiblein ist. Es mag eine Altersstruktur geben, die Cena insbesondere nicht mag. Ich vermutete diese auf 18 bis 28, eben klassische Smarte. Ansonsten und selbst in dieser Gruppe wirst du Cena-Fans noch und nöcher finden, sei es, weil es der Heldenvergötterung oder dem Mitwachsen oder dem guten Aussehen oder dem Benefiz oder dem beiläufigen Reinschauen mit Fokus auf eben den/die entscheidenen Mann/Männer geschuldet ist, die Fans sind einfach da. Und die Un-Fans sind in der deutlichen Unterzahl. Speziell im Hauptmarkt, USA, funktioniert die Figur Cena einwandfrei in allen Altersklassen. Fahr mal rüber, dann kannst du das vielleicht selbst erfassen, Ami-Denken funktioniert (grob gesagt) anders.

    Nächster Punkt:
    Cena begräbt Talente.
    Na ja, das Begraben vollführt ja wohl eher die WWE generell – und das nicht in Matches mit Cena-Beteiligung. Eher ist das Gegenteil der Fall: Selbst Verlierer können aufsteigen (jüngst Bray Wyatt), denn es ist ja keine Schande gegen den Superhelden schlechthin zu unterliegen. Gewinner haben werden dadurch natürlich in gewisser Weise geadelt, doch auch die Verlierer müssen dadruch keinen großen Verlust befürchten, immerhin standen sie in einem (Fast)Mainevent gegen Cena, das lässt sich in der WWE locker weiter verkaufen. Du nennst das Beispiel Sandow mit dem MitB-Koffer. Ja, das war scheiße, aber sein folgender Niedergang hatte doch nichts damit zu tun, dass er den Spot gegen Cena verloren hat bzw. dass dieser ihn begraben hätte. Mittlerweile dürfte doch klar sein, dass die Offiziellen in Sandow doch nicht mehr das sehen, was sie womöglich mal gesehen haben. Unabhängig von der (knappen) Niederlage gegen Cena hätte man sonst mehr aus Sandow gemacht als diese unwürdige Witzfigur. Den Vorwurf würde ich jedenfalls eher dem Office machen als dem, der einen Befehl ausgeführt hat ...

    Letzter Punkt:
    Das alte Klischee von Cenas beschränktem Moveset.
    Ach ja, wären doch Startechniker wie Hogan, Taker, Austin oder Rock noch dauerhaft aktiv ... merkst du was? Gegenüber diesen Ikonen und Heldenvorgängern ist Cena doch ein Ausbund an Inring-Skills. Ich könnte dir noch weitere Topstars aufzählen (inklusive Hart, Michaels, Punk und Bryan), die es letztlich nicht anders handhab(t)en als ER: gesichertes Gemenge generell, hartes Risiko nur da, wo es Not tut. Das ist die Formel dafür, um (wenn du alles mitbringst) ganz oben zu landen – und dauerhaft zu bleiben. Weder der jeweilige Held selber noch vor allem die WWE hat gesteigertes Interesse daran, dass der aktuelle Supermann per bösem Bump unnötigerweise ausfällt. Überdies kannst du bei allen Aktiven eine solche Rücknahme beobachten, wenn nicht gerade eine wichtige Fehdenentwicklung oder ein hochkarätiger PPV zu bedienen sind. Cena hat in allen großen, wichtigen Matches, die ich gesehen habe, eigentlich immer auch wrestlerisch überzeugt, auch weil er ebendann Neues, Ungeahntes ausgepackt hat oder das Bewährtes gut dosiert eingesetzt hat. Auf jeden Fall versteht er was von seinem Fach und hat mehr drauf als diese Nachsagerei der ewigen Hasser es behauptet. Und falls doch nicht, dann frage ich, was die Vorgenannten besser/mehr draufhaben.

    Unterm Strich:
    Ich kann verstehen, dass und warum Cena in einigen Kreisen verhasst ist, mir selbst geht die Heldentuerei heutzutage manchmal auf den Sack (früher nicht so ^^). Das Niedersagen des John Cena in zwei lapidaren Sätzen und losen Behauptungen geht mir aber noch viel mehr auf den Sack. Das sollte mal gesagt sein.
    Lossenorod is offline

  9. #89
    Ehrengarde Deeman's Avatar
    Join Date
    Jul 2012
    Location
    Nicht hier
    Posts
    2,668
    Soll mich das jetzt umstimmen?
    Tut es nicht.
    Außerdem hab ich geschrieben dass ich mich auf keine Diskussion einlasse, ich hab meine Meinung und bleibe dabei.

    Wir werden ja sehen was passiert wenn Cena mal aufhören aufgrund seines Alters bzw. Verletzung. Dann wird sich die Fixierung auf ihn nämlich böse rächen.

    Punkt, Ende, Aus.
    Deeman is offline

  10. #90
    Meckerkopp Lossenorod's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Location
    Seechhuusen/Lampukistan
    Posts
    27,228
    Quote Originally Posted by Deeman View Post
    Soll mich das jetzt umstimmen?
    Nein, es soll die Sicht erweitern, andere Perspektiven aufzeigen. Nicht mehr, nicht weniger.

    Quote Originally Posted by Deeman View Post
    Tut es nicht.
    Habe ich auch nicht erwartet.

    Quote Originally Posted by Deeman View Post
    Außerdem hab ich geschrieben dass ich mich auf keine Diskussion einlasse, ich hab meine Meinung und bleibe dabei.
    Mimimi.

    Quote Originally Posted by Deeman View Post
    Wir werden ja sehen was passiert wenn Cena mal aufhören aufgrund seines Alters bzw. Verletzung. Dann wird sich die Fixierung auf ihn nämlich böse rächen.
    Dann gibt's 'nen Neuen.

    Quote Originally Posted by Deeman View Post
    Punkt, Ende, Aus.
    Jo, danke fürs Gespräch.
    Lossenorod is offline

  11. #91
    Ehrengarde Deeman's Avatar
    Join Date
    Jul 2012
    Location
    Nicht hier
    Posts
    2,668
    Quote Originally Posted by Lossenorod View Post
    Mimimi.
    Alleine schon diese respektlose Reaktion auf meine Meinung zeigt mir dass ich mir das Posten hier in Zukunft sparen kann.
    Deeman is offline

  12. #92
    Meckerkopp Lossenorod's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Location
    Seechhuusen/Lampukistan
    Posts
    27,228
    Quote Originally Posted by Deeman View Post
    Alleine schon diese respektlose Reaktion auf meine Meinung zeigt mir dass ich mir das Posten hier in Zukunft sparen kann.
    Verbohrt ohne Ende. Immerhin habe ich dir den Respekt erwiesen, meinen anzettelnden Einwurf wie angekündigt ausführlich darzulegen, obwohl es im Grund obsolet war. Denk mal drüber nach.
    Lossenorod is offline

  13. #93
    Ehrengarde
    Join Date
    Feb 2009
    Posts
    2,902
    Battleground steht an


    John Cena vs. Kane vs. Randy Orton vs. Roman Reigns (WWE World Heavyweight Title 4-Way Match)

    Hat die WWE ja schon gespoilert. Hoffentlich wird Cena dann beim Sumerslam ordentlich von Lesnar durch die Halle geworfen


    Dean Ambrose vs. Seth Rollins

    Hoffentlich ziehen die das noch bis Hell in a Cell. Dean gefällt mir als Psycho Face extrem gut. Ist definitiv die beste Fehde dieses Jahres. Das Match wird genial werden. Kann natürlich auch zu nem Screw Finish kommen, hoffe aber das Dean gewinnt nachdem er sich schon für Orton hinlegen musste, auch wenn das Match super war - Wunschtipp


    Bray Wyatt vs. Chris Jericho

    Ne weitere Niederlage kann sich Wyatt eigentlich nicht leisten.
    Ist leider ziemlich langweilig weil Wyatt überhaupt keine Aussage hat, da versteh ich auch die "boring" Chants bei Raw.


    Jack Swagger vs. Rusev

    Gefällt mir überraschend gut, die Nazionalismus Nummer ist zwar total ausgelutscht, scheint aber zu funktionieren.
    Wenn die Zeit bekommen wirds sicherlich nen ordentliches Match, evtll sogar nen No Contest, je nach dem wie lange die das ziehen wollen


    AJ Lee vs. Paige (WWE Divas Title Match)

    Wird sicher lich nen gutes Match, hoffentlich bekommen die ausreichend Zeit.
    Dene nicht das der Titel schon wieder wechselt.


    Erick Rowan und Luke Harper vs. Jey Uso und Jimmy Uso (WWE Tag Team Titles Match)


    Die Wyatts brauchen die Titel eigentlich nicht. Match wird super werden, außerdem will ich The Wyatts gegen The Ascension sehen.


    Alberto del Río vs. Big E vs. Bo Dallas vs. Cesaro vs. Curtis Axel vs. Diego vs. Dolph Ziggler vs. Fandango vs. The Great Khali vs. Heath Slater vs. Kofi Kingston vs. The Miz vs. R-Truth vs. Rob Van Dam vs. Ryback vs. Sheamus vs. Sin Cara vs. Titus O'Neil vs. Xavier Woods vs. Zack Ryder (WWE Intercontinental Title Battle Royal)

    Wunschtipp - Miz gefällt mir mit seinem neuen Gimmick richtig gut. Evtll gibt es ne Titel Vereinigungs Fehde, Barret scheint ja leider länger auszufallen.

    Cameron vs. Naomi (Kickoff Match)

    Ist mir egal



    Und hier nochmal was lustiges:

    [Video]
    Kimi is offline Last edited by Kimi; 20.07.2014 at 18:21.

  14. #94
    I´m BACK!!! Ice Man's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Essen
    Posts
    35,477
    Dann hier auch mal meine Tipps. Zugegeben manches oder vieles ist eher ein Wunsch aber das eine muss das andere ja nicht ausschließen

    John Cena vs. Kane vs. Randy Orton vs. Roman Reigns (WWE World Heavyweight Title 4-Way Match)
    Hier kann man natürlich nur sagen hätte ich gerne so gehabt...



    Dean Ambrose vs. Seth Rollins

    Mir geht Ambrose einfach auf die nüsse und war auch beim Shield immer ein Seth sympatisant. Und wer weiß vllt wird sich ja eingemischt und es gibt keine dq


    Bray Wyatt vs. Chris Jericho

    Allem vorran natürlich die symphatie. Aber von Wyatt abgesehen, habe ich nie den hype um Jericho verstanden. Find den alles andere als toll oder besonders. Und wie Kimi es sagte, Bray brauch einen Sieg!


    Jack Swagger vs. Rusev

    Puuh das ist schwer. Also eige sehe ich Rusev vorne. Wobei man sagen muss, das er in letzter Zeit doch ordenlich einstecken musste und nie gut ausgesehen hat. Des Weiteren ist es fraglich ob Russland wirklich über die USA Siegen kann. Daher entscheide ich mich dann doch so.


    AJ Lee vs. Paige (WWE Divas Title Match)

    PAIGE , mehr muss man nicht sagen oder
    Aber denke auch das sie ihn bei AJ lassen wollen. Anderer seitz kann das auch so sein weil sie sich ja ofensichtlich verstehen, dass der vor lauter freude einfachimmer hin und her geht, demnach ist die Britin wieder dran xD


    Erick Rowan und Luke Harper vs. Jey Uso und Jimmy Uso (WWE Tag Team Titles Match)

    Die Usos finde ich echt Geniale Künstler. Aber die Familie mag ich auch sehr auch wenn da am Meisten Bray. Aber die Usos haben gezeigt das sie nicht immer so bei der Sache sind und immer häufiger verloren haben. Erick und Luke sind ebenfalls ein exelentes paar. Und wenn man sich überlegt das alle 3 der Familie einen Tittwl tragen kann man damit ne Menge für die Zukunft machen.


    Alberto del Río vs. Big E vs. Bo Dallas vs. Cesaro vs. Curtis Axel vs. Diego vs. Dolph Ziggler vs. Fandango vs. The Great Khali vs. Heath Slater vs. Kofi Kingston vs. The Miz vs. R-Truth vs. Rob Van Dam vs. Ryback vs. Sheamus vs. Sin Cara vs. Titus O'Neil vs. Xavier Woods vs. Zack Ryder (WWE Intercontinental Title Battle Royal)

    Da ich wenig lust habe auf alle einzugehen kürze ichs am in dem ich mir den raussuche denn ich mag
    Wobei eins muss ich noch sagen. Sollte es wqarum auch immer Bo werden werde ich groß und weit im Schwall kotzen -,-


    Cameron vs. Naomi (Kickoff Match)

    Ist mir egal.
    Wobi ich dann doch eher für Cameron bin.
    Ice Man is offline

  15. #95
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    [Video]

    ok KENTAs Englisch ist doch eher rudimentär, aber dafür hat er Funaki als Übersetzer
    Codebreaker is offline

  16. #96
    I´m BACK!!! Ice Man's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Essen
    Posts
    35,477
    Haah man kann nur sagen:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Eine scheiß Show
    Ice Man is offline

  17. #97
    So Far, So Good, So What!  Mani's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Location
    Österreich
    Posts
    12,240
    Quote Originally Posted by Codebreaker View Post
    [Video]

    ok KENTAs Englisch ist doch eher rudimentär, aber dafür hat er Funaki als Übersetzer
    Dann hoffe ich, dass er schlauer als Mistico ist und brav Englisch lernt.
    Mani is offline

  18. #98
    Ehrengarde Deeman's Avatar
    Join Date
    Jul 2012
    Location
    Nicht hier
    Posts
    2,668
    Da die Japaner in der Regel recht diszipliniert sind, wird es zumindest versuchen. Denke ich zumindest mal.
    Falls nicht dann hat Funaki wenigstens wieder regelmäßig Auftritte
    Deeman is offline

  19. #99
    Meckerkopp Lossenorod's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Location
    Seechhuusen/Lampukistan
    Posts
    27,228
    Quote Originally Posted by Ice Man View Post
    Haah man kann nur sagen:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Eine scheiß Show
    Finde ich nicht unbedingt. Die Matchqualität hat schon gepasst, ebenso grundsätzlich das Vorantreiben der Storylines. Nur hat es dafür nicht diesen überflüssigen PPV gebraucht. Das Timing der Veranstaltung insgesamt war völlig daneben, die Show hätte man auch locker aus dem ohnehin nach wie vor überladenen PPV-Kalender streichen können. Viele Elemtente wären auch beim Summer Slam (oder im direkten Vorfeld dazu) bestens aufgehoben gewesen. So aber festigt sich die Überzeugung, dass man C-PPVs wie Battleground auch mal getrost übergehen kann.
    Lossenorod is offline

  20. #100
    Mauschelheld  The Sandman's Avatar
    Join Date
    Jun 2006
    Posts
    39,639
    Quote Originally Posted by Lossenorod View Post
    Finde ich nicht unbedingt. Die Matchqualität hat schon gepasst, ebenso grundsätzlich das Vorantreiben der Storylines. Nur hat es dafür nicht diesen überflüssigen PPV gebraucht. Das Timing der Veranstaltung insgesamt war völlig daneben, die Show hätte man auch locker aus dem ohnehin nach wie vor überladenen PPV-Kalender streichen können. Viele Elemtente wären auch beim Summer Slam (oder im direkten Vorfeld dazu) bestens aufgehoben gewesen. So aber festigt sich die Überzeugung, dass man C-PPVs wie Battleground auch mal getrost übergehen kann.
    100%ige Zustimmung, besonders das Tag-Team-Titelmatch als Opener fand ich sehr gut. Hätte mir nur nen Titelwechsel gewünscht, aber das Match war echt stark.
    Der Main Event war mir überraschend egal, weil ja schon vorher klar war, wer gewinnt.

    Naja, mit dem Summer Slam steht ja dann erstmal wieder ein größerer PPV an. Bleibt zu hoffen, dass es dem auch gerecht wird.
    The Sandman is offline

Page 5 of 21 « First 1234567891216 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •