Ergebnis 1 bis 10 von 10

Kauf von Divinity

  1. #1 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Lord Regonas
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Wieso? Willst du mich besuchen? :o
    Beiträge
    4.322
    Guten Abend.

    Ich bin vor kurzem auf Divinity aufmerksam geworden und kann es seither nicht mehr vergessen. Durch Zufall sah ich ein Video von Divinity 2: Ego Draconis und das hat mir so sehr gefallen, das ich überlege, es zu kaufen.
    Divine Divinity und Beyond Divinity kommen für mich nicht in Frage, weil ich die Ansicht und Steuerung der Spielfigur nicht sonderlich mag. Somit würde ich dann mit Divinity 2: Ego Draconis starten wollen.

    Einige Fragen:
    -Gespielt habe ich bisher die Gothic-Reihe, die Witcher-Reihe, Dungeon Lords und Venetica. Mittlerweile wird es aber immer schwerer, ein gutes Spiel zu finden, welches in diese Richtung geht, bzw. dieselben Qualitäten erreicht. Ist Divinity 2: Ego Draconis damit zu vergleichen und würdet ihr mir einen Kauf empfehlen?
    -Welche Version und welche zusäzlichen Dinge sollte man sich kaufen?
    -macht es Storytechnisch etwas, wenn ich die ersten beiden Teile auslasse?
    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul

    Signum
    Lord Regonas ist offline

  2. #2 Zitieren
    Höllenwache Avatar von Wanze
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    mal hier, mal dort
    Beiträge
    666
    Mit Gothic und Witcher kann man Divinity II in keinster Weise vergleichen, wohl eher mit Venetica.

    Die beste Version ist eigentlich die Divinity Anthology Collectors Edition, die bekommt man vereinzelt sogar noch für 15-18 Euro!
    Installiert man Divinity II, wird automatisch nach dem neuesten Patch gesucht, den man halt auch installiert.
    Ansonsten benötigt man nichts weiteres dazu, außer einem PC oder Notebook ;-)

    Storymäßig benötigt man die ersten Teile nicht, man kann direkt mit Divinity II beginnen.
    Das habe ich kürzlich auch gemacht

    Die UK-Version der Anthology gibt es ab 7,50 Euro, allerdings weiß ich nicht ob das Spiel dann auf Deutsch einstellbar ist.
    Sollte dir ein Download reichen, wäre es bei Larion wohl am günstigsten (sofern auf Deutsch) : klick
    Wanze ist offline Geändert von Wanze (26.03.2014 um 23:14 Uhr)

  3. #3 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Lord Regonas
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Wieso? Willst du mich besuchen? :o
    Beiträge
    4.322
    Zitat Zitat von Wanze Beitrag anzeigen
    Mit Gothic und Witcher kann man Divinity II in keinster Weise vergleichen, wohl eher mit Venetica.

    Die beste Version ist eigentlich die Divinity Anthology Collectors Edition, die bekommt man vereinzelt sogar noch für 15-18 Euro!
    Installiert man Divinity II, wird automatisch nach dem neuesten Patch gesucht, den man halt auch installiert.
    Ansonsten benötigt man nichts weiteres dazu, außer einem PC oder Notebook ;-)

    Storymäßig benötigt man die ersten Teile nicht, man kann direkt mit Divinity II beginnen.
    Das habe ich kürzlich auch gemacht

    Die UK-Version der Anthology gibt es ab 7,50 Euro, allerdings weiß ich nicht ob das Spiel dann auf Deutsch einstellbar ist.
    Sollte dir ein Download reichen, wäre es bei Larion wohl am günstigsten (sofern auf Deutsch) : klick
    Wie sieht es denn da mit den Zusatzpaketen aus?
    Sind die da mit drin?
    Erweitern sie das Spiel oder stellen sie ein eigenes Spiel da?
    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul

    Signum
    Lord Regonas ist offline

  4. #4 Zitieren
    Höllenwache Avatar von Wanze
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    mal hier, mal dort
    Beiträge
    666
    Da ist alles dabei: Divinity I, Beyond D., Divinity II und das Add-on Flames of Vengeance mitsamt besserer Grafik der älteren Teile.

    Zusammenhängend ist halt D II und das Add-on, welches automatisch direkt nach Ende von D II gestartet wird (da bin ich gerade). Beides zusammen wird ja auch als "The Dragon Knight Saga" verkauft.
    Wanze ist offline

  5. #5 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Lord Regonas
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Wieso? Willst du mich besuchen? :o
    Beiträge
    4.322
    Zitat Zitat von Wanze Beitrag anzeigen
    Da ist alles dabei: Divinity I, Beyond D., Divinity II und das Add-on Flames of Vengeance mitsamt besserer Grafik der älteren Teile.

    Zusammenhängend ist halt D II und das Add-on, welches automatisch direkt nach Ende von D II gestartet wird (da bin ich gerade). Beides zusammen wird ja auch als "The Dragon Knight Saga" verkauft.
    Das ist ja mal echt ein sehr geiles Angebot

    Wahrscheinlich spiele ich dann im Nachhinein Teil 1 und 2 auch
    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul

    Signum
    Lord Regonas ist offline

  6. #6 Zitieren
    Goldie - Zauberhafte Hexe  Avatar von Crow Girl
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Tír na nÓg
    Beiträge
    26.749
    Zitat Zitat von Lord Regonas Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal echt ein sehr geiles Angebot

    Wahrscheinlich spiele ich dann im Nachhinein Teil 1 und 2 auch
    Das freut mich sehr das dir das Game gefällt Ich finde es nämlich auch echt genial. Habe auch die Divinity Anthology Collectors Edition und kann sie absolut empfehlen.

    Viel Spaß in Rivellon

    [Bild: GoldenGirl.gif] Webmiss The-Divinity.de GoldenGirl
    Crow Girl ist offline Geändert von Crow Girl (28.03.2014 um 12:04 Uhr)

  7. #7 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Lord Regonas
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Wieso? Willst du mich besuchen? :o
    Beiträge
    4.322
    Zitat Zitat von GoldenGirl Beitrag anzeigen
    Das freut mich sehr das dir das Game gefällt Ich finde es nämlich auch echt genial. Habe auch die Divinity Anthology Collectors Edition und kann sie absolut empfehlen.

    Viel Spaß in Rivellon

    [Bild: GoldenGirl.gif] Webmiss The-Divinity.de GoldenGirl
    Freitag ist Liefertag und das pünktlich zum Urlaub
    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul

    Signum
    Lord Regonas ist offline

  8. #8 Zitieren
    Veteran Avatar von Canderous
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    650
    Ich nutze den Thread einfach mal um hier meine Fragen zu Divinity: Original Sin zu stellen

    Ich bin auch am überlegen mir das Spiel für die Freizeit zwischen den Jahren zu zulegen. Bevor ich es mir aber kaufe hätte ich ein paar Fragen:

    1) Das Kampfsystem ist ja rundenbassiert. Also vergleichbar mit Kotor?
    2) Wie sieht es denn mit den Begleiter aus? Sind die gut geschrieben und sind auch Romanzen möglich? (vergleichbar mit Spielen wie DA:O, ME oder Kotor?)
    3) Wie sind denn die Klassen aufgebaut? Gibt es feste Klassen oder ein offenes System wie in Skyrim?
    4) Gibt es innerhalb der Story (Haupt- und Nebenquests) Entscheidungsfreiheit? D.h. das sich der weitere Verlauf der Story wirklich verändert bzw. die Entscheidungen die man trifft spürbare Konsequenzen haben.

    Vielen Dank für eure Antworten
    Canderous ist offline

  9. #9 Zitieren
    Legende Avatar von Cyrcle
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    7.133
    1. Nein, KotoR kanns du auch in Echtzeit laufen lassen. Das funktioniert hier nicht. Es ähnelt den Systemen rundenbasierter Strategiespiele
    2. Romanzen sind nicht. Kommunikation ist ok.
    3. Offenes System wie Skyrim.
    4. Es geht darum, die Kämpfe möglichst zu bewältigen. Die sind besonders zu Beginn recht schwer. Hier gibt es die unterschiedlichsten Lösungswege. Du hast hier kein monumental RPG ala ME DA oder KotoR wo sich Handlungsstränge aufteilen. Die Welt selber ist weitgehend offen. Die Wege werden durch die Gegnerlevel geregelt
    Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)
    Cyrcle ist offline

  10. #10 Zitieren
    General Avatar von Seelenernter
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    in mehr als einer Beziehung der Unterwelt...
    Beiträge
    3.124
    Zu den Entscheidungen muss man aber noch sagen, im Vergleich zu einem DA:O hat man sich hier schlicht die "Eingabeaufforderung" gespart, sowie teils völlig sinnfreie und erzwungene Entscheidungen.

    Generell entscheidet man in D:OS durch die weit größere Entscheidungsfreiheit (was mache ich wann, wo, wie?) ständig selbst. So kann man an vielen Stellen, sofern gewollt, z.B. gute Mine zum bösen Spiel machen. Z.B. als "Wolf im Schafspelz" Besatzer unterstützen dann sabotieren, oder eben es durchziehen.
    Anders als bei DA:O ist das aber keine "klicke eine Zeile an und es bleibt für immer" Entscheidung, sondern eine "lebe deine Entscheidung".
    Denke selbst! Sonst tun es andere für dich...
    Seelenernter ist offline

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •