Page 2 of 7 « First 123456 ... Last »
Results 21 to 40 of 125

Der Thief 4 Diskussionsthread

  1. #21 Reply With Quote
    General Das_Whitey's Avatar
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    3,266
    Okay. Heute angespielt. Ist gut. Allerdings stört mich das Gameplay teilweise sehr. Am meisten stört mich dieser Mist, wenn man Sammlerstücke aufhebt und der erst ewig darüber redet, anstatt die verdammte Tresortüre zu schließen, weil die Leute es sonst sehen. Total nervig.
    Was ich auch nicht ganz verstehe ist, warum ich am Ende halb Jäger halb Phantom bin, wenn ich absolut niemanden nicht mal k.o. geschlagen habe, bzw. nicht einmal entdeckt wurde? Ich versteh das ehrlich gesagt nicht ganz.
    Das_Whitey is offline

  2. #22 Reply With Quote
    Schwertmeister Höhlengnarf's Avatar
    Join Date
    Jan 2012
    Location
    OWL
    Posts
    943
    Naja, das Spiel soll ja laut Entwickler auch nicht perfekt sein, aber welches Spiel ist das schon.
    Zu den Frameeinbrüchen sei noch gesagt: ich glaube fast, dass da Lobbyisten am Werk sind,
    damit die PS4 in den Schatten gerückt wird. Nicht falsch verstehen, ich bin kein Xbox- Hasser
    und auch kein Fanboy von Sony. Ich will nur vernünftig zocken und ich denke ich werde es mir
    heute kaufen.
    Höhlengnarf is offline

  3. #23 Reply With Quote
    General Das_Whitey's Avatar
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    3,266
    Weiterer Kritikpunkt, der die Lust am Erkunden bei mir stark dämpft - das ständig nervige Öffnen von Fenster, bzw. durchkriechen von Spalten mit den Holzbalken. Es ist ja noch aktzeptabel, wenn man einmal in ein Haus durchs Fenster einsteigt und eben beim rausgehen wieder das Fenster öffnen muss.
    Aber von Kapitel zu Kapitel ändert sich ja immer ein bisschen was in der Stadt. Nach einer Zeit ist es dann ziemlich nervig, wenn man nicht mehr genau weiß, ob man schon in dem Haus war oder vielleicht sogar was Neues darin sein könnte. Was also machen? Nochmal einsteigen, sehen das nichts ist und wieder raus. Das geht eben dann doch schnell auf die Nerven. Hinzu kommen dann noch die Wachen, die ich lieber umgehe, als sie auszuschalten (was wegen dem Schwierigkeitsgrad bei mir sowieso nicht gehen würde). Das heißt, ich muss teilweise, um in ein Haus zu kommen, ewig warten, bis die dämlichen Wachen ihre Patroullie abgelaufen sind, dann die Animation sehen, wie Garrett das Fenster öffnet und einsteigt und anschließend bemerken, dass da gar nichts ist. Wenn ich Pech habe ist beim Verlassen der Wohnung die Wache wieder davor.

    Schade finde ich auch, dass die Fenster, die in ein neues Viertel führen, bzw. eben dieser kurze Übergang kommt, nicht markiert sind.


    An sich will ich mich aber trotzdem nicht über das Spiel beschweren. Es macht Spaß, die Atmosphäre stimmt und hat auch gewisse Herausforderungen. Habe erst Kapitel 1 bis Anfang Kapitel 2 auf hohem Schwierigkeitsgrad gespielt, jedoch ohne diese speziellen Herausforderungen. In Kapitel 2 habe ich dann die Schnauze voll gehabt und einfach die Wachen k.o. gehauen.
    Jedoch ging da halt das Diebsein-Gefühl flöten, weshalb ich jetzt wieder Neu angefangen habe, mit fast allen Herausforderungen an.
    Das_Whitey is offline

  4. #24 Reply With Quote
    Sergej Petrow
    Gast
    Hat einer von euch den Vorbestellerbonus Thief - The Bank Heist?
    Wie kann ich den starten? In meinem Steamaccount steht, Sie verfügen über folgende herunterladbare Inhalte: The Bank Heist
    Sie können drauf zugreifen, in dem Sie diese Anwendung ausführen.
    Nur kann ich da nichts ausführen.

    -----
    Ansonsten: Gerade den Prolog gemeistert. Hier war ja der Weg streng vorgegeben. Aber es machte schonmal Laune. Was nicht gut ist: Bei der deutschen Synchro passen die Lippenbewegungen nicht.

  5. #25 Reply With Quote
    General Das_Whitey's Avatar
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    3,266
    Quote Originally Posted by Sergej Petrow View Post
    Hat einer von euch den Vorbestellerbonus Thief - The Bank Heist?
    Wie kann ich den starten? In meinem Steamaccount steht, Sie verfügen über folgende herunterladbare Inhalte: The Bank Heist
    Sie können drauf zugreifen, in dem Sie diese Anwendung ausführen.
    Nur kann ich da nichts ausführen. .
    Das habe ich mich auch schon gefragt. Wo hast du überhaupt nachgeschaut, dass du den DLC hast? Wenn ich in meiner Steambibliothek unter Eigenschaften nachgucke, finde ich nichts. Habe jedoch die Vorbestellerversion.
    Das_Whitey is offline

  6. #26 Reply With Quote
    Sergej Petrow
    Gast
    Quote Originally Posted by Huell View Post
    Das habe ich mich auch schon gefragt. Wo hast du überhaupt nachgeschaut, dass du den DLC hast? Wenn ich in meiner Steambibliothek unter Eigenschaften nachgucke, finde ich nichts. Habe jedoch die Vorbestellerversion.
    In deiner Bibliothek Rechtsklick auf Thief und dann auf herunterladbaren DLCs.

  7. #27 Reply With Quote
    Abenteurerin Sayadi's Avatar
    Join Date
    Mar 2006
    Location
    Kleinbonnum
    Posts
    63
    Tach,
    ab den DLC über die Vorbestellung bei Amazon, da gings in Steam über "Spiele"-> "ein Produkt aktivieren". Der Banküberfall tauchte dann im Journal auf, nachdem ich bei Basso war (bzw. da hab ich den Eintrag erst bemerkt).
    Nothing's forgotten. Nothing is ever forgotten.
    Sayadi is offline

  8. #28 Reply With Quote
    Ehrengarde Jet's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    In Grey's Trutzburg im Colovianischen Hochland!
    Posts
    2,240
    Bei mir lag auch im Glockenturm ein Zeitungsartikel der über den "Stern von Auldale" berichtet, der jetzt in der Distriktbank in Stonemarket liegen soll. Ich schätze mal, ohne den DLC wäre dieser nicht da. Also einfach mal im Glockenturm die Tische nach Zeitungen absuchen.

    MfG
    "Es gibt Menschen, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld!"
    Jet is offline

  9. #29 Reply With Quote
    General Stone Qel-Droma's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Unbekannte-Regionen
    Posts
    3,817
    Bin ziemlich Enttäuscht von dem Spiel.

    Steuerung ist mist, da kann man mehrmals auf die Tasten drücken, bis Garrett endlich mal die Aktion durchführt. Noch schöner ist es bei den Abschuss der Pfeile, ohne Fadenkreuz kaum möglich zutreffen. Dann braucht er fast schon ewig ne verdammte Tür zuschließen, geschweige mal endlich die Beute einzustecken, damit man endlich verschwinden kann.
    Das beste ist die Schatten schleich funktion, ist zwar ne schöne sache geschwind von einem Schatten zum anderen zuhuschen, aber es nervt wenn die Funktion sich selbst aktiviert, besonders wenn man gerade beim Knacken eines Safes ist. Auch die Atmosphäre lässt leider zuwünschen übrig und dann die Grafik, wieso istb die bei der X-BOX so schlecht, Ryse: Son of Rome hat doch gezeigt wie genial ein Spiel auf der X-BOX One aussehen kann.
    Bereue es ehrlich das ich es vorbestellt habe, das Spiel ist den Preis nicht wert und kommt nicht anährend an die anderen 3 Teile heran, schade um Garrett hoffe das man es im nächsten Teil wieder auf die alten Teile besinnt.

    Das spiel bekommt von mir 3 von 10 Juwelen
    Stone Qel-Droma is offline

  10. #30 Reply With Quote
    General Das_Whitey's Avatar
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    3,266
    Quote Originally Posted by Sergej Petrow View Post
    In deiner Bibliothek Rechtsklick auf Thief und dann auf herunterladbaren DLCs.
    "Momentan verfügen Sie über keine Inhalte zum Herunterladen für dieses Produkt."
    Interessant.
    Das_Whitey is offline

  11. #31 Reply With Quote
    Sergej Petrow
    Gast
    Quote Originally Posted by Jet View Post
    Bei mir lag auch im Glockenturm ein Zeitungsartikel der über den "Stern von Auldale" berichtet, der jetzt in der Distriktbank in Stonemarket liegen soll. Ich schätze mal, ohne den DLC wäre dieser nicht da. Also einfach mal im Glockenturm die Tische nach Zeitungen absuchen.

    MfG
    Aja, danke. Wenn es gleich im Spiel integriert ist, umso besser. Bin sehr gespannt.

    Quote Originally Posted by Stone Qel-Droma View Post
    Bin ziemlich Enttäuscht von dem Spiel.

    Steuerung ist mist, da kann man mehrmals auf die Tasten drücken, bis Garrett endlich mal die Aktion durchführt. Noch schöner ist es bei den Abschuss der Pfeile, ohne Fadenkreuz kaum möglich zutreffen. Dann braucht er fast schon ewig ne verdammte Tür zuschließen, geschweige mal endlich die Beute einzustecken, damit man endlich verschwinden kann.
    Das beste ist die Schatten schleich funktion, ist zwar ne schöne sache geschwind von einem Schatten zum anderen zuhuschen, aber es nervt wenn die Funktion sich selbst aktiviert, besonders wenn man gerade beim Knacken eines Safes ist. Auch die Atmosphäre lässt leider zuwünschen übrig und dann die Grafik, wieso istb die bei der X-BOX so schlecht, Ryse: Son of Rome hat doch gezeigt wie genial ein Spiel auf der X-BOX One aussehen kann.
    Bereue es ehrlich das ich es vorbestellt habe, das Spiel ist den Preis nicht wert und kommt nicht anährend an die anderen 3 Teile heran, schade um Garrett hoffe das man es im nächsten Teil wieder auf die alten Teile besinnt.

    Das spiel bekommt von mir 3 von 10 Juwelen
    Hm, die Steuerung finde ich bis jetzt ziemlich gut. Bestens an den XBox-Controller angepasst. Bis jetzt finde ich das Spiel sehr gelungen. Auch scheint da einiges von Tomb Raider 2013 mit eingeflossen zu sein. Man ist wie auch dort sehr nah am geschehen. Aber gut, jeder so, wie er mag.

    Quote Originally Posted by Huell View Post
    "Momentan verfügen Sie über keine Inhalte zum Herunterladen für dieses Produkt."
    Interessant.
    Siehe Beitrag Jet. Das bei dir aber gar nichts ist, ist wundersam.

  12. #32 Reply With Quote
    General Das_Whitey's Avatar
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    3,266
    Wieso haben die das Schnellspeichersystem eigentlich so abartig versaut? Mein quicksave wird einfach mal vom auotsave überspeichert. Ist mir jetzt teilweise auch schon öfters in Situationen passiert, wo ich ein Gegenstand aufgenommen habe, es deshalb gesaved wurde und ich direkt danach erwischt wurde. Konnte mich da dann immer nur nach etlichen Versuchen gerade so rausretten. Das ist ja mal der größte Schrott überhaupt.
    Auch jetzt gerade. Ich hab nen quicksave gemacht bevor ich die Mission beendet hatte, bin an den Ausgang gegangen und habe gesehen, dass ich ein Sammlerstück liegen gelassen habe. Neu geladen - toll. Quicksave durch autosave überschrieben, als ich die Mission beendet hatte. Ein Zurück in das Gebiet gibt es natürlich auch nicht
    Was haben die sich dabei nur gedacht... wahrscheinlich gar nichts.

    Und warum kann ich spähen nicht umbinden.
    Das_Whitey is offline Last edited by Das_Whitey; 01.03.2014 at 15:28.

  13. #33 Reply With Quote
    Sergej Petrow
    Gast
    Hm, also gilt auch weiterhin -> kein Quicksave. Der ist bei etlichen Spielen Müll, weswegen ich den Quicksave eigentlich nie benutze. Das mache ich jetzt schon seit Gothic nicht mehr, also schon mehr als ein Dutzend Jahre.

  14. #34 Reply With Quote
    General Das_Whitey's Avatar
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    3,266
    Quote Originally Posted by Sergej Petrow View Post
    Hm, also gilt auch weiterhin -> kein Quicksave. Der ist bei etlichen Spielen Müll, weswegen ich den Quicksave eigentlich nie benutze. Das mache ich jetzt schon seit Gothic nicht mehr, also schon mehr als ein Dutzend Jahre.
    Ja aber manchmal kann es eigentlich schon ziemlich nützlich sein. Vorallem wenn man einfach mal bisschen rumtesten möchte. Jedes mal richtig zu speichern nervt dann halt für sowas schon.

    Ist das eigentlich nur bei mir so, oder jemand anderem hier auch schon passiert, dass man beim schnellladen sein Wurfobjekt verliert?
    Das_Whitey is offline

  15. #35 Reply With Quote
    Hobby Hochstapler  Sercil's Avatar
    Join Date
    Jun 2006
    Posts
    2,675
    Quote Originally Posted by Huell View Post
    Okay. Heute angespielt. Ist gut. Allerdings stört mich das Gameplay teilweise sehr. Am meisten stört mich dieser Mist, wenn man Sammlerstücke aufhebt und der erst ewig darüber redet, anstatt die verdammte Tresortüre zu schließen, weil die Leute es sonst sehen. Total nervig.
    Was ich auch nicht ganz verstehe ist, warum ich am Ende halb Jäger halb Phantom bin, wenn ich absolut niemanden nicht mal k.o. geschlagen habe, bzw. nicht einmal entdeckt wurde? Ich versteh das ehrlich gesagt nicht ganz.
    Das Sammlerstück-Bewundern kann man mit rechter Maustaste unterbrechen Toll, das ganz am Ende zu merken
    Bei den Wertungen kapier ich auch nicht ganz, wovon das alles abhängig ist. Ich bekomme eigentlich immer überwiegend Opportunist, scheinbar wegen Taschendiebstahl allein. Jäger nur ganz am Anfang einmal.



    Quote Originally Posted by Huell View Post
    Wieso haben die das Schnellspeichersystem eigentlich so abartig versaut? Mein quicksave wird einfach mal vom auotsave überspeichert. Ist mir jetzt teilweise auch schon öfters in Situationen passiert, wo ich ein Gegenstand aufgenommen habe, es deshalb gesaved wurde und ich direkt danach erwischt wurde. Konnte mich da dann immer nur nach etlichen Versuchen gerade so rausretten. Das ist ja mal der größte Schrott überhaupt.
    Auch jetzt gerade. Ich hab nen quicksave gemacht bevor ich die Mission beendet hatte, bin an den Ausgang gegangen und habe gesehen, dass ich ein Sammlerstück liegen gelassen habe. Neu geladen - toll. Quicksave durch autosave überschrieben, als ich die Mission beendet hatte. Ein Zurück in das Gebiet gibt es natürlich auch nicht
    Was haben die sich dabei nur gedacht... wahrscheinlich gar nichts.

    Und warum kann ich spähen nicht umbinden.
    Wenn du übers Menü lädst, kannst du zwischen Autosave und Manuellem Save wählen. Wenn du nur Quickload drückst, lädt er das neuere von beiden. Ich speichere zur Sicherheit immer übers Menü, wenn ich Schiss habe, gleich den "Abschnitt" ohne Weg zurück zu verlassen.

    Man kann die Missionen übrigens wiederholen. Einfach zum Ort zurückgehen und den Abschnitt starten. Die Beutestücke sind dann alle wieder da und man kann die fehlenden Sammlerstücke einsammeln. Weiß nicht, ob man zuende spielen MUSS oder ob man sie behält, wenn man sie einsammelt und dann abbricht.

    Quote Originally Posted by Huell View Post
    Ja aber manchmal kann es eigentlich schon ziemlich nützlich sein. Vorallem wenn man einfach mal bisschen rumtesten möchte. Jedes mal richtig zu speichern nervt dann halt für sowas schon.

    Ist das eigentlich nur bei mir so, oder jemand anderem hier auch schon passiert, dass man beim schnellladen sein Wurfobjekt verliert?
    Das dachte ich auch schon ein paar mal. Wenn ichs brauchte und eigentlich eins hatte, wars manchmal futsch...
    Sercil is offline

  16. #36 Reply With Quote
    General Das_Whitey's Avatar
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    3,266
    Quote Originally Posted by Sercil View Post
    Man kann die Missionen übrigens wiederholen. Einfach zum Ort zurückgehen und den Abschnitt starten. Die Beutestücke sind dann alle wieder da und man kann die fehlenden Sammlerstücke einsammeln. Weiß nicht, ob man zuende spielen MUSS oder ob man sie behält, wenn man sie einsammelt und dann abbricht.
    Das klappt aber glaube ich nicht immer. Zu dem Schneider z.B. komme ich nicht mehr.
    Das_Whitey is offline

  17. #37 Reply With Quote
    Ehrengarde Jet's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    In Grey's Trutzburg im Colovianischen Hochland!
    Posts
    2,240
    Sooo. Habe jetzt mal die ersten drei Abschnitte hinter mich gebracht und konnte mir ein genaueres Bild vom Spiel machen...

    First of: Es ist Thief. Jep. Aber kein Dark Project. Schon nach den ersten 60 Minuten dachte ich mir, dass einem Vergleich mit den ersten beiden Teilen mit einer 6 noch eine geradezu gnädige Wertung widerfahren wäre. Ich dachte beim Hetzen über die Dächer an Dishonored, Assassins Creed, Splinter Cell...also alles - außer Dark Project. Aber gut, ich hatte mir ja nun von Anfang an nicht vorgenommen, Vergleiche zu den Vorgängern zu ziehen, daher konnte ich die Ernüchterung schnell wieder verwerfen.

    Das Gameplay empfinde ich in Verbindung mit der Umgebung als ziemlich holprig. Ich lande pausenlos in Sackgassen, kann an hilfreich erscheinenden Punkten nicht springen oder klettern und benötige für Aktionen wie das Ausräumen eines Schrankes mit vier Schubladen gefühlte fünf Minuten, was sicher nicht an der niedrigen Framerate liegt. Oft genug steuert sich Garrett wie eine ziemlich elefantige Version eines Meisterdiebs. Vielleicht fuchse ich mich da aber noch rein.
    Auch kann ich von der großen Bewegungsfreiheit nicht viel entdecken. Den Missionen wie auch der Stadt sieht man auf den ersten Blick in der Regel genau an, wo's langzugehen hat - nämlich genau da durch und nirgendwo anders! Von der Gestaltung her scheint der Begriff "Schlauchlevel" gut zu passen. So vermittelt mir die Stadt beispielsweise kein Gefühl von atmosphärischer Enge oder Beklommenheit, sondern schlicht den Eindruck, durch eine leblose, aktionsarme Kulisse zu schleichen. Positiv bemerkbar machen sich aber einige kleine Details, wie der Ascheregen im Außenbereich des Krematoriums oder die Beleuchtung in den Hüter-Ruinen. Wenn sich die Entwickler dann noch beim Verteilen von Rauch und Nebel ein bisschen hätten beherrschen können...

    Von der Drumherum-Seite betrachtet hält sich das Spiel für mich recht stabil; der Soundtrack ist modern, teilweise ein wenig zu deutlich im Vordergrund, aber so an sich okay - da hatte ich schlimmeres erwartet. Das Dishonored-ähnliche Setting ist nicht so meins, das liegt aber nicht am Rüberlinsen zu den Vorgängern, sondern daran dass ich Spiele bevorzugt im Mittelalter spiele. Die Stadt ist aber noch nicht so modernisiert, dass ich darüber meckern würde.

    Einen massiven Minuspunkt gibt es aber, der mir immer wieder sauer aufstoßen wird, selbst wenn ich das Spiel losgelöst von der Reihe betrachten wollte...und das ist unser Meisterdieb. Gedankengänge eines melancholischen Dichters, eine farblose Persönlichkeit (ob das von den schwarzen Klamotten kommt?) und eine Synchronstimme, für die ich nach dem ersten gehörten Satz schon wieder den PC ausmachen wollte. Der Typ nennt sich Garrett, er trägt sogar scheinbar dasselbe schicke grüne Auge wie unser symphatischer Antiheld...wieso zur Hölle hält der Inhalt dann nicht, was die Packung verspricht? Keine zynischen Kommentare mehr, kein "IchMachMeinDingUndEureWeltIstMirScheißegal!" mehr, nee, stattdessen kriege ich regelmäßig Erkenntnisse und Weisheiten um die Ohren geklatscht, die ich permanent nur mit "No Shit, Sherlock?!" beantworten kann. Was ist aus dem Mann geworden? Wird doch wohl nicht das Alter sein...

    An dem allgemeinen Stimmenproblem wird btw. hoffentlich nochmal gearbeitet. Was ich in den Rezensionen erst nur abgenickt hatte, macht sich echt lästig bemerkbar. Wenn die beiden Wachen, die sich am Ende der Straße miteinander unterhalten, es trotzdem schaffen, mir ins recht Ohr zu schreien, dann stimmt da irgendwas nicht...großes "Bääääh!" allein schon weil mir die Soundtechnische Umrahmung bei Stealth-Games allgemein extrem wichtig ist. Derlei Patzer sind mir schon bei Conviction extrem auf den Keks gegangen.

    Was bleibt bei dem ganzen Gemaule unterm Strich positives hängen? Gut, momentan noch nicht viel, aber das kann sich ja noch ändern. So macht zum Beispiel das Flitzen über die Dächer von Stonemarket durchaus Spaß, wenn die Steuerung erstmal sitzt. Und die Geschichte ist zumindest so spannend, dass sie mich durch zum durchspielen motiviert. Vielleicht kommt jetzt, wo das Bordell durch ist, auch mal wieder was anderes dran als Dishonored Reloaded und das wäre schon schön! Auch die Verbindungen zu den Vorgängern (Bezirksnamen, Symbole, Charaktere) habe ich mit einem Grinsen aufgenommen. Wenn noch mehr davon drankommt, ist noch nicht alles verloren.

    Von mir kriegt's derzeit 6.5 von 10 Punkten, Betonung auf derzeit. Vielleicht ist da noch eine Menge rauszuholen, aber so kann ich's erstmal stehen lassen.

    MfG
    "Es gibt Menschen, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld!"
    Jet is offline Last edited by Jet; 01.03.2014 at 17:27.

  18. #38 Reply With Quote
    General Das_Whitey's Avatar
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    3,266
    Solangsam kotzt es mich massiv an. Die Wachen sind teilweise so massiv verbugt, dass ein Durchspielen mit der Herausforderung nicht entdeckt zu werden, beinahe unmöglich ist. Warum? Die dummen Idioten wollen einfach nicht ihre Patroullie gehen und stehen dauerhaft an der selben Stelle.
    Toll wirds, wenn man in irgend einer Ecke sitzt, aus der man nicht mehr rauskommt, weil die Wache die ganze Zeit in die Richtung starrt und sich keinen Meter rührt.
    Das_Whitey is offline

  19. #39 Reply With Quote
    Held
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    5,685
    Klappt denn das Werfen von Flaschen nicht bei dir?
    Eldred is offline

  20. #40 Reply With Quote
    General Das_Whitey's Avatar
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    3,266
    Quote Originally Posted by Eldred View Post
    Klappt denn das Werfen von Flaschen nicht bei dir?
    Doch, aber teilweise verschwinden die ja beim Schnellladen. Manchmal gucken die Wachen zwar zum Punkt, wo die Flasche aufgeprallt ist, gehen da aber nicht hin.
    Das_Whitey is offline

Page 2 of 7 « First 123456 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •