Page 2 of 10 « First 1234569 ... Last »
Results 21 to 40 of 190

Netzpolitik nach Snowden: Aktuelle Entwicklungen (aus PE)

  1. #21 Reply With Quote
    Inaktiv
    Join Date
    Aug 2005
    Posts
    13,539
    Quote Originally Posted by Raaah! View Post
    Eine gute Nachricht in diesem Thread. Gabs glaub ich auch noch nie
    Dark_Tengulist is offline

  2. #22 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jun 2012
    Posts
    4,529
    Bitcoin in der Krise: Eine der größten BitCoin-Börsen Mt.Gox ist insolvent, nachdem sie wohl beraubt wurde.
    Dabei offenbarten sich unter anderem geradezu fahrlässige Sicherheitslücken...

    Ausserdem gibts aktuell nen neuen leak zum verhandlungsstand von CETA: Comprehensive Economic and Trade Agreement

    Und die "Email Made in Germany" nimmt skurille züge an: Mailhoster belästigen ihre Kunden momentan täglich mit Infoemails
    Dass das von den Anbietern eingesetzte System de facto absolut nutzlos ist, wurde ja schon mehrfach gezeigt...
    Raaah! is offline Last edited by Raaah!; 04.03.2014 at 20:02.

  3. #23 Reply With Quote
    Raaah! is offline

  4. #24 Reply With Quote
    Weißer Riese Gront's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Minden
    Posts
    28,899
    Quote Originally Posted by Raaah! View Post
    ...

    Es bewegt sich was beim Thema Gema: Gema-Vermutung soll überprüft werden
    Mussn alter Mann aber lange für lesen, ehe er erfährt, worin die "Gema-Vermutung" eigentlich besteht.

    Und überhaupt, eine Redeweise ist das... wie in Mathe oder Physik...tss..
    Gront is offline

  5. #25 Reply With Quote
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    EU-Parlament: Industrieausschuss stimmt gegen Netzneutralität

    Der Industrieausschuss im EU-Parlament (ITRE) hat heute über den del Castillo-Report abgestimmt, dem Entwurf für eine EU-weite Telekommunikationsverordnung. Dabei setzte sich die konservative Mehrheit mit 34 Ja-Stimmen gegenüber 22 Nein-Stimmen in der entscheidenen Abstimmung über die Definition von “Specialized Service”s durch. Wir kennen diese Art von Diensten aus der Drosselkom-Debatte, wo die Deutsche Telekom vno “Managed Services” spricht. Wir warten noch auf die Stimmzettel um genau das Verhalten der deutschen EU-Abgeordneten im ITRE-Ausschuss analysieren zu können.

    Der Spin von EU-Kommission und Konservativen (und der Telekommunikationsindustrie) wird jetzt wohl sein, dass man Netzneutralität gestärkt habe. Aber das ist reines Blendwerk, weil man gleichzeitig mit einer ungenauen Definition von Specialized Services den Tor zum Zweiklassen-Netz weit aufreisst und die Telkos dort einfach ohne Regeln machen lässt. Das Ziel ist, Netz-Überholspuren an große Unternehmen zu verkaufen, unsere Blogs, StartUps und Communities werden dann über die Trampelpfade geschickt. Die Message ist: Mehr Drosselkom wagen.

    Alle EU-Abgeordneten stimmen in zwei Wochen darüber ab

    Die heutige Abstimmung im federführenden Ausschuss gilt als wichtige Empfehlung für die Abstimmung im Plenum des EU-Parlaments, die bereits in zwei Wochen Anfang April stattfindet. Es gibt eine theoretische Chance, dass sich bis dahin noch andere Mehrheiten finden, die “Specialized Services” besser eingrenzt und Netzneutralität konkreter und stärker definiert. Aber dafür muss auch was getan werden. Meckern kann man immer noch später. Auf SavetheInternet.eu finden sich viele Hintergrundinformationen.

    Bei der Abstimmung über den ganzen Bericht gab es 29 Ja-Stimmen, 10 Nein-Stimmen bei 17 Enthaltungen (die vor allem aus dem Lager der Sozialdemokraten kamen).
    [Bild: omg.gif]
    Codebreaker is offline

  6. #26 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jun 2012
    Posts
    4,529
    Neues aus den Snowden-Dokumenten: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzp...-a-959500.html

    Ich hoffe ja noch auf eine Intervention des EPs
    Raaah! is offline

  7. #27 Reply With Quote
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    Snowden-Enthüllungen: CDU-Mann Binninger soll NSA-Ausschuss leiten

    Aufgabe des Ausschusses ist die Prüfung, inwieweit Bundesbehörden seit Jahresbeginn 2001 von der US-Spionagetätigkeit wussten. Auch die Rolle der früheren schwarz-gelben Regierung soll untersucht werden. Das Gremium soll zudem die mögliche Verletzung von Bürgerrechten durch nachrichtendienstliche Tätigkeiten aufklären. Außerdem wird es sich mit der Frage befassen, wie die Privatheit elektronischer Kommunikation effektiver geschützt werden kann.
    Quote Originally Posted by Raaah! View Post
    Ich hoffe ja noch auf eine Intervention des EPs
    Was anderes bleibt einen ja fast nicht mehr übrig
    Codebreaker is offline

  8. #28 Reply With Quote
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    EU: FDP, CDU/CSU und Linke stimmten gestern gegen Netzneutralität

    Gestern hat der federführende Industrieausschuss (ITRE) im EU-Parlament über die Telekommunikationsverordnung abgestimmt. Die Mehrheit im ITRE stimmte leider für eine Formulierung, die sogenannte Specialized Services undefiniert und im vagen lässt, dass darunter alle möglichen Ideen und Geschäftsmodelle wie das Drosselkom-Modell fallen können. Damit droht ein Zweiklassennetz und das ist nicht die Netzneutralität, die wir meinen.

    Mittlerweile haben wir die Liste, wer dafür und wer dagegen gestimmt hat. Keine Überraschung ist, dass mit Christian Ehler und Angelika Niebler zwei der drei deutschen konservativen EU-Parlamentarier im ITRE für diese Linie der Telekom-Lobby gestimmt hat. Herbert Reul, der Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament enthielt sich bei dieser Abstimmung. Aus Österreich stimmte Paul Rübig (ÖVP) gegen Netzneutralität.

    Ebenfalls keine Überraschung ist, dass mit Jürgen Creutzmann der einzige deutsche FDP-Abgeordnete im Industrieausschuss gegen Netzneutralität stimmte.

    Etwas überrascht waren wir hingegen als wir die beiden EU-Abgeordneten Vera Flasarova und Miloslav Ransdorf der linken EU-Fraktion (GUE/NGL) zwischen Liberalen und Konservativen auf der Liste der Netzneutralitätsgegner fanden. Das sind zwar keine deutschen EU-Abgeordneten, aber wir gingen bisher davon aus, dass die linke EU-Fraktion für Netzneutralität ist und ihre Mitglieder dementsprechend abstimmen.

    Deutsche SPD-Abgeordnete nahmen nicht an der Abstimmung teil. Aber große Teile der Sozialdemokraten enthielten sich ebenfalls.

    Wichtig ist: Diese gestrige Abstimmung war der Testlauf für die Abstimmung zur ersten Lesung im Plenum Anfang April, wo alle EU-Abgeordneten abstimmen werden. In der Regel orientieren sich die anderen Abgeordneten an das Abstimmungsverhalten ihrer Kolleginnen und Kollegen im federführenden Ausschuss. Es sei denn, es melden sich ausreichend Bürger und Unternehmen, um in diesem Fall für Netzneutralität zu werben. Auf SavetheInternet.eu finden sich alle relevanten Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

    Es gibt 99 deutsche EU-Abgeordnete, das ist rund 1/7 des EU-Parlaments. Die sollten in zwei Wochen für Netzneutralität und für eine genauere Definition von Specialized Services ohne viele Schlupflöcher stimmen.
    Codebreaker is offline

  9. #29 Reply With Quote
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    Es kann endlich losgehen: Bundestag stimmt einstimmig für NSA-Untersuchungsausschuss

    Wie an dieser Stelle bereits angekündigt, hat der Bundestag heute über die Einsetzung des Untersuchungsungsausschusses zum Überwachungsskandal beraten und entschieden. Nachdem es kurz zuvor bei der Debatte um die aufgehobene Immunität von MdBs der Linken, die vor drei Jahren einen Nazi-Aufmarsch in Dresden mit-blockiert hatten, hitzig herging, begrüßten die Redner der Koalitionsparteien ebenso wie die von Linken und Grünen recht einhellig den Wert der Geschlossenheit bei der Einrichtung des Ausschusses.[...]
    Codebreaker is offline

  10. #30 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jun 2012
    Posts
    4,529
    Über den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag soll malwieder versucht werden, Internetfilter zu etablieren...

    Gleichzeitig befindet es der EuGH für rechtens, wenn Internetsperren gegen Urheberrechtsverstöße eingesetzt werden.
    Dass der Grundsatz "Löschen statt sperren" viel sinnvoller ist, da er das Problem bei der Wurzel packt, ohne dabei eine zensurinfrastruktur aufzubauen, ist offensichtlich nebensächlich.


    Und noch ein paar Auslandsnews: Die Türkei-Internetsperren werden momentan Tag für Tag gravierender.
    Nachdem Erdogan zuerst Twitter sperrte, und Facebook und Google ähnliches androhte, geht er nun gegen Anonymisierungsdienste vor.

    Url-Shortener, Tor, diverse DNS-Server, alles gesperrt.
    Warum: Weil über Twitter Kritik an ihm geäussert wurde.

    Edit: Jetzt ist auch Youtube gesperrt
    Raaah! is offline Last edited by Raaah!; 27.03.2014 at 17:47.

  11. #31 Reply With Quote
    Codebreaker is offline

  12. #32 Reply With Quote
    Weißer Riese Gront's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Minden
    Posts
    28,899
    /signed

    (bin eh Campact-Kunde.. )
    "Paradox, dass man ausgerechnet auf alten Fotos jünger aussieht." (Hamb.Abendblatt)

    Gront is offline

  13. #33 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jun 2012
    Posts
    4,529
    Die DigiGes hat ein schönes Plakat zur Vorratsdatenspeicherung veröffentlicht:

    [Bild: vdsposter-437x620.jpg]
    CC-BY-SA Digitale Gesellschaft e. V.
    Raaah! is offline

  14. #34 Reply With Quote
    Raaah! is offline

  15. #35 Reply With Quote
    Weißer Riese Gront's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Minden
    Posts
    28,899
    Nun sach noch einer, Internet-Petitionen würden nix bringen... oder?
    "Paradox, dass man ausgerechnet auf alten Fotos jünger aussieht." (Hamb.Abendblatt)

    Gront is offline

  16. #36 Reply With Quote
    Halbgott Turambars's Avatar
    Join Date
    Mar 2006
    Location
    Im Garten
    Posts
    9,611
    EuGH kippt EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung

    http://www.welt.de/politik/deutschla...eicherung.html

    hab es heute in den Nachrichten gehört aber scheinbar ist es noch nicht vom Tisch bei den Politiker zumindest kam das so rüber bei denen die Interviewt wurden.
    Es wird die Zeit kommen,
    da das Verbrechen am Tier
    ebenso geahndet wird,
    wie das Verbrechen am Menschen.


    Leonardo da Vinci (1452 - 1519)
    Turambars is offline

  17. #37 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jun 2012
    Posts
    4,529
    Aktuell wurde in der Verschlüsselung TLS/SSL (zuständig für das "s" in https) geknackt worden.
    Es gibt bereits einen Patch, der Serverseitig aufgespielt werden muss. Aber bis das geschehen ist, sind wohl zwei drittel aller Verbindungen aktuell unsicher...

    Weitere Infos: http://heartbleed.com/


    Quote Originally Posted by Turambars View Post
    EuGH kippt EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung
    http://www.welt.de/politik/deutschla...eicherung.html
    Lang lebe der EuGH \o/
    Wirklich mal ein Grund zur Freude.
    Raaah! is offline

  18. #38 Reply With Quote
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    Codebreaker is offline

  19. #39 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jun 2012
    Posts
    4,529
    xkcd erklärt Hertbleed:

    [Bild: heartbleed_explanation.png]


    Randnotiz: Condoleeza Rice arbeitet jetzt für Dropbox.
    Das bringt dem Dienst momentan massig Kritik ein.
    Raaah! is offline Last edited by Raaah!; 14.04.2014 at 23:48.

  20. #40 Reply With Quote
    InZayn  Codebreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Kirkwall
    Posts
    6,006
    Nach EuGH-Urteil: Regierung verzichtet auf Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung

    Die Große Koalition hat ihre Pläne für ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung nach SPIEGEL-Informationen aufgegeben. Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs will man eine neue EU-Richtlinie abwarten. Das dürfte aber noch dauern.
    Codebreaker is offline

Page 2 of 10 « First 1234569 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •