Results 1 to 10 of 10
  1. #1 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    Dec 2013
    Posts
    3
    Hallo Community,

    ich habe einen neuen Wächter angefangen der momentan Lvl 55 ist aber hatte vorher eine andere Rotation als jetz, denn ich weiß nicht mehr was alles aggo zieht. Kann mir jemand helfen wie ich mehrere Ziele tanken kann außer mit Herausforderung und Litanei, weil die mir nach der Zwangsaggro immer einzeln abhauen nach dem Update. Ich weiß auch nicht genau sind das echt die einzigen Aggro skills: Herausforderung, Schartige Schneide , Schildspott und Litanei? Hoffe könnt mir ein wenig helfen bei der neuen Rotierung. Mfg Scriptor
    Scriptor is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Semnone, ein Windir  Semnone's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Location
    Ered Luin
    Posts
    3,305
    Hallo Scriptor und Willkommen bei uns im Forum.

    Ich hab mich noch nicht intensiv mit dem Wächter beschäftigt und erst ein paar Inis getankt, aber es spielt sich schon anders. Man muss seine rota überarbeiten um das wieder gut hin zu bekommen.
    Das Aggrosystem wurde recht stark umgearbeitet. Hauptsächlich soll es jetzt so sein, dass du per dmg aggro aufbaust. Das bedeutet, dass du zb Angriffe verwenden musst die mehr als 1 Ziel treffen(irritierender, wirbelnde Vergeltung, fegender Schnitt und auch Schildhieb usw.). Außerdem musst du auf Krit und Physische Beherrschung skillen, aber darfst dabei auch nicht deine BPA Werte und die Schadensrezi nicht aus den Augen verlieren. An viel Macht und gleichzeitig Vita kommst du aber erst mit dem Schmuck mit Helms Klamm.
    Gleichzeitig ist es auch wichtig alles auf deine legendäre Waffe zu legen, was deinen Schaden und die Anzahl der Ziele hoch bringt:

    Waffe:
    • Nahkampfziele
    • Schaden von Fegender Schnitt
    • Schaden von Irritierender Schlag
    • Schaden durch Wirbelnde Vergeltung

    Gürtel:
    • Schildschaden
    • Ziele von Herausforderung
    • Schaden von Schildzerschmettern

    Das bedeutet im Spiel dann:
    • du musst viel Fläche fahren
    • Herausforderung auf cd
    • Schildschlag auf cd, weil dieser ein Blockkette auslöst
    • Stechen genau so, weil mit 30% Chance Parieren ausgelöst wird


    Anders weiß ich momentan nicht wie das sonst gehen soll. Einzelne Ziele kannst du gut über die Zwangsaggro halten. Alles darüber hinaus geht nur über Fläche(Schaden) und ab und zu deine AOE Zwangsaggro Skills.
    Da muss man erst mal ein Gefühl für bekommen. Problem ist ja auch das du noch keine 95 bist und dir daher Punkte zum Verteilen im Klassen-Baum fehlen.
    Semnone is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    Dec 2013
    Posts
    3
    Hallo Semnone,

    danke für deine ausführliche Antwort

    Ich werde nun mal versuchen die Aggro wie von dir beschrieben besser zu halten. Das man über Schaden tankt wusste ich noch garnicht, denn früher war das nicht so, kenne den Wächter nur vor dem Update. Es regt mich nämlich sehr auf als Wächter nicht tanken zu können.^^

    In Hoffnung auf besseres Tanken

    MfG Scriptor
    Scriptor is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Semnone, ein Windir  Semnone's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Location
    Ered Luin
    Posts
    3,305
    Nein da hast du recht. Früher hast du deine Aggro ganz normal mit bestimmten Fähigkeiten aufgebaut und fertig. Jetzt ist es so, dass du Aggro nur noch über Schaden aufbaust und zusätzlich mit erzwungenen Angriffen deine Gegner bei dir hältst.

    Vielleicht hilft die noch das Entwicklertagebuch zur Überarbeitung vom Wächter weiter:

    http://www.lotro.com/de/spiel/aktuel...se-helms-klamm

    Aber was gibt es den in deinem Level groß zu tanken? Oder spielst du erst noch jede Ini auf deinem lvl die im Laufe des Spieles kommt? Denn da könnte ich mir denken wird es im Gegensatz zu früher schwerer das Zeug zu tanken.
    Semnone is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    Dec 2013
    Posts
    3
    Danke nochmals für deine Hilfe. Ja ich tanke und übe im Moment bei der Großen Treppe, GHG, Schule/Bibliothek , Netze des Krabbeltals usw. und naja es ist schwer gegen meinen Runi in der Sippe die Mobs zu tanken, denn sie macht ordentlich Wums:P Naja aber mit deinem ersten Beitrag funktioniert es schon etwas besser mit dem Tanken. Nur auf die Moria Legendären Waffen lohnt es sich da überhaupt die Waffen mitzuleveln, weil um die Attribute zu bekommen dauert es doch eine Ewigkeit . Ich werde ab 65 mal die Waffen so skillen wie du es beschrieben hast.
    Scriptor is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Semnone, ein Windir  Semnone's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Location
    Ered Luin
    Posts
    3,305
    Normal würde ich ja sagen, dass sich das nicht lohnt jedes mal deine Ausrüstung top aufzurüsten. Alle 10 lvl neue Waffen um genug Schaden zu machen und der Questloot reicht da locker. Du wächst einfach viel zu schnell raus aus dem Zeug und dann wird das unbrauchbar. Ich gebe meinen Chars auch erst wenn sie max lvl erreicht haben die gute Ausrüstung und investiere Zeit und Gold sie gut auszurüsten. Alleine schon um die Besten Relikte usw. auf der Waffe zu haben verschlingt mal eben 100-200 Gold, unzählige Relikte und Scherben.
    Generell kannst du aber die legendären Waffen immer bis max lvl mit leveln lassen und sie dann zerlegen. Dadurch bekommst du viel ep, welche du später wieder in deine Waffen investieren kannst und du bekommst die hochstufigen Relikte.

    Nur um an die Attribute zu kommen reicht es aus die Waffen bis auf lvl 30 zu bringen. Dafür kannst du zb die Oben gewonnen ep benutzen und dann die Waffe zerlegen und das passende Attribut entfernen.

    Ist den der Runi auf der gleichen Stufe wie du? Wenn das nicht der Fall ist und er schon ein paar Level höher ist wird die ganze Sache ja sowieso schon schwerer.

    Wenn der Runi nicht gerade nur Fläche fährt könnte es die ganze Sache schon vereinfachen, wenn du die Masse an Mobs per Fläche usw(siehe Oben) bei dir behält und der Runi ein Ziel nach dem Anderen down macht. Auf das Aktuelle Ziel vom Runi machst du dauerhaft Zwangsaggro(Schartige Schneide auf cd und Feindkontakt für den Notfall). Da müsstet ihr euch dann absprechen oder du siehst ja über das Assistentsfenster welches Ziel der Runi hat.

    So sollte es zumindest sein das alle Mobs bei dir sind und du auch genug Aggro auf das momentane Ziel aufbaust. Sind die Gegner allerdings keine Gefahr für die anderen Mitspieler ist es auch nicht schlimm mal welche zu verlieren. Mit der Zeit bekommt man ja auch ein Gefühl dafür mit welchen Gegnern deine Mitspieler klar kommen und es nicht schlimm ist, wenn sie Aggro haben, da der Gegner eh schnell fällt.
    Semnone is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Schwertmeisterin Xeratis's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    756
    Wobei vielleicht auch noch anzumerken ist, dass der Runenbewahrer einen Skill hat, um seine Aggro zu reduzieren. Er sollte sich ruhig angewöhnen, den auch zu benutzen. Ein Stoffi, der in den anspruchsvolleren (Raid)Instanzen Aggro zieht, ist oft mal ein toter Stoffi.

    Aggromanagment ist nicht immer NUR Sache des Wächters.
    Xeratis is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Provinzheld Anduril's Avatar
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Koblenz, Arzheim
    Posts
    243
    Der Runi hat seit der letzten Erweiterung aber nur noch einen ganz schwachen Skill um Aggro zu reduzieren. Zwar "Verwirrende Flamme", reduziert die Aggro ganz gering. Alle anderen Aggro reduzierende Skills hat dieser leider verloren.
    Anduril is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Schwertmeisterin Xeratis's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    756
    Na, das nenn ich ja mal durchdacht. Den Schaden massiv erhöhen aber die Aggroreduzierer wegnehmen. Das Spiel selbst immer leichter machen, aber beim Aggromanagment sollen DDler plötzlich ihr Dasein überdenken? Da wird sich wohl der eine oder andere noch umsehen. Egal ob Wächter oder DDler.
    Xeratis is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Semnone, ein Windir  Semnone's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Location
    Ered Luin
    Posts
    3,305
    Ich glaube wir können uns darauf einigen, dass das neue Aggro-System nicht wirklich optimal ist.
    Semnone is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •