Page 21 of 21 « First ... 10141718192021
Results 401 to 417 of 417

Was für Bücher lest ihr zur Zeit? #2 (Sig aus)

  1. #401 Reply With Quote
    Ehrengarde Tarek's Avatar
    Join Date
    Apr 2003
    Location
    mittellos |ICQ:293181383| Rang:Anwärter |Beruf:Händler| Skills: 1/2| Hauptskills:
    Posts
    2,308
    Ingenieur Mathematik 4

    Brauch ich für eine Aufnahmeprüfung für ein nebenberufliches Studium.

    [Bild: 978-3-7055-0158-4.jpg]

    Geht soweit ich bis jetzt sehe um die Abenteuer der Stichprobe n, die mit allerlei Wahrscheinlichkeiten P fehlerhafte Einheiten d in einer Grundgesamtheit N ziehen zu kämpfen hat.
    Zum Glück hat sie aber die Freunde Erwartungswert und Faktorielle (von ihr liebevoll neckisch µ und x! genannt), die gemeinsam mit ihr vielerlei Abenteuer im schön gezeichneten Kontinent Binomiale Verteilung und in dessen Hauptstadt Normalverteilung bestehen. Bin schon gespannt auf das Ende, aber ich hoffe dass sie gemeinsam den geheimen Schlüssel zum versunkenen Thronraum der diskreten Mathematik finden werden.

    Fazit:
    Kann ich allen die diesen unrealistischen Quatsch ála Herr der Ringe gegen was bodenständigeres eintauschen wollen, empfehlen.
    Tarek is offline Last edited by Tarek; 25.08.2008 at 11:40.

  2. #402 Reply With Quote
    Held Firen's Avatar
    Join Date
    May 2008
    Location
    Deutschland
    Posts
    5,800
    [Bild: b650abf4-5d09-41f3-90af-d45f0123104e.jpg]

    Tjo, also das lese ich eben momentan. Ist nicht so ganz spannend wie der erste Teil der war auf jeden Fall besser. Der Teil hier ist nicht so abwechslungsreich. Der erste hat im ganzen Land gespielt. Der neue nur in einer Stadt. Ist aber auch nicht sooo schlecht, lässt sich also ganz gut lesen.
    Firen is offline Last edited by Salieri; 26.08.2008 at 19:52. Reason: Signatur entfernt

  3. #403 Reply With Quote
    Druidin  Cécilia's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Es gibt kein Benzin für Satinavs Kettensäge!
    Posts
    7,261
    Entschuldigt die Panne mit der Signatur letztes Mal ...

    Nun lese ich übrigens Der Herr der Ringe -- Die Rückkehr des Königs. Na, wer das wohl geschrieben hat? Stimmt, Tolkien. Ich komme aber nicht sehr weit, denn zwischendurch habe ich noch Die Dunklen von Ralf Isau gelesen.

    Die Dunklen
    Ein Buch über die Farbenlauscher, die das Audition colorée besitzen, die Gabe, Töne, die sie hören, zu sehen. Sarah d'Albis gerät schnell in eine Schatzsuche, in Korruption, Mord, Tarnung. Das Buch ist spannend und man sieht Franz Liszt, den "inaktiven Hauptakteur" des Buches mal von einer anderen Seite: Musiker und Krimileser, aufgepasst! Man kann es nicht mehr zur Seite legen!
    Cécilia is offline

  4. #404 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,353
    Ab sofort wird jeder Post ohne kurze Inhaltsangabe, bzw ohne eigenes Fazit, gelöscht!
    Das soll ab jetzt (wieder) für diesen Thread gelten!
    Bitte bemüht euch um ein paar Angaben zu euren Büchern, Postings ohne kurze und nicht zu Spoilerlastige Inhaltsangabe bzw. ohne eure Meinung zum Buch (wenn beireits gelesen), haben hier nichts zu suchen. Danke.

    (Natürlich darf es auch eine längere Inhaltsangabe oder ein ausführliches Fazit sein, aber verratet nicht gleich alles. )
    Salieri is offline

  5. #405 Reply With Quote
    Schwertmeister Selfurdo's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    999
    [Bild: reich_der_elben.jpg]

    Der König der Elben sucht mit seiner Flotte und seinem ganzen Volk nach den "Gestaden der erfüllten Hoffnung". Während sie durch ein nebliges Meer fahren, unterliegen immer mehr Elben der seelischen Krankheit "Lebensüberdruss" und begehen in ihren Depressionen Selbstmord. Doch dann stößt die Flotte auf Land...
    Selfurdo is offline

  6. #406 Reply With Quote
    Held Firen's Avatar
    Join Date
    May 2008
    Location
    Deutschland
    Posts
    5,800
    [Bild: reich_der_elben.jpg]
    Das Gleiche wie im vorrigen Post lese ich im Moment auch. Der Elfenkönig ist gerade mit seiner ganten Flotte auf eine Insel mit Affen gestoßen, die mit Dreizacken und Speeren bewaffnet sind und greifen ihn an. Seine Frau hatte ihm kurzzuvor die Nachricht überbracht, das sie schwanger sei, was nur sehr selten bei dem Volk der Elfen ist.

    Bin auf Seite 36, das Buch macht bis jetzt einen sehr guten Eindruck.
    Firen is offline Last edited by Salieri; 31.08.2008 at 21:14.

  7. #407 Reply With Quote
    Schland Andy's Avatar
    Join Date
    Jun 2006
    Location
    ♪ [̲̅̅●̲̅̅|̲̅̅=̲̅̅|̲̅̅●̲̅̅] ♫
    Posts
    11,477
    [Bild: feuchtgebiete.jpg]

    Ich muss sagen es ist das schlechteste Buch das ich je gelesen habe. Wie kommt man nur auf soetwas. Ich würde es mir nicht kaufen zum Glück hat es sich ne Freundin gekauft . Im ganzen Buch geht es entweder um irgendwelche Sexpraktien oder Krankheiten. Wenn ich soetwas lesen wollen würde, würde ich Medizin studiern.
    Andy is offline Last edited by Andy; 02.09.2008 at 19:29.

  8. #408 Reply With Quote
    Ehrengarde Berthegar's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Andromeda
    Posts
    2,846
    Ich lese gerade Perry Rhodan: Die Laren. Das ist der 74. Band, also wird es für einen Außenseiter schwer sein, etwas nur über dieses Buch zu erfahren. Ich erzähle einfach mal was über die Perry Rhodan-Reihe:

    Im Jahre 1968 fliegen vier Astronauten auf den Mond, wo auch Perry Rhodan dabei ist, und finden dort ein arkonidisches Schlachtschiff, welches notgelandet ist und nicht mehr starten kann, vor. Die Astronauten können sich nach vielen Schwierigkeiten die fortgeschrittene Technologie der Arkoniden holen und so die damals noch ziemlich brüchige Menschheit zu einem festen Volk zusammenknüpfen. Danach kämpfen sie gegen viele außerirdische Gegner, wie zB gegen die Meister der Insel aus Andromeda.

    Das ist der Verlauf der Buchreihe bis ca. Band 25, aber im Grunde geht die Story so weiter. Es kommen weitere schwierige Gegner auf die Menschheit zu, die sie mit Müh und Not meistern können.

    [Bild: hc75.jpg]
    Berthegar is offline Last edited by Berthegar; 02.09.2008 at 22:31.

  9. #409 Reply With Quote
    Burgherrin Glorichen's Avatar
    Join Date
    Apr 2007
    Location
    Time And Relative Dimensions In Space
    Posts
    1,664
    [Bild: 514N3YYNMKL._SS500_.jpg]

    Der 1. Teil einer 4-teiligen Fantasy-Saga ("Das Geheimnis der großen Schwerter") im Stile des Herrn der Ringe.
    Natürlich nicht ganz so gut wie Mittelerde, aber Tad Williams ist meiner Meinung nach einer der wenigen Autoren, die es schaffen, einen Fantasy-Epos zu entwickeln und auch schön lesbar und ein wenig langatmig (iwie muss das sein ) zu schreiben.
    Ich habe die Reihe schon einmal durchgelesen, lese sie jetzt gerade zum zweiten Mal, und ich finde wirklich, dass es sich lohnt wenn man nur ein wenig Durchhaltevermögen hat. Denn gerade der Anfang ist ein wenig schleppend, aber Durchhalten lohnt sich!!

    Eine gute Fantasy-Saga, und eine der wenigen, die es verdient haben zumindest im zweiten Atemzug nach Tolkien genannt zu werden - kein langweiliger Abklatsch, wie er in den letzten Jahren nur allzu oft auf den Markt gekommen ist.

    Ach ja der Inhalt:
    Dies ist die Geschichte von Simon Mondkalb und Ineluki Sturmkönig und von ihrer tödlichen Feindschaft im Lande Osten Ard.
    Auf der uralten Feste Hochhorst wächst der rotschöpfige, wenig anstellige, aber ungemein wißbegierige Küchenjunge Simon auf. Von dem skurrilen, greisen Doktor Morgenes als Lehrling angenommen, lernt er Lesen, Schreiben und die Geschichte seines Landes. Einst herrschten in Osten Ard die Sithi, ein Elbenvolk, bis aus dem hohen Norden die Menschen kamen und sie mit kaltem Eisen vertrieben. Nur mit Hilfe schwärzester Magie vermochte Ineluki, der Sohn des Elbenkönigs, einige wenige seines Volkes zu retten. Er selber gilt als tot.
    Simon wird in die letzten Jahre der Regierung des siebten Königs seit jener großen Schlacht hineingeboren. Er ist der schon zu Lebzeiten sagenumwobene Johan Presbyter, der den Feuerdrachen Shurakai erschlug. Aus dessen Knochen ließ sich der König einen Thron aus Drachenbein bauen. Als Johan mit über hundert Jahren stirbt, hinterläßt er zwei Söhne; Elias, der ältere, wird neuer Hochkönig von Osten Ard. Er gerät immer mehr unter den Einfluß seines Ratgebers Pryrates, eines machtgierigen und skrupellosen Zauberpriesters. Aus Mißtrauen gegenüber seinem Bruder Josua schließt Elias zur Sicherung seiner Herrschaft einen Bund mit den Nornen. Von diesen bleichen, schwarzverhüllten Wesen erhält der junge König das Schwert "Leid", eines der drei magischen Schwerter von Osten Ard.
    Ohne Elias' Wissen hat Pryrates als Gegenleistung Josuas Leben versprochen. Der Prinz wird von ihm in einem der unterirdischen Verliese des Hochhorstes gefangengehalten. Durch Zufall entdeckt ihn dort der stets neugierige Simon und befreit ihn mit Morgenes' Hilfe. Als Pryrates davon erfährt, muß auch Simon in letzter Sekunde fliehen.

    Teil 2: Der Abschiedsstein
    Teil 3: Die Nornenkönigin
    Teil 4: Der Engelsturm
    Glorichen is offline Last edited by Salieri; 13.09.2008 at 08:50. Reason: Signatur entfernt

  10. #410 Reply With Quote
    Halbgott Powersocke's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    Orbiter
    Posts
    9,215
    Ich lese gerade das Buch: "Nationale Sicherheit" des Autors Dan Davis.
    [Bild: 9783938656259.jpg]

    Dieses Buch behandelt sämtliche Verschwörungstheorien und bringt unglaubliche Fakten über Themen wie Illuminati, den Untersberg, Flugscheiben des dritten Reiches und Geheimtechnologie wie auch Fakten über die VRIL-und Thule-Gesellschaft.

    Es ist sehr zu empfehlen, wenn ihr meint, dass mit unserer Welt etwas nicht stimmt und der Meinug seid, dass sich hinter eurem Rücken Dinge abspielen von denen ihr nichts wisst, die jedoch sehr interessant sein könnten.
    Powersocke is offline Last edited by Salieri; 13.09.2008 at 17:34.

  11. #411 Reply With Quote
    veni, vidi, iuvi  Thorwyn's Avatar
    Join Date
    May 2005
    Posts
    34,494
    Ich bin gerade beim vierten Band (von sieben) der Reihe Der dunkle Turm:
    [Bild: glas.jpg]

    Der letzte Revolvermann Roland befindet sich in einer fast toten Welt, die sich vor langer Zeit "weiterbewegt" hat, auf der Suche nach dem Dunklen Turm, der in der Mitte von allem steht (oder auf andere Weise unglaublich wichtig ist, dummerweise weiß nie jemand etwas genaues über solche mysteriösen Türme).
    Mit seinen Gefährten, die nicht aus seiner, sondern aus unserer Welt stammen, hat er schon einige Gefahren bewältigt und ist gerade dabei, ihnen und mir seine Geschichte zu erzählen ...
    (meiner Meinung nach ein unkluger Schachzug von King, da man die Zukunft der Vorgeschichte schon recht gut kennt, was dem Ganzen die Spannung nimmt; ich würde viel lieber die kommenden Abenteuer weiterverfolgen)

    Band 5 und 6 habe ich mir auch schon besorgt, bei Gelegenheit folgt der siebte. Ist übrigens irgendeine erweitere Neuauflage mit einigen Stellen, die vor der ersten Veröffentlichung gestrichen werden mussten, so dass es vielleicht ganz praktisch ist, dass ich die Reihe nicht schon vor X Jahren gelesen habe^^
    Thorwyn is offline

  12. #412 Reply With Quote
    Koch falcono's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Europa
    Posts
    2,698
    [Bild: 41VB3ZDHY7L._SS500_.jpg]


    Der Zukunftsroman 1984 beschreibt einen totalitären Staat, in dem die Menschenrechte rigoros eingeschränkt werden. Die Welt beherrschen drei Supermächte: Ozeanien, Eurasien und Ostasien, die permanent Krieg um ein paar nicht fest zugeteilte Gebiete führen. Auf britischem Boden hält die Elite des Staates die Bevölkerung in ständiger Angst. An der Spitze dieses totalitären Staats-Systems steht ein fiktiver Führer, der »Große Bruder«.

    ich bin jetzt beim 2 teil des buchen und finde es spanden und doch auch recht erschreckend, wenn man daran denkt, was aus orwels roman schon wirklichkeit geworden ist.
    falcono is offline

  13. #413 Reply With Quote
    banned
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    Tyrael
    Posts
    1,539
    [Bild: darthbane.jpg]

    In dem Buch sieht man den Werdegang vom Minenarbeiter Dessel zum Sith-Lord Darth Vader. Es ist wirklich sehr interessant
    Bin jetzt auf Seite 170 und kann es für alle SW-Fans nur empfehlen
    Fourth Vader is offline

  14. #414 Reply With Quote
    Auserwählter Damager's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Posts
    6,611
    Stephen King - Das Mädchen

    [Bild: 41EM0PB09NL._SL500_AA240_.jpg]

    es geht um ein kleines Mädchen, dass mit ihrer geschiedenen Mutter und ihrem Bruder zum Wandern in die Wälder an der Grenze zu Kanda fährt. Da sie den Streit zwischen ihrem Bruder, dem es bei seinem Vater viel besser gefallen hat, und der Mutter nicht mehr ertagen kann, nimmt sie sich vor kurz Pause zu machen und pinkeln zu gehen.
    Schließlich hört sie keine Stimmen mehr und ist "scheinbar" ganz alleine im Wald.
    Damager is offline

  15. #415 Reply With Quote
    veni, vidi, iuvi  Thorwyn's Avatar
    Join Date
    May 2005
    Posts
    34,494
    Rincewind, der Zauberer:
    [Bild: 51PXS10V6VL._SL500_AA240_.jpg]
    Enthält die vier Romane Die Farben der Magie, Das Licht der Phantasie, Der Zauberhut und Faust Eric. Momentan bin ich beim ersten Roman und verfolge, wie Rincewind und der Tourist Herr Zweiblum vom Gegengewicht-Kontinent versuchen, von der Insel Krull zu fliehen, wo sie geopfert werden sollen (nachdem sie unter anderem schon aus dem brennenden Ankh-Morpork, dem Tempel eines fiesen Gottes, einer Drachenreiterstadt und einem Piratenschiff geflohen sind).
    Die Tatsache, dass der reiselustige Herr Zweiblum auf der banditenverseuchten Scheibenwelt mit einer (ziemlich aggressiven) Kiste voll Gold unterwegs ist und ein Gott die beiden tot sehen will, um beim göttlichen Würfelspiel zu gewinnen, macht die Unternehmungen der beiden auch nicht einfacher.
    Thorwyn is offline

  16. #416 Reply With Quote
    Held Firen's Avatar
    Join Date
    May 2008
    Location
    Deutschland
    Posts
    5,800
    [Bild: 230px-The_Green_Mile(Film).jpg]

    Ich lese gerade die 6. teilige Buchreihe von The Green Mile. Von Stephen King in den 90ern geschrieben. Jeden Monat wurde ein Teil veröffentlicht. Und es ist viel einfühlsamer und spannender als der Film.

    Derjenige, um den es sich hauptsächlich dreht ist John Coffee. Er kann nur seinen Namen schreiben und ist auch sonst nicht sehr schlau. Aber er will allen Menschen helfen und wird deshalb ins Gefängis gebracht, da alle dachten, er hätte 2 kleine Mädchen getötet, dabei wollte er ihnen nur helfen. Im Gefängnis freundet er sich mit dem Aufseher an,der Probleme mit den Nieren hat, John hilft ihm und sagt ihm, wie schwer er es hat. Das er den ganzen Schmerz der Welt in sich auchnimmt. Zum Schluss wird er getötet, per elektrischem Stuhl. Aber nicht auf richtige Weise, sondern viel gemeiner und brutaler, dank dem Wärter Percy, der von keinem gemocht wird.
    The Green Mile heißt so, weil der Fußboden in dem Gefängis der zum Tode verurteilten grün laminiert ist.

    Ich kann das Buch nur empfehlen.
    Firen is offline Last edited by Salieri; 25.09.2008 at 23:17. Reason: Signatur entfernt

  17. #417 Reply With Quote
    Veteran Sebbl's Avatar
    Join Date
    Nov 2007
    Location
    💕
    Posts
    525
    [Bild: 39625.jpg]

    Ich bin gebürtiger Pole und habe vor Urzeiten hin und wieder mal die polnische Serie "Wiedzmin" (Hexer) im pol. Fernsehen gesehen. Ich erfuhr, dass die Serie auf einer Buchreihe Andrzej Sapkowskis beruht, allerdings traute ich mir damals nicht wirklich zu, die Bücher auf polnisch zu lesen.
    Vor kurzem bin ich dann durch Zufall auf das Spiel "The Witcher" (was ebenso auf Sapkowski zurückzuführen ist) gestoßen. Kurz: Ich kaufte mir das Spiel, fand es klasse und erfuhr erst dann, dass es tatsächlich zwei Bände der Serie auf Deutsch gibt!
    Diese besorgte ich mir schließlich und verschlang sie innerhalb von wenigen Tagen (allerdings fast nur abends gelesen ), und dass, obwohl ich für gewöhnlich so gut wie keine Fantasy lese.
    Es liest sich auf jeden Fall locker-leicht und hat meiner Meinung nach einen sehr außergewöhnlichen und amüsanten Humor. Obwohl beide Bände fast nur aus Kurzgeschichten bestehen, wird einiges über den Protagonisten Geralt und viele andere Personen bekannt, was auf jeden Fall (für mich) ein toller Vorgeschmack auf den ersten, im November diesen Jahres, in deutscher Sprache erscheinenden Roman der Serie ist.
    Sebbl is offline

Page 21 of 21 « First ... 10141718192021

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •