Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Results 1 to 8 of 8
  1. View Forum Posts #1 Reply With Quote
    Deus
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Stuttgart
    Posts
    14,419
     
    Dalai Zoll is offline

    Portalkonform bauen ....

    Erläuterung zum erstellen eines portalfähigen Raumes an einem einfachen Modell.

    [Bild: Portalmusterhaus_01.jpg]

    Ich nehme für die vereinfachte Erklärung einen Quader .......


    [Bild: Portalmusterhaus_02.jpg]

    ..... habe den Quader kopiert .....

    [Bild: Portalmusterhaus_04.jpg]

    ..... habe den 2ten etwas verkleinert und von unten in den ersten Quader hinein geschoben....


    [Bild: Portalmusterhaus_05.jpg]

    und den etwas verkleinerten aus dem ersten Quader ausgeschnitten. Jetzt haben wir sozusagen eine Hütte, von unten gesehen .....
    [Bild: Portalmusterhaus_06.jpg]

    Ich erstelle einen weiteren Quader, von der Grösse einer Gothic Türe, der dicker sein sollte als die Wandstärke unserer Beispielhütte .....


    [Bild: Portalmusterhaus_07.jpg]

    ... setze den Quader in die Wand, an der Stelle, wo ich die Türe ausschneiden will ....


    [Bild: Portalmusterhaus_08.jpg]

    So sieht das aus ........ von unten gesehen .....


    [IMG][Bild: Portalmusterhaus_09.jpg]

    Zur Verdeutlichung habe ich jetzt alle Innenwandpolygone "braun gefärbt", alle Aussenwandpolygone "blau" und alle Polygone, die momentan die Innenwand mit der Aussenwand verbinden "rot"!


    [Bild: Portalmusterhaus_10.jpg]


    Jetzt habe ich alle Polygone auf der Unterseite (Grundflächen) der Hauswände entfernt. Diese werden nicht nur, nicht benötigt, sondern die MÜSSEN weg! Ansonsten ist die Aussenhülle von der Innenhülle nicht sauber getrennt. Es verbleiben jetzt nur noch die Polygone an den Leibungen der Türe. welche immer noch die Aussenhülle mit der Innenhülle verbinden.


    [Bild: Portalmusterhaus_11.jpg]

    Jetzt setzen wir den Boden ein (dunkelrot) Polygone zeigen in den Raum hinein. Der Boden darf nur von Innenwand zu Innenwand sich erstrecken.


    [Bild: Portalmusterhaus_12.jpg][

    Zusammenfassung .... Aussenhülle blau .... nicht mit der Innenhülle verbunden

    Innenhülle braun nicht mit der Aussenhülle verbunden

    Boden rot nur mit der Innenhülle (braun verbunden)

    und die Polygone der Türleibungen grün, welche die Innenhülle und die Aussenhülle verbinden. Genau das ist ja das Problem, und deshalb setzen wir später dort das Portal.


    [Bild: Portalmusterhaus_13.jpg]

    Ich setze jetzt eine Plane darunter, das entspricht in eurer Mod, dem Ground des Weltmeshes (Pink) um diese Hütte Portalkonform einzubauen ......



    [Bild: Portalmusterhaus_14.jpg]

    Polygone rund um das Haus und unter dem Haus werden geloscht .......



    [Bild: Portalmusterhaus_15.jpg]


    ... und erzeuge neue Polygone, um die Aussenhülle des Hauses mit dem Weltmesh zu verbinden


    [Bild: Portalmusterhaus_16.jpg]


    Jetzt ist die Hütte komplett mit dem Weltmesh verbunden, (Aussenhülle), mit Ausnahme des "Türschwellenpolygones", das ja auch wieder den Boden der Hütte, (gehort zur Innenhülle) mit dem Ground (Weltmesh, gehört zu den Aussenpolygonen) verbinden würde.

    [Bild: Portalmusterhaus_17.jpg]

    Ich habe das Türschwellenpolygon jetzt erzeugt und ebenfalls grün gefärbt. Zur Erinnerung.....

    Wir haben jetzt 4 Stück, grüne Polygone, 1 x links Türleibung, 1 x rechts Türleibung, 1x Türstock (oben) und Türschwellenpolygon (unten).
    Eigentlich sind das ja 8 dreieckige Polygone, aber noch sind sie ja nicht trianguliert!


    [Bild: Portalmusterhaus_18.jpg]

    Jetzt habe ich die Portalpolygone eingebaut (auf der Innenseite der Leibungen), welche doppelseitig sein müssen(Die Portalpolygone). Einmal nach innen gedreht und einmal nach aussen gedreht. LILA

    [Bild: Uvk8guvsRPortalmusterhaus_19.jpg]

    Und hier noch einmal eine Ansicht von unten, damit genau zu sehen ist, dass der Hüttenboden sozusagen frei, in der zuvor gemachten offnung des Grounds schwimmt und dass es keine Polys geben darf auf der Unterseite von Gebäudemauern.

    Wie man jetzt genau die Portalpolygone bezeichnet, Material etc ... kann jetzt ja jeder aus dem WIKI entnehmen.
    Wenn diese Systematik des Hausbaues und des Einbaues in das Weltmesh nicht gegeben ist, dann könnt ihr Portale einbauen, so sörgfältig wie sonst noch was, sie werden nicht einwandfrei funktionieren,

    Und zum Schluss .... wenn jetzt jemand sein Haus einrichtet, beispielsweise einen Kamin setzt, diesen in die Wand schiebt, und mit diesem neuen Teil, die Innenhülle durchstösst und eventuell mit dem Teil dann wieder die Verbindung schafft zur Aussenhülle, dann ist der Portalraum wieder kaputt.

    Mit dem Spacer, könnt ihr, mal extrem gesagt, einen Balken durch das ganze Haus schieben, dass dieser auf beiden Seiten herausschaut. Das beeintächtigt die Funktion des Portales nicht. Wenn ihr das aber im 3DS Prog macht, dann ist der Portalraum kaputt.
    EWAGA MOD .... "echtes Gothic"!

    Team 101 Info über die Projekte und Downloaddatenbank:
    http://www.simple-creators.de/GameCo...c_content.html
    Last edited by Dalai Zoll; 04.11.2013 at 10:48.

  2. View Forum Posts #2 Reply With Quote
    Ritter Diego93's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Ortenau, Baden
    Posts
    1,412
     
    Diego93 is offline
    Danke für die Erläuterung!
    Eine Unklarheit ergibt sich mir im letzten Bild: Ist das grüne Türschwellenpolygon noch da?

    Also meine Zusammenfassung des ganzen: Portalräume müssen nicht nur von innen abgeschlossen sein, sondern auch die Außenwelt nicht berühren außer am Portalpolygon. Nur an den Kanten zwischen Innenraumpolygon und Portalpolygon dürfen weitere Flächen der Außenwelt angeschlossen sein.
    Last edited by Diego93; 02.11.2013 at 15:55.

  3. View Forum Posts #3 Reply With Quote
    Deus
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Stuttgart
    Posts
    14,419
     
    Dalai Zoll is offline
    Quote Originally Posted by Diego93 View Post
    Danke für die Erläuterung!
    Eine Unklarheit ergibt sich mir im letzten Bild: Ist das grüne Türschwellenpolygon noch da?
    .
    Ja, es ist noch da, da es aber nach der anderen Seite ausgerichtet ist, kann man ja von unten durchschauen. Ich werde es Färben, umdrehen und das Foto austauschen. Danke für die Korrektur, das habe ich übersehen.

    Das sogenannte Türschwellenpolygon, kann natürlich auch eine andere Textur tragen, bspw. die Textur der umgebenden Wiese .....

    Edit
    Habe das Bild jetzt getauscht, aber das Türschwellenpolygon, das ich gedreht habe, damit ihr es sehen könnt auf dem Foto, dürft ihr natürlich nicht umdrehen, das muss nach oben schauen wenn ihr Häuser baut/einbaut.

    Noch ein kleiner Textur Tip?

    Wenn ihr euer Haus von innen Texturiert .. Putz, Holz .. Tapeten ... dann kann man ja die Aussenwand anklicken, Polygone "Hide" (nicht löschen), dann die Innenwandpolygone nach aussen flippen, angenehm texturieren man kann alles sehen und wenn man fertig ist, dann wieder die Innenwandpolygone nach innen drehen und die Aussenwandpolygone zum Abschluss wieder "unhide all".

    Man kann ausserdem das Portal auch mit einer ganz normalen Textur versehen (Türtextur zB). Dann sieht man von Entfernung eben eine Tür im Haus, die bei Annäherung sich in Luft auflöst.
    Das ist auch interessant für versteckte Höhlen, damit man nicht schon von weitem das dunkle Loch in einer hellen Felswand sieht. Einfach die Felstextur auf das Portal legen.
    EWAGA MOD .... "echtes Gothic"!

    Team 101 Info über die Projekte und Downloaddatenbank:
    http://www.simple-creators.de/GameCo...c_content.html
    Last edited by Dalai Zoll; 02.11.2013 at 18:58.

  4. View Forum Posts #4 Reply With Quote
    Abenteurer MonsterMadness's Avatar
    Join Date
    Oct 2013
    Location
    Berlin
    Posts
    56
     
    MonsterMadness is offline
    Danke für diese eindeutige Erklärung

  5. View Forum Posts #5 Reply With Quote
    Chosen One Nincompoop's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Berlin
    Posts
    6,068
     
    Nincompoop is offline
    Der Post sollte im Wiki verlinkt (oder direkt übertragen) werden, da bleiben wirklich keine Fragen mehr offen. Das Meshteile überhaupt nicht ins Portal ragen dürfen wusste ich z.B. auch nicht, zum Glück vermeide ich das aber sowieso schon.

  6. View Forum Posts #6 Reply With Quote
    Deus
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Stuttgart
    Posts
    14,419
     
    Dalai Zoll is offline
    Wenn jemand das machen will, darf er gerne aus dem Artikel ein Wiki erstellen, oder diesen Beitrag ans Wiki zu den Portalen anhängen.

    Fragen bleiben immer offen. Ich weiss zum Beispiel nicht, ob der Portalraum zerstört wird, wenn ich in 3DS Prog einen Tisch hineinsetze und die Bodenpolygone durchstosse. Deshalb mache ich Einrichtungen immer im Spacer .... da kannst du den Tisch, wenn du willst in die Eingangstür stellen und das Portal teilen .... das juckt überhaupt nicht!
    EWAGA MOD .... "echtes Gothic"!

    Team 101 Info über die Projekte und Downloaddatenbank:
    http://www.simple-creators.de/GameCo...c_content.html

  7. View Forum Posts #7 Reply With Quote
    Legend of Ahssûn TheEternal's Avatar
    Join Date
    Jun 2013
    Location
    Stuttgart
    Posts
    4,234
     
    TheEternal is offline
    Top Erklärung. Die hätte ich schon früher gebraucht, aber da war ja schon mal was. Ins Wiki muss der Beitrag echt mal. Ist deutlich besser, als der von PB.

  8. View Forum Posts #8 Reply With Quote
    Deus
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Stuttgart
    Posts
    14,419
     
    Dalai Zoll is offline
    Quote Originally Posted by TheEternal View Post
    Top Erklärung. Die hätte ich schon früher gebraucht, aber da war ja schon mal was. Ins Wiki muss der Beitrag echt mal. Ist deutlich besser, als der von PB.
    Nein, der Beitrag von mir ist nicht besser als das PB-Wiki, er ergänzt die Beschreibung zum Einbau von Portalen um ein unbehandeltes Themateil, das aber extrem wichtig ist.
    Das hätte jeder, der mit 3DS Progs arbeitet, auch selbst herausfinden konnen, wenn er mal im Gothic Weltmesh, so wie ich, zu Lobarth´s Hof geflogen wäre und so eine einfache Scheune untersucht hätte, wie diese aufgebaut und eingebaut wurde.
    EWAGA MOD .... "echtes Gothic"!

    Team 101 Info über die Projekte und Downloaddatenbank:
    http://www.simple-creators.de/GameCo...c_content.html
    Last edited by Dalai Zoll; 04.11.2013 at 10:53.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide