Results 1 to 18 of 18

Fotografie kreativer gestalten

  1. #1 Reply With Quote
    µ .me's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    15,949
    Hallo Leute!
    Ich habe eine Canon EOS 500D, dazu eben das Standard-Objektiv 18-55mm und ein 55-250mm Objektiv. Dazu habe ich noch einen Aufsteckblitz, Nissin Speedlight II.

    Ich fotografiere sehr viel und sehr gerne. Jetzt ist es so, dass ich überlege, eine Investition zu tätigen, um mit der Fotografie einfach einen Schritt nach vorne zu machen. Dass das Ganze noch kreativer, professioneller und interessanter wird. Die Frage ist nur: Wie?

    Die erste Frage: Kaufe ich mir eine neue Kamera, oder doch eher nur ein Objektiv? Ehrlich gesagt denke ich, dass es ein Objektiv genauso tun würde. Muss doch nicht eine neue Kamera sein. Aber: Welches Objektiv? Gibt so viele! Wichtig ist mir: Lichtstark! Hatte schon an feste Brennweiten gedacht...

    Was fotografiere ich? Oftmals Natur, da eher Makroaufnahmen, auch sehr gerne Porträts. Auch an Tieren versuche ich mich.

    Meine Frage an euch: Könnt ihr mir Objektive empfehlen?
    Wann macht eine neue Kamera Sinn, wann ist es eher 'unnötig'?

    Also, wie gesagt. Ich würde mir gerne etwas Neues kaufen, einfach um bisschen kreativ zu sein. Lege wert auf schöne Bokehs und künstlerische, weiche Unschärfen.

    Ich danke euch schon jetzt für eure Antworten! Vielleicht habt ihr ja gute Gedanken und könnt nachvollziehen, wie's mir gerade geht.

    PS: Viele von euch werden sie eh kennen, aber wenn ihr auf meine Signatur klickt, kommt ihr auf meine Seite, wo einige Fotos von mir zu sehen sind. Da könnt ihr den Fotos vielleicht meine Vorlieben entnehmen und vllt fällt euch dann diesbezüglich ein passendes Objektiv ein.
    .me is offline Last edited by .me; 30.06.2013 at 16:23.

  2. #2 Reply With Quote
    Knight Eiskreuz's Avatar
    Join Date
    Nov 2011
    Location
    Steiermark
    Posts
    1,774
    Umkehrring: http://www.ebay.com/itm/380651208250...84.m1497.l2649
    1,50€, das 18-55er verkehrt rum aufgesetzt und schon hast ein brauchbares manuelles Makro Objektiv. Benötigt viel Übung aber als Einstieg in die Makro Welt ist es ganz nett...ich spiel' mich gerade damit rum, siehe meine Gallerie - da kann man aber noch viel mehr rausholen, ich bin neu auf dem Makro Gebiet und arbeite gerade freihändig. Wenn man mit Stativ und "Studiobeleuchtung" fotografiert schaut das sicher hundert Mal besser aus. Ansonsten vl. das Canon 100 ...damit bekommt man zwar nicht so eine hohe Abbildungsgröße wie mit dem umgedrehten Kit hin, dafür ist es weitaus einfacher handzuhaben und man muss nicht so nah ran und man spart sich die Bastelei.

    Als Einstieg für Festbrennweiten vl. das Canon 50mm 1.8, kostet an die 90€ und bietet für den Preis eine gute Abbildungsqualität, sehr lichtstark...ich bin jedenfalls zufrieden damit. Wenn man zuviel Geld über hat natürlich eher das 1.4er

    Die 500D würde ich noch nicht austauschen...ist mMn. noch recht brauchbar und eine gute Linse ist eh wichtiger. Außerdem kannst die dann eh weiterverwenden falls die Kamera mal zum Flaschenhals wird. An erster Stelle steht aber mMn. eh die Kreativität des Fotografen und ein gutes Motiv, wenn das nicht passt hilft die beste und teuerste Ausrüstung nix.

    Ich schau' mich auch immer gerne in DIY Foren durch, mit wenig Einsatz kann man sich nette Dinge zusammenbasteln. zB sowas: http://blog.sag-cheese.de/2010/03/di...der-styrocube/
    Und hier gibt's ein paar nette Anregungen: http://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=88 und http://www.youtube.com/watch?v=wqRn3at0H60
    Eiskreuz is offline Last edited by Eiskreuz; 30.06.2013 at 17:18.

  3. #3 Reply With Quote
    µ .me's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    15,949
    Objektiv verkehrtrum drauf habe ich schonmal irgendwo gelesen, aber dann nicht weiter beachtet. Hab' das gerade eben mal versucht und vier Testfotos geschossen.

    Das ist eines davon:
    [Bild: 946207_432987020132988_1967426289_n.jpg]

    Finde, das funktioniert relativ gut und eröffnet mir ganz neue Möglichkeiten. Vor allem das Video, das du gepostet hast, beeindruckt mich sehr. Ich werde mal demnächst paar Insekten auf diese Art versuchen. Vielen Dank für diese Anregung!

    Ach ja, ich hab das Objektiv einfach mal verkehrtrum drangehalten. Aber ne Art das zu fixieren wär echt nicht schlecht. Welchen Effekt man hätte, wenn man das 250mm-Objektv verkehrtrum nimmt?

    Ansonsten denk ich, ich könnt mir das Canon EF 50mm 1:1.8 II gönnen. Was meint ihr? Bessere Ideen?


    Danke jedenfalls für deine Antwort, Eiskreuz. Die Idee mit dem Umdrehen is echt nice.
    Muss gleich mal schauen, was du damit gemacht hast.
    .me is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Knight Eiskreuz's Avatar
    Join Date
    Nov 2011
    Location
    Steiermark
    Posts
    1,774
    Umgedreht rentieren sich eher kurze Brennweiten, ich verwende meist 18-35 des Kits und Blende vorher auf max 18 stellen - eher niedriger. Damit die Blende bestehen bleibt vorher einstellen, dann vorne den Abblendknopf gedrückt halten (unter dem Knopf für den Objektivverschluss) und das Objektiv abnehmen. Man benötigt halt viel Licht, in meiner Galerie sieht man eh meinen gebastelten Diffusor und eine LED Lampe als Hilfe beim Fokussieren...ich hab' da eh schon was Neues in Planung, der Aufbau wird bald abgelöst. Ist halt wirklich eine Spielerei aber ich bin optimistisch, daß man da mehr rausholen kann. Gibt noch andere Möglichkeiten...zB Zwischenringe, Balgengerät, Nahlinse usw...kostet halt alles und soweit ich gesehen hab' erreicht man mit dem umgedrehten Objektiv die größte Abbildung.

    Hier findest noch was dazu:
    http://www.traumflieger.de/objektivt...itobjektiv.php
    http://www.traumflieger.de/desktop/r...troadapter.php

    ...und auf Youtube gibt's natürlich ebenfalls genug Videos dazu.

    Das 50er 1.8 kannst dir mehr oder minder blind kaufen, mMn. sind die 3 besten BILLIGEN Einsteigerobjektive 18-55 IS als Zoom, 55-250 IS als Tele und 50 als Festbrennweite - damit ist sicher nix verhaut, va. zu dem Preis. Würde aber nicht nur blind auf 1.8 fotografieren, mMn. hast mit 5 und 5.6 die schärfsten Ergebnisse. Hier kann man verdammt gut Objektive vergleichen und die optimalen Einstellungen abschätzen: http://www.the-digital-picture.com/R...mp=3&APIComp=1 , links ein Objektiv raussuchen und das rechte wird sichtbar, wenn man mit der Maus über das Bild fährt.
    Eiskreuz is offline Last edited by Eiskreuz; 30.06.2013 at 17:34.

  5. #5 Reply With Quote
    µ .me's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    15,949
    Hast mir da auf jeden Fall eine neue Welt der Fotografie eröffnet. Haha, wieso ich das nicht früher mal versucht habe... Freue mich wie ein kleines Kind, echt! ^^

    Wie gesagt, ich schau mal, dass ich das im Garten genauer teste. Schade, dass ich jetzt keine Zeit habe, aber demnächst kommt dann bestimmt was.
    .me is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Knight Eiskreuz's Avatar
    Join Date
    Nov 2011
    Location
    Steiermark
    Posts
    1,774
    Ich habe das damals auch mal mit meiner alten 400D getestet und gleich wieder stecken lassen. Dann hab' ich das zuvor gepostete Youtube Video gesehen und bin wieder auf den Geschmack gekommen. Wird halt noch eine Weile dauern, bis ich auch nur annähernd so gute Ergebnisse abliefern kann aber es macht Spass - auch wenn der Ausschuss verdammt hoch ist und man wirklich verdammt viel Licht und SEHR ruhige Hände benötigt. Als Nächstes werde ich's wohl mit Beleuchtung und Stativ im geschlossenen Raum testen, bin aktuell nur draußen Freihand unterwegs - das ist pervers schwierig, va Insekten mit 18mm Brennweite.

    Btw, falls noch nicht installiert...die Magic Lantern Firmware ist klasse, nicht nur für's Filmen sondern auch für Makro Fotografie. Im Live View kann ich nun parallel zur Motivansicht auch die Lupe einblenden, so seh' ich beides gleichzeitig und kann besser manuell fokussieren. Oder man legt die 5x Zoom Funktion auf den Auslöser, erst das Motiv grob in den Fokus, dann Auslöser halb durchdrücken und mit der Lupe feinstellen, dann durchdrücken...enorme Hilfe und auch einige anderen Funktionen sehen nett aus, man kann sooo viel Feintuning betreiben und die Kamera fühlt sich irgendwie gleich wertiger an. Erst seit gestern installiert, muss ich mir noch alles genau anschauen. Auf Youtube gibt's eh genug Videos zu Magic Lantern.
    Eiskreuz is offline Last edited by Eiskreuz; 30.06.2013 at 17:47.

  7. #7 Reply With Quote
    I0II0III0IIII0 10203040's Avatar
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    19,093
    Bei FB soll von der P/L das 50mm 1 8 ganz gut sein. Nur das Bokeeh ist glaub ich nicht immer soo schön.

    Du kannst dir ja auch hier mal Bilder dazu anschauen, da kannst du auch deine Kamere auswählen und das Objektiv. Natürlich kommt es auch auf den Fotografen an.
    10203040 is offline

  8. #8 Reply With Quote
    on the road again  Wolf's Avatar
    Join Date
    Nov 2006
    Posts
    6,091
    Ich dachte vor ein paar Tagen, ich hätte das selbe Problem. Da hätt ich mir schon fast ein 50mm 1,8er gekauft und das trotz finanziellen Engpässen Tja, heute war ich beim Rallycross bei den X-Games in München. Und ich hab absolut, das muss ich so sagen, geile Fotos gemacht
    Ich glaube das braucht man, eine neue Situation, etwas das Spaß macht und schon kannst du dich vor Kreativität gar nicht mehr retten. Ich war schon oft auf Fototour und habe das selbe wie immer gemacht. Ein bisschen Landschaft, das ein oder andere HDR, ein paar Blumenmakros und vielleicht eine Langzeitbelichtung eines Flusses oder so. Dann bin ich heim, hab die in Lightroom importiert und bis heute nicht angeschaut. Die Rallycross Bilder hab ich ungefähr 20min nachdem ich zuhause war durchgesehen, sortiert, bearbeitet und jetzt sitz ich seit 2 Stunden pausenlos dran.

    Also, such dir was neues, außergewöhnliches zum Fotografieren. (Kleiner Tipp: Ich mach demnächst einen Fotoausflug zum Flughafen und freu mich wie ein kleines Kind )

    ps. Bilder folgen im Fotothread
    Wolf is offline

  9. #9 Reply With Quote
    I0II0III0IIII0 10203040's Avatar
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    19,093
    @Wolf,

    kommt natürlich darauf an was man schon hat an Objektiven und Erfahrung. Ich muss zugeben ich selbst habe fast gar keine Erfahrung würde ich meinen, bin aber dabei diese zu erweitern. Besitze noch eine EOS 450D und Kit und bin am schauen wie oder was ich gerne hätte.

    Auf deine Bilder bin ich sehr gespannt.
    10203040 is offline

  10. #10 Reply With Quote
    µ .me's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    15,949
    Keine Sorge, ich habe jetzt paar Wochen frei, die Zeit werde ich intensiv dafür verwenden, Neues zu probieren.
    Aber allein der Denkanstoß mit dem Retro-Objektiv war sehr gut. Eröffnet schon neue Möglichkeiten.

    Und ja, sonst... Ich weiß, dass neues Spielzeug nicht bedeutet, dass die Bilder dann besser werden.
    Aber Fakt ist, dass es ein Lichtstarkes Objektiv leichter machen würde. Werd' mir also eines holen.

    Sonst ist ohnehin das wichtigste: Neue Erfahrungen.
    Hatte sowieso gemeint, ich sei ein Glückspilz. Paar Freundinnen wollen demnächst Fotos.
    Haben gefragt, ob ich sie in Unterwäsche auch fotografieren würde. Nja, wenn's sein muss...
    .me is offline

  11. #11 Reply With Quote
    on the road again  Wolf's Avatar
    Join Date
    Nov 2006
    Posts
    6,091
    Quote Originally Posted by .me View Post
    Sonst ist ohnehin das wichtigste: Neue Erfahrungen.
    Hatte sowieso gemeint, ich sei ein Glückspilz. Paar Freundinnen wollen demnächst Fotos.
    Haben gefragt, ob ich sie in Unterwäsche auch fotografieren würde. Nja, wenn's sein muss...
    Achso, alles klar, wenns weiter nichts ist Fertigst du die dann alle gleichzeitig ab, oder eine nach der anderen? ;D

    Ich bin auf jeden Fall auch der Meinung das ein lichtstarkes Objektiv hilft, vorallem eine Festbrennweite, wo man sich mal bewegen muss um das Motiv richtig zu platzieren. Ich möchte ja auch auf jeden Fall das 50mm 1,8er kaufen, nur leider stehen halt zuerst andere Ausgaben an...
    Wolf is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Lehrling elvirafranker's Avatar
    Join Date
    Jun 2013
    Posts
    10
    Hallo,

    ich muss ehrlich zugeben, dass ich nicht sonderlich foto-affin bin, allerdings das mit dem verkehrten Objektiv nutze ich selbst schon seit ein paar Jahren aus. Ansonsten sind mir die Standardeinstellungen noch immer die liebsten.
    elvirafranker is offline

  13. #13 Reply With Quote
    µ .me's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    15,949
    Quote Originally Posted by Wolf View Post
    Achso, alles klar, wenns weiter nichts ist Fertigst du die dann alle gleichzeitig ab, oder eine nach der anderen? ;D
    Bis jetzt sind's drei Shootings mit je zwei Mädels, die geplant wären.
    Schauen wir mal, was dann im Endeffekt draus wird.


    Quote Originally Posted by Wolf View Post
    Ich bin auf jeden Fall auch der Meinung das ein lichtstarkes Objektiv hilft, vorallem eine Festbrennweite, wo man sich mal bewegen muss um das Motiv richtig zu platzieren. Ich möchte ja auch auf jeden Fall das 50mm 1,8er kaufen, nur leider stehen halt zuerst andere Ausgaben an...
    Finanziell ist das eben immer so ne Sache. Kann ich nachvollziehen.
    Aber die 100€ sind da schon drin. Blöd nur, dass ich bald Geburtstag habe. Das heißt, ich sollte es mir jetzt noch nicht kaufen und muss noch ein Monat warten, bis ich es dann bekomme. :P
    .me is offline

  14. #14 Reply With Quote
    on the road again  Wolf's Avatar
    Join Date
    Nov 2006
    Posts
    6,091
    Quote Originally Posted by .me View Post

    Finanziell ist das eben immer so ne Sache. Kann ich nachvollziehen.
    Aber die 100€ sind da schon drin. Blöd nur, dass ich bald Geburtstag habe. Das heißt, ich sollte es mir jetzt noch nicht kaufen und muss noch ein Monat warten, bis ich es dann bekomme. :P
    Bei mir sinds nur leider 180, weil meine D5000 keinen Autofokusmotor hat und ich darauf nicht verzichten will.

    Warte den Monat, dann hab ich auch eins, dann erkunden wir gemeinsam die Welt der 50mm

    ps. Bilder vom Rallycross sind gleich im Fotothread
    Wolf is offline

  15. #15 Reply With Quote
    µ .me's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    15,949
    So, mal ein Update von mir:

    Hatte das 1.8 bei Amazon bestellt. Kam nie an. Gibt nun Geld zurück.
    Jetzt werde ich mir wahrscheinlich gleich mal eher das 1.4 holen. Denke, das war ein Zeichen.

    .me is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Ritter WhiteLight's Avatar
    Join Date
    Apr 2009
    Posts
    1,261
    Ich bin selbst grad erst vom 1.8 auf das 1.4 umgestiegen und es ist den Aufpreis auf jeden fall wert!
    ich mag es garnicht mehr abnehmen
    WhiteLight is offline

  17. #17 Reply With Quote
    µ .me's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    15,949
    Quote Originally Posted by WhiteLight View Post
    Ich bin selbst grad erst vom 1.8 auf das 1.4 umgestiegen und es ist den Aufpreis auf jeden fall wert!
    ich mag es garnicht mehr abnehmen
    Habe mir das 1.4 heute gekauft. Bin erst heimgekommen.
    Hatte noch keine Gelegenheit, es zu testen. Sieht jedoch schonmal gut aus.

    [Bild: 540699_612185468813883_1402473577_n.jpg]
    .me is offline Last edited by .me; 18.07.2013 at 18:48.

  18. #18 Reply With Quote
    Neuling Simso's Avatar
    Join Date
    Sep 2013
    Posts
    3
    Das Objektiv verkehrt rum nutzen, das ist ja witzig, habe ich noch niemals gehört, lach! Muss ich direkt mal testen!

    LG
    Simso is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •