Results 1 to 5 of 5
  1. #1 Reply With Quote
    Schwertmeister Ortega1302's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    BaWü
    Posts
    981

    Hallo Morrowindler,

    wir vom Tamriel-Rebuilt-DV-Team stellen Euch eine Übersetzung des ersten Releases des SHotN-Teams vor:

    Skyrim: Home of the Nords
    Vorndgadwald

    "Wir sind ein kleines Modder- und Übersetzerteam, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Tamriel Rebuilt: Sacred East für die deutsche MW-Version zu übertragen. Im Rahmen dieses fortlaufenden Langzeitprojekts haben wir aus verschiedenen Gründen die Übersetzung des ersten Minireleases der SHotN-Mod eingeschoben und können euch damit nun unser erstes Übersetzungsrelease präsentieren."

    Der Vorndgadwald umfasst das Herzland des Jarltums Markarth, eine üppige und zerklüftete Landschaft, die unter ihrem unberührten Baumkronendach zahllose Geheimnisse und unsägliche Gefahren verbirgt. Furchtbare Bestien suchen den Waldboden und die Schluchten der berühmten Tafelberge von Reik heim. Die Siedlung Karthgad ist das einzige Bollwerk der Zivilisation inmitten dieser ungezähmten Wildnis. Thane Grondvyrd bewahrt eine bereits ins Wanken geratene Macht über das Dorf, während sein Einfluss fortwährend vom grimmigen und aufsässigen Bärenclan auf die Probe gestellt wird. Wer heldenhaft genug ist, von den ausgetretenen Pfaden abzuweichen, wird vielleicht im abgeschiedenen Jägerdorf inmitten des Waldes oder dem Lager freundlich gesinnter Orks auf einem hohen, steilen Tafelberg ein herzlicheres Willkommen findet.

    Der Vorndgadwald ruft nach Euch. Habt Ihr Mut einzutreten?

    Das "Skyrim: Home of the Nords"-Team ist stolz darauf, euch das erste Release unserer Bemühungen, die Provinz Himmelsrand in die Welt von TESIII: Morrowind zu bringen, präsentieren zu können. Es stellt die Arbeiten vieler talentierter Modder über die letzten paar Jahre dar und beinhaltet folgende Features:

    48 Exteriorzellen einer sorgfältig detaillierten Wildnis
    31 Interiorzellen, von Stachelwurm-heimgesuchten Höhlen bis zur Nordheimgesuchten Methalle
    52 nichtfeindliche NPCs, jeder mit einzigartigen Dialogteilen, die ihnen Persönlichkeit verleihen
    eine voll ausgestaltete Siedlung und zwei Mini-Siedlungen, die ihr besuchen könnt
    3 neue Kreaturen im Vorndgadwald eingeführt
    4 neue Rüstungssets, die ihr Ingame sammeln könnt
    7 neue Bücher und Dokumente, welche die Lore von Himmelsrand ausarbeiten
    20 "Himmelsrand-Legenden"-Dialogtopics, zusammengestellt von unseren Lore-Experten


    SHotN wurde gestaltet, um mit Charakteren auf entsprechend hohem Level gespielt zu werden. Euer Charakter sollte wenigstens in der Lage sein, Feinde auf dem Level von Tribunal und Blodmoon zu überleben. Unser Team empfiehlt außerdem, MGE (Morrowind Graphics Extender) zu benutzen, wenn ihr SHotN spielt. Die Mod wurde mit MGE im Hinterkopf gestaltet, außerdem wird es dabei helfen, euch in unseren Landen, die jenseits der Grenzen von Morrowinds Ingame-Map liegen, zurechtzufinden. Bitte beachtet auch, dass in diesem Release derzeit noch keine Quests enthalten sind.

    Teleportation in den Vorndgadwald ist durch Jurid Schnellreise in der Himmelsrand-Mission von Ebenherz möglich. Alternativ könnt ihr die Gegend erreichen, indem ihr "CoC Karthgad" in die Konsole eingebt.


    Benutzung von ShotN-Inhalten

    Lestat DeLioncourt (Projektleiter von SHotN) wurde versichert, diesen Aspekt noch einmal besonders hervorzuheben, darum:

    Die Modelle und Texturen sind NICHT frei in anderen Modprojekten nutzbar, es sei denn mit Erlaubnis des jeweiligen Modellers oder Texturierers, der sie gemacht hat. Jeder Modeller hat eigene Regeln, was seine Modelle angeht. Wenn ihr also etwas von den Ergänzungen benutzen wollt, fragt im SHotN-Forum an, es hängt dann vom jeweiligen Modeller ab, euch die Erlaubnis zu geben oder zu verweigern. Wir können keine allgemeine Erlaubnis geben, bitte respektiert, dass die 3D-Modeller eine Menge Zeit investiert haben, um die neuen Sachen zu schaffen oder Remakes zu machen, so dass einige von ihnen selbst entscheiden möchten, wo ihre Modelle benutzt werden.

    Hier findet Ihr weitere Informationen:

    SHotN-Forum

    Scamp's Grotto und Praedator's Nest mit Screens zukünftiger Realeases (Karthwasten)


    Zum Download geht es hier:


    Die Credits gebühren natürlich dem SHotN-Team für diesen großartigen Einblick in ihr Himmelsrand und die freundliche Erlaubnis, das ShotN-Release zu übersetzen. Besonderen Dank von unserer Seite auch an Deepfighter für Redmine, "Jarltümer" und überhaupt.

    Bei Fragen oder Anregungen könnt Ihr Euch hier gerne melden.

    Das Tamriel-Rebuilt-DV-Team wünscht Euch viel Spaß beim Erkunden eines Teiles Himmelsrands in Morrowind!

    Grüßle

    Numenorean, Bizzy, Ortega1302
    Ortega1302 is offline Last edited by Ortega1302; 18.06.2013 at 00:13.
  2. #2 Reply With Quote
    Abenteurer Darion Mandelbaum's Avatar
    Join Date
    Jan 2013
    Location
    Bundesland Berlin
    Posts
    56
    Mich würde interessieren, ob man das auch ohne MGE spielen kann? Es ist ja für MGE Spieler empfohlen worden. Ich bin definitiv kein MGE Spieler, würde das aber gerne in mein Morrowind implementieren. Im schlimmsten Fall, müsste man halt ein Programm schreiben, mit dem auf die Skripte zugegriffen wird und bei einem bestimmten Ereigniss, der MGE gestartet wird, sodass die MGE Grafik nur in dem Worldspace aktiv ist. Wär sowas möglich? Welche Bibliotheken müsste man inkludieren? Wie könnte man einen Programmkompiler ein Script auslesen lassen? Ich muss gestehen, meine Programmierkenntnisse sind in diesen Dingen nicht sonderlich ausgeprägt, aber vielleicht hat hier ja jemand eine Idee.
    Darion Mandelbaum is offline
  3. #3 Reply With Quote
    Reale Virtualität  Pherim's Avatar
    Join Date
    Sep 2003
    Posts
    2,212
    Wüsste nicht, warum das nicht gehen sollte... MGE ist ja generell kein Muss (oder gibt es tatsächlich Mods, mal abgesehen von MGE-spezifischen HUD-Mods oder so, die nicht ohne laufen?) Kann halt sein, dass man sich ohne nicht so zurechtfindet, da die Sichtweite so gering ist.
    Wie soll ich das verstehen, dass die MGE-Grafik nur im Worldspace aktiv ist? Also nur in Außengebieten? Das sollte doch eigentlich kein Problem sein, wenn man nur Distant Land benutzt und alle anderen Funktionen einfach ausschaltet, oder wie ist das gemeint?
    Pherim is offline
  4. #4 Reply With Quote
    Mythos
    Join Date
    Nov 2006
    Posts
    8,998
    Klasse, kleiner Abschnitt von Skyrim, fühlt sich wirklich so an, wie man sich Skyrim aus den Beschreibungen in Morrowind vorstellt .
    Bizzy is offline
  5. #5 Reply With Quote
    Schwertmeister Ortega1302's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    BaWü
    Posts
    981
    MGE ist nicht notwendig, nur empfohlen. Es betrifft vorallem die Groundcover-esp. Wenn man MGE hat und Gras will, soll man die esp nur im Distand Land generieren, aber nicht im Launcher aktivieren. Wenn man Gras will aber ohne MGE, soll man die esp im Launcher aktivieren. In diesem Fall ist das Gras aber unbeweglich. Das ist alles.
    Übrigens sind die Screenshots ohne MGE gemacht, aber mit FPS-Optimizer.
    Ortega1302 is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •