Page 3 of 12 « First 123456710 ... Last »
Results 41 to 60 of 226

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

  1. #41 Reply With Quote
    RockAndTroll
    Gast
    Das war also Episode 3.

    Insgesamt für mich ein Schritt nach vorne, wenn auch ein kleiner.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Der Regie und dem Schnitt gelingt irgendwie nach wie vor kein richtiger "Flow", aber zumindest die Handlung und die Charaktere haben sich diesmal ein klein wenig besser angefühlt.

  2. #42 Reply With Quote
    ... incoming ... DK107's Avatar
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Berlin
    Posts
    11,312
    Eine gute Folge die Lust auf mehr macht.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Dachte SHIELD sei eine Internationale Organisation und nicht nur US only.
    Mal schauen was aus Skye noch wird man denke an die Nachricht ob sie Schläfer sein will.
    Das selbe Professor der kommt als Gegner in irgendeiner Form sicher wieder.
    DK107 is offline

  3. #43 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    11,718
    Spoiler Folge 3:

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Franklin Hall, also Graviton, ist ein etablierter, wenn auch etwas obskurer, Marvel-Superbösewicht. Das erste mal eingeführt 1977. Der wird also garantiert wieder auftauchen. Schließlich war das seine Origin Story für das Marvel Cinematic Universe.
    ulix is offline

  4. #44 Reply With Quote
    RockAndTroll
    Gast
    Folge 4

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Omfg, die Flirterei zwischen den beiden Nerds (bezeichnend, dass ich sie nach wie vor nicht interessant genug finde um mir die Namen zu merken) im Van war ein absoluter Tiefpunkt.

    Und dass 3 "Agenten" mehrere Minuten brauchen um zu merken, dass der Lieferwagen, den sie gereade im Livestream sehen, ihr eigener ist...
    Zum Glück sind die Gegenspieler anscheinend ähnlich dämlich. "They will use facial recognition to find out you are a Shield-Agent", war ja mein persönliches Highlight diese Episode. (Ist Gesichtserkennung wirklich notwendig, um herauszufinden, dass die Person in SHIELD-UNIFORM zu Shield gehört^^?) Dicht gefolgt davon, dass nicht bemerkt wurde, wie der POV einer schwarzen Frau plötzlich auf einen weißen Mann umgestellt wurde. (Ist ja nicht so, als würde man die Hände oder den Körper sehen, auch wenns ein POV ist)

    Colsen tut mir mehr und mehr Leid mt dieser Serie voller spätpubertierender Mittzwanziger und lobotomierter Vollpfosten. (Die z.b. einfach mal bei der Arbeit einschlafen) Naja. immerhin kann "AC" sich mit dem "Original SHIELD Mineral Water" trösten.


    4 Chancen waren genug, ich bin raus.

  5. #45 Reply With Quote
    Paladin Rodeon's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Münsterland
    Posts
    12,226
    War die beste Folge der Staffel.
    Rodeon is offline

  6. #46 Reply With Quote
    RockAndTroll
    Gast
    Quote Originally Posted by Rodeon View Post
    War die beste Folge der Staffel.
    Was sagt das bei dem Niveau denn schon groß aus? Wenn ich Agents of Shield mal mit Arrow vergleiche, dann hat zweitere Serie in allen Belangen einen gewaltigen Qualitätsvorsprung... Und ich ziehe hier verdammt nochmal eine Serie vom CW als Vergleich heran... Dem generischsten und weichgespültesten Network überhaupt, das dazu noch ein wesentlich kleineres Budget hat.

    Am schlimmsten finde ich (neben den Scripts) nach wie vor die Regie. Nur flat angles, kaum Bewegung in der Kamera, Gespräche zu 90% im overshoulder-overshoulder-total style. Ich erwarte ja keine künstlerischen Meisterleistungen, aber wenn das einfach derart inspirationslos runtergespult wird, bekomm ich beim Zuschauen das kalte Kotzen.

  7. #47 Reply With Quote
    Paladin Rodeon's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Münsterland
    Posts
    12,226
    Tja, Geschmäcker sind halt verschieden.
    Rodeon is offline

  8. #48 Reply With Quote
    RockAndTroll
    Gast
    Quote Originally Posted by Rodeon View Post
    Tja, Geschmäcker sind halt verschieden.
    Gerade was die Regie angeht haben die Mängel nichts mit Geschmack zu tun. Die ist einfach nach objektiven Maßstäben absolute Standardware ohne kreative Einwürfe.

    Ob es einen stört, das ist natürlich wiederum Geschmackssache.

  9. #49 Reply With Quote
    Knight Commander Phael's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Wien
    Posts
    2,348
    110 war jetzt endlich mal ein großer Schritt in die richtige Richtung, auch wenn die Serie leider immer noch einen Haufen Arbeit vor sich hat.
    Und auch diese Folge hat gegen Ende leider wieder etwas zum schwächeln angefangen.

    Aber okay, die Folgen bis jetzt dürften ja schon vor der Premiere fertig produziert gewesen sein, während sie jetzt in der Winterpause Zeit haben, da einmal ordentlich ein bisschen an den Stellschrauben zu drehen.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Ich hoffe wirklich, dass Mike Peterson überlebt. Der war glaube ich der interessanteste Charakter der ganzen Serie bis jetzt - wenn sie unbedingt Drama haben wollen, sollen sie Ward verrecken lassen, dessen Rolle ist sowieso irgendwie überflüssig.
    Phael is offline

  10. #50 Reply With Quote
    RockAndTroll
    Gast
    Nach den Ereignissen aus The Winter Soldier hab ich mir mal wieder ne Folge Agents of Shield gegeben, einfach um zu sehen wie sich
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    die Auflösung von Shield

    denn nun auf die Serie auswirkt.

    Habe einfach die aktuelle Folge mal angemacht (Folge 17) und mich überraschen lassen. Und es scheint sich etwas getan zu haben seitdem ich das letzte Mal reingeschaut habe. Die Regie traut sich mittlerweile hin und wieder mal die Kamera ein bisschen zu bewegen oder sogar mal eine interessante Perspektive zu suchen, immerhin. Eigentlich würde ich das bei einer vergleichsweise hoch budgetierten Fernsehserie zwar als gegeben voraussetzen, aber muss es ja anerkennen, wenn sich etwas verbessert.
    Die Kampfszenen sind nun auch soweit, dass sie zumindest guten Gewissens als solche bezeichnet werden können, ebenfalls ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.

    Was die Charaktere angeht würde ich der Serie auch eine kleine Steigerung attestieren, denn die langweiligsten Stereotypen bekommen endlich mal ein paar neue Facetten.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Captain Sunnyface (bin grad zu faul den richtigen Namen nachzuschlagen) als Hydra-Doppelagent? Das war nun wirklich ein Twist zum Folgenende, den ich nicht hab kommen sehen. Mag vllt daran liegen, dass ich 12 Folgen übersprungen habe, vllt wurde das ja zuvor geteasert?

    Und mit Sky scheint ja auch irgendwas los zu sein. Was genau konnte ich zwar der Folge an sich nicht entnehmen (außer dass es was mit ihrem Blut und WIederbelebung zu tun hat), aber es klang erstmal so, als wäre es zumindest ein ausreichender Grund für "AC" sie mitzuschleppen. Ebenfalls ein wichtiger Punkt, ich fand es immer vollständig unverständlich, dass die Sky mit sich rumgeschleppt haben.


    Das Setting macht mit dieser Folge auch einen guten Sprung nach vorne.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Underdogs, die auf der Flucht sind, haben imo mehr Potential als die stereotypen "Good Guys" mit einer riesigen Institution wie Shield hinter sich.


    So positiv das alles auch klingen mag, die Serie dümpelt nach wie vor eher vor sich hin. Denn unter Berücksichtigung aller Steigerungen erfüllt sie jetzt zwar die Minimalanforderungen an eine unterhaltsame Serie, aber Minimalanforderungen sind... nunja, Minimalanforderungen.
    Eigentlich hätte bereits der Pilot das leisten müssen, was diese Folge endlich geschafft hat. Dann hätte man im Laufe der Staffel darauf aufbauen können. Wenn das Mindestniveau aber erst gegen Ende der ersten Staffel erreicht wird, habe ich wenig Hoffnung dass es in naher Zukunft dazu kommt, dass diese Serie wirklich gut wird.

  11. #51 Reply With Quote
    RockAndTroll
    Gast
    Erstmal sorry für den Doppelpost.

    Nachdem ich nun auch Episode 18 - 20 geschaut habe, wirds mal wieder Zeit für einen Zwischenbericht. Und ich muss sagen: Es geht bergauf.

    Die Handlung ist im Moment durchgehend folgenübergreifend, die Charaktere bekommen mehr und mehr Farbe, die Regie zeigt hin und wieder mal ein wenig Einsatz, die Drehbücher sind auf einem halbwegs brauchbaren Niveau, die Charaktere handeln nicht mehr wie lobotomierte Vollpfosten...

    Im Moment bin ich fast soweit, dass ich mir eine zweite Staffel wünsche. Die richtigen Ansätze sind endlich da und werden immer weiter ausgebaut.

    Aber ich fürchte, dass die abgesprungenen Zuschauer größtenteils nicht mehr zurückkommen werden.

  12. #52 Reply With Quote
    Diener der Nachtmutter  TheDarkRuler's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    In der Leeren Stadt
    Posts
    13,814
    Ich bin auch sehr begeistert von der Serie!
    Anfangs war es extrem lahm, aber mittlerweile gehts gut voran.
    TheDarkRuler is offline

  13. #53 Reply With Quote
    Adventurer Gotscha's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    67
    Höre ich hier, dass man der Serie nochmal ne Chance geben muss? ich hab mir zwei Folgen angeschaut und bin dann raus.. War mir wirklich zu blöd.. Wenn hier einstimmig die Meinung vorherrscht man sollte nochmal, lasse ich mich überzeugen..
    Gotscha is offline

  14. #54 Reply With Quote
    RockAndTroll
    Gast
    Quote Originally Posted by Gotscha View Post
    Höre ich hier, dass man der Serie nochmal ne Chance geben muss? ich hab mir zwei Folgen angeschaut und bin dann raus.. War mir wirklich zu blöd.. Wenn hier einstimmig die Meinung vorherrscht man sollte nochmal, lasse ich mich überzeugen..
    Sobald du Captain America 2 gesehen hast mit Episode 17 einsteigen. Wenn dir die Episode gefällt, lohnt es sich weiterzuschauen, wenn nicht würd ich es sein lassen.

  15. #55 Reply With Quote
    RockAndTroll
    Gast
    Ich schau grad Folge 21... WTF

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Get ready for a large file transfer...


    MEHR DAVON

  16. #56 Reply With Quote
    Mauschelheld  The Sandman's Avatar
    Join Date
    Jun 2006
    Posts
    39,521
    Ich hab erst die ersten 13 Folgen gesehen und fands auch nur mittelmäßig. Schön zu hören, dass es wohl noch Fahrt aufnimmt.
    Frage: Muss man Captain America 2 für die späteren Folgen der Serie gesehen haben? Ich weiß, dass es nach einer Folge darauf aufbaut, aber wenn es essentiel wichtig ist, will ich vorher lieber noch den Film sehen.
    The Sandman is offline

  17. #57 Reply With Quote
    Knight Commander Phael's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Wien
    Posts
    2,348
    Ich find die Serie ist jetzt gegen Ende auch sehr, sehr gut geworden.

    Quote Originally Posted by The Sandman View Post
    Frage: Muss man Captain America 2 für die späteren Folgen der Serie gesehen haben? Ich weiß, dass es nach einer Folge darauf aufbaut, aber wenn es essentiel wichtig ist, will ich vorher lieber noch den Film sehen.
    Also, ich hab ihn noch nicht gesehen, aber ja, es gibt anscheinend ein Ereignis in The Winter Soldier, dass einen enormen Einfluss auf die Serie hat. Alles wichtige wird natürlich dennoch in der Serie erklärt, es ist also nicht so, dass man sich nicht auskennen würde. Es ist halt ein ziemlicher Game Changer fürs gesamte MCU, musst du dir halt überlegen, ob du das lieber im Film sehen willst, und dann die Serie gespoilert ist, oder anders herum.
    Phael is offline

  18. #58 Reply With Quote
    Drachentöter Kashmir's Avatar
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    30241
    Posts
    4,969
    Quote Originally Posted by AntiKlimax View Post
    Ich schau grad Folge 21... WTF

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Get ready for a large file transfer...


    MEHR DAVON
    Du hast ja nicht alle Folgen gesehen oder? Ich fand es gab schon vorher eine ganze Menge dieser Momente . Generell finde ich alles ab so der 7. oder 8. Folge "sehr gut". Ist natürlich qualitativ nicht vergleichbar mit wirklichen top Serien aber mMn perfektes lockeres Entertainment mit mehr Einblick ins Marvel MCU. Außerdem gibts immer noch ordentlich Potential für die Serie weil die Schauspieler doch alle ihren Job gut können.
    Kashmir is offline

  19. #59 Reply With Quote
    RockAndTroll
    Gast
    Quote Originally Posted by Kashmir View Post
    Du hast ja nicht alle Folgen gesehen oder? Ich fand es gab schon vorher eine ganze Menge dieser Momente . Generell finde ich alles ab so der 7. oder 8. Folge "sehr gut". Ist natürlich qualitativ nicht vergleichbar mit wirklichen top Serien aber mMn perfektes lockeres Entertainment mit mehr Einblick ins Marvel MCU. Außerdem gibts immer noch ordentlich Potential für die Serie weil die Schauspieler doch alle ihren Job gut können.
    Jop, bin nach Folge 4 ausgestiegen und erst mit Nummer 17 wieder dazugestoßen.

  20. #60 Reply With Quote
    Diener der Nachtmutter  TheDarkRuler's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    In der Leeren Stadt
    Posts
    13,814
    Quote Originally Posted by AntiKlimax View Post
    Ich schau grad Folge 21... WTF

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Get ready for a large file transfer...


    MEHR DAVON
    Das war wieder der typische Marvel-Humor... und den liebe ich.
    TheDarkRuler is offline

Page 3 of 12 « First 123456710 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •