Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 4 von 12 « Erste 1234567811 ... Letzte »
Ergebnis 61 bis 80 von 234
  1. Beiträge anzeigen #61 Zitieren
    Drachentöter Avatar von GiftGrün
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Gewächshaus des Assassinen
    Beiträge
    4.896
     
    GiftGrün ist offline
    Habs gefixt. Bis Version 0.9 allerdings werdet ihr euch damit begnügen müssen, euch die "normale" mittlere Banditenrüstung zu ercheaten.
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― Walter Moers, Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

  2. Beiträge anzeigen #62 Zitieren
    Adventurer
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    92
     
    Cryp18Struct ist offline
    Ich habe jetzt gerade Jharkendar fertig gespielt und mir sind noch mehrere Sachen aufgefallen:

    Beim Kampf gegen die Orks im Canyon kam die ki wohl nicht mehr mit:
    -Zwei Armbrustschützen-Orks standen am Ende der Schlacht noch mit gezogener Armbrust und haben erst reagiert und die Waffe gewechselt als sie geschlagen wurden.
    Vermutung: Vielleicht hatten die beiden alle Bolzen verschossen und wechseln dann nicht automatisch in den Nahkampf.
    -Die Schamanen haben nicht mitgekämpft, sondern haben ihre Nahkampfwaffen gezückt und sind davongelaufen(bis sie sich an einer Wand verfangen haben). Die haben dann keinerlei Wiederstand geleistet.
    (Dem einzelnen Schamanen im Südwesten bei den Goblin-Kriegern(nahe Graslandscavenger) ging es genauso: keine Feuerbälle, sondern einfach Waffe ziehen und Rennen bis es nicht mehr weitergeht)

    Der Kampf gegen Raven war dann auch absonderlich: Er hatte nicht die Klaue ausgerüstet sondern hat mit Fäusten gekämpft (Der Extraschaden/Blitz der Klaue wird ausgelöst wenn man ihn schlägt).
    Save zum anschauen: g2HardcoreRaven.zip

    Ist es Absicht das das Rapier immer noch 70 Schaden macht? Ist damit um einiges stärker als andere Waffen.

    Die Mod lädt ja dazu ein das Irrlicht zu benutzen, dabei ist mir etwas aufgefallen was wahrscheinlich auch in vanilla schon vorkommt (nur wer gibt da Lernpunkte fürs Irrlicht aus ):
    Das Irrlicht kann items sehen die unerreichbar unter dem Weltmesh liegen und hängt dann an der Stelle fest. Wenn das nicht zu viel Arbeitsaufwand ist könntest du solche items einfach entfernen.
    Bisher entdeckt:
    -Unter den Steinblöcken in der Mitte von Steinkreisen (wird das für irgendwas benutzt? spawnen der Wächter?)
    -vor der höhle der Feuerprüfung neben dem Innos Schrein
    -In einem Felsen zwischen Bengars Hof und dem Tor zum Pass
    -Goldmünze unter der Truhe welche den Orkschlächter enthält (Pyramide)

    Sind Irrlichter eigentlich physisch immun? Mein Irrlicht hat mich überrascht in dem es einen Schattenläufer für mich abgelenkt hat. Konnte da dann längere Zeit zuschauen wie der Schattenläufer auf das Irrlicht einschlägt.

    Ich möchte hier nochmal betonen das die Mod wirklich viel Spass macht und sehr fordernd ist. (Teilweise vielleicht auch zu fordernd, obwohl das natürlich subjektiv ist)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	jahrkOrcFreeze.jpg 
Hits:	43 
Größe:	301,9 KB 
ID:	40800   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	jahrkOrcShaman.jpg 
Hits:	28 
Größe:	272,2 KB 
ID:	40801   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WispStuckBengar.jpg 
Hits:	28 
Größe:	230,5 KB 
ID:	40802   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wispStuckMageQuest.jpg 
Hits:	29 
Größe:	236,5 KB 
ID:	40803  
    Geändert von Cryp18Struct (25.12.2013 um 23:19 Uhr) Grund: irrlich immunität

  3. Beiträge anzeigen #63 Zitieren
    Drachentöter Avatar von GiftGrün
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Gewächshaus des Assassinen
    Beiträge
    4.896
     
    GiftGrün ist offline
    Zitat Zitat von Cryp18Struct Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt gerade Jharkendar fertig gespielt und mir sind noch mehrere Sachen aufgefallen:
    Danke! Feedback und Fehlerberichte sind immer erwünscht.

    Beim Kampf gegen die Orks im Canyon kam die ki wohl nicht mehr mit:
    Nö, die mag nur keinen Regen.

    -Zwei Armbrustschützen-Orks standen am Ende der Schlacht noch mit gezogener Armbrust und haben erst reagiert und die Waffe gewechselt als sie geschlagen wurden.
    Vermutung: Vielleicht hatten die beiden alle Bolzen verschossen und wechseln dann nicht automatisch in den Nahkampf.
    Das ist ausgeschlossen: 1. Wird die Fernkamfwaffe ohne Munition automatisch weggesteckt, 2. habe ich das Skript, das NPCs ihre Munition gibt, um ihre speziellen Bolzen erweitert.
    Wahrscheinlicher ist wohl, dass sich das Ziel, das sie eigentlich im Fokus hatten, irgendwo versteckt hat (z.B. im Orkzelt). Dasselbe Verhalten kann man z.B. bei Suchenden beobachten: Haben sie den Spieler erstmal im Fokus und dieser versteckt sich, etwa hinter einem Baum, dann nähern sie sich auf eine gewisse Distanz und bleiben abwartend stehen, bis der Held seine Deckung verlässt.

    -Die Schamanen haben nicht mitgekämpft, sondern haben ihre Nahkampfwaffen gezückt und sind davongelaufen(bis sie sich an einer Wand verfangen haben). Die haben dann keinerlei Widerstand geleistet.
    (Dem einzelnen Schamanen im Südwesten bei den Goblin-Kriegern(nahe Graslandscavenger) ging es genauso: keine Feuerbälle, sondern einfach Waffe ziehen und Rennen bis es nicht mehr weitergeht)
    Da weiß ich mir grade keinen Rat; ich habe (meines Wissens) weder ihre Zauber verändert noch ihre Attribute (und wenn, dann ganz sicher nicht ihr max. Mana verringert...).

    Der Kampf gegen Raven war dann auch absonderlich: Er hatte nicht die Klaue ausgerüstet sondern hat mit Fäusten gekämpft (Der Extraschaden/Blitz der Klaue wird ausgelöst wenn man ihn schlägt).
    Save zum anschauen: g2HardcoreRaven.zip
    Auch hier weiß ich mir keinen Rat. Ich habe weder Raven verändert noch seine Waffe (und er hat auch die nötigen 666666 maximales Mana, um die Waffe anzulegen. Und andere Waffe hat er keine.

    Ist es Absicht das das Rapier immer noch 70 Schaden macht? Ist damit um einiges stärker als andere Waffen.
    Es ist ja auch eine Geschicklichkeitswaffe, die keine Mindeststärke erfordert. Vielleicht füge ich auch stattdessen einen Bonus ein, der nur dann wirkt, wenn das Fernkampftalent höher als das Nahkampftalent ist oder wenn die eigene Geschicklichkeit höher als die eigene Stärke ist (oder das Geschick des Gegners?).

    Die Mod lädt ja dazu ein das Irrlicht zu benutzen, dabei ist mir etwas aufgefallen was wahrscheinlich auch in vanilla schon vorkommt (nur wer gibt da Lernpunkte fürs Irrlicht aus ):
    Das Irrlicht kann items sehen die unerreichbar unter dem Weltmesh liegen und hängt dann an der Stelle fest. Wenn das nicht zu viel Arbeitsaufwand ist könntest du solche items einfach entfernen.
    Das ist ziemlich viel Aufwand. Z.B. sind auch in der Nähe der Banditen nördlich von Sekob, die man für die Waffenhändlerquest töten soll, mehrere Items unter dem Weltmesh gelandet. Ich selbst habe das mit dem Irrlicht, das bei den Gräbern/Steinkreisen anschlägt, immer für ein nettes, kleines Feature gehalten, weil ja in den Gräbern in Gothic (allgemein in RPGs) immer was zu holen ist.

    Bisher entdeckt:
    -Unter den Steinblöcken in der Mitte von Steinkreisen (wird das für irgendwas benutzt? spawnen der Wächter?)
    -vor der höhle der Feuerprüfung neben dem Innos Schrein
    -In einem Felsen zwischen Bengars Hof und dem Tor zum Pass
    -Goldmünze unter der Truhe welche den Orkschlächter enthält (Pyramide)
    Habe ich so auch schon alle mal gefunden (ich renn auch in Vanilla mit dem Irrlicht rum...).

    Sind Irrlichter eigentlich physisch immun? Mein Irrlicht hat mich überrascht in dem es einen Schattenläufer für mich abgelenkt hat. Konnte da dann längere Zeit zuschauen wie der Schattenläufer auf das Irrlicht einschlägt.
    Nicht immun, aber aufgrund der kleinen Trefferzone, der manchmal verbuggten Flugphysik in Gothic (siehe Blutfliegen) und ihrer - interessanten Ausweichbewegung sind sie sehr schwer zu erwischen. Ich ärgere mich da jedes Mal über die Irrlichter hinter Pepes Wölfen...

    Ich möchte hier nochmal betonen das die Mod wirklich viel Spass macht und sehr fordernd ist. (Teilweise vielleicht auch zu fordernd, obwohl das natürlich subjektiv ist)
    Danke! Naja, je tiefer man in die Trickkiste greift, umso leichter wird es natürlich. Was man davon verwendet, ohne sich wie ein Cheater zu fühlen, ist sicherlich die Frage, die beim Balancing dann den größten Einfluss hat, und ist für jeden anders.
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― Walter Moers, Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

  4. Beiträge anzeigen #64 Zitieren
    Adventurer
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    92
     
    Cryp18Struct ist offline
    Die Orkschamanen im Minental verhalten sich genauso komisch, ich habe mir das mal im marvin mode angeschaut: Den Schamanen mangelt es an magischen Kreisen um die Runen anlegen zu können. Die haben Kreis 0. Und alle Waffentalente auf 0%.

    Raven scheint zu wenig Stärke/Geschick zu haben um die Klaue anzulegen. Ich kenne mich mit den internen Vorgängen nicht aus, was ist das denn mit den 666666 Mana?

  5. Beiträge anzeigen #65 Zitieren
    Drachentöter Avatar von GiftGrün
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Gewächshaus des Assassinen
    Beiträge
    4.896
     
    GiftGrün ist offline
    Die Klaue Beliars hat keine Mindestanforderungen, bis auf die Klaue, die du Raven abnimmst (die noch nicht am Beliarschrein "geweihte"). Für die von Raven muss man 666666 maximales Mana haben. Dadurch kann man sie selbst da noch nicht anlegen, Raven aber schon, da er wie gesagt diesen Manawert besitzt.

    EDIT: Zum Thema Magiekreise steht bei denen gar nichts in ihrer Definition drin. Sicher, dass es daran liegt, ich bin mir nämlich grad nicht sicher, ob die Magiekreise denn von NPCs nicht ignoriert werden.

    EDIT2: Ich glaube, ich habe den Fehler gefunden. Hat mich damals schon irritiert, weil ich geglaubt habe, dass das so, wie es da steht, falsch ist, aber da ich an der Datei gar nichts geändert hatte, hab ichs so belassen (schließlich hats im Original auch funktioniert).

    Zur Fehlerfindung könntest du mal versuchen, dir einen Orkschamanen mithilfe von "insert OrcShaman_Sit" herbeizucheaten und zu sehen, ob er im Nahkampf den Feuerball zückt.
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― Walter Moers, Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
    Geändert von GiftGrün (26.12.2013 um 17:21 Uhr)

  6. Beiträge anzeigen #66 Zitieren
    Adventurer
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    92
     
    Cryp18Struct ist offline
    Ja, OrcShaman_Sit benutzt Feuerbälle.

  7. Beiträge anzeigen #67 Zitieren
    Drachentöter Avatar von GiftGrün
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Gewächshaus des Assassinen
    Beiträge
    4.896
     
    GiftGrün ist offline
    Dann hier die Quizfrage: Wie kommt ein "<"-Zeichen, wo eigentlich ein ">" hingehört, in eine Datei, die ich bis dahin nicht geändert habe (weshalb ich eben davon ausgegangen bin, dass es wohl so seine Richtigkeit haben muss)?

    Entweder Gothic Modding macht mich paranoid oder vergesslich...
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― Walter Moers, Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

  8. Beiträge anzeigen #68 Zitieren
    Adventurer
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    92
     
    Cryp18Struct ist offline
    Ich bin jetzt durch.

    bugs/Merkwürdigkeiten:
    -das temporäre Einhand boni permanent werden ist noch ein paar mal aufgetreten, auch beim Rapier(gab dann +4). Konnte da aber keine Ursache ausfindig machen.
    -Den Bratpfannen bei Fischer Farim und hinter dem Waran am Hafen fehlen die neue Funktion/Name.
    -Beschworene Skelette von Skelettmagiern kämpfen für mich und gegen den Magier, wie selbst beschworene Skelette (lassen sich auch per linksklick zerbröseln).
    -Die Feuergolems legen das gleiche Verhalten an den Tag wie die Ork Schamanen (kein Kampf, nur kopfloses Herumgerenne).
    -Bei der Waffe Plankenbrecher fehlt in der Beschreibung "Zweihand".
    -Diego sah ich das Letzte mal lebend am Pass im Minental. In Kapitel 3 teilt mir Milten dann mit das Diego Tod ist.
    -Bilgot saß im 4. Kapitel immer noch am Pass im Minental, aber der war ja schon immer komisch.
    -Keiner der Drachen im Minental hat Feuerbälle verschossen(habe ich aber auch in vanilla schon so gesehen).

    Meine Skillung/Spielweise:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    -Einhand auf 20 (mit Boni 51)
    -Alle Einhandwaffen bei Harad
    -Geschick recht früh auf 20 (mit Boni 100)
    -Stärke bis 90 (mit Boni[einschließlich Dracheneitrunk] 199)
    -Irrlicht alles
    -Zweihand bis 50(mit Boni 65)
    -Mana durch Boni auf ca 150
    -Lebensenergie 1165

    Idee war das ich als Milizionär Einhandwaffen benutzte und dann auf die Zweihand Erzklinge wechsle. Frühes Geschick zum einen für Taschendiebstahl, aber der Bogen hat zu Beginn auch gut geholfen. Habe auf die Lederrüstung verzichtet, schwere Milizrüstung gekauft und die Crawlerrüstung geholt. Ich habe den Übergang ins 3. Kapitel ewig hinausgezögert und musste dann im 4. Kapitel doch noch nach Khorinis/Jarkhendar zurück für restboni/level. Durch die Paladinzauber habe ich dann quasi alle Schadensarten abgedeckt und es mir so doch einfacher gemacht. Ich kann mir nur schwer vorstellen das es bei einem spezialisierterem Build gut geht. Was macht ein Bogen-/Armbrustschütze gegen die Gegner welche ich nur mit Stumpfen Waffen kleinbekommen habe?


    Balancing Kommentare(natürlich subjektiv):
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    -Durch die Kombination Mindestschaden 1 und keine kritischen Treffer ist der Anfang unnötig zäh. Du könntest die Lebenspunkte der jungen Wölfe etc. problemlos halbieren (betrifft ja sowieso nur die ersten 30 Minuten oder so). Die jungen Wölfe am Pass könntest du dann auch durch erwachsene Exemplare ersetzen.
    -Die Orks im Canyon könnten meiner Meinung nach entschärft werden(Armbrüste weg? Schaden der Orks reduzieren?). Mit den Piraten da durchzurollen gehört schon irgendwie dazu und Party Mitglieder am Leben zu halten ist ja schon nervig genug.
    -Ravens Schwierigkeitsgrad konnte ich aufgrund des Bugs schwer beurteilen, aber ich denke sein Rüstungsschutz ist vielleicht zu hoch.
    -Vor der Drachenjagd im 4. Kapitel habe ich noch gelevelt um auf 50 Zweihand zu kommen, selbst der Sumpfdrache war schon recht haarig. Für den Eisdrachen habe ich mir Biff zu Hilfe genommen.
    -Das die Zweihand Steintafel Boni halbiert wurden ist doch eher enttäuschend.
    -Irdorath war teilweise frustrierend schwer (Armbrust Schaden der Ork Eliten!). Hier habe ich mich dann irgendwann aufgehört zu versuchen in Nahkampfreichweite zu kommen und hauptsächlich mit Böses Vertreiben gearbeitet. Ich hatte hier den Eindruck das mein Schaden an Gegnern nicht wirklich geringer ist als in vanilla, die Erhöhung des Schwierigkeitsgrades kommt hier hauptsächlich über den brachialen Schaden der Gegner. Vielleicht wäre höherer Rüstungsschutz der Gegner bei reduziertem Schaden eine Alternative?
    -Der Feuerdrache war dann überraschend leicht.
    -Am Untoten Drachen wäre ich fast verzweifelt. Der Feueratmen dürfte 800+ Schaden oder so machen(Mit Paladinrüstung + Feuerring*2 + Feueramulett + Feuergürtel), normaler Kampf war unmöglich. (Wenn er mich einmal getroffen und zu Boden geschleudert hat war ich so gut wie Tod). Gibt es da irgendeinen Trick? (Ich habe ihn dann ganz billig mit 4 mal Eiswelle + Schwarzes Erz erschlagen, ich hatte irgendwann keine Lust mehr herumzuprobieren). Feuerregen war komplett wirkungslos, beschworener Dämon hat nicht viel gebracht, wie soll den denn ein Magier kleinkriegen?


    Abschließend kann ich sagen das es viel Spaß gemacht hat, es war zwar sehr fordernd aber größtenteils machbar.
    Die verschiedenen Schadensarten/Immunitäten sind interessant, hier mangelt es meiner Meinung nach aber noch an Dokumentation. (Beispiel: Das der Stichschaden von Blutfliegen durch "Schutz vor Pfeilen" reduziert wird ist nicht unbedingt intuitiv).

    Und aus Neugierde: Was hat man davon bei Daron "ein letztes mal 500 Gold" zu spenden nachdem man ihn mit Fünfzigern gefüttert hat?
    Geändert von Cryp18Struct (28.12.2013 um 22:33 Uhr) Grund: Ergäzung: Einhand permanent+

  9. Beiträge anzeigen #69 Zitieren
    Drachentöter Avatar von GiftGrün
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Gewächshaus des Assassinen
    Beiträge
    4.896
     
    GiftGrün ist offline
    Zitat Zitat von Cryp18Struct Beitrag anzeigen
    bugs/Merkwürdigkeiten:
    -das temporäre Einhand boni permanent werden ist noch ein paar mal aufgetreten, auch beim Rapier(gab dann +4). Konnte da aber keine Ursache ausfindig machen.
    Schade. Nicht reproduzierbares Auftreten macht einen Bug besonders lästig, da kann man dann als Skripter nur noch raten...

    -Den Bratpfannen bei Fischer Farim und hinter dem Waran am Hafen fehlen die neue Funktion/Name.
    Ich glaube, ich habe da so einige Pfannen übersehen, aber da mein Spacer (wo man den Funktionsaufruf eintragen müsste) den Level nicht mehr lädt und stattdessen die normale Newworld.zen lädt (und ja, ich bin mir ziemlich sicher, die richtige Datei zu laden...), müsste ich zum Ändern alle Pflanzen nochmal umsetzen, allen Herden und Pfannen nochmal diesen Eintrag verpassen, alle Truheninhalte nochmal ändern usw. usf. Kommt ganz hinten auf die ToDo-Liste.

    Apropos, wie viele Pflanzen hast du denn gefunden, die permanente Attributserhöhungen bringen? Und hast du einen Permtrank gelernt?

    -Beschworene Skelette von Skelettmagiern kämpfen für mich und gegen den Magier, wie selbst beschworene Skelette (lassen sich auch per linksklick zerbröseln).
    Ich kann mich echt nicht erinnern, da dran was geändert zu haben. Jedenfalls dürften in der nächsten Version alle NPCs, die diesen Spruch zaubern, "Skelette" beschwören statt der "Beschworenen Skelette".

    -Die Feuergolems legen das gleiche Verhalten an den Tag wie die Ork Schamanen (kein Kampf, nur kopfloses Herumgerenne).
    Wie genau? Die Orkschamanen scheinen ja seitwärtslaufen zu bevorzugen, Feuergolems auch? Jedenfalls lags am gleichen Problem, wurde behoben.

    -Bei der Waffe Plankenbrecher fehlt in der Beschreibung "Zweihand".
    Gemacht.

    -Diego sah ich das Letzte mal lebend am Pass im Minental. In Kapitel 3 teilt mir Milten dann mit das Diego Tod ist.
    OK, mein Fehler, ich wollte Diego und Gorn sozusagen permanent sterblich machen, sodass sie nicht im 3. Kapitel da sind, wenn sie im 2. gerade gestorben sind, aber es nicht ganz zu Ende eingefügt, sodass die Abfrage, ob er noch am Leben war, immer nein zurückgegeben hat.

    -Bilgot saß im 4. Kapitel immer noch am Pass im Minental, aber der war ja schon immer komisch.
    Hast du den Dialog mit ihm geführt:

    Held: So, da sind wir. Jetzt mach, dass du weg kommst. Die Gegend ist heiß!
    Bilgot: Ich danke dir!
    H: Lass dich nicht fressen. Wär schade drum.
    B: Leb wohl!

    Danach sollte er beim nächsten Levelwechsel verschwunden sein...

    -Keiner der Drachen im Minental hat Feuerbälle verschossen(habe ich aber auch in vanilla schon so gesehen).
    Zumindest deren Zauber sollten richtig aktiviert werden. Vielleicht hatten sie einfach keinen guten Schusswinkel und haben es deshalb gar nicht erst probiert?

    Meine Skillung/Spielweise:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    -Einhand auf 20 (mit Boni 51)
    -Alle Einhandwaffen bei Harad
    -Geschick recht früh auf 20 (mit Boni 100)
    -Stärke bis 90 (mit Boni[einschließlich Dracheneitrunk] 199)
    -Irrlicht alles
    -Zweihand bis 50(mit Boni 65)
    -Mana durch Boni auf ca 150
    -Lebensenergie 1165
    Die Stats sehen so schon recht okay aus.

    (Fortsetzung des Spoilers):
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Idee war das ich als Milizionär Einhandwaffen benutzte und dann auf die Zweihand Erzklinge wechsle. Frühes Geschick zum einen für Taschendiebstahl, aber der Bogen hat zu Beginn auch gut geholfen. Habe auf die Lederrüstung verzichtet, schwere Milizrüstung gekauft und die Crawlerrüstung geholt. Ich habe den Übergang ins 3. Kapitel ewig hinausgezögert und musste dann im 4. Kapitel doch noch nach Khorinis/Jarkhendar zurück für restboni/level. Durch die Paladinzauber habe ich dann quasi alle Schadensarten abgedeckt und es mir so doch einfacher gemacht. Ich kann mir nur schwer vorstellen das es bei einem spezialisierterem Build gut geht. Was macht ein Bogen-/Armbrustschütze gegen die Gegner welche ich nur mit Stumpfen Waffen kleinbekommen habe?
    Guter Plan, hast es dir mit dem Paladin aber auch (wie du sagtest) einfacher gemacht, aber du musst auch bedenken, dass ein Armbrustschütze auch in vanilla gegen z.B. Steinwächter früh Probleme hatte, in dieser Mod hingegen quasi gezwungen wird, auch Zweihänder zumindest theoretisch benutzen zu können. (wegen Doppelanforderung der Armbrüste) Außerdem gibt es die Einhand-Erzklinge für Builds mit mittelmäßiger Stärke und zur Not gibt es immer noch ein paar Golem-Spruchrollen zu kaufen...

    Balancing Kommentare(natürlich subjektiv):
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    -Durch die Kombination Mindestschaden 1 und keine kritischen Treffer ist der Anfang unnötig zäh. Du könntest die Lebenspunkte der jungen Wölfe etc. problemlos halbieren (betrifft ja sowieso nur die ersten 30 Minuten oder so). Die jungen Wölfe am Pass könntest du dann auch durch erwachsene Exemplare ersetzen.
    -Die Orks im Canyon könnten meiner Meinung nach entschärft werden(Armbrüste weg? Schaden der Orks reduzieren?). Mit den Piraten da durchzurollen gehört schon irgendwie dazu und Party Mitglieder am Leben zu halten ist ja schon nervig genug.
    -Ravens Schwierigkeitsgrad konnte ich aufgrund des Bugs schwer beurteilen, aber ich denke sein Rüstungsschutz ist vielleicht zu hoch.
    -Vor der Drachenjagd im 4. Kapitel habe ich noch gelevelt um auf 50 Zweihand zu kommen, selbst der Sumpfdrache war schon recht haarig. Für den Eisdrachen habe ich mir Biff zu Hilfe genommen.
    -Das die Zweihand Steintafel Boni halbiert wurden ist doch eher enttäuschend.
    -Irdorath war teilweise frustrierend schwer (Armbrust Schaden der Ork Eliten!). Hier habe ich mich dann irgendwann aufgehört zu versuchen in Nahkampfreichweite zu kommen und hauptsächlich mit Böses Vertreiben gearbeitet. Ich hatte hier den Eindruck das mein Schaden an Gegnern nicht wirklich geringer ist als in vanilla, die Erhöhung des Schwierigkeitsgrades kommt hier hauptsächlich über den brachialen Schaden der Gegner. Vielleicht wäre höherer Rüstungsschutz der Gegner bei reduziertem Schaden eine Alternative?
    -Der Feuerdrache war dann überraschend leicht.
    -Am Untoten Drachen wäre ich fast verzweifelt. Der Feueratmen dürfte 800+ Schaden oder so machen(Mit Paladinrüstung + Feuerring*2 + Feueramulett + Feuergürtel), normaler Kampf war unmöglich. (Wenn er mich einmal getroffen und zu Boden geschleudert hat war ich so gut wie Tod). Gibt es da irgendeinen Trick? (Ich habe ihn dann ganz billig mit 4 mal Eiswelle + Schwarzes Erz erschlagen, ich hatte irgendwann keine Lust mehr herumzuprobieren). Feuerregen war komplett wirkungslos, beschworener Dämon hat nicht viel gebracht, wie soll den denn ein Magier kleinkriegen?
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    1. Stimmt, das ist wohl etwas zu abschreckend/zäh.
    2. Ach, komm, die Orks im Canyon waren schon immer eine Herausforderung, speziell, wenn man selber Nahkämpfer war und noch nicht ganz so viel einstecken konnte (als Fernkämpfer hat man halt das Problem, dass man höllisch auf friendly fire achten muss...) Aber ich könnte den Rüstungswert der NPC-Piratenrüstung erhöhen...
    3. Rüstung verringert, v.a. Magier sollten es jetzt leichter haben.
    4. Mit Cipher und Rod an deiner Seite? Sind die gestorben? Jedenfalls gäbe es gegen den Eisdrachen schon das geeignete Gegenmittel, speziell für Nahkämpfer...
    5. Alle Waffentalentboni wurden halbiert, da sollten die der Steintafeln das wohl auch. Dass die Einhänder und Bögen normal steigerbar sind, liegt einzig und allein daran, dass man ansonsten noch mehr in Einhand inverstieren müsste und es so doch noch einen Hauch schneller geht.
    6. Jaja, die Armbrüste der Orkeliten sind schon fast kleine Ballisten, aber ich meine: Die schwingen Zweihänder mit einer Hand, die haben im Krieg den Grundsatz "mehr ist besser" und sie sind anscheinend in der Lage, eine Armbrust zu bauen. Ist es da nicht vollkommen logisch, dass ihre besten Krieger, die stärker sind als alle anderen, Armbrüste benutzen, die fast schon Speere verschießen könnten? Ihre Anzahl könnte ich aber vielleicht verringern. Oder sie etwas mehr verteilen. Mal sehen.
    7. Siehst du? Man wächst mit seinen Aufgaben! Außerdem sind Drachen einfach nicht die Bosse (die sie eigentlich sein sollten) außer man macht sie unmöglich stark. Wie im Fall des Untoten Drachen anscheinend. Aber der ist auch der Avatar Beliars...
    8. Eindeutig: Licht. Muss ich auch nochmal genauer drüberschauen und testen...


    Abschließend kann ich sagen das es viel Spaß gemacht hat, es war zwar sehr fordernd aber größtenteils machbar.
    Die verschiedenen Schadensarten/Immunitäten sind interessant, hier mangelt es meiner Meinung nach aber noch an Dokumentation. (Beispiel: Das der Stichschaden von Blutfliegen durch "Schutz vor Pfeilen" reduziert wird ist nicht unbedingt intuitiv).
    Pfeilschaden IST Stichschaden. Aber wenn ich das jetzt alles auch noch dokumentieren würde, würde das ganze Umändern nicht viel bringen: Es geht ja darum, dass der Kampf (so gut es mir möglich ist) einen neuen Flair bekommt, man etwas mehr ausprobieren und nicht die beste Taktik von einem Blatt ablesen soll. Gothic ist bei der SChadensberechnung ohne Hilfe von Ikarus und Ähnlichem eben eher unflexibel, und sowas wie Rüstungsdurchdringung kann ich auch nur mit verringertem Rüstungsschutz gegen Pfeile und/oder Wuchtwaffen simulieren, aber die Beziehung "5 mehr Schaden = 5 weniger Rüstung = 5 mehr Stärke" bleibt einfach. (zumindest für mich, Leute wie Lehona, Sektenspinner etc. würden sich da sicher auch zu helfen wissen)

    Und aus Neugierde: Was hat man davon bei Daron "ein letztes mal 500 Gold" zu spenden nachdem man ihn mit Fünfzigern gefüttert hat?
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Die ultimative Waffe, die ultimative Rüstung, 500000000 EXP, ...

    Ach, nee, doch nicht: 5 Lernpunkte und einen von mir persönlich in Handarbeit zusammengeschusterten Dialog!
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― Walter Moers, Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

  10. Beiträge anzeigen #70 Zitieren
    Demigoddess
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    9.708
     
    Lehona ist offline
    Das größte Problem bei irgendwelchen anderen Schadensberechnungen sind in der Tat die Ideen. Die Umsetzung ist mittlerweile recht einfach - wenn du mir ein paar konkrete Ideen gibst, kann ich dir ja mal 'nen Prototypen zusammenbasteln

  11. Beiträge anzeigen #71 Zitieren
    General Avatar von Eiskönig
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Zonenrandgebiet
    Beiträge
    3.426
     
    Eiskönig ist offline
    Hallo GiftGrün,

    geht die Entwicklung/Bugfixing noch weiter ?

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Am eigenen Kopf führt kein Weg vorbei ...

  12. Beiträge anzeigen #72 Zitieren
    Drachentöter Avatar von GiftGrün
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Gewächshaus des Assassinen
    Beiträge
    4.896
     
    GiftGrün ist offline
    Ich glaub, ich muss noch einen Levelup in Scripting haben, bevor ich die 0.9 releasen kann.

    Aber um deine Frage ernst zu beantworten, ich hab grad etwas RL-Stress und muss außerdem noch einigen anderen Leuten helfen, die (dank mir *schäm*) noch mehr Stress haben als ich, und da muss ich halt Prioritäten setzen. Spätestens, wenn ich mal wieder Ferien habe, arbeite ich aber weiter.
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― Walter Moers, Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

  13. Beiträge anzeigen #73 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Nymphicus
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    2.167
     
    Nymphicus ist offline
    Mal ein paar Fragen:
    Zuris verkauft unendlich Heiltränke, kommt man aber zumindest als Magier auch an unendlich Manatränke? Natürlich entgeltlich.
    Permanente Zutaten/Boni hast du "verschoben". Sind sie noch ungefähr im gleichen Gebiet? Erwarte ehrlich gesagt keine klare Antwort auf diese Frage (Das Irrlicht nutze ich diesmal aber auch)
    Welche Gilde würde dir vom Feedback her am meisten bringen? Würde entweder den Magier spielen oder einen Nahkampf/Fernkampf Hybriden der Söldner zocken.

  14. Beiträge anzeigen #74 Zitieren
    Drachentöter Avatar von GiftGrün
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Gewächshaus des Assassinen
    Beiträge
    4.896
     
    GiftGrün ist offline
    Zitat Zitat von Nymphicus Beitrag anzeigen
    Mal ein paar Fragen:
    Zuris verkauft unendlich Heiltränke, kommt man aber zumindest als Magier auch an unendlich Manatränke? Natürlich entgeltlich.
    Permanente Zutaten/Boni hast du "verschoben". Sind sie noch ungefähr im gleichen Gebiet? Erwarte ehrlich gesagt keine klare Antwort auf diese Frage (Das Irrlicht nutze ich diesmal aber auch)
    Welche Gilde würde dir vom Feedback her am meisten bringen? Würde entweder den Magier spielen oder einen Nahkampf/Fernkampf Hybriden der Söldner zocken.
    - Alle drei "normalen" Heil- und Manatränke, Licht-, Schlaf- und ein paar einfache Schadensspruchrollen.

    - Ich habe versucht, sie in ungefähr demselben Gebiet zu lassen, ja. Bei einigen, die relativ gehäuft auftraten, habe ich ein Exemplar an einen ganz anderen Ort verschoben, aber man kann allgemein von einer Verschiebung von 10-20 Metern ausgehen, manchmal etwas mehr.

    - Feedback wäre mir bei beiden sehr recht. Gerade den Magier würde ich für die Version 0.9 nochmals stark überarbeiten, also bringt mir Feedback dort nicht so viel wie beim Söldner, dafür würde beim Magier der wohl immer noch sporadisch auftretende Bug mit den veränderten Waffentalentwerten bei Waffen mit Boni nicht so sehr ins Gewicht fallen. Deine Entscheidung.
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― Walter Moers, Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

  15. Beiträge anzeigen #75 Zitieren
    Kämpferin Avatar von Valandil
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    ToG
    Beiträge
    306
     
    Valandil ist offline
    Und wie ist das mit Paladinen? Auf die Klasse hätte Ich derzeit mal wieder richtig Bock, da bietet sich deine Mod auch an.

    Was ich da fragen will, falls ich es nicht überlesen habe, sind die Schmiedeexpliots so ungefähr gefixt? (Carl und Bennet bispielsweise.) Im normalen Spieldurchlauf greife ich immer mal wieder darauf zurück, falls ich jemals mal knapp bei Kasse sein sollte oder mir ohne Verlsute mal was leisten will.

    Aber in HCCs natürlich nicht.

  16. Beiträge anzeigen #76 Zitieren
    Drachentöter Avatar von GiftGrün
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Gewächshaus des Assassinen
    Beiträge
    4.896
     
    GiftGrün ist offline
    Zitat Zitat von Cilas Beitrag anzeigen
    Und wie ist das mit Paladinen? Auf die Klasse hätte Ich derzeit mal wieder richtig Bock, da bietet sich deine Mod auch an.

    Was ich da fragen will, falls ich es nicht überlesen habe, sind die Schmiedeexpliots so ungefähr gefixt? (Carl und Bennet bispielsweise.) Im normalen Spieldurchlauf greife ich immer mal wieder darauf zurück, falls ich jemals mal knapp bei Kasse sein sollte oder mir ohne Verlsute mal was leisten will.

    Aber in HCCs natürlich nicht.
    Der Schmiedeexploit ist so gesehen behoben, da man nicht mehr unendlich viele Schwerter bei Harad verkaufen kann (der Preis, den er zahlt, sinkt mit jedem verkauften Schwert) und der Einkaufspreis für Rohstahl den Verkaufspreis eines normalen Schwerts genau deckt (10 für Rohstahl, 80*0,125=80/8=10 für das Schwert). Man kann immer noch ein besseres Schwert schmieden lernen und kann dann unendlich Gold erschmieden, aber ehrlich gesagt appelliere ich da an den Spieler, genau das nicht zu sehr auszunutzen (ich meine, dem Spieler die Möglichkeit zu nehmen, mittels 10 min. Arbeit den letzten Tausender auf seine Rüstung zu erschmieden, ist kein Problem, aber immer wenn man Gold braucht gleich zur Schmiede zu rennen, ist was anderes).

    Außerdem: Weiblich? Ernsthaft?
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― Walter Moers, Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

  17. Beiträge anzeigen #77 Zitieren
    Kämpferin Avatar von Valandil
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    ToG
    Beiträge
    306
     
    Valandil ist offline
    Okay, und wie ist das jetzt mit Paladinen? Brauchst du da noch Feedback, oder ist da alles so geblieben?

    Zur Weiblichkeit: Ach wo, ist doch Wurst. Aber ich glaube, ich stelle das Geschlecht aus, falls es geht. Aber hie und da ist etwas Witz doch nicht schlecht.
    E: Läuft.

  18. Beiträge anzeigen #78 Zitieren
    Drachentöter Avatar von GiftGrün
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Gewächshaus des Assassinen
    Beiträge
    4.896
     
    GiftGrün ist offline
    Zitat Zitat von Cilas Beitrag anzeigen
    Okay, und wie ist das jetzt mit Paladinen? Brauchst du da noch Feedback, oder ist da alles so geblieben?

    Zur Weiblichkeit: Ach wo, ist doch Wurst. Aber ich glaube, ich stelle das Geschlecht aus, falls es geht. Aber hie und da ist etwas Witz doch nicht schlecht.
    E: Läuft.
    Bei Paladinen weniger als bei Söldnern und Magiern, aber immer gerne. Jedes Feedback ist besser als gar kein Feedback.

    Naja, ich meine, ein Profil zu haben, in dem man als männlich angezeigt wird, und eines mit weiblich ist dann schon eher... witzlos. Letztendlich ändert sich eh nichts, außer, dass vielleicht mal ein User, der dich nicht kennt, mit "sie hat ... getan" über dich spricht.
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― Walter Moers, Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

  19. Beiträge anzeigen #79 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Nymphicus
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    2.167
     
    Nymphicus ist offline
    Wurde jetzt bei den Söldnern aufgenommen. Der Anfang war wie erwartet zäh, mit antrainierten 40 Punkten Stärke und 20 Einhand pflügte ich mich dann aber recht einfach durch die Monster und Söldner. Nur Bullco war schon ne harte Nuss... sein Lebensbalken wollte sich einfach nicht bewegen
    Konnte aber der Versuchung nicht widerstehen und habe mir mal einen Drachensnapper eingefügt und mit ihm getauscht. Bei den Werten ist ein versehentlich angelocktes Rudel der eindeutige Tod. Das wird wohl noch interessanter.
    Bin mir noch nicht sicher, ob ich Schmied oder Jäger werde. Auf jeden Fall werde ich jetzt aber zusehen müssen, schnell an Zweihänder und Geschick zum Anlegen dieser zu kommen. Einhänder sind schwach und es wird nicht lange beim Durchpflügen bleiben, wenn ich mir die "guten" Einhänder mal so anschaue. Etwas mehr Stärke zuvor könnte wohl aber nicht schaden.
    Die zerschlissene Lederrüstung in Matteos Lager ist Giftgrün'scher Humor vom Feinsten. Als ich den Preis für Matteos Rüstung gesehen habe, fiel ich dann wirklich vom Stuhl
    Zog mir dann lieber die Bürgerkleidung an und gab das Gold in Darons überaus fähige Hände.
    Wurde übrigens von einer Blutfliege ermordet. Ansonsten keine weiteren Tode, läuft also ganz gut. Bisher sogar noch etwas zu gut. Ich denke, etwas mehr Schaden könnten die kleinen Viecher (Wölfe, Feldräuber etc) ruhig noch vertragen. Die jungen Tiere finde ich so ok.

  20. Beiträge anzeigen #80 Zitieren
    Drachentöter Avatar von GiftGrün
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Gewächshaus des Assassinen
    Beiträge
    4.896
     
    GiftGrün ist offline
    Zitat Zitat von Nymphicus Beitrag anzeigen
    Wurde jetzt bei den Söldnern aufgenommen. Der Anfang war wie erwartet zäh, mit antrainierten 40 Punkten Stärke und 20 Einhand pflügte ich mich dann aber recht einfach durch die Monster und Söldner. Nur Bullco war schon ne harte Nuss... sein Lebensbalken wollte sich einfach nicht bewegen
    Ich kann dir Kämpfe gegen viel zu harte Gegner nicht vollkommen unmöglich machen, nur so gut wie möglich verbauen. Aber irgendwie scheint trotzdem jeder weiterzumachen und sich höchstens darüber zu ärgern, dass es jetzt fünfmal so lange braucht.

    Konnte aber der Versuchung nicht widerstehen und habe mir mal einen Drachensnapper eingefügt und mit ihm getauscht. Bei den Werten ist ein versehentlich angelocktes Rudel der eindeutige Tod. Das wird wohl noch interessanter.
    Drachensnapper sind sehr, sehr böse, da sie von den Drachen beeinflusste Tiere sind. Andererseits wirkt auch Heiliges Licht bzw. Böses vertreiben gegen sie, also können sie ruhig etwas Zähigkeit vertragen. Martin hat ein gutes Angebot...
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Außerdem solltest du bei Problemen mit den Drachen mal beim Verwandlungsspruchrollenbastler deiner Wahl vorbeischauen, auch dafür ist der Drachensnapper ausgelegt.


    Bin mir noch nicht sicher, ob ich Schmied oder Jäger werde. Auf jeden Fall werde ich jetzt aber zusehen müssen, schnell an Zweihänder und Geschick zum Anlegen dieser zu kommen. Einhänder sind schwach und es wird nicht lange beim Durchpflügen bleiben, wenn ich mir die "guten" Einhänder mal so anschaue. Etwas mehr Stärke zuvor könnte wohl aber nicht schaden.
    Mehr Stärke hilft nur, solange der betreffende Gegner nicht immun oder stark resistent gegen Nahkampfangriffe ist. Glaub mir, solange du nicht zumindest rudimentär mit Fernkampfwaffen umgehen kannst, ist das Spiel ... recht starrsinnig.

    Die zerschlissene Lederrüstung in Matteos Lager ist Giftgrün'scher Humor vom Feinsten. Als ich den Preis für Matteos Rüstung gesehen habe, fiel ich dann wirklich vom Stuhl
    Weißt du, was Kälte (wovor sie nichtmal die Truhe schützen kann) und eventuell etwas Wasser, das in eine alte Truhe sickert, mit Leder anstellen kann? Sei froh, dass der Held sie überhaupt tragen kann und nicht nur noch Fetzen rumliegen.

    Zog mir dann lieber die Bürgerkleidung an und gab das Gold in Darons überaus fähige Hände.
    Siehst du, in einem normalen Durchgang wüsstest du die andere Truhe mit den Bürgerkleidungen nicht mal zu schätzen! Und ja, Daron so viel wie möglich zu spenden, ist wirklich eine gute Idee. Innos' Segen möge dich (und deine geistige Gesundheit) bewahren. ()

    Wurde übrigens von einer Blutfliege ermordet. Ansonsten keine weiteren Tode, läuft also ganz gut. Bisher sogar noch etwas zu gut. Ich denke, etwas mehr Schaden könnten die kleinen Viecher (Wölfe, Feldräuber etc) ruhig noch vertragen. Die jungen Tiere finde ich so ok.
    Man muss ja auch etwas vorwärtskommen können, zu viel Tödlichkeit schafft nur Frust.
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― Walter Moers, Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Seite 4 von 12 « Erste 1234567811 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide