Page 2 of 2 « First 12
Results 21 to 30 of 30

Die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen - Empfehlungen des Politikforums

  1. #21 Reply With Quote
    Forenkater Matteo's Avatar
    Join Date
    Dec 2003
    Location
    Khorinis
    Posts
    13,925
    Das Erste: Wir hacken Deutschland (59 min)
    (online bis 22.05.2018)

    Eine sehr interessante Dokumentation über die Angreifbarkeit wichtiger Infrastruktur in Deutschland, insbesondere des Stromnetzes und intelligenter Stromzähler.


    Zusätzlich habe ich noch einen besonderen Tipp: https://mediathekviewweb.de/
    Eine Suchmaschine mit der sich sehr bequem sämtliche Mediatheken aller öffentlich-rechtlichen Sender durchsuchen lassen.
    Matteo is offline

  2. #22 Reply With Quote
    Forenkater Matteo's Avatar
    Join Date
    Dec 2003
    Location
    Khorinis
    Posts
    13,925
    Das Erste: Das Microsoft-Dilemma (44 min)
    (online bis 19.05.2018)

    Eine Dokumentation die zeigt, wie sehr öffentliche/staatliche Einrichtungen in ganz Europa auf Microsoft setzen und die der Frage nachgeht wieso trotz anderslautender Ankündigungen seitens der EU kein Umdenken in Richtung OpenSource Alternativen in Sicht ist.
    Matteo is offline

  3. #23 Reply With Quote

    Community Hüterin
    meditate's Avatar
    Join Date
    Sep 2001
    Posts
    73,107
    die antwort ist aus meiner sicht doch ganz einfach: alle anderen möglichkeiten benötigen erheblich mehr aufwand bezüglich wartung und aktualisierung. bei microsoft passiert das alles ohne eingreifen der behördenmitarbeiter.

    ich würde aus gründen der kosteneffizienz auch bei microsoft landen
    meditate is offline

  4. #24 Reply With Quote
    Sword Master Opodeldox's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Posts
    963
    Die Wartung ist das eine, die Entwicklung das andere und allein daran würde man scheitern. Moderne Softwareentwicklung vor allem deutsche Behörden passen nicht zusammen.
    “My Opponent is my Teacher, my Ego is my Enemy”
    Opodeldox is offline

  5. #25 Reply With Quote
    Forenkater Matteo's Avatar
    Join Date
    Dec 2003
    Location
    Khorinis
    Posts
    13,925
    Quote Originally Posted by meditate View Post
    die antwort ist aus meiner sicht doch ganz einfach: alle anderen möglichkeiten benötigen erheblich mehr aufwand bezüglich wartung und aktualisierung. bei microsoft passiert das alles ohne eingreifen der behördenmitarbeiter.

    ich würde aus gründen der kosteneffizienz auch bei microsoft landen
    Ich bezweifle, dass ein Linux-System wesentlich mehr Aufwand bezüglich der Wartung benötigt, als ein Windows-System. Und wie auch in der Doku angesprochen wird gibt es auch Fachfirmen, die Support für Linux speziell für große Unternehmen anbieten.
    Das kostet zwar, aber dafür bekommt man ja Betriebssysteme und Software völlig kostenlos. Das dürfte insgesamt also immer noch billiger kommen, als die ganzen Lizenzen von Microsoft zu bezahlen. Und sicherer und unabhängiger fährt man damit auch.
    Matteo is offline

  6. #26 Reply With Quote

    Community Hüterin
    meditate's Avatar
    Join Date
    Sep 2001
    Posts
    73,107
    wer linux benutzt, muss für andere software wie excel und so wesentlich mehr bezahlen. außerdem ist linux durch die ständigen updates, wesentlich aufwendiger. hatten wir in der firma versucht, hat sich aber nicht bewährt.

    auch das thema fremdfirmen-wartung ist nicht ohne, da wären ja sicherheitsbedenken noch mal ein stück schärfer
    meditate is offline

  7. #27 Reply With Quote
    Forenkater Matteo's Avatar
    Join Date
    Dec 2003
    Location
    Khorinis
    Posts
    13,925
    Quote Originally Posted by meditate View Post
    wer linux benutzt, muss für andere software wie excel und so wesentlich mehr bezahlen.
    Da gibt es auch Open Source Alternativen, wie z.B. Libre Office.
    Matteo is offline

  8. #28 Reply With Quote

    Community Hüterin
    meditate's Avatar
    Join Date
    Sep 2001
    Posts
    73,107
    und die müssen wieder andere spezialisten warten
    meditate is offline

  9. #29 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Sehr interessante Doku zur deutschen Wiedervereinigung:

    Wie man ein ganzes Land verkauft

    Treuhand Teil 1 / Teil 2 / Teil 3

    Einige die sich hier in "Politik und Gesellschaft" rumtreiben, sollten sich die Zeit nehmen und sich dies einmal anschauen.
    Rainer Mausfeld seine Vorträge sind aber auch allgemein Interessant.

    Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“
    Apubec is offline Last edited by Apubec; 27.02.2018 at 09:00.

  10. #30 Reply With Quote
    Forenkater Matteo's Avatar
    Join Date
    Dec 2003
    Location
    Khorinis
    Posts
    13,925
    Arte: Katar - Millionen für Europas Islam (91 min)
    (online bis 22.11.2019)

    Ein Whistleblower legt offen, wie eine islamistische NGO die Verbreitung des politischen Islam in Europa finanziert.
    Matteo is offline

Page 2 of 2 « First 12

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •