Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 1 von 21 12345812 ... Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 407
  1. Beiträge anzeigen #1
    Sapere aude  Avatar von Jünger des Xardas
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    10.047
     
    Jünger des Xardas ist offline

    Gothic 3 - Community Story Project - #29

    #29

    Gehe zu: #1 #2 #3 #4 #5 #6 #7 #8 #9 #10 #11 #12 #13 #14 #15 #16 #17 #18 #19 #20 #21 #22 #23 #24 #25 #26 #27 #28

    [Bild: Xardas_blauvhg.jpg]


    Das
    Community Story Team präsentiert


    Seid gegrüßt, werter Wanderer der Lande Myrtanas.
    Ihr kennt das. Gestern noch schlief man in der Koje eines Schiffes, heute muss man sich von einem selbst ernannten Statthalter, nachdem man diesen vor Orks gerettet hat, anhören, dass ein gewisser Xardas die Runenmagie vernichtet hat. Weswegen man ihn suchen soll, bleibt unklar, erst recht, wieso der Weg dahin so langweilig ist. Wenn man dann bei ihm ist, präsentiert er einem seinen kompletten Plan in wenigen Sätzen. Nun kann man sich entscheiden: Innos, Beliar oder Xardas. Nachdem man die oberflächlichen Aufträge erledigt hat, ist man fertig - im wahrsten Sinne des Wortes. Das Ganze kann nämlich mitunter schonmal dröge werden, das wieso, weshalb und warum wird nicht ausreichend geklärt.

    Das Community Story Team (CST) hat es sich nach dem Community Patch Team (CPT) und dem 'Questpaket' von Humanforce zur Aufgabe gemacht, die letzten großen Baustellen, die für die Community erreichbar sind, anzugehen. Es arbeitet nunmehr seit Ende 2008 am 'Community Story Project', dem wohl momentan größten Gothic 3 Modifikationsprojekt, mit dem Ziel am Ende ein Fan AddOn geschaffen zu haben, welches Gothic 3 endlich zu dem macht, was es von Anfang an hätte sein können.

    Dabei arbeitet das Team als Grundsatz daran, die Atmosphäre von Gothic 3 zu verbessern und sie wo möglich und sinnvoll an die bekannte düstere Atmosphäre der beliebten Vorgänger anzupassen. Dabei geht das Team jedoch realistisch vor und baut auf dem in Gothic 3 Vorhandenen auf. Zur 'neuen' Atmosphäre gehören neben der verbesserten Hauptstory auch das Fraktionssystem, Grafik, Hintergrundinformationen/Verweise, Balancing und vieles mehr.

    Eine Übersicht über alle geplanten Änderungen, Screenshots der neuen Grafik, Videos, sowie zusätzliche Informationen, findet ihr auf unserer Homepage.




    Fortsetzung des folgenden Threads: http://forum.worldofplayers.de/forum...ory-Project-28

  2. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #2
    Kämpfer Avatar von Ulthar
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Kloster der Feuermagier
    Beiträge
    316
     
    Ulthar ist offline
    Zitat Zitat von Samorin Beitrag anzeigen
    (wie in G1 zbsp Dämonenbeschwörer)
    Das fand ich eigentlich immer ganz gut, die Welt hätte nur mehr darauf reagieren können. Eigentlich gabs ja überhaupt keine Reaktion darauf (man möge mich korrigieren)

  3. Beiträge anzeigen #3
    Sapere aude  Avatar von Jünger des Xardas
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    10.047
     
    Jünger des Xardas ist offline
    Zitat Zitat von Seelenschnitte Beitrag anzeigen
    Ja, das bietet sich auch wirklich an, was ? Die Orkinvasion meine ich. Macht er bei mir nämlich auch. Gut, ich habe es Raubzüge von Plündernden Orkbanden genannt, aber wer wer will schon pingelig sein ?
    Tut es wohl
    Aber plündernde Orkbanden scheint es in Nordmar ja ständig zu geben. Wir sprechen da gleich von der größten Invasion bis zum heutigen Tage. Akascha soll ja auch schön heldenhaft sein
    Hat er bei euch noch mehr aus Varant mitgebracht ? (außer diesem plöden Artefakt)
    Nein. Also sicher hatte er auch was an Aber nichts von Bedeutung.
    1000 und 2000 Jahre ? Gut, denn ich habe sie deutlich älter gestalltet.
    Wie gesagt, wir wollen nicht mit Jahreszahlen um uns werfen. Das sind grobe Richtlinien. Ingame wird das gewohnt gothicmäßig vage gehalten.
    Welche Rolle spielen denn die Feuermagier Nordmars bei dem Ahnenkult ? Oder anders gefragt, wie stehen sie diesem gegenüber ?
    Götzendienst! Für die Feuermagier sind die Nordmarer Heiden.
    Sind eure Nordmarer Feuermagier Angehörige der Reichskirche des Mittellandes, oder sind die Nordmarer Anhänger Innos unabhängig von der mittelländischen Auffassung ?
    Natürlich Angehörige der Reichskirche, wie auch Fenris schon sagte.

    Kloster und Feuerclan leben mehr oder weniger symbiotisch. Der Clan schützt das Kloster schon durch seine Lage, das Kloster verkauft ihm Tränke und auch die Pilger haben auf ihrem Weg immer mit dem Clan Handel getrieben. Man pflegt freundliche Beziehungen, aber ohne sich wirklich ernst zu nehmen: Für die Magier sind die Feuerclaner Heiden wie die übrigen Nordmarer, wenn auch nicht derart heidnisch, dass man sie wie Diener Beliars bekämpfen müsste, und für die Feuerclaner sind die Feuermagier Spinner in Röcken.
    Der Feuerclan hat nämlich von Akascha zwar Innos als Gott übernommen, hat sich aber auch größtenteils die ursprüngliche nordmarer Religion, als den Ahnenkult erhalten. Obwohl sie Innos verehren, teilen sie also nicht den Glauben der Myrtaner.
    Zitat Zitat von Googo Beitrag anzeigen

    (Auf welcher der Seiten wird man mit Lee Rhobar töten oder ist das unabhängig? Wird man ganz Vengard ausräumen oder wird Lee die Geschäfte übernehmen?)
    Als Ergänzung zu Fenris' Post: Nein, ganz Vengard muss man nicht niedermetzeln.
    Zitat Zitat von HerrFenrisWolf Beitrag anzeigen
    "Verwaltungstechnisch" gehörte das Kloster zur myrtanischen Besatzung Nordmars, die aber zerschlagen wurde als die Orks durch Nordmar zogen.
    Die Formulierung ist leicht missverständlich: Die Besatzung begann ja nur wenige Jahre vor dem Orkkrieg. Das Kloster ist natürlich älter.
    Zitat Zitat von Googo Beitrag anzeigen
    Ist das Unterstützen der Nomaden in einen Fraktionszweig eingebunden?
    Ja.
    Zitat Zitat von Byakuya Beitrag anzeigen
    Bleibt aber der Druidenstein von Bogir, da das der einzige sinnvolle Abgabe eines Druiden an den Helden war.(den er brauch ihn ja nicht mehr) ?
    Natürlich werden alle Druiden auch nach wie vor noch Druidensteine besitzen
    Wird es möglich sein Aidan irgendeinen Druidenstein zu geben,oder bleibt dass der des Wolfes?
    Da ist noch nichts Neues geplant. Obwohl das sicherlich durchaus sinnig wäre. Scheint ihm ja recht egal zu sein... Mal schauen.
    In jedem Fall wird das Schicksal der Steine eine größere Rolle spielen.
    Zitat Zitat von Samorin Beitrag anzeigen
    wird es wieder darauf hinauslaufen, das man wie in den andern Gothic Spielen, am ende quasi mal wieder seine eigene Fraktion ist(wie in G1 zbsp Dämonenbeschwörer) und das die Fraktion ab einem gewissen Zeitpunkt an Einfluss auf die Story verliert?
    Nun, in Gothic 3 gibt es, anders als in den Vorgängern, keine übergeordnete Bedrohung wie den Schläfer oder den Untoten Drachen. Der Hauptangelpunkt der Story ist die Entscheidung zwischen den Göttern. Und da die direkt mit den Fraktionen verbunden sind, sind die Fraktionen nicht im selben Maße einfach Mittel zum Zweck wie in den Vorgängern. Ich habe ja schon früher mal gesagt, dass Gothic 3 mit dem CSP politischer sein wird als man das von Gothic gewohnt ist.
    Was nicht heißen soll, dass es nicht trotzdem wieder einen unabhängigen Helden geben könnte

  4. Beiträge anzeigen #4
    Mythos Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    8.141
     
    Tyrus ist offline
    Werdet ihr vlt eigene hintergrundgeschichten einbauen? Bzw. werden die wichtigen npc s aus g2 mehr über sich preisgeben in irgendeiner Art und weise?

    Werden in den orkbesetzten burgen auch orkische flaggen sein?

    Wird rhobars tot für zuben eine rolle spielen?

    Wird man mehr mit den wassermagiern machen(siehe dndr)?

    Was habe ICH davon wenn man den nomaden hilft?

    Werden npcs aus varant oder nordmar im verlauf des spiels z.b. nach myrthana reisrn und den helden über neue ereignisse informieren?

  5. Beiträge anzeigen #5
    Drachentöter Avatar von HerrFenrisWolf
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Wolperting
    Beiträge
    4.375
     
    HerrFenrisWolf ist offline
    Zitat Zitat von Tyrus Beitrag anzeigen
    Werdet ihr vlt eigene hintergrundgeschichten einbauen? Bzw. werden die wichtigen npc s aus g2 mehr über sich preisgeben in irgendeiner Art und weise?

    Werden in den orkbesetzten burgen auch orkische flaggen sein?

    Wird rhobars tot für zuben eine rolle spielen?

    Wird man mehr mit den wassermagiern machen(siehe dndr)?

    Was habe ICH davon wenn man den nomaden hilft?

    Werden npcs aus varant oder nordmar im verlauf des spiels z.b. nach myrthana reisrn und den helden über neue ereignisse informieren?
    Zu...
    - der Frage nach NPC Hintergründen, ja sowas wird es geben.
    - ja auf sowas achten wir auch.
    - Zuben hat ein ähnliches Interesse an Rhobars Tod wie Kan.
    - die Wassermagier werden ebenfalls wieder eine größere Rolle spielen.
    - Nomadenhilfe bringt dir mehr Interaktion mit den Wassermagiern, ansonsten mag ich dich nicht spoilern
    - all zu viele NPCs werden nicht öfter mal die Klimazonen wechseln, aber Nachrichten von sich parallel zu den Taten des Helden abspielenden Ereignissen wird es geben

  6. Beiträge anzeigen #6
    Drachentöter Avatar von GiftGrün
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Gewächshaus des Assassinen
    Beiträge
    4.949
     
    GiftGrün ist offline
    Zitat Zitat von Tyrus Beitrag anzeigen
    Werdet ihr vlt eigene hintergrundgeschichten einbauen? Bzw. werden die wichtigen npc s aus g2 mehr über sich preisgeben in irgendeiner Art und weise?
    Über Lee werden wir wohl fast mehr erfahren MÜSSEN, nach dem zu urteilen, was wir hier schon gesehen haben. Und wenn die anderen auch dieselbe Menge an Hintergrund bekommen wie Lares, dürfte das für Gothic-Maßstäbe ja bereits weit über dem Durchschnitt an Lore liegen...

    Werden in den orkbesetzten burgen auch orkische flaggen sein?
    Stimmt, solche "Kleinigkeiten" sind Balsam für eine (aus dem Original) angeschlagene Atmo...

    Wird rhobars tot für zuben eine rolle spielen?
    Wohl dieselbe wie umgekehrt Rhobar sich über Zubens und/oder Kans Tod freuen würde.

    Wird man mehr mit den wassermagiern machen(siehe dndr)?
    Die sind im Original wirklich viel zu kurz gekommen, mMn. Vor allem, weil die einen ja alle schon kennen und einen eigentlich schätzen dürften...

    Was habe ICH davon wenn man den nomaden hilft?
    Genugtuung?


    Dabei sind mir gerade folgende Fragen gekommen: Werden sich die Assassinen im Falle von Zubens Tod (oder anderer gravierender Ereignisse) aus Myrtana zurückziehen?
    Werden die Orks, Assassinen oder Rebellen sich nach dem eventuellen Tod ihres Anführers einen neuen suchen?
    Wird man eine Art Untergrundrebell spielen können, bzw. einen Doppelagenten für die Rebellen bei den Orks (oder umgekehrt) bzw. bei den Assas für die Nomaden (oder umgekehrt)?
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― Walter Moers, Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

  7. Beiträge anzeigen #7
    Legende Avatar von JFaron
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7.178
     
    JFaron ist offline
    Die Orks/-Anführer hatten sich von Beliar abgewandt, oder? Wird das näher thematisiert?

  8. Beiträge anzeigen #8
    Sapere aude  Avatar von Jünger des Xardas
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    10.047
     
    Jünger des Xardas ist offline
    Zitat Zitat von Tyrus Beitrag anzeigen
    Werdet ihr vlt eigene hintergrundgeschichten einbauen? Bzw. werden die wichtigen npc s aus g2 mehr über sich preisgeben in irgendeiner Art und weise?
    Zu Lee jede Menge, zu Lares auch etwas. Zu den anderen eher weniger. Aber das hat Gothic auch nie so sehr ausgemacht wie das Hier und Jetzt. Und davon wird es auch mit den anderen Freunden genug geben.
    Was habe ICH davon wenn man den nomaden hilft?
    Erfahrungspunkte, Questbelohnungen, persönliche Befriedigung, Sand in den Schuhen.
    Werden npcs aus varant oder nordmar im verlauf des spiels z.b. nach myrthana reisrn und den helden über neue ereignisse informieren?
    Nachrichten wird es jede Menge geben. Und Reisen zwischen den Ortschaften auch. Das schließt auch Ortschaften aus verschiedenen Ländern mit ein. Wobei gerade die Nordmarer meistens lieber unter sich bleiben.
    Zitat Zitat von GiftGrün Beitrag anzeigen
    Dabei sind mir gerade folgende Fragen gekommen: Werden sich die Assassinen im Falle von Zubens Tod (oder anderer gravierender Ereignisse) aus Myrtana zurückziehen?
    Werden die Orks, Assassinen oder Rebellen sich nach dem eventuellen Tod ihres Anführers einen neuen suchen?
    Da wollen wir nicht zu viel verraten. Es wird in jedem Fall angemessene Reaktionen geben.
    Wobei zu bedenken ist, dass so was auch nicht unbedingt schon im ersten Kapitel passiert...
    Wird man eine Art Untergrundrebell spielen können, bzw. einen Doppelagenten für die Rebellen bei den Orks (oder umgekehrt) bzw. bei den Assas für die Nomaden (oder umgekehrt)?
    Ggf. in einzelnen Quests. Aber nicht im Allgemeinen.
    Zitat Zitat von JFaron Beitrag anzeigen
    Die Orks/-Anführer hatten sich von Beliar abgewandt, oder? Wird das näher thematisiert?
    Das war im Original ziemlich unklar. Es ging wohl darum, dass Beliar nicht gefiel, dass die Orks Xardas unterstützten, der ja gegen ihn arbeitet. Aber so genau weiß man halt nicht, was wirklich Sache ist.
    Der Glaube der Orks wird jedenfalls ordentlich ausgebaut. Gerade jemand, der den Magierweg geht und sich den Söldnern anschließt, erfährt da sicher so manches.

  9. Beiträge anzeigen #9
    SumpfkrautOnline Avatar von Showdown
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    ffa_bespin
    Beiträge
    1.719
     
    Showdown ist offline
    Sry, falls das schonmal gefragt/beantwortet wurde, aber "gibt" es Khorinis? Also kann man da hin?

  10. Beiträge anzeigen #10
    Legende Avatar von JFaron
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7.178
     
    JFaron ist offline
    Zitat Zitat von Jünger des Xardas Beitrag anzeigen
    Der Glaube der Orks wird jedenfalls ordentlich ausgebaut.
    Das wollte ich hören (und habe mir gedacht)

    Zitat Zitat von Showdown Beitrag anzeigen
    Sry, falls das schonmal gefragt/beantwortet wurde, aber "gibt" es Khorinis? Also kann man da hin?
    Nein, wird es nicht, denn die technischen Voraussetzungen fehlen.
    Ich weiß nicht mal, ob man ein so großes Mesh einfügen kann, aber ich weiß, dass es irgendein Problem mit NavZones oder so etwas gibt. Im Klartext: Selbst wenn es Khorinis geben würde, so könnten da keine NPCs vernünftig drauf herumlaufen!

  11. Beiträge anzeigen #11
    Schwertmeister Avatar von Samorin
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    In meiner Fantasie
    Beiträge
    930
     
    Samorin ist offline
    wird es auch Söldnermagier geben, quasi das Pendant zu Thorus den die Orks als einzigen Menschen respektieren?

  12. Beiträge anzeigen #12
    Drachentöter Avatar von HerrFenrisWolf
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Wolperting
    Beiträge
    4.375
     
    HerrFenrisWolf ist offline
    Zitat Zitat von Samorin Beitrag anzeigen
    wird es auch Söldnermagier geben, quasi das Pendant zu Thorus den die Orks als einzigen Menschen respektieren?
    Jap wir hatten schonmal eine Robe unter dem vielsagenden Titel "Morraschamane" vorgestellt.

  13. Beiträge anzeigen #13
    Waldläufer Avatar von thedoubleMM
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    115
     
    thedoubleMM ist offline
    Zitat Zitat von HerrFenrisWolf Beitrag anzeigen
    Jap wir hatten schonmal eine Robe unter dem vielsagenden Titel "Morraschamane" vorgestellt.
    könntest du dazu vielleicht noch mal einen Link posten? würde die gerne mal sehen!
    Hallo, mein Freund!


  14. Beiträge anzeigen #14
    Drachentöter Avatar von HerrFenrisWolf
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Wolperting
    Beiträge
    4.375
     
    HerrFenrisWolf ist offline
    Zitat Zitat von thedoubleMM Beitrag anzeigen
    könntest du dazu vielleicht noch mal einen Link posten? würde die gerne mal sehen!
    Mist der Screen scheint nicht in der Gallerie zu sein und ich hab grad nicht die Zeit dir das aus den alten News rauszuwühlen. Vielleicht bekommt Jünger des Xardas oder du selbst das schneller hin.

  15. Beiträge anzeigen #15
    Mythos Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    8.141
     
    Tyrus ist offline
    Ah ich danke ich 3 für die AW´s auf meine Fragen

    Nur, habe ich nicht so wirklich etwas davon wenn ich den Nomaden helfe? Spezielle Quests/Items o.ä? Weil es muss doch ein Reiz vorhanden sein sich denen anzuschließen. In g3 kamen die zu kurz vor...und ich dachte mir "hey was soll ich für die kämpfen? Interessant sind die ja nicht wirklich"

  16. Beiträge anzeigen #16
    Waldläufer Avatar von thedoubleMM
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    115
     
    thedoubleMM ist offline
    Zitat Zitat von HerrFenrisWolf Beitrag anzeigen
    Mist der Screen scheint nicht in der Gallerie zu sein und ich hab grad nicht die Zeit dir das aus den alten News rauszuwühlen. Vielleicht bekommt Jünger des Xardas oder du selbst das schneller hin.
    [Bild: image91-250x156.jpg]
    Ist es diese hier? Leider ist das Bild nur sehr klein und ich konnte kein besseres finden
    Hallo, mein Freund!


  17. Beiträge anzeigen #17
    Legende Avatar von Seelenschnitte
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    in meiner eigenen kleinen Welt
    Beiträge
    7.794
     
    Seelenschnitte ist gerade online
    Zitat Zitat von Jünger des Xardas Beitrag anzeigen
    Tut es wohl
    Aber plündernde Orkbanden scheint es in Nordmar ja ständig zu geben. Wir sprechen da gleich von der größten Invasion bis zum heutigen Tage. Akascha soll ja auch schön heldenhaft sein
    Nein. Also sicher hatte er auch was an Aber nichts von Bedeutung.
    Wie gesagt, wir wollen nicht mit Jahreszahlen um uns werfen. Das sind grobe Richtlinien. Ingame wird das gewohnt gothicmäßig vage gehalten.
    Götzendienst! Für die Feuermagier sind die Nordmarer Heiden.

    Natürlich Angehörige der Reichskirche, wie auch Fenris schon sagte.

    Kloster und Feuerclan leben mehr oder weniger symbiotisch. Der Clan schützt das Kloster schon durch seine Lage, das Kloster verkauft ihm Tränke und auch die Pilger haben auf ihrem Weg immer mit dem Clan Handel getrieben. Man pflegt freundliche Beziehungen, aber ohne sich wirklich ernst zu nehmen: Für die Magier sind die Feuerclaner Heiden wie die übrigen Nordmarer, wenn auch nicht derart heidnisch, dass man sie wie Diener Beliars bekämpfen müsste, und für die Feuerclaner sind die Feuermagier Spinner in Röcken.
    Der Feuerclan hat nämlich von Akascha zwar Innos als Gott übernommen, hat sich aber auch größtenteils die ursprüngliche nordmarer Religion, als den Ahnenkult erhalten. Obwohl sie Innos verehren, teilen sie also nicht den Glauben der Myrtaner.

    Als Ergänzung zu Fenris' Post: Nein, ganz Vengard muss man nicht niedermetzeln.

    Die Formulierung ist leicht missverständlich: Die Besatzung begann ja nur wenige Jahre vor dem Orkkrieg. Das Kloster ist natürlich älter.
    Das hört sich doch schon mal gut an. Da wird bestimmt keiner auf die Idee kommen, dass ich bei euch abgeschrieben habe.

    Stehen die verehrten Ahnen in irgendeiner Verbindung zueinander ? (ausgenommen, dass sie Nordmarer sind und ganz dolle Sachen gemacht haben, versteht sich )

    Und verehren alle Clans die selben Ahnen oder hat der Hammerklan (teilweise) andere Ahnen zu verehren, als der Wolfsklan ?

    Wie darf ich mir den Glauben eines Feuerklaner vorstellen ? "Innos ist unser Gott und unsere Ahnen seine Auserwählten." Kannst du mir bitte mehr dazu sagen, wie genau, die Feuerklaner Innos in ihren Ahnenkult eingebunden haben ?

    Der "Grabpflege" widmen sich bei euch ja ganz spezielle Damen. Was haben die guten Frauen denn so zu tun bei ihren Aufgaben ?
    „Die englischen Truppen landeten schließlich, betranken sich an geraubten Wein und fingen in der Verwirrung an, sich gegenseitig zu erschießen."

    Peter H. Wilson; Der Dreißigjährige Krieg (echte Geschichte ist spannender,und komischer, als jeder Film)

  18. Beiträge anzeigen #18
    Drachentöter Avatar von HerrFenrisWolf
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Wolperting
    Beiträge
    4.375
     
    HerrFenrisWolf ist offline
    Zitat Zitat von Tyrus Beitrag anzeigen
    Ah ich danke ich 3 für die AW´s auf meine Fragen

    Nur, habe ich nicht so wirklich etwas davon wenn ich den Nomaden helfe? Spezielle Quests/Items o.ä? Weil es muss doch ein Reiz vorhanden sein sich denen anzuschließen. In g3 kamen die zu kurz vor...und ich dachte mir "hey was soll ich für die kämpfen? Interessant sind die ja nicht wirklich"
    Natürlich gibts neue Quests und Items von denen. Dann stammen die Nomaden auch aus Schreiberlings Feder und der hat wirklich ne herrliche Art für die Nomaden gefunden. Im wesentlich wirst du halt mit Nomadenkultur konfrontiert, Leben in der Wüste abseits der Städte im mobilen Stammesverband.
    Zumal wer die Nomaden stärkt schwächt die Assassinen, die Stämme um die weisen Wassermagier verfolgen ihre eigenen Geschicke. Anschließen ist auch hier der falsche Begriff, da man sich defacto bei uns nur den Orks, Rebellen und Assassinen verpflichten kann und den Nebenfraktionen eher hilft oder beisteht, es aber immer Vorteile bringt in der Gunst einer Nebenfraktion zu stehen.


    Zitat Zitat von thedoubleMM Beitrag anzeigen
    [Bild: image91-250x156.jpg]
    Ist es diese hier? Leider ist das Bild nur sehr klein und ich konnte kein besseres finden
    Ja, dieses Bild meinte ich. Hab jetzt auch nicht weiter intensiv danach gesucht( daher kann ich dir keine größere Version anbieten ), spricht nur dafür endlich mal die Gallerie auf der Website mal zu vervollständigen.

    Zitat Zitat von Seelenschnitte Beitrag anzeigen
    Das hört sich doch schon mal gut an. Da wird bestimmt keiner auf die Idee kommen, dass ich bei euch abgeschrieben habe.

    Stehen die verehrten Ahnen in irgendeiner Verbindung zueinander ? (ausgenommen, dass sie Nordmarer sind und ganz dolle Sachen gemacht haben, versteht sich )

    Und verehren alle Clans die selben Ahnen oder hat der Hammerklan (teilweise) andere Ahnen zu verehren, als der Wolfsklan ?

    Wie darf ich mir den Glauben eines Feuerklaner vorstellen ? "Innos ist unser Gott und unsere Ahnen seine Auserwählten." Kannst du mir bitte mehr dazu sagen, wie genau, die Feuerklaner Innos in ihren Ahnenkult eingebunden haben ?

    Der "Grabpflege" widmen sich bei euch ja ganz spezielle Damen. Was haben die guten Frauen denn so zu tun bei ihren Aufgaben ?
    Manche der Ahnen stehen zu einander in Verbindung, im Adventskalender von 2011 wurde glaube ich das Amt des Skalden vorgestellt und in Verbindung damit eine der von ihm überlieferten Geschichten über zwei der Ahnen. Natürlich stammen die Ahnen aus verschiedenen Klans, das tut ihrer Verehrung als Helden oder große Männer über die Klangrenze hinaus aber keinen Abbruch.
    Wüsste jetzt nicht wie ich dir den Innosglauben der Feuerklaner beschreiben könnte, aber als Stamm von Erwählten betrachten sie sich wohl nicht, immerhin ist der Erwählte Innos Rhobar( in Form eines Gotteslieblings ), das ist bei uns ne feste Institution.
    Ein wesentlicher Unterschied zwischen Feuerklan und den anderen ist der, das es im Feuerklan keine Gydia gibt ( siehe den letzten Adventskalender ).

  19. Beiträge anzeigen #19
    Mythos Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    8.141
     
    Tyrus ist offline
    Zitat Zitat von HerrFenrisWolf Beitrag anzeigen
    Natürlich gibts neue Quests und Items von denen. Dann stammen die Nomaden auch aus Schreiberlings Feder und der hat wirklich ne herrliche Art für die Nomaden gefunden. Im wesentlich wirst du halt mit Nomadenkultur konfrontiert, Leben in der Wüste abseits der Städte im mobilen Stammesverband.
    Zumal wer die Nomaden stärkt schwächt die Assassinen, die Stämme um die weisen Wassermagier verfolgen ihre eigenen Geschicke.
    Na okay, dann warte ich es mal lieber ab^^

  20. Beiträge anzeigen #20
    Legende Avatar von Seelenschnitte
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    in meiner eigenen kleinen Welt
    Beiträge
    7.794
     
    Seelenschnitte ist gerade online
    Zitat Zitat von HerrFenrisWolf Beitrag anzeigen
    Manche der Ahnen stehen zu einander in Verbindung, im Adventskalender von 2011 wurde glaube ich das Amt des Skalden vorgestellt und in Verbindung damit eine der von ihm überlieferten Geschichten über zwei der Ahnen. Natürlich stammen die Ahnen aus verschiedenen Klans, das tut ihrer Verehrung als Helden oder große Männer über die Klangrenze hinaus aber keinen Abbruch.
    Wüsste jetzt nicht wie ich dir den Innosglauben der Feuerklaner beschreiben könnte, aber als Stamm von Erwählten betrachten sie sich wohl nicht, immerhin ist der Erwählte Innos Rhobar( in Form eines Gotteslieblings ), das ist bei uns ne feste Institution.
    Ein wesentlicher Unterschied zwischen Feuerklan und den anderen ist der, das es im Feuerklan keine Gydia gibt ( siehe den letzten Adventskalender )
    Ich habe euren Kalender schon gelesen, auch wenn ich mittlerweile schon wieder das Meiste vergessen habe. Damals als er rauskam, darum frage ich ja all diese Fragen.

    Sind die Klans eigentlich sehr nachtragend, wegen dieser Eroberungsgeschichte ? In G3 scheinen die das ja schnell überwunden zu haben.

    Führt ihr eigentlich neue Ahnen ein oder reichen euch die aus G3 bekannten Ahnen ?

    Ich hoff sehr euer Chef der Storyabteilung kann mir mehr über den Innosglauben der Feuerklaner sagen. Aber wenn nicht er, wer sonst ?

    An dich habe ich aber auch noch ne ganz andere Frage. Denn es hat mich schon immer gestört, dass der Held Helebarden u. ä. Waffen auf den Rücken schnellt, obwohl die halbe Welt diese Waffen wie einen magischen Stab in der Hand hält und als Wanderstab nützt. Werdet ihr da etwas dran ändern ?
    „Die englischen Truppen landeten schließlich, betranken sich an geraubten Wein und fingen in der Verwirrung an, sich gegenseitig zu erschießen."

    Peter H. Wilson; Der Dreißigjährige Krieg (echte Geschichte ist spannender,und komischer, als jeder Film)

Seite 1 von 21 12345812 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide