Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 1 von 13 12345812 ... Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 246
  1. Beiträge anzeigen #1 Zitieren
    Moderator Avatar von MadFaTal
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    2.144
     
    MadFaTal ist offline

    [Ankündigung & Beta-Release] Gothic3 Clean Up

    Edit 2017-01-27: Neue Alpha Version 0.91 zum experimentieren.

    Edit 2016-07-31: Quick guide added.

    Edit 2014-04-06 Experimente Alpha Version G3CU_V0_83.zip, welche Meshes und Lightmaps optimiert.
    Auf Wunsch werden Dinge auf Kosten von Darstellungsqualität entfernt. Mehr Details siehe Post #133 und Post #142.
    Diese Version optimiert ein wenig schneller (es wurden einige interne Suchalgorithmen verbessert).

    Edit 2013-11-19 offizielle Downloadseite aus WorldOfGothic ergänzt sowie das G3CU_Handbuch und G3CU 0.8beta selbst als separater Download.
    Code:
                      __________                   __
        __-----_  /|  \  ___   /     __-----_  /| |  \          /\
       /   ___  \/ |   \/  /  /     /   ___  \/ | |   |        |  \
      /   /   --__ |      /  /     /   /   --__ | |   |        |   |
     /   /        \|      \  \    /   /        \| |   |        |   |
    |   |                  \  \  |   |            |   |        |   |
    |   |     _____         )  ) |   |            |   |        |   |
    |   |     \    |       /  /  |   |            |   |        |   |
    |   |      \   |      /  /   |   |            |   |        |   |
    |   |       |  |     /  /    |   |            |   |        |   |
     \   \      |  |    /  /     |   |            |   |        |   |
      \   \____/   |   /  /      |   |            |   |        |   |
       \           |  /  /        \   \        /| |   |        |   | ___
        \      /\  | |  /          \   \   __-- |  \   \     _/    | \  |
         -____-  \ | | /            \   ---   _ |   \   --__-  _   |  | |
                  \| |/              --_____-- \|    ---______-- \_|  | |
       _______________  ___________________________  _________________| |
      / ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ \/~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~\/ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~   \ /~~~~~~~~
     / -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -   X~~~~~~~~~|
    /________/\______________/\__/\___________________________________/ \~~~~~~~~
         |             /\  /\           |     +---   --+--    |       | |
         |__ \  /     /  \/  \   __   __|     |    __  |  __  |       | |
         |  \ \/     /        \ |  | /  |     +-- |  | | |  | |      /  |
         |\_/ /     /          \ \_| \_/|     |    \_| |  \_| |     /___|
    Das Tool G3 Clean Up ist dazu bestimmt die Gothic3 typischen Nachladeruckler deutlich zu mildern.
    Weiterhin kann des den Guru aufgrund von Speichermangel in die Schranken weißen.
    Gegen eine zu langsame CPU oder GPU vermag es dagenen fast nichst auszurichten.
    Dabei wirken im wesentlichen zwei Maßnahmen:
    1.)
    Daten unkomprimiert speichern, woduch die CPU beim nachladen deutlich entlastet wird.
    Diese Maßnahme wirkt aber nur positiv, wenn man Gothic3 von einer schnellen SSD oder RAM-Disk spielt.
    2.)
    Reduzieren der Daten auf Kosten von Qualität.
    Hierdurch muss Gothic3 weniger Daten laden und benötigt weniger Speicher,
    wodurch sowohl Nachladeruckler gemildert werden als auch der Guru.

    Umgesetzte Funktionalitäten in Version 0.8beta:
    -Das Gothic3 ModKit wird nicht mehr benötigt.
    -Deutsches und Englisches Menü.
    -Deutsches Handbuch.
    -Alle Optimierungen sind ein- und ausschaltbar.
    -Automatisches entpacken der Gothic3 Daten PAK, CPT, MOD und NOD.
    -Automatisches packen der Gothic3 Daten PAK, CPT, MOD und NOD mit Kontrolle über alle Komprimierungsparameter.
    -Maximal unterstützte Größe für einzelne PAK, CPT, MOD und NOD sind 2GB.
    -Fehler beim Löschen von Sprachen aus der stringtable.ini behoben.
    -Reduzierung von Texturen.
    -Umwandeln des Grafik Formates DXT3 nach DXT1, wenn es ohne Qualitätsverlust möglich ist.
    -Löschen von Kommentaren in .TGA Dateien.
    -TGA Dateien unkomprimiert speichern.
    -Löschen von MipMaps in Menü .DDS Dateien.
    -Löschen von nicht verwendeten Templates.
    -Löschen von Leerzeichen in g3.gui.res
    -Löschen nicht genutzter Sprachen (fehlerhaft, wenn mehr als eine Sprache gewählt wird)
    -Löschen nicht benutzter Dateien über separate Steuerdatei (z.B. *.tmp)
    -Optimierung der Daten ausschließlich für mit oder ohne Alternativen Balancing.
    -Löschen von Gesten optional wählbar.
    -Löschen der binären Version der stringtable.ini
    -Löschen der binären Version der .info Dateien


    Funktionen die ich versuche zum finalen Release umzusetzen:
    -Variable Reduzierung der Bitrate von Music und Sound Dateien.
    -Löschen von stringtable.ini Einträgen über separate Steuerdatei möglich.
    -Löschen von Gothic3 Inhalten über separate Steuerdatei möglich.
    -Einige Benchmarks erneuern.
    -Finales Handbuch.
    -English manual.


    Verworfene Funktionalitäten:
    -Kommentare in der Shaderprogramierung löschen.
    -Nicht benutzte Materialen aufspüren und löschen.
    -Nicht benutzte Texturen aufspüren und löschen.


    Falls noch jemand an der Vorgängerversion G3CU_V0_7beta.zip Interesse hat, welche noch das ModKit benötigt.

    PS:
    Wenn es weitere Ideen zur Optimierung gibt, her damit, ich werde versuchen diese zu berücksichtigen.

    Ansonsten bin ich anderen Dingen der Modder aufgeschlossen, da ich eh schon intensiv in den Gothic3 Daten rumwühle.
    Vielleicht braucht ihr ja noch irgendwelche automatisierte Daten(-veränderungen) oder Statistiken die euch beim modden helfen.
    Geändert von MadFaTal (27.01.2017 um 17:16 Uhr) Grund: V0.91alpha Version ergänzt

  2. Beiträge anzeigen #2 Zitieren
    Mythos Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    8.134
     
    Tyrus ist offline
    Sehr schön. Auf den Download freue ich mich schon

    Wird man das spiel neustarten müssen ?

  3. Beiträge anzeigen #3 Zitieren
    Moderator Avatar von MadFaTal
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    2.144
     
    MadFaTal ist offline
    Zitat Zitat von Tyrus Beitrag anzeigen
    Sehr schön. Auf den Download freue ich mich schon

    Wird man das spiel neustarten müssen ?
    Nein, ein neues Spiel muss man nicht beginnen.

    Edit:
    Hat sich hier gerade mein erster Betatester freiwillig gemeldet?
    Geändert von MadFaTal (13.01.2013 um 19:38 Uhr)

  4. Beiträge anzeigen #4 Zitieren
    Ritter Avatar von Konsul
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Österreich, Steiermark
    Beiträge
    1.363
     
    Konsul ist offline
    Teste auch Beta, wenn du wen brauchst.

    Ansonsten Good Job, weiter so!



  5. Beiträge anzeigen #5 Zitieren
    Mythos Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    8.134
     
    Tyrus ist offline
    Zitat Zitat von MadFaTal Beitrag anzeigen
    Nein, ein neues Spiel muss man nicht beginnen.

    Edit:
    Hat sich hier gerade mein erster Betatester freiwillig gemeldet?
    immer her damit

    schreib mir am Besten auch was ich genau testen soll. Save laden, Neustart? Was noch? Städte-Ruckler?

  6. Beiträge anzeigen #6 Zitieren
    Moderator Avatar von MadFaTal
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    2.144
     
    MadFaTal ist offline
    Zitat Zitat von Tyrus Beitrag anzeigen
    immer her damit

    schreib mir am Besten auch was ich genau testen soll. Save laden, Neustart? Was noch? Städte-Ruckler?
    Folgende Informationen würde ich mir wünschen:
    -Was für ein Betriebsystem benutzt du?
    -Mit welcher Version von Gothic3 und welchen Modifikationen du spielst?
    Hast du spezielle Dinge bei Modifikationen aktiviert,
    z.B. die Sichtweitenverbesserung des Quest Paketes oder Content Mod?
    -Wie viele GHz hat deine CPU?
    -Spielst du von Festplatte, SSD oder RAM Disk und wie schnell ist die Festplatte / SSD?

    Ich wünsche mir folgende Test / Benchmarks:
    -Wenn Gothic3 das Menü anzeigt, im Taskmanager nachschauen wie viel RAM Gothic3 benutzt.
    -Ein neues Spiel starten und die Zeit messen bis dieses Video erscheint.
    -Ein Spiel laden und die Zeit messen bis es geladen wurde.
    -Dein Eindruck, ob es flüssiger läuft und weniger Ruckler gibt.
    Du solltest dort testen, wo es dich am meisten stört und beurteilen ob es besser ist.

    Da jetzt eine neue Arbeitswoche beginnt wird sich vermutlich bis zum nächsten Wochenende nicht viel tun.
    Aber rechne mal damit, das ich dann vieleicht nächsten Sonntag mal
    eine Betaversion mit einigen Optimierungen hochlade.

    Edit
    Achso, du musst auch das ModKit von G3 1.75 installieren,
    da ich das Komprimierungsprogramm FSG.exe zum (De-)Komprimieren
    der Daten benötige.

    Hier mal die Daten von meinem System:
    -Windows XP 32Bit
    -G3 1.75 + QP4.2 (+Sichtweitenverbesserung) + CM2.5
    -CPU 3,6GHz
    -Festplatte mit durchschnittlich 80MB/s
    -SSD mit durchschnittlich 359MB/s

    Habe einige der Test mit einer teilweise optimierten Version gemacht:
    Code:
    Festplatte              RAM   Zeit bis Video
    originale Installation  306MB  47s
    Installation optimiert  296MB  43s
    
    SSD                     RAM   Zeit bis Video
    originale Installation  306MB  35s
    Installation optimiert  296MB  32s
    Von SSD läuft die optimierte Version für mein empfinden deutlich weicher
    und es gibt weniger Ruckler.
    Geändert von MadFaTal (13.01.2013 um 21:42 Uhr)

  7. Beiträge anzeigen #7 Zitieren
    Drachentöter Avatar von |Lorn|
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    4.667
     
    |Lorn| ist offline
    Zitat Zitat von MadFaTal Beitrag anzeigen
    unnütze Leerzeichen und Kommentare in vorhandenen Steuer- und Textdateien löschen
    Was ist damit denn genau gemeint?

  8. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #8 Zitieren
    Retro Micky Avatar von Blue Force
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    20.816
     
    Blue Force ist offline
    Ein prima Projekt das es wert ist im Auge behalten zu werden

  9. Beiträge anzeigen #9 Zitieren
    Moderator Avatar von MadFaTal
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    2.144
     
    MadFaTal ist offline
    Zitat Zitat von |Lorn| Beitrag anzeigen
    Was ist damit denn genau gemeint?
    Beispiel Datei g3.gui.res.
    Hier habe ich alle Leerzeichen und Tabs am Zeilenanfang gelöscht.
    Sind ca. 60kB weniger.
    Code:
    <resources
    >
    	<user
    		NextID="10001"
    	>
    	</user>
    	<controls
    		NextID="20842"
    	>
    ...
    <resources
    >
    <user
    NextID="10001"
    >
    </user>
    <controls
    NextID="20842"
    >
    Dann gibts noch die .fx Dateien, sind eigentlich c Sourcen, da habe ich dann auch die .c üblichen Kommentare gelöscht.
    Es wird dann zwar die _shadercache.ini neu erzeugt, aber das macht er ja nur einmal.

  10. Beiträge anzeigen #10 Zitieren
    Drachentöter Avatar von |Lorn|
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    4.667
     
    |Lorn| ist offline
    Hm, interessante Sache... wenn's funktioniert natürlich toll. Du musst nur höllisch aufpassen, dass du, vor allem beim Löschen von Materials oder Texturen keine Fehler machst. Das kann dann schnell mal nach hinten losgehen. Aber das solltest du ja mittlerweile schon wissen.

  11. Beiträge anzeigen #11 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Natac
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    703
     
    Natac ist offline
    Hab zwei Fragen zum Tool:

    1) In welcher Sprache programmierst du?
    2) Wird es eine "vereinfachte" Oberfläsche geben? Die aktuelle sieht mir ja doch schon etwas kompliziert aus...

  12. Beiträge anzeigen #12 Zitieren
    Legende Avatar von JFaron
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7.178
     
    JFaron ist offline
    Sehr schönes Projekt Dennoch schließe ich mich meinem Vorposter bzgl. der Oberfläche an, daher mal ein paar Verbesserungsvorschläge. (Die auch relativ einfach umzusetzen sind! Ich weiß ja nicht, was du schon experimentiert hast und vielleicht sieht es am Ende so doch besser aus. Außerdem habe ich selbst praktisch keine Erfahrung...)

    Ich würde die Pfad-Eingaben jedenfalls ausschließlich über das Menü lösen, denn in der Regel ändert sich beispielsweise das G3-Verzeichnis nicht so oft, dass eine dauerhafte Anzeige nötig ist. (Und sonst gäbe es noch Shortcuts!) Was mir außerdem gewöhnlicher und vertrauter erscheint wäre die Tableiste direkt unter der Menüleiste. Daher mein Vorschlag Dateianzahl und -größe nach unten zu verschieben oder (je nach dem was in den schwarzen Bereichen steht/ wie viel Platz nötig ist) die Infos auf der rechten Seite des Logs zu positionieren.

    Ich hoffe ich konnte helfen

  13. Beiträge anzeigen #13 Zitieren
    Moderator Avatar von MadFaTal
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    2.144
     
    MadFaTal ist offline
    Zitat Zitat von Natac Beitrag anzeigen
    Hab zwei Fragen zum Tool:

    1) In welcher Sprache programmierst du?
    2) Wird es eine "vereinfachte" Oberfläsche geben? Die aktuelle sieht mir ja doch schon etwas kompliziert aus...
    zu 1.)
    Programmieren tue ich in Delphi (Pascal).
    zu 2.)
    Nein. Du brauchst aber keine Angst haben.
    Wenn du dich um nichts manuell kümmern willst, braucht du nur 6 Dinge zu erledigen:
    - Manuell eine Sicherungkopie vom Gothic3/data Ordner erstellen
    - Den Gothic3/Data Ordner auswählen
    - Einen leeren Ordner auswählen in dem das Tool arbeiten kann
    - Das Verzeichnis wählen, wo das Gothic3 Modkit installiert ist ausgewählt
    - Auswählen ob du Gothic3 von Festplatte, SSD oder RAM Disk spielst
    (Die vielen Regler stellt das Programm automatisch ein, man kann aber auch alles manuell einstellen)
    - Den Knopf automatisch drücken
    Je nachdem wie schnell deine Festplatte und deine CPU sind, dauert das ganze dann hoffentlich nicht ganz so lange.

    Zitat Zitat von JFaron Beitrag anzeigen
    Sehr schönes Projekt Dennoch schließe ich mich meinem Vorposter bzgl. der Oberfläche an, daher mal ein paar Verbesserungsvorschläge. (Die auch relativ einfach umzusetzen sind! Ich weiß ja nicht, was du schon experimentiert hast und vielleicht sieht es am Ende so doch besser aus. Außerdem habe ich selbst praktisch keine Erfahrung...)

    Ich würde die Pfad-Eingaben jedenfalls ausschließlich über das Menü lösen, denn in der Regel ändert sich beispielsweise das G3-Verzeichnis nicht so oft, dass eine dauerhafte Anzeige nötig ist. (Und sonst gäbe es noch Shortcuts!) Was mir außerdem gewöhnlicher und vertrauter erscheint wäre die Tableiste direkt unter der Menüleiste. Daher mein Vorschlag Dateianzahl und -größe nach unten zu verschieben oder (je nach dem was in den schwarzen Bereichen steht/ wie viel Platz nötig ist) die Infos auf der rechten Seite des Logs zu positionieren.

    Ich hoffe ich konnte helfen
    ggf. ändere ich die Menüs, wenn sich bei Vista und Windows7 mit dem Grafikschnikschank (runde Ecken und son Zeug) herausstellt,
    das die Oberfläsche meines Tools nicht mehr bedienbar ist.
    Bisher ist nicht angedacht, das sich mein Tool die Pfade merkt.
    Es wird kein Tool sein, mit dem man täglich arbeitet.
    Der Plan sieht wie folgt aus:
    -Ihr installiert Gothic3 mit den gewünschen Modifikationen
    -Dann lasst ihr einmal Gothic3 Clean Up laufen
    -Danach habt ihr viele Stunden Spaß mit Gothic3

    Der Schwarze Balken zeigt an, wie viele Daten wegoptimiert wurden.
    Je kürzer, um so mehr Daten wurden wegoptimiert.


    Ansonsten bin ich schon ganz gut vorangekommen und habe die Texturoptimeriung fertig.
    Ein paar Statistiken:
    Code:
       Textur  RAM    RAM      Spiel     PAK   UNPAK
               Menü   Start start laden
               kByte  kByte      s          MByte
     original  262,7   1265   31   20     583   929
    optimiert  262,4   1264   31   20     582   925
         1024  262,4   1256   25   20     530   829
          512  261,4   1106   21   18     257   403
          256  259,1   1013   21   18      94   147
          128  258,4    984   21   18      33    54
           64  258,3    975   20   18      16    27
    Und noch ein paar Bilder. Bis zu einer Reduzierung der Texturengröße auf 512 Pixel sieht das ganze noch recht ansehnlich aus.
    Danach geht es dann in Richtung Verschwommen. Achtet z.B. auf den Boden und Miltens Robe, da sieht man wie die Details nachlassen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken G3_0128.JPG   G3_0064.JPG   G3CUALL.jpg   G3_1024.JPG   G3_0512.JPG  

    G3_0256.JPG   G3_ORG.JPG  

  14. Beiträge anzeigen #14 Zitieren
    Legende Avatar von JFaron
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7.178
     
    JFaron ist offline
    Zitat Zitat von MadFaTal Beitrag anzeigen
    ggf. ändere ich die Menüs, wenn sich bei Vista und Windows7 mit dem Grafikschnikschank (runde Ecken und son Zeug) herausstellt,
    das die Oberfläsche meines Tools nicht mehr bedienbar ist.
    Nicht mehr bedienbar auf grund "veralteter" Buttons? Da würde ich mir keine Sorgen machen, zumal...
    Es wird kein Tool sein, mit dem man täglich arbeitet.

    Und noch ein paar Bilder. Bis zu einer Reduzierung der Texturengröße auf 512 Pixel sieht das ganze noch recht ansehnlich aus.
    Stimmt, die Unterschiede sind (auf die Entfernung auf dem Standbild ) echt marginal!

  15. Beiträge anzeigen #15 Zitieren
    Moderator Avatar von MadFaTal
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    2.144
     
    MadFaTal ist offline
    Hier ein Update der Messwerte für G3 1.75 + QP4.2 (Neue Myrtana Texture + erhöhte Sichtweite, Hardwareanforderung seigt)

    Code:
       Textur  RAM    RAM      Spiel     PAK   UNPAK
               Menü   Start start laden
               kByte  kByte      s          MByte
     original  304,9   1417   47   23     791  1172
    optimiert  332,2   1409   46   27     714  1098
         1024  295,2   1354   39   23     585   907
          512  285,9   1254   29   19     278   434
          256  283,7   1056   26   19     103   165
          128  282,9   1027   25   19      43    71
           64  282,9   1021   24   18      26    47
    Habe noch 3 Bilder drangehängt, diesmal nur: original Installation, Texturreduzierung auf 512 Pixel und 256 Pixel.

    Jetzt werd ich mir noch die Content Mod 2.6.1 vornehmen und mal optimistich an die Sache rangehen.
    Obwohl Gothic3 unter meinen Windows XP nur 2GB RAM abkriegt, werde ich mal die Option Sichtweitenverbesserung auswählen,
    die angebnlich 8GB RAM braucht. Mal sehen was geht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken G3_0256.JPG   G3_0512.JPG   G3_ORIG.JPG  

  16. Beiträge anzeigen #16 Zitieren
    Moderator Avatar von MadFaTal
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    2.144
     
    MadFaTal ist offline
    Ich musste mit der Content Mod 2.6.1 nun leider feststellen, das mein Optmimusmus,
    das mein Speicher nicht 1/4 leer, sondern 1/4 voll ist doch nicht so angebracht war.
    Die Sichtweitenverbesserung der CM2.6.1 ist echt übel.
    Bis zu einer Texturreduzierung bis 512 Pixel gibt nur einen "return to Desktop" (Absturz ohne Fehlermeldung).

    Na aber immerhin bei einer Texturenreduzierung auf 256 Pixel, läuft es dann auch mit meinen 2GB.
    Ruckelt zwar wie Sau, die Sichtweite ist aber dennoch beeindruckend.

    Ich werde mir am Wochenende mal etwas Zeit nehmen und eine kurze Anleitung schreiben
    und die erste Betaversion hier hochladen. Und hoffe dann auf einige Rückmeldungen und
    Screenshots ob das Tool unter Vista oder Windows7 überhaupt läuft.

    PS:
    Hier noch zwei Bilder mit der CM2.6.1 aus Ardea und von Jacks Leuchtturm:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken G3_Jack.JPG   G3_Arde.JPG  

  17. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #17 Zitieren
    Ritter Avatar von Knighter
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Universum - Unser Sonnensystem - Erde - Europa - Deutschland - Sachsen - Erzgebirge - Gelenau
    Beiträge
    1.936
     
    Knighter ist offline
    Zitat Zitat von MadFaTal Beitrag anzeigen
    Hier ein Update der Messwerte für G3 1.75 + QP4.2 (Neue Myrtana Texture + erhöhte Sichtweite, Hardwareanforderung seigt)

    Code:
       Textur  RAM    RAM      Spiel     PAK   UNPAK
               Menü   Start start laden
               kByte  kByte      s          MByte
     original  304,9   1417   47   23     791  1172
    optimiert  332,2   1409   46   27     714  1098
         1024  295,2   1354   39   23     585   907
          512  285,9   1254   29   19     278   434
          256  283,7   1056   26   19     103   165
          128  282,9   1027   25   19      43    71
           64  282,9   1021   24   18      26    47
    Habe noch 3 Bilder drangehängt, diesmal nur: original Installation, Texturreduzierung auf 512 Pixel und 256 Pixel.

    Jetzt werd ich mir noch die Content Mod 2.6.1 vornehmen und mal optimistich an die Sache rangehen.
    Obwohl Gothic3 unter meinen Windows XP nur 2GB RAM abkriegt, werde ich mal die Option Sichtweitenverbesserung auswählen,
    die angebnlich 8GB RAM braucht. Mal sehen was geht.
    Hallo,

    kann es sein, dass man die "Texturreduzierung" ganz schön extrem sieht? Z.B. bei den Klamotten des Heldens?

  18. Beiträge anzeigen #18 Zitieren
    Mythos Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    8.134
     
    Tyrus ist offline
    JAAA *_*

    Ich hoffe das mit der Sichtweite kriegst du etwas hin...es muss ja nicht so ultra "weit" sein, aber weiter wäre trotzdem gut

    Ich teste es auch gerne.

  19. Beiträge anzeigen #19 Zitieren
    Moderator Avatar von MadFaTal
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    2.144
     
    MadFaTal ist offline
    Zitat Zitat von MadFaTal Beitrag anzeigen
    Ich musste mit der Content Mod 2.6.1 nun leider feststellen, das mein Optmimusmus,
    das mein Speicher nicht 1/4 leer, sondern 1/4 voll ist doch nicht so angebracht war.
    Die Sichtweitenverbesserung der CM2.6.1 ist echt übel.
    Bis zu einer Texturreduzierung bis 512 Pixel gibt nur einen "return to Desktop" (Absturz ohne Fehlermeldung).

    Na aber immerhin bei einer Texturenreduzierung auf 256 Pixel, läuft es dann auch mit meinen 2GB.
    Ruckelt zwar wie Sau, die Sichtweite ist aber dennoch beeindruckend.

    Ich werde mir am Wochenende mal etwas Zeit nehmen und eine kurze Anleitung schreiben
    und die erste Betaversion hier hochladen. Und hoffe dann auf einige Rückmeldungen und
    Screenshots ob das Tool unter Vista oder Windows7 überhaupt läuft.

    PS:
    Hier noch zwei Bilder mit der CM2.6.1 aus Ardea und von Jacks Leuchtturm:
    Zitat Zitat von Knighter Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kann es sein, dass man die "Texturreduzierung" ganz schön extrem sieht? Z.B. bei den Klamotten des Heldens?
    Na sicher sieht man da auch einen Qualitätsverlust bei Reduzierung auf 512 Pixel,
    weil die meisten Texturen 1024 und einige 2048 Pixel haben.
    Aber die Texturen sind auch von 929 MegaByte auf 403Megabyte zusammengeschruft.
    Und Gothic3 genehmigt sich mal eben 150MB weniger RAM und es ruckelt bei mir auch deutlich weniger.
    Für mich liegt der Qualitätsaspekt eher auf "extrem" weniger Ruckler und das ich die Sichtweite erhöhen kann.
    Ich habe ja nichts davon, wenn mein Held gestochen scharf aussieht
    und der ganze Hintergrund nur ein verschwommenes etwas ist.

    Außerdem ist es deine Entscheidung wie stark du reduzierst.
    Bei Reduzierung auf 1024 schaft es dann deutlich weniger Optimierung,
    aber immerhin noch ein bischen.


    Zitat Zitat von Tyrus Beitrag anzeigen
    JAAA *_*

    Ich hoffe das mit der Sichtweite kriegst du etwas hin...es muss ja nicht so ultra "weit" sein, aber weiter wäre trotzdem gut

    Ich teste es auch gerne.
    Ein bischen geht da immer, aber die Sichtweitenerweiterung der CM2.6.1 ist einfach nur tötlich.
    Bin vorhin noch ein wenig in der Welt rumgerannt, aber kurz vor Kap Dun hat sich Gothic wieder verabschiedet.
    Mit der CM2.5 habs ich es immerhin noch fast bis Geldern geschaft und zu dem Zeitpunkt hatte ich noch fast nichts optimiert.

  20. Beiträge anzeigen #20 Zitieren
    Moderator Avatar von MadFaTal
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    2.144
     
    MadFaTal ist offline
    Hier die erste Betaversion.
    Gothic3 Clean Up V0.2beta (2013-01-19) by MadFaTal

    Was braucht ihr:
    -Gothic3 mit beliebigen MOD's
    -Gothic3 Götterdämmerung mit beliebigen MOD's (bisher nicht getestet, sollte aber gehen)
    -Das installierte Gothic3 Modkit, welches mit dem Gothic3 Patch 1.75 erschienen ist.
    -Gothic3 Clean Up
    -Kein neues Spiel starten

    Achtung:
    Das ist eine Beataversion!
    Das Tool kann Fehler enthalten!
    Kontrolliert alle Einstellungen besser zwei, drei mal.
    Wenn ihr falsche Verzeichnisse auswählt, und Gothic3 Clean Up
    meint dort etwas zum Optimieren vorzufinden, dann macht es das,
    auch wenn es sich nicht um Daten von Ghotic3 handelt.

    Wenn das Tool mit irgendwelchen Fehlermeldung kommt,
    empfehle ich es über den Taskmanager abzuschießen.

    In der ZIP Datei sind auch noch zwei Bilder enthalten.
    Hoffe das die Einstellungen dann etwas klarer sind, als nur die Textbeschreibung.


    Wie müsst ihr vorgehen:
    1.Erstellt eine Sicherungskopie von Gothic3
    (speziell alle Dateien aus dem "X:\Gothic3-Installations-Verzeichnis\Data")
    Achtung, das ist wichtig! Warum?
    Weil Gothic3 Clean Up die Daten auf der Festplatte so verändert,
    das diese nicht mehr mit den De- und Installationprogrammen kompatibel sind.
    Sie bleiben aber kompatibel zu euren Spielständen.
    Wenn Ihr nach der Optimierung MOD's installieren oder deinstallieren wollt,
    dann müsst ihr erst Gothic3 mit der Sicherungskopie wieder herstellen.

    2.Erstellt zwei neue leere Ordner, z.B. R:\G3data und R:\G3work

    3.Verschiebt die Dateien, die optimiert werden sollen, z.B.
    aus "X:\Gothic3-Installations-Verzeichnis\Data" in den Ordner
    R:\G3data

    Wenn ihr Gothic3 von einer Festplatte spielt,
    empfehle ich für diese Beta-Version alle Dateien,
    die mit den Namen: "_compiledImage", "Infos" und "Strings" beginnen.

    Wenn ihr Gothic3 von einer schnellen SSD oder RAM Disk spielt,
    empfehle ich für diese Beta-Version alle Dateien außer die,
    die mit den Namen: "Music", "Sound" und "Speech_" beginnen.

    4.Startet Gothic3 Clean mit G3CU
    Unter Vista und Windows7 wurde das Tool bisher noch nie getestet.
    Startet es am besten über rechte Maustaste "als Administrator ausführen."

    Voreingestellt ist, das nur noch deutsche Texte belassen werden und
    das Texturen auf 512 Pixel reduzuiert werden.
    Wenn ihr andere Sprachen haben möchet, dann könnt ihr das unter
    "Text Optimierung" ändern. Ihr könnt auch mehrere Sprachen auswählen.
    Als Qualitätsliebhaber könnt ihr unter "Textur Optimierung", die
    Reduzierung auf maximal 1024 Pixel einstellen. Das bringt dann zwar
    nicht ganz so viel Optimierung, aber noch ein wenig.

    5.Wählt die 3 Pfade aus (für das Beispiel oben):
    -Mit dem Button "Wähle G3 Data Verzeichnis" wählt ihr das Verzeichnis R:\G3data
    -Mit dem Button "Wähle leeres Arbeitsverzeichnis" wählt ihr das Verzeichnis R:\G3work
    -Mit dem Button "Wähle G3 ModKit Verzeichnis" wählt ihr das Verzeichnis, in dem das Gothic3 ModKit installiert ist.

    6.Nun sollte der Button "automatisch" bedienbar sein.
    Betätigt diesen, und wartet bis der Text "Automatische Optimierung beendet" erscheint.
    (Klickt bitte nicht im Tool herrum, wärend es optimiert)

    7.Verschiebt die nun optimierten Dateien aus dem Ordner R:\G3data zurück in das Gothic3 Verzeichnis.
    (Es ist normal, dass das weniger als vorher sind. Dehalb dürft ihr mit den optimierten Daten auch
    nicht versuchen MODs zu deinstallieren oder weitere zu installieren. Das geht dann den Bach runter!)

    8.Die Ordner R:\G3data und R:\G3work könnt ihr noch löschen.

    9.Jetzt könnt ihr Gothic3 hoffetnlich mit weniger Rucklern geniesen.



    Fragen und Antoworten:

    Wird Gothic3 dadurch ruckelfrei?
    Nein und Ja.
    Wenn ihr von Festplatte spielt nein.
    Ghotic3 umfast ca. 5GB Daten.
    Bei einer Texturreduzierung auf 512 Pixel, wird die Datenmenge um ca. 15-20% reduziert.
    Es wird eine Milderung der Ruckler geben, aber ganz verschwinden werden diese nicht.

    Wenn ihr von einer schnellen SSD (>300MB/s) spielt und
    die Gothic3 Daten unkomprimiert speichert (NONE), dann beinahe.
    Dadurch das Gothic3 die Daten nicht mehr dekomprimieren muss, wie die CPU extrem entlastet.
    Die Datenmenge auf der SSD ist zwar größer als vorher, aber es geht trotzdem besser.
    Der Unterschied ist bei mir wie Tag und Nacht.
    Dennoch zuckt es ab und an, wenn größere Datenmengen nachgeladen werden müssen.
    Wenn ich von Myrtana nach Varant schwimme und dann das 6MB große Varant Musikstück
    geladen wird, dann dauert das auch von meiner SSD 20 Millisekunden.
    Solche Zuckungen werden dann vermutlich erst mit einer RAM Disk verschwinden.

    Vorsaussetzung ist natürlich auch, das ihr die passende Menge RAM habt,
    besonders bei Modifikationen die die Sichtweite nach oben treiben.
    Wenn Windows anfängt RAM Daten in die Auslagerungsdatei auszulagern,
    dann ist Schluss mit Ruckelfrei, egal wie schnell eure SSD ist.


    Ich würde mich auf jeden Fall über Rückmeldungen freuen.
    Besonders auch wie sich das Tool unter Vista und Win7 gibt.
    Auch über ein Screenshot, wie es mit aktivierten Designs (runde Ecken)
    aussieht würde ich mich freuen.

    Edit:
    Download der Version 0.2beta entfernt.
    Geändert von MadFaTal (23.01.2013 um 16:18 Uhr)

Seite 1 von 13 12345812 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide