Seite 1 von 2 12 Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 25

Divinity Anthology Collectors Edition

  1. #1 Zitieren
    Mythos Avatar von Steinwächter
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Jharkendar
    Beiträge
    8.561
    Es wird bald eine neue Collectors Edition erscheinen, die alle Divinty-Spiele enthält, die bereits erschienen sind und noch einige Extras wie zwei CDs mit dem Soundtrack und Extras für Dragon Commander und Original Sin. Diese Edition ist außerdem streng limitiert es werden weltweit nur 25.000 Boxen angeboten. Auf Amazon kann man das Spiel bereits für 18,99€ vorbestellen. Als Erscheinungstermin wird der 16. Oktober angegeben.


    Zitat Zitat von amazon.de

    Drei Action-RPG Legenden:

    • Divine Divinity: Schlüpfen Sie in die Rolle des prophezeiten göttlichen Auserwählten und kämpfen Sie gegen den blutrünstigen Dämon der Lügen.
    • Beyond Divinity: Brechen Sie den Fluch, der Sie an einem bösartigen Todesritter bindet und fliehen Sie aus der höllischen Ebene von Nemesis.
    • Divinity 2 Developers Cut: Begeben Sie sich in ein Abenteuer, bei dem Sie Ihre Flügel ausbreiten und Feuer speien können; werden Sie zum Drachen.


    Streng limitierte Collectors-Edition:

    • Drei epische Rollenspiele: Divine Divinity, Beyond Divinity und Divinity II – Developer’s Cut. Spielen Sie das Original oder erfahren Sie das Spiel neu, indem Sie die Befehle der Entwickler benutzen. Beschwören Sie Feinde links oder rechts herauf oder verwandeln Sie sich in einen Troll und entdecken Sie die vielen neuen Möglichkeiten.
    • 2 Original Soundtrack CDs: klassische Divinity Melodien und neue unveröffentlichte Stücke auf 2 CDs.
    • 2 Wnendeposter: Motive zu alten und brandneuen, kommenden Titeln aus dem Divinity Universum.
    • Divinity Aufkleber: individualisieren Sie ihr Notebook oder veredeln Sie Ihr Auto.
    • Exklusive DLC Items: Items für Divinity - Dragon Commander und Divinity - Original Sin, die Sie nur in dieser Sammler-Edition erhalten.
    • Entwickler Tagebuch: 144-seitiges Art und Story Buch, das Ihnen einen stürmischen Einblick in die Entwicklung aller Divinity Spiele gewährt.




    Systemanforderungen:

    Minimal:

    Betriebssystem: Windows XP/VISTA/7
    Prozessor: Intel® Core™2 Duo 1.8 Ghz oder vergleichbar
    RAM: 1024 MB (XP) 2048 MB (Vista®, Windows7)
    Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 7600, mit 256 MB RAM oder vergleichbar
    Laufwerk: DVD-ROM
    Soundkarte: DirectX® 9.0c kompatibel
    DirectX®: 9.0c
    Festplatte: 15GB


    Empfohlen:

    Betriebssystem: Windows XP/VISTA/7
    Prozessor: Intel® Core™2 Duo 2.6 Ghz oder vergleichbar
    RAM: 2 GB (XP) 3 GB (Vista®, Windows7)
    Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 8800, mit 512 MB RAM oder vergleichbar
    Laufwerk: DVD-ROM
    Soundkarte: DirectX® 9.0c kompatibel
    DirectX®: 9.0c
    Festplatte: 15GB


    Quellen:

    amazon.de
    spieletester.com
    Steinwächter ist offline Geändert von Steinwächter (17.10.2012 um 18:06 Uhr)

  2. #2 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Solena
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Weißlauf
    Beiträge
    2.087
    Eine bescheidene Frage:
    Da ist die Komplette Divinity Reihe drinn???? Ist Wichtig für mich, da ich noch einer Freundin verraten soll was ich mir zum Birthday wünsche und mir fällt nämlich nichts ein. Also ich hab es richtig verstanden!!! Die drei Games ohne Addon??????
    Solena ist offline

  3. #3 Zitieren
    Mythos Avatar von Steinwächter
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Jharkendar
    Beiträge
    8.561
    Zitat Zitat von Solena Beitrag anzeigen
    Eine bescheidene Frage:
    Da ist die Komplette Divinity Reihe drinn???? Ist Wichtig für mich, da ich noch einer Freundin verraten soll was ich mir zum Birthday wünsche und mir fällt nämlich nichts ein. Also ich hab es richtig verstanden!!! Die drei Games ohne Addon??????
    Nach der Produktbeschreibung bei gog sollen alle Teile enthalten sein, auch das Addon "Flames of Vengeance".
    Steinwächter ist offline

  4. #4 Zitieren
    Golden Girl ist offline

  5. #5 Zitieren
    Erzmagier Ancarias  Avatar von Waldelf
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Celioths Turm
    Beiträge
    17.861
    Habe ich auch mal bestellt und wird laut amazon am 17.10. bei mir entreffen.
    Waldelf ist offline

  6. #6 Zitieren
    Golden Girl ist offline

  7. #7 Zitieren
    Erzmagier Ancarias  Avatar von Waldelf
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Celioths Turm
    Beiträge
    17.861
    Divine Divinity hab ich als Magier mal durchgespielt, ist allerdings schon ein Weilchen her.
    Waldelf ist offline

  8. #8 Zitieren
    Mythos Avatar von Steinwächter
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Jharkendar
    Beiträge
    8.561
    Zitat Zitat von GoldenGirl Beitrag anzeigen
    Finde ich ja mal voll cool. Und der Preis ist auch ok
    Ich finds auch sehr gut, besonders der Soundtrack und die nochmals aufgewertete Version von Divinity 2 interessieren mich. Die Extras für Dragon Commander und Original Sin klingen auch interessant. Allerdings hab ich alle Spiele schon einzeln.
    Zitat Zitat von Waldelf Beitrag anzeigen
    Habe ich auch mal bestellt und wird laut amazon am 17.10. bei mir entreffen.
    Ich denke zu dem Preis und für diesen Inhalt kann man nichts falsch machen. Ich wünsche schonmal viel Spaß damit.
    Steinwächter ist offline

  9. #9 Zitieren
    Waldläufer
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    146
    Kann mir jemand sagen, was der Unterschied zwischen der DKS und dem Developer’s Cut ist?

    Ich habe schon das Spiel im Beta -Patch zur DKS und Divine divinity bei steam.

    Lohnt es sich wohl kaum oder ist der Developer’s Cut so anders?
    Gibt es einen Patch auf den Developer’s Cut?
    angelan ist offline

  10. #10 Zitieren
    Mythos Avatar von Steinwächter
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Jharkendar
    Beiträge
    8.561
    Zitat Zitat von angelan Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen, was der Unterschied zwischen der DKS und dem Developer’s Cut ist?

    Ich habe schon das Spiel im Beta -Patch zur DKS und Divine divinity bei steam.

    Lohnt es sich wohl kaum oder ist der Developer’s Cut so anders?
    Gibt es einen Patch auf den Developer’s Cut?
    Das ist alles, was ich dazu gefunden habe:
    Zitat Zitat von larian.com
    Diese Edition ist die ultimative Version des preisgekrönten Rollenspiels Divinity II und bietet über 100 Stunden Spielspaß, einen brandneuen Entwicklermodus sowie viele weitere großartige Extras!

    Entwicklermodus
    Spielen Sie die normale Version oder erleben Sie das Spiel so wie die Entwickler und toben Sie sich mit den Konsolenbefehlen aus! Wollten Sie schon immer neue Fähigkeiten an einer Horde von hunderten Goblins austesten? Tun Sie es! Haben Sie sich schon immer gefragt, wie es wohl wäre, die Spielwelt in Gestalt eines Trolls zu erkunden? Hier ist Ihre Chance! Entdecken Sie eine ganze Palette an spektakulären Entwicklerbefehlen und fühlen Sie sich selbst wie ein Zauberer!

    Das Schlüpfen des Drachen
    Diese einzigartige Video-Dokumentation gibt Ihnen Einsichten in die kreativen Prozesse der Entwicklung von Divinity II: ihre Höhen und Tiefen, Triumphe und Rückschläge...

    Schatzkammer
    Stöbern Sie durch unzählige Design-Dokumente, Konzeptskizzen und Videos, die Ihnen einen uneingeschränkten Einblick in das Spiel gewähren, als es noch mitten in der Entwicklung war. Erleben Sie aus erster Hand, wie ein Spiel entsteht!
    Quelle
    Steinwächter ist offline

  11. #11 Zitieren
    Erzmagier Ancarias  Avatar von Waldelf
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Celioths Turm
    Beiträge
    17.861
    Die Divinity Anthology Collectors Edition ist soeben bei mir eingetroffen. Das Addon "Flames of Vengeance" ist enthalten, die 4 Poster sind 2 Wendeposter.
    Waldelf ist offline

  12. #12 Zitieren
    General Avatar von Pharaoslyer
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Gizeh
    Beiträge
    3.968
    Zitat Zitat von Waldelf Beitrag anzeigen
    Die Divinity Anthology Collectors Edition ist soeben bei mir eingetroffen. Das Addon "Flames of Vengeance" ist enthalten, die 4 Poster sind 2 Wendeposter.
    Hängst du dir die Poster überhaupt auf?
    Pharaoslyer ist offline

  13. #13 Zitieren
    Erzmagier Ancarias  Avatar von Waldelf
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Celioths Turm
    Beiträge
    17.861
    Zitat Zitat von Pharaoslyer Beitrag anzeigen
    Hängst du dir die Poster überhaupt auf?

    Wahrscheinlich eher nicht. Es war ja auch eher als Klarstellung gedacht, weil oben ja von 4 Postern die Rede war und bei mir in der von Amazon vertriebenen Variante 2 Wendeposter enthalten sind.
    Waldelf ist offline

  14. #14 Zitieren
    Mythos Avatar von Steinwächter
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Jharkendar
    Beiträge
    8.561
    Zitat Zitat von Waldelf Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich eher nicht. Es war ja auch eher als Klarstellung gedacht, weil oben ja von 4 Postern die Rede war und bei mir in der von Amazon vertriebenen Variante 2 Wendeposter enthalten sind.
    Danke für den Tipp, hab's oben geändert.
    Steinwächter ist offline

  15. #15 Zitieren
    Veteran Avatar von Lonan
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Baldurs Tor
    Beiträge
    593
    Hab sie find sie toll und das Entwicklertagebuch ist für mich das Highlight der ganzen Collectors Edition^^.

    Ist eine sehr unterhaltsame, wenn nicht gar inspirierende Lektüre, die einen sehr guten Einblick in die turbulente Geschichte der Larianstudios gewährt und auch zeigt, wie man sich wie der Phönix aus der Asche erheben und tatsächlich zu etwas Größeren aufsteigen kann.

    Bravo Larian, bravo.
    Die letzten Worte eines unvorsichtigen Drachenjägers:

    ,,Ich glaube der Drache ist in der Nähe, es wird deutlich heller.'' ( )
    Lonan ist offline

  16. #16 Zitieren
    Mythos
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    8.051
    Ich habe mir inzwischen auch die Anthology Collectors Edition gekauft und muss Larian ein großes Lob aussprechen.

    Den Inhalt, welcher hier für knapp 30 Euro in der Spielepackung geboten wird, liefern andere Hersteller nicht einmal in ihren teuren Special Editionen (bei welchen man meist den Inhalt auch nur als gümstigen Download beigefügt bekommt).
    Schon alleine das beiliegende, ca. 100 seitige Buch über die Entwicklung des Studios und seiner Produkte ist das Geld allemal wert. Interessant in dieser Hinsicht auch die Einblicke zu Divinity 2, welches inhaltlich ursprünglich in eine gänzlich andere Richtung gehen sollte, z.B.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    • der Spielercharakter war der Sohn/die Tochter von Lord Alben (den Geist im Trümmertal)
    • Talana bleibt eine Drachenritterin, und entpuppt sich nicht als Ygerna
    • anstelle von Zandalor erscheint, nach der ersten Begegnung mit Damian, das weisse Kätzchen aus Divinity1 um den Drachenritter seine Aufgabe zu erteilen
    • Erst in der Halle der Seelen erfährt der Drachenritter durch den Göttlichen, dass die einzige Möglichkeit Damian zu vernichten die ist, Ygerna einen Kopf kürzer zu machen (welche zu diesen Zeitpunkt noch lebt). Dort trifft der Drachenritter auch auf den Geist seines Vaters
    • Dementsprechend ist es der Drachenritter, welche Ygerna in der Gegenwart enthauptet, und nicht der unbekannte Paladin in der Vergangenheit
    • Der Drachenritter bereist sowohl das Reich der Elfen als auch der Zwerge, um dort die Völker für den Kampf gegen Damian zu vereinen. Auch trifft er während seiner Reise mehrere Drachenritter, welchen sich ihn anschließen
    • Zum Finale, nachdem Ygerna einen Kopf kürzer gemacht, und Damian somit verwundbar wurde, treten die vereinten Armee der Menschen, Elfen, Zwerge und Drachen gegen Damian und seine Scherken an

    Man kann sich aufgrund dieser Informationen ein gutes Bild davon machen, wie episch Divinity 2 ursprünglich geplant war. Leider sind die Entwickler dabei immerwieder auf ihre eigene Grenzen gestossen, so dass die Storyline zu den zurecht gestutzt wurde, was sie heute ist.

    Abschließend möchte ich zur Anthology Collectors Edition noch etwas Kritik hinzufügen. Ausgerechnet das beworbene Divinity II Developer's Cut ist nicht mehr, als eine gloryfizierte Cheat-Console. Bisher konnte ich inhaltlich zumindest keine Unterschiede zur Dragon Knight Saga feststellen. Zwar nur eine Kleinigkeit, aber mich persönlich stört zudem die neue Titeleinblendung im Intro, welche weit liebloser aussieht als das verschnörkelte "Divinity II Ego Dragonis" bzw. "the Dragonknight Sage", auch dass mein geliebter Drache durch Rhoda im Main-Menu ersetzt worden ist.

    Insgesamt kann ich die Sammlung aber doch jeden Fan der Reihe, der sich auch für den Werdegang interessiert, oder noch nicht alle Spiele sein eigen nennt, empfehlen. Besonders für diesen Preis.
    maekk03 ist offline Geändert von maekk03 (25.02.2013 um 09:52 Uhr)

  17. #17 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Thüringen/Gera
    Beiträge
    31
    Frage an euch da drausen,

    da ich selber mal auf der suche nach neuen Abenteuer bin und ich sehr gerne Rpg spiele zocke wollte ich mal die jenigen unter euch fragendie sich mit der Divinity Saga auskennen?

    Ist es empfehlenswert?

    Zurzeit zocke ich gerade Gothic 3 bin aber noch auf der Suche nach neuem.
    Habe mal kurz Divinity 2 Ego Draconis angespielt aber noch keine Erfahrung mit den Vorgängern. also klärt mich mal auf


    Vielen dank schonmal im vorraus!
    DragonAgeFreak86 ist offline

  18. #18 Zitieren
    Diener der Nachtmutter  Avatar von TheDarkRuler
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    In der Leeren Stadt
    Beiträge
    13.812
    Also Divinity 2 ist ziemlich hardcore RPG.
    Es ist auf Erfahrungspunkten basiert und richtet sich bei den Gegnern seeeeehr stark nach der Spielerstufe. Ein 3 Stufen über dir kämpfender Gegner kann am Anfang schon tödlich sein, während du mit drei Stufen unter dir kämpfenden Gegner meistens den Boden aufwischst.
    Am Anfang wirste wie bei den "old-School-RPGs" gerade wegen der Unerfahrenheit des Spielercharakters ziemlich oft einige Frustmomente haben, weil deine Skills einfach noch nicht stark sind.

    Es ist allgemein eine recht gute Story und die Umsetzung ist auch ok.
    Und der Drachenkampf is einfach nur EPISCH.

    Kurzum: Ich kann das Game schon sehr gut weiterempfehlen.
    "I won't run, I will stand and look ahead to what I must do. I must face the fear, I won't let it control me anymore.
    I will use my heart that holds my courage and my bravery to move forward to what I must do."

    TheDarkRuler ist offline

  19. #19 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Thüringen/Gera
    Beiträge
    31
    Zitat Zitat von TheDarkRuler Beitrag anzeigen
    Also Divinity 2 ist ziemlich hardcore RPG.
    Es ist auf Erfahrungspunkten basiert und richtet sich bei den Gegnern seeeeehr stark nach der Spielerstufe. Ein 3 Stufen über dir kämpfender Gegner kann am Anfang schon tödlich sein, während du mit drei Stufen unter dir kämpfenden Gegner meistens den Boden aufwischst.
    Am Anfang wirste wie bei den "old-School-RPGs" gerade wegen der Unerfahrenheit des Spielercharakters ziemlich oft einige Frustmomente haben, weil deine Skills einfach noch nicht stark sind.

    Es ist allgemein eine recht gute Story und die Umsetzung ist auch ok.
    Und der Drachenkampf is einfach nur EPISCH.

    Kurzum: Ich kann das Game schon sehr gut weiterempfehlen.

    OK danke für die ausfürhrliche Information. Wie sieht es dann mit den Vorgängern aus, kann man die ebenfalls empfehlen?

    Und wie sieht es mit der Spieldauer aus?
    Ich würde es schon schön finden wenn es um die 30 Spielstunden wären!
    DragonAgeFreak86 ist offline

  20. #20 Zitieren
    Diener der Nachtmutter  Avatar von TheDarkRuler
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    In der Leeren Stadt
    Beiträge
    13.812
    30 Spielstunden solltest du schon daran beschäftigt sein.
    Allein deswegen, weil du in den wilden Gebieten leveln musst, um die Hauptquestrelevanten Gegner packen zu können, wirste einige Zeit in "Gegner totschlagen" investieren.
    Es gibt auch teils sehr humorvolle Nebenquests, die auch Zeit brauchen, um alle gespielt zu werden.

    Zu den Vorgängern kann ich nix sagen: Nie gespielt.
    "I won't run, I will stand and look ahead to what I must do. I must face the fear, I won't let it control me anymore.
    I will use my heart that holds my courage and my bravery to move forward to what I must do."

    TheDarkRuler ist offline

Seite 1 von 2 12 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •