Seite 8 von 21 « Erste ... 4567891011121519 ... Letzte »
Ergebnis 141 bis 160 von 401
  1. #141
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.148
    Na warte mal bis du den Teil liest, den ich lachend geschrieben habe, ich glaub ich les das Stück jetzt immer wenn ich mich unwohl fühle.
    Ich mag es selber nicht traurig, klar muss es auch mal traurig sein, aber es muss auch witzig sein.
    Ich grübele schon seit gestern was sich Thorgrim wohl wünscht, 2 Sachen sind mir schon eingefallen, aber wahrscheinlich lieg ich vollkommen falsch.
    Bianca ist offline
  2. #142
    Frau General Avatar von Rainbowdemon
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Windstad Manor
    Beiträge
    3.373
    Lass Dich nicht beirren, liebe Bianca, von Leuten, die denken, Dich überschreien zu müssen - wer schreit, hat Unrecht, meistens jedenfalls, und will sich nur wichtig machen. Und was andere Leute generell angeht, auch ich bin da mit den Jahren vorsichtig geworden. Ob es nun z.B. langjährige Kollegen betrifft oder auch einen Lebenspartner, selbst nach langer Zeit, wo man glaubt, jemanden zu kennen, kann es noch immer die bösesten Überraschungen geben. Was meinst Du, warum so viele Ehen und Beziehungen kaputtgehen? Dass mal eine das ganze Leben lang hält, wie wir uns das alle wünschen und so nach Himmelsrand transportieren, das gibt es heutzutage nur noch ganz selten.

    Mir ist klar, dass auch ich sehr viel von mir selbst in meine Geschichte mit einfliessen lasse, und aus diesem Grunde habe ich auch wirklich lange gezögert, hier in diesem Forum etwas derartiges zu tun, im Kopf hatte ich die Idee, über meine beiden Helden etwas zu schreiben, schon länger.

    Aber nachdem ich endlich den Mut dazu gefunden habe und Eure Reaktion darauf erfahren durfte, meine lieben Mitschreiberinnen, waren meine Zweifel ganz schnell verflogen, wir alle haben einen Riesenspass daran, haben ein ganz neues, eher verstecktes Talent an uns entdeckt, das sonst vielleicht nie zum Vorschein gekommen wäre, und sieh mal, wieviel Freude wir auch anderen Menschen damit machen!!!! Ist doch eine tolle Sache für uns alle. Und da wir hier alle mit Nicknames "operieren", kann uns wegen der einen oder anderen Idee niemand blöd kommen oder persönlich werden. Wie wir mit den ewigen Nörglern umgehen, die sich immer noch hin und wieder hierher verirren, auch darin haben wir ja mittlerweile Routine!!

    Ich finde es jedenfalls einfach beeindruckend, was wir alle aus diesem Thread gemacht haben - weiter so!!!!

    Was Thorgrim sich wirklich wünscht, da kommt keiner von Euch drauf, und ich halte mich da auf jeden Fall bedeckt, ich weiss nämlich noch nicht, wann ich die Katze aus dem Sack lassen kann....... Und ich möchte auch gar nicht wissen, was Du Dir in dieser Hinsicht ausgedacht hast, das soll mein grosses Geheimnis bleiben - vorerst.
    Rainbowdemon ist offline
  3. #143
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.148
    Ich glaub eh das die Hälfte meiner Arbitskolleginnen, wenn sie die Möglichkeit hätten, mich loswerden wollen, nur weil ich ruhig, zurückhaltend bin und mich nicht bei jedem auf den Schoss setzte und mit freude quietsche "Ich bin da "plus die Klisches die man sich anhören muss, wenn man Gothic hört und gern in schwarz rumläuft.

    Ich lass mich überraschen, was er sich wünscht, vielleicht lag ich ja doch richtig.
    Ich bin auch total stolz auf unseren Thread und ich hoffe wir werden noch ein paar schaffen.
    Heute war ich nicht in Himmelsrand und geschrieben hab ich auch nix, ich bin einfach zu müde heute, wahrscheinlich geh ich auch gleich ins Bett, bevor der Kopf auf die Tischplatte fällt.[Bild: smilie_sleep_109.gif]
    Bis Morgen ihr Lieben
    Bianca ist offline
  4. #144
    Frau General Avatar von Rainbowdemon
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Windstad Manor
    Beiträge
    3.373
    Ja, da hast Du leider recht, wenn man nur ein klein wenig aus dem Rahmen fällt, hat man es oft nicht so leicht, aber wenn auch der Job natürlich extrem wichtig ist, zuallererst muss man sich selbst treu bleiben und sich morgens im Spiegel ansehen können: Ja, das ist noch immer die Bianca, die ich kenne und die ich sein will - das gibt Dir dann auch wieder Kraft für den Tag!

    Ich weiss zwar noch nicht, wann ich heute ins Bett gehen werde, aber es kann früh werden..... Ich will heute noch nach Irkingthand

    Deswegen, für alle, die sich dran gewöhnt haben, alle meine besten Wünsche für eine
    Rainbowdemon ist offline Geändert von Rainbowdemon (10.07.2012 um 00:53 Uhr)
  5. #145
    Heldin Avatar von CKomet
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    5.875
    guten Morgen allerseits

    ich glaube irgendwer hat am Sonntag abend eine übedimenstionale menge Schlafstaub in die Luft geschmischen, die noch tagelang in der Luft ist... *monstermäßig gähn* wie soll man so nur die Woche überstehen?

    Immerhin habe ich es gestern endlich geschaft mit Akkirah durch Himmelsrand zu ziehen. Nun ist die schon über 400 Stunden alt

    Was die Art des Schreibens der einzlenen hier angeht. das sehe ich es genauso wie Rainbow. keine ist besser als die andere sondern enfach nur anders und gerade das macht ja die unterschiedlichen Geschichten aus. Und ich dnek auch von jedem, der sowas nicht gerade professionell schreibt fließt estwas persönlichen mit rein, teilweise, das was man selbst ist, teilweise das was man gerne wäre. mir geht es jedenfalls so

    Bei Diskussionen mit anderen halte ich mich meist auch zurück. Weil mir fehlt es eindeutig an Wortgewandheit, Daher bin ich entweder direkt oder umschreibe es so kompliziert, das es nicht richtig rüberkommt


    und nun ab zur Arbeit
    CKomet ist offline
  6. #146
    Moiraine Sedai
    Gast
    Guten Morgen Ihr Lieben,

    die Nacht war einigermaßen ok, nicht aufregend, aber ich krächze immer noch. Ihr würdet Euch scheckig lachen, wenn Ihr mich hören könntet. Zu allem Überfluss habe ich auch noch meinen Mann angesteckt, der jetzt kränkelnd im Bett liegt - tja so ist, das, in der Ehe teilt man einfach alles!

    Nachts arbeiten ist gar nicht so schlimm, wenn man sich mal dran gewöhnt hat. In der Regel habe ich zwei Nachtschichten im Monat und eigentlich mache ich sie ganz gerne. Ich bin allein im Büro, hab den ganzen Raum für mich, es ist ruhig und ich kann in meinem Tempo und nach meiner Art arbeiten, ohne dass mir irgendwer reinquatscht. Das hat auch was. Im Sommer ist's halt blöd. Ich sitze auch im Sommer immer alleine in der Nachtschicht, und das ist manchmal echt stressig, wenn man auf einmal fünf neue Akten in Serbien, Kroatien, Schweiz, Deutschland und für eine Filiale reinkriegt oder so. Da würde man sich gerne zerreißen, das geht aber nicht. Aber so geht die Zeit sehr schnell rum.

    @CKomet: Vielen Dank für die Morgenlektüre. Ich habe mir gerade Deinen letzten Teil durchgelesen. War perfekt, um von der Arbeit abzuschalten. Danke dafür!

    Ich denke auch, hier gibt es kein besser, sondern nur ANDERS! Und ich glaube, wir haben uns ja alle bewusst unser Skyrim Alter-Ego nach bestimmten Kriterien erstellt. Waldelfen sind und waren für mich schon immer faszinierend. Auch wenn ich mal versuche, mit einer anderen Rasse zu spielen, komme ich irgendwann immer wieder auf die Bosmer zurück - ich kann einfach nicht anders! Und das wird schon irgendwo seinen Grund haben. Vielleicht sollte ich mal einen Kurs im Bogenschießen machen... Und Hyzenthlay ist für mich die perfekte Waldelfe, von Anfang an hat sie sich absolut perfekt angefühlt.
    Und generell habe ich vollste Bewunderung für JEDEN, der so aus sich herausgehen kann und Geschichten in einem öffentlichen Forum veröffentlicht. Das gilt für alle hier im Forum, auch für die anderen Schreiberlinge. Da gehört eine gehörige Portion Mut dazu, die ich auch erstmal irgendwo zusammenkramen musste. Aber wie Rainbowdemon so schön sagt: wir schreiben hier alle quasi "anonym", da kann's wurscht sein, wenn mal einer stichelt...

    Wenn ich unter Leuten bin, die ich kenne und mag, dann bin ich nicht ruhig. Dann kann ich auch ganz anders. Aber sobald z. B. Leute dabei sind, die ich nicht kenne, oder besonders welche, die ich nicht mag, dann sage ich nichts mehr. Da kommt dann manchmal schon: "Moiraine, Du sagst ja gar nichts..." Und das dann von den Leuten, wegen denen ich nichts sage - woran mag das wohl liegen...
    Im Quasseln bin ich schon ganz gut. Ich gebe ja bei mir auf der Arbeit auch mal Schulungen, da muß man schon ein gewisses "Quasselstrippen-Gen" haben, sonst geht das nicht. Allerdings rede ich mich dann immer so leer, dass ich abends nach Hause komme und nichts mehr sage.

    [Bild: 2012-06-21_00001rguzq.jpg] [Bild: 2012-06-19_000039duvb.jpg] [Bild: 2012-06-20_00004i1u7p.jpg] [Bild: 2012-06-13_00048v8urv.jpg] [Bild: 2012-06-13_00051knu2n.jpg]

    So, jetzt geht's ab in die Heia - Gute Nacht allerseits!

    ~ Moiraine
  7. #147
    Frau General Avatar von Rainbowdemon
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Windstad Manor
    Beiträge
    3.373
    Auch von mir einen schönen guten Morgen Euch allen

    @ CKomet

    Wann hattest Du denn Deinen letzten Urlaub? Ich meine nicht, mal einen Tag frei oder so, RICHTIGEN Urlaub, so zwei oder drei Wochen hintereinander? Mein letzter war im Januar, und ich fühle mich wirklich vollkommen ausgepowert. Ich habe die Feststellung gemacht, dass ich in der ersten Urlaubswoche noch gar nicht so richtig abschalten kann, da flutschen die Gedanken doch immer wieder mal zur Arbeit, hast Du das noch erledigt, hast Du dem noch Bescheid gesagt, hast Du Deine Abwesenheitsnotiz aktiviert? Ich finde drei Wochen echt perfekt, vielleicht bist Du ja einfach nur urlaubsreif, aber generell macht einen natürlich auch das Wetter fertig!!!
    Und dass Du nicht wortgewandt bist, kann ja wohl auch nur ein Scherz sein, meine Liebe, denn Deine Geschichten sind fantastisch!!! Du bist vielleicht nur nicht so spontan, ich bin sowieso der Meinung, manche Leute sollten lieber vorher darüber nachdenken, bevor sie etwas sagen, dann kommt wenigstens kein Müll raus

    @ Moiraine

    Na, Du "Nachtschwärmerin"? Kannst Du denn überhaupt schlafen, wenn Dein armer Männe neben Dir jammert? Du weisst ja sicher aus Erfahrung, dass Männer, wenn sie einen kleinen Schnupfen haben, todkrank sind und rund um die Uhr intensivste Pflege benötigen

    Wenn die Leutchen bei uns im Büro mal rumblödeln oder sich auch - ja, das kommt leider auch vor - über mehr schlüpfrige Themen unterhalten, halte ich mich völlig raus. In der Pause macht diese widerliche Bild-Zeitung die Runde, und das Erste, was den Herren der Schöpfung sofort ins Auge fällt, ist natürlich die nackte Tante, die auf der Titelseite nicht fehlen darf. Und dann wird angefangen, abzulästern, ich hasse das!! [Bild: smilie_wut_005.gif] Über andere Kollegen, über irgendwelche Promis......das ging sogar schonmal so weit, dass ich mein Telefonmikro zugehalten, mich rumgedreht und gerufen habe: Ginge das bitte etwas leiser, ich habe einen Kunden am Telefon!!! Da wurden sie alle plötzlich ganz mucksmäuschenstill.......schrecklich. Ich lese immer irgendetwas im Internet in meiner Pause oder habe ein Buch dabei, und eine Bild-Zeitung habe ich nur ein einziges Mal in meinem Leben angerührt, nämlich, als ich mal kein Kleingeld für die S-Bahn hatte.

    Moiraine, Du hast das sehr schön beschrieben mit uns, auch ich sehe uns als so eine Art Schreiberinnen-Gemeinschaft. Wir alle haben theoretisch das gleiche Thema, aber jede von uns steuert ihre eigenen Gedanken dazu bei, auch Wünsche und Sehnsüchte, natürlich, das bleibt nicht aus, sonst kann man sich mit seinen Helden nicht identifizieren, und um Geschichten um sie herum weben zu können, muss man sich wohl oder übel auch gefühlsmässig auf sie einlassen, sonst wird nix Gescheites draus. Es bleibt ja jeder selbst überlassen, wie weit sie dabei gehen möchte.

    So, mein Päckchen mit den Büchern ist gerade gekommen, das werde ich jetzt mal aufmachen und dann darüber nachdenken, was ich zuerst lese, ich tendiere vorerst mal zu Maria Stuart, mal sehen. Bis später

    [Bild: screenshot4714u1ug1.jpg] [Bild: screenshot4533crudy.jpg] [Bild: screenshot4523vruj5.jpg] [Bild: screenshot4522pculu.jpg]
    Rainbowdemon ist offline
  8. #148
    Wort-Spinner  Avatar von Dawnbreaker
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Himmelsfeste
    Beiträge
    4.348
    Ich halte mich unter Kollegen auch eher bedeckt. Ich rede nicht viel und halte mich da lieber ans uralte Wrestling-Motto: "Don't sing it, bring it!"
    Da ich sehr zurückhaltend bin denken viele, ich sei arrogant. Eine totale Fehlinterpretation. Ich sondiere halt lieber vorher die Lage.
    Wenn sich Kollegen über ihr Privatleben unterhalten, schweige ich. Früher war das mal anders, aber da ich schon diverse Jobs deswegen verloren habe, ist das notwendig geworden. Die meisten Leute halten sich für tolerant, bis sie es dann beweisen müssen.
    Allerdings ist mir in einer Firma der Kragen geplatzt. Da standen dann einige Kollegen herum und tratschten herum. Einer machte homosexuellenfeindliche Bemerkungen, dass in mir die Wut hochschoss. Da konnte ich nicht anders als dazwischengehen.
    Dass genüsslich aus der Bildzeitung vorgelesen wird, kenne ich auch. Jeder Tratsch wird da auseinander genommen. Eklig.

    Hm, nachts arbeiten finde ich eigentlich Klasse. Es ist ruhig, man kann seinen Gedanken ungestört folgen. Man wird nicht gestört. Ich arbeite am liebsten nachts. UND es ist dann kühler.

    Ihr wisst gar nicht, wie gut Eure verschiedenen Schreibstile sind!!!
    Ich bekomme viele Mauskripte zu lesen von Autoren, die damit Geld verdienen wollen. Sog. Autoren. Und da rollen sich einem manchmal die Fußnägel.
    Dagegen ist es hier wie auf ner Autorenlesung! Durchweg tolle Qualität, durchdachte Stories, klasse erzählt. Das gilt für alle Storyteller hier im Forum.
    Ich schreibe zwar nicht mehr selber, aber ich zelebriere das Lesen oft. Pflanze mich mit'm Smartphone und ner kühlen Limo in den Garten. Ich würd' gerne wieder was schreiben, bin aber momentan noch zu angeschlagen als dass es Spaß machen würde.

    Menno, jetzt hab' ich mich aber versabbelt. Ich sollte mal was tun!!!
    Obwohl ....
    Dawnbreaker ist offline
  9. #149
    Heldin Avatar von CKomet
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    5.875
    Urlaubsreif ist man doch das ganze jahr über ne, das ist es nicht... ist wohl wirklich das Wetter, weil den Kollegen um mich herum gehts ja auch nicht besser. Wir gähnen hier teilweise ihm Chor :P

    und noch 4,5 wochen dann sind 3 wochen urlaub angesagt. und diesmal ohne den Stress der GamesCom, weil auch wenns irgendwo spaß gemacht hat, da hinzufahren sich mit einigen Leuten zu treffen, war es doch irgendwie stressig.

    Bildzeitung? was ist das? zum Glück gibt es bei uns in der Abtelung niemanden, der die Liest. ich vermute in der Werkstatt sieht das aber schon ganz anders aus, aber mit denen hat man ja wenig zu tun. Zumindestens ich.

    und was die wortgewandheit angeht... es ist was anderes wenn ich nur für mich was schreibe, als wenn ich in einer diskusssion bin, egal ob live oder in foren, wo man auch zeit hat nachzudenken. bei manchen Dingen gehe ich da einfach nur unter, selbst wenn ich im prinzip mit dem was ich sage richtig liege, wirds so zerlegt und zerredet, das ich nur noch mit dem Kopf schütteln kann und mich lieber zurückziehe, als am ende doch noch etwas falsches zu sagen. ist dann besse für die nerven
    CKomet ist offline
  10. #150
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.148
    Boah Mädels heute bin ich so bedient.
    Heute waren wir in einem anderen Containerkita in einem anderen Ort, es war ein Fehler sich das anzugucken, gegen diese Container dort, sind unsere Container ein Moloch.
    Dann hat die neue Kollegin die ab 15.8. anfangen sollte, heute abgesagt, also weiterhin Stress, flexibel Arbeiten und Ü-Stunden.
    Also ich werde in den 3 Wochen keinen Gedanken an die Container verschwenden.
    Ach die Sache mit dem Kolleginnen Grillabend hat sich erledigt, wir bekommen am Donnerstag Besuch von Freuden, die in unserer Gegend sind und vorbei kommen wollen, klar das ich mich da für die Freunde entscheide.

    So nun wieder ein Stück aus Farkas Sicht
    Nachdem Essen im Bienenstich sind wir schnell zu Bett, die Reise war lang und wir waren müde und außerdem wollten wir morgenfrüh ausgeschlafen sein.
    Ich wünschte meinem Bruder eine Gute Nacht und ging in das Zimmer was ich mir ausgesucht hatte, das Zimmer war nicht sonderlich hübsch und hatte nichts an sich, was mich Wohlfühlen ließ.
    Ein letztes Mal schaute ich die Ringe an und freute mich Tarja damit zu überraschen, dann packte ich die Ringe gut in mein Reisegepäck, nahm mein Schlafhemd zog die Rüstung aus und das Schlafhemd an und legte mich in das Bett.
    Etwas später wurde ich wieder wach, weil ich das Gefühl hatte, mir liefen Tränen die Wangen runter und ich wischte mir im Halbschlaf über das Gesicht, aber da war nichts.
    Ich spürte das Amulett ganz sanft pochen und ich wusste das Tarja wohl gerade sehr grosse Sehnsucht nach mir hatte, es war als konnte ich ihre Stimme hören, wie sie in den Abendhimmel flüsterte „Farkas du fehlst mir“ Plötzlich hatte ich das Gefühl dass das Zimmer wärmer wurde und ich bildete mir ein das ich Tarja riechen konnte und plötzlich hatte ich das Gefühl dass sie bei mir war und ich seufzte. Ich nahm das Amulett in die Hand und flüsterte leise“ Ich liebe dich meine kleine Nord, schlaf gut, ich bin bald wieder da“
    Mit dem Gedanken an sie schlief ich recht schnell wieder ein.
    Irgendwann hörte ich wie es an die Tür klopfte und Talen-Jei rief „Aufstehen es ist 6 Uhr, euer Bruder ist schon auf“
    Ich gähnte und streckte mich und meinte“ Danke für den Weckdienst“
    Ich sprang aus dem Bett und zog mich schnell um.
    Ich nahm meine Sachen und ging runter zu meinem Bruder, er hatte schon das Frühstück bestellt, ich setzte mich zu ihm“ Guten Morgen Vil, hast du gut geschlafen?“
    „Naja so gut es ging“ er gähnte
    Keerava brachte das Frühstück und ich fragte sie“ Was sind wir euch schuldig?“
    Keerava rechnete „2 Abendessen, 2 Met, 2 Zimmer und ein großes Frühstück, macht zusammen 50 Septime“
    Ich gab ihr das Geld und sie bedankte sich bei uns.
    „Ich hab mit Talen-Jei gesprochen, er meinte bis zu der Höhle ist es nicht weit, also wir es nur ein kurzer Ritt und wenn alles gut klappt sollten wir heute Abend kurz vor der Dämmerung wieder in Weisslauf sein. “Nachdem wir das Frühstück aufgegessen hatten, verabschiedeten wir uns von Keerava und ihrem Mann und verließen den Bienenstich und etwas später verließen wir die Stadt und ihren schlimmen Geruch, den man zum Glück in den Häusern nicht roch.
    Wir gingen zu den Ställen, Dökkur und Dematur wieherten freudig als sie uns sahen.
    Wir holten die Pferde aus den Ställen und befestigten unsere Sachen.
    Vilkas schaute mich an “Können wir los?“
    „Ja Vil ich bin bereit“
    Wir setzten uns auf die Pferde und ritten um Rifton herum bis wir auf die Strasse kamen, wir ritten über eine Brücke und rechts hoch ging ein kleiner Trampelpfad, links und rechts von dem Weg standen aufgespießte Köpfe und wir wussten das wir hier richtig waren. Also stiegen wir von den Pferden und führten die beide etwas abseits der Strasse und banden sie an einem Baum fest.
    Ich strich Dematur über den Hals und meinte “Pass gut auf, wir sind bald wieder da“
    Vilkas und ich liefen den Weg langsam hoch, Vilkas meinte“ Ich rieche 3 menschliche Gerüche, ich glaub dass ist das einzige was mir fehlen wird, wenn das Bestienblut weg ist“, lachte er leise
    Wir teilten uns auf aber ich hielt immer Blickkontakt mit Vil um ihn per Handzeichen zu informieren, über die Jahre haben wir uns das so angewöhnt und perfektioniert und es hat uns immer vor größerem Schaden bewahrt.
    Plötzlich blieb ich stehen und horchte auf, einer muss hier ganz in der Nähe sein.
    Ich blickte mich um und tatsächlich da stand eine Person, ich schlich langsam auf sie zu zog meinen 2Händer und rammte ihn dem Kerl von hinten zwischen die Rippen, er war sofort tot, ich nahm sein Gold und sein Schmuck an mich und dachte an Tarja´s Worte „Nimm was du kriegen kannst“ Tja und ein paar Goldmünzen sind immer gut.
    Etwas weiter vorne war das Gebüsch zu ende und wir mussten nun unsere Deckung aufgeben.
    Ich schaute rüber zu meinem Bruder und er nickte, das war das Zeichen zum Frontalangriff.
    Vilkas zog sein Schwert und ging weiter und ich folgte ihm, vor dem Höhleneingang standen zwei schmächtige Männer, sie unterhielten sich und hatten uns noch nicht bemerkt.
    Selbst als wir fast hinter ihnen standen erzählten sie sich noch blöde Witze.
    Vilkas räusperte sich und die beiden fuhren rum und noch bevor sie richtig reagieren konnten hatte der eine Vilkas Schwert zwischen den Rippen. Der andere war so erschrocken dass er Rückwärts lief, aber er hat wohl vergessen, dass es dort steil runter ging, er rutschte ab und stürzte in die Tiefe.
    Vilkas bückte sich zu dem anderen runter und räumte dessen Taschen aus, ich schaute ihn an, weil das sonst nicht seine Art war, etwas von Toten zu nehmen. Er grinste mich an und meinte “Tarja meinte…“
    „Nimm was du kriegen kannst“, fiel ich ihm lachend ins Wort
    Vilkas stand auf , nahm mich in den Arm und meinte“ Bruder ist es immer eine Ehre mit dir unterwegs zu sein und jetzt noch mehr, du bist viel gelassener geworden und wirfst dich nicht mehr kopflos in den Kampf, das finde ich gut, der kleine Wirbelwind tut dir gut, ich lerne dich jetzt wieder neu kennen, wie ein neuer alter Farkas, es ist ein gutes Gefühl an deiner Seite zu kämpfen“
    Ich wurde rot und meinte „Hey Vil was sind das für Worte, so was bin ich von dir gar nicht gewohnt, ich glaub die Liebe macht uns weich“, lachte ich
    „Hey Farkas man muss nicht hart wie Stein sein, die weiche Seite tut auch gut“
    „Ja Vil da hast du Recht, komm lass uns nun in die Höhle gehen um dem hier ein Ende zu setzen“
    Vilkas öffnete die Tür und ich ging vor und achtete darauf keine Fallen auszulösen, wir gingen den Höhlenweg nach unter.
    Wir hörten das geknistere von Feuer und das Geschnarche von Leuten.
    „Farkas die pennen noch, wollen wir sie wecken oder nutzen wir die Gunst der Stunde?“, flüsterte Vilkas
    „Nutzen wir die Gunst der Stunde“, gab ich ihm leise zur Antwort.
    Wir schlichen uns an die Schlafenden an zogen die Waffen und machten kurzen Prozess mit den beiden. Vilkas nahm wieder alles an sich, was brauchbar war.
    Plötzlich hörten wir von oben ein müdes „Was ist den hier los?
    Wir rannten den Weg hoch und da stand plötzlich der Anführer der silbernen Hand vor uns, er blickte uns verächtlich an und meinte“ Sieh an die Hunde aus Jorrvaskr, ihr habt meine Leute ja ganz schon dezimiert, was wollt ihr hier?“
    Ich zog meinen 2 Händer und meinte“ Hey Mistkerl heute ist ein guter Tag zum Sterben, sag uns wo das Fragment ist“
    Er lachte uns höhnisch aus und meinte“ Dieses Geheimnis nehm ich mit ins Grab“
    Vilkas hatte auch sein Schwert gezogen“ Los bringen wir das hier hinter uns, wie hättest du es gern ein schneller Tod oder möchtest du leiden, so wie deine Leute unsere Schildschwester leiden liessen?“
    „Och die arme Kleine, wie geht es ihr denn?“, fragte er kalt
    Farkas hielt dem Kerl die Klinge an die Kehle „Sie war stärker als ihr, ihre Wunden sind verheilt“
    „Na seid doch froh, dann könnt ihr euch ja an ihr laben, soviel wie ich weiss war sie ja noch Jungfrau und Jungfrauen mögen wir am liebsten, unwissend, unbefleckt und etwas ängstlich“ er lachte gehässig
    Vilkas rief“ Schluss damit“ Er nahm sein Schwert und schlug es ihm in die Rippen, der Anführer ging zu Boden, er röchelte und krümmte sich vor Schmerzen.
    Ich schaute meinen Bruder an“ Ich suche das Fragment“
    Vilkas nickte, ich lief an dem Anführer vorbei und er packte mich am Fuss, ich nahm meinen 2 Händer und schlug ihm den Griff auf das Handgelenk, man hörte wie es brach und der Anführer schrie auf vor Schmerzen.
    Vilkas meinte“ Na wie fühlt es sich an, wenn man Schmerzen hat und sich nicht wehren kann?“
    Der Anführer röchelte „ Bei Jungfrauen mögen wir das“
    Jetzt reichte es mir, ich drehte mich zu dem Mistkerl um und rammte ihm den 2 Händer in die Brust, ein letztes Röcheln und er war tot.
    Vilkas räumte seine Taschen leer und ich schaute mich um. Neben dem Bett stand eine Truhe und ich öffnete sie“ Vilkas ich hab es gefunden, ab nachhause“
    Ich nahm das Fragment und die anderen Sachen aus der Truhe.
    Und wir verliessen Bruchtalhelm vor der Tür fielen wir uns in die Arme „Endlich haben wir alle Teile zusammen“, freuten wir uns
    Vilkas nahm dieses Mal das Fragment an sich“ Dem Ziel wieder ein Stück näher, bald hat das alles ein Ende“
    „Ja Bruder es wird eine neue Zeit für uns anbrechen“, antwortete ich ihm
    Wir gingen zu unseren Pferden und banden sie los.
    Wir führten sie erstmal zu einer Wiese, wo sie was fressen konnten, Vilkas und ich setzten uns auf einen Baumstamm und legten die erbeuteten Sachen ins Gras.
    Vilkas zählte das Gold „Viel ist es nicht, aber durch den Schmuck den wir hier haben, werden wir noch was einnehmen, Eorlund wird sich darüber freuen“
    Die Sonne schien auf die Herbstbäume und das Farbenspiel war so schön, ich legte meinen Kopf in den Nacken und atmete tief durch.
    Vilkas und ich sassen noch eine zeitlang still auf dem Baumstamm und schauten den Pferden beim fressen zu.
    Vilkas liess sich von dem Baumstamm ins Gras gleiten, er verschränkte seine Arme hinter seinem Kopf und lehnte sich an den Baumstamm.
    Er sah zufrieden und glücklich aus und das freute mich.
    Plötzlich meinte er „oh Mann wir haben gar kein Proviant mitgenommen“
    „Ach Vilkas vielleicht treffen wir unterwegs einen Jäger, dem wir was abkaufen können, ansonsten schaffen wir es auch ohne Essen nach Weisslauf und essen etwas in Jorrvaskr.“
    Ich stand auf, reichte Vilkas die Hand und zog ihn hoch“ Komm lass uns nachhause reiten“
    Bianca ist offline Geändert von Bianca (10.07.2012 um 15:13 Uhr)
  11. #151
    Moiraine Sedai
    Gast
    @Bianca: Hat Farkas nicht mal zu Tarja gesagt: "Wir sind aber keine Leichenfledderer!!!", oder so?? Das hat sich ja ganz schnell zu "Nimm', was Du kriegen kannst" geändert...

    Ach, so wehleidig ist mein Mann gar nicht. Ich hab' doch geschrieben, dass ich ein seltenes Exemplar erwischt habe... Ich bring ihm halt mal 'nen Tee und frag, ob er sonst was braucht, aber ich muß ihn nicht rund um die Uhr betütern.

    @Hasenfuß: Ich kann Deine Wut über abfällige Bemerkungen über Homosexuelle sehr gut verstehen, zumal es Dich ja auch noch selbst betrifft. In meinem alten Job hatten wir auch einen homosexuellen Mitarbeiter, der es sich in einem Urlaub leider zu gut gehen ließ und sich mit HIV infizierte. Das hat er nicht ertragen und sich dann das Leben genommen. Es war ganz schlimm, was dann bei mir in der Abteilung abging. So etwas von primitiver Borniertheit - da ging mir echt die Hutschnur hoch. In was für einer Zeit leben wir denn bitte??? Ich bin echt froh, dass ich da nicht mehr arbeite - das war eh ein einziger Lästerkasten. In meiner jetzigen Firma gibt es auch lesbische/schwule Mitarbeiter, und für alle ist das vollkommen normal, da stört sich überhaupt niemand dran. Und so sollte es doch wirklich überall sein!

    Ach ja, die BILD liegt bei uns auf der Arbeit auch häufiger in der Küche, aber irgendwie kriegt man nie raus, wer sie dort deponiert hat! *g* Ist schon traurig, dass dieses Käseblatt so eine riesige Auflage hat. So viele Leute glauben unbesehen, was da an Ausdünstungen und Ergüssen drin steht. Hier in München gibt es auch noch die AZ und TZ vom selben Schlag. Schon allein, wenn ich mir die Überschriften an den Zeitungskästen ansehen, schüttelt es mich...
    Aber Rainbowdemon, ich glaube, da hätte ich mir lieber ein Eis oder sowas geholt...

    Was unsere Geschichten angeht: ich habe mir mal die Mühe gemacht, und mir sämtliche Links zu meinen Teilen rausgesucht - das war eine ganz schöne Sucherei. Und da dachte ich mir: wenn ich schon so lange suchen muß, wie geht es dann jemandem, der gerade erst anfängt, unsere Geschichten zu lesen und sich mühsam alles zusammenklauben muß? Deswegen werde ich versuchen, meine Teile in Zukunft miteinander zu verlinken. Weiß eine von Euch, wie es bei den geschlossenen Threads geht? Da kann man seine Posts ja nicht mehr ändern - was ich persönlich schade finde, denn gerade am Anfang, als ich noch nicht so "drin" war, habe ich deutsche Geschichte mit englischen Ortsnamen vermischt und natürlich Fehler gemacht. Einen "Logikfehler" habe ich auch schon gefunden, den ich bei mir im Word ganz schnell ausgebessert habe. Aber hier im WoP geht das nicht mehr, weil der Thread dicht ist. Alternativ könnte ich natürlich auch die Linkliste posten, aber ist das überhaupt sinnvoll, bzw. erwünscht???

    ~ Moiraine
    Geändert von Moiraine Sedai (10.07.2012 um 15:55 Uhr)
  12. #152
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.148
    Moiraine von nix, kommt nix Farkas und Vilkas sind ja nicht geschwungen worden, die Sachen mitzunehmen, aber warum nicht auch mal was von der kleinen Schildschwester lernen?
    Farkas hat ja auch immer Sachen in seinem Iventar was ich ihm nicht gegeben habe, dann nehm ich ihm alles weg und stundenspäter, hat er wieder was zusammen gesammlt.

    Mein Mann ist mal so oder so wenn er krank ist, manchmal ist er erträglich und dann gibt es wieder Zeiten, wo ich denke jetzt gibt er gleich den Löffel ab
    Bianca ist offline
  13. #153
    Frau General Avatar von Rainbowdemon
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Windstad Manor
    Beiträge
    3.373
    Ja, die lieben Kollegen......klar muss man bis zu einem gewissen Grad mit dem Strom schwimmen, aber es gibt für jeden Menschen Grenzen, und das Wichtigste ist doch eigentlich nur, dass man sich selbst treu bleibt. Wer sich in unserer heutigen Zeit noch über schwule/lesbische Beziehungen aufregt, ist irgendwann in den 70ern stehengeblieben und hat nichts dazugelernt, Friede ihrer Asche!!

    Ich habe mir natürlich auch Gedanken darüber gemacht, wie man unsere Geschichten besser lesbar machen könnte und habe auch eine Idee, aber sie ist leider noch ein wenig unausgegoren, ich muss mich da noch ein wenig länger mit beschäftigen
    Rainbowdemon ist offline
  14. #154
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.148
    Andere Idee,
    ihr habt doch die Gesichte auf euren Festplatten, die braucht die doch nur zippen und über einen Filehoster hochladen, am Anfang dieses Threads könnte man dann den Downlinklink posten und dann kann sich es jeder runterladen.
    Oder man postet den Link in der Signatur
    Bianca ist offline Geändert von Bianca (10.07.2012 um 16:35 Uhr)
  15. #155
    Frau General Avatar von Rainbowdemon
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Windstad Manor
    Beiträge
    3.373
    Klingt gut, aber auch ein wenig kompliziert, liebe Bianca. Und da müsste ich ja, oder sehe ich das falsch, NOCH mehr Leuten einen Zugriff auf mein System erlauben? Da habe ich einen Riesen-Respekt vor, es gibt schon genug anonyme Adressen, die sich an meinen Daten verlustieren

    Ginge das nicht auch ein wenig unkomplizierter

    Man könnte ja auch seine komplette Geschichte hier hineinkopieren, aber wie kriegen wir die alle unter einen Hut und können jederzeit daran weiterschreiben? AN ALLE: Hat vielleicht irgendjemand von Euch eine Idee, wie wir unsere Geschichten in einem, eventuell "Der Farkas-und Vilkas-Geschichten-Thread" unterbringen könnten?
    Rainbowdemon ist offline
  16. #156
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.148
    Nein du gibst den Leuten ja keinen Zugriff auf dein PC,
    du gibst ja nur den Link zum Downloaden weiter und darin ist dann nur deine Geschichte.

    Sieht dann so aus
    http://www.file-upload.net/download-...arja1.doc.html
    Bianca ist offline
  17. #157
    Heldin Avatar von CKomet
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    5.875
    Also ich bleibe bei meiner Variante
    ich habe einen seperaten Thread in meinem Forum wo nur die Geschichte drinn ist und wo ich jeden neuen Teil einfach hinten dran hängen kann. Mit Uploadsachen bei irgendwelchen filehosten, die man dann ja auch meist jedersmal wenn ein neuer Teil dazu kommt, was wahrscheinlich dann auch immer neue Links ergibt will ich mich nicht abärgern
    CKomet ist offline
  18. #158
    Moiraine Sedai
    Gast
    Also, wenn man das über einen Filehoster macht, muss man ja bei jedem neuen Teil wieder die Datei hochladen und den Link ändern. Das geht natürlich, ist aber schon ein wenig mühsam. Ich habe meine ganzen Teil zur Zeit noch in einem Stück, bisher meckert Word auch noch nicht, aber wenn die Datei immer größer wird, mag Word dann vielleicht auch nicht mehr und ich müsste eine neue Daten anlegen - das hieße dann, schon zwei Dateien hochladen.
    Und in meine Signatur wollte ich einen solchen Link eigentlich nicht setzen - die ist für was anderes da...

    @Rainbowdemon: Was für eine nette Idee hast Du denn? Also mir würde es ja schon reichen, wenn ich meine Teil miteinander verlinken könnte. Dann braucht man immer nur den Hinweis bis zum ersten Teil geben, und dann kann man sich immer weiterklicken... Naja, ich muß auch nochmal drüber nachdenken, vielleicht hat die ein oder andere von uns ja noch eine zündende Idee. *grübel*

    ~ Moiraine
  19. #159
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.148
    War ja nur ein Vorschlag

    Ich bin gespannt auf Demon´s Idee

    Ich bring Screenies mit.
    Die Schlafmod habe ich heute gefunden
    [Bild: 2012-07-10_00003hxq93.jpg]

    Vorsichtig Feurig
    [Bild: 2012-07-10_00004tzrty.jpg]
    [Bild: 2012-07-10_0000729or7.jpg]

    Hey lass mich auch mal
    [Bild: 2012-07-10_00008yspk4.jpg]

    Nacht über Weisslauf
    [Bild: 2012-07-10_000108hpbg.jpg]
    Bianca ist offline
  20. #160
    Moiraine Sedai
    Gast
    Schöne Bilder sind das, Bianca - ich glaube, den Schlafmod will ich auch!! Was kann der denn sonst noch so??? Ist der für die dt. oder die engl. Version?

    Ich glaube, ich habe für mein Dilemma des Rätsels Lösung gefunden. Ich muß nur mal überlegen, wie ich das umsetze. Ich kann über die Homepage meines Mannes einen Blog erstellen. Ich glaube, das werde ich mal ausprobieren und Euch den Link schicken, damit Ihr das Euch mal ansehen könnt. Wird aber ein Weilchen dauern.
    Ich wunder mich sowieso, warum ich da noch nicht früher drauf gekommen bin!

    ~ Moiraine
    Geändert von Moiraine Sedai (10.07.2012 um 19:17 Uhr)
Seite 8 von 21 « Erste ... 4567891011121519 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •