Seite 12 von 21 « Erste ... 5891011121314151619 ... Letzte »
Ergebnis 221 bis 240 von 401
  1. #221
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.157
    Dann bringen wir Tarja und Farkas wieder zusammen

    „Farkas bald haben wir es geschafft“, freute sich Vilkas
    Leider haben wir es doch nicht vor der Dämmerung geschafft, es war dunkel geworden, bald schon konnten wir die Lichter der Drachenfeste sehen, mein Herz machte einen Sprung vor Freude.
    „Hey Vil, wie sieht es aus mit einem kleinen Absacker und einen kleinen Essen in der Honigbräubrauerei unsere Schildbrüder-und Schwestern werden bestimmt schon schlafen, es wird keinem Auffallen wenn wir eine Stunde später heimkommen“
    „Farkas ich glaub auch kaum das sie damit rechnen das wir jetzt schon nachhause kommen, ja lass uns noch was kleines Essen, das letzte Essen ist 14 Stunden her und ich glaub ich fall gleich vom Fleisch“
    „Ja, Vil du siehst auch schon so verhungert aus“, ich lachte
    Dökkur und Dematur spürten wohl auch den heimischen Stall und liefen schneller, sie sind nächtliche Reisen gewöhnt und sind selbst nachts sehr trittsicher.
    Etwas später sprangen wir vor der Honigbräubrauerei von den Pferden und wir streckten uns erst einmal.
    Dann fielen wir uns in die Arme, weil wir so froh waren endlich wieder zuhause zu sein.
    Danach gingen wir in die Brauerei und Sabjorn begrüsste uns mit den Worten“ Wie immer?“
    Wir lachten und meinten „ Ja wie immer“
    „Ja wie immer“ war eine grosse Flasche Met und ein grosses Stück Rindfleisch mit Bratkartoffeln.
    „Mann ihr seht ja mächtig fertig aus“, meinte Sabjorn
    „Ja Rifton hin und zurück in weniger als 24 Stunden“, lachte Vilkas
    „Ihr habt ihr schon mal euren Met, Essen dauert noch einen Moment.
    Sabjorn wusste schon aus Erfahrung dass die Gefährten öfters mal reinschauten nach Ausflügen und so war immer Rindfleisch in dem Topf.
    „Sag mal Vil wie machen wir das mit den Ringen, wollen wir die beiden schön ausführen und ihnen dann die Ringe geben oder wollen wir ein Picknick machen?“
    „Hey Farkas das mit dem Picknick hört sich gut an, aber nicht gleich morgen, wenn ich nachher in meinem Bett liege, schlaf ich mich erstmal aus, dann müssen wir erstmal unsere Familie zusammenbringen und Vorräte usw. wieder besorgen und dann sprechen wir uns ab“
    „Aber Vil was machen wir solange mit den Ringen?“
    „Die geben wir Kodlak und bitten ihn bitte Stillschweigen zu behalten“
    „Mein Bruderherz du bist genial“
    Wir hoben unsere Metbecher und prosteten uns zu.
    Sabjorn brachte uns das Essen und wir bezahlten gleich die Rechnung, damit wir schnell nachhause konnten.
    Also mit dem Rindfleisch hatte sich Sabjorn wieder selbst übertroffen.
    „Sabjorn das schmeckt heute wirklich gut“
    „Danke Vilkas ich weiss ja wie ihr es am liebsten mögt“
    Nachdem Essen standen wir auf, bedankten uns bei Sabjorn und wünschten ihm eine Gute Nacht.
    Draussen stiegen wir wieder auf die Pferde und ritten zu den Ställen.
    Wir brachten die Pferde in ihre Boxen, nahmen unser Gepäck und gaben den Pferden noch was zu fressen, dann klopften wir noch an Skulvar´s Tür, damit er wusste dass wir wieder da sind.
    Dann rannten wir hoch zur Methalle, wir öffneten leise die Tür, keiner war mehr in der Methalle zusehen, also schlichen wir leise in den Wohnbereich und irgendwie zog es mich heute in mein altes Zimmer.
    „Psst hey Farkas, falsches Zimmer“ flüsterte Vilkas
    „Nein ich hab irgendwie das Bedürfnis in meinem Zimmer zu schlafen“, flüsterte ich
    „Na dann Bruder schlaf gut“
    „Ja Vil du auch“
    Ich öffnete leise meine Tür und schaute in mein Zimmer. Es brannten 2 Kerzen und ich hörte ein Atmen und ich roch Tarja, ich blickte hinter die Tür und da lag mein kleine Nord in meinem Bett und sie lag da wie Shor sie erschaffen hatte. Mir blieb fast die Luft weg, also stand ich einfach vor meinem Bett und schaute sie an. Sie schlief so friedlich und sie lächelte im Schlaf.
    Also zog ich mich leise aus und legte mich vorsichtig zu ihr, oh Mann wir brauchen dringend ein grösseres Bett, schoss es mir in den Kopf.
    Ich lag auf der Seite, meinen Kopf auf den Arm gestützt, mit der anderen Hand strich ich ihr vorsichtig über den Rücken, sie bekam eine Gänsehaut, plötzlich war ich wieder hellwach und wäre sie wach gewesen hätte sie erstmal ein Ich-bin-wieder-da Geschenk bekommen.
    Ich strich ihr vorsichtig über das Haar und ihre Wange über die Schulter und ihren Arm, sie war so weich und warm, obwohl sie nicht zugedeckt war.
    Ich gab ihr vorsichtig einen Kuss auf die Wange, als sie sich plötzlich auf den Rücken drehte.
    Bei Talos oh nein, was für ein Anblick, mir wurde heiß. Ich zog die Decke etwas hoch damit ich nicht auf dumme Gedanken kam.
    Ich strich ihr über den Bauch, legte meinen Kopf auf ihren Bauch und gab ihr einen vorsichtigen Kuss auf den Bauchnabel.
    Langsam kam Leben in ihren schlafenden Körper, ganz vorsichtig öffnete sie ihre Augen und sie schaute mich an, schlaftrunken meinte sie“ Mein geliebter Nord besucht mich in meinem Traum, ich möchte jetzt nicht wach werden“
    Ich musste mir das Lachen verkneifen und beugte mich zu ihr unter und gab ihr einen Kuss.
    Dann riss sie ihre Augen auf und rief“ Bei Talos du bist wieder da“
    Mit einem schnellen Ruck drehte sie sich um und wir fielen beide aus dem zu kleinen Bett und landeten auf dem Boden beziehungsweise ich landete auf dem Boden und Tarja fiel auf mich drauf. Wir mussten lachen.
    Bianca ist offline
  2. #222
    Moiraine Sedai
    Gast
    Na, das ging ja schnell. Schön, dass die zwei sich wiederhaben.

    Ich suche mir gerade nach hübschen Hochzeitsklamotten für Farkas einen Wolf - ist echt unglaublich, was alles ins Nexus gestellt wird. Und durch diese ganzen bekloppten Sachen muss man sich dann durchwühlen, um etwas Brauchbares zu finden. Naja, ein bisschen Zeit hab' ich noch, aber so langsam muss ich mich doch mal an die Vorbereitungen machen. ...

    ~ Moiraine
  3. #223
    Heldin Avatar von CKomet
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    5.890
    über die Klamottenfrage hat sich Akkirah nie Gedanken gemacht und Vilkas noch weniger wenns nach den beiden gegangen wäre, wären beide in ihrer geliebten Wolfsrüstung aufgeschlagen.

    @ Mädels, werft mal eine Blick nach ihr wisst schon wo habe da mal was versucht.
    CKomet ist offline
  4. #224
    Frau General Avatar von Rainbowdemon
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Lakeview Manor, Skyrim
    Beiträge
    3.450
    Das ist wirklich schön geworden, Bianca - ein witziges und liebevolles Wiedersehen, und das "Ich-bin-wieder-da-Geschenk" hätte Tarja sicherlich GERNE angenommen

    Was die Hochzeitsklamotten angeht, liebe Moiraine, ich hab ja ohne mods nicht so viel Auswahl, finde ich die Rüstung des Penitus Occulatus noch am schönsten und durch den roten Umhang auch elegant genug für eine Hochzeit, ich bin schon froh, dass mein Süsser sich überhaupt dazu herablässt, sie an seinen Adonis-Körper dranzulassen, denn sonst heisst es bei ihm stets: An meinen Körper lasse ich nur Wasser und Thorgrim.
    Aber bei den Möglichkeiten, die Du im Nexus hast, wirst Du sicher etwas Hübsches finden.

    [Bild: screenshot4771gkle6.jpg] [Bild: screenshot4783vjurx.jpg] [Bild: screenshot4821byue1.jpg] [Bild: screenshot48180vuqv.jpg]
    Rainbowdemon ist offline
  5. #225
    Moiraine Sedai
    Gast
    Ach, Hyzenthlay hab' ich heute fertig eingekleidet, mit Schmuck und allem. Gefällt mir gut. Ist zwar nicht typsich "bosmerisch", aber es ist ja auch eine Nord-Hochzeit. Bei Farkas tu ich mich wirklich sehr schwer - an normaler Gewandung gibt's da nur Schrott (und die Vanilla-Kleidung ist ja zum Davonrennen). Ich probier jetzt mal ein paar Sachen aus. Dabei lag ich gerade lachend unter dem Tisch. Mir ist da ein kleiner Faux-Pas passiert, als ich ihm eine Rüstung anlegen wollte... Bitte schlagt mich nicht, aber das sieht einfach ZU lustig aus

    [Bild: 2012-07-12_00006fdotg.jpg] [Bild: 2012-07-12_00007ifqcx.jpg]

    Da hab' ich ihm aus Versehen eine Rüstung angezogen, für die es nur eine weibliche Textur gibt *ROFL*

    Das ist mir in Morrowind mal mit einem Ork-Händler passiert. In Morrowind ziehen die Händler ja immer die besten Rüstungen gleich an, und dem hat wohl eine Rüstung für einen weiblichen Char so gut gefallen, dass er sie sich gleich drüber gezogen hat. Das sah einfach zum Schießen aus.... Die hab' ich ihm natürlich auch nicht wieder abnehmen können. Also blieb er das ganze Spiel über so da stehen... *g*

    ~ Moiraine
    Geändert von Moiraine Sedai (12.07.2012 um 22:56 Uhr)
  6. #226
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.157
    [Bild: rofl2.gif] Was ein heisser Fummel

    Das Willkommengeschenk holt sich Tarja ja noch ab
    Bianca ist offline
  7. #227
    Heldin Avatar von CKomet
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    5.890
    hihihihihihiihihihihhihihihihihihihihihihihihihihihihihihihi
    da ist aber wirklich was dumm gelaufen... war gerade ein Zauberlehrling in der Nähe ?


    örks... schon wieder mitten in der Nacht ... ich verkrüel mich für heute ins Bett.
    CKomet ist offline
  8. #228
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.157
    So raus aus dem Schrank und rein ins Bett.[Bild: smilie_sleep_066.gif]
    Hoffentlich kann ich morgen wenigtens lang schlafen.
    Noch 5 Tage arbeiten, ich hoffe dass die 3 Wochen Urlaub nicht so schnell rumgehen!
    Schlaft gut
    Bianca ist offline
  9. #229
    Frau General Avatar von Rainbowdemon
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Lakeview Manor, Skyrim
    Beiträge
    3.450
    Das ist ja wirklich ein heisser Fummel, den uns Farkas da trägt, au weia!!! SO hat im Himmelsrand bestimmt noch kein Kerl geheiratet

    Ich muss morgen auch früh raus, um 7.40 Uhr ist mein nächster KG-Termin, aber ich habe so das Gefühl, dass es schon etwas besser geworden ist. Hoffentlich geht der blöde Aufzug wieder, der Laden, wo ich hin muss, ist im 5.Stock....

    Euch allen süsse Träume, meine Lieben, bis morgen und
    Rainbowdemon ist offline
  10. #230
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.157
    Wie ätzend, da war wieder nicht an schlaf zu denken, da wacht man um 7 Uhr auf, weil ich dachte jemand drückt mir links und rechts am Schädel lange heisse Nadeln rein.
    Dann hab ich mich aus dem Bett gequält und hab erstmal ne Tablette genommen.
    Jetzt bin ich natürlich wieder im Wachkoma

    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.
    Bianca ist offline
  11. #231
    Frau General Avatar von Rainbowdemon
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Lakeview Manor, Skyrim
    Beiträge
    3.450
    Och, Mensch, Bianca, Dein Tag hat ja echt Scheisse angefangen. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass der Rest davon genau das Gegenteil wird!!

    Ich hatte gestern eine echt interessante Begegnung in Himmelsrand:

    Mein Farkas und ich waren irgendwo in Pale unterwegs. Auf der Suche nach neuen Dungeons war dann plötzlich das vertraute Brüllen eines Drachen zu hören. Mein Farkas natürlich gleich losgehechtet, ich hinterher, Drachen getötet, alles bestens. Doch kaum hatten wir den Drachen um seine materielle Habe erleichtert, war in nicht allzu weiter Entfernung ein weiterer Drache zu hören. Wir sind wieder in die Richtung marschiert, sahen ihn irgendwann am Himmel kreisen, und Farkas begann, ihn mit Pfeil und Bogen zu attackieren, ich als Nahkämpfer musste natürlich warten, bis das Biest runterkommt. Es war ein grosser, schwarzer Kerl, der immer wieder auf mich zukam, vor mir in der Luft stehenblieb, als wolle er mich auslachen, aber er kam nicht runter, sondern verdünnisierte sich nach einiger Zeit. Ich war natürlich sauer, aber was sollte ich machen?

    Ein paar Schritte weiter entdeckten wir eines dieser kreisförmigen Drachengräber, es war noch zu, aber das Witzige war, oben auf der Oberfläche schauten einige dieser hornartigen Zacken raus, die die Kerle auf dem Kopf haben, so ähnlich, wie die Flossen der Haie, wenn man sie im Wasser ihre Runden drehen sieht So sah das aus.

    Nun wurde ich neugierig, denn sowas hatte ich noch nie gesehen. Ich bin also mit tcl in das Grab hinein......und fand einen vollständigen, intakten Drachen dort, zusammengerollt, als schliefe er nur und warte auf SEIN "Dornröschen", das ihn wachküsst.

    Ich bin mir nun ziemlich sicher, dass der grosse Schwarze, der dann nach unserem Angriff das Weite gesucht hat, Alduin war, den wir bei seinem Vorhaben, einen weiteren Drachen ins Leben zurückzuholen, gestört hatten.

    Hat das jemand von Euch auch schonmal erlebt? Ich habe zwar Bilder davon gemacht, aber noch nicht abgekupfert, ich reiche sie später nach, ich war jedenfalls schwer beeindruckt von dem Ganzen
    Rainbowdemon ist offline
  12. #232
    Wort-Spinner  Avatar von Dawnbreaker
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Himmelsfeste
    Beiträge
    4.403
    Nee, also so was ist mir noch nie passiert!
    Elin und Farkas sind vor kurzem einem Drachen hinterher gerannt, aber er verdünnisierte sich. Erst verfolgte der Drache sie und als sie dann kampfbereit waren drehte sich der Spieß um.

    einen Besserungsgruß an alle Wettergeplagten!!!
    Dawnbreaker ist offline
  13. #233
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.157
    Musst du den "armen" Alduin so ärgern

    Wie war deine KG? Noch alles dran??? War der Aufzug wieder ganz? Wenn du bis in den 5. Stock musst, zählt das dann schon als KG?
    Hab eben noch ne Tablette nehmen müssen, ich hasse die bestimmte Zeit im Monat
    Da das Wetter nicht so dolle heute ist, lass ich was zum Lesen da.


    Irgendwas war seltsam, ich spürte Berührungen auf meinem Körper und im Traum war mir so als würde ich meine Augen öffnen und da sah ich Farkas und ich meinte schlaftrunken „Mein geliebter Nord besucht mich in meinem Traum, ich möchte jetzt nicht wach werden.
    Dann spürte ich Lippen auf meinen Lippen
    Ich riss die Augen auf und rief bei Talos du bist wieder da“
    Mit einem schnellen Ruck drehte ich mich, was dazu führte das wir aus dem Bett fielen, Farkas fiel auf den Boden und ich auf ihn drauf, wir mussten lachen.
    Er zog mich zu sich runter und gab mir einen Kuss. „Ach Tarja es ist schön wieder bei dir zu sein, ich hab dich vermisst und ich hab gespürt das du mich auch vermisst hast, stimmt das?“
    Ich schaute ihm in die Augen“ Konntest du mich spüren?“
    „Ja mein geliebter Schatz, in Rifton warst du da, ich konnte dich riechen und das Zimmer wirkte gleich viel wärmer, als wärst du da und ich konnte dich flüstern hören wie du mir eine gute Nacht gewünscht hast“
    Tränen liefen mir die Wangen runter, Farkas wischte sie vorsichtig weg „Warum weinst du?“, fragte er
    „Das sind Tränen der Freude und der Erleichterung, ich bin einfach nur froh dass du wieder da bist“
    Ich zog die Decke vom Bett und breitete sie über uns aus.
    Ich flüstere Farkas ins Ohr“ Heute Nacht will ich dir gehören, lass unsere Seelen und unser Körper eins sein“
    Ich küsste ihn und wir verschmolzen miteinander und ineinander, ich gab ihm alles was ich hatte. Die Zärtlichkeit unserer Stimmen, unsere Worte und unserer Hände erleuchteten unsere Herzen und Seelen.
    Den Rest der Nacht schliefen wir Arm in Arm auf dem Boden.
    Ich wusste nicht wie lange wir geschlafen hatten, ich versuchte mich aufzurichten, aber die Nacht auf dem Boden zu verbringen ist sehr unbequem, alles tat mir weh.
    Ich stand vorsichtig auf und streckte mich.
    „Guten Morgen mein Herz, hast du gut geschlafen?“, hörte ich Farkas Stimme
    „Naja es war unbequem, aber du warst da und allein das zählt für mich“
    Er stand auf und nahm mich in die Arme, er vergrub sein Gesicht in meinen Haaren und meinte“ Tarja ich liebe dich“
    Ich schaute ihn an und sprach“ Ich liebe dich auch Farkas“
    „Komm wir ziehen uns an und gucken, ob die anderen schon wach sind“, sagte ich
    Ich warf mir ein Leinenkleid über und Farkas zog eine schwarze Lederhose und ein weisses Leinenhemd an.
    Ich schaute ihn von oben bis unten an und knurrte ihn an, er lachte „Gefällt es dir?“
    „Na du hast mein Knurren doch gehört, du leckeres Riesenhäppchen“
    „Du Frechdachs“, er gab mir einen Klaps auf den Po, wir mussten lachen
    Ich wollte gerade zur Tür raus, da zog er mich wieder zurück und blickte mir in die Augen, als wollte er mir noch etwas sagen, aber dann gab er mir einen Kuss und schob mich zur Tür raus.
    Wir gingen hoch in die Methalle, aber es war noch keiner da.
    Also gingen wir zur Hintertür raus, aber da war auch noch keiner, sind wir zu früh wach geworden?
    Heimskr war auch noch nicht zu hören, also musste es noch sehr früh sein.
    „Farkas wollen wir Frühstück machen, es fällt aber recht dürftig aus, da wir kein Feuerholz mehr haben,
    „Ich glaube der Zirkel hat heute viel zu besprechen, wir müssen uns auch auf die kalte Jahreszeit vorbereiten“, sagte Farkas
    „Gut dass du das ansprichst, ich würde gern während den kalten Monaten hier bleiben, Brisenheim ist zwar schön, aber wir wären beide von unserer Familie getrennt.“
    Er nahm mich in den Arm und meinte“ Das find ich schön dass du das so siehst, das wollte ich dich auch fragen“
    Wir gingen in die Methalle und richteten wenigstens ein kleines Frühstück her.
    Wir stellten das Brot, die Wurst, den Käse, etwas Obst und Getränke auf den Tisch.
    Farkas nahm die Flasche mit der Milch und fragte“ Was ist denn das?“
    „Das ist Milch, die gibt es jetzt auch bei Carlotta, Tovar hat sie besorgt“
    Als wir den Tisch gedeckt hatten gingen wir runter in den Wohnbereich, erst weckten wir den Gemeinschafsraum, ich sah dass Nadja nicht in ihrem Bett lag, also schlief sie doch bei Vilkas.
    Tovar und Ria stürmten auf Farkas zu und begrüssten ihn stürmisch, Farkas lächelte und freute sich über die Begrüßung.
    „Frühstück ist fertig ihr könnt hochgehen“, meinte ich
    Die beiden bedankten sich.
    Ich schaute Farkas an „Wenn wecken wir als nächstes?“
    „Lass uns Alea und Vorstag wecken“
    Also machten wir uns auf den Weg, als wir vor der Tür angekommen sind, war es ruhig in dem Zimmer, nicht so wie noch vor ein paar Wochen, also Alea mit Skjor zusammen war.
    „Alea Vorstag aufstehen das Frühstück ist fertig“, rief Farkas
    Drinnen im Zimmer wurde es hektisch und die Tür flog auf, Alea und Vorstag rannten Farkas fast um, sie freuten sich das er wieder da.
    Ich ging schon mal zu Kodlak und weckte ihn“ Kodlak Frühstück ist fertig, Farkas und Vilkas sind wieder da“
    „Ja Tarja ich komme gleich zu euch“, rief er
    Dann standen Farkas und ich vor Vilkas Tür
    „Vilkas bist du wach? Frühstück wäre fertig“, rief Farkas
    Dann ging die Tür auf und Nadja stand vor Farkas, sie lächelte und sagte“ Schön das du und dein Bruder wieder da seit“
    „Nadja du siehst….“
    Er schien verunsichert und schaute mich an, als wollte er sich jetzt schon bei mir entschuldigen.
    Nadja schaute ihn an“ Ja Farkas?“
    „Nadja du siehst toll aus ohne Helm, viel schöner als vorher, wer hat deine Haare so schön gemacht?“
    Nadja lächelte mich an und meinte zu Farkas“ Das war deine Tarja sie hat mir den Helm ausgeredet“
    Ich fragte sie“ Wie hat Vil darauf reagiert?“
    Noch bevor sie antworten konnte, hörte man Vilkas wie er meinte“ Vilkas war ganz überrascht und hat sich sehr darüber gefreut“
    Ich rannte an Nadja vorbei ins Vilkas Zimmer und fiel ihm um den Hals und begrüßte ihn“ Es ist so schön das ihr wieder da seid, ihr habt mir gefehlt“
    „Guten Morgen ihr Vier Lieben“, hörten wir Kodlak
    Auch wir wünschten ihm einen Guten Morgen. Kodlak schaute die beiden an“ Wart ihr erfolgreich?“
    „Ja Kodlak wir haben das Fragment gefunden, ich bringe es dir gleich“, sagte Vilkas
    „Farkas kommst du mir?“, fragte Vilkas
    Erst schaute Farkas verdutzt, aber dann lächelte er „JA Vil ich komme gleich zu euch“
    Ich nahm Nadja an der Hand und meinte“ Komm wir gehen schon mal hoch in die Methalle.
    Bianca ist offline
  14. #234
    Frau General Avatar von Rainbowdemon
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Lakeview Manor, Skyrim
    Beiträge
    3.450
    @ Hasenfuß

    Der alte Sack hat mich ja schliesslich auch geärgert, also habe ich zurückgeärgert!!!

    @ Bianca

    Na, sieh mal einer an - die eigentlich doch eher unbeliebte Stadt Rifton scheint ihren ganz eigenen Zauber zu besitzen, dass Tarja auch dort, so weit weg von zu Hause, ihren Süssen spüren konnte. Und das nächtliche Intermezzo auf dem Fussboden kann man so richtig im Geiste vor sich sehen

    Obwohl, sooo hässlich finde ich Rifton gar nicht, ganz im Gegenteil, wenn dort die Sonne scheint, finde ich es sogar sehr angenehm dort, und die Bäume, wie der Bosmer, der in der Fischerei arbeitet, immer wieder betont, sind wunderschön, sowohl, was das Laub, als auch, was die Farben angeht.
    Was mich dort aber nervt, sind die hektischen Diebe, die ohne Sinn und Ziel auf dem Markt, und sogar in einigen Häusern herumflitzen, bis sie von den Wachen irgendwann erwischt werden. Auf dem Marktplatz in MEINEM Rifton liegt fast in jeder Ecke einer mittlerweile
    Und natürlich dieses arrogante Weibsstück Maeven Schwarzdorn. Kaum muss man mal an der vorbei, fängt sie gleich an, zu nölen: "Ich hoffe, Ihr belästigt mich aus einem guten Grund!" Und das in einem Ton, da könnte einem doch glatt der Knopf von der Hose springen! Mann, ich will doch gar nichts von der alten Schabracke - soll die doch aufhören, MICH blöd anzulabern!!! [Bild: smilie_wut_005.gif]

    Da fällt mir aber auch noch etwas Lustiges ein:
    Wenn ich in Rifton unterwegs bin, und, wie so oft, die Fischfässer rund um die Fischerei ausräume, läuft doch immer diese nervtötende Argonierin rum, die ihr Lexikon loswerden will. Ich finde die Echse ziemlich impertinent, von wegen, Ihr MÜSST das Lexikon nehmen!! Ich muss GAR nichts, nur, wenn ich will, diese Suppe hat sie sich ja wohl selbst eingebrockt.
    Und solange ich noch keinen Bock darauf habe, für sie die Kastanien aus dem Feuer zu holen, gehe ich ihr halt immer aus dem Weg, denn sobald die mich sieht, kommt sie auf mich zugelaufen und lässt ihren Spruch ab, voll lästig. Ich kucke immer erst nach rechts und links, ob sie in Sicht oder ob ihre Stimme zu hören ist, dann warte ich in einiger Entfernung ab, bis sie wieder weg ist.
    Nun, meistens klappt das, aber es ist mir auch schonmal passiert, dass ich da auf einem der Schiffe in den Fässern gewühlt und dann plötzlich ihre Stimme hinter mir gehört habe. Kein Fluchtweg in Sicht, also, was habe ich getan? Einen Hechtsprung ins Wasser und irgendwo zu einer Insel geschwommen!!!
    Das Gleiche habe ich aber auch schonmal bei Brynjolf getan. Wenn man, egal, auf welchem Level, in die Stadt der Diebe kommt, heftet sich der Rotschopf ja auch direkt an Eure Fersen. Auch vor dem muss ich immer Reissaus nehmen, denn ohne vernünftige Schleichfertigkeiten kann man sogar gleich die erste Quest vergessen, mit Madesis Ring, und dann Gut Goldenglanz, ausgeschlossen, wenn man erst 15 oder 20 Punkte in Schleichen hat. Der Kerl sieht einen schon von Weitem, verlässt sogar seinen Stand auf dem Marktplatz und setzt sich in Bewegung, um einen gleich zu Anfang der Bekanntschaft anzumaulen, dass man wohl noch nie einen Septim mit ehrlicher Arbeit verdient hätte - hat der eine Ahnung von ehrlicher Arbeit! Auch vor dem habe ich schon des Öfteren die Flucht ergriffen. Klar, man kann die Quests ja auch erstmal annehmen und dann irgendwann später erledigen, aber irgendiwe sind mir die Leute lästig, wenn ich noch keinen Bock auf die Quest habe - also ab in den Kanal.....und Lachs fischen.....
    Rainbowdemon ist offline Geändert von Rainbowdemon (13.07.2012 um 14:18 Uhr)
  15. #235
    Legende Avatar von Kiam
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Oklahoma City
    Beiträge
    7.226
    Hi,
    habe die Gestern erschienenen Erzählungen heute Morgen inhaliert (Lesen inkl. Nikotin)
    Bin gespannt wie es nun weiter geht.
    Schade dass, die eine Geschichte, beim Anfang einer Erotischen Begebenheit leider geendet ist.
    Lasst ihr von ausführlicheren Dingen, in Bezug auf Erotik, dem Leser seine Phantasie selber entfalten, oder gibt es andere Gründe darauf nicht näher einzugehen?
    Ja ja das hört sich an als wenn ich mir beim Lesen einen .... klares nein! Für mich gehört es zum Leben, in einer intakten Beziehung, Erotik nun mal dazu und wenn ich richtig interpretiere, sind Eure Paare, dieses ja durchaus.

    Hoffe doch ich werde nicht falsch verstanden!
    Gruß
    Kiam
    Kiam ist offline
  16. #236
    Heldin Avatar von CKomet
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    5.890
    Es gibt Dinge die kann und will ich nicht beschreiben Soll sich jeder da dann selbst seinen Teil denken und der eigenen Fantasie freien Lauf lassen.

    -----------------------

    Ich liebe die Stadt Rifton und das kleine Häuschen dort. Die landschaft ist schön, die Farben der umgebung sind einfach klasse. Da könnte Akkirah Alt und Grau werden, aber Vilkas mag halt Weislauf lieber, da er dort groß geworden ist *seufz*. Ausserdem als "Chefin" der Gefährten muß sie ja leider auch oft vor Ort sein.
    CKomet ist offline
  17. #237
    Moiraine Sedai
    Gast
    @Bianca: Schönes Wiedersehen!

    Hyzenthlay und Farkas haben Alduin mal in der Ferne gesehen, wie er flügelschlagend über einem dieser Drachenhügel schwebte. Ich hab erst nicht kapiert, dass es Alduin war. Er ist dann irgendwann wieder weggeflogen und über diesm Grab war eine "Luftsäule" - ein Bild davon hab' ich mal in einen unserer Threads gesetzt. Als die zwei das nächste Mal dort vorbeikamen, wurden sie von einem Drachen angegriffen - ich glaube, es war ... Vuljotnaak. Den haben sie besiegt - witzigerweise liegt sein Skelett immer noch dort, und das ist eigentlich schon Wochen her:

    [Bild: 2012-05-21_00011lrpfe.jpg] [Bild: 2012-05-21_00012q5qvl.jpg]

    Ist ganz witzig, immer wenn sie da vorbeikommen, klappern die Knochen über den Weg und bleiben in einer "anderen Stellung" liegen.

    Irgendwie mag ich Maven - die Frau ist 'ne ziemliche Zicke und ein Miststück, aber irgendwie hat sie auch Stil.
    Aber ich mochte Astrid auch, auch nachdem sie die DB verraten hatte....

    @Kiam: Was Erotik angeht, ist es sehr schwer zu bestimmen, wie weit wir hier gehen dürfen... Da wir das nicht wissen, deuten wir nur an. Ich habe beim Schreiben dann natürlich weitere Szenen im Kopf, aber ob ich das hier so einbringen darf, weiss ich nicht. Und bevor ich dann eins auf den Deckel kriege, lasse ich es lieber und überlasse es dem Leser, was er daraus macht. Finde ich zum Teil auch recht schade, aber wenn's dann Probleme gibt... Hier lesen ja auch Minderjährige mit...
    Außerdem besteht die Gefahr, dass man in solche Szenen viel von sich selbst mit einbringt, und das muss in einem öffentlichen Forum wirklich nicht sein!
    Mal deute ich ein bisschen mehr an, mal ein bisschen weniger. Kommt auch gerade auf meine Laune an. Bin gerade am Überlegen, wie ich das im nächsten Teil mache...
    Aber klar, das gehört bei unseren Geschichten dazu.
    Und nein, keine Sorge, ich denke, hier versteht Dich niemand falsch...

    Eigentlich mag ich Riften auch ganz gerne, auch wenn die Stadt sehr verkommen ist. Aber irgendwie hat sie etwas Heimeliges an sich. Gerade in der schönen warmen Sonne, wenn das Laub der Bäume in goldenes Licht getaucht ist - das hat schon etwas!
    Aber meine Lieblingsstadt für Hyzenthlay und Farkas ist und bleibt Whiterun.

    Ich verabschiede mich mal wieder (warum verabschiede eigentlich nur ich mich ständig... ) bis morgen. Wir fahren jetzt nach Salzburg. Drückt die Daumen, dass wir unseren Vortrag einigermaßen hinkriegen. Wir krächzen beide noch ein wenig, könnte also lustig werden...

    ~ Moiraine
  18. #238
    Das Schaaf  Avatar von EMS
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    8.168
    Zitat Zitat von Rainbowdemon Beitrag anzeigen

    - also ab in den Kanal.....und Lachs fischen.....
    *lol*, Des stell ich mir gerade vor, wie Dein Thorgrimm über die Balustrade in den Kanal hüpft, während, dank der KI, Farkas erst mal verzweifelt um 10 Ecken wuselt, bis er dann endlich auch ins Wasser hupfen kann.



    EDIT: Ich überlass es komplett dem Leser, was er sich dazu ausmalen mag. Denn was ich bei meinen Protagonisten vll. als toll und erotisch empfinden und beschreiben würde, findet der nächste Leser einfach nur ... langweilig... widerlich... unerotisch... Von daher: let your own phantasy rule the game.
    EMS ist offline Geändert von EMS (13.07.2012 um 14:47 Uhr)
  19. #239
    Frau General Avatar von Rainbowdemon
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Lakeview Manor, Skyrim
    Beiträge
    3.450
    Lieber Kiam,

    wir sehen das, denke ich, genau wie Du. So, wie Freud und Leid in eine Geschichte hineingehören, gehört auch das "Zwischenmenschliche" dazu, und ich bin froh, dass Bianca sich nun auch getraut hat, in mancherlei Hinsicht, etwas mutiger und expliziter zu werden. Es geht uns schliesslich allen auf den Geist, dass man in Himmelsrand zwar heiraten kann, aber dass damit das bisschen Romantik im Spiel auch schon wieder dahin ist, diese Lücke sollte man ein wenig dezent und etwas feinfühlig, ausfüllen.

    Wie Du weisst, führt mein Dovahkiin eine gleichgeschlechtliche Beziehung, und wenn ich auch nicht so weit gehen würde, den tatsächlichen Akt zu beschreiben, das ginge selbst mir zu weit, so würde ich doch ganz gerne hin und wieder die eine oder andere, etwas intimere Kleinigkeit einstreuen. Aber, und hier liegt das grosse Problem: unsere Aufpasser. Diese Herren sind extrem darauf bedacht, dass in diesem Forum "gemässigt" vorgegangen wird, weil ja auch Minderjährige hier unterwegs sind.

    Vor einiger Zeit hatte ich hier mal ein kleines Bild von Farkas gepostet, ohne alles, das ich irgendwo gefunden hatte. Er sass auf einem der Stühle im Brisenheim, und das Teil des Anstosses war dermassen winzig, dass man es fast mit der Lupe suchen musste. Aber - es wurde indiziert und von einem der Moderatoren gelöscht, da kann man nix machen.

    Über den Sinn des Ganzen habe ich mir bereits nächtelang den Kopf zerbrochen, denk doch mal an die Szenen, wo man dem Gegner den Kopf abschlägt, zum Beispiel, da sprudelt das Blut nur so aus den Halsstümpfen, das scheint aber niemanden zu stören. Und was das Thema Sex angeht, die Kiddies von heute sind bereits mit 12 so weit, dass sie alles wissen, was ich mit 18 erstmal so ganz langsam angegangen bin......aber naja......um die Zensur kommt leider kein Künstler herum, Schicksal......

    Liebe Grüsse an Thoronador und TheDarkRuler

    @ EMS

    Ja, also, bei aller Liebe - machmal nervt mich das schon, dass Farkas lieber riesige Umwege auf sich nimmt, nur, um keine nassen Füsschen zu bekommen, so isser halt, unser Schätzchen

    Tschüs, Moiraine
    Rainbowdemon ist offline Geändert von Rainbowdemon (13.07.2012 um 14:47 Uhr)
  20. #240
    Held
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.157
    Szenen hab ich auch im Kopf, aber es geht auch darum wer liest hier mit, wie alt sind die Leute die es lesen und was darf man schreiben oder nicht, FSK 18 is leider nicht, also selbst Kopfkino machen
    Was mir schwer fällt ist den Akt dezent zu bennen und umschreiben.
    Schon allein der Satz Sie legte ihre Hand auf seine Brust und er legte seine auf ihre Brust, ist das jetzt erlaubt oder nicht?

    Ich mag Rifton auch, aber ich war bei meinem Teil daran erinnert, das irgendjemand schrieb, wie es in Rifton riecht, weil die Leute ihre Abfälle in die Kanäle werfen, wer hat das geschrieben???
    Und vielleicht kommt Tarja auchmal nach Rifton und kann ihren Farkas überzeugen das es doch schön ist.
    Bianca ist offline Geändert von Bianca (13.07.2012 um 14:51 Uhr)
Seite 12 von 21 « Erste ... 5891011121314151619 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •