Page 1 of 3 123 Last »
Results 1 to 20 of 58
  1. #1 Reply With Quote
    Lehrling Overthon's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Fishtown
    Posts
    42
    MOIN leute ...

    ich steh gerade an einem wendepunkt, wie mir scheint ...
    Geth oder Quarianer, ich weiss nicht genau was ich lieber machen will, richtig oder falsch gibts in diesem punkt wohl nicht ...
    ich weiss die Geth wollen nur frei sein und an dem Konflikt zwischen beiden sind die Quarianer Schuld, sieht man ja sehr eindrucksvoll in der Mission direkt vorher, aber die Quarianer begleiten mich auch schon seit dem ersten Teil auf meiner Seite, und die Geth sind eben "nur" Maschinen ...
    ok, ok, das ist Edi auch, und die würd ich auch nicht so ohne weiteres opfern ...

    wie man sieht, es geht hin und her, ein für und wieder ...
    ich weiss inzwischen das ich beide retten könnte, leider habich die dazu nötigen vorraussetzungen wohl nicht, denn die option gibts bei mir nicht (was für ein Spiel, wie geil ist das bitte! wer kommt bloss auf sowas?) und ich hab auch keine Lust bei teil 2 wieder anzufangen um hierraus hinzuarbeiten ...

    ich hab jetzt beide möglichkeiten gespielt und hab bei beiden bauchweh,
    jetzt muss ich ja irgendwie weiter machen ...

    [Bild: 123820104-3.jpg]

    was habt ihr gemacht, und wieso?
    so aus reiner neugier


    vlg
    Over
    Zitat meiner Frau :"Headshot ist auch keine Lösung!"
    [Bild: overthon.png]
    Overthon is offline

  2. #2 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,309
    Ich habe die Quarianer ausgelöscht und zwar mit Freude und gutem Gewissen.
    Endlich ist der Schandfleck der Galaxie vom Angesicht des Universums getilgt und die Geth haben ihre verdiente Rache und Status als vollwertiges Volk erhalten.

    Frieden ist für mich keine Option, selbst wenn es möglich wäre (was es in meinen Playthroughs nicht ist, da ich Tali immer sterben lasse).
    Ich will dieses verdammte Volk einfach nur brennen sehen.
    Forenperser is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Swiss Quality  Butzilla's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Posts
    17,172
    Ich habe beide zusammengeführt. Irgendwo war mal eine Liste, wie man das genau schaffen kann. Und zwar, weil ich eher der diplomatische Friedensstifter bin. Ach ja und nebenbei bemerkt ist doch eine vereinte Geth + Quarianer Flotte ein besserer Verbündeter als nur eines der Völker.

    Was war das Hauptproblem der Protheaner? Eine Militärdoktrin und keine Unterschiede. Als die Kampfstrategie mal bekannt war, war es ein leichtes für die Reaper, gegen sie vorzugehen.

    2 unterschiedliche Völker im Kampf und zwei unterschiedliche Militärdoktrinen und somit Kampfstrategie, ergibt mehr diversifikation im Kampf gegen die Reaper und einen weiteren Vorteil.


    Ps: Wie hast du denn bisher gespielt?

    ME2
    - Wie siehts mit Tali und Legion aus? (beide Selbstmordmission überlebt?)
    - Tali (verbannt/nicht verbannt?, loyal oder nicht?, nicht verbannt ohne den Vater anzuschwärzen?)
    - Legion (loyal oder nicht?)
    - Heretics (umgeschrieben oder nicht?)

    ME3
    - In Dialogen immer den Frieden angestrebt?
    - Mission zur Rettung von Zal Koris (Zal Koris oder die Crew gerettet?)
    - Mission im Geth-Netzwerk (erledigt oder nicht?)

    Ich glaube das sind alle wichtigen Punkte die man wissen müsste, um dir zu sagen ob man vielleicht doch noch was retten könnte.
    Butzilla is offline Last edited by Butzilla; 07.06.2012 at 09:44.

  4. #4 Reply With Quote
    Crichton
    Gast
    Normalerweise führe ich beide zusammen weil ich die Geth noch für den Kampf gegen die Reaper brauche. Ansonsten ist es ganz klar das die Quarianer gerettet werden müssen, dieses arme Volk hat lange genug gelitten und musste genug Gräuel und Vertreibung durch die Geth und Intoleranz und Vorurteile durch die anderen Völker der Galaxie erfahren. Es wird Zeit das sie auf ihren Heimatplaneten zurückkehren und dort ihren rechtmäßigen Platz wieder einnehmen können.

  5. #5 Reply With Quote
    Swiss Quality  Butzilla's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Posts
    17,172
    Quote Originally Posted by Angelus1984 View Post
    Normalerweise führe ich beide zusammen weil ich die Geth noch für den Kampf gegen die Reaper brauche. Ansonsten ist es ganz klar das die Quarianer gerettet werden müssen, dieses arme Volk hat lange genug gelitten und musste genug Gräuel und Vertreibung durch die Geth und Intoleranz und Vorurteile durch die anderen Völker der Galaxie erfahren. Es wird Zeit das sie auf ihren Heimatplaneten zurückkehren und dort ihren rechtmäßigen Platz wieder einnehmen können.
    Interessant ist in diesem Zusammenhang ja dann auch der Dialog mit Tali auf der Normandy. (Vielleicht gibt es den auch nur bei der Romanze)

    Aber die Geth helfen den Quarianern, sich wieder anzusiedeln. Bauen ihnen Gebäude und falls gewünscht laden sie sich in die Anzugssysteme der Quarianer hoch und helfen dabei, dass sich die Quarianer schneller weider an die Umgebungsathmosphäre anpassen können, sprich nicht mehr lange auf die Anzüge angewiesen wären.

    Serh sehr interessant das Ganze und zeigt, dass dieser unnötige hunderte von Jahren daurende Konflikt gar nie nötig gewesen wäre.
    Butzilla is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Crichton
    Gast
    Quote Originally Posted by Butzilla View Post
    Interessant ist in diesem Zusammenhang ja dann auch der Dialog mit Tali auf der Normandy. (Vielleicht gibt es den auch nur bei der Romanze)

    Aber die Geth helfen den Quarianern, sich wieder anzusiedeln. Bauen ihnen Gebäude und falls gewünscht laden sie sich in die Anzugssysteme der Quarianer hoch und helfen dabei, dass sich die Quarianer schneller weider an die Umgebungsathmosphäre anpassen können, sprich nicht mehr lange auf die Anzüge angewiesen wären.

    Serh sehr interessant das Ganze und zeigt, dass dieser unnötige hunderte von Jahren daurende Konflikt gar nie nötig gewesen wäre.
    Im Prinzip ist die Situation wenn man beide zusammen bringt die beste, die Quarianer können ihren Heimatplaneten besiedeln und die Geth kommen ihrer ursprünglichen Aufgabe nach in dem sie ihren Schöpfern dienen.

  7. #7 Reply With Quote
    Swiss Quality  Butzilla's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Posts
    17,172
    Quote Originally Posted by Angelus1984 View Post
    Im Prinzip ist die Situation wenn man beide zusammen bringt die beste, die Quarianer können ihren Heimatplaneten besiedeln und die Geth kommen ihrer ursprünglichen Aufgabe nach in dem sie ihren Schöpfern dienen.
    Nur das sie dies als eigenständige Helfer machen und nicht als Sklaven. Ich bezweifle, dass sie dies nach der Aufbauphase ebenfalls tun würden. Danach würden sie wohl wieder wieder ihrem Plan mit der Deisensphäre (oder wie das Ding heisst) nachgehen.

    Obwohl es sich beim Destroyende ja dann eh selbst erledigt.
    Butzilla is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Abenteurer
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Rheinland-Pfalz, Mainz - Weisenau
    Posts
    85
    Bei mir kommt glücklicher weise immer, die Option Frieden zu stiften.
    Aber wenn ich diese Option nicht hätte würde ich mich für die Quarianer entscheiden, da für mich Organisches Intelligentes Leben immer Vorrang hat vor künstlichem.

    ACHTUNG NICHT LESEN WENN ME3 NOCH NICHT DURCHGESPIELT WURDE!!!
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Deswegen habe ich, egal mit welcher Gesinnung, immer das Zerstörungsende genommen. Lieber Zerstöre ich alle KI´s als das ich zulasse das alle organischen intelligenten Lebensformen ausgelöscht werden.
    Shadoow is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Terraner Geißel Europas's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Frankenland
    Posts
    20,786
    Quote Originally Posted by Forenperser View Post
    Ich habe die Quarianer ausgelöscht und zwar mit Freude und gutem Gewissen.
    Endlich ist der Schandfleck der Galaxie vom Angesicht des Universums getilgt und die Geth haben ihre verdiente Rache und Status als vollwertiges Volk erhalten.

    Frieden ist für mich keine Option, selbst wenn es möglich wäre (was es in meinen Playthroughs nicht ist, da ich Tali immer sterben lasse).
    Ich will dieses verdammte Volk einfach nur brennen sehen.
    Beste Antwort, das ist auch die einzige Option die es für mich beim Spielen von ME3 gibt!
    Geißel Europas is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Crichton
    Gast
    Quote Originally Posted by Shadoow View Post
    Bei mir kommt glücklicher weise immer, die Option Frieden zu stiften.
    Aber wenn ich diese Option nicht hätte würde ich mich für die Quarianer entscheiden, da für mich Organisches Intelligentes Leben immer Vorrang hat vor künstlichem.

    ACHTUNG NICHT LESEN WENN ME3 NOCH NICHT DURCHGESPIELT WURDE!!!
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Deswegen habe ich, egal mit welcher Gesinnung, immer das Zerstörungsende genommen. Lieber Zerstöre ich alle KI´s als das ich zulasse das alle organischen intelligenten Lebensformen ausgelöscht werden.
    Sehe ich genauso, gerade künstliche Kollektivintelligenzen wie die Geth können nicht als Volk betrachtet werden da sie ein gemeinsames, vernetztes Bewusstsein besitzen und daher nur ein großes Individuum mit vielen Drohnen sind. Die Quarianer hingegen bestehen aus Millionen von Individuen und Millionen von Leben sind natürlich mehr Wert als nur eines.

  11. #11 Reply With Quote
    Swiss Quality  Butzilla's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Posts
    17,172
    Quote Originally Posted by Angelus1984 View Post
    Sehe ich genauso, gerade künstliche Kollektivintelligenzen wie die Geth können nicht als Volk betrachtet werden da sie ein gemeinsames, vernetztes Bewusstsein besitzen und daher nur ein großes Individuum mit vielen Drohnen sind. Die Quarianer hingegen bestehen aus Millionen von Individuen und Millionen von Leben sind natürlich mehr Wert als nur eines.
    Allerdings verändern sich ja die Geth beim Frieden zu individuellen Plattformen und werden dadurch einem Volk ziemlich ähnlich. (Also nach dem Upload des veränderten Reapercodes)
    Butzilla is offline

  12. #12 Reply With Quote
    ¡Apagando las luces! Atticus's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    12,233
    Aufgrund mangelnder Punkte habe ich nur die Quarianer retten können, die Geth wurden abgeschossen. Musste die Mission aber zwei Mal machen, da ihc nicht damit gerechnet hatte, das gleich die ganze quarianische Flotte vernichtet wird, wenn man den Code hochlädt.
    Hätte ich genug Punkte gehabt, hätte ich natürlich die Friedensmöglichkeit gewählt. Werde ich ich natürlich in meinem derzeitigen Durchgang drauf hinarbeiten.
    Die Quarianer haben wirklich genug gelitten, abgesehen davon, dass sie mein Lieblingsvolk in ME sind. Ihre Reaktion im Bezug auf ide Geth war nachzuvollziehen, wenn auch nicht vollkommen zu rechtfertigen.
    Und die Geth haben sich im Laufe der Zeit und ihrer Weiterentwicklung wirklich das Recht auf ein eigenes Leben verdient.
    Atticus is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Legende Ottifant's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Niedersachsen
    Posts
    7,804
    Quote Originally Posted by Forenperser View Post
    Ich habe die Quarianer ausgelöscht und zwar mit Freude und gutem Gewissen.
    Endlich ist der Schandfleck der Galaxie vom Angesicht des Universums getilgt und die Geth haben ihre verdiente Rache und Status als vollwertiges Volk erhalten.

    Frieden ist für mich keine Option, selbst wenn es möglich wäre (was es in meinen Playthroughs nicht ist, da ich Tali immer sterben lasse).
    Ich will dieses verdammte Volk einfach nur brennen sehen.
    Quote Originally Posted by Angelus1984 View Post
    Normalerweise führe ich beide zusammen weil ich die Geth noch für den Kampf gegen die Reaper brauche. Ansonsten ist es ganz klar das die Quarianer gerettet werden müssen, dieses arme Volk hat lange genug gelitten und musste genug Gräuel und Vertreibung durch die Geth und Intoleranz und Vorurteile durch die anderen Völker der Galaxie erfahren. Es wird Zeit das sie auf ihren Heimatplaneten zurückkehren und dort ihren rechtmäßigen Platz wieder einnehmen können.
    Wenn es keinen Frieden zwischen den beiden geben würde, würd ich mich ganz klar für die Geth entscheiden.

    Ohh, die armen Quarianer, wurden von ihrem Heimatplaneten vertrieben.

    Weil sie vorher die Geth ermorden wollten.

    Und die verdammten quarianischen Admirals, allen voran Han'Gerrel, haben eins auf die Fresse verdient.

    Vergebt mir meine Ausdrucksweise, aber - Er ist einfach nur ein scheiß arrogantes Arschloch. [Bild: smilie_wut_005.gif]
    Ottifant is offline

  14. #14 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,309
    Ja genau, Gerrel war für mich auch einer der Hauptgründe.
    Alleine um den Saftsack dranzukriegen hätte ich jedem Quarianer einzeln die Kehle mit bloßen Händen aufgerissen
    Forenperser is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Schwertmeister
    Join Date
    May 2012
    Location
    links von Salzburg
    Posts
    815
    Ich habe mich beim ersten Mal entschieden die Geth leben zu lassen, weil ich Legion viel cooler finde als Tali.
    (Warum muss sie auch alles so dramatisieren und Selbstmord begehen?)
    Beim zweiten Mal werde ich es genau anders herum machen.
    Ich spiele beim zweiten Durchlauf mit dem Standard-MShep ohne mit Hilfe des Comics die Entscheidungen getroffen zu haben, um ein bißchen Abwechslung hineinzubringen.
    Yuta is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Crichton
    Gast
    Quote Originally Posted by Butzilla View Post
    Allerdings verändern sich ja die Geth beim Frieden zu individuellen Plattformen und werden dadurch einem Volk ziemlich ähnlich. (Also nach dem Upload des veränderten Reapercodes)
    Sie verfügen danach dennoch über ein vernetztes Bewusstsein, auch wenn danach jeder einzelne Geth intelligenter ist als vorher. Es ist natürlich auch eine Frage der Perspektive, aber wenn sich einzelne Intelligenzen zu einem großen Netzwerk verbinden und damit direkt ihre Gedanken teilen, fusionieren sie in meinen Augen zu einem großen Bewusstsein bestehend aus vielen Einzelbewusstseins die darin aufgehen. Daher betrachte ich die Geth als ein großes Individuum das über ein gemeinsames Bewusstsein verfügt. Und ein Leben ist weniger Wert als viele.

  17. #17 Reply With Quote
    Mal vas Idenna
    Gast
    Also ich hab mich für den Frieden entschieden. Hätte ich nicht genügend Punkte gehabt, hätten die Geth dran glauben müssen. Ganz einfach, weil die Quarianer mein absolutes Lieblingsvolk im ME-Universum sind. Außerdem, auch wenn ich die Geth mag, ich glaube nicht alles, was die einen erzählen. Der Sieger schreibt die Geschichte und bisher hatte kein Quarianer die Gelegenheit, zu den gezeigten Bildern Stellung zu nehmen. Aber darum geht es hier in diesem Thread ja nicht^^

  18. #18 Reply With Quote
    Legende Ottifant's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Niedersachsen
    Posts
    7,804
    Quote Originally Posted by Mal vas Idenna View Post
    Also ich hab mich für den Frieden entschieden. Hätte ich nicht genügend Punkte gehabt, hätten die Geth dran glauben müssen. Ganz einfach, weil die Quarianer mein absolutes Lieblingsvolk im ME-Universum sind. Außerdem, auch wenn ich die Geth mag, ich glaube nicht alles, was die einen erzählen. Der Sieger schreibt die Geschichte und bisher hatte kein Quarianer die Gelegenheit, zu den gezeigten Bildern Stellung zu nehmen. Aber darum geht es hier in diesem Thread ja nicht^^
    Und wie willst du wissen, dass die Quarianer Recht haben?

    Die Geth hatten ja sogar Befürworter unter den Quarianern und die wurden von ihren eigenen Leuten abgeschossen.

    Das Einzige, was ich von den Quarianern höre, ist: "Wuäh, die Geth wollen uns umbringen! Wuäh, die haben uns von der Heimatwelt vertrieben! mimimimi!"

    Bis Tali sich mit Legion anfreundet, geht die mir damit auch immer auf den Sack.

    Na ja, fast.
    Ottifant is offline

  19. #19 Reply With Quote
    Mal vas Idenna
    Gast
    Quote Originally Posted by ottifant64 View Post
    Und wie willst du wissen, dass die Quarianer Recht haben?
    Das weiß ich nicht. Hab ich ja auch nie behauptet. Ich sage ja nur, dass hier ohne murren die Version der Geth als vollkommen richtig geschluckt wird. Ich möchte ja nicht behaupten, dass das, was die Geth uns da zeigen, falsch ist. Nur fehlt da auch immer der Zusammenhang. Wir wissen ja gar nicht, wie die Gethsympathisanten von der restlichen Gesellschaft aufgenommen wurden. Vielleicht waren sie in deren Augen ja einfach nur terroristen, die genauso böse sind, wie die Geth? (als Beispiel)

    Die Geth hatten ja sogar Befürworter unter den Quarianern und die wurden von ihren eigenen Leuten abgeschossen.
    Terroristen haben in Deutschland auch Befürworter. Das alleine ist noch kein Grund, die Geth als die unbefleckten Strahlemänner darzustellen

    Das Einzige, was ich von den Quarianern höre, ist: "Wuäh, die Geth wollen uns umbringen! Wuäh, die haben uns von der Heimatwelt vertrieben! mimimimi!"
    Ich würde auch rumheulen, wenn von meinem Volk, das einst mehrere Milliarden umfasste, auf ganze 17 Millionen niedergemacht und in alten Schiffen von der Heimatwelt fliehen muss und dann von allen anderen Völkern abgelehnt werden und ihnen mit Hass und Abscheu begegnen. Und man wächst schon als Kind mit dem Traumata auf, dass dem eigenen Volk passiert ist. Man wird täglich daran erinnert

    Bis Tali sich mit Legion anfreundet, geht die mir damit auch immer auf den Sack.
    Wie gesagt, die Geschichte um den Krieg gegen die Geth ist ein elementarer Teil der Kultur der Quarianer. Man könnte vielleicht sogar behaupten der Grundstein der modernen quarianischen Kultur

  20. #20 Reply With Quote
    .. loves to smile for you  BlackShial's Avatar
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    in der Wirklichkeit
    Posts
    3,644
    Warum ein Volk bestrafen für Taten, die vor vielen hundert Jahren begangen wurden?
    Die Quarianer haben verloren, mussten sozusagan im Dreck leben und es erdulden als Zigeuner der Galaxis betitelt zu werden. Nun, nach so vielen Jahren müssen die unschuldigen 'Kinder' derer leiden, die meinten die Geth abschalten zu müssen.
    Es mag solche Quarianer geben wie Gerrel, dieser .. verdammte Varrenhaufen im Überlebensanzug
    Aber an einem Vertreter sollte man nich das ganze Volk ausmachen. Die anderen, vor allem Koris, haben gezeigt das sie Einsicht zeigen und Frieden anstreben. Sie haben Fehler gemacht, sehen diese ein, haben dafür mehr als nur bezahlt und sind bereit es wieder gut zu machen. Den Quarianern das zu verwehren ist nicht gerade besonders menschlich ^^

    Man kann also herauslesen, ich habe die beiden Völker zusammengeführt. Man sieht dann ja auch, das es super klappt mit beiden auf einem Planeten

    Hätte ich diese Lösung nicht herbeiführen können, hätten leider die Geth dran glauben müssen. Ich liebe diese Rasse, wie auch alle andern. Aber die Geth sind ein schwaches Glied, das sich schon viel zu oft von den Reapern hat einlullen lassen Ob aus 'Angst' vor der Zerstörung oder sonstiges ist für mich kein Grund mein 'Leben' denen in die Hand (oder Metalltentakel) zu legen, die ausnahmslos alles zerstören wollen. Die Geth haben sich also nicht nur gegen die Quarianer gewand, sondern gegen alles Leben im Universum. Eine Garantie gibt es also nicht, dass es nicht wieder passieren könnte. (Das Shep die Reaper natürlich komplett auslöschen kann lass ich dabei absichtlich außen vor.)
    Und dabei unterscheide ich auch nicht zwischen den Geth und den Heretic.

    [Bild: Blutlinks.png] Not even a sick game like the [Bild: MU4xeQxjjBlutDaiShi.png] can wreck my smile. [Bild: blutrechts.png]
    BlackShial is offline

Page 1 of 3 123 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •