Page 1 of 3 123 Last »
Results 1 to 20 of 42

Literaturindex und Anleitung für Such-Threads

  1. #1 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,327
    In diesem Thread sollen alle erdenklichen Werke aus Epik und Dramatik gesammelt werden um allen die neuen Lesestoff suchen eine Übersicht zu bieten die ihnen hoffentlich schneller weiter hilft als ein eigener Thread, es soll damit eine erste Anlaufstelle sein.
    Dieser Thread ist auf eure Hilfe angewiesen! Bitte nehmt euch die Zeit für eine Kurze Vorstellung um den Index wachsen zu lassen, insbesondere wenn ihr auf einen Suchthread antwortet. Und natürlich sollte der Aufwand den die User in ihre Postings stecken auch damit gewürdigt werden, dass sie gelesen werden, also nutzt bitte zuerst diesen Index bevor ihr einen Thread öffnet.
    Alles was hier eingetragen wird werden wir dann im ersten posting sortieren um eine gute Übersicht zu haben. In diesem Sinne bitte auch nur Vorstellungen posten, alles andere wird kommentarlos gelöscht.

    Kurze Fragen zu einzelnen Werken können in den kurze Fragen Thread: Kurze Fragen zu vorgestellten Werken im Index #1

    Solltet ihr hier nicht fündig werden könnt ihr natürlich weiterhin einen eigenen Thread erstellen, dabei achtet bitte auf folgendes, damit euch schnell geholfen werden kann:
    • Aussagekräftiger Titel
    • Genaue Angaben was ihr sucht
    • Angaben zu gelesenen Werken wenn eine Verbindung besteht
    • Vorlieben und Abneigungen


    All das wird dabei helfen euch gut zu beraten. Und wenn euch kompetent geholfen wurde vergesst nach dem Lesen nicht hier eine Vorstellung zu posten falls noch nicht vorhanden.


    Wenn ihr hier eine Vorstellung posten wollt benutzt bitte diese Vorlage (Kursiv gedrucktes bitte vorher entfernen):
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Titel:
    Autor:
    Originaltitel:
    Verlag:
    ISBN: Falls bekannt.
    Seitenzahl: Falls bekannt.
    Preis: Falls bekannt.
    Gattung: Epik /Dramatik (keine Lyrik)
    Form: (z. B. Kurzgeschichte, Roman, Theaterstück, ...)
    Genre: (z. B. Fantasy, Sci-Fi, ...)
    Besonderes: (z. B. "Fantasy ohne Orks, etc." oder "Fantasy mit Antiheld", ...)
    Kurze Übersicht:

    Hier zum direkten kopieren ohne Erklärungen wenn ihr wisst was ihr tut:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Titel:
    Autor:
    Originaltitel:
    Verlag:
    ISBN:
    Seitenzahl:
    Preis:
    Gattung:
    Form:
    Genre:
    Besonderes:
    Kurze Übersicht:


    Bitte beachtet dass hier keine Rezensionen gepostet werden sollen, dazu dient dieser Thread. Hier sollen Werke lediglich kurz vorgestellt werden, dabei sind Spoiler unbedingt zu vermeiden! Wenn ihr mögt könnt ihr noch eine subjektive Einschätzung hinzufügen und wem und warum ihr dies empfehlen würdet. Solltet ihr eine Reihe vorstellen macht dies bitte kenntlich und macht für jeden Teil der Reihe (sofern das sinnvoll ist) eine extra Vorstellung im selben Posting.
    Dankt bitte beim Verfassen daran so ausführlich zu sein, dass es bei der Entscheidungsfindung hilft, zugleich jedoch micht zu umfangreich wird und immer darauf achten keine Spoiler einzubauen.
    Bitte vermeidet es Werke zu posten die nicht mehr oder nur noch selten verfügbar sind. Dadurch wird ein Roman, ein Stück, usw. zwar nicht schlecht, aber die Vorstellung hier nutzt niemandem etwas wenn man es nirgends mehr zu kaufen bekommt.
    Vielen Dank an alle die dieses Projekt unterstützen!

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Index

    Nach Genre

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Fantasy

    Gegenwartsliteratur

    Historisch

    Horror
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Komödie/Lustspiel

    Krimi

    Science-Fiction (Sci-Fi)

    Surrealismus
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Thriller

    Tragikomödie

    Tragödie/Trauerspiel ("Drama")


    Nach Gattung



    Nach Form

    Salieri is offline Last edited by Salieri; 14.06.2013 at 11:36.

  2. #2 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,327
    Muster:

    Titel: Juristische Weltkunde
    Autor: Uwe Wesel
    Originaltitel: s. O.
    Verlag: suhrkamp
    ISBN: 978-3-518-28067-6
    Seitenzahl: 215 (inkl. Index)
    Preis: 10,00€ (Taschenbuch)
    Gattung:Sachbuch
    Form: Sachbuch
    Genre: Wissenschaft
    Besonderes: Wissenschaftliches Sachbuch das sich selbst nicht zu ernst nimmt. Sehr leicht verständlich und umgangssprachlich formuliert.
    Kurze Übersicht: Es ist ein Sachbuch, aber doch irgendwie nicht. Dieses Buch ist komplett umgangssprachlich formuliert und erklärt juristische Grundprinzipien leicht verständlich für jedermann. Der Autor bedient sich dazu Vergleichen mit nicht formalen Rechtssystemen und Fallbeispielen. Wer keine Lust auf einen Roman hat sondern etwas lernen möchte das ihm im Alltag durchaus nutzen kann, aber sich dazu nicht duch quälend formalen Sachtext schlagen möchte hat hier die Gelegenheit dazu. Es ist leicht verständlich, auch für Leute die sonst nichts mit Recht am Hut haben. Überdies ist es ideal für Studenten im ersten Semester.
    Salieri is offline Last edited by Salieri; 20.03.2012 at 08:45.

  3. #3 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,327
    Titel: Sturz der Titanen - Die Jahrhundertsaga (Teil 1)
    Autor: Ken Follett
    Originaltitel: Fall of the Giants
    Verlag: Bastei Lübbe
    ISBN: 978-3404166602
    Seitenzahl: Falls bekannt.
    Preis: 12,99€
    Gattung: Epik
    Form: Roman
    Genre: Historischer Roman
    Besonderes: Vorhandene Liebesgeschichten wirken authentisch und fügen sich gut in den Kontext.
    Kurze Übersicht: Ken Follett beschreibt auf interessante Weise wie das gesellschaftliche Leben der verschiedensten Menschen und Gesellschaftsschichten vor und während des ersten Weltkriegs hätte ausgesehen haben können und bedient sich dabei verschiedener Perspektiven. Es ist sehr spannend zu erleben wie sich die Charaktere im Laufe der Geschichte entwickeln und versuchen sich mit der Kriesensituation zu arrangieren und gleichzeitig ihre persönlichen Dinge ins reine zu bringen. Besonders interessant dürfte der Roman für geschichtsinteressierte Menschen sein die Hergang und Verlauf des ersten Weltkriegs kennen, aber auch mit rudimentären Kenntnissen sollte man freunde an dem Roman haben können.
    Salieri is offline Last edited by Salieri; 29.03.2012 at 12:09.

  4. #4 Reply With Quote
    Knight Frischmilch's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Sonnensystem Sol
    Posts
    1,524
    Titel: Die Tore der Welt
    Autor: Ken Follett
    Originaltitel: world without end
    Verlag: Bastei Lübbe
    ISBN: 978-3404163809
    Seitenzahl: 1312
    Preis: 12,99€ (Taschenbuch)
    Gattung: Epik
    Form: Roman
    Genre: Historisch
    Besonderes: Vortsetzung von "Die Säulen der Erde", kann jedoch auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Handlung findet 1-2 Generationen später satt.
    Kurze Übersicht: Ein typischer Historischer Ken Follett Roman. Die Handlung und Personen sind Größtenteils fiktiv, jedoch wirkt das Aufgebaute mittelalterliche Szenario schlüssig und gut recherchiert. Teilweise wird auch auf Historische Tatsachen Bezug genommen (Ausbruch der Pest zum Beispiel), beziehungsweise in die Geschichte eingebaut. Selbstverständlich darf eine Liebesgeschichte bei Herrn Follett nicht fehlen. Die letzten 150 Seiten muten dann aber doch etwas zu gewollt an. Für Fans von "Die Säulen der Erde" sicher eine Empfehlung, Freunde von Historischen/Mittelalterlichen Romane dürften daran auch ihren Spaß haben.
    Frischmilch is offline Last edited by Frischmilch; 21.03.2012 at 15:17. Reason: Verlag war falsch

  5. #5 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,981
    Titel: Oleanna
    Autor: David Mamet
    Originaltitel: Oleanna
    Verlag: Jussenhoven & Fischer
    ISBN: 978-3930226016
    Seitenzahl: 96
    Preis: 9,90 €
    Gattung: Dramatik
    Form: Theaterstück
    Genre: "Gesellschaftsdrama" / Tragödie
    Besonderes: Ausschließlich zwei Charaktere in direktem Dialog
    Kurze Übersicht: Oleanna ist ein kurzes Drama in 3 Akten, indem es darum geht, wie eine Studentin, Carol, mit ihrem Universitätsprofessor, John, streitet. Sie wirft ihm Chauvinismus, schlechte und veraltete Lehrmethoden, Eitelkeit und letztenendes sogar sexuellen Missbrauch bzw. Nötigung vor. Das Stück ist dominiert davon, dass die Figuren einander immer wieder unterbrechen oder durch Telefonanrufe gestört werden. Man erfährt viel "zwischen den Zeilen" und vergleichsweise wenig, durch das Gesagte. Zudem sollte man wissen, dass zwischen den Akten Zeitsprünge gemacht werden und das, was zwischendurch geschieht, die Ausgangslage zu Beginn der Akte neu prägt. Oleanna ist ein Klassiker des modernen Theaters, wurde bereits verfilmt und lässt sich flüssig und schnell lesen.
    Zetubal is offline Last edited by Zetubal; 29.03.2012 at 00:04.

  6. #6 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,981
    Titel: Der Gott des Gemetzels
    Autor: Yasmina Reza
    Originaltitel: le Dieu du Carnage
    Verlag: Libelle-Verlag
    ISBN: 978-3905707151
    Seitenzahl: 93
    Preis: 14,90€
    Gattung: Dramatik
    Form: Theaterstück
    Genre: Komödie
    Besonderes: Das Stück spielt nur an einem Ort und hat keine Zeitsprünge
    Kurze Übersicht: Das Ehepaar Reille besucht das Ehepaar Houillé in deren Pariser Wohnung, um darüber zu sprechen, weshalb der elfjährige Sohn der Reilles, Ferdinand, den Sohn der Houillés in der Schule mit einem Stock verprügelte. Während beide Paare anfangs ganz gesittet und bieder miteinander umgehen, eskaliert die Situation im Lauf des Geschehens zusehends, da die Personen verkappte Choleriker sind, massive Eheprobleme haben, einander verachten und und und. Obwohl die Beschreibung ernst klingt und eigentlich nur gesprochen und wenig getan wird, ist der Gott des Gemetzels zum Brüllen komisch und sehr unterhaltsam. Zuletzt verfilmt von Roman Polanski mit Jodie Foster und Christoph Waltz.
    Zetubal is offline Last edited by Zetubal; 29.03.2012 at 00:04.

  7. #7 Reply With Quote
    Knight Frischmilch's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Sonnensystem Sol
    Posts
    1,524
    Titel: Rückkehr von den Sternen
    Autor: Stanislaw Lem
    Originaltitel: Pawrot z Gwiazd
    Verlag: List Tb.
    ISBN: 978-3548601465
    Seitenzahl: 308
    Preis: 8,95€
    Gattung: Epik
    Form: Roman
    Genre: Sci-Fi
    Besonderes: Die Geschichte nimmt das Zeitproblem der Raumfahrt als Aufhänger
    Kurze Übersicht:Eine Gruppe Astronauten kommt nach einer langen Weltallreise auf die Erde zurück. Für die Crew dauerte die Reise 10 Jahre, doch auf der Erde sind bereits 122 Jahre vergangen und es hat sich einiges geändert. Hal Bregg tut sich nach seiner Rückkehr extrem schwer, vorallem damit, dass jegliche Aggressivität von der Erdoberfläche verschwunden zu sein scheint. Ein durchaus philosophisches Werk, dass zu Beginn etwas Geduld erfodert und stehts eher leise Töne statt Knalleffekte hervor bringt. Nicht nur für Insider, sondern auch für Interessierte "über den Tellerand schauen" Leser geeignet, wenn man die leisen Töne mag.
    Frischmilch is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,981
    Titel: Ein Inspektor kommt
    Autor: John B. Priestley
    Originaltitel: An Inspector Calls
    Verlag: Reclam
    ISBN: 978-3150078839
    Seitenzahl: 95
    Preis: ~3€
    Gattung: Dramatik
    Form: Theaterstück
    Genre: Krimi-Drama / Tragödie
    Besonderes: Vor allem im eng. Original bekannt und oft im Literaturkanon für Englisch in gym. Oberstufen
    Kurze Übersicht: "Ein Inspektor kommt" ist ein Theaterstück in 3 Akten, das 1945 erschien und in dessen Verlauf sich die näheren Umstände des Todes einer einfachen Arbeiterin klären. Ein Inspektor besucht unangekündigt die wohlhabende Familie Croft und verhört die Familienmitglieder nacheinander zum Freitod von Eva Smith, einer Angestellten. Episodenhaft schildern die Charaktere nun ihre Beziehung zu dem Opfer und langsam kristallisiert sich heraus, dass die ganze Familie irgendwie in den Fall verwickelt ist.
    Das Theaterstück hat eine kluge Schlusspointe, wirkt erstaunlich zeitlos und beleuchtet die Schicht der Wohlhabenden Anfang des 20. Jhd. gekonnt.
    Zetubal is offline Last edited by Zetubal; 29.03.2012 at 00:04.

  9. #9 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,981
    Titel: Geschlossene Gesellschaft
    Autor: Jean-Paul Sartre
    Originaltitel: Huis Clos
    Verlag: rororo
    ISBN: 978-3499157691
    Seitenzahl: 80
    Preis: 4,99€
    Gattung: Dramatik
    Form: Theaterstück
    Genre: Tragödie
    Besonderes: Häufige Schullektüre in Französisch oder Deutsch. Der Satz "L'enfer, c'est les autres" und die Dreiecksbeziehung werden häufig in anderen Medien aufgegriffen.
    Kurze Übersicht: Zwei Frauen und ein Mann, die einander nicht kennen, finden sich nach ihrem Tod in einem sterilen Hotelzimmer wieder. Dort, in ihrer ganz persönlichen Hölle, sollen sie nun für alle Ewigkeit verweilen. Was anfangs erträglich klingt, entwickelt sich aber zunehmend zur Qual für die Drei. Die Lebens- und Sterbensgeschichten der Charaktere enthüllen dabei seelische Abgründe, die Abscheu und Hass zwischen ihnen säen. Geschlossene Gesellschaft, eine Tragödie in einem Akt, ist das wohl berühmteste Bühnenstück Sartres und stand für so manche Schreibe der letzten Jahrzehnte Pate.
    Zetubal is offline Last edited by Zetubal; 30.03.2012 at 00:43.

  10. #10 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,981
    Titel: High Fidelity
    Autor: Nick Hornby
    Originaltitel: High Fidelity
    Verlag: Knaur
    ISBN: 978-3426612705
    Seitenzahl: 336
    Preis: 9,99€
    Gattung: Epik
    Form: Roman
    Genre: Tragikomödie
    Besonderes: Wurde 2000 verfilmt mit John Cusack, Catherine Zeta-Jones und Jack Black
    Kurze Übersicht: Rob ist Mitte 30 und steht vor einer großen Leere. Nach einer jahrelangen Beziehung, die er selbst als glücklich empfand, macht seine Freundin Laura mit ihm Schluss. Sie wirft ihm vor, er denke bei allem was er tut immer nur an sich und seine geliebte Pop-Musik. Rob, der selbst einen kleinen Plattenladen betreibt und grundsätzlich versucht alle Probleme seines Lebens mit Playlists, die seine Stimmung beschreiben, zu lösen, fasst sich ein Herz und möchte nun herausfinden, warum seine Beziehungen immer scheitern. Er macht sich auf alle Freundinnen, die er je hatte, aufzusuchen und herauszufinden, woran sein vermeintliches Pech liegt.
    Zetubal is offline Last edited by Zetubal; 29.03.2012 at 00:04.

  11. #11 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,981
    Titel: Macbeth
    Autor: William Shakespeare
    Originaltitel: -
    Verlag: Reclam
    ISBN: 978-3150098707
    Seitenzahl: 224 (Zweisprachige Version)
    Preis: 6€
    Gattung: Dramatik
    Form: Theaterstück
    Genre: Tragödie
    Besonderes: Eines des bekanntesten Stücke Shakespeares. Mehrfach verfilmt und noch heute oft aufgeführt. Häufige Schullektüre in Englisch.
    Kurze Übersicht: Macbeth handelt von einem gleichnamigen schottischen Soldaten und dessen Aufstieg zur Macht. Die Gewalt, die für eben jenen Aufstieg jedoch nötig ist, erweist sich als verhängnisvoll für Macbeth, da sie sowohl ihn, als auch seine Gattin, fortschreitend in den Wahn treibt. Eine bedeutende Rolle im Stück, nehmen des Weiteren die Drei Hexen ein, welche mit ihren Prophezeiungen, die Handlung vorzeichnen und antreiben. Macbeth ist eine "actionreiche" Tragödie, die trotz ihrer altbackenen Sprache zu unterhalten weiss. Für Freunde gut geschriebener klassischer Theaterstücke ein absolutes Muss.
    Zetubal is offline Last edited by Zetubal; 29.03.2012 at 00:05.

  12. #12 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,981
    Markus Heitz: Ulldart - Die dunkle Zeit

    Titel: Schatten über Ulldart (Teil1 von 6)
    Autor: Markus Heitz
    Originaltitel: -
    Verlag: Piper
    ISBN: 978-3492285285
    Seitenzahl: 399 Seiten
    Preis: 9,95€
    Gattung: Epik
    Form: Roman
    Genre: Fantasy
    Besonderes: Auftakt der Ulldart-Reihe, die je nach Ausgabe unterschiedlich viele Bände beinhaltet.
    Kurze Übersicht: Auf dem fiktiven Kontinent Ulldart, der in verschiedene Königreiche aufgeteilt ist, brodelt es mächtig. Ein Mönch prophezeit auf dem Sterbebett, dass eine Zeit des Krieges naht und tatsächlich geschehen an verschiedenen Orten des Ulldarts beunruhigende Dinge. Inmitten dieses Aufruhrs beschließt der Herrscher des Königreichs Tarpol, dass es an der Zeit sei, dass sein verwöhnter molliger Sohn Lodrik auf den Ernst des Lebens vorbereitet werde. Er entsendet ihn deshalb in eine Ferne Provinz des Reiches, damit er sich dort als Statthalter beweise. Doch das Schicksal hat Großes mit Lodrik vor.

    Markus Heitz: Ulldart - Die dunkle Zeit

    Titel: Der Orden der Schwerter (Teil 2 von 6)
    Autor: Markus Heitz
    Originaltitel: -
    Verlag: Piper
    ISBN: 978-3492285292
    Seitenzahl: 496
    Preis: 9,95€
    Gattung: Epik
    Form: Roman
    Genre: Fantasy
    Besonderes: 2. Teil der Ulldart - Die dunkle Zeit Reihe. Setzt direkt am Ende des Vorgängers an.
    Kurze Übersicht: Durch den Tod seines Vaters ist Lodric nun der legitime Herrscher Tarpols und muss sich nun auf höchster Ebene beweisen. Dabei wird er jedoch zusehends Spielball von anderen Höflingen und Adligen, die in seiner mangelnden Erfahrung eine Chance für ihren Vorteil sehen. Während sich an den Grenzen und im Reich Konflikte häufen, muss Lodrik so folgenschwere Entscheidungen für sich treffen. Immer wichtiger wird dabei sein Berater, der mysteriöse Mortva, der Lodrik nicht nur in der Politik lehrt.
    Zetubal is offline Last edited by Salieri; 31.03.2012 at 15:14.

  13. #13 Reply With Quote
    Knight Frischmilch's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Sonnensystem Sol
    Posts
    1,524
    Otherland (Band1-4)
    Titel:Otherland - Stadt der goldenen Schatten
    Autor:Tad Williams
    Originaltitel:Otherland - City of golden shadow
    Verlag:Klett-Cotta
    ISBN: 978-3608934212 (Band1)
    Seitenzahl: 919 Seiten (Band1)
    Preis: 26,95€ (gebunden)
    Gattung: Epik
    Form:Roman
    Genre:Sci-Fi,Thriller
    Besonderes: Sehr großes Werk über eine Cyberwelt, für Menschen mit Ausdauer
    Kurze Übersicht:In einer nicht all zu fernen Zukunft (ca. 50 Jahre), haben sich die großen Wirtschaftsbosse dieser Welt zusammen geschlossen, und eine Cyberwelt gegründet. Immer mehr junge Menschen bleiben in der Cyberwelt gefangen und befinden sich in einer Art Koma. So auch Renies kleiner Bruder. Als sie sich mit einer Gruppe anderer Menschen aufmacht, ihren Bruder zu retten wird sie schließlich selber in der Cyberwelt gefangen... Teilweise sehr ausschweifend formuliert und vor allem in den mittleren Bänden mit einigen sehr langatmigen Stellen durchsetzt. Trotzdem durchweg interessant und für "Leseratten" mit Spaß an dicken Büchern sehr zu empfehlen. Die gebundene Version hat einen sehr schönen, hochwertigen Einband.
    Frischmilch is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Knight Frischmilch's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Sonnensystem Sol
    Posts
    1,524
    Titel:A long way down
    Autor:Nick Hornby
    Originaltitel:A long way down
    Verlag:Kiepenheuer & Witsch
    ISBN: 978-3462034554 (gebunden)
    Seitenzahl: 336
    Preis: 19,90€
    Gattung: Epik
    Form: Roman
    Genre: Drama, Tragikomödie
    Besonderes: Geschichte über eine Gruppe von Selbstmördern
    Kurze Übersicht:An einer Silvesternacht, beschließen 4 Menschen, aus ganz unterschiedlichen Gründen, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Alle 4 wollen zufällig vom gleichen Dach springen, aber kein will dabei beobachtet werden. So vertagen sie ihr Vorhaben auf den Valentinstag, 6 Wochen später. Das Buch beginnt super witzig mit einer frischen Idee, kann dieses Niveau aber nicht ganz bis zum Ende halten. Für Hornby Fans ein muss, alle Menschen mit Sinn für schwarzen Humor sollten auch einen Blick riskieren.
    Frischmilch is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,327
    Titel: Es
    Autor: Stephen King
    Originaltitel: It
    Verlag: Heyne Verlag
    ISBN: 978-3453435773
    Seitenzahl: 1536
    Preis: 12,99€
    Gattung: Epik
    Form: Roman
    Genre: Horror (fantastisch)
    Besonderes: Fantastischer Horror, Kinder und Erwachsene in der Hauptrolle, in zwei Zeitabschnitten erzählt
    Kurze Übersicht: Stephen King liegt mir persönlich weniger, aber dieser Roman ist eine der wenigen großen Ausnahmen. Der Roman ist höchst spannend geschrieben und zeichnet sich dadurch aus, dass der Roman fortlaufend in zwei verschiedenen Jahren erzählt wird. Eine Gruppe Kinder erlebt in ihrer Jugend in der fiktiven Stadt Derry, Maine (Neuengland) fantastische Erlebnisse die sie dauerhaft prägen; im Erwachsenenalter kehren sie zurück um sich noch einmal dem Schrecken ihrer Kindheit zu stellen. Beide Geschichten sind miteinander verwoben und werden gleichzeitig und nicht chronologisch erzählt, immer unterbrochen von Kurzgeschichten die den Hintergrund genauer beleuchten. Die Handlung der Kinder ist größtenteils glaubwürdig, mit einigen Zugeständnissen um die Geschichte voran zu treiben.
    Sehr zu empfehlen für alle Freunde fantastischen Horrors, zwar sehr lang, aber niemals langatmig, jeden Cent wert. (Auch das Hörbuch - gelesen von David Nathan - ist höchst empfehlenswert, leider exklusiv bei Audible.de.)
    Salieri is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,981
    Titel: Das Bildnis des Dorian Gray
    Autor: Oscar Wilde
    Originaltitel: The Picture of Dorian Gray
    Verlag: dtv
    ISBN: 978-3423124669
    Seitenzahl: 288
    Preis: 8,90€
    Gattung: Epik
    Form: Roman
    Genre: Fantasy
    Besonderes: Wildes einziger Roman. Mehrfach verfilmt worden und greift mit dem Traum nach ewiger Jugend ein durchaus aktuelles Thema auf.
    Kurze Übersicht: Dorian Gray ist schlichtweg zu beneiden. Ein Jüngling adligend Standes, wohlhabend, angesehen und vor allem bildhübsch - ohne sich dessen wirklich bewusst zu sein. Die naive Unschuld, die er zu Beginn des Romans mit sich trägt, wird jedoch getrübt als der hedonistische Lord Henry Wotton ihm mit seinen Einflüsterungen zunehmend gewahr macht, dass er mit seinem äußeren und Charme haben kann, was immer er begehrt. Derartig seiner eigenen Vollkommenheit und ihrer Vergänglichkeit bewusst, fleht Dorian eines Nachts die Göttlichen an, dass ein Porträt, das ihn in voller Blüte zeigt doch statt seiner für ihn altern solle. Und das Unvorstellbare geschieht.
    Das Buch ist sehr detailliert geschrieben und besticht durch messerscharfe Rhetorik, treffende Metaphern und einen feinen Zynismus, der sich durch den ganzen Roman zieht.
    Zetubal is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,981
    Titel: Ich knall euch ab!
    Autor: Morton Rhue aka Todd Strasser
    Originaltitel: Give a Boy a Gun
    Verlag: Ravensburger Verlag
    ISBN: 978-3473581726
    Seitenzahl: 159
    Preis: 6,95€
    Gattung: Epik
    Form: Briefroman
    Genre: Tragödie
    Besonderes: Verarbeitet einen fiktiven Schulamoklauf, im Stil des Amoklaufs in Littleton
    Kurze Übersicht: In vielen kurzen Briefen oder Interview-Ausschnitten von Tätern, Schülern, Lehrern, Eltern und anderen Betroffenen wird in "Ich knall euch ab!" ein fiktiver Schulamoklauf rekonstruiert. Die Themen Mobbing, Waffengesetze in den USA, Vernachlässigung, Gewalt unter Jugendlichen und soziale Ausgrenzung werden so kombiniert und aus den verschiedensten Perspektiven dargestellt. Morton Rhue schafft es, ein authentisches Gefühl von Betroffenheit und Trauer zu vermitteln, ohne explizite Schuldzuweisungen zu nennen oder Lösungen anzudeuten.
    Zetubal is offline Last edited by Zetubal; 30.03.2012 at 00:43.

  18. #18 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,981
    Titel: Das Paradies der Schwerter
    Autor: Tobias O. Meissner
    Originaltitel: s.o.
    Verlag: Eichborn
    ISBN: 978-3821807232
    Seitenzahl: 362
    Preis: ~29,95€
    Gattung: Epik
    Form: Roman
    Genre: Fantasy, Historisch
    Besonderes: Erzählt aus der Sicht verschiedener Charaktere, einhergehend mit teils erheblichen Stilwechseln.
    Kurze Übersicht: Das Paradies der Schwerter spielt in einem fiktiven mittelalterlichen Reich, dass sich in einem aufreibenden Krieg befindet. Obwohl somit die fähigsten Streiter des Reichs an den Fronten stationiert sind, soll in der Hauptstadt ein großes Kampfturnier veranstaltet werden. Welche unglücklichen Seelen daran teilnehmen, was sie dazu führt und wer das blutige Spektakel (siegreich) übersteht sind Punkte, die sich im Verlauf des Romans klären. Führt viele spannende und mysteriöse Charaktere in der ersten Hälfte ein und wird sehr actionreich, wenn diese in der 2. Hälfte in der Arena aufeinandertreffen. Unterhaltsam, aber nicht tiefgründig.
    Zetubal is offline

  19. #19 Reply With Quote
    Knight Frischmilch's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Sonnensystem Sol
    Posts
    1,524
    Titel:Splitter
    Autor:Sebastian Fitzek
    Originaltitel:Splitter
    Verlag:Kanuer TB
    ISBN:978-3426503720
    Seitenzahl:384
    Preis:9,99€
    Gattung:Epik
    Form:Roman
    Genre:Thriller, Psychothriller
    Besonderes:Thriller über Gedächtnisverlust, oder vielleicht doch alles ganz anderst?
    Kurze Übersicht:Marc Lukas ist Streetworker. Er hat nur knapp einen Autounfall überlebt, bei dem seine Frau allerdings ums Leben kam. Seitdem hat er einen Splitter in der Halswirbelsäule, welcher droht ihn zu lähmen. Traumatisiert durch den verlust seiner Frau, beschließt er an einem Experiment über einen künstlichen Gedächtnisverlust teil zu nehmen. Doch plötzlich sieht er seine verstorben geglaubte Frau, und nichts scheint so zu sein, wie es war... Ein Thriller mit vielen Irrungen und Wirrungen, der vor allem am Ende vielleicht einen Haken zuviel schlägt, aber trotzdem immer spannend bliebt.
    Frischmilch is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,981
    Titel: Julius Cäsar
    Autor: William Shakespeare
    Originaltitel: The Tragedy of Julius Caesar
    Verlag: dtv
    ISBN: 978-3423124904
    Seitenzahl: 320 (inkl. Essay + Vorwort)
    Preis: 10€
    Gattung: Dramatik
    Form: Theaterstück
    Genre: Tragödie
    Besonderes: Von den Dramen, die Shakespeare über reale Personen schrieb, war Caesar wohl der bis heute bekannteste.
    Kurze Übersicht: Dieses Drama in 5 Akten zählt zu Shakespeares Römerdramen und behandelt die letzten Tage Julius Caesars vor dessen Ermordung und die Folgen derselben. Eine zentrale Rolle nimmt hierbei Brutus, einer der Verschwörer und zugleich einer der engsten Vertrauten Caesars, ein. Das Stück ist auf einer Seite geprägt von politischen Ränkespielen, thematisiert zugleich aber auch die Frage, ob Tyrannenmord gerechtfertigt sei und wie wichtig Ehrlichkeit und Loyalität zu einer Person in der Politik von Wichtigkeit sind. Das Stück zählt zu den Klassikern der Dramenliteratur und viele Zitate und Leitmotive werden heute noch in Medien aufgegriffen. Beware the ides of March.
    Zetubal is offline

Page 1 of 3 123 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •