Page 4 of 4 « First 1234
Results 61 to 75 of 75

Digital Art- & Zeichenthread #4

  1. #61 Reply With Quote
    Frau General Fayara's Avatar
    Join Date
    Apr 2009
    Location
    Berlin
    Posts
    3,697
    Top gelöst, jetzt gefällt mir die Version mit dem Logo auch besser
    Fayara is offline

  2. #62 Reply With Quote
    on the road again  Wolf's Avatar
    Join Date
    Nov 2006
    Posts
    6,091
    Tja, anscheinend ist das Star Trek Design nicht so gut angekommen, es wurde nicht zugelassen, von den Betreibern der Seite. Ich hab keine Ahnung warum, ich habe alle technischen Anforderungen eingehalten und vom grafischen finde ich es auch nicht deutlich schlechter als die üblichen Designs, es ist ja schließlich gewollt minimalistisch.

    Wie auch immer, sitze schon wieder seit einigen Stunden an was neuem. Es sind eigentlich drei verschiedene Shirts, aber ich habe mal eine Version mit allen drei kombiniert probiert und das gefällt mir eigentlich auch sehr gut.

    [Bild: Y33D7NOTZbreaking_bad_shirt_mockup.jpg]
    Wolf is offline Last edited by Wolf; 05.10.2013 at 02:25.

  3. #63 Reply With Quote
    aka Assasserik  North Nine's Avatar
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    So weit weg, dass es zwei Zeilen braucht...
    Posts
    3,277
    Ich kanns grad nicht glauben, dass der letzte Post hier mehr als 1 1/2 jahre her ist

    Tja ein wiederbelebungsversuch hat noch keinem geschadet (oder es wurde gut vertuscht )

    Werfe einfach mal meine letzten Arbeiten hier rein, falls sich jemand in diesen verstaubten thread traut, freu ich mich immer über feedback

    Silent Scream: 3D Modeliertes Gesicht, mit 3D Animiertem Stoff darüber, und dann in Photoshop zusammengesetzt und weiterverarbeitet. Fragt mich nicht was der sinn dahinter ist
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Free: Ähnlich wie oben, nur, dass ich das Modell von diesem Menschen nicht selbst gemacht hab.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Steesus: Fanart zu Steve Zaragoza, teil des SourceFed-Teams (Ein Youtube Kanal)
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    SAO_Wallpaper: Fanart zu dem Anime Sword Art Online. Ist alles 3D in blender gerendert und dann in Photoshop verschönert.


    Shay and Arno: Das bild für die letzte Wehinachtsankündigung von Assassins-Creed.de. Hat echt viele Details und hat ewig gebraucht. Nur find ich die Pose und die Gesichter etwas daneben.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Ich würde mich über jegliche rückmeldung zu irgendeinem der Bilder freuen

    And your parents? Yes actually. I had them. Two in fact. - Kvothe, The Wise Man's Fear
    North Nine is offline

  4. #64 Reply With Quote
    Ehrengarde noone's Avatar
    Join Date
    Jul 2005
    Posts
    2,736
    Habe heute mal Jared Leto portraitiert und würde mich sehr über konstruktives Feedback freuen

    Dankeschön :-)

    [Bild: jaredletoraw.jpg]
    Nett und zuvorkommend...
    noone is offline

  5. #65 Reply With Quote
    est. since 1995 Dauganor's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Posts
    23,039
    Oh, welch selten beposteter Thread.

    Zu aller Erst: Ich konnte ihn erkennen. Noch vor dem Lesen deines Textes sah es für mich nach Jared Leto aus.
    Rein vom Motiv her fällt stört mich nicht viel, außer dass die perspektivische Darstellung des linken Auges sich nicht mit der des rechten Auges deckt. Sein rechtes Auge scheint frontaler gesehen zu werden als sein linkes. Sofern die Nase stimmt, ist das linke Auge das korrekt gezeichnete. Müsste dann aber etwas weiter nach rechts, das rechte Auge dann weiter zur Nase und die rechte Gesichtshälfte je nach perspektivischer Tiefenwirkung noch etwas schmaler sein.
    Der Scheitel wirkt für mich persönlich etwas verrutscht, aber ich kenne Letos Haare nicht, deshalb bleibt das mal außen vor.

    Woran du vielmehr arbeiten bzw. dich weiterentwickeln solltest, ist der Stil der Zeichnung.
    Anfangs hat man immer den Drang, möglichst viel mit Graphit zuzukleistern und jede einzelne Faser des Papiers der Vorlage anzupassen.
    Das ist für den Anfänger und bei einer geringen Papiergröße aber schwierig.
    Bei den Haaren ist es bspw. nicht von Nöten, jede einzelne Strähne mit durchgängigen Linien zu zeichnen, da Haare so für gewöhnlich nicht funktionieren.
    Kümmere dich erst um die Outlines und übernehme dann die Konturen einiger markanter Strähnen. Danach kannst du dich um die Plastizität der Haare und der Kopfform kümmern, indem du die Haare an den markanten Überlagerungen und Schattenwürfen schraffierst.
    Würde da an deiner Stelle ein Gefühl für das Werkzeug und das Papier entwickeln und auf einer skizzenhafteren und lockeren Zeichenebene arbeiten. Dann müht man sich bei Flächen die den Haaren auch nicht ewig ab, damit es am Ende doch nur wie ein seltsames Geflecht aussieht.

    Falls du Interesse hast, dich zu verbessern und nebenbei noch Englisch kannst, empfehle ich dir Videos von Josiah Brooks. Das verlinkte Video verlinkt weitere 6 Videos zu seinen "Grundzügen des Zeichnens". Ganz allgemein bietet Youtube super Möglichkeiten, seinen künstlerischen Horizont um Methoden, Stile und Materialien zu erweitern.

    Konstruktiv genug oder willst du noch mehr lesen?
    Dauganor is offline

  6. #66 Reply With Quote
    Ritter Captain Deanzer's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Dream-City
    Posts
    1,767
    Ist zwar nicht Digital... aber dafür einen neuen Thread zu eröffnen ist wohl einwenig übertrieben.

    Dies hier ist ein Gemälde das ich im Spät-Sommer 2016 fertig gemalt habe.

    [Bild: attachment.php?s=1ca29a6066b4651d4f05188139593b24&attachmentid=46111&d=1509302290&thumb=1]

    Ich habe Acryl-Farbe benutzt.

    Was es bedeutet verate ich nicht und habe ich bisher auch niemandem =).
    Da ich euch sonst die Fantasy raube.

    Die Qualität des Fotos ist beschissen da meine Kamera vom Handy einfach kacke ist....
    Das Bild ist 100cm x 60cm gross.

    ------------------------
    EDIT:
    habe ein Foto gefunden mit besserer Qualität, aber da is noch keine Unterschrift von mir drauf da ich noch nicht ganz ganz fertig war, wie man sehen kann befindet es sich immer noch auf der "Staffelei".

    [Bild: attachment.php?s=1ca29a6066b4651d4f05188139593b24&attachmentid=46112&d=1509302540&thumb=1]
    Captain Deanzer is offline Last edited by Captain Deanzer; 29.10.2017 at 22:02.

  7. #67 Reply With Quote
    Auserwählter Balbero's Avatar
    Join Date
    Mar 2004
    Posts
    6,026
    Quote Originally Posted by Captain Deanzer View Post

    Dies hier ist ein Gemälde das ich im Spät-Sommer 2016 fertig gemalt habe.
    Mir gefallen besonders die Felsen

    Was ich ein wenig schade finde:
    Die Bäume sehen mir leider etwas zu einseitig aus und der Vorhang an der rechten Seite einfach zu steif.
    Eine Kordel, sodass er sich nach oben hin weiter auffächert, hätte dem ganzen mehr Dynamik gegeben


    <br>
    <br>
    <hr>

    So ..

    Meine ersten Experimente und Schritte mit Krita oder einem vergleichbaren Werkzeug

    Also poltert ruihg drauf los, damit ich Tipps und Anregungen bekomme wie und wo ich am meisten nach zu bessern habe

    (Btw - Alle Figuren beziehen sich derzeit auf "Heroes of the Storm" .. Also seit nicht zu überascht, fals sie Euch nix sagen ^^ )

    <br>

    Realmlord Lea (Diablo) - Weinachts Edition

    [Bild: b7yjucH.png]

    <details>
    <summary> P.S. </summary>

    Hier sonst noch mal ne kleine Fotostrecke mit einigen Zwischenschritten, da es mein erstes Projekt überhaupt war ^^

    [Bild: SKen96K.png]

    </details>

    <br>

    La Sina - Tochter der Sonne
    (Basierend auf einer Fan-Story (oder oder Buch ) welches ich geschrieben hatte

    [Bild: R4dAmUo.jpg]

    <br>

    Delias Return, Prinzessin der Drachengärten
    (Abgeleitet von den offiziellen Comics)

    [Bild: MexvQ3p.jpg]

    <br>

    Und hier noch mal nen grober Sketch aus welchem ich später hoffentlich noch Hammer raus bekomme XD

    [Bild: fiLaomg.jpg]
    [Bild: wYwXHuQ.jpg]
    Zitat von Medi: was schenkt man einer begnadeten spammerin? eine fangemeinde? herzlichen glückwunsch
    Balbero is offline

  8. #68 Reply With Quote
    Auserwählter Balbero's Avatar
    Join Date
    Mar 2004
    Posts
    6,026
    Schade ..

    Schon über ne Woche rum und bisher noch keine Rückmeldung

    Wie dem Auch sei ..

    Dann halt gleich noch ne Ladung hinterher !!!

    Was habe ich in der letzten Woche gemacht ?
    Nun.

    Ich habe versucht einige meiner Probleme zu analysieren .. Und identifizierte Schatten als eines meiner Hauptprobleme.

    Von daher hier mal nen Versuch mit Licht % Schatten
    Ich hoffe man dahingehend zumindest schon einmal eine kleine Verbesserung zu den obrigen Bildern erkennen und hoffe auf rege Kritik um mich weiter verbessern zu können.

    [Bild: VLawCK8.jpg]
    Balbero is offline

  9. #69 Reply With Quote
    Halbgöttin da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    9,237
    Sieht gut aus
    Und du stehst auf grosse titten
    da_irga is offline

  10. #70 Reply With Quote
    Auserwählter Balbero's Avatar
    Join Date
    Mar 2004
    Posts
    6,026
    Quote Originally Posted by da_irga View Post
    Sieht gut aus
    Danke

    Aber hast evtl einige Verbesserungsvorschläge?

    Denn derzeit schwanke ich z.B. immer noch seeeehr stark darin, wie ich die einzelnen Bereiche erstellen soll.

    1.) Mit unterschiedlichen Chroma-Werten der Hue
    2.) Eher unter der Verwendung unterschiedlicher Masken ( Multiplizieren / Dividieren / Screen etc pp)
    3.) Oder doch eher vermehrt auf Doge oder Gray-moddeling setzen und dieses dann farbig colorieren?

    Als Beispiel mal hier:
    [Video]

    Allen Vorran da Krita, im Vergleich zu den meisten anderen Programmen keine Clipping-Mask im eigentlichen Sinne verwendet !
    Krita doesn’t have clipping mask functionality in the manner that Photoshop and programs that mimic Photoshop’s functionality have. That’s because in Krita, unlike such software, a group layer is not an arbitrary collection of layers. Rather, in Krita, group layers are composited separately from the rest of the stack, and then the result is added into the stack. In other words, in Krita group layers are in effect a separate image inside your image.
    [Bild: Composition_animation.gif]


    Derzeit verwende ich z.B. Hauptsächlich die erste Methode.

    Wie man hier, beim Rock, sehen kann :
    Ich verwende idR eine Hue und dann 2-3 Chromwerte um eine Strucktur zu medelieren .. und binn mir eigentlich recht sicher, dass es dahingehend doch eigentlich auch einen einfacheren Weg geben müsste

    [Bild: O3daTFA.jpg]



    Quote Originally Posted by da_irga View Post
    Und du stehst auf grosse titten


    Eigentlich ist eher das Gegenteil der Fall

    Ich bevorzuge kleine bis normale .. oder es muß zumindest zur Körperform passen.
    Mega gigantische die fast so groß sind wie der Rest des gesamten Körpers sind einfach [Bild: igitt.gif]
    Balbero is offline Last edited by Balbero; 28.11.2019 at 21:53.

  11. #71 Reply With Quote
    Kürbisgewächsbrühe 
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Solingen
    Posts
    19,297
     
    Grafikpokalsieger
    Quote Originally Posted by Balbero View Post
    Schade ..

    Schon über ne Woche rum und bisher noch keine Rückmeldung
    Sorry ... ich hab's einfach verpennt, zu anworten.

    Die sind von Null auf selbstgemalt?
    Falls dem so ist ... großen Respekt.

    Du solltest mich mal bei skribbl.io oder so sehen.

    Ich bin absolut unfähig ... fällt mir daher auch schwer, dir da noch Tipps zu geben.
    Ich kann dir da nur ein Kompliment machen ...
    Gurkenwasser is offline

  12. #72 Reply With Quote
    Auserwählter Balbero's Avatar
    Join Date
    Mar 2004
    Posts
    6,026
    Quote Originally Posted by Gurkenwasser View Post
    Die sind von Null auf selbstgemalt?

    Fast Null

    Ich habe früher in der Schule und dem Wahlpflicht Fach "illustration + Literatur" ziemlich viel gezeichnet ... und dann fast ~15-20 Jahre überhaupt nicht
    (Und man war ich damals auf Faith + G-Girl eiversüchtig, auf ihre Werke XD )

    Ende letzten Jahres, als ich mir dann mein kleines ~20cmc20cm Wacom zugelegt hatte, habe ich nen paar Versuche in Paint gemacht ...

    Diese wahren aber derart verstöhrend, dass mich die Motivation gleich gänzlich wieder verließ

    FEAR ME !
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)



    Doch dann hatte mich Anfang Okt. halt wieder die Lust am Malen gepackt ... und ich hatte einige Versuche hinter mich gebracht
    (Und ich gebe auch offen zu, dass ich mir gerne Refferenzen und Mood-Tables erstelle, die mich auf meinem Weg begleiten)

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    [Bild: wYwXHuQ.jpg]
    Zitat von Medi: was schenkt man einer begnadeten spammerin? eine fangemeinde? herzlichen glückwunsch
    Balbero is offline Last edited by Balbero; 28.11.2019 at 22:15.

  13. #73 Reply With Quote
    Auserwählter Balbero's Avatar
    Join Date
    Mar 2004
    Posts
    6,026
    Quote Originally Posted by Gurkenwasser View Post
    Du solltest mich mal bei skribbl.io oder so sehen.

    Da fällt mir übrigends noch etwas ein.

    Was mich ein wenig inspiriert hatte (da meine Lines eh meist messi AF sind ) waren diese beiden Videos.

    Das eine beschreibt allgemein eine Technik wie man einfach mit loosen Sketchen arbeitet :
    [Video]

    Und dieses hier ist ein etwas umfangreicheres Video (mußt halt nen engl. Untertitel verwenden ) in welchem unterschiedliche Methoden und Zwischenschritte erklärt werden.
    [Video]
    Balbero is offline

  14. #74 Reply With Quote
    Kürbisgewächsbrühe 
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Solingen
    Posts
    19,297
     
    Grafikpokalsieger
    Quote Originally Posted by Balbero View Post
    FEAR ME !
    Oh ja ... deine ersten Versuche in Paint sehen schon sehr verstörend aus.

    Quote Originally Posted by Balbero View Post
    Da fällt mir übrigends noch etwas ein.

    Was mich ein wenig inspiriert hatte (da meine Lines eh meist messi AF sind ) waren diese beiden Videos.

    Das eine beschreibt allgemein eine Technik wie man einfach mit loosen Sketchen arbeitet :

    Und dieses hier ist ein etwas umfangreicheres Video (mußt halt nen engl. Untertitel verwenden ) in welchem unterschiedliche Methoden und Zwischenschritte erklärt werden.
    Noch auf der Arbeit, von daher nur mal fix durchgezappt durch das Video. Aber das finde ich schon echt beeindruckend ...
    Gut .. für meine knapp 60 Sekunden, die ich bei Scribbl Zeit habe, lässt sich das jetzt nicht anwenden. Aber trotzdem kriegen so manche in 60 Sekunden echte Meisterwerke erstellt, während ich nur Strichmännchen male.
    Gurkenwasser is offline

  15. #75 Reply With Quote
    Auserwählter Balbero's Avatar
    Join Date
    Mar 2004
    Posts
    6,026
    Quote Originally Posted by Gurkenwasser View Post
    Oh ja ... deine ersten Versuche in Paint sehen schon sehr verstörend aus.



    Noch auf der Arbeit, von daher nur mal fix durchgezappt durch das Video. Aber das finde ich schon echt beeindruckend ...
    Gut .. für meine knapp 60 Sekunden, die ich bei Scribbl Zeit habe, lässt sich das jetzt nicht anwenden. Aber trotzdem kriegen so manche in 60 Sekunden echte Meisterwerke erstellt, während ich nur Strichmännchen male.
    Naja

    ~60 Sekunden sketches sind ja auch recht wirksam.

    Solltest du die Zeit (und Motivation) finden, kannst du dir ja gerne mal die Serie(n) von Proko einverleiben.

    Gerade er beschreibt wie wichtig es ist, erst einmal lose die Grundelemente zu lernen.
    Und auf seiner Seite bietet er etliche Übungen und Vorlagen an.

    [Video]

    [Video]
    [Bild: wYwXHuQ.jpg]
    Zitat von Medi: was schenkt man einer begnadeten spammerin? eine fangemeinde? herzlichen glückwunsch
    Balbero is offline Last edited by Balbero; 29.11.2019 at 14:20.

Page 4 of 4 « First 1234

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •