PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [WoTOR] E3 2010 Bericht



Tommy
19.06.2010, 14:32
Star Wars - The Old Republic auf der E3 2010

In diesem Thread findet ihr alle Informationen, die Rund um die E3 erscheinend sind nochmal kompakt zusammengefasst.

Informationen

Kriegsgebiete als PVP-Arenen (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13144434&postcount=3)
Spielbare Spezies (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13144611&postcount=4)
Infos auf DarthHater.com erschienen! (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13155905&postcount=7)
Informationen auf thegalacticstruggle.com (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13162127&postcount=10)
Informationen auf IGN.com (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13162200&postcount=11)
Preview auf worthplaying.com (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13198507&postcount=14)

Interviews

Interview mit James Ohlen (erschienen auf AngryJoeShow.Com) (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13160246&postcount=8)
Interview mit Daniel Erickson (erschienen auf DarthHater.com) (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13170618&postcount=12)
Interview mit James Ohlen (erschienen auf DarthHater.com) (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13170997&postcount=13)

Bilder

Kriegsgebiete als PVP-Arenen (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13144434&postcount=3)
Spielbare Spezies (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13144611&postcount=4)
Alle neuen Bilder findet ihr selbstverständlich in unserer Galerie (http://www.worldoftheoldrepublic.de/?go=screenshots&catid=6).

Videos

Trailer "Hoffnung" erschienen! (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13144353&postcount=2)
Trailer "Spielerschiffe" erschienen! (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13145888&postcount=5)
Trailer "Rüstungsfortschritt" erschienen! (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13145934&postcount=6)
Beispielmissionsvideos erschienen! (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13160546&postcount=9)
Video der E3 - Multiplayerdemo (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=13266810&postcount=15)

Tommy
19.06.2010, 14:44
Der E3-Kracher schlechthin ist das neue (liebevoll gestaltetes) Video "Hoffnung (http://www.youtube.com/user/SWWotor#p/u/6/r3DETy3tJrE)", welches ähnlich wie der Trailer "Betrogen (http://www.youtube.com/watch?v=QnMXMg3P8Gk)" der vergangenen E3-Messe (2009), wieder alle Erwartungen übertrifft.
Der Kampf um Alderaan wird beeindruckend in Szene gesetzt und schildert gleichzeitig die Launen und Gemüter der Republik. Ein Muss für jeden Fan!

Die Schlacht von Alderaan. Die schwerste Stunde der Republik. Malgus, der gerade erst Darth geworden ist, startet einen der vielen Überraschungsangriffe, die während des Großen Krieges zu seinem Markenzeichen wurden, und stimmt diesen genau mit einem Ablenkungsmanöver ab, das die republikanische Flotte Lichtjahre weit weg bringt. Tausende von Angriffsdroiden und Hunderte von Sith setzen das Herz der Republik in Brand und fegen die wenigen Verteidiger Alderaans mit Leichtigkeit hinfort.

Doch Darth Malgus weiß nicht, dass noch einige kleinere Gruppen republikanischer Soldaten auf Alderaan stationiert sind und dort ihre Wunden heilen oder auf Befehle warten. Diese tapferen Soldaten ziehen sich in die Wälder und Berge zurück und kämpfen von dort aus einen Guerillakrieg gegen Malgus' Einheiten, damit die republikanische Flotte zurückeilen und die Invasion abwenden kann. Da die Zeit knapp wird und die Hauptstadt Alderaans kurz davor ist zu fallen, organisiert der Chaostrupp, die Elite-Sondereinheit der Republik, ein verzweifeltes letztes Aufbäumen gegen die große Übermacht von Malgus' Truppen.


http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_03.png (http://www.youtube.com/user/SWWotor#p/u/6/r3DETy3tJrE)

Links
zum Trailer (http://www.youtube.com/user/SWWotor#p/u/6/r3DETy3tJrE)

Tommy
19.06.2010, 14:52
Gleichzeitig zum neuen Trailer (http://www.youtube.com/user/SWWotor#p/u/6/r3DETy3tJrE) wurde auch die Information veröffentlicht, dass es statt PVP-Arenen sogenannte "Kriegsgebiete" geben wird. In diesen Arenen treten die Spieler je nach Gesinnung in Teams gegeneinander an. Alderaan (im Trailer gezeigt) ist eines dieser Kriegsgebiete.

Kriegsgebiete sind speziell für Teamkämpfe ausgelegt. Die Spieler werden wilde Schlachten zwischen der Republik und dem Imperium erleben, die an die berühmten Bodenkonflikte aus Star Wars erinnern.
Weitere Informationen zu den Kriegsgebieten werden in Form der regulären Freitags-Updates folgen. Wir natürlich bleiben am Ball.


http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_03_k.jpg (http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_03_g.jpg) http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_04_k.jpg (http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_04_g.jpg)

Links

zur Galerie (http://www.worldoftheoldrepublic.de/?go=screenshots&catid=6)

Tommy
19.06.2010, 15:11
Nachdem die Rattataki als erste spielbare Spezies nach den Menschen angekündigt wurde, gab es auf der E3 gleich zwei Neuzugänge an spielbaren Rassen.

Die Chiss und die altbackennen Twi'lek werden den Spielern ebenfalls zur Auswahl der Charakter zur Verfügung stehen.


Die Chiss soll man nun auch als Imperialer Agent spielen können.
Die Twi'lek darf man auch als Schmugglern spielen.



http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_05_k.jpg (http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_05_g.jpg) http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_06_k.jpg (http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_06_g.jpg)

Links
zur Galerie (http://www.worldoftheoldrepublic.de/?go=screenshots&catid=6)

Tommy
19.06.2010, 17:27
Als neues Feature gilt seit der diesjährigen E3 auch der Besitz eigener Raumschiffe, ähnlich der Vorgängerspiele Knights of the old Republic (Ebon Hawk).

Es gibt Raumschiffe in The Old Republic und jeder bekommt eins. Schmuggler-Schiffe, Soldaten-Schiffe, Agenten-Schiffe, Kopfgeldjäger-Schiffe, Jedi-Schiffe und Sith-Schiffe. Es gibt sie alle in The Old Republic und sie sind alle großartig.

Schiffe bieten Freiheit und ein Zuhause. Sie sind eure Einsatzbasis und ein praktisches Versteck. Ein Ort zum Entspannen, um mit euren Gefährten und anderen Spielern zu plaudern oder um euer nächstes Abenteuer zu planen. Unter Spielerschiffe in The Old Republic seht ihr eine Corellianische leichte Korvette der Vanguard-Klasse der Jedi und den imperialen Transporter der Fury-Klasse der Sith.


http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_02.png (http://www.youtube.com/user/SWWotor#p/u/7/qS9k2GvVgnc)

Links
zum Trailer (http://www.youtube.com/user/SWWotor#p/u/7/qS9k2GvVgnc)

Tommy
19.06.2010, 17:32
Der dritte und damit letzte offizielle Trailer handelt von den neuen Ausrüstungsgegenständen (genauer gesagt der Rüstung des Kopfgeldjägers).
Hier werden alle Entwicklungsstufen vorgestellt.

Damit sich der Spieler auch wirklich als Held fühlen kann, muss er auch wie einer aussehen. Jede Klasse verfügt über zahlreiche unterschiedliche Rüstungs- und Ausrüstungsgegenstände, die sich miteinander kombinieren lassen. Wir hatten die Anpassungsmöglichkeiten in The Old Republic schon angedeutet, aber noch nie wirklich gezeigt, wie sie aussehen.

In diesem kurzen Video seht ihr nur ein paar wenige von Tausenden von Rüstungs- und Ausrüstungssets, die euch als Kopfgeldjäger zur Verfügung stehen. Die Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenstände werden im Verlauf des Videos immer besser, damit ihr seht, wie ihr in verschiedenen Phasen eurer Laufbahn in The Old Republic aussehen könntet.


http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_01.png (http://www.youtube.com/user/SWWotor#p/u/6/S1yG6yfpANY)

Links

zum Trailer (http://www.youtube.com/user/SWWotor#p/u/6/S1yG6yfpANY)

Tommy
20.06.2010, 16:27
Neue Informationen haben die Kollegen von DarthHater.com den Jungs von BioWare entreißen können. Hier die wichtigsten zusammengefasst:

Wenn man stirbt, wacht man in einer Krankenstation wieder auf und kann direkt weiterspielen, es ist nicht nötig, zur Leiche zurückzukehren.
Es wird PvP - Ausrüstung geben.
In der Demo war die maximale Gruppengröße auf vier Spieler begrenzt.
Neue Skills erlernt man beim Klassentrainer im Hauptlager, diese Tragen die Bezeichnung "Elite".
Nebenquests scheinen nicht Klassenabhängig zu sein.
Quest - Dialoge können nicht eingeleitet werden, wenn sich ein Gruppenmitglied im Kampf befindet.
Einige Questgeber kontaktieren die Gruppe über HoloCom, der Ablauf ist dann der gleiche wie bei einer Zwischenscene.
Eine Möglichkeit zum Handeln und ein Lobby - Chat sind verfügbar, aber noch nicht implementiert (bei Verwendung erscheint eine Fehlermeldung).
Sowohl die Chiss, als auch die menschlichen Charaktere hatten die Möglichkeit zu Tanzen. Die Animationen waren für beide Geschlechter identisch.
Das Multiplayer - Dialogsystem erlaubt jedem Spieler eine eigenen Antwort zu wählen, ein Würfel entscheidet dann darüber, welche letztlich gewählt wird.
Wenn man in einer Gruppe unterwegs ist und einen Dialog startet, haben die anderen Gruppenmitglieder zwei Minuten Zeit, dem Dialog beizutreten.. Schaffen sie das nicht, startet der Dialog ohne sie.
Nicht instanzierte Questgeber bewegen sich wenig, Questgeber in Gebieten mit Instanz hingegen halten aufwendigere Zwischensequenzen bereit.
Mobs haben eine Aggro - Radius.
Per Rechtsklick lassen sich Gegenstände aus dem Inventar verkaufen, wenn ein Handelsfenster offen ist - die Preise sind glatte Credtis - Werte.
Es gibt eine Option zum automatischen Laufen.
Das Taxisystem ist dem von WoW sehr ähnlich - für einen kleinen Beitrag wird man an einenen anderen Ort gebracht.
Der Bildschirm zur Charaktererstellung ähnelt stark dem von DragonAge.
Es gibt einen Aggro-Indikator. Ist er blau, sieht euch der Gegner nicht, ist er gelb, spürt er eure Anwesenheit (Alarmbereitschaft) und ist er rot, greift er euch an. Die Reichweite ist abhängig vom Mob.
Für das Erfüllen von Quests erhält man Gegenstände, Credits, Erfahrungspunkte oder gute/böse Machtpunkte oder eine Kombination aus allem. Für Gruppenquest erhält man "Social Points", der Nutzen ist allerdings noch nicht bekannt.
Instanzierte Quest werden durch ein grünes Portal betreten. Kann man dem Quest nicht beitreten, so ist das Portal rot.
Alle Klassen haben eine "Revive" - Fähigkeit (zu deutsch etwa wiederbeleben), die auf einen Mitspieler angewandt werden kann. Ob diese Fähigkeit auf die Verwundung außerhalb des Kampfes beschränkt ist, ist nicht bekannt.
Die Beute der Gegner wird nach der Methode "Round Robin" per Würfel verteilt, lediglich die Credits werden zu gleichen Teilen unter den Spielern in der Nähe aufgeteilt.
Das Loot, das ein Gegner mitführt ist realistisch. Ein Waffentragender Doide droppt diese und führt darüber hinaus noch nutzlose Ersatzteile mit.
Eigene Schiffe werden als Operationsbasis für Klasse, Gruppe und Begleiter beschrieben. Begleiter sieht man im einen Hangar, ähnlich wie bei MassEffect oder Kotor.
Während der Präsentation waren im Hintergrund ein Dashade und ein Menschlicher Begleiter zu sehen.


Außerdem präsentiert DarthHater.com (http://darthhater.com/2010/06/16/class-ability-fact-sheet/) eine Liste, die genau die Fähigkeiten der angespielten Klassen zu diesem Zeitpunkt enthält.

Links

DarthHater.com (Zusammenfassung) (http://darthhater.com/2010/06/15/general-information-learned-at-e3/)
DarthHater.com (Fähigkeiten der einzelnen Klassen) (http://darthhater.com/2010/06/16/class-ability-fact-sheet/)

Tommy
20.06.2010, 21:34
Auf AngryJoeShow.Com sind weitere Informationen erschienen, welche zwar nach der E3 veröffentlicht worden sind, jedoch noch von der E3 stammen.
Das Interview wurde auf der E3 mit James Ohlen (Creative Director, BioWare) geführt.

Die wichtigsten Neuigkeiten haben wir hier gelistet:

Obwohl die 8 Klassen lediglich vier Startregionen haben, werden keine der Klassenquests geteilt werden - jede Klasse hat ihren eigenen Handlungsbogen. Überschneidungen gibt es lediglich in den Weltquesten, die eben regionsabhängig sind.
Ein "Kein Kommentar"-Kommentar von James Ohlen lässt darauf schließen, dass es eine Art "Schlacht von Hoth" geben könnte.
Die Raumschiffe bei TOR werden eine ähnliche Funktion wie bei Mass Effect oder KOTOR haben: Lagerraum für Ausrüstung und Heimatbasis für Begleiter. Der Einsatz des Schiffes, also z.B. das Reisen damit, soll sehr "immersiv" sein. Zum Thema Raumkämpfe: "Kein Kommentar". Die Schiffe stellen die "Häuser" dar, wie sie in anderen MMOs üblich sind.
Ausrüstung: Diese kann über Beute von Gegnern, Händler, etc. bekommen werden. Es wird zonenspezifische Ausrüstung geben, die man nur in bestimmten Regionen bekommen kann. Das Aussehen der Charaktere ist modular und kann aus verschiedenen Gegenständen aufgebaut werden, wobei es Setboni geben wird, die man für komplette Sets bekommt. Das Herstellen von Ausrüstung wird allerdings anders ablaufen, als in anderen MMOs - passend zu den Klassen.
Der Dialog in Gruppen wird über Mehrheitsentscheidungen gesteuert - die Gruppenmehrheit beschließt z.B. ob ein Dialogpartner stirbt oder am Leben gelassen wird.
Trailer: Die Trailer sind eng mit den Spielinhalten verknüpft. Besonders die auftauchenden Figuren werden eine zentrale Rolle im Spiel selbst haben, aber auch die Möglichkeiten der Klassen werden vorgestellt: Wie z.B. dass auch ein Sith-Krieger den Machtblitz einsetzen kann.


Links
Artikel auf AngryJoeShow.Com (http://angryjoeshow.com/2010/06/swtor-interview/)

Tommy
20.06.2010, 21:58
Bei der Präsentation von BioWare wurden zu den drei bereits bekannten Videos, noch drei weitere veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um drei Beispielmissionen:

Die erste Mission wird von einem Kopfgeldjäger und einem Imperialen Agenten auf Hutta bestritten, die sich anscheinend auf ihrer ganz eigenen Jagd befinden.

http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_07.jpg (http://www.gametrailers.com/player/101633.html)


Die zweite Mission führt einen Schmuggler und einen republikanischen Soldaten direkt in die Höhle des Löwen.

http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_08.jpg (http://www.gametrailers.com/video/e3-2010-star-wars/101642)


Und die letzte gezeigte Mission zeigt wiedereinmal eindrucksvoll, wozu Lichtschwerter in machtgeführten Händen fähig sein können. Die beiden Sith-Klassen werden hier genauer beleuchtet.

http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/articels/e3/e3_2010_09.jpg (http://www.gametrailers.com/video/e3-2010-star-wars/101644)


Auf Justin.TV (http://www.justin.tv/spack_e32010#r=huCfxPQ~&s=em) wurde zudem ein riesen Video-Interview (http://www.justin.tv/spack_e32010#r=huCfxPQ~&s=em) vorgestellt, welches alle bereits benannten Videos beinhaltet und näher auf allgemeine Informationen über The Old Republic eingeht. Um direkt zum Star Wars-relevanten Teil zu gelangen, müsst ihr bis zur Minute 40 vorspulen.

TheE
21.06.2010, 00:07
Die Webseite thegalacticstruggle.com (http://www.thegalacticstruggle.com/2010/05/13/star-wars-the-old-republic-reveal-playable-species-with-our-hands-on/) bekam ebenfalls die Gelegenheit, einen Spielausschnitt 30 Minuten lang zu testen. Neben der bereits erwähnten Enthüllung der Ratataki als spielbare Rasse berichten sie von einer Reihe von Neuerungen und Spielelementen, die zwar aktuell nicht funktionieren, aber doch einen Einblick in das geben, was geplant ist. So findest sich "Speeder vendors’", die eine Art Taxiservice darstellen. Anscheinend gibt es ebenfalls einen Shuttle – Service, der offenbar so etwas wie ein Schnellreisesystem darstellt.

Links:


zum Artikel (http://www.thegalacticstruggle.com/2010/05/13/star-wars-the-old-republic-reveal-playable-species-with-our-hands-on/)

TheE
21.06.2010, 00:20
Auf der Webseite IGN.com erschienen ebenfalls zwei Artikel zu TheOldRepublic.

Bereits wenige Minuten nach der Präsentation wurde der erste Artikel namens "A Smuggler's Run" (http://uk.pc.ign.com/articles/109/1096845p1.html) veröffentlicht, der eine Reihe von Neuigkeiten enthält.

Every player, regardless of their chosen class, will get their own starship to command across the galaxy. Always dreamed of flying a Corellian vessel? Choose the Vanguard class when playing. Or maybe you've had some sort of sick dream where you gangster walk through the galaxy aboard an Imperial transport (if so, choose the Sith Fury class).
Of course, it would be pretty boring to have an entire galaxy packed with a handful of similar ships. To combat this, BioWare has created a robust customization package so that you can fully trick out your ship with premade gear sets or your own hand-picked items. Jeder Spieler wird also, egal zu welcher Klasse er gehört, ein genau auf seine Klasse abgestimmtes Raumschiff erhalten. Damit aber nicht jeder im gleichen Raumschiff unterwegs ist, wird es eine Reihe von Möglichkeiten geben, das eigene Raumschiff individuell anzupassen, so dass jeder letztlich das Gefühl haben wird, in einem einzigartigen Raumschiff zu sitzen.
Anzumerken hierbei ist, dass dies im Nachhinein in einem Interview mit Daniel Erickson (http://darthhater.com/2010/06/16/e3-daniel-erickson-interview/) widerrufen wurde. Wie und und welcher Form personalisierte Raumschiffe möglich sein werden, bleibt also abzuwarten.

Ebenfalls Erwähnung findet die PvP - Ausrüstung, die man als Belohnung für Absolvierte PvP - Herausforderungen bekommt. Einige Teile dieser Belohnungen sind lediglich kosmetischer Natur, während andere Teile brauchbar sind. Die erhaltene Belohnung scheint sich auch an Rasse und Klasse des Spielers anzupassen.
That same level of customization is also given to your character in the form of various PvP gear. Though you start out pretty basic in terms of gear, by completing PvP challenges (which BioWare isn't discussing yet), you earn new goods. Some of this stuff is cosmetic, some is highly functional and all of it seems to change based on class and race. Allerdings bestätigte BioWare auch abermals, dass diese PvP - Herausforderungen kein muss sind. Man wird TheOldRepublic auch völlig alleine durchspielen können, wenn man dies wünscht.
Im weiterführenden Artikel wird noch einmal der Spielablauf als Schmuggler beschreiben, in den der Autor einen 30 Minütigen Einblick erhielt. Der Autor spielte eine Twi'lek - Schmugglerin, womit diese Rasse erstmals als spielbar enthüllt wurde.

Der zweite Artikel erschien wenig später, diesmal mit dem Titel "Another Take On The Old Republic" (http://uk.pc.ign.com/articles/109/1098543p1.html). Er schildert die Eindrücke des Autors, der 30 Minuten lang die Möglichkeit bekam, einen Sith Inquisitor zu spielen. Obwohl er sehr viel von TheOldRepublic hält, fällt sein Eindruck nicht unbedingt positiv aus. Als negativ beschreibt er den Lichtschwertkampf, der momentan noch unflüssig wirke. Ebenfalls gibt es noch einige Fehler bei den Animationen der Machtkräfte. Er weißt aber auch darauf hin, dass bis zum Release 2011 noch viele Monate Zeit herrsche, in denen sich BioWare sicher den Fehlern annehmen werde.

Links:

IGN.com (A Smuggler's Run) (http://uk.pc.ign.com/articles/109/1096845p1.html)
IGN.com (Another Take On The Old Republic) (http://uk.pc.ign.com/articles/109/1098543p1.html)

TheE
21.06.2010, 22:33
Die Jungs der Webseite DarthHater.com hatten die Gelegenheit zu einem Interview mit Daniel Erickson (BioWare).

Die wichtigsten Fakten:


Das Spielerlebnis soll sie stark unterscheiden, je nach dem welches Teammitglieder man mit nimmt. Die bereits bekannte Gruppengröße von maximal vier Spielern wird nicht mit Mitgliedern des eignen Teams aufgefüllt. Vielmehr bestünde eine ideale Gruppe aus acht Mitgliedern: vier Spielern mit je einem Begleiter.
Die Schiffe werden als eine Art zu Hause agieren. Man selber und die eigenen Teammitglieder leben dort. Sobald man ein eigenes Schiff bekommt, was, augenscheinlich automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt der Story passiert, steht einem die ganze Galaxie offen.
Die genaue Funktionsweise der einzelnen PvP - Arenen ist augenscheinlich noch nicht final geklärt.
Die Planeten sollen riesig sein, man kann sich Stunden darauf aufhalten, ohne alles gesehen zu haben. Die Startplaneten werden kleiner sein als die, die man später im Spiel antrifft.

Das Video und das Transkript findet ihr auf DarthHater.com (http://darthhater.com/2010/06/16/e3-daniel-erickson-interview/page/1).

Links:


Zum Interview (DarthHater.com) (http://darthhater.com/2010/06/16/e3-daniel-erickson-interview/page/1)

TheE
21.06.2010, 23:07
Ein weiteres Interview von DarthHater.com, diesmal mit James Ohlen, seines Zeichens Creative Director und Lead Designer bei Star Wars: The Old Republic.

Wie üblich, die wichtigsten Fakten kurz zusammengefasst:


Man wird beim Aufstieg auf Level 10 eine Unterklasse wählen können. Diese Unterklassen erlauben dem Spieler verschiedene Rollen zu übernehmen - so kann eine Jedi entweder zum Tank oder zum DamageDealer werden.
Diese Unterklassen werden sich auch visuell stark voneinander abgrenzen: so zieht etwa der eine Schmuggler mit einem Blaster und einer Art Schrotgewehr in die Schlacht, während der andere zwei Blaster parallel benutzt. Oder der eine Jedi setzt auf eine massivere Rüstung in Kombination mit einem normalen Lichtschwert, während der andere in leichter Rüstung, dafür aber mit einem Doppelschwert antritt.
Im finalen Spiel soll es tausende Ausrüstungsgegenstände des gleichen Typs geben, so soll erreicht werden, das kein Spieler gleich aussieht.
Offenbar müssen sich Gruppen von Spielern nicht unbedingt trennen, wenn sie den Planeten wechseln wollen. Obwohl Ohlen nichts ins Detail geht, scheint ein gemeinsamer Ortswechsel (auf einem Schiff) möglich zu sein.

Das komplette Transkript findet ihr natürlich auf DarthHater.com (http://darthhater.com/2010/06/17/e3-interview-with-james-ohlen/page/1).

Links:


Zum Interview (DarthHater.com) (http://darthhater.com/2010/06/17/e3-interview-with-james-ohlen/page/1)

TheE
25.06.2010, 12:23
Die Seite worthplaying.com (http://worthplaying.com/event/E3_2010/Post_E3_2010/75182/) veröffentlichte - etwas verspätet - einen Bericht, der die von ihnen gemachten Erfahrungen auf der E3 zusammenfasst. Der Artikel fasst noch einmal den aktuellen Informationsstand zusammen und berichtet darüber hinaus noch von den gemachten Erfahrungen als Sith - Krieger und Twi'lek Schmuggler.

Conversely, the Sith Warrior is a largely self-sufficient killing machine. It's not so much that she had high armor or any real self-healing, although both classes have an out-of-combat channeled move that restores health. It's mostly that for a level 2 character, the Sith Warrior's damage output is utterly insane. She runs off of Rage as a spendable resource and can dump some of it with an instant attack called Frenzied Strike that seemed to one-shot almost anything I ran into. I wasn't even using a lightsaber [...] and I was leaving a long trail of bodies behind me, while the Smuggler seemed to have to work for every kill he got.Es scheint also, als wäre das Balancing momentan noch nicht sehr ausgeglichen, anders ist es kaum zu erklären, dass der Sith - Krieger als Kampfmaschiene von dannen zieht, während der Schmuggler sich jeden einzelnen Sieg mühsam erkämpfen muss.

Links:


Zum Artikel auf worthplaying.com (http://worthplaying.com/event/E3_2010/Post_E3_2010/75182/)

TheE
03.07.2010, 00:47
BioWare veröffentlichte kurze Zeit nach der E3 ein Video der Multiplayerdemo, die dort gezeigt wurde. Das Video zeigt in knapp 4 Minuten das Zusammenspiel aller vier republikanischen Einheiten im Kampf.

http://cdn-www.swtor.com/sites/all/files/en/vc/E32010/625mpd/20100625_Multiplayer_535x300.jpg (http://cdn-www.swtor.com/sites/all/files/en/vc/E32010/625mpd/20100625_Multiplayer_535x300.jpg)

Links:


Zum Video (swtor.com) (http://cdn-www.swtor.com/sites/all/files/en/vc/E32010/625mpd/20100625_Multiplayer_535x300.jpg)