PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selbstbau Office Pc



un tio
27.12.2008, 14:27
Da mein Vater firmenmäßig einen neuen Pc braucht, der hauptsächlich für Office-Arbeiten benötigt wird, verlangte er von mir , ich solle mich mal im Internet erkundigen.
Den Pc werde ich natürlich selbst zusammenbauen und bestell die einzelnen Teile bei Hardwareversand.
Folgende Hardware-Komponenten benötige ich noch:
Betreibssystem (xp oder vista)
Ram
Gehäuse
Festplatte
cd laufwerk
mainboard:
sollte einen pentium d betreiben können und einen pcie x16 steckplatz haben

den rest den ich hierzu noch benötige liegt noch in der wohnung rum.

Pure Capitalism
27.12.2008, 14:49
http://upload.worldofplayers.de/files/office.jpg
Dazu am besten noch Vista HP 64bit (http://www4.hardwareversand.de/4Vd2U5jrqgxmBB/articledetail.jsp?aid=8383&agid=185).
Zur Erklärung:
Das Mainboard reicht und kann notfalls noch bis zum obersten Core 2 nachgerüstet werden, allerdings kann ich nicht garantieren das der Pentium D läuft. Er wird nicht auf der MSI aufgeführt.
Da du in einen Office-PC auch bestimmt keine riesige Gamergrafikkarte reinbaust dachte ich mir das Netzteil welches im Gehäuse ist tut seinen Zweck. Beim RAM habe ich mal lieber mehr als zu wenig reingepackt und bei den Preisen, 4GiB sind nicht nötig aber sicher auch nicht schlecht. Zum Rest muss ich denke ich nichts sagen.

Lord Helmchen

High-ko
27.12.2008, 14:55
Alternativ schau dir mal den "HP Compaq Business Desktop dx2400 (http://www.misco.de/productinformation/~141494~WW~/HP%20Compaq%20Business%20Desktop%20dx2400%2C%20Intel%20Pentium%20Dual%20Core%20E 2180%20Prozessor%202%2C0%20GHz%2C%201GB%20RAM%2C%20160GB%20HDD%2C%20Vista%20Busi ness%20%2F%20XP%20Pro.htm)" an.
Bei mir auf Arbeit stehen zwei davon, und muss sagen, ein spitzen Office-PC.

Das beste übrigens Vista Business und XP Professional als Downgrade sind auch dabei.

Klaatsch
27.12.2008, 21:24
Wenn das Gerät auch noch Strom sparen soll, was ich mir in einer Firma vorstellen kann, dann würde ich mich vom Pentium D lösen und auf ein kleines AMD System setzen. ;)

Thor37
27.12.2008, 21:28
Schließe mich Klaatsch an, da fährst du mit AMD und onboardgrafik deutlich besser.