PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Preisunterschiede HD4850



Finn0r
25.12.2008, 17:31
Hallo und frohe Weihnachten,

Da ich mir eine ATI HD4850 holen möchte frage ich mich wie es zu der Preisspanne kommt?

so ist z.b. bei altern*** die günstigste Karte eine mit 1024mb Speicher, ist die denn langsammer oder ähnlich schnell wie die teureren mit 512mb oder hat der Preis nur was mit den unterschiedlichen Ausstattungen zu tun?

welche könnt ihr mir empfehlen?

Gruß Fin

Klaatsch
25.12.2008, 17:42
Alternate kannst du getrost ausschreiben, das ist ja keine Werbung oder sonstwas. ;)

Du kannst die günstigste nehmen. wenn du wirklich nur die Karte brauchst und keine Spiele dazu. Schau bei www.geizhals.at/de . Da wirst du immer das günstigste finden und sowas kannst du dann in der Regel auch bestellen. Vorher einmal kurz absegnen lassen hier und dann ist das gut. ;)

Thor37
25.12.2008, 20:33
Was hast du denn für ein Restsystem?
Ist das Netzteil auch ausreichend stark?
Welche Auflösung/welchen Monitor nutzt du denn?

Finn0r
26.12.2008, 22:41
AMD Athlon64 X2 6000+
MSI K9N Neo-F V2 (Art.-Nr.:: GEEM09)
A-DATA DIMM 4 GB DDR2-800 Kit
GeCube Radeon HD 4850 OC
be quiet! Straight Power BQT E6-400W
Sharkoon Rebel9 Economy-Edition
Scythe Kama Cross
Arctic-Cooling Accelero Turbo Module
Arctic-Cooling Accelero S1 Rev2
Arctic-Cooling AF12025 Fan L Box
Samsung F1 Spinpoint 320gb

Das habe ich jetzt bei Alternate bestellt, denke das System ist so in Ordnung :), klar vlt. intel bin aber amdfanboi. Und bei Geizhals sich nen komplettes pcsystem zusammens uchen bin ich zu faul für und lohnt aus versandkostengründen denke ich nicht, außerdem ist der Service bei Alternate top!

Gruß Finn

Thor37
26.12.2008, 23:34
Wieso das nforce-MB? Hätte dir das ASRock A770 empfohlen.

Finn0r
27.12.2008, 03:16
weil es die besten bewertungen von den MB'S bei alternate hatte ;). Gibt probleme mit dem chipstaz oder sind andere wesentlich schneller?


wo liegt eig. der unterschied zwischen AM2 und AM+ Boards?


Gruß Finn

Thor37
27.12.2008, 12:54
Nein, das MB ist okay, ist halt schon etwas älter, die neueren Chipsätze haben halt die PCIe 2.0 Schnittstelle und sind i.d.R. auch mit den neuen PhenomII nachzurüsten.

Klaatsch
27.12.2008, 21:22
Nein, das MB ist okay, ist halt schon etwas älter, die neueren Chipsätze haben halt die PCIe 2.0 Schnittstelle und sind i.d.R. auch mit den neuen PhenomII nachzurüsten.

PCIe 2.0 bei AMD Mainboards, habe ich da etwas verpasst oder ist das gänzlich an mir vorbeigegangen?

Thor37
27.12.2008, 21:30
Ab 770/780G gibt es PCIe 2.0 auf den AMD-MB, warum sollte das nur Intel vorbehalten sein?:D

.Morrich
27.12.2008, 21:33
PCIe 2.0 bei AMD Mainboards, habe ich da etwas verpasst oder ist das gänzlich an mir vorbeigegangen?

Da ist was an dir vorbeigegangen, eindeutig.

Mein MSI K9A2VM-FD hat einen PCIe 2.0 Steckplatz und dazu ist es noch nicht mal sehr teuer gewesen mit 56€.
Also nicht nur Intel hat diesen Standard.

Klaatsch
27.12.2008, 21:34
Da ist was an dir vorbeigegangen, eindeutig.

Mein MSI K9A2VM-FD hat einen PCIe 2.0 Steckplatz und dazu ist es noch nicht mal sehr teuer gewesen mit 56€.
Also nicht nur Intel hat diesen Standard.
Ok, danke für die Information.