PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie eitel seid Ihr?



Whitey
26.05.2004, 03:56
Seit ihr eitel? Legt ihr wert auf euer Aussehen, auf eure Kleidung? Müssen eure Haare immer korrekt gestylt sein, und perfekt sitzen, oder ist euch euer Äusseres mehr oder weniger egal. Wieviel Zeit investiert ihr in die Wahl eurer Kleidung bzw. wieviel Zeit braucht ihr Morgens im Bad?

Alles Fragen auf die ich mir eine ausführliche Antwort erhoffe. Beschreibt einfach mal wie ihr zu dem Thema steht, und ob ihr allgemein Wert auf so etwas legt und beantwortet die Fragen oben :D

Ich persönlich lege eigentich schon wert auf mein Äußeres und auch auf das der anderen. Allerdings nicht so extrem das ich jemanden "nicht mögen" würde wenn er nicht besonders "gut angezogen ist" (was ohnehin subjektiv ist). Ich selbst achte nur darauf das das was ich trage zusammenpasst. Früher war ich auch sehr auf Markenkleidung bedacht, was sich mittlerweile wieder etwas gelegt hat. Ansonsten passe ich auf das meine Kleidung so lange wie möglich neu bleibt und nicht schmutzig wird. Gerade bei Schuhen krieg ich die Kriese wenn meine weißen Sneakers dreckig werden.
Allgemein bin ich bei bestimmten Dingen extrem penibel. Meine Kleidung, besonders Shirts, Hemden und Pullover usw. dürfen nicht zu groß sein. Ich mag keine Schlabbersachen, ausser wenn ich eine entsprechende Hose dazu trage und es so wieder zusammenpasst, da ich aber im Moment eher figurbetontes trage sind zu weite Klamotten nicht gerade mein Fall.
Das was man trägt sollte schlicht zusammenpassen und wie aus einem Guss aussehen, was allgemein auf meinen (nervigen) Perfektionismus zurückzuführen ist, aber das ist mittlerweile alles nicht mehr so streng wie noch vor ein paar Jahren, aber mir dennoch recht wichtig. Ich mag keine Kleidung die nicht "sitzt", was auch extrem nervig ist wenn ein gut passendes Teil z.B. erst nach dem zweiten oder dritten Waschen eingeht oder sich verzieht...

Morgens im Bad brauche ich eigentlich nicht soo lange. Je nachdem was ich machen muss brauch ich zwischen 10 und 30 Minuten. Wenn ich mich rasieren und duschen muss dauert es eben etwas länger, aber ansonsten brauch ich nicht aussergewöhnlich lange morgens, vielleicht nur weil ich so tranig, verschlafen und langsam bin, was allerdings dann nichts mit Eitelkeit zu tun hat. :D

So und jetzt seit ihr dran :D Viel Spass beim Posten.

che
26.05.2004, 03:58
also, ich brauche eigentlich nicht lang um mir kleidung zu kaufen, was mir gefällt kauf ich. ich zieh mich an so wie es mir gefällt, wenn es den anderen nicht gefällt, ist das ihr problem! mir ist egal was die anderen über mich denken.

Barnakey
26.05.2004, 04:02
Was kleidung anbelangt so zieh ich meist was schlichtes an. Und hawaiihemden. :D

Ich brauche zurzeit morgens im bad nur 50 sekunden rein-Pinkeln-hände waschen und gehen

Ich lass mich in letzter zeit versiffen da ich eh nirgeds wo gut gestylede sein muss

Matteo
26.05.2004, 04:04
Die Eitelkeit seiner Durchlaucht Mattei, geht euch Fußvolk ja wohl überhaupt nichts an. :D

Im Ernst: Ich denke nicht, dass ich eitel bin. Ich achte natürlich darauf, dass ich nicht versifft rumlaufe. Das heißt aber nicht, dass ich, wenn ich den ganzen Tag daheim faulenze genauso so angezogen bin, als ob ich jeden Moment auf ne Party gehen würd.
Ja, ich benutze Haargeel, aber ich stehe keine halbe Stunde vor dem Spiegel um jedes Haar einzeln an seinen Platz zu rücken. Ich sehe nícht mehr und nicht weniger chaotisch aus als ich es auch wirklich bin und das gefällt mir auch. :D §rofl

one-cool
26.05.2004, 04:07
Eitel...
Eitelkeit, absolut nicht das, was ich bin :D
In der Früh bin ich zwar schon 10 Minuten im Bad, aber das liegt daran, dass ich mich da dusche, dann fahre ich mit nassen Haaren in die Schule. Haare sind bei mir nie gestyled, weshalb ich mit den verrücktesten Haaren in die schule komme...
natürlich immer Wind- oder regenfrisiert;)

Und sonst, ich kaufe mir das, was mir gefällt, ich galube das ist so eine Ich-geh-in-den-Laden-und-hol-mir-das-was-mir-gerade-gefällt Einkaufstour :D
Ich geh nicht zum einkaufen, weil ich sage, ja jetzt brauch ich ne Hose, weil ich dann grundsätzlich mit drei Hemden, oder T-Shirts aber keiner Hose heimkomme :D
So ne Laune-entscheidung...

Wie WC bin ich zwar Perfektionist, aber das ist eher auf meinen charakter bezogen und nicht auf mein aussehen, denn wer nach dem aussehen geht, mit dem möchte ich nicht wirklich zusammen sein ;)

blackdead
26.05.2004, 04:13
eitel bin ich net, aber auf mein äußeres achten tu ich schon, wie der letzte assi rumlaufen will ich ja net, aber auch net jedem trend folgen.ich beurteile auch leute net nach kleidung, was eh scheiße ist.
haare lass ich mir lang wachsen weil ich zu faul bin zum friseur zu gehen^^

Xephon
26.05.2004, 04:17
Als "eitel" würde ich mich eher nicht bezeichnen.
Meine Haare wuchern seit ungefähr einem Jahr von meinem Kopf herunter, manche meiner Bekannten fragen mich bereits ob mein Friseur (richtig geschrieben?) tot sei. :D Naja, liegt daran dass ich mir bald, wenn die Haare lang genug sind, Dreadlocks machen lassen will (worin sich dann gefährliche riesen-Vogelspinnen einnisten können *g*)
Auf meine Kleidung lege ich dagegen schon wert, ich bin sehr auf Markenkleidung fixiert, soll heissen ich trage eigentlich nichts anderes, weiss nicht ob sich das noch ändert...
Im Bad brauche ich morgens ca. 30min., das liegt aber ausschliesslich daran dass ich meine Haare irgendwie trocken bekommen muss, würde ich kurze Haare haben, würde ich nur 10min. brauchen. ;)

*edit*
Ach so, ich beurteile andere Leute nicht nach ihrer Kleidung oder ihrem Aussehen, sowas kann ich irgendwie überhaupt nicht leiden.

Whitey
26.05.2004, 04:25
@ Xephon

Vielleicht solltest du dir das mit den Dreads noch mal überlegen :D Schau mal was einem Australier mit Dreads passiert ist...


von Pollux aus dem "Angriff auf Amerikanische Soldaten Thread"

Fällt mir auch ne leckere Geschichte mit Spinnen ein...da gibts so kultivierte Personen mit schönen langen Dreads, ein Australier hatte eben welche, und verspürte immer einen enormen Juckreiz.
Nun der Arzt diagnostizierte Volgespinne (oder irgend ne andere große Spinnenart) in seinem prächtigen Haar, die sich dort eingenistet hat. Wurde entfernt. Nach 2 Wochen gings wieder los, diesmal wurden die Dreads ganz entfernt und was kam zum Vorschein? Der Nachwuchs, der natürlich in dieser teilweise humiden (schimmeln zum Teil ja auch) und warmen Region prächtig gedeihen konnten...

... na, willst du immer noch Dreads? :D Ok, es gibt bei uns hier keine Vogelspinnen, aber sicher anderes Viehzeugs das sich da reinhängt ;)

Bitte nicht ganz so ernst nehmen, ich fand bloss die Verbindung recht lustig, trag deine Dreads ruhig wenn sie dir gefallen :I

Xephon
26.05.2004, 04:33
Original geschrieben von white chocobo
@ Xephon

Vielleicht solltest du dir das mit den Dreads noch mal überlegen :D Schau mal was einem Australier mit Dreads passiert ist...



... na, willst du immer noch Dreads? :D Ok, es gibt bei uns hier keine Vogelspinnen, aber sicher anderes Viehzeugs das sich da reinhängt ;)

Bitte nicht ganz so ernst nehmen, ich fand bloss die Verbindung recht lustig, trag deine Dreads ruhig wenn sie dir gefallen :I
Jaja, deswegen hab ich´s ja geschrieben. :D ;)

Nein, ganz im ernst, ich denke dass Dreadlocks gut zu mir passen könnten, wenn nicht dann ist es auch so... aber ich will es zumindest mal ausprobiert haben. :)

Viper
26.05.2004, 04:34
Tja, wann fängt Eitel an?
Was mich angeht: Ich achte schon ein bischen auf mein Äusseres. Oder anders ausgedrückt: Ich bemüh mich, nicht so auszusehen als wäre ich aus dem Bett gefallen.
Mit meiner Frisur hab ich eigentlich wenig Stress und Zeitaufwand da ich meine Haare relativ kurz trage. Haargel benutz ich eigentlich fast nur am Wochenende wenns ab in die Stadt oder in die Disco geht.
Was die Kleidung angeht seh ich es ähnlich wie white chocobo. Es sollte schon irgendwie zusammenpassen. Im Moment steh ich ein wenig auf 70er Style wenn ich ehrlich bin.
Hab in meinem Kleiderschrank viele ausgewaschenen Jeans die auch fast alle einen leichten Schlag haben.
Ob das Eitel ist soll jeder für sich beurteilen, ich denke jedoch, das man das noch nicht wirklich als eitel bezeichnen kann.

Pollux
26.05.2004, 04:48
Ich brauch ca immer 30 Minuten am morgen, jeden Tag baden inbegriffen, allerdings auch nur deswegen weil ich sonst nich wach werde und weils am morgen einfach nichts schöneres gibt.
Haare werden relativ sorgfältig nach hinten gekemmt.
Äußeres; meistens dezent, stilvoll, hab auch gerne vornehme Sachen, Lederjacken, Mäntel usw, hasse aber so Skateware und was es da noch so alles gibt- strahlt einfach viel mehr Seriosität und Ernst aus, merkt man doch ziemlich.

Soda noch ein Nachtrag zu Dreads :D

Also, wie wir wissen , ist es ja das Ziel, das sie möglichst schnell verfiltzen. Ein Shampo wäre da also wohl vollkommen fehl am platz (Igitt das pflegt dazu auch noch), ne wenn dann gleich richtig.

Wie pflegt man Dreads\ wie verfilzt man sie richtig?
Also natürlich eignen sich da natürliche Produkte hervorragend:
Eiklar zum Beispiel, oder auch ein bischen Honig, sowie Zuckerwasser oder Salzwasser ( stimmt wirklich). Optional dann vielleicht auch mal ein bischen Kernseife (sehr schonend, vorallem gewisse Extrakte die auch in Terpentin enthalten sind)

Das problem bei allen "natürlichen" Pflegemitteln, die vorallem eine sehr hohe Zuckerkonsistenz aufweisen: Es fängt schön schnell zu schimmeln an. Son Schimmelbelag und diverse neue (intelligente) Lebensformen in den Haaren ... äußerst attraktiv. Dass natürlich die Kopfhaut weniger Sauerstoffzufuhr bekommt hat ungeheure Schuppenbildung zur folge. ..Also wenns mal aus den Dreads schneit; nicht wundern, das ist der natürliche Nebeneffekt.

INDIAN
26.05.2004, 04:59
ich habe 20 minuten im badezimmer mit duschen usw am morgen .

und ich habe immer sehr kurze hare so 3 bis 5 mm.

und ich zie meistens ein weisses hemd oder ein schwarzes hemd an
und schwarze breite hosen mit weissen schuen und im winter kommt einfach noch eine schöne schwarze smoking jacke hinzu hehe ich hab mich mal genau so angezogen wie richie in from dusk till dawn.

also ich lege viel wert auf mein äuseres.

Ace
26.05.2004, 05:34
jou ich würde auch sagen das ich ziemlich eitel bin lege viel wert auf mein aussehen aber nicht in die richtung das ich mir die Beinbehaarung wegrasieren würde. Ich brauche jeden morgen im Bad so 20 - 30 min da muss man duschen und so Krams das dauert halt. Ich trage halt sone Frisur die Stylisch aussieht wenn sie durcheinander ist als brauche ich mir meine haar nicht jeden morgen zu machen. :D

Ancaron
26.05.2004, 05:44
Eitel? Naja es geht. Körperliche Pflege ist naturlich Pflicht und sonst lauf ich auch ordentlich herum. Aber Anzug muss es nicht gerade sein und so nen Skaterkacke auch nicht. Eben ganz "normal" Jeans, Sweatshirt, etc.. Am Morgen bin ich eigentlich ganz schnell fertig, wenn ich nicht gerade dusche. Dann werden aus 5 Minuten schonmal 20. Ich dusche meistens am Abend und dann dauert`s auch etwa 20 Minuten.

Nihilist
26.05.2004, 10:34
Eitel würde ich mich nicht nennen da ich wie die meisten männer das einkaufen überhaupt nicht leiden kann und dementsprechend die auswahl an kleidung recht beschränkt ist. Das was vorhanden ist wird natürlich auch nicht jünger und sieht vielleicht nicht immer bestens aus allerdings reicht es für mich und ich habe mich noch nie unwohl gefühlt.

Was den morgentlichen aufenthalt im badezimmer angeht schaffe ich es meistens in 30 minuten wobei die meiste zeit für rasieren und duschen verstreicht da das die tätigkeiten sind bei denen man am besten der morgentlichen trägheit nachgeben kann.

Azathot
26.05.2004, 12:30
Naja ich bin nicht wirklich eitel, aber ich schließ mich mal dem Rest an, dass ich nicht total versifft rumlaufen will.
Morgens im Bad brauch ich ca. 7 Minuten zum duschen, dann geh ich in mein Zimmer (hat nen Waschbecken und Spiegel), da bürste ich dann erstmal meine Haare und versuche sie mir dabei nicht auszureissen, danach werden die geföhnt, danach ist das eigentlich schon abgeschlossen. Kurz Deo unter die Arme und Contactlinsen eingesetzt, dann bin ich fertig.
Ich achte auch drauf, dass meine Kleidung passt (weniger aufs farbliche bezogen, ich lauf eh nur schwarz rum) und auch, dass ich zu gegebenem Anlass auch mal im Anzug aufkreuze und dass ich zum Beispiel zu nem Rock nie einen Pulli anziehen würde, weil es einfach idiotisch aussieht.
Das einzige was zu wenig Pflege bekommt sind meine geliebten Dr. Martens die langsam aber sicher verkommen

Volty
26.05.2004, 15:31
Naja ich brauche eben nur die Zeit im bad die man eben so braucht um sich zu waschen...
und wenn ich morgends dusche dann dauerts eben ein wenig länger;)

Zum Kleiderkaufen brauche ich nur lange wenn meine Mutter dur das kaufhaus läuft und sagt willst du nicht noch das und das wäre doch schön und brauchst du nicht noch ne kurze hose??
naja nicht das ich was dagegen hätte:D
Auf mein Aussehen achte ich nicht wahnsinnig ich style mich also nicht jeden morgen irgenwie...
einmal kämmen dann mit der hand durch die haare fahren und ds wars:rolleyes:
Ansonsten...ich hasse es wenn ich schmutzige Schuhe hab deshalb ziehe ich auch keine weißen an:cool:

fast death
26.05.2004, 16:02
Ich brauch früh im Bad keine 5 Minuten -> auf's Klo -> Hände waschen -> Zähne putzen -> ne Handvoll Wasser ins Gesicht zum wachwerden -> fertig

Im Punkt Klamotten : Naja ich sag immer zu meiner Mutter was sie im Katalog bestellen soll und wenn's da ist wird was ausgesucht und der Rest zurückgeschickt

Meijer
26.05.2004, 16:03
Habe fast jede Woche eine neue Frisur.Also wenn mich jemand anzeigen will und mein Haarstyle angibt,dass bringt gar nichts.

Kennt einer von euch den Aachener Spieler Kai Michalke?So eine lange Frisur habe ich zur Zeit(genau so:cool: )

Kleidung muss nicht unbedingt von Nike oder Puma sein.Was mir gefällt,kaufe ich.:G

Diego | R@PC
26.05.2004, 16:13
Nun, ich hab meinen Stil wie man so schön sagt.

20-23cm lange Haare, zum Pferdeschwanz (Schwänzchen) zusammengebunden. Als Oberbekleidung trage ich (ja, imer noch) meistens Fleece-Shirts, halten warm und trotzdem kein Hitzestau. :D

Natürlich achte ich auf mein Äußeres, sprich Fingernägel und CO. Allerdings lass ich die Finger von so "tollen" Markenartikeln von NIKE, Fishbone oder sonstwas. Auf solchen Wellen schwimm ich eigentlich nie mit.

Harald
26.05.2004, 16:52
Also ich bin definitiv nicht eitel...
Morgens im Bad brauch ich vielleicht 5-10 min, aber das nur, weil ich noch so müde bin, dass ich nich schneller aufs Klo gehen und mir die Zähne putzen kann...(Ich dusche nie morgens und baden würde zu lang dauern... Duschen tu ich dann immer abends...)
Was Kleider angeht, brauch ich keine Markenklamotten, trag aber auch nicht (mehr) nur No-Name Zeugs...
zZ sinds meistens Bandshirts oder mein Che Guevara shirt (oft auch Puma, aber da kann ich nix dafür, die Teile bekommt meine Mutter billiger oda so...)mit Skaterhosen oder zZ auch sehr oft ganz normale Levis...
Frisur: Recht lange Haare (lass sie auch noch weiter wachsen, nich weil ich zu faul bin zum Friseur zu gehn, sondern weil ichs will...) Und ich hab nie Gel oder Haarspray oder sonstwas drin (gestern wollt mir ne Freundin so nen schwulen Beckham-Iro machen... Ich könnt sie köpfen... Die hat mir irgendnen scheiss ins Haar geschmiert, dass nach n paar Sek hart war *grml*)

Che

Satyr
26.05.2004, 17:26
hmmm... eitelkeit ist bei mir nich grad angesagt , am morgen geh ich kaum ins bad , aber am abend dann alles nacheinander... hände waschen tu ich immer , am abend eben zuerst duschen ( baden... §list ) , raus , zähne putzen , fingernägel schneiden , fussnägel schneiden , rasieren ... ( ich weiss ,es klingt bescheuert , aber ich hab nen bart mit kotletten §list obwohl ich 13 bin :p )
Auf kleider achte ich mehr , jeans und t shirt müssen sein , schwarz oder weiss , rockig oder rappig , wechselt immer , auch die musikstile hör ich wild durcheinander ( tupac , slipknot , dr dre , korn , xzibit , usw... ) ich trag manchmal auch so farbige ( beige , braun , graue ) jeans , aber jetzt weniger , die richtigen " bluejeans " halten jedem trick und jedem wetter stand ... von marken kann ich schon reden... skateshirts und schuhe , skatepullover und ( ! ) wer hätte es geglaubt , Snoopy socken :p keineswegs , socken find ich flauschige weisse oder diese weichen schwarzen cool , auch wenn die schwarzen wie wild stinken nach einem tag :rolleyes:

naja , das war so ZIEMLICH alles was ihr wissen müsst , über meine * schluck * playboy häschen die grad neben mir sitzen , über ihre ziemlich " bescheidene " wenn nicht " leichte " kleidung will ich dsa nicht reden §list +_+

mfg pana O_o

Hirni
26.05.2004, 20:23
Naja, Haare sind eigentlih immer 9mm lang. Wenns zu lang wird, dann runter damit.

Klamotten? Markenkleidung brauch ich nich, hauptsache ich hab was an. Auf Klamotten achte ich nich so sehr, hauptsache Jeans und ein Pullover bzw. T-Shirt. Meistens schlicht ohne irgenwelchen Schriftzeichen. Für mich kommts doch eher auf den Charackter eines Menschen an, nicht was fürn aussehen der hat.

Und im Bad isses unterschiedlich. Jeden zweiten Morgen wird geduscht, dann dauerts so ungefähr 20-30 min (rasieren etc. muss ja auch sein ). Wenns ohne duschen ist, dann sinds ungefähr 8-10 min für Zähne putzen und das Gesicht kurz waschen.

Ravaging Dragon
27.05.2004, 08:04
Ich achte schon auf mein Äußeres, aber Eitel bin ich keineswegs. Ich bin eigentlich immer ziemlich schnell fertig im Bad. Aufs Klo gehen und Hände waschen. Das war's. Duschen tu ich Abends und Haare richten kann ich mir sparen, ich Rasier meinen Kopf alle 3-4 Wochen und lass dann wieder ein bissel nachwachsen.

Bei Schuhen und Jeans achte ich schon auf Marken. Bei Pullis und T-Shirts eher weniger und bei kurzen Hosen eigentlich gar net.

Seiken
27.05.2004, 08:36
Als besonders Eitel würd ich mich nicht bezeichnen, aber ein wenig Zeit brauch ich schon am Morgen. So ungefähr 15 Minuten sind das schon. Besonders dauerts bei mir bei den Haaren, die immer Top-Gestyled sein müssen. Bei meinen Haaren bin ich also schon ein wenig Eitel. Bei meinen Klamotten trag ich am liebsten was mir gut gefällt und was auch bequem ist. Auf Marken achte ich da eher nicht.
Solange es gut aussieht reichts mir.
Manchmal, wenn ich zB nur zum Lebensmittelladen hier im Dorf gehe um schnell was zu kaufen, ist es mir relativ egal wie ich aussehe. Da zieh ich mir einfach schnell was an und fertig ist.
Aber wenn ich zur Schule gehe muss schon alles gut aussehen. ^^
Bei männlichen Freunden ist es mir relativ egal wie sie aussehen. Solange ich sie mag reichts mir. :) Aber was sie nicht tuhen sollten ist zB nach Schweiß stinken, das mag ich garnicht.
Bei Mädchen ist das schonwieder was anderes. Da acht ich schon darauf wie sie sich anziehen und allgemein aufs Äussere. Eine ungepflegte Freundin wäre nichts für mich. ^^

Yeah, mein erster Post in Mud´s Plauderecke. :)

Balbero
29.05.2004, 01:14
Eitel????
Hmmmmmmmm. wenn ich zur arbeit auf den bau muß, dusche ich erst abends, aber sobald ich frei habe ist die erste dusche gleich morgens fällig^^

im bad brauche ich so ca. meine 30-40 min.
erst duschen,abtrocknen,rasieren,stylen,klamotten,welche ich mir schon vorherherausgesuchthab(ca.15min.)anziehen,zähneputzen,einduften^^ und dann erst mal ins zimmer laut musik an, zigarette in mundwinkel und noch mal überlegen, ob die kleiderwahl so richtig war oder ob nicht doch was anderes anziehen sollte^^

ich weis ich benehm mich wie ein mädchen....... aber hey^^ wer sagt das es verboten ist gut auszusehen^.^

sleazebäg
29.05.2004, 01:38
Nun ja, ich versuche immer mich Hygienisch in Schuss zu halten... :D

Ich trage so gut wie gar keine Markenklamotten, es sei denn beim Sport. Mein grundlegender Stil ist immer der selbe, im Sommer offenes Hemd, T-Shirt und Jeans, Im Winter dann anstatt des Hemdes einen Pullover. Haartechnisch hab ich meine nicht zu kurzen Kurzhaarfrisur, so um die 3-4cm lang, aber ohne Gel (Ich mag das schleimige Zeug nicht, gefällt mir auch optisch nicht).

Im Großen und Ganzen glaub ich eigentlich, nicht eitel zu sein.

Chrischplak
29.05.2004, 01:47
Nunja, für Eitel halte ich mich eigentlich net wobei ich doch darauf achte, dass mein geruch meine Mitmenschen nicht zum umfallen bringt und ich noch halbwegs menschlich ausseh^^
Markenklammotten trag ich zwar aber nur weil sie aus Polen kommen und da noch billiger sind als normale Klamotten:p
Meine Haare hab ich ma gegelt aber da ich demnächst Moped fahren werd und daher auch n Helm tragen muss is das mit dem Gel eher ungünstig und daher sind meine Haare zurzeit unfrisiert^^

Mfg CP

LoStSouLs
29.05.2004, 02:17
Also lange brauche ich nicht im Bad, duschen tue ich abends, Haare stylen tue ich nur wenn ich beim Friseur war und dann nur 1-2Wochen dannach weil sie sonst wiede zu lang sind und blöd aussehen, Klamotten trage ich was mir immo gefällt(Marke egal, aber meistens Fila,Puma usw...)also im Bad brauche ich Morgens nicht mehr als 5Minuten wenn ich meine Haare style dann so 2-3Minuten länger, aber als Eitel würde ich mich nicht bezeichnen:rolleyes:

Paswrd
30.05.2004, 20:38
Manche sind mehr und ander weniger Eitel (wo beginnt eitel überhaupt?)
Ich würde mich bei der mitte eischätzen!

Drakk
31.05.2004, 03:11
Eitel bin ich eigentlich net. Morgens brauch ich im bad ungefähr 15 min. Da dusche ich mich, umziehen etc. Ich Rasiere mich vielleicht alle 1-2 Wochen und haare lass ich eh wachsen. Kleidung ist mir eigentlich auch schnuppe welche marke es ist. Aber: Alles muss Schwarz sein. Bandshirts (mom - hab nur noch Bandshirts - alle Kurzarm), Schwarze Hose (Winter lang sommer kurz) und Lederboots.

Zalfirir
31.05.2004, 03:44
Ich bin doch schon recht Eitel. Von den 20 Minuten morgens im Bad (ich dusche mich abends, nur so als anmerkung) Fummel ich 10 Minuten an meinen Haaren rum, die ich seit November wachsen lasse. Allerdings sehen meine Haare irgendwie jeden Tag anders aus. Ansonsten trag ich immer schwarze T-Shirts bzw. Sweatshirts und schwarze oder blaue Jeans. Ansonsten trag ich momentan Sandalen (ja, richtig gehört) und im Winter irgendwelche abgenutzen Turnschuhe.

Garond
01.06.2004, 22:46
ich bin galub ich nicht eitel, aber so was sieht doch am besten ein auzenstehender!
Jedenfalls verhalte ich mich anderen nicht eitel :D

norax
02.06.2004, 05:30
Also eitel bin ich keineswegs...

Nun ja, ich pitsch mir manchmal (sogar öfters) Gel in die Haare, aber morgends im Bad brauch ich auch net länger als 20 Minuten :)
Klamotten trag ich - wenn ich Zuhause bin - dass was bequem ist, und - wenn ich raus gehe - ziehe ich das an, was gut aussieht (marken etc.)

Aber ich bin nicht son "jeden Tag shoppen geh und jeden Tag zweimal duscher"

Zhavarr
03.06.2004, 04:43
Oh ein Moderator der seit und seid nicht unterscheiden kann...

http://www.seitseid.de/

np, ich helfe gerne.

Lacrimosa
04.08.2011, 11:42
Ich bin sehr eitel und achte auf mein schönes Aussehen. Fit halte ich mich unter anderem mit 2 mal in der Woch Kraftträning und aber auch alle 2 tage 7-8 km jogge. Und ich esse jeden Tag Fleisch! Oft Mett über die Metzgerei meines Vaters, da bekomm ich das ja kostenlos :D:D:D

Khadron
04.08.2011, 11:47
Glückwunsch. :gratz

GompfiBoy
04.08.2011, 11:48
Ich bin sehr eitel und achte auf mein schönes Aussehen. Fit halte ich mich unter anderem mit 2 mal in der Woch Kraftträning und aber auch alle 2 tage 7-8 km jogge. Und ich esse jeden Tag Fleisch! Oft Mett über die Metzgerei meines Vaters, da bekomm ich das ja kostenlos :D:D:D

ähm, ich glaub das war sinnlos hier etwas reinzuposten, zumal der letzte post vor 7 jahren war. da war ich in der grundschule!

Dalai Zoll
04.08.2011, 11:58
Ich bin sehr eitel und achte auf mein schönes Aussehen. Fit halte ich mich unter anderem mit 2 mal in der Woch Kraftträning und aber auch alle 2 tage 7-8 km jogge. Und ich esse jeden Tag Fleisch! Oft Mett über die Metzgerei meines Vaters, da bekomm ich das ja kostenlos :D:D:D

Bist du jetzt auch noch Archäologe? Ich dachte du seiest Mett-zger. Oder warum postest du hier in einem 7 Jahre alten Thread rum?

Lacrimosa
04.08.2011, 12:02
Warum Archäologe? Das Thema ist so aktuell wie eh und je, jetzt wo die Deutschen die Amerikaner fast an Fettöeibigkeit überholt haben :o:eek:

Meereskriecher
04.08.2011, 12:07
Ich bin sehr eitel und achte auf mein schönes Aussehen. Fit halte ich mich unter anderem mit 2 mal in der Woch Kraftträning und aber auch alle 2 tage 7-8 km jogge. Und ich esse jeden Tag Fleisch! Oft Mett über die Metzgerei meines Vaters, da bekomm ich das ja kostenlos :D:D:D

Leichenschänder, elender. :o

HardstyleGothic
04.08.2011, 12:07
Meine Haare müssen 100%ig sitzen, wenn ich weggehe, da bin ich sehr extrem.
Beim kauf von Schuhen ist das genauso die müssen mir 100% gefallen und gut sitzen ich bin schonmal 5 Stunden durch Amsterdam gelaufen und hab keine gefunden....so kanns gehen :D


sonst achte ich sehr auf mein Äußeres

Lacrimosa
04.08.2011, 12:08
Leichenschänder, elender. :o

Der Post war doch nur +1 von dir, oder du Doofie? Schreib doch lieber was zum Tema! §cry

Meereskriecher
04.08.2011, 12:10
Der Post war doch nur +1 von dir, oder du Doofie? Schreib doch lieber was zum Tema! §cry

Soll ich dich melden? $ausheck

Lacrimosa
04.08.2011, 12:14
Du meinst wegen dem Wort "Doofie" kommt die Forenpolizei? $§p4

Meereskriecher
04.08.2011, 12:15
Du meinst wegen dem Wort "Doofie" kommt die Forenpolizei? $§p4

Nein, die Forenmafia. §medi

Lacrimosa
04.08.2011, 12:17
Kann man den hier nicht vernünftig über ein Thema sprechen ich dachte ich mach da keinen neuen Thread für auf, aber das thema interessiert mich denoch...Wärs jetzt so großartig anders, ein neues Thema aufzumachen?

Du hast jetzt 3 Posts geschrieben, die nix mit dem Tema zu tun hatten :o:o:o

Meereskriecher
04.08.2011, 12:18
Kann man den hier nicht vernünftig über ein Thema sprechen ich dachte ich mach da keinen neuen Thread für auf, aber das thema interessiert mich denoch...Wärs jetzt so großartig anders, ein neues Thema aufzumachen?

Du hast jetzt 3 Posts geschrieben, die nix mit dem Tema zu tun hatten :o:o:o

Du hast drei :o - Smileys gesetzt, die nichts mit dem Thema zu tun hatten.

Lacrimosa
04.08.2011, 12:20
Jetzt schreib doch bitte was zum Tema, mich würde deine Meinung interessieren, sonst melde ich dich, du Spammer!§cry§cry§cry

Meereskriecher
04.08.2011, 12:21
Der Anfangspost war voll hart tl;dr.


Man soll keine 7 Jahre alten Threads ausgraben, erstell doch einen eigenen. Das ist fast gleich wie SPAM.

Dalai Zoll
04.08.2011, 12:21
Warum Archäologe? Das Thema ist so aktuell wie eh und je, jetzt wo die Deutschen die Amerikaner fast an Fettöeibigkeit überholt haben :o:eek:

Aber nur die, welche zu viel Mett gefressen haben!

Lacrimosa
04.08.2011, 12:23
Der Anfangspost war voll hart tl;dr.


Man soll keine 7 Jahre alten Threads ausgraben, erstell doch einen eigenen. Das ist fast gleich wie SPAM.

Sag mir bitte den Unterschied zwischen: Ein bestehendes Tema ausgraben, was noch aktuelle Tematik hat, und ein neues Tema aufmachen, in dem es um das selbe geht.. Das ist doch echt egal. Jetzt schreib endlich was, du Hilfssherrif..

@ Dalai lama: Pass auf, sonst komm ich mit der Mettgang und bade dich darin..$§p4$§p4$§p4$§p4$§p4$§p4$§p4$§p4$§p4

Craw
04.08.2011, 12:27
Lacrimosa du stinkst. ganz furchtbar. :o

Lacrimosa
04.08.2011, 12:30
Ich frag mich warum ihr mich beleidigt, ich wüste nicht, was ich euch getahn habe...


Edik: Und wie kommst du dazu? Du Nerd kannst mich doch garnicht richen! :p:p:p:p:p Trottel11

Meereskriecher
04.08.2011, 12:31
Ich frag mich warum ihr mich beleidigt, ich wüste nicht, was ich euch getahn habe...


Edik: Und wie kommst du dazu? Du Nerd kannst mich doch garnicht richen! :p:p:p:p:p Trottel11

Vielleicht, weil du threadschändend und beleidigend durchs Forum stolzierst?

Dalai Zoll
04.08.2011, 12:31
Lacrimosa du stinkst. ganz furchtbar. :o

Wurstcuechel´ No5?

Als dieser Thread eröffnet wurde, da haben sich Leute wie du noch so fettige Brillantine in die Haare geschmiert. Dieser Thread mit seinen Beiträgen, die ja zeitgenössisch sind, ist so interessant wie die Wiederholung der Lottozahlen von der ersten Dezemberwoche des Jahres 2000.

Schlüssel
04.08.2011, 12:31
Grabschänderrei, hrhr.

Bin selber eher nicht so eitel, würde mich jedenfalls nicht so einschätzen.
Die einzige aus meiner Sicht "übermäsige" Pflege betrifft meine Haare, da sie sonst zum Afro werden..
Anziehen, dass was oben in meinem Schrank liegt. Und schwarz muss es sein, meistens jedenfalls.

Lacrimosa
04.08.2011, 12:32
Da mischd der Hilfssherrif wieder mit.. warum beleidigend? abgesehen von "Trottel" kam da doch nichs,...

Du bist doch nur beleidikt, weil ich dich "doofie" genannt hab :(:(:(

Lacrimosa
04.08.2011, 12:33
Als dieser Thread eröffnet wurde, da haben sich Leute wie du noch so fettige Brillantine in die Haare geschmiert. Dieser Thread mit seinen Beiträgen, die ja zeitgenössisch sind, ist so interessant wie die Wiederholung der Lottozahlen von der ersten Dezemberwoche des Jahres 2000.

Dich interesiert es nicht, aber vieleicht viele andre!:gratz

Meereskriecher
04.08.2011, 12:35
Da mischd der Hilfssherrif wieder mit.. warum beleidigend? abgesehen von "Trottel" kam da doch nichs,...

Du bist doch nur beleidikt, weil ich dich "doofie" genannt hab :(:(:(

Abgesehen von deinen Doppelposts, aber, warum bin ich ein Hilfssheriff?

Dalai Zoll
04.08.2011, 12:36
Ich frag mich warum ihr mich beleidigt, ich wüste nicht, was ich euch getahn habe...


Edik: Und wie kommst du dazu? Du Nerd kannst mich doch garnicht richen! :p:p:p:p:p Trottel11


Eselsbrücke .... garnicht schreibt man gar nicht zusammen!

Lacrimosa
04.08.2011, 12:39
Abgesehen von deinen Doppelposts, aber, warum bin ich ein Hilfssheriff?

Das war jetzt ein Doppelpost aus Versehen ..


Eselsbrücke .... garnicht schreibt man gar nicht zusammen!


Und was bringt dir dein Rechtschreibgeflame? Darum geht es doch grat ga nicht :dnuhr::dnuhr:

Rhestopeless
04.08.2011, 12:48
Wenn ich die Wohnung verlasse, so würde ich ggf meinen Bart stutzen. Mehr nicht.

spacebound
04.08.2011, 12:55
Eitel? Boah ich weiß nicht, ob man wirklich dazu im Stande ist, sich selbst als jenes einzuschätzen. Ich würde den Versuch jedenfalls nicht wagen.

jacknicker
04.08.2011, 12:56
...ich beurteile auch leute net nach kleidung...wie der letzte assi rumlaufen will ich ja net......

????

ängstlicher mud
04.08.2011, 12:59
Leute, lasst uns nicht streiten - wir sich doch eine Familie:gratz
Ich persönlich pflege mich wahrscheinlich wie ein Durchschnittsbürger. Waschen und deo, aber Haargel oder sowas nicht. Ansonsten trage sehr gerne Hemden. Meine Zahnpflege ist da doch noch intensiver (dreimal am Tag + Zahnseide und so, habe ich mir so angewöhnt und habe auch empfindliches Zahnfleisch!)

...mud

GompfiBoy
04.08.2011, 13:06
Leute, lasst uns nicht streiten - wir sich doch eine Familie:gratz
Ich persönlich pflege mich wahrscheinlich wie ein Durchschnittsbürger. Waschen und deo, aber Haargel oder sowas nicht. Ansonsten trage sehr gerne Hemden. Meine Zahnpflege ist da doch noch intensiver (dreimal am Tag + Zahnseide und so, habe ich mir so angewöhnt und habe auch empfindliches Zahnfleisch!)

...mud

dann nimm doch keine zahnseide. wenn die mal ausrutscht ( wie bei einer mister bean folge ) denn tut das ganz dolle weh :gratz

jacknicker
04.08.2011, 13:12
Ich bin relativ Eitel, was das Wechseln der Windeln von Säuglingen/Kleinkindern angeht.

Was mein äußeres Erscheinungsbild betrifft: Ich habe mir seit über einem Jahr keine neue Kleidung mehr beschafft und bin noch nicht daran gestorben.

Hulk
04.08.2011, 13:12
Ich bin sehr eitel und achte auf mein schönes Aussehen. Fit halte ich mich unter anderem mit 2 mal in der Woch Kraftträning und aber auch alle 2 tage 7-8 km jogge. Und ich esse jeden Tag Fleisch! Oft Mett über die Metzgerei meines Vaters, da bekomm ich das ja kostenlos :D:D:D

Ist dir schonmal aufgefallen, dass du einen Thread von 2004 ausgegraben hast?! :eek:

ängstlicher mud
04.08.2011, 13:20
dann nimm doch keine zahnseide. wenn die mal ausrutscht ( wie bei einer mister bean folge ) denn tut das ganz dolle weh :gratz

Ja, aber gerade weil mein Zahnfleisch so empfindlich ist + ich engstehende Zähne habe, muss ich da mit der Zahnseide rein um das schön sauber zubekommen. Natürlich muss ich da extrem vorsichtig sein, da ich das aber schon sein Jahren mache, passiert da auch nichts hehe:)

...mud

Schlüssel
04.08.2011, 13:54
Zahnpflege ist unnötig. §ugly

Money in the Bank
04.08.2011, 18:50
ich bin auch sehr eitel. wachsen meine fußnägel über 4 cm, werden sie dementsprechend wieder auf normallänge gekürzt.

Ork Oberst
04.08.2011, 19:57
Ich gehe nie ungewaschen und eingegelt aus dem Haus ! :igitt:

Heinzi
04.08.2011, 20:03
Wenn ich ausm Haus geh, dusche ich vorher. Zähne putze ich mir jeden Tag. Klamotten? Ich lauf meistens in Trainingshose und nem T-Shirt rum...

Außer ich treff mich mit irgendjemand anderem als meinen Profs, meinem Chef oder meinen Tischtenniskollegen - sprich, ich mach was mit Freunden, dann zieh ich mir was vernünftiges an und rasier mich vorher.