PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3dsmax problem



-Al-m-
23.05.2004, 00:45
hi

ich habe mal aus einer plane eine burg erstellt. mit extrude usw. jetzt komme ich nicht weiter.
ich habe jetzt ein tor und möchte da durch einen durchgang machen.
http://mitglied.lycos.de/daocbayazit/Pics/ForumBilder/Tor1.JPG

so sieht es aus auf der anderen seite sieht es dann so aus:
http://mitglied.lycos.de/daocbayazit/Pics/ForumBilder/Tor2.JPG

naja wenn ich jetzt mit einer box das reststück der wand mit boolean wegmache, habe ich ein problem. die wand, die durchgeschnitten wurde ist durchsichtig.http://mitglied.lycos.de/daocbayazit/Pics/ForumBilder/Tor3.JPG da ist nix mehr. das bringt mich auch nicht weiter. ich brauche einen lückenfreien durchgang.



bitte hilfe.

danke

CeeX
23.05.2004, 18:46
Ich kann auf den unteren zwei Bildern leider recht wenig erkennen (gegebenenfalls noch mal eine kurze Erläuterung zu diesen, was man da gerade sieht).

Wenn du beim oberen Bild hinten einen Durchgang haben willst dann entferne doch einfach die 4 Polys.

-Al-m-
23.05.2004, 19:59
generell zu dieser arbeitsweise.

erstmal habe ich eine plane erstellt. wenn man jetzt verschiedene polys extrudiert, werden die polys nur hochgehoben. innen ist jetzt nur "luft".


hier mal ein beispiel. wir wollen durch den extrudierten kasten einen durchgang machen.
hier mal die ansicht von vorne:
http://mitglied.lycos.de/daocbayazit/Pics/ForumBilder/Vorne.JPG

hier mal die ansicht von unten:
http://mitglied.lycos.de/daocbayazit/Pics/ForumBilder/Unten.JPG


wie man sehen kann ist "luft" zwischen dem nach innen extrudierten eingang.

wenn man jetzt wie oben erwähnt die polys wegmacht passiert sowas:
http://mitglied.lycos.de/daocbayazit/Pics/ForumBilder/PolyWeg.JPG

und von unten die ansicht:http://mitglied.lycos.de/daocbayazit/Pics/ForumBilder/PolyWegUnten.JPG

kann man es nicht irgendwie verbinden?
oder geht es komplett anders? bedingung muss sein, dass man mit einer plane anfängt und extrudiert, sonst kann ich meine ganze stadt in den müll schmeissen und das alte lager ist auch aus einer plane entstanden.

Black Eye
23.05.2004, 20:29
Hmm erstmal würde ich an deiner Stelle den Durchgang bis ans Ende Extrudieren, dann kannste z.b. die Polys auf beiden Seiten löschen und dann die Löcher mit nen paar polys "Stopfen".

-Al-m-
23.05.2004, 20:36
gibt es denn keinen befehl, der die ecken miteinander verbinden... das macht man dann 4 mal und schon hat man den durchgang? :(

CeeX
23.05.2004, 21:16
Kann es sein dass du beim Auswählen des Polys (welches du entfernen willst) auch ausversehen das hintere mit erwischt hast?
Aktiviere mal die Option 'Ignore Backfaces', dann wählt er nur noch die Polys aus die von vorn sichtbar sind. Dadurch verhinderst du, dass du ungewollt die hinteren Polys mitlöschst.

Black Eye
23.05.2004, 21:21
Ich denke das wird schon so gewollt sein, sonst würdest du ja nur von einer Seite ein Tor sehen O_o.

Du kannst doch die Vertex einfach mit ein paar Polys verbinden, so ein großer Akt ist das auch wieder nicht.

CeeX
23.05.2004, 21:33
Original geschrieben von Black Daemon
Ich denke das wird schon so gewollt sein, sonst würdest du ja nur von einer Seite ein Tor sehen O_o.Hab ich mir im Nachhinein auch gedacht :rolleyes:


Versuch mal folgendes:
Zieh die Punkte deines Durchgangs (rot markiert) zu den Endpunkten (gelb markiert).
Dann markierst du alle 8 Punkte (sowohl die gelb- als auch die rot-markierten) und verbindest sie. Dazu im Geometrie-Rollup auf Verbinden (merge) drücken. Evtl musst du dazu den Parameter entsprechend erhöhen (der Parameter gibt an wieweit die Punkte auseinanderliegen dürfen, damit sie verbunden werden). Wenn die Punkte erst einmal verbunden sind, kannst du sie wie gewünscht noch an die richtigen Koordinaten verschieben um wieder einen hübschen rechteckigen Durchgang zu bekommen.

http://www.built-by-neely.de/stuff/01.jpg

Hoffe es hilft.

-Al-m-
23.05.2004, 23:01
finde diesen merge befehl nicht

edit: oops, der heisst bei mir irgendwie Weld .. naja aus 2 wird 1 ^^

edit die 2te: §danke -> vielen danke es funzt und ist prima! ihr seid klasse !§MUH

GhosTDoG
24.05.2004, 00:00
ich würde einfach mal das beiliegende tutorial mit dem fetten jungen machen, denn dort werden alle wichtigen poly subdivision funktionen wunderbar erklärt.

p.s: "target weld" ist/wäre bei dem problem genauer, als "weld" und du brauchst dir nicht die mühe machen, den richtigen threshold parameter zu finden, da die eckpunkte auf den zieleckpunkt verschoben und verschmolzen werden.;)

CeeX
24.05.2004, 00:16
Original geschrieben von -Al-m-
finde diesen merge befehl nicht

edit: oops, der heisst bei mir irgendwie Weld .. naja aus 2 wird 1 ^^
Sorry mein Fehler :rolleyes:


@PropheT: Danke für den Tip, wusste ich bisher auch noch nicht :)

wano
24.05.2004, 22:11
Hmm, das ganze geht auch einfacher, wenn man nach dem Wiki geht.

Man erstellt einen Eingang (wie auch immer)
Dann extrudiert man ihn 1mal nach innen , anschliessend Scaled man die Polys des Durchgangs so das sie den gewünschten INNENRAUM ergeben, so jetzt nur noch nach innen extrudieren und fertig, keine Probleme mit Löchern, alles dicht alles Prima, gerne Wieder!

-Al-m-
24.05.2004, 22:35
nenene da hast du nur einen raum. es soll ja ein durchgang sein. wenn du es nach dem wiki machst, ah was sag ich da. im wiki steht das nicht mal :D