PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spiel startet nicht!



Deathhand
24.10.2007, 17:52
Moin, ich habe mir soeben the witcher standard gekauft. (halbe CE für 70€ ist einfach nur diebstahl).

habe das game nun installiert, und sobald ich das starten will steht da. bitte original dvd einlegen. die reinzufällig im DVD laufwerk sich befindet ;)

hatte jemand dasselbe problem?

Racknar
24.10.2007, 17:54
Das gehört ins Technick Forum , das hier ist das Allgemeine.

Haste Clone Cd oder andere brennprogramme drauf? Emulatoren etc.

Deathhand
24.10.2007, 17:59
oh sorry wegen falschem forum :(

habe nur alcohol 120% drauf aber alle virtuellen laufwerke weg.

Racknar
24.10.2007, 18:01
alcohol soll probleme verursachen glaube ich, steht von einem atari Mitarbeiter im technischen Forum. Schau da mal nach.

Deathhand
24.10.2007, 18:03
ok ich werds mal deinstallieren, das wichtige programm :) hoffe das hilft

Racknar
24.10.2007, 18:06
Hatte solche Probs früher auch und musste deswegen sehr viele mir wichtige Programme entfernen :(

Deathhand
24.10.2007, 18:09
hey, es funzt ;D

danke für die schnelle hilfe ;)

Racknar
24.10.2007, 18:22
Np und viel Spaß noch beim Spiel §wink
Ich muss noch warten :( Eb-games ist echt hart bei Releaseterminen.

olfreddy
24.10.2007, 20:05
Hatte solche Probs früher auch und musste deswegen sehr viele mir wichtige Programme entfernen :(


Unglaublich diese Naivität. Kein Game wird mir vorschreiben, welche andere Software auf dem Rechner ist. Gibt es Probleme, geht das Spiel sofort zum Händler zurück. Die Hersteller müssen endlich begreifen, dass der ehrliche Kunde nicht immer der Dumme sein muss.

Racknar
24.10.2007, 20:13
Da kann der Hersteller nichts für, der Kopierschutz sieht halt das du Brennprogis drauf hast und versuchen kannst The Witcher zu kopieren .
Das haben so gut wie alle Spiele imoment ^^

Atari_Michael
24.10.2007, 20:59
Unglaublich diese Naivität. Kein Game wird mir vorschreiben, welche andere Software auf dem Rechner ist. Gibt es Probleme, geht das Spiel sofort zum Händler zurück. Die Hersteller müssen endlich begreifen, dass der ehrliche Kunde nicht immer der Dumme sein muss.

Ich kann Dich schon verstehen aber finde Deine Sichtweise ebenfalls ziemlich naiv. Was sollten wir Deiner Meinung nach tun? Es ungeschützt lassen? Meine Güte wir machen das doch nicht weil wir "böse" sind oder Dir vorschreiben wollen, was auf Deinem Rechner ist.

Die neueren und besseren Kopierschutzsysteme sind halt empfindlich. Bedank dich bei den Leuten, die diese Schutzmechanismen überhaupt erst notwendig machen.

Racknar
24.10.2007, 21:07
Finde eine Packung in der Hand zu haben eh viel besser mit einer schönen Anleitung etc. Bloss der Platz geht langsam aus :D behalte jedes Spiel und stelle es in den Schrank und der ist nun schon lange voll.

Dyn4mic
24.10.2007, 22:57
also man kann als erstes die virtuellen Laufwerke deaktivieren... hilft nur leider nicht immer.
Dann gibt es die Möglichkeit Dienste zu beenden. Nur weil ein virtuelles Laufwerk nicht aktiv ist, heißt das nicht, dass der dazugehörige Dienst nicht läuft. Diesen zu deaktivieren rettet meist vor der Deinstallation.

Thaquanwyn
24.10.2007, 23:31
Ich kann Dich schon verstehen aber finde Deine Sichtweise ebenfalls ziemlich naiv. Was sollten wir Deiner Meinung nach tun? Es ungeschützt lassen? Meine Güte wir machen das doch nicht weil wir "böse" sind oder Dir vorschreiben wollen, was auf Deinem Rechner ist.

Die neueren und besseren Kopierschutzsysteme sind halt empfindlich. Bedank dich bei den Leuten, die diese Schutzmechanismen überhaupt erst notwendig machen.

... das hab ich gerne - den ehrlichen Käufer für die Dummheit einer Minderheit haftbar zu machen!

Denkt euch etwas anderes aus, daß keinen direkten Eingriff auf andere Programme hat.

Und ihr braucht auch nicht versuchen, dabei den Nobelpreis zu gewinnen - denn eins sollte doch selbst dem dümmsten Produzenten mittlerweise klar sein - einen 100%igen Schutz gibt es nicht, egal wieviele Millionen in diverse Kopierschutzsoftware gesteckt wird ...

Dr.Zoidberg
25.10.2007, 00:40
Außerdem hat Bethesda mit Oblivion gezeigt, dass es auch ohne irgendwelchen Kopierschutz geht und sich ein Spiel dabei trotzdem sehr gut verkaufen kann. ;)

Racknar
25.10.2007, 00:47
Hauptsache Starforce kommt nicht zum einsatz, da bin ich strikt dagegen und kaufe mir das Spiel nicht egal wie geil es ist. Ich hasse Starforce und habe wegen dem Kopierschutz schon 3 Spiele nicht gekauft.

arma
25.10.2007, 02:21
Die neueren und besseren Kopierschutzsysteme sind halt empfindlich. Bedank dich bei den Leuten, die diese Schutzmechanismen überhaupt erst notwendig machen.

Peinliche an der Geschichte, dass fuer CD und DVD Standards vereinbart wurden, die Hersteller bezahlt und auf den Kunden uebertragen haben. Nur findet man heute kaum ein Medium, das sich an diese Standards haelt. Hinzu kommt, das der Gesetzgeber sich hat missbrauchen lassen und viele Programmen verboten sind, die vorher im Handel zu kaufen waren. CSS war urspruenglich ein Lizenzschluessel zur Geraetherstellung. Heute ist es ein Kopierschutz, vom Gesetz gedeckt, um sich vor dem Kunden zu schuetzen. Schutzmechanismen, die absichtlich Fehler auf einem DVD Medium produzieren, ist und bleibt hinterhaeltig und wenn sie ausserdem noch Probleme auf lizensierter Hardware verursachen, ist das stuemperhaft. Da sollte man tunlichst nicht die Schuld bei anderen suchen.

Atari_Michael
25.10.2007, 09:45
... das hab ich gerne - den ehrlichen Käufer für die Dummheit einer Minderheit haftbar zu machen!

Denkt euch etwas anderes aus, daß keinen direkten Eingriff auf andere Programme hat.

Und ihr braucht auch nicht versuchen, dabei den Nobelpreis zu gewinnen - denn eins sollte doch selbst dem dümmsten Produzenten mittlerweise klar sein - einen 100%igen Schutz gibt es nicht, egal wieviele Millionen in diverse Kopierschutzsoftware gesteckt wird ...

Wenn es nur eine Minderheit wäre...

Jup bisher ist noch jeder Schutz geknackt worden, deshalb wird man aber nicht die Hände in den Schoß legen. Mal abgesehen davon habe ich mit dem Thema sowieso nicht viel zu tun. Bei mir zu Hause gab es jedenfalls keine Probleme, trotz Nero.

meditate
25.10.2007, 09:59
... das hab ich gerne - den ehrlichen Käufer für die Dummheit einer Minderheit haftbar zu machen!

Denkt euch etwas anderes aus, daß keinen direkten Eingriff auf andere Programme hat.



ich würde doch bitten, in der diskussion mindeststandards guten benehmens einzuhalten. das problem kopierschutz ist sicher nicht eines, das wir hier diskutieren müssen. wir können gern über probleme reden, die der kopierschutz möglicherweise verursacht und wie man sie lösen kann. über sinn und unsinn von kopierschutz braucht ihr in diesem forum nicht anzufangen. dafür gibt es die witcher-diskussion oder das OT-forum "hexenküche". dieses forum ist ein hilfeforum!

meditate
25.10.2007, 11:37
da meiner einwendung nicht gefolgt wurde, schließe ich diesen thread.

die durchaus berechtigte diskussion zu sinn und unsinn von kopierschutz befindet sich in der witcher-diskussion.

da es zum umgehen des kopierschutzes hier keine hilfe gibt und wir im forum für die technische hilfe sind, hat sich der thread leider in die falsche richtung entwickelt.