PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Systemanforderungen, Fragen zur Hardware, zum Aufrüsten und dergleichen #2



Seiten : [1] 2

Leonard
22.10.2007, 07:22
Hier können alle Fragen zur benötigten Hardware für The Witcher gestellt werden. Aktuell sind folgende Systemanforderungen bekannt:

Minimale Systemanforderungen:

Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista
Prozessor: Intel Pentium IV, 2,4 GHz oder AMD Athlon 64 2800+
Arbeitsspeicher: 1024 MB unter Windows XP, 1536 MB unter Windows Vista
Grafikkarte: Nvidia GeForce 6600, ATI Radeon 9800
Festplattenspeicherplatz: 8,5 GB
Laufwerk: DVD-Rom


Empfohlene Systemanforderungen:

Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista
Prozessor: Intel Core 2 Duo E6400, 2,13 GHz oder AMD Athlon 64 X2 5600+
Arbeitsspeicher: 2 GB
Grafikkarte: Nvidia GeForce 7900 GTX, ATI Radeon X1950 Pro
Festplattenspeicherplatz: 8,5 GB
Laufwerk: DVD-Rom

Bei der Grafikkarte ist zu beachten, dass diese über mindestens 128 MB Grafikspeicher verfügen sollte. Ferner ist erforderlich, dass die Grafikkarte DirectX 9 sowie Vertex Shader/Pixel Shader 2.0 unterstützt.

Passenger80
22.10.2007, 11:29
Ahoi,

erst mal ein Hallo an alle.^^

Ich muss zugeben, dass ich über die Anforderungen von The Witcher ein wenig schockiert war.
Ich hatte eigentlich gehofft, dass dsa Spiel dank der Aurora-Engine, nicht derart hardwarehungrig ist.

Ich besitze momentan einen Athlon64 3500+, Radeon X800GTO mit 256MB, 2 GB RAM, ich hoffe, ich kann damit auf mittlerer Detailstufe spielen und evtl. noch die Lichtdarstellung auf hohe Einstellung setzen.

Mal als Vergleich: Neverwinter Nights 2 konnte ich relativ hoch spielen, auch wenn es einige Ruckler gab, aber ich bin da nicht so pingelig.;)

AA schalte ich meistens aus.

Narga
22.10.2007, 16:12
hallo
also mein pc hat AMD Sempron 3300+ (2,01Ghz)
1 GB Ram
Geforce 6600GT 256Mb

was meint ih welche grafikeinstellung könnte ich wählen, funktioniert es überhaupt??
thx im vorraus

Leonard
22.10.2007, 18:42
Ich besitze momentan einen Athlon64 3500+, Radeon X800GTO mit 256MB, 2 GB RAM, ich hoffe, ich kann damit auf mittlerer Detailstufe spielen und evtl. noch die Lichtdarstellung auf hohe Einstellung setzen.
Das müsste gehen, allerdings könnte es sein, dass Deine Grafikkarte dafür etwas schwach ist.

hallo
also mein pc hat AMD Sempron 3300+ (2,01Ghz)
1 GB Ram
Geforce 6600GT 256Mb

was meint ih welche grafikeinstellung könnte ich wählen, funktioniert es überhaupt??
thx im vorraus
Mehr als niedrige Einstellungen sind wahrscheinlich nicht möglich, da Dein System gerade mal die Systemanforderungen erfüllt.

Scofield
22.10.2007, 18:51
ja das ist doch mal super bei mir läuft das spiel unter den mindestanforderugen (amd athonXP 2800+ 1GB ram und geforce 6800 GS/XT (naja immerhin besser as garnichts) :D

Raderion
22.10.2007, 19:30
wie wird das Speil bei mir wohl laufen?

Ich habe einen Athlon64 3000+
eine Geforce 7600gs
und 2gb ram

Leonard
22.10.2007, 19:31
Ja, niedrige Einstellungen sind auf jeden Fall möglich, mittlere möglicherweise auch.

Raderion
22.10.2007, 19:34
Ja, niedrige Einstellungen sind auf jeden Fall möglich, mittlere möglicherweise auch.

was kostet ein Athlon 5600+ denn heutzutage?

Leonard
22.10.2007, 19:41
Einen AMD Athlon 64 X2 5600+ bekommt man inzwischen für etwas mehr als 100 €.

Preisvergleich: AMD Athlon 64 X2 5600+ (http://geizhals.at/deutschland/?cat=cpuamdam2&asuch=Athlon+64+X2+5600+)

Rikonias
22.10.2007, 19:41
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=181308

Alle Dual Core Prozessoren sind momentan sehr günstig zu haben.

TW|Evel
22.10.2007, 19:47
Die Tray-Version (also ohne den Standardlüfter von AMD) vom X2 5600+ kostet 5€ weniger, hat aber (glaub ich) eingeschränktere Garantiebedingungen...

Passenger80
22.10.2007, 19:49
Ich werde evtl. nächste einen Athlon64 X2 4200 anschaffen, gibt´s momentan bei Alternate für 59 Euro, der passt noch auf mein Mainboard.^^

Grafikkarte kommt wohl auch in absehbarer Zeit her, hab eine Radeon HD2600 im Auge, soviel möchte ich z.Zt. nicht ausgeben, da das nur vorrübergehend sein wird und ich mir nächstes JAhr mal wieder einen komplett neuen Rechner zusammenstelle.

Rikonias
22.10.2007, 19:53
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?baseId=11290&artno=HPFI55

Der hier ist auch nicht schlecht,bloß sind die meisten Mainboards für C2D ziemlich teuer:(

TW|Evel
22.10.2007, 19:55
Wenn ich meinen Rechner aufrüste, dann neuen CPU und evtl. neues Mainboard.
Hab grad erst neue Graka und 1 GB RAM dazu. Mein System:
AMD Athlon 64 3500+
Gecube Radeon X1950XT
2 GB RAM
ASROCK AM2 NF&G-VSTA
Naja hauptsache the witcher läuft drauf...;)

Rikonias
22.10.2007, 20:00
Ich hab auch 2 GB RAM,des problem: Des ist so niedrig getaktet (233 mhz),bräuchte ich da neues,oder reicht es trotzdem?

Leonard
22.10.2007, 20:05
Wenn ich meinen Rechner aufrüste, dann neuen CPU und evtl. neues Mainboard.
Hab grad erst neue Graka und 1 GB RAM dazu. Mein System:
AMD Athlon 64 3500+
Gecube Radeon X1950XT
2 GB RAM
ASROCK AM2 NF&G-VSTA
Naja hauptsache the witcher läuft drauf...;)
Niedrige Einstellungen sind damit auf jeden Fall drin, mittelhohe möglicherweise auch.
Mit besserer CPU sollten mittelhohe Einstellungen auf jeden Fall drin sein.

Ich hab auch 2 GB RAM,des problem: Des ist so niedrig getaktet (233 mhz),bräuchte ich da neues,oder reicht es trotzdem?
Die Taktrate ist weniger entscheidend, ein wirklich großer Unterschied gegenüber RAM mit hoher Taktrate ist nicht spürbar. Demnach: Reicht aus. ;)

Rikonias
22.10.2007, 20:23
Also heißt das,dass ich hohes RAM nur fürs Übertakten brauche,da dort das RAM automatisch mitübertaktet wird?



PS: danke für deine Antwort:)

Racknar
22.10.2007, 21:57
Seit neusten Infos von einem User hier :P soll es auf nem 3500er Cpu 2 Gig Ram und einer 7800 GTX auf Hoch mit 1280x1024 Einstellungen laufen, wenn Atari bzw die Witcher Entwickler mal nicht gepfuscht haben bei den Infos^^

Kiview
23.10.2007, 11:38
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?baseId=11290&artno=HPFI55

Der hier ist auch nicht schlecht,bloß sind die meisten Mainboards für C2D ziemlich teuer:(

Hm, mein Board hat nur 60€ gekostet. Aber hat auch keinen Bearlake Chio drauf, deshalb muss ich die Soutbridge übertakten um den Speicher auf 800mhz laufen zu lassen.

Rikonias
23.10.2007, 14:17
Hm, mein Board hat nur 60€ gekostet. Aber hat auch keinen Bearlake Chio drauf, deshalb muss ich die Soutbridge übertakten um den Speicher auf 800mhz laufen zu lassen.

Ja,wenn dein Board nur so wenig gekostet hat,sollte ich mir doch ernsthaft überlegen einen C2D anzuschaffen:)

TW|Evel
23.10.2007, 15:17
Niedrige Einstellungen sind damit auf jeden Fall drin, mittelhohe möglicherweise auch.
Mit besserer CPU sollten mittelhohe Einstellungen auf jeden Fall drin sein.

Also mittlere Einstellungen sollten mit meinem System doch schon drin sein. Mein CPU is zwar wirklich nicht der Bringer, aber die Graka haut wirklich übelsten rein! ;) Ich hatte bei 3DMark 05 nur aufgrund der neuen Grafikkarte 8000 Punkte mehr (vorher ne 7300GS)!!! :D
Und außerdem hab ich 2 GB RAM...

Rogue
23.10.2007, 18:49
erstmal ein Hallo an alle§wink

mmm ... ich bin schockiert ob der Hardwareanforderungen und nun doch arg am zweifeln:(

mein System:

AMD 64 X2 3800+
Ram 1024 MB
GeForce 6600 GT (256MB)

Was meint Ihr? Funzt das noch oder artets in ne Dia-Show aus?§cry

Rikonias
23.10.2007, 18:51
Ich denke es funktioniert noch,aber sieht wohl eher nicht sooo gut aus. Auf niedrig müsste es flüssig laufen.



Alle Angaben ohne Garantie:D

Leonard
23.10.2007, 18:54
Eine wichtige Frage wäre in diesem Fall: Hast Du XP oder Vista? Unter Vista sollten es schon mindestens 1536 MB RAM sein, 1024 MB könnten knapp werden.

Rogue
23.10.2007, 18:57
das ging ja fix:D

naja ... werds mir auf jeden fall zulegen und berichten, was mit so´ner Minimalkonfiguration machbar ist ... vielleicht hilfts dem ein oder anderen bei der kaufentscheidung

Rogue
23.10.2007, 18:58
@ Leonard

XP natürlich:D

Leonard
23.10.2007, 19:02
Nun, dann sollte es auf niedriger Detailstufe keine größeren Probleme geben. :)

Draecus
23.10.2007, 19:14
Ich würde sogar behaupten das mittlere detailstufe kein problem darstellen wird ;)

Rogue
23.10.2007, 19:29
Ich würde sogar behaupten das mittlere detailstufe kein problem darstellen wird ;)

hehe ... ich mag optimistische Menschen, gibts nur noch so wenige unter den ganzen abgef***ten Hirnstummeln da draußen ...:rolleyes:

Auch ich bin froher Hoffnung ... dass ich schon morgen mehr dazu sagen kann.:p

Gorik
23.10.2007, 20:10
Also ich hab ne Frage und zwar weiß ich das mein System wahrscheinlich doch mit The Witcher fertig werden würde. Und wollt jetzt ganz gern wissen ob ich mittleren Details werde spielen können und ob es sich lohnt mit niedrigen Details zu spielen.
Mein System:
Intel pentium 4 Prozessor mit 2,66 Ghz
NVIDIA GeForce 7600 GS 256MB
1,5 GB Arbeitsspeicher DDR2
Windows XP Service pack 2
mfg

Rider of Death
23.10.2007, 22:04
Naja, die GS ist ja wie schon erwähnt wurde nicht die stärkste Karte, aber 1,5 GB Ram sind auch schonmal ein Anfang. Ich schätze, wahrscheinlich entgegen der Meinung der meisten hier, dass du auf Mittel spielen kannst.
15-20 fps sollten drin sein, is zwar dann net gaaaaanz flüssig aber ohne Ruckler. War zumindest meine Erfahrung mit den Spielen und Demos die in letzter Zeit rausgekommen sind.

Kiview
23.10.2007, 23:34
Aber mal ehrlich, könnt ihr noch auf 15fps spielen? :eek:
Also ich find 20fps schon nervig :D

Kormuro
24.10.2007, 13:21
Also bei mir Lauft alles Hoch 2 sachen glaub mittelhoch
Habe dass das Spiel flüssigläuft von 1280x1024 auf 1024x768 Umgestellt
und habe Durschnittlich 30-45 Fraps ( Bilder pro sekunde )

mein System ist

CPU:
AMD 64 3700+ 2,2ghz ( für das spiel auf 2,65Ghz Getaktet gewann dadurch paar Fraps mehr )

Motherboard :
ASUS A8N32-SLI DELUXE

RAMS :
DDR400 ( 4x512GB )

Grafikkarte :
MSI NX7800GTX 256Mb Ram ( einfach ne GeForce 7800GTX 256MB )

Soundkarte Creative Audigy2 ZS


Windows XP SP2

Gorik
24.10.2007, 14:28
Naja, die GS ist ja wie schon erwähnt wurde nicht die stärkste Karte, aber 1,5 GB Ram sind auch schonmal ein Anfang. Ich schätze, wahrscheinlich entgegen der Meinung der meisten hier, dass du auf Mittel spielen kannst.
15-20 fps sollten drin sein, is zwar dann net gaaaaanz flüssig aber ohne Ruckler. War zumindest meine Erfahrung mit den Spielen und Demos die in letzter Zeit rausgekommen sind.

Okay thx. Das wars was ich wissen wollte.
mfg

Rider of Death
24.10.2007, 14:48
Ich post nochmal meine Hardware, vll spielt es ja einer mit ähnlichem System und kann was über die Performance sagen:

Athlon 64 3700+
Geforce 6800GT 256 MB Ram
1 GB Ram
Windows XP sp2

Rogue
24.10.2007, 16:05
Hier wie versprochen mein Nachklapp zur Performance.

zum System:

Windows XP SP2
AMD 64 X2 3800+
Ram 1024 MB
GeForce 6600 GT (256 MB)

Bei Spielstart waren alle Einstellungen bezüglich Grafik und Qualität auf Maximum. Das hab ich erstmal so gelassen und einfach den Start betätigt. Und dann kam, was kommen musste, nämlich ne ganz hervorragende Diashow. Da Schmerz für mich nen Fremdwort ist, hab ich mich dennoch tapfer durch die Anfangssequenz gequält. Und dann passierte nix. Soll heißen, ich konnte ganz normal spielen. Bis zur nächsten Filmsequenz.:rolleyes:

Diverse Versuche und Spielereien später hier nun ne Konfiguration, mit der ich zumindest ausgezeichnet leben kann:

Auflösung = 1280 x 1024
Anisofilter = 1x (aus geht über die Spieloption nicht)
Antialiasing = aus
Schatten = niedrig (mag ich eh nicht)

Der Rest ist nach wie vor auf hoch!!

Das sieht wirklich schick aus und läuft ohne Ruckler oder Frameeinbrüche bei den Zwischensequenzen. Wer sich jetzt nochmal meine Systemdaten ansieht, darf gerne überrascht sein. Ich bins auch. Unzwar positiv.:D

Von mir gibts daher ne klare Kaufempfehlung. Bleibt mir nur noch, euch viel Spaß beim Zocken zu wünschen. Genau das werd ich jetzt auch tun ...§wink

Blubber
24.10.2007, 17:42
Tach

Mich würde mal interessieren in welchen Verhältnis der Witcher zu Gothic 3 und Oblivion steht. Gothic 3 war gar nicht gut für den 2 GHZ AMD Sempron 3000 mit 1 GByte RAM und Radeon X1650pro (256MB). Oblivon dagegen lief wunderbar auf 1024+x768 (natürlich nicht auf den höchsten Einstellungen).

Wenn es so ist wie bei Oblivion werde ich es wohl kaufen.

Leonard
24.10.2007, 17:53
Tach

Mich würde mal interessieren in welchen Verhältnis der Witcher zu Gothic 3 und Oblivion steht. Gothic 3 war gar nicht gut für den 2 GHZ AMD Sempron 3000 mit 1 GByte RAM und Radeon X1650pro (256MB). Oblivon dagegen lief wunderbar auf 1024+x768 (natürlich nicht auf den höchsten Einstellungen).

Wenn es so ist wie bei Oblivion werde ich es wohl kaufen.
Ich kann The Witcher mit dem folgenden System auf maximalen Einstellungen spielen:

Core 2 Duo E6600 @ 2,4 GHz
2048 MB RAM
Nvidia GeForce 8800 GTS 640 MB
Windows Vista Ultimate 64 Bit

Die FPS liegen bei 35 bis 60 in der Festung am Anfang. Größe Nachladeruckler habe ich nicht. Somit sollte es auch auf etwas schwächeren Systemen noch auf hohen Einstellungen flüssig laufen.
Ich denke daher, dass The Witcher von der Performance eher mit Oblivion zu vergleichen ist.

yAsomOto
24.10.2007, 18:12
@blubber

Das is bei mir genause

ich soga nur en AMD Sempron 3000+ mit 1.81 ghz

wenn ich das spiel hab sag ich dir wie das läuft bei mir

hier ma mein ganzes system:
AMD Sempron 3000+ 1.81 ghz
1,25 gig ddr 400
Radeon x1600

ich schreib dann ins forum wie das spiel bei mir läuft:)

Blubber
24.10.2007, 18:51
Danke für die schnellen Antworten Leonard und yAsomOto :-)

Na das liest sich sehr gut an Leonard, auf so eine Antwort (ggf. Beta-Tester ?) hab ich gehofft.

Ich warte auf dein Ergebnis yAsomOto, schön dass wir die gleichen Systeme haben.

Werde noch bis ende nächste Wochen abwarten wie die Meinungen hier im Forum zur Performance so ausfallen.

Übrigens : Was das Gameplay an geht, so tragen diese Videos auf der the-witcher.de Seite wirklich positiv zur Kaufentscheidung (zumindest für Gothic-Fan's) bei.

Leonard
24.10.2007, 18:55
Betatester bin ich nicht, nur normaler Tester fürs Forum. ;)

Das Gameplay ähnelt in der Tat Gothic III, natürlich gibt es auch einige größere Unterschiede. Man kann aber sagen, dass The Witcher Gothic III ähnelt.

Rider of Death
24.10.2007, 20:43
Boah fred vom jupiter, du hast mich echt voll überzeugt, das is ja total spitze!!! Da steht meinem Kauf wirklich nichts mehr im weg =) Immerhin hab ich ja noch meine sexy alte 6800GT, dann passt das denk ich mal auch schon. Wahh, ich könnt vor Freude platzen XD ich glaub ich kauf mir das morgen, oder... ich bestell die CE bei Amazon, soviel is mir das Wert, was unsre Polen hier abgeliefert haben.
Allein der Unterschied zwischen TW und G3 ist doch schon sehr markant:
Siehe Okt 2006 im WoG Forum: Beschwerden wegen Wildschweinen, fast die hälfte der Leute schreien BUUUGs die andern findens cool, weil sie die alten Teile nicht kennen.
Bei the Witcher sind alle Rezensionen spitze, es läuft auf alten Mühlen und den einsatz vom Atari Michael find ich auch prima. Das ist mir da mal dicke den Kauf wert! Daumen hoch!:D

Keith
24.10.2007, 22:39
Oje, ich ahne nichts gutes. Ich hab zwei PC`s zur Auswahl:

Desktop:
Pentium 4 mit 3,2 Ghz
2.048 MB RAM
ATI X800XT mit 256 MB Grafikspeicher
XP mit SP2 ( Der Rechner ist jetzt ziemlich genau 3 Jahre alt )

Notebook:
Intel Core 2CPU, 2x1,73Ghz
2.048 MB RAM
GeForce GO 7600, 256 MB Grafikspeicher
Vista Home Premium.

Ich möchte das Spiel am liebsten mit dem Notebook spielen, ich hoffe nur das das nicht wieder in so eine Ruckelorgie wie bei Legend ausartet.:dnuhr:

selftitled
25.10.2007, 08:39
Empfohlene Systemanforderungen:

Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista
Prozessor: Intel Core 2 Duo E6400, 2,13 GHz oder AMD Athlon 64 X2 5600+
Arbeitsspeicher: 2 GB
Grafikkarte: Nvidia GeForce 7900 GTX, ATI Radeon X1950 Pro
Festplattenspeicherplatz: 8,5 GB
Laufwerk: DVD-Rom


Ui, hab fast genau dieses System. 1950XT mit 512MB, E6600 und 2 GB RAM. Bei der Grafik wundern mich die hohen Anforderungen aber jetzt ein wenig.... Naja, läuft (unter Vista) jedenfalls tadellos.

Hjaldir
25.10.2007, 09:00
Win XP Home SP2
Gigabyte DS4 1.0
Intel CD 6300
2 GB RAM
Sapphire 7900GTO² 512 MB
Audigy 2 LS

TW läuft bei 1280x1024 mit max. Details, Schatten auf normal und 4xAA, 8xAF bis auf kleine, seltene Ruckler flüssig. Einzig die dt. Sprachausgabe ist stellenweise etwas verzerrt/zischelnd. Bleibt zwar gut verständlich, stört aber natürlich etwas.

zornbold
25.10.2007, 11:13
Mein System:
Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600
Prozessorkühler: Intel
Arbeitsspeicher: 2048 MB
Mainboard: ASUS P5B Deluxe
Grafikkarte: Evga 8800GTS Superclocked
Soundkarte: onboard
Multimediakarte: HVR-900
Netzwerkkarte(n): Intel 1000/100/10
Festplatte(n): Seagate Barracuda ST3320620A
DVD-Recorder: Plextor PX716a black
Netzteil: Coba Nitrox 750W
Monitor: Samsung 172x 17" TFT
Maus: Razer Pro|Click V1.6
Betriebssystem: Windows XP Professional

The Witcher läuft auf 1280er Auflösung mit allen Details sehr flüssig, Ladezeiten sind im Rahmen.

WotansZorn
25.10.2007, 13:05
Mein System:
Core 2 Quad @ 3.0GHz
Abit QuadGT
4GB Geil PC 800
8800GTX
Xi-fi extreme music

WinXP SP2

Werds heut abend erst testen können. Mal sehen wie es auf 1680x1050 @high läuft.

JimmyH.
25.10.2007, 14:49
Hi ich bin am überlegen mir The Witcher zukaufen. Ich frag mich blos ob es bei mir auf mittleren bis hohen details flüssig laufen würde.

MEIN Notebook:

Windows Vista
Intel Core 2 Duo T7200 (2x2,00 GHZ)
2 GB Ram
Nvidia Geforce 7900 GS

Danke schon im voraus!

Racknar
25.10.2007, 14:53
Hi ich bin am überlegen mir The Witcher zukaufen. Ich frag mich blos ob es bei mir auf mittleren bis hohen details flüssig laufen würde.

MEIN Notebook:

Windows Vista
Intel Core 2 Duo T7200 (2x2,00 GHZ)
2 GB Ram
Nvidia Geforce 7900 GS

Danke schon im voraus!

Also mittlere Details müssten zu 98 % drinne sein .
Bei Hoch weiss ich nicht so recht was die Gs hergibt.

Leonard
25.10.2007, 16:35
Willkommen im Forum, JimmyH. §wink

Wie Racknar schon gepostet hat, sind auf jeden Fall mittelhohe Details drin. Hohe dürften evtl. auch möglich sein, auf einem etwas besseren System konnte ich auf maximaler Detailstufe das Spiel flüssig bei 35 bis 60 Fps spielen.

Link zum Post (http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.php?p=4675563&postcount=6)

Vielleicht musst Du auch Grafikeinstellungen zwischen Mittel und Hoch wählen, mehr als mittlere Grafikeinstellungen sollten aber möglich sein.

Sascha0810
25.10.2007, 16:45
Hallo Community,

ich habe grad so nen Test im Net gemacht für "The Witcher" und da kam raus das mein Laptop nicht den mindest Anforderung entspricht!


Display Card: 128 MB Video RAM or greater with DirectX9 Vertex Shader/ Pixel Shader 2.0 support (NVIDIA GeForce 66
Comparing your display card NVIDIA GeForce 8400M GT with the requirement NVIDIA GeForce 6600
• Unfortunately we were unable to determine your display card's estimated performance
Your display card fails the following requirements:
• 128MB memory, you have 64MB

Nun habe ich habe gegoogelt und bei meiner Graka NVIDIA GeForce 8400M GT kommt raus das ich min 512 MB Speicher habe, was stimmt nun? Glaube nicht das ich nur 64MB habe. Aber ich denke das der Speicher für die Graka vom Arbeitsspeicher genommen wird oder?

MfG

Sascha0810

zornbold
25.10.2007, 16:52
Deine Grafikkarte hat 512MB RAM, ist allerdings sehr langsam getaktet.

Ich denke das Problem sind die "Unified Shader". Es existieren keine dedizierten Pixel- bzw Vertexshader mehr, sondern so genannte 16 Stream Prozessoren übernehmen einfach die anstehende Grafikarbeit. Evtl. erkennt das der Test nicht.

Gedacht ist diese VGA für Gelegenheitsspieler.

Deine Karte ist übrigens nicht "geshared".

Sascha0810
25.10.2007, 16:58
Was heißt das in Klartext? Läuft The Witcher auf mein Laptop oder nicht, bis auf die Graka hatte der Test nix zu beanstanden, lediglich bei den Optimalen meinte er das der Prozessor ein wenig zu langsam sei, habe Intel Centrino Duo Core (1,8Ghz)! Ansonsten habe ich noch 2GB Arbeitsspeicher und Vista. Im Übringen ist mein Laptop FULL HD 1080. Weiß nicht ob das was zu sagen hat^^

MfG

Sascha0810

p.s. Danke für deine Schnelle Antwort. Kann ich meinen Arbeitsspeicher noch erweitern? Habe zwei Volle Steckplätze, aber ist gibt ja glaube nur 1024 MB max oder?

Leonard
25.10.2007, 17:02
Willkommen im Forum §wink

Da es sich um eine Dual-Core-CPU handelt, ist diese deutlich schneller als eine Single-Core-CPU (Intel Pentium, AMD Athlon ...) mit 1,8 GHz. Daher sollte die CPU schnell genug für den Hexer sein.

RAM lässt sich nur erweitern, wenn noch freie Steckplätze für RAM-Module auf dem Mainboard frei sind (am besten, Du informierst Dich direkt beim Verkäufer oder Hersteller des Notebooks). Ein Einbau von zusätzlichem Arbeitsspeicher bei Notebooks ist nicht ganz so einfach und sollte daher nur von Fachleuten durchgeführt werden.
2 GB RAM sind aber eigentlich völlig ausreichend.

Deine Grafikkarte ist in der Tat etwas schwach, niedrige bis mittelhohe Einstellungen sollten aber drin sein (vielleicht auch mehr).

zornbold
25.10.2007, 17:05
Das ist schwer zu beantworten, da die Karte weder bei den unterstützten Karten, noch bei den nicht unterstützen Karten aufgelistet ist.

Ich persl. würde das Risiko aber eingehen, die Wahrscheinlichkeit ist nicht soooooooooo gering, dass es klappt.

2GB RAM sollten reichen, wenn Du 4 Slots hast sind die vermutlich alle mit 512MB MOdulen belegt (Da sparen die Hersteller gerne).

D.h. Du müsstest dann die 512er Module entfernen und durch 1GB Module ersetzen, das dürfte nicht ganz billig sein.

Gegenwind
25.10.2007, 17:12
Win XP Prof SP2
Core 2 Duo E 6600
2 GB Corsair Dual-Channel
Radeon X1950XT
Seagate S-ATA HDD
19" TFT
Fata1ty Extreme Gamer
Maus und Tastatur sind ja wohl piepegal, oder? (Wobei ich beide liebe...) ;)

Mal gucken, wie´s lööft :D

Sascha0810
25.10.2007, 17:12
Ne sind ja nur 2 Slots mit jeweils 1024MB RAM! Von daher wird wohl eine Erweiterung eher kompliziert. Falls ihr mehr Infos braucht dann geb ich euch gerne den Namen des Laptops (Sony Vaio VGN FZ18M). Hoffe das die Graka einiger Maßen geht und das der Spielspaß nicht darunter leiden muss. Allerdings werd ich es mir wohl erst in der Videothek ausleihen, wenns dann geht kauf ichs mir ;-)

MfG

Sascha0810

Noch eine Frage. Ich habe ja nun Dual Core, heißt das das jeder der zwei Prozessoren 1,8Ghz haben oder haben die zusammen 1,8Ghz? Da kenn ich mich net so gut aus!

zornbold
25.10.2007, 17:19
2GB sind laut Sony die Maximalausstattung, kannst also zumindest offiziell nicht weiter aufrüsten.
Ggf. aber mal zu dem PC Fachhändler Deines Vertrauens gehen und testen ob 2GB Module in dem Gerät laufen.

Leonard
25.10.2007, 17:23
Win XP Prof SP2
Core 2 Duo E 6600
2 GB Corsair Dual-Channel
Radeon X1950XT
Seagate S-ATA HDD
19" TFT
Fata1ty Extreme Gamer
Maus und Tastatur sind ja wohl piepegal, oder? (Wobei ich beide liebe...) ;)

Mal gucken, wie´s lööft :D
Hohe Einstellungen sind mit diesem System drin.

Noch eine Frage. Ich habe ja nun Dual Core, heißt das das jeder der zwei Prozessoren 1,8Ghz haben oder haben die zusammen 1,8Ghz? Da kenn ich mich net so gut aus!
Die CPU taktet mit 1,8 GHz. Die Leistung pro Takt ist bei einer Dual-Core-CPU allerdings deutlich höher als die eines Prozessors mit nur einem Kern.

ShamanKing
25.10.2007, 18:21
Wisst ihr vielleicht ob das Spiel auch auf nem Athlon XP läuft?
Als Minimalanforderung steht nämlich Athlon 64.

Leonard
25.10.2007, 18:23
Ein Athlon XP ist ziemlich schwach, laufen könnte es aber auf niedriger Detailstufe.

ShamanKing
25.10.2007, 18:30
Das problem ist dass ich nicht weiß ob ichs auspacken soll oder nicht weil ichs dann nur noch gebraucht verkaufen kann. Ich frag mich deshalb ob wenn da athlon 64 steht das spiel definitiv nurmit diesem prozessor läuft und nicht schon vorher eine fehlermeldung kommt.

ShamanKing
25.10.2007, 18:31
ja das ist doch mal super bei mir läuft das spiel unter den mindestanforderugen (amd athonXP 2800+ 1GB ram und geforce 6800 GS/XT (naja immerhin besser as garnichts) :D
Ah hab das gefunden. hoffentlich lügt er nicht!

Leonard
25.10.2007, 18:31
Der Athlon XP steht auf jeden Fall auf der Liste der nicht unterstützten Hardware. Das muss aber nicht zwangsläufig heißen, dass The Witcher nicht unter dieser CPU läuft (das kann auch heißen, dass die CPU einfach zu schwach ist).

Wie sieht denn der Rest des Systems aus?

ShamanKing
25.10.2007, 18:34
AMD Athlon XP 2500
Windows XP Servicepack 2
1 Gigaram
Radeon X 1600 Pro 512 MB
Schlecht nicht?

Leonard
25.10.2007, 18:38
Der Rest ist in Ordnung, niedrige Einstellungen sind mit Deiner Grafikkarte und dem Arbeitsspeicher auf jeden Fall möglich.
Wenn Scofield The Witcher wirklich auf einem AMD Athlon XP zum Laufen gebracht hat, müsste es bei Dir auch funktionieren.
Die Befehlssatzerweiterung SSE wird schließlich unterstützt (ist nötig, damit sich The Witcher spielen lässt).

ShamanKing
25.10.2007, 18:40
Ich glaub ich probiers mal aus. ich meld mich dann wieder wenn ichs rausgefunden habe.

Sascha0810
25.10.2007, 19:02
Abend,
habe mir das Spiel jetzt nach "langen" überlegen doch gekauft und installiert. Leider steht da das meine Mindestvoraussetzungen nicht erfüllt sind, natürlich auf englisch^^. Installiere grad noch hotfix, kann es daran liegen? Woher weiß ich ob ich Vista 32 oder Vista 64 habe?

MfG

Sascha0810

Junior-G60
25.10.2007, 19:30
Auch bei mir läuft alles auf hoch absolut flüssig.

C2D 6850
X1800XT 512MB
2GB 800
X-Fi 64MB

ShamanKing
25.10.2007, 19:36
Es läuft juhuuuu!!! :D
Und es läuft und läuft und läuft und läuft und läuft...

Dextar
25.10.2007, 20:42
Mein System:

Windows XP
Athlon64 X2 6000+
Xpertvision GF8800GTS
DIMM 2 GB DDR2-800
Board: K9N4 SLI-F

Spiel läuft wie ne 1 ;-)

Dex

Diiter
25.10.2007, 20:49
Hallo,
Habe folgendes System:
Windows XP
AMD Athlon 64 3200+
2 GHz
1GB RAM
Radeon 9600

Wird The Witcher bei mir laufen?
Danke schonmal für die Auskunft!

NeC01
25.10.2007, 21:03
nun, da den angaben vom hersteller nie zu glauben ist, wer hat erfahrung mit einem ähnlichen system?

2gb ram (ddr400 2-2-2-6)
4200+ (2200)
7900gt (550/780) 256vram
x-fi xtrem music
standard 7200 U/min hdd



am liebsten auf einem 22" mit nicht interpolierter auflösung (1680x1050)!
wäre nett! (ohne aa und 8x AF)

achja, das wichtigste windows xp

Leonard
25.10.2007, 21:05
Mittelhohe Eisntellungen sind auf jeden Fall drin, vielleicht sogar teilweise hohe. Ich hab sogar schon gehört, dass The Witcher auf einem ähnlichen System auf maximaler Detailstufe laufen soll, das kann ich allerdings nicht garantieren.

NeC01
25.10.2007, 21:13
Mittelhohe Eisntellungen sind auf jeden Fall drin, vielleicht sogar teilweise hohe. Ich hab sogar schon gehört, dass The Witcher auf einem ähnlichen System auf maximaler Detailstufe laufen soll, das kann ich allerdings nicht garantieren.

cool in dem forum gibt es ja sogar zum teil garantien!?:D

danke, für die antwort!

werde mich dann später mal zum testen begeben!
nur hoffen, das es stimmt, dass das game eher auf cpu schlägt! dann könnte man wenigstens etwas übertakten!
aber...........

thx nec01



Hallo,
Habe folgendes System:
Windows XP
AMD Athlon 64 3200+
2 GHz
1GB RAM
Radeon 9600

Wird The Witcher bei mir laufen?
Danke schonmal für die Auskunft!

ja, von der hardwareseite bist du sicher dabei! natürlich mit starken einschränkungen, die man nur erahnen kann, da jedes system anders ist! (ist halt nicht nur die hardware wichtig, sondern auch dessen konfiguration, und die nutzung der ressourcen (windows und dessen softwarekonfiguration))

Dark_Silver
25.10.2007, 21:41
XP Home
S939/PCI-E
AMD X2 4200
7900 GTO
2 GB Ram
Audigy ZS

Läuft einwandfrei, mit AA/AF alles auf höchste Details....zur Zeit noch ohne den Patch.

NeC01
25.10.2007, 21:56
hört sich schon mal gut an!

haste alles auf den standard takt laufen? oder übertaktet?

und, welche auflösung?^^ (ist doch auch nennenswert oder?^^)

weißt du, welche af und aa STÄRKE (modi) benutzt wird!

kannste angaben zu den frames pro sek machen?

danke

ShamanKing
25.10.2007, 21:57
AMD Athlon XP 2500
Windows XP Servicepack 2
1 Gigaram
Radeon X 1600 Pro 512 MB
Schlecht nicht?

Also ich kann hier auch die Texturen auf ganz hoch stellen und es läuft flüssig. Ok, an manchen Stellen gibt es ein Stotterer aber sonst läuft es flüssig. Ich bin grad am Rumprobieren welche Einstellungen ich auf "hoch" stellen kann, ohne dass es hakt. Ein Lichtblick für Gamer, die den PC noch nicht auf dem neuesten Stand haben!:D

Dark_Silver
25.10.2007, 22:14
hört sich schon mal gut an!

haste alles auf den standard takt laufen? oder übertaktet?

und, welche auflösung?^^ (ist doch auch nennenswert oder?^^)

weißt du, welche af und aa STÄRKE (modi) benutzt wird!

kannste angaben zu den frames pro sek machen?

danke

Falls Du mich meinst :) ...nein ich übertakte nicht, die übliche Auflösung (19 TFT) 1280x1024 , AA/AF ist glaube ich 4/8 oder umgekehrt ? auf jeden Fall kann ich auch gut spielen wenn ich beide voll aufreisse...Frames habe ich nicht gemessen, weil es mir reicht wenn ich sehe das nichts ruckelt ;)

HONZL
26.10.2007, 11:04
Zitat:
Zitat von Alfheira Beitrag anzeigen
Hier sind die Bugs, die die Entwickler nennen:

======================================================
6. Bekannte Probleme
======================================================
3) Die folgenden Prozessoren sind inkompatibel: AMD Duron-Serie, AMD Athlon XP 2400+ bis 3200+, AMD Sempron 2400+ bis 2800+, und die INTEL Celeron-Serie.

Guten Morgen,

eine Frage. Irgendwo hier habe ich gelesen, daß jemand mit einem Athlon XP 3200+ The Witcher spielen kann. Nun taucht hier obige Aussage über die Inkompatibiltät mit diesem Prozessor auf.

Ich selbst habe diesen Prozessor und müßte natürlich wissen, wie sich dieses inkompatibel auswirkt, bevor ich mir das Spiel zulegen kann.

Oben sind ja schon Einige mit einem XP, wo es scheinbar funktioniert ?
Ansonsten hätte ich nur eine GForce 6600GT und 1GB RAM anzubieten ...

Wäre nett, wenn mir jemand darauf antworten könnte.

Vielen Dank
Alex

Fabian86
26.10.2007, 11:09
Servus ^^

Ich spiele mit 1440x900x (19er TFT Wide, 5ms):
Alle Details auf max
4x AA / 16x AP oder wie heißt

System:
Wichtig! > Catalyst 7.10, bei 7.9 gibs Grafikfehler!
Windows XP-Home SP2 ohne weiteren Updates
Direct X von April 2007 (noch)


Hardware:
AMD Dual Core X2 5200+ (2x 2,61Ghz)
Corsair 2x 1GB Dual 667MHz + 2x 512 MB Dual = 3 GB Ram 667MHz ^^
Sapphire X1950 Pro 256MB PCI-E
Creative Sound Blaster Audigy SE 7.1
CREATIVE INSPIRE 5.1 T6100

Frames im Schnitt: ~25-40;)

Gegenwind
26.10.2007, 11:12
Hohe Einstellungen sind mit diesem System drin.

Dachte ich mir auch, wollte aber nicht so dicke Backen machen ;)

Ist aber in der Tat so, hab gestern abend nun noch -meinem weltbesten Mann sei Dank- gleich noch 2, 3h spielen können, geht alles auf max.


Und macht wahnsinnig Spaß bisher :)

HONZL
26.10.2007, 12:14
Zitat:
Zitat von Alfheira Beitrag anzeigen
Hier sind die Bugs, die die Entwickler nennen:

======================================================
6. Bekannte Probleme
======================================================
3) Die folgenden Prozessoren sind inkompatibel: AMD Duron-Serie, AMD Athlon XP 2400+ bis 3200+, AMD Sempron 2400+ bis 2800+, und die INTEL Celeron-Serie.

Guten Morgen,

eine Frage. Irgendwo hier habe ich gelesen, daß jemand mit einem Athlon XP 3200+ The Witcher spielen kann. Nun taucht hier obige Aussage über die Inkompatibiltät mit diesem Prozessor auf.

Ich selbst habe diesen Prozessor und müßte natürlich wissen, wie sich dieses inkompatibel auswirkt, bevor ich mir das Spiel zulegen kann.

Oben sind ja schon Einige mit einem XP, wo es scheinbar funktioniert ?
Ansonsten hätte ich nur eine GForce 6600GT und 1GB RAM anzubieten ...

Wäre nett, wenn mir jemand darauf antworten könnte.

Vielen Dank
Alex

Ich zitiere mich mal selber. Hier ist es schwer, Antworten zu bekommen und mein Posting war am Ende der letzten Seite.

Bitte um Nachsicht.

Alex

The_Witcher
26.10.2007, 17:23
Hi habe mal ne frage ich möchte mir he witcher kaufen zum teil muss ich wissen ob es auf meinen pc funtzt hier meine dten

cpu: amd x2 5200+

Arbeitsspeicher:2 g

Graka:x1700 256 mb ist eig. ne schwache^^

Betriebssystem vista home premium 32-bit


das is der aktuelle deutschland pc von fujitsu siemens oder so^^ danke im voraus und viel spass mit dem wichter :D

Kiview
27.10.2007, 04:35
XP Home
S939/PCI-E
AMD X2 4200
7900 GTO
2 GB Ram
Audigy ZS

Läuft einwandfrei, mit AA/AF alles auf höchste Details....zur Zeit noch ohne den Patch.

Auch in den Zwischensequenzen oder z.B. wenn man gegen die Bestie kämpft?
In manchen Zwischensequenzen ziehts bei mir nämlich arg runter und gefühlt würd ich sagen, dass ich bei der Bestie nurnoch so um die 15 FPS hatte.

Hier mein System:

Intel 2Duo E4400 @ 3,3Ghz
2 GB RAM
7950GT (übertaktet auf 650/1800, sollte also schneller als eine GTX sein)

yAsomOto
27.10.2007, 18:08
Also ich woltle ja sagen wie das spiel auf meinem system läuft

Da blubber und ich ein ähnliches haben.

Ich poste meins noch einmal:

AMD Sempron 3000+ 1.81 ghz
Radeon x1600 256mb
1,25 gig ram (ddr400)

also ich hab das spiel auf mittel stehn

das läuft recht gut.

Aber die zwischenfrequenzen also die kleinen filmchen im spiel rukkeln etwas

und wenn es richtig hastig zur sache geht rukkelt da acuh etwas.

aber ich bin da nicht so pingelig das geht eig noch, und spaß macht es AUF JEDEN FALL!!!

ich werde jetzt auch weiter zocken:)

ich hoffe mein eintrag war hillfreich

viel spaß beim spielen§wink

Dark_Silver
27.10.2007, 18:22
Auch in den Zwischensequenzen oder z.B. wenn man gegen die Bestie kämpft?
In manchen Zwischensequenzen ziehts bei mir nämlich arg runter und gefühlt würd ich sagen, dass ich bei der Bestie nurnoch so um die 15 FPS hatte.

Ich kann jetzt nicht sagen wieviel FPS ich habe, aber auch bei Massenschlachten ruckelt es nicht...habe mich selbst gewundert wie gut es doch läuft.

Kiview
27.10.2007, 18:55
hast du auf der graka 512 mb ?

Dark_Silver
27.10.2007, 18:58
hast du auf der graka 512 mb ?

Ja, habe ich...

Hast Du mal probiert ohne Übertaktung zu spielen ?

Kiview
27.10.2007, 19:18
Ja werd ich auch nochmal ausprobieren, aber glaub nicht dass das etwas bringt.
Hab ja gemerkt, dass schon 50mhz mehr Speichertakt einen großen Unterschied gemacht haben.

Sind wohl 256MB etwas zu wenig :(

Dark_Silver
27.10.2007, 19:20
Sind wohl 256MB etwas zu wenig :(

Wäre vielleicht möglich...aber vielleicht an den Einstellungen noch etwas rumspielen :)

Dextar
28.10.2007, 07:30
Sorry für den Doppelpost in diesem Thread ...

Ich habe dieses System:

Windows XP
Athlon64 X2 6000+
Xpertvision GF8800GTS
DIMM 2 GB DDR2-800
Board: K9N4 SLI-F

Und das Spiel ist bis jetzt ( 2. Akte ~ Mitte ) kein einziges mal abgestürzt ... weder eingefrohren noch ausgestiegen oder sonst was ....

Ich weis nicht warum das so ist ( weil bei vielen scheint das ja Tagesgeschäft zu sein ) aber ich kann wunderbar spielen ... und daher wollte mal ein Lob aussprechen!

Dex

KingInExile
28.10.2007, 09:40
Mein System, eine Woche alt, aber für the witcher gut geeignet:

Intel Quad Core @ 2400Mhz = 9,6Ghz gesamt
Eine 8800GTX von MSI 756MB Ram
4 Gigabyte Ram 800er Taktung
X-Fi Gamer Sound von Creative

Lässt sich alles auf vollen details spielen, tipp die Rampreise sind momentan so günstig wie noch nie in diesem Jahr, wer aufrüsten muss oder will der kann dies nun bedenkenlos tun.

Sturmwind80
28.10.2007, 09:55
Mein System, eine Woche alt, aber für the witcher gut geeignet:

Intel Quad Core @ 2400Mhz = 9,6Ghz gesamt


Nein Nein Nein, du hast NUR 2,4 GHZ. Das zwar 4 Mal, nur kann man sowas nicht zusammenzählen. Denn wenn ein Spiel nur einen Kern unterstützt hast Du 1 x 2,4 GHZ und 3 x 2,4 GHZ die NICHTS tun. ;) Nur mal so nebenbei.

Bei mir läuft The Witcher mittlerweile auch ganz gut. Also ich habe alles auf MAX und zwischen 17 und 80 FPS, aber meistens um die 50 und gegen die 17 FPS kann auch nichts machen wenn ich alles runter stelle, aber egal. Es lässt sich super spielen und was will man mehr :)

AltesKraut
28.10.2007, 10:41
Hallo junge und alte Hexer,
Mein Beitrag zu dem Thema:

Mit meinem Rechner läuft das Spiel bis jetzt (bin im 1. Akt):
BS: Windows XP Professional (5.1, Build 2600) Service Pack 2
Processor: AMD Athlon(TM) XP 2400+, MMX, 3DNow, ~2.0GHz
Memory: 1536MB RAM
DirectX Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)
Card name: NVIDIA GeForce 7900 GS
Display Memory: 256.0 MB
Driver: 163.75_forceware_winxp_32bit_international_beta
(der Betatreiber scheint ein Segen, bei älteren Treibervision System eingefroren)
Sound Devices: SB Audigy Audio :

Spieleinstellung:
1024 x 768
Einstellung mittel bis niedrig
Antialiasing aus

Gruß und weiterhin viel Spass

ShamanKing
28.10.2007, 11:45
Zitat:
Zitat von Alfheira Beitrag anzeigen
Hier sind die Bugs, die die Entwickler nennen:

======================================================
6. Bekannte Probleme
======================================================
3) Die folgenden Prozessoren sind inkompatibel: AMD Duron-Serie, AMD Athlon XP 2400+ bis 3200+, AMD Sempron 2400+ bis 2800+, und die INTEL Celeron-Serie.

Guten Morgen,

eine Frage. Irgendwo hier habe ich gelesen, daß jemand mit einem Athlon XP 3200+ The Witcher spielen kann. Nun taucht hier obige Aussage über die Inkompatibiltät mit diesem Prozessor auf.

Ich selbst habe diesen Prozessor und müßte natürlich wissen, wie sich dieses inkompatibel auswirkt, bevor ich mir das Spiel zulegen kann.

Oben sind ja schon Einige mit einem XP, wo es scheinbar funktioniert ?
Ansonsten hätte ich nur eine GForce 6600GT und 1GB RAM anzubieten ...

Wäre nett, wenn mir jemand darauf antworten könnte.

Vielen Dank
Alex


Ich habe in diesen Thread schon geschrieben, dass ich ein AMD 2500+ hab und es läuft. Du kannst halt nicht auf der Maximaldetailstufe spielen, weil der Prozessor einfach zu schwach ist und es die ganze Zeit ruckelt (also Diashow). Wenn es bei dir von der Grafikkarte her etc. alles stimmt, sollte eigentlich kein Problem bestehen. Ich kann sogar die Texturen auf ganz hoch stellen und es läuft flüssig. Ich hab eine Ati X1600 Pro mit 512 MB und ebenfalls 1 Gigaram. Bei der GForce-Serie kenn ich mich nicht aus. Wie es jetzt nach dem ersten Patch aussieht weiß ich noch nicht. Ich hab ihn erst heute installiert und noch keine Zeit gehabt zu spielen. Vielleicht läuft es durch die Beseitigung einiger Bugs noch flüssiger. Ich meld mich wieder, wenn ichs rausgefunden hab. Achja, ich hab außerdem den aktuellen Omegatreiber für meine Grafikkarte installiert. Ich weiß nicht ob und in welcher Form es ein Unterschied zum normalen Catalyst macht. Eventuell kann da auch noch ein bisschen Leistung rausgekitzelt werden. Die Treiber für alle Grafikkarten findet ihr hier: http://www.omegadrivers.net/

Sturmwind80
28.10.2007, 11:53
Leider ist das Spiel nur auf eine CPU ausgelegt habe ich gesehen. Habe mal 2 Stunden die Auslastung beim Spielen aufgezeichnet und CPU1 ist meist bei 90 bis 99% und CPU2 nur bei 5 bis 10%.

Arbeitsspeicher habe ich um die 300 bis 500 frei, also profitiert das Spiel eher von mehr Speicher ;)

Nimh.
28.10.2007, 12:52
Hi!
Mein System:
+) E6600
+) ATI X1950pro 256Ram
+) 2048 DDR2 Kingston

Das Spiel selbst läuft mit allen Details auf hoch sowie AA auf 2 und AF auf 4 flüssig, lediglich die Videos ruckeln hin und wieder - kann es sein dass die 256MB der GraKa zu wenig sind?

Sollte ich eine GraKa mit mehr RAM besorgen? Anregungen?

mfg

Tjarf
28.10.2007, 13:03
Mein System:

Intel Core 2 Duo E6600
Win XP 32
2 Gig. Ram 667
2 x Nvidia 8800 GTS 640 SLI

Alles auf höchste Einstellung, Auflösung auf 1280 x 960

Keine Ruckler, keine Abstürze.

AltesKraut
28.10.2007, 13:26
... ich denke das Thema "Euer System für The Witcher ?" kann geschlossen werden.

Kiview
28.10.2007, 14:24
kann es sein dass die 256MB der GraKa zu wenig sind?



Das Gefühl habe ich auch.
Gibts jemanden mit 256MB, bei dem auch die Zwischensequenzen flüssig laufen?

Gegenwind
28.10.2007, 15:50
Jep, gibt es §wink

maestre
28.10.2007, 17:54
Mein System:
Amd Dual Core x4600+
Sapphire x1900xt
Win Media center edition

auf was sollte ich wohl die einstellungen setzen?

danke für die tipps *g*

Leonard
28.10.2007, 17:56
Willkommen im Forum §wink

Wie viel RAM hast Du denn?
Mit de CPU und der Grafikkarte sind mittelhohe bis teilweise hohe Einstellungen möglich. Die Texturenqualität solltest Du auf "Mittel" stellen, AA und AF kannst Du problemlos aktivieren.

maestre
28.10.2007, 18:03
Danke Leonad für den Willkommensgruß ;-)

also 2 gig arbeitspeicher

und die karte hat 256 ist aber stabil übertaktet...

das spiel läuft sehr gut..ein großes lob an cdproject..und auch an atari...

endlich mal ein spiel was wirklich vernünftigt läuft...
sind wir doch "alle" leidgeplagt von den letzen realeases ..also ich zumnidest..
siehr Stalker oder 2worlds

Kiview
28.10.2007, 19:25
Jep, gibt es §wink

Welches Modell haste denn?
Ich werd aus dem hickhack mit den Zwischensequenzen nicht schlau^^

Xantar
28.10.2007, 19:55
Ich bin mir derzeit am überlegen ob ich mir The Witcher kaufen soll bin mir aber noch nicht völlig sicher ob mein System ein flüssiges Spielerlebniss ermöglicht.

Spielt jemand das Spiel mit ähnlichen Komponenten wie ich sie hab?

Mein System:

Athlon 64 - 3500+
1024 MB Ram
Geforce 7600 GS (256 MB)

wenn ja würde ich mich freuen wenn er/sie mir sagen könnte ob das Spiel vernünftig läuft.

Nimh.
28.10.2007, 19:56
Welches Modell haste denn?
Ich werd aus dem hickhack mit den Zwischensequenzen nicht schlau^^

Würde mich auch interessieren,vllt sind die Empfindungen von "ruckeln" schlichtweg unterschiedlich :)

Naja vllt hole ich mir morgen eine 8800GT.

Gegenwind
28.10.2007, 20:11
Welches Modell haste denn?
Ich werd aus dem hickhack mit den Zwischensequenzen nicht schlau^^


ATI Radeon 1950 XT mit 256 MB, alle Regler rechts, es ruckelt nix ;)



Würde mich auch interessieren,vllt sind die Empfindungen von "ruckeln" schlichtweg unterschiedlich :)

Naja vllt hole ich mir morgen eine 8800GT.

Ne es läuft wirklich alles sehr sehr smooth, bin da schon ein bißchen "anspruchsvoll" :)

Rikonias
28.10.2007, 20:33
Ich bin mir derzeit am überlegen ob ich mir The Witcher kaufen soll bin mir aber noch nicht völlig sicher ob mein System ein flüssiges Spielerlebniss ermöglicht.

Spielt jemand das Spiel mit ähnlichen Komponenten wie ich sie hab?

Mein System:

Athlon 64 - 3500+
1024 MB Ram
Geforce 7600 GS (256 MB)

wenn ja würde ich mich freuen wenn er/sie mir sagen könnte ob das Spiel vernünftig läuft.

Hab ein ähnliches System,aber 2 gig RAM. Ich denk,dass es bei dir ruckelfrei auf mittel läuft,wenn du dir noch 1GB RAM einbaust,die gerade wirklich nicht teuer sind.

Goldfinger
29.10.2007, 07:41
... ich denke das Thema "Euer System für The Witcher ?" kann geschlossen werden.Bin - vorerst - dagegen :) ... schließlich habe ich ja noch immer nicht in Erfahrung bringen können, ob hier jemand The Witcher mit einem System, vergleichbar dem meinigen, spielt, als da wäre

AMD Athlon XP 1800+ (1. 53GHz)
1024 MB RAM
GeForce 6600 GT

Mir geht es nicht um die Grafik (sowas ist für mich in RPGs nicht wichtig), sondern darum, ob es mit meinem System halbwegs ruckelfrei spielbar wäre, wenn der ganze Grafik-Schnickschnack auf das Wesentliche reduziert werden würde, also alles auf ein Minimum - soweit augenfreundlich möglich...

Vor Erscheinen von Sacred 2 will ich ja nicht aufrüsten.

ExtreemGamer
29.10.2007, 11:27
Tag!

Mich würde mal interessieren ob es hier jemanden gibt der ein ähnliches System hat wie ich und wie das Spiel damit läuft.

Geforce 7900 GS 256 MB
1,5 MB DDR1 Ram
Athlon 64 +3700

AltesKraut
29.10.2007, 13:08
Bin - vorerst - dagegen :) ... schließlich habe ich ja noch immer nicht in Erfahrung bringen können, ob hier jemand The Witcher mit einem System, vergleichbar dem meinigen, spielt, als da wäre

AMD Athlon XP 1800+ (1. 53GHz)
1024 MB RAM
GeForce 6600 GT

Mir geht es nicht um die Grafik (sowas ist für mich in RPGs nicht wichtig), sondern darum, ob es mit meinem System halbwegs ruckelfrei spielbar wäre, wenn der ganze Grafik-Schnickschnack auf das Wesentliche reduziert werden würde, also alles auf ein Minimum - soweit augenfreundlich möglich...

Vor Erscheinen von Sacred 2 will ich ja nicht aufrüsten.

Hallo Goldfing,
mein PC scheint hardwaremäßig in etwa mit Deinem vergleichbar zu sein:

BS: Windows XP Professional (5.1, Build 2600) Service Pack 2
Processor: AMD Athlon(TM) XP 2400+, MMX, 3DNow, ~2.0GHz
Memory: 1536MB RAM
DirectX Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)
Card name: NVIDIA GeForce 7900 GS
Display Memory: 256.0 MB
Driver: 163.75_forceware_winxp_32bit_international_beta
(der Betatreiber scheint ein Segen, bei älteren Treibervision System eingefroren)
Sound Devices: SB Audigy Audio :

Spieleinstellung:
1024 x 768
Einstellung mittel bis niedrig
Antialiasing aus

Draecus
29.10.2007, 13:17
Hallo Goldfing,
mein PC scheint hardwaremäßig in etwa mit Deinem vergleichbar zu sein:

BS: Windows XP Professional (5.1, Build 2600) Service Pack 2
Processor: AMD Athlon(TM) XP 2400+, MMX, 3DNow, ~2.0GHz
Memory: 1536MB RAM
DirectX Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)
Card name: NVIDIA GeForce 7900 GS
Display Memory: 256.0 MB
Driver: 163.75_forceware_winxp_32bit_international_beta
(der Betatreiber scheint ein Segen, bei älteren Treibervision System eingefroren)
Sound Devices: SB Audigy Audio :

Spieleinstellung:
1024 x 768
Einstellung mittel bis niedrig
Antialiasing aus


Eure System sind in etwa gleich?

Prozessor:
Goldfinger: Athlon XP 1800+
Altes Kraut: Athlon 2400+

starker unterschied

Arbeitsspeicher:
Goldfinger: 1024 MiBRam
Altes Kraut: 1536 MiBRam

Unterschied von 512 MiB Ram... .das macht verdammt viel aus

Grafikkarte:
Goldfinger: 6600GT
Altes Kraut: 7900GS

Deine Grafikkarte ist aus der nächsten Generation und um einiges stärker.



@Goldfinger... wenn ich mein DVD Laufwerk an meinem zweitrechner zum laufen bekomme teste ich das Spiel mal aus.
Allerdings hat mein zweitrechner einen Athlon64 3000+, jedoch ist die Grafikkarte um einiges schwächer und der RAM liegt bei 512.
Sollte es auf diesem laufen schreibe ich das hier rein.

mfg Draecus

Leviticus
29.10.2007, 13:57
§wink ihr:
Ich interessiere mich doch nun, nach einigen Beiträgen von euch, für The Witcher. Bisher habe ich ja nicht nur gutes gehört. Nun muss man sich ja mit der Schreckensfrage "Läuft es?" beschäftigen. Leider gibt es ja keine Demo. Mein System:
1GB
GeForce6800
AMD Sempron3000+

Wird es laufen, und wenn ja: Wie wird es laufen?

Edit: Verdammt, warum poste ich denn nicht in Leonards Thread rein? Diese Überschrift sagt aber mMn nicht aus, worum es dort drin eigentlich geht.^^

Leonard
29.10.2007, 14:14
Hast Du XP oder Vista?
Niedrige Einstellungen sollten mit dem genannten System möglich sein. The Witcher läuft selbst auf schwächeren Systemen flüssig, auf die Systemanforderungen ist Verlass.

Hab Deinen Thread mal mit diesem hier zusammengeführt und den Titel des Threads angepasst. Der Titel war wirklich etwas unpassend, ich hab ihn vom vorherigen Thread übernommen.

Xantar
29.10.2007, 14:48
Hast Du XP oder Vista?
The Witcher läuft selbst auf schwächeren Systemen flüssig, auf die Systemanforderungen ist Verlass.


heißt das, der witcher läuft auch mit 1024 MB Ram ziemlich flüssig?
Hab von Rikonias die Empfehlung bekommen meinen Arbeitsspeicher auf 2 GB zu erhöhen, will aber eigentlich kein Geld mehr in meinen Rechner stecken, da ich wahrscheinlich im Frühjahr nächsten Jahres einen komplett neuen kaufen werde.

Draecus
29.10.2007, 14:51
heißt das, der witcher läuft auch mit 1024 MB Ram ziemlich flüssig?
Hab von Rikonias die Empfehlung bekommen meinen Arbeitsspeicher auf 2 GB zu erhöhen, will aber eigentlich kein Geld mehr in meinen Rechner stecken, da ich wahrscheinlich im Frühjahr nächsten Jahres einen komplett neuen kaufen werde.

Es läuft mit 1024 MiB Ram, ja.
Allerdings sind 2 GiB Ram immer bisser.
Dennoch düfte die niedrige Detailstufe drin sein.


mfg Draecus

Leviticus
29.10.2007, 14:52
Danke für die Antwort Leonard. Habe XP, aber sieht es auch auf niedrig einiger Maßen gut aus, gibt es da Vergleichbilder?

Draecus
29.10.2007, 14:55
Danke für die Antwort Leonard. Habe XP, aber sieht es auch auf niedrig einiger Maßen gut aus, gibt es da Vergleichbilder?


Habe vor kurzem einige Screens auf niedrigen Details gesehen.
Wenn du nicht gerade total Grafikgeil bist, passt es auf jedenfall immernoch.
Sieht also immernoch schön aus...

mfg Draecus

Leonard
29.10.2007, 15:03
Ich hab selber einige Screenshots gemacht:

Hohe Grafikeinstellungen (1 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=486f68652047726166696b65696e7374656c6c756e67656e2e6a7067&big=1)|2 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=486f63682e6a7067&big=1))
Mittlere Grafikeinstellungen (1 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=4d6974746c6572652047726166696b65696e7374656c6c756e67656e2e6a7067&big=1)|2 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=4d697474656c2e6a7067&big=1))
Niedrige Grafikeinstellungen (1 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=4e696564726967652047726166696b65696e7374656c6c756e67656e2e6a7067&big=1)|2 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=4e6965647269672e6a7067&big=1))

Sieht ganz okay aus, ist aber schon ein großer Unterschied.

Blubber
29.10.2007, 15:26
Danke für den Beitrag yAsomOto.

Ist bei mir genauso. Auf den mittleren Einstellungen mit max. Sichtweite läuft das Spiel flüssig. Nur beim ersten Bossmonster werde ich wohl vorübergehend auf niedrige Einstellungen runter müssen.

Allerdings nerven die langen Ladezeiten beim Betreten von Häusern und Höhlen und noch extremer beim Verlassen.

Sempron 3000 (2GHz) auf Sockel A
1024 MB RAM (2x512 Dualchannelmode)
Ati Radeon X1650pro 256MB AGP
WinXP

Leonard
29.10.2007, 15:31
Bei 1 GB RAM ist es normal, dass die Ladezeiten lange andauern. Da hilft leider nur ein Aufstocken des Arbeitsspeichers.

Draecus
29.10.2007, 15:34
So Leute ich sitze gerade an meinem alten Rechner und dann werde ich sehen wie und vorallem ob das Spiel läuft... ich bezweifle es zwar, aber mal sehen.

Die Systemkomponenten meines zweitrechners sehen so aus.

AMD Ahtlon64 3000+
Gforce FX5700Le
512 MiBRam
80Gb IDE Festplatte
Windows XP SP2

Mal sehen ob ich das spiel einigermaßen zum laufen bringe.

Also "Test" ist abgeschlossen.
Auf absolut niedrigen Details, einem frisch aufgesetzen Windows ohne Hintergrundprogramme schaffte das spiel nach 3 minütiger Ladezeit zwischen 3-5Fps auf den Bildschirm.
Sprich es lief, sah auch noch gut aus aber ruckelte sehr stark.
Das ruckeln lag wohl zu einem großteil an meiner Grafikkarte die starke probleme hat, Shader vernünftig darzustellen... besonders ab Shader Modell 2.0 geht meine Performance zwischen 10-15 Fps in den Keller.... sprich mit einer besseren Grafikkarte währe da nochmal mehr rauszuholen.
Das, das Spiel mit 512 MiB lief und dabei noch vergleichsweise "schnell" lud, hat mich überrascht, fand ich aber gut.

Also jeder der ein offensichtlich stärkeres System hat als das meinige dürfte The Witcher wohl spielen können. Ich vermute bei ca 20-25 Fps dürfte das Spiel definitv laufen... lediglich der Prozessor sollte nicht zu weit unter dem meinigem liegen... ich werde den test gleich nochmal wiederholen, nur werde ich meinen Prozessor stark runtertakten.

Sodalla, habe das Spiel gerade mit einer starken runtertaktung ausgestestet.
Zum Vergleich beim vorherigen Test lag die Taktung meines Prozessors bei 1,8Ghz, jetzt habe ich ihm im Bios auf 1,35 Ghz getaktet.
Das Ergebnis ist, das ich zwischen 3-4 FPS habe und sehr starke ruckler habe. Es macht also schon etwas aus, nur in welchem maße das die Performance bei anderen beeinflußt kann ich nicht sagen.

mfg Draecus

Xantar
29.10.2007, 17:07
So Leute ich sitze gerade an meinem alten Rechner und dann werde ich sehen wie und vorallem ob das Spiel läuft... ich bezweifle es zwar, aber mal sehen.

Die Systemkomponenten meines zweitrechners sehen so aus.

AMD Ahtlon64 3000+
Gforce FX5700Le
512 MiBRam
80Gb IDE Festplatte
Windows XP SP2

Mal sehen ob ich das spiel einigermaßen zum laufen bringe.

Also "Test" ist abgeschlossen.
Auf absolut niedrigen Details, einem frisch aufgesetzen Windows ohne Hintergrundprogramme schaffte das spiel nach 3 minütiger Ladezeit zwischen 3-5Fps auf den Bildschirm.
Sprich es lief, sah auch noch gut aus aber ruckelte sehr stark.
Das ruckeln lag wohl zu einem großteil an meiner Grafikkarte die starke probleme hat, Shader vernünftig darzustellen... besonders ab Shader Modell 2.0 geht meine Performance zwischen 10-15 Fps in den Keller.... sprich mit einer besseren Grafikkarte währe da nochmal mehr rauszuholen.
Das, das Spiel mit 512 MiB lief und dabei noch vergleichsweise "schnell" lud, hat mich überrascht, fand ich aber gut.

Also jeder der ein offensichtlich stärkeres System hat als das meinige dürfte The Witcher wohl spielen können. Ich vermute bei ca 20-25 Fps dürfte das Spiel definitv laufen... lediglich der Prozessor sollte nicht zu weit unter dem meinigem liegen... ich werde den test gleich nochmal wiederholen, nur werde ich meinen Prozessor stark runtertakten.

Sodalla, habe das Spiel gerade mit einer starken runtertaktung ausgestestet.
Zum Vergleich beim vorherigen Test lag die Taktung meines Prozessors bei 1,8Ghz, jetzt habe ich ihm im Bios auf 1,35 Ghz getaktet.
Das Ergebnis ist, das ich zwischen 3-4 FPS habe und sehr starke ruckler habe. Es macht also schon etwas aus, nur in welchem maße das die Performance bei anderen beeinflußt kann ich nicht sagen.

mfg Draecus

Na das hört sich doch für mich ganz gut an. Dann dürfte es auf meinem System ja doch ziemlich vernünftig laufen. Danke das du dir soviel Mühe gemacht hast!!

Lando Calrissian
29.10.2007, 17:25
jo wollte dann auch mal ne einschätzung von euch haben.

system: intel pentium 4 3,2 ghz
.......... 1 GB arbeitsspeicher
.......... ATI Radeon X700Pro


also oblivion ging da noch einigermassen.........und gothic3 hab ich damit auch durchgespielt. :D

Draecus
29.10.2007, 17:28
jo wollte dann auch mal ne einschätzung von euch haben.

system: intel pentium 4 3,2 ghz
.......... 1 GB arbeitsspeicher
.......... ATI Radeon X700Pro


also oblivion ging da noch einigermassen.........und gothic3 hab ich damit auch durchgespielt. :D

Dürfte auf niedrigen bis mittleren details gut laufen, bei 1024*768 .
Musst ein bisschen in den Einstellungen rumspielen... aber dürfte eigentlich problemlos laufen.
Evtl. noch Arbeitsspeicher nachrüsten, wobei diese Option nur bei DDRII möglichkeit gewählt werden sollte.

mfg Draecus

Lando Calrissian
29.10.2007, 17:29
ja ist leider nur normaler ddr speicher :(

Draecus
29.10.2007, 17:42
ja ist leider nur normaler ddr speicher :(

Spiel das Spiel, spare Geld und kaufe dir alsbald ein aktuelles System :D .

Dein System wird aufjedenfall noch reichen.

Grad-nix-einfall
29.10.2007, 18:27
Hi,

Ich habe folgendes System und wollte von euch wissen, ob The Witcher auf diesem System und vorallem wie (Wenn das Game ruckelt, dann kann man es mit den Kombo-Attacken vergessen ;) ) läuft.
Mein System =
Geforce 7600 GT
2,4 ghz prozessor
1 gb Ram
Windows XP

Auch wie sieht es mit den Ladezeiten in z.b. Häusern oder Städten aus? Muss ich da in Kauf nehmen, dass ich immer 1 Minute warte? Oder schafft das mein System unter 40 sek?

Mfg
Grad-nix-einfall

Leviticus
29.10.2007, 18:32
Ich hab selber einige Screenshots gemacht:

Hohe Grafikeinstellungen (1 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=486f68652047726166696b65696e7374656c6c756e67656e2e6a7067&big=1)|2 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=486f63682e6a7067&big=1))
Mittlere Grafikeinstellungen (1 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=4d6974746c6572652047726166696b65696e7374656c6c756e67656e2e6a7067&big=1)|2 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=4d697474656c2e6a7067&big=1))
Niedrige Grafikeinstellungen (1 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=4e696564726967652047726166696b65696e7374656c6c756e67656e2e6a7067&big=1)|2 (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=4e6965647269672e6a7067&big=1))

Sieht ganz okay aus, ist aber schon ein großer Unterschied.

Danke für die Screens. Also ich muss ja nun wirklich sagen, auf niedrigen Details sieht es richtig gut aus.:dup:

Blubber
29.10.2007, 18:57
Gut zu wissen Leonard, dann leihe ich mir einfach 512 MB aus einen noch älteren Rechner :-)

1,5 GByte sind hoffentlich genug für "schnelle" Ladezeiten bei mittleren Einstellungen.

Kelthar
29.10.2007, 19:05
Hi,

Ich habe folgendes System und wollte von euch wissen, ob The Witcher auf diesem System und vorallem wie (Wenn das Game ruckelt, dann kann man es mit den Kombo-Attacken vergessen ;) ) läuft.
Mein System =
Geforce 7600 GT
2,4 ghz prozessor
1 gb Ram
Windows XP

Auch wie sieht es mit den Ladezeiten in z.b. Häusern oder Städten aus? Muss ich da in Kauf nehmen, dass ich immer 1 Minute warte? Oder schafft das mein System unter 40 sek?

Mfg
Grad-nix-einfall

Ich kanns dir nicht versprechen, aber ich sag dir mal wie es bei mir läuft :
20-30 FPS (Gefühlt, wird wohl eher 14 oder 15 sein ... wie bei Olbivion ~~)
Ruckler hab ich keine.
Ladezeiten sind zwischen 50 und 60 Sekunden (Geschätzt)


System :

Pentium 4, 3,4GHZ (schätze mal du hast AMD also ist das von der Leistung her gleich)
Geforce 6600 GT (256MB)
1gb Ram ...

Zum vergleich :

Oblivion - 16-25 FPS
Gothic 3 - 10 ... kA was das spiel hat selbst auf Niedrig ists fürn Arsch xD
Crysis - 20-30 (alles auf Low mit 800x600)

Eizo19
29.10.2007, 21:55
Hallo leute eine frage habe ein Medion Notebook mit einem
Centrino 1,7 Ghz Prozessor 1GB DDR2 Ram , und eine 128MB X700XL von Radeon wird The Witcher bei mir gehen weiß das jemand oder hat einer ein vergleichbares Notebook auf dem es läuft??
Bitte antwortet mir will mir das Spiel nähmlich gerne morgen holen falls es laufen sollte.
Danke:dnuhr:

Draecus
30.10.2007, 02:13
Hallo leute eine frage habe ein Medion Notebook mit einem
Centrino 1,7 Ghz Prozessor 1GB DDR2 Ram , und eine 128MB X700XL von Radeon wird The Witcher bei mir gehen weiß das jemand oder hat einer ein vergleichbares Notebook auf dem es läuft??
Bitte antwortet mir will mir das Spiel nähmlich gerne morgen holen falls es laufen sollte.
Danke:dnuhr:

Mmh deine Grafikkarte und der Prozessor dürften wohl schwierigkeiten machen.
Auf ganz niedrigen Details dürfte es wohl einigermaßen laufen.

Goldfinger
30.10.2007, 03:00
[...] Zum Vergleich beim vorherigen Test lag die Taktung meines Prozessors bei 1,8Ghz, jetzt habe ich ihm im Bios auf 1,35 Ghz getaktet.
Das Ergebnis ist, das ich zwischen 3-4 FPS habe und sehr starke ruckler habe. [...]Danke, dass Du das getestet hast!

Auch wenn Dein Test-Rechner bezüglich Arbeitsspeicher und Grafikkarte von der Performance her unter meinem Rechner liegt, so kann ich mir trotzdem nicht vorstellen, dass The Witcher bei mir wesentlich schneller laufen würde.
Gothic 3 lief bei mir mit ~ 8-15 FPS, was zwar ständiges Ruckeln bedeutete, aber von mir weiterhin in Kauf genommen worden wäre, wenn dieses Spiel nicht so sterbenslangweilig wäre. 3-4 FPS bei The Witcher dürfte dann ja wohl so viel wie unspielbar bedeuten.
Ich werde also erst mal abwarten, ob es eine Demo zum Spiel geben wird. Vielleicht werde ich aber auch demnächst das Spiel trotz meines derzeit schwachen Rechners kaufen, und mir dann anschauen, ob ich leidensfähig genug bin, es mit wenig FPS zu spielen. Sollte dem so sein, dann werde ich mich in diesem Thread noch mal melden, und davon berichten.

Lucky-Lucke
30.10.2007, 11:31
Hallo zusammen

Ich möchte mir sehr gerne The Witcher zulegen, jedoch weiss ich nicht ob meine Systemanforderungen reichen(kenne mich da nicht so aus:-)) Mit dem Steam kann man seine eigenen Systeminfos anschauen. Ich stelle die jetzt mal hier rein und hoffe, dass mir jemand sagen kann ob The Witcher bei mir fliessend laufen würde. um die Grafik geht es bei mir eigentlich nicht so möchte einfach einwandfrei spielen können.
Hier sind all meine Systeminfos:

Prozessor-Informationen:
Anbieter: GenuineIntel
Geschwindigkeit: 3000 MHz
1logischer Prozessor
1technischer Prozessor
HyperThreading: Nicht unterstützt
RDTSC: Unterstützt
CMOV: Unterstützt
FCMOV: Unterstützt
SSE: Unterstützt
SSE2: Unterstützt
3DNOW: Nicht unterstützt

Windows-Version:
Windows XP (32 Bit)
NTFS: Unterstützt

Video-Karte:
Treiber: RADEON 9800 SERIES - Secondary
DirectX-Treibername: ati2dvag.dll
Treiber-Version: 6.14.10.6660
DirectX-Treiberversion: 6.14.10.6660
Treiberdatum: 17.Dez.2006
Keine Desktop-Farbtiefe entdeckt
Keine Monitor-Aktualisierungsr. entdeckt
DirectX-Karte: RADEON 9800 SERIES
Anbieterkennung: 0x1002
Gerätekennung: 0x4e48
Anzahl der Monitore: 1
Anzahl der Grafikkarten: 1
Kein SLI oder Crossfire entdeckt
Prim. Anzeigeauflösung: 1280 x 1024
Desktop-Auflösung: 1280 x 1024
Prim. Anzeigegröße: 33.7 cm x 27.0 cm (43.1 cm diag.)
Kein prim. Anzeigetyp entdeckt
Kein prim. Bustyp entdeckt
Kein prim. AGP GART entdeckt
Primärer VRAM: 128 MB
Kein prim. Monitoranbieter entdeckt
Kein prim. Monitormodell entdeckt
Unterstützte MSAA-Modi: 2x 4x 6x


Spielanzeigeeinstellungen

Soundkarte:
Audiogerät: Realtek AC97 Audio

Speicher:
RAM: 1023 Mbit

Verschiedene Bestimmungen
UI-Sprache: Deutsch (Deutsch)
Mikrofon: Not set
Medium: DVD

Wäre euch wirklich dankbar wenn ich ein paar Meinungen hören könnt und ob es sich für mich lohnt the witcher zu kaufen.
Danke im voraus!!
Gruss Lucky-Lucke

Draecus
30.10.2007, 12:41
@ Lucky-Luke

Auf niedrigen Details dürfte das Spiel bei dir ganz gut laufen.

Lucky-Lucke
30.10.2007, 12:47
:)Ah... gut zu hören. dann werde ich es mir gleich heute nachmittag zulegen. Danke!!

Dark_Silver
30.10.2007, 12:52
:)Ah... gut zu hören. dann werde ich es mir gleich heute nachmittag zulegen. Danke!!

Schraube deine Erwartungen aber runter, im Gegensatz zu @Draecus glaube ich nicht das Du viel Freude an The Witcher haben wirst. Dein Rechner ist einfach zu schwach...vom Ram angefangen. Sorry, will Dir die Freude nicht nehmen, würde Dir raten das Spiel erst aus der Videothek auszuleihen...

Lucky-Lucke
30.10.2007, 13:29
hmm... und ne demo wo ich sehen kann ob das spiel läuft gibt es nicht. oder? wird in nächster zeit eine erscheinen??

Draecus
30.10.2007, 13:47
Schraube deine Erwartungen aber runter, im Gegensatz zu @Draecus glaube ich nicht das Du viel Freude an The Witcher haben wirst. Dein Rechner ist einfach zu schwach...vom Ram angefangen. Sorry, will Dir die Freude nicht nehmen, würde Dir raten das Spiel erst aus der Videothek auszuleihen...

Mit dem System wird er das Spiel schon spielen könne..... 1 GiB Ram reicht wohl, sowie auch die Grafikkarte und der Prozessor ausreichen dürften.
lediglich die Ladezeite dürften etwas länger ausfallen.
Aber ansonsten müsste es gut laufen.

mfg Draecus

Edit: Dezember wird ne Demo zu The Witcher erscheinen

Dr@gonm@ster
30.10.2007, 14:31
Also bei mir läuft das ganze recht gut:

Intel Core2Duo 6600
Nvidia GeForce 8800 Ultra
4 GB-800er Ram
Window Vista Ultimate

Kann mich über ladezeiten und dergleichen eigentlich nicht beklagen:cool:

Lucky-Lucke
30.10.2007, 15:40
Gut. Ich werde es wohl noch mals überschlafen:D
danke für eure Meinungen

Rikonias
30.10.2007, 16:57
Ich habe mich beim Aufrüsten meines PCs,der auch schon etwas älter ist, für folgende Komponenten entschieden:

Mainboard ASROCK ConRoe 1333DVI http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=GPIR12

und für einen von diesen Prozessoren:

C2D E6550 http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=211713
oder

C2D E6750 http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=215457

kennt jemand das Board,oder hat schon mal damit erfahrungen gemacht? Wäre dankbar für Meinungen,da ich zum ersten Mal meinen PC aufrüste.

Draecus
30.10.2007, 18:04
Ich habe mich beim Aufrüsten meines PCs,der auch schon etwas älter ist, für folgende Komponenten entschieden:

Mainboard ASROCK ConRoe 1333DVI http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=GPIR12

und für einen von diesen Prozessoren:

C2D E6550 http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=211713
oder

C2D E6750 http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=215457

kennt jemand das Board,oder hat schon mal damit erfahrungen gemacht? Wäre dankbar für Meinungen,da ich zum ersten Mal meinen PC aufrüste.

Nimm den C2D E6550 und dafür ein besseres Mainboard.
AsRock sind nur zusammengekleisterte Ersatzteile von Asus Boards, und oftmals nicht wirklich zuverlässig.
Investiere das Geld liebe in ein ASUS, Gigabyte oder MSI Board.
Am besten eines mit dem neuen P35 Chipsatz.

mfg Draecus

Leonard
30.10.2007, 18:06
Das ASROCK ConRoe ist ein günstiges Mainboard, das für Normalanwender völlig ausreichend ist. Wennn Du bereit bist, etwas mehr auszugeben, kann ich Dir das GigaByte GA-965P-DS3 (http://geizhals.at/deutschland/a206579.html) empfehlen.

Draecus
30.10.2007, 18:14
Das ASROCK ConRoe ist ein günstiges Mainboard, das für Normalanwender völlig ausreichend ist. Wennn Du bereit bist, etwas mehr auszugeben, kann ich Dir das GigaByte GA-965P-DS3 (http://geizhals.at/deutschland/a206579.html) empfehlen.

Normalanwender Ja, aber sobald es darum geht anspruchsvollere Spiele zu benutzen, ist von ASROCK abzuraten.
Ich weiß wovon ich rede.

Leonard
30.10.2007, 18:21
Normalanwender Ja, aber sobald es darum geht anspruchsvollere Spiele zu benutzen, ist von ASROCK abzuraten.
Ich weiß wovon ich rede.
Ja, bei richtigen Spielern kann ich ebenfalls von AsRock abraten.

@Rikonias
Wie viel Geld kannst bzw. willst Du denn maximal ausgeben?

Rikonias
30.10.2007, 18:29
Naja,ich dachte da an so 200€,aber eher weniger.

Ich erwarte auch keine Highend Hardware,aber ein guter Dual Core ist jetzt gerade eben günsitg zu bekommen.

Edit: Ich habe mich auch dafür entschieden,den Prozessor,und nicht die Grafikkarte auszutauschen,da die Grafikkarte doch noch ein bisschen aktueller ist.

Kiview
30.10.2007, 18:40
Also ich hab bei mir das P5LD2 SE drin, ist von Asus und bekommst du für ca. 50€.
Das einzige Problem ist, dass es eigentlich nur bis 666mhz Taktunk arbeitet (obwohl man auch 800 einstellen kann, aber dann funktionieren die S-ATA Controller nicht mehr. Wenn man ein bisschen die Spannung der Southbridge erhöht gehts allerdings).
Also wenn du nur PC-5300 RAM hast gehts problemlos, ansonsten musst du halt wie oben beschrieben den Chip etwas übertakten.

Läuft bei mir komplett stabil, als CPU hab ich einen E4400 2Duo.
Kriegste für um die 100€.
Läuft standardmäßig auf 2,2Ghz, ich hab ihn über den FSB mit einer Spannungserhähung um 0,1V auf 3,3Ghz (!!!) stabil laufend.

Wie gut man die E6xxx übertakten kann weiß ich nicht.

Rikonias
30.10.2007, 18:45
Mein problem ist auch,dass ich mein RAM nicht übertakten kann,bzw. weiß nicht,was das mit der CPU übertaktung zu tun hat. Habe nur 4300RAM im Rechner(266MHZ). Deswegen müsste ich mir für ne Übertaktung auch neues RAM kaufen,und dafür hab ich kein Geld übrig.

Kiview
30.10.2007, 18:50
Bei dem Board musst du den RAM nicht übertakten.
Es ging darum, dass wenn du schnellen RAM hast, du den Chip übertakten musst^^

Für den CPU übertakten brauchst du auch keinen schnellen RAM, kannst einfach nen Teiler vom FSB für den RAM wählen.

Rikonias
30.10.2007, 18:55
Ich brauch ,um die CPU zu übertakten,keinen guten RAM??
Wieso gibt es dann Corsair Dominator Module,di um die 400 € kosten?
In der GS stand mal,wenn man einen C2D auf um die 3,5 GHZ übertakten möchte,bräuchte man einen entsprechend hoch getakteten RAM.
Jetzt bin ich ziemlich verwirrt.

Dr@gonm@ster
30.10.2007, 19:17
Man kann auch ohne RAM Taktung einen CPU hochjagen, allerdings ist dann ab einer gewissen MhZ Anzahl Schluss, zumindest meines wissens nach. Die C2D 6600er von Intel sind im allgemeinen sehr Taktfreundlich, vorausgesetzt, das Umfeld des PC lässt überhaupt eine taktung zu. dafür sollte man eine gewisse Temperaturgrenze im Desktopmodus nicht überschreiten, diese lag meines Wissens bei rund 40C°. Alles, was drunter is, ist zumindest ein wenig taktfähig....

Draecus
30.10.2007, 20:07
Ich brauch ,um die CPU zu übertakten,keinen guten RAM??
Wieso gibt es dann Corsair Dominator Module,di um die 400 € kosten?
In der GS stand mal,wenn man einen C2D auf um die 3,5 GHZ übertakten möchte,bräuchte man einen entsprechend hoch getakteten RAM.
Jetzt bin ich ziemlich verwirrt.

Es hängt aufjedenfall zusammen.
Hat etwas mit der Erhöhung des FSB zu tun, was genau kann ich aus dem Kopf heraus nicht mehr sagen.
Aber mit DDRII 800 kann man afaik sehr gut übertakten.

Aber sicher bin ich mir gerade nciht... muss nochmal nachlesen :p

Kiview
30.10.2007, 20:57
Hat indirekt mit dem RAM zu tun und apropos GS, naja :p

Wenn du den FSB vom CPU hochziehst, wird natürlich auch der RAM Takt hochgezogen, brauch man also nen guten RAM der auch übertaktbar ist.
Nun ist es allerdings schon seit Jahren so, dass man im Bios einen Teiler für den RAM wählen kann, sprich dass der RAM auf 1/3 des FSB läuft oder so.
Man kann eigentlich deshalb mitlerweile problemlos über den FSB übertakten und den RAM immernoch in seinen Spezifikationen laufen lassen.

Mein auf 3,3Ghz übertakteter E4400 läuft im Desktop mit 35°C .
Ohne Spannungserhöhung kriegt man den bis ca. 3Ghz , wird folglich also nicht wärmer, läuft glaub ich unter Vollast standardmäßig mit um die 60°C , im Desktop weiß ich gerade nicht.
Meiner, bei dem ich die Spannung etwas erhöht habe, läuft under Vollast mit 70-75°C . Noch dazu hab ich nicht gerade einen Hochleistungslüfter drauf.

Also der E4400 ist echt super zum Overclocken.


Beim übertakten ohne Spannungserhöhung ändert sich übrigens an der Temperatur nix. Die Spannung muss man erhöhen, sobald er ab einer gewißen Übertaktung nicht mehr stabil läuft.
Am besten am Anfang gucken, wie hoch man die Spannung ziehen kann, dass die Temperatur in guten Grenzen bleibt.
Danach einfach den FSB hochziehen, bis Prime95 Fehler meldet.


Achja und viel von den achso tollen Overclocking Equipment ist nur Geldmacherei.
Ich mein, von Corsair gibts auch Netzteile mit 800W :rolleyes:

Rikonias
30.10.2007, 21:27
Also hast du dein RAM nicht übertaktet? Sonst hol ich mir auch deinen prozessor,der ja ein bisschen günstiger ist,samt Board,und einen besseren Kühler.

Kiview
30.10.2007, 21:41
Ich hab meinen RAM nicht übertaktet, ich hab 800Mhz RAM drin, aber hab den moment auf 666mhz laufen. Geht also ganz problemlos.

Rikonias
30.10.2007, 21:43
Ok,ich hab nur 266Mhz RAM,kann ich also wieder vergessen:(

Dann doch den anderen Prozessor.....

Kiview
30.10.2007, 21:45
Was redest du denn da?^^
266Mhz DDR2 sind dann 533Mhz und damit läuft der Problemlos.

Achja, warum wolltest du eigentlich aufrüsten?
Wegen Witcher?
Wie im anderen Thread gerade diskutiert wird, wird kein Dualcore unterstützt.
Eine neue Graka würde wohl mehr bringen.

Wenn es nur so ums aufrüsten geht, dann kannste loslegen^^

Rikonias
30.10.2007, 21:53
Wenn ich CPU-z starte,und auf den Reiter SPD gehe,dann steht dort:MAX Bandwith:PC2-4300(266MHZ)

Ja,ich wollte eigentlich wegen The witcher aufrüsten,aber ne Dual cpu ist ja auch mittlerweile Standard.Grafikkarten sind momentan auch(für mein Budget) zu teuer.

Edit:Noch eine Frage:habe meinen PC bei Media Markt gekauft,nun weiß ich nicht,ob ich mein Betiebssystem mit dem neuen Board+prozessor weiterverwenden kann/darf.Weiß da jemand genaueres?

Kiview
30.10.2007, 22:10
Also mit dem RAM ist das kein Problem, dass ist wie ich geschrieben habe.
Bei dem Betriebssystem weiß ich nicht genau, hast du eine richtige XP CD gekriegt oder nur eine Recovery CD ?

Rikonias
30.10.2007, 22:12
leider nur eine Recovery CD,da steht drauf,dass sie nur mit dem System benutzt werden darf,mit dem sie geliefert worden ist.

Dr@gonm@ster
30.10.2007, 22:28
dann brauchste wohl oder übel noch ne XP CD. Aber sowas hat ja heute eigentlich jeder;)

Rikonias
30.10.2007, 22:29
Ich nicht:(,aber es kann ja wohl nicht sein,dass ich nen Rechner kaufe,und das Windows nicht mehr geht,sobald ich den PC aufrüste.

Kiview
30.10.2007, 23:20
Hast du für das Windows denn mitbezahlt? Ich denke nicht.
Irgendwo wirste ja wohl ne XP CD auftreiben können ;)

Oder ersteiger mal mit^^
http://cgi.ebay.de/Windows-XP-Home-Update-IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII_W0QQitemZ120176457942QQihZ002QQcategoryZ87367QQssPa geNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Dark_Silver
31.10.2007, 10:38
leider nur eine Recovery CD,da steht drauf,dass sie nur mit dem System benutzt werden darf,mit dem sie geliefert worden ist.

Dann schau Dir das mal an....

http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=18442

Kiview
31.10.2007, 14:31
Dann schau Dir das mal an....

http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=18442

Coole Sache, wußte ich auch noch garnicht, muss ich mal mit meinem Laptop probieren.

Dark_Silver
31.10.2007, 21:24
Coole Sache, wußte ich auch noch garnicht, muss ich mal mit meinem Laptop probieren.

Sollte natürlich auch mit dem Laptop gehen...erstaunlich das sich das noch nicht rumgesprochen hat, der Artikel ist schon uralt...

Trailerpark
01.11.2007, 11:28
Folgendes mein System hat ne Geforce 6600 nen Pentium d805 und einen Gigabyte

Funktioniert da the Witcher?
und wenn ja wie?
und was sollt ich als erstes verbessern graka oder rams?

Slit
01.11.2007, 11:52
Naja, hab ne GeForce 7900 GS KO, nen Dual Core und auch leider nur einen GB RAM :(

Und bei mir ruckelt es an manchen stellen noch etwas stark, wenn ich etwas betrete, die ersten sekunden ruckelt es immer. Nach defragmentierung zwar nicht mehr so stark aber trotzdem nervig.

Also ich würde sagen du bräuchtest alles ne Nummer besser.

Regen
01.11.2007, 11:55
Nur als Anregung.

Bei mir nutzt das Spiel ohne andere Anwendungen ca 1.8GB aufwaerts des Speichers.
Kein Wunder das Systeme mit "nur" einem GB bei diversen Einstellungen zusammenbrechen, Ladezeiten ins Utopische wandern oder es die typischen Nachladeruckler gibt.

Bei dir wird die Grafikkarte die Bremse darstellen und solltest du wirklich nur einen GB Arbeitsspeicher besitzen, dieser Mangel natuerlich ebenfalls.

Goblinhunter
01.11.2007, 13:06
Hi ich wollte mal fragen ob man the witcher auch mit sehr alter hardware speilen kann? 3 GHZ 512 MB Ram Radeon 9800. würde mich über antworten freuen. es würde mir reichen wenn es auf niedriegen einstellungen halbwegs läuft.

thx

Goblinhunter

Leviticus
01.11.2007, 13:23
Was für ein CPU ist es denn genau? Aber 3 GHz sind gut. Allerdings sind 512 zuwenig, 1Gb sind die Mindestvoraussetzungen. Zwar kann man es damit zum Laufen bringen, aber...

Hast du Vista oder XP?

Goblinhunter
01.11.2007, 13:26
P4 3 GHZ ich habe Xp läuft es denn trotz 512 Mb Ram flüssig auf minimalen einstellungen

neubebfof
01.11.2007, 13:32
Hab ein ähnliches System: XP, Intel P4 3 Ghz, 1 GB Ram, Radeon 9800 Pro 128.

Bei mir läuft The Witcher nicht ruckelfrei, selbst wenn alle Schieberegler auf die minimale Einstellung gesetzt sind. Dennoch kann man es spielen, aber eben nicht flüssig. Hoffentlich optimiert der nächste Patch die Performance ein wenig.

Master1992
01.11.2007, 13:43
wollt mal fragen, ob der rechner für the witcher ausreichend is^^:

pentium 4; 2,66GHz
1,5GB ram
256MB Graka

also das wär meiner (noch!!^^)
könnte man das game damit "recht" ruckelfrei spielen??
Danke schonmal

MFG

TiTux
01.11.2007, 13:52
um welche Graka handelt es sich denn?

Ansonsten schaut es doch ganz gut aus.

Master1992
01.11.2007, 14:00
um welche Graka handelt es sich denn?

Ansonsten schaut es doch ganz gut aus.

Ati Radeon 9600 pro

na ich hoffs mal, das es klappen wird:)

Adua
01.11.2007, 14:18
Ati Radeon 9600 pro

na ich hoffs mal, das es klappen wird:)


Folgendes sind die Minimalvoraussetzungen um The Witcher spielen zu können:


Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista
Prozessor: Intel Pentium IV, 2,4 GHz oder AMD Athlon 64 2800+
Arbeitsspeicher: 1024 MB unter Windows XP, 1536 MB unter Windows Vista
Grafikkarte: Nvidia GeForce 6600, ATI Radeon 9800
Festplattenspeicherplatz: 8,5 GB
Laufwerk: DVD-Rom



Damit dürfte es mit einer 9600er NICHT laufen.

.pl
01.11.2007, 14:21
Ich hab die ganzen Thread zu Hardware, Aufrüsten und Systemanforderungen mal in den grossen Thread verschoben der auch dafür vorgesehen ist.

Also fragt und helft hier fröhlich weiter und setzt solche Fragen auch bitte hier rein. :D


@trailerpark

RAM und Graka sind an der Anforderungsgrenze, da kannst du nicht zu viel Grafikpracht erwarten. Welches von beiden du aufrüsten solltest ? Ich würd wenn schon beides zusammen aufrüsten. Mit RAM könntest du die Ladezeiten verkürzen (was bei den vielen Ladepausen nützlich wäre).

@Goblinhunter

Wie ich das sehe musst du Ruckler mit in Kauf nehmen, bist auch anderen an der Grenze. RAM würde ich aber umbedingt aufrüsten, da 512 MB doch sehr knapp sind, laut den Anforderungen sogar zu wenig.

Regen
01.11.2007, 14:43
512MB sind allemal zu wenig.
Bei mir verbraucht XP ja schon fast 512MB oder mehr im Ruhezustand.
Da noch ein Spiel spielen und dazu noch eines wie The Witcher?

ExtreemGamer
01.11.2007, 14:45
Bin etwas überrascht wie gut das Spiel läuft, habe nun schon 9 Stunden gespielt und bisher läuft es ziemlich gut, wenig Ruckler die auch kaum stören und die Ladezeiten sind auch ganz ok, die Einstellungen habe ich alle so gelassen wie sie bei Spielstart waren also auf Hoch.

Geforce 7900 GS 256 MB
1,5 MB DDR1 Ram
Athlon 64 +3700


Allerdings weiß ich nicht in wieweit meine zwei Highspeed Raid Festplatten da das Ergebnis beeinflussen, scheint aber doch etwas zu bewirken wenn ich die anderen Berichte hier lese.

Nimh.
01.11.2007, 16:50
Die Festplatten sind egal...

Ich habe bis Akt2 auch alles auf high gehabt - warte erst mal ab bis du in der Stadt bist, da fängt das Ruckeln dann an...

Draecus
01.11.2007, 18:59
Die Festplatten sind egal...

Ich habe bis Akt2 auch alles auf high gehabt - warte erst mal ab bis du in der Stadt bist, da fängt das Ruckeln dann an...

Das die Festplatten egal sind, ist schmu!

diese sind sogar sehr wichtig, da auch Daten direkt von der Platte gelesen werden, und eine Platte mit 10000U/min hat einer Platte die nur 5000 U/min schafft, um einiges vorraus, da die zugriffe schneller ablaufen.

mfg Draecus

Nimh.
01.11.2007, 19:22
Das die Festplatten egal sind, ist schmu!

diese sind sogar sehr wichtig, da auch Daten direkt von der Platte gelesen werden, und eine Platte mit 10000U/min hat einer Platte die nur 5000 U/min schafft, um einiges vorraus, da die zugriffe schneller ablaufen.

mfg Draecus

Alles klar, weil jemand noch eine Festplatte mit 5000 U/min benutzt...Aktuell dürfte der Großteil Platten mit 7200 U/min besitzen (welche auf jeden Fall ausreichen und sicher nicht schuld an ruckler etc sind) und die ganz wichtigen haben eben 10000 U/min Platten welche jene unbedingt benötigen.

Draecus
01.11.2007, 19:24
Alles klar, weil jemand noch eine Festplatte mit 5000 U/min benutzt...Aktuell dürfte der Großteil Platten mit 7200 U/min besitzen (welche auf jeden Fall ausreichen und sicher nicht schuld an ruckler etc sind) und die ganz wichtigen haben eben 10000 U/min Platten welche jene unbedingt benötigen.

:rolleyes:

Ja sowas solls geben, und 10000 U/min sind nicht ganz wichtig, sondern einfach effektiver.
Es hängt aber auch mit sachen wie dem Festplatten Cache zusammen, der auch von Platte zu Platte unterschiedlich sein kann.
Und dann soll es sogar Leute geben die schon im Besitz der Hybrid Festplatten mit Flashspeicher sind.
Und Festplatten könne schon durch eine zu hohe Fragmentierung an rucklern schuld sein.
:rolleyes:

Nimh.
01.11.2007, 19:27
:rolleyes:

Ja sowas solls geben, und 10000 U/min sind nicht ganz wichtig, sondern einfach effektiver.
Es hängt aber auch mit sachen wie dem Festplatten Cache zusammen, der auch von Platte zu Platte unterschiedlich sein kann.
Und dann soll es sogar Leute geben die schon im Besitz der Hybrid Festplatten mit Flashspeicher sind.
Und Festplatten könne schon durch eine zu hohe Fragmentierung an rucklern schuld sein.
:rolleyes:

Demnach sollte ich nicht die Schuld an meiner X1950XT 256MB suchen sondern einfach meine Western Digital mit 16MB Cache beschuldigen da sie nur 7200 U/min hat und einen zu kleinen Cache :)..
Ich denke nicht, dass die Festplatten hierbei irgendetwas beeinflussen - sofern 7200 U/min und 8MB Cache.

Draecus
01.11.2007, 20:29
Demnach sollte ich nicht die Schuld an meiner X1950XT 256MB suchen sondern einfach meine Western Digital mit 16MB Cache beschuldigen da sie nur 7200 U/min hat und einen zu kleinen Cache :)..
Ich denke nicht, dass die Festplatten hierbei irgendetwas beeinflussen - sofern 7200 U/min und 8MB Cache.

Sagte ich das? ;)

Ich sagte nur das die Festplatte wichtig ist.
Aber mal so nebenbei, ich habe mit meiner X1950Pro keinerlei Probleme auf maximalen Details, lediglich AA ist aus, AF ist auf 10x.

Nimh.
02.11.2007, 08:36
Sagte ich das? ;)

Ich sagte nur das die Festplatte wichtig ist.
Aber mal so nebenbei, ich habe mit meiner X1950Pro keinerlei Probleme auf maximalen Details, lediglich AA ist aus, AF ist auf 10x.

Hat deine 512 oder 256? Selbst in der Stadt ruckelt es bei dir nicht?

Regen
02.11.2007, 08:55
8 oder 16MB Zwischenspeicher... macht keinen Unterschied.

Kauf dir fuer jeweils 50 € zwei mittelgroße Festplatten und schließe sie zu einem Raid0 Verbund zusammen.
Das sollte genuegen, dann brauchst du auch keine Duesenjaegerfestplatten mit 10K Umdrehungen.

Selbst bei mir haelt es sich beim laden in Grenzen, meine Festplatten sind voll und fragmentiert ohne gleichen.
Und die schnellsten sind sie sicher auch nicht.

Nimh.
02.11.2007, 09:42
8 oder 16MB Zwischenspeicher... macht keinen Unterschied.

Kauf dir fuer jeweils 50 € zwei mittelgroße Festplatten und schließe sie zu einem Raid0 Verbund zusammen.
Das sollte genuegen, dann brauchst du auch keine Duesenjaegerfestplatten mit 10K Umdrehungen.

Selbst bei mir haelt es sich beim laden in Grenzen, meine Festplatten sind voll und fragmentiert ohne gleichen.
Und die schnellsten sind sie sicher auch nicht.

Ich denke nicht dass sich die Performance (ruckler) ändert wenn ich meine IDE in Pension schicke und mir dafür 2 SATA als RAID 0 einbaue?

Leonard
02.11.2007, 10:53
Ich denke nicht dass sich die Performance (ruckler) ändert wenn ich meine IDE in Pension schicke und mir dafür 2 SATA als RAID 0 einbaue?
Doch, etwas wird das schon bringen.
Schnelle Festplatten sind besonders bei neueren Spielen von enormem Vorteil.

Nimh.
02.11.2007, 12:13
Doch, etwas wird das schon bringen.
Schnelle Festplatten sind besonders bei neueren Spielen von enormem Vorteil.

ok, hab mir nun eine neue SATA 2 Platte geholt - meine bisherige Platte hat ja schon min 3-4Jahre hinter sich und ist noch ne IDE. RAID wollte ich vorerst mal aussen vor lassen, mal sehen wie es mit der Platte nun läuft.

Draecus
02.11.2007, 14:24
Doch, etwas wird das schon bringen.
Schnelle Festplatten sind besonders bei neueren Spielen von enormem Vorteil.


ok, hab mir nun eine neue SATA 2 Platte geholt - meine bisherige Platte hat ja schon min 3-4Jahre hinter sich und ist noch ne IDE. RAID wollte ich vorerst mal aussen vor lassen, mal sehen wie es mit der Platte nun läuft.

:C: is klaaa, ne.

Ich schwalle nur müll aber wenn ein Moderator was sagt ist das heilig.
Mann wie ich diese orangenen Sternchen hasse.

Aber danke Leonard, für deine hilfe, auch wenn ich das die ganze Zeit sagte


§ugly

Arrokh
02.11.2007, 14:52
So, ich lenke das Thema dann mal weg von den Festplatten^^

Es hat bestimmt schon wer gefragt aber ich hab ehrlich gesagt wenig lust die zigtausend Antworten hier durchzulesen^^
Also da dass Spiel ja nun raus ist würde ich nun gerne wissen ob ich mit nem Athlon X2 4200+(2x2,2Ghz) das Spiel human spielen kann...muss nicht höchste Einstellungen sein muss aber auch nicht niedrigste...was am wichtigsten ist...ist das Spiel mit dieser CPU überhaupt spielbar?

Adua
02.11.2007, 17:38
So, ich lenke das Thema dann mal weg von den Festplatten^^

Es hat bestimmt schon wer gefragt aber ich hab ehrlich gesagt wenig lust die zigtausend Antworten hier durchzulesen^^
Also da dass Spiel ja nun raus ist würde ich nun gerne wissen ob ich mit nem Athlon X2 4200+(2x2,2Ghz) das Spiel human spielen kann...muss nicht höchste Einstellungen sein muss aber auch nicht niedrigste...was am wichtigsten ist...ist das Spiel mit dieser CPU überhaupt spielbar?

Kein Problem, die CPU habe ich auch.
Allerdings solltest Du auch eine vernünftige Grafikkarte Dein eigenen nennen (bei mir ist es eine X1900XT mit 512MB).

Leonard
02.11.2007, 17:42
Klar. Mit einem AMD Athlon 64 X2 4200+ sollten mittelhohe Einstellungen problemlos möglich sein. Poste doch bitte noch Deine Grafikkarte und Deinen RAM, dann lässt sich mehr sagen.

Arrokh
03.11.2007, 00:13
RAM ist 4Gb DDR Ram
Graka ist noch ne 9600Pro
wird bald aber wohl ne 2600XT mit 512MB DDR4RAM

läuft wohl^^..war mir nur wichtig dass ich weiß dass leute die auch den X24200 haben das Spiel human spielen können^^

Adua
03.11.2007, 09:20
wird bald aber wohl ne 2600XT mit 512MB DDR4RAM


Ich bin auch grundsätzlich ATI Fan.
Aber bei der aktuellen Marktsituation würde ich, wenn jetzt eine neue Grafikkarte fällig wäre, eine nVidia 8800 GT nehmen.

Die kommen gerade auf den Markt und haben in ersten Tests erstaunliche Leistungsdaten gezeigt (im Verhältnis zu ihrem Preis)

Draecus
03.11.2007, 10:46
die 8800GT ist der 2600XT mit GDDR4 vorallem wegen des geringen Aufpreises, der aber damit verbundenen erheblichen Mehrleistung vorzuziehen.
Prinzipiell bin ich auch für ATI, aber diesmal hat definitiv Nvidia die Nase vorn.
Es wird Zeit das ATI wieder das vollbringt wie damals bei der Radeon 9xxx Reihe gegenüber der Gforce FX serie.

mfg Draecus

Dark_Silver
03.11.2007, 12:27
Klar. Mit einem AMD Athlon 64 X2 4200+ sollten mittelhohe Einstellungen problemlos möglich sein. Poste doch bitte noch Deine Grafikkarte und Deinen RAM, dann lässt sich mehr sagen.

Sicher läuft es mit einem X2 4200 gut, ich spiele auch mit einem X2 4200...komme aber jetzt in Akt 5 an meine Grenzen - wahrscheinlich Grafikkarte - habe das Spiel bis Akt 5 mit alles auf hoch und 4x AA/AF gespielt. In Akt 5 wirds teilweise eine Ruckelorgie, werd wohl meine Einstellungen anpassen müssen.

Grafikkarte ist eine 7900 GTO, dazu 2 GB Ram/DDR 400 auf S939.

Dragan
04.11.2007, 15:14
Ich kenn mich nicht mit solchen Sachen aus, deswegen sagt mir, was ich alles angeben sollte, ausser dem hier:
http://s4.directupload.net/images/071104/temp/7meztjfp.jpg (http://s4.directupload.net/file/d/1236/7meztjfp_jpg.htm)

Grafikkarte: radeon x1550 series

Leonard
04.11.2007, 15:29
Ich kenn mich nicht mit solchen Sachen aus, deswegen sagt mir, was ich alles angeben sollte, ausser dem hier:
http://s4.directupload.net/images/071104/temp/7meztjfp.jpg (http://s4.directupload.net/file/d/1236/7meztjfp_jpg.htm)

Grafikkarte: radeon x1550 series
Das reicht aus. Die mittlere Detailstufe sollte mit diesem System kein Problem sein.

Dragan
04.11.2007, 15:35
flüssig oder mit kleinen rucklern?

Leonard
04.11.2007, 15:39
Minimale Ruckler wird man immer haben, dabei handelt es sich um Nachladerucklern. Müsste aber einigermaßen flüssig laufen.

Felerian666
04.11.2007, 16:40
Hallo... ich hab mir das Spiel zum Geburtstag gewünscht nur jetzt bin ich mir nicht mehr sicher ob das ne gute Idee war und ob das bei mir überhaupt läuft bzw. so läuft das man es spielen kann... wäre nett wenn irgendwer mir was dazu sagen könnte...

Mein System:

AMD Athlon XP 3000+
2 GB Ram
Radeon 9800pro 128MB

Win XP SP2

Lohnt es sich überhaupt das Spiel anzuschaffen für mich???

Leonard
04.11.2007, 16:41
Willkommen im Forum §wink

The Witcher dürfte gerade so auf niedriger Detailstufe laufen. :)

Antonio Mekatitti
04.11.2007, 17:52
Bin grad auf das Spiel aufmerksam geworden und ich find das spiel hammer. (vielleicht könnt ihr mir darüber auch noch etwas mehr erzählen, obwohl es hier nicht reinpasst:D)
Wollt jetzt wissen, ob es auf meinen System läuft und ob es ruckelt.
Achja, will auch noch wissen, ob die grafik auf niedrigen Einstellungen gut ist bzw. ob es besser wie z.B. Gothic3 oder Oblivion ist.
Hier mein Sys:

AMD Sempron(tm) 2800+, MMX, 3DNow, ~2.0GHz
1024MB RAM
ATI Radeon X1650PRO 512MB

Bitte sagt mir das es geht, sonst muss ich §cry und das wollt ihr doch nicht:D

Draecus
04.11.2007, 18:14
Bin grad auf das Spiel aufmerksam geworden und ich find das spiel hammer. (vielleicht könnt ihr mir darüber auch noch etwas mehr erzählen, obwohl es hier nicht reinpasst:D)
Wollt jetzt wissen, ob es auf meinen System läuft und ob es ruckelt.
Achja, will auch noch wissen, ob die grafik auf niedrigen Einstellungen gut ist bzw. ob es besser wie z.B. Gothic3 oder Oblivion ist.
Hier mein Sys:

AMD Sempron(tm) 2800+, MMX, 3DNow, ~2.0GHz
1024MB RAM
ATI Radeon X1650PRO 512MB

Bitte sagt mir das es geht, sonst muss ich §cry und das wollt ihr doch nicht:D

Nunja es wird definitv gehen.
Auf niedrigen bis mittleren Details, allerdings solltest du aufjedenfall Arbeitsspeicher nachrüsten, da du mit 2 GiB gerade wegen der Ladezeiten besser als fährst als mit 1 GiB.

mfg Draecus

Wha?
04.11.2007, 18:42
Hallo... ich hab mir das Spiel zum Geburtstag gewünscht nur jetzt bin ich mir nicht mehr sicher ob das ne gute Idee war und ob das bei mir überhaupt läuft bzw. so läuft das man es spielen kann... wäre nett wenn irgendwer mir was dazu sagen könnte...

Mein System:

AMD Athlon XP 3000+
2 GB Ram
Radeon 9800pro 128MB

Win XP SP2

Lohnt es sich überhaupt das Spiel anzuschaffen für mich???

jupp, lohnt sich, hab beinahe das selbe system nur halt nen athlon 3200+, un es läuft auf niedrigsten einstellungen ohne gras sehr gut. mittlere texturen un so sin eig auch drin nur isses dann bei den zwischensequenzen n bissl ruckelig, deshalb spiel ichs lieber auf minimalen anforderungen un dafür flüssig. ich finde, die 9800pro hat sich extremst gelohnt, damals^^

Felerian666
06.11.2007, 02:40
Japp mit ungefähr diesen Einstellungen spiel ichs auch... und es is echt supergeil... Hammergame! Jetzt muß ich nur noch rausfinden wie ich das auf English umstelle das hört sich nämlich da ein wenig besser an find ich.

Ich hab mir ja wirklich Sorgen gemacht aber mit meinem System läufts in 1024x768 mit fast allen Einstellungen auf Minimum eigentlich annähernd ruckelfrei... und es macht wahnsinnig Spaß und sieh auch so verdammt geil aus...

Hier nochmal mein Rechner:
Athlon XP 3000+
2GB Ram
Radeon 9800pro 128MB
Win XP Sp2

läuft! :-)

Und ja die Radeon9800 hat sich wirklich gelohnt
und Triss sieht verdammt gut aus... :-)

Draecus
06.11.2007, 21:27
Und ja die Radeon9800 hat sich wirklich gelohnt
und Triss sieht verdammt gut aus... :-)


Und Shani noch besser :D

Blubber
06.11.2007, 22:54
Hab ein ähnliches System wie Antonio : aber das Game seid level 2 in die Ecke geschmisssen weil die Ladezeiten von bis zu 45 sekunden einfach zu lang sind. Man müsste auf einen Patch warten.

Spiele jetzt "Prey" in ruhe zu ende und lade gerade ein freegame names swordofthenewworld herunter. Die Demo von Hellgate_London_Demo ist übrigens vorn arsch und die von clivebarkers_jericho_demo bin ich noch bei.

flashhouse
07.11.2007, 00:31
wenn wir schon dabei sind,

wie wird das ganze bei mir laufen?

amd athlon 64 x2 4600+
2gb ram
geforce 7600 gt
win2k---->weiß das geht ned, deswegen liegt tw auch nur rum,xp ist aber schon auf dem weg.:)

NeC01
07.11.2007, 09:55
aufgrund deiner schwächeren grafikkarte die grafikeinstellungen herunterstellen und am beste n mit etwa 1024x768 spielen!

cpu und ram sollten kein problem darstellen!


Und Shani noch besser
die erinnert mich immer an rubi. Das ATI-girl! (was man alles nur mit roten haaren in verbindung bringt^^)

Draecus
07.11.2007, 10:12
aufgrund deiner schwächeren grafikkarte die grafikeinstellungen herunterstellen und am beste n mit etwa 1024x768 spielen!

cpu und ram sollten kein problem darstellen!


die erinnert mich immer an rubi. Das ATI-girl! (was man alles nur mit roten haaren in verbindung bringt^^)

Ich steh einfach auf Frauen mit kurzen roten Haaren xD

flashhouse
07.11.2007, 13:08
ach so schwach ist meine graka doch auch ned,
kann stalker,oblivion two worlds und bioshock auf max details spielen.
wahrscheinlich ned die höchste auflösung aber 1024...sollte reichen

Draecus
07.11.2007, 16:25
ach so schwach ist meine graka doch auch ned,
kann stalker,oblivion two worlds und bioshock auf max details spielen.
wahrscheinlich ned die höchste auflösung aber 1024...sollte reichen

Vergleiche The Witcher nicht mit diesen Games.

Mehr als mittlere Details werden definitiv NICHT drin sein, BEI einer Auflösung von 1024*768 Pixeln. ;)

flashhouse
07.11.2007, 18:24
ich werde es ja morgen sehen...:)
finde aber das bioshock besser aussieht und glaube auch das es mehr hardware hunger hat!

Antonio Mekatitti
07.11.2007, 18:27
Hab ein ähnliches System wie Antonio : aber das Game seid level 2 in die Ecke geschmisssen weil die Ladezeiten von bis zu 45 sekunden einfach zu lang sind. Man müsste auf einen Patch warten.

Naja, 45 sekunden find ich nicht allzulang.
Ich hab mal mit meinen ganz früheren PC G3 gespielt.
Es hat nur geruckelt und laden hat fast 2 Minuten gedauert, desswegen hab ich mich mit beidem abgefunden.


Nunja es wird definitv gehen.
Auf niedrigen bis mittleren Details, allerdings solltest du aufjedenfall Arbeitsspeicher nachrüsten, da du mit 2 GiB gerade wegen der Ladezeiten besser als fährst als mit 1 GiB.

mfg Draecus
Jetzt kommt das Problem, wir haben zwei 512MB Ram drin und leider auch nur zwei Steckplätze.
Also kann ich maximal 1536 erreichen.
Lohnen sich die 512MB mehr und was soll ich mit den ausgebauten 512MB RAM tun?

Leonard
07.11.2007, 18:29
Ja, weitere 512 MB RAM lohnen sich auf jeden Fall, mit 1,5 GB gegenüber 1 GB ist schon eine Verbesserung spürbar.
1024 MB RAM sind relativ wenig, 1536 MB sollten es schon sein.

Was Du mit den übrigen 512 MB machst, kann ich Dir nicht sagen, vielleicht bei eBay versteigern?

Antonio Mekatitti
07.11.2007, 18:48
Aber ich hab mal gehört, dass sich die zwei "vertragen" müssen, kann mir da einer was näheres sagen?

Leonard
07.11.2007, 18:51
Aber ich hab mal gehört, dass sich die zwei "vertragen" müssen, kann mir da einer was näheres sagen?
Die Module müssen von der selben Sorte sein (die gleiche Taktrate haben).
So müssen z.B. beide Module DDR-400 oder DDR2-667 sein, sonst kann es zu Kompatiblitätsproblemen kommen.

Antonio Mekatitti
07.11.2007, 19:02
Und wie kann ich das bei meinen eingebauten sehen?

Leonard
07.11.2007, 19:10
Am besten eignet sich für sowas das Programm Everest (http://www.lavalys.com/products/download.php?ps=CE&lang=en).

Draecus
07.11.2007, 20:36
ich werde es ja morgen sehen...:)
finde aber das bioshock besser aussieht und glaube auch das es mehr hardware hunger hat!

Wenn dem nur so wäre.

Bioshock, hat andere Anforderungen als ein RPG da es ein Egoshooter ist.
Bei mir lief Bioshock durchgegehend mit 30-60 Fps.
In The Witcher habe ich stellenweise auch etwas unter 20 FPS was unter anderem an der NPC Menge und auch an der höheren Sichtweiter liegt.
;)

Maceman
07.11.2007, 23:19
Hallöschen!

habe einen AMD Athlon XP 2600, eine Geforce 6600GT und 1,5 gig Arbeitsspeicher. kann ich da The Witcher ansatzweise vernünftig spielen? gibts hier jemand mit ner ähnlichen Rechnerkonfiguration der es schon getestet hat?

aTaRu
08.11.2007, 06:32
Die Athlon XP reihe wird nicht offiziel unterstützt. An deiner stelle würde ich bis zur Demo warten oder das Game in der Videothek ausleihen und es einfach ausprobieren.

Leonard
08.11.2007, 17:57
Hallöschen!

habe einen AMD Athlon XP 2600, eine Geforce 6600GT und 1,5 gig Arbeitsspeicher. kann ich da The Witcher ansatzweise vernünftig spielen? gibts hier jemand mit ner ähnlichen Rechnerkonfiguration der es schon getestet hat?


Die Athlon XP reihe wird nicht offiziel unterstützt. An deiner stelle würde ich bis zur Demo warten oder das Game in der Videothek ausleihen und es einfach ausprobieren.
Laufen sollte The Witcher trotzdem, es gibt einige User, die auf einem AMD Athlon XP spielen. Niedrige Details sollten mit Deinem System möglich sein, Maceman. :)

Frank7777
08.11.2007, 18:43
Hallo Leute,

ich habe folgenden Computer:

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600
Grafikkarte: GeForce 8600 GS 512MB
Arbeitsspeicher: 2048 MB

The Witcher läuft bei mir bei mittleren Qualitätseinstellungen total ruckelig. Ich Spiele mit einer Auflösung von 1600/1050 (16:9 Monitor) bzw. 1378/768 oder so ähnlich. Woran kann das liegen? Ist das System zu schwach oder kann es an der hohen Auflösung liegen. Habs auch schon mit geringeren Werten versucht, da ist es auch nicht besser.:dnuhr:

Gruß

Frank

aTaRu
08.11.2007, 19:20
Die Grafikkarte ist vorsichtig ausgedrückt nicht grade ein leistungsmonster.
In Hohen Auflösungen kannst die abschreiben. Deine sind schlichtweg zu viel für die Karte. Verringere die Auflösung ( also lebe mit balken :D) oder kauf dir eine neue Grafikkarte. Die 8800GT hat ein super P/L verhältniss.

Maceman
08.11.2007, 20:00
Laufen sollte The Witcher trotzdem, es gibt einige User, die auf einem AMD Athlon XP spielen. Niedrige Details sollten mit Deinem System möglich sein, Maceman. :)

danke werds mir morgen trotzdem mal aus der Videothek ausleihen, aber nen Grafik Freak bin ich eh nicht. Habe ja letztens erst DSA 3 durchgespielt und es machte mehr spaß als Grafikmonster wie Oblivion ^^

flashhouse
09.11.2007, 02:47
läuft bis jetzt super flüssig,alles details auf max.hab aber erst das tut. gezockt und den anfang vom ersten akt!sehr nice:D

Frank7777
09.11.2007, 08:39
Hallo Leute,

ich habe folgenden Computer:

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600
Grafikkarte: GeForce 8600 GS 512MB
Arbeitsspeicher: 2048 MB
Betriebssystem: Windows Vista
Monitor: Samsung Syncmaster 223BW, 22.6 Zoll, 5ms Reaktionsz., 5 Tage alt


hab jetzt gestern abend nochmal rumprobiert auch mit niedrigeren auflösungen und niedrigem detailgrad gespielt und da ändert sich nicht so viel. das bild ruckelt eigentlich nicht so wie als ob es kurz stehen bleibt, sondern flackert eigentlich mehr.
liegt das wirklich an der grafikkarte, oder kann das auch der monitor sein? wobei wenn man still steht und die kamera sich nicht schnell bewegt ist das nicht. auch bei anderen spielen hab ich das nicht festgestellt.


Gruß

Frank

flashhouse
09.11.2007, 11:47
Hallo Leute,

ich habe folgenden Computer:

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600
Grafikkarte: GeForce 8600 GS 512MB
Arbeitsspeicher: 2048 MB
Betriebssystem: Windows Vista
Monitor: Samsung Syncmaster 223BW, 22.6 Zoll, 5ms Reaktionsz., 5 Tage alt


hab jetzt gestern abend nochmal rumprobiert auch mit niedrigeren auflösungen und niedrigem detailgrad gespielt und da ändert sich nicht so viel. das bild ruckelt eigentlich nicht so wie als ob es kurz stehen bleibt, sondern flackert eigentlich mehr.
liegt das wirklich an der grafikkarte, oder kann das auch der monitor sein? wobei wenn man still steht und die kamera sich nicht schnell bewegt ist das nicht. auch bei anderen spielen hab ich das nicht festgestellt.


Gruß

Frank

verstehe ich ned.du hast doch ein super sytsem.guck mal in deinen taskmanager was dein rechner alles so im hintergrund macht.vll ist da ja etwas das viel speicher frisst.
mein system ist def. schlechter als deins
amd 64 x2 4600+,geforce 7600 gt.2 gb ram.
und es läuft perfekt auf max details.
da stimmt irgendetwas ned,bei dir...:)

Frank7777
09.11.2007, 12:42
Hallo Leute,

ich habe folgenden Computer:

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600
Grafikkarte: GeForce 8600 GS 512MB
Arbeitsspeicher: 2048 MB
Betriebssystem: Windows Vista
Monitor: Samsung Syncmaster 223BW, 22.6 Zoll, 5ms Reaktionsz., 5 Tage alt


hab jetzt gestern abend nochmal rumprobiert auch mit niedrigeren auflösungen und niedrigem detailgrad gespielt und da ändert sich nicht so viel. das bild ruckelt eigentlich nicht so wie als ob es kurz stehen bleibt, sondern flackert eigentlich mehr.
liegt das wirklich an der grafikkarte, oder kann das auch der monitor sein? wobei wenn man still steht und die kamera sich nicht schnell bewegt ist das nicht. auch bei anderen spielen hab ich das nicht festgestellt.


Gruß

Frank


Hallo,

ich weiss auch nicht woran es liegt hab schon alles versucht: neue grafiktreiber, vista update, the witcher patch. der computer ist auch erst 5 tage alt. kann also eigentlich nicht zugemüllt sein. vielleicht weiss jemand noch ne möglichkeit

PS.: im taskmanager ist eigentlich nichts ungewöhnliches zu sehen.


Gruß und Danke

Frank

Antonio Mekatitti
09.11.2007, 12:44
verstehe ich ned.du hast doch ein super sytsem.guck mal in deinen taskmanager was dein rechner alles so im hintergrund macht.vll ist da ja etwas das viel speicher frisst.
mein system ist def. schlechter als deins
amd 64 x2 4600+,geforce 7600 gt.2 gb ram.
und es läuft perfekt auf max details.
da stimmt irgendetwas ned,bei dir...:)
Vielleicht liegts ja an Vista.:dnuhr:


also lebe mit balken :D
Wie meinst du das?

Dr@gonm@ster
09.11.2007, 16:52
Wenn auf einem Widescreen Monitor (Seitenverhältnis 16:10) eine "normale" Auflösung (Seitenverhältnis 4:3) einstellst, bekommst du automatisch schwarze Balken, die das Sichtfeld und somit deinen eingrenzen.:o

aTaRu
10.11.2007, 13:18
Ist wie im Kino. Die NTSC filme werden mit den Schwarzen Balken PAL tauglich gemacht :)

Rider of Death
10.11.2007, 13:51
Mein System:
Athlon 64 3700+
1GB DDR400
Geforce 7600 GT

Bei mir läuft es auf vollen Details, mit mittlerer Grassichtweite und ohne AA/AS mit durchschnittlich 20-30 fps, also bei 30 ist es ein absolut rundes Spielgefühl, find ich echt spitze. Werd mir demnächst auch noch fürn 50er 1GB Ram draufkaufen, dann kann passt das, denk ich mal.

TW|Evel
10.11.2007, 13:54
Mein System:
Athlon 64 3500+
2 GB RAM
X1950XT

Richtig geil: Ich kanns auf hoch flüssig zocken.:D Hätte ich echt nicht gedacht...

Fiend
10.11.2007, 14:43
Hallo,

würde mir sehr gerne das spiel kaufen, so siehts bei mir in der kiste aus:

CPU:
AMD Athlon64 3800+ 64bit Sockel 939
RAM:
1 GB RAM
GPU:
ATI Radeon X1600 Pro 512MB RAM
OS:
Win XP SP2

und kann ich die deutschsprachige Version vom mediamarkt
oder dergleichen mit englischer Sprachausgabe zocken?

Merci,
Joe

Urian
10.11.2007, 14:52
Niedriche Grafik und es leuft!!!

Seebaer
10.11.2007, 16:39
P4 3.2
2 GB RAM
X1950 Pro 512MB Ram
1600x1200
Alle Einstellungen auf hoch, 2xAA

Im Händlerviertel und in der brennenden Altstadt, solange die Kämpfe dauern, ruckelt es mit F2 etwas, mit F3 nicht.

Grüße

Seebaer

Wha?
11.11.2007, 02:09
athlon 64 3200+
2GB ram
radeon 9800 pro
es läuft ganz gut, aber, halt auf niedrigen details

aber näxte woche^^
da kommt mein neuer pc...zwar kein mörder teil, aber halt
core 2 duo E6750 (2x2,6 Ghz)
au 2 Gig ram
hd2600xt mit 512mb

hab ich mir quasi extra für the witcher gekauft, da sieht man ma^^
...ich treibe mich selbst in den ruin schnapper

denkt ihr, es läuft dann auf hohen einstellungen?, fänd ich ziemlich geil^^

Draecus
11.11.2007, 02:30
athlon 64 3200+
2GB ram
radeon 9800 pro
es läuft ganz gut, aber, halt auf niedrigen details

aber näxte woche^^
da kommt mein neuer pc...zwar kein mörder teil, aber halt
core 2 duo E6750 (2x2,6 Ghz)
au 2 Gig ram
hd2600xt mit 512mb

hab ich mir quasi extra für the witcher gekauft, da sieht man ma^^
...ich treibe mich selbst in den ruin schnapper

denkt ihr, es läuft dann auf hohen einstellungen?, fänd ich ziemlich geil^^

Auf hohen Details wird es vermutlich nicht ganz laufen.
Die HD2600XT ist vergleichbar mit einer 7900GS aber schlechter als z.B. eine 1950Pro, letztere habe ich.
Es läuft bis zum III. Akt flüssig, ab diesem wird es aber rucklig und mein Rechner geht etwas in die Knie.
Aber auf Mittelhoch wird es definitiv einwandfrei laufen.

mfg Draecus

maestre
11.11.2007, 08:25
hier mein System:
Win XP Media center edition

Amd Athlon 64 X2 6000+
Sapphire X1900 Xt
2 gig RAM SAmsung

SP2

muß sagen is ne gute zusammenstellung, bin erst gerade auf grund des Spiels von einem 4600+ auf den 6oooer umgestiegen..und es nicht bereut..die Lade und Speicherzeiten haben sich mehr als halbiert..is nun sehr gut spielbar...
Habt ihr lange ladezeichen..rüstet erst am prozessor auf..is nur ne empfehlung...

und bei einem 3500 nich weinen wenns länger dauert..is ja im vorfeld bekannt gegeben worden die Spezifikationen..
und Atari hat diesmal nicht gelogen;-)

Trollvermöbler
11.11.2007, 11:23
Hallo Leute,

ich hab jetzt hier das Forum nicht wirklich verfolgt und hab keine Ahnung wie gut The Witcher laeuft.
Ich hab vor kurzem in einem Laden hier The Witcher gesehen und hab mich gefragt, ob ich's kaufen soll.
Jetzt hab ich mich gefragt, ob The Witcher (sagen wir auf Mittlerer Einstellung) bei mir laufen wuerde. Die Anforderungen sind irgendwie hoeher als bei Gothic3 ab das heisst nix, Gothic3 laeuft bei den Empfohlenen Anforderungen nicht fluessig. Tut es The Witcher, oder ist es auch so ein Ruckelspiel wie Gothic3 mit endlosen Wartezeiten, oder ist der Witcher meistens gut spielbar.

Mein System:
Amd 3800+
Ati Radeon 1950 Pro Extreme
2GB Ram
200GB Festplatte