PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : vhs auf dvd



Dark_Viech
24.07.2007, 19:53
tach zusammen.

ich hab von meinem vadder die aufgabe bekommen, unsere urlaubsfilme (alle auf einfachen videokassetten) auf ein doer zwei dvds zu bringen.

Was für Software / bzw. Hardware bräuchte ich da. Die quali sollte annehmbar und der preis nicht so hoch sein ;)

wär euch dankbar, wenn ihr da den ein oder anderen tip für mich hättet.

Pontius Pilatus
24.07.2007, 19:59
ausführliches tutorial von video-magazin (http://www.video-magazin.de/sixcms/media.php/223/0604_p0120_VHSaufDVD.pdf)

(denke sollte alles klar sein danach, sonst einfach fragen)

aber ich warn dich, vhs überspielen geht nur mit 1facher geschwindigkeit, dass kann also bei vielen Videos sehr lange dauern^^

Dark_Viech
24.07.2007, 20:13
dank dir.
aber ganz schlau bin ich nicht draus geworden.
würde es also ausreichen mir eine tv-karte zu kaufen und daran den videorekorder anzuschließen, oder brauch ich da noch einen extra analog-digital-wandler?

hab keinen bock für sowas 200€ zu blechen

Pontius Pilatus
24.07.2007, 20:31
Eine TV Karte bekommt man oft schon um 30€...

vielleicht hat deine Grafikkarte aber eh schon die nötigen anschlüsse.

Eine Analogbox brauchst du wohl nur, wenn du die maximale qualität rausholen willst.

Solange du eine einigermaßen vernünftige TVKarte hast sollte das gehen. Zumindest bei mir reichts aus.

Aber wenn das eure Urlaubsfilme sind, habt ihr wahrscheinlich eh nen camcorder, oder? Wenn ja, dann kannst du die einfach mit dem per Firewire am PC spielen. Geht bei den meisten (kA ob das im tut erwähnt wird)

Dark_Viech
24.07.2007, 21:12
*ma kurz auf rückseite von graka guck*
da sind nur zwei dvi eingänge und ein svideo

tv-karte wär kein problem, wollte ich mir eh irgendwann zulegen. empfehlungen?

Pontius Pilatus
24.07.2007, 22:33
nicht wirklich, nicht mein gebiet^^

Ich hab eine, die funktioniert ganz gut, hab aber nichtmal ne ahnung wie die heißt.

hardware hab ich null ahnung^^

Frag am besten im passenden Forum, die wissen sicher eine

Raubkatze
24.07.2007, 23:31
tv-karte wär kein problem, wollte ich mir eh irgendwann zulegen. empfehlungen?
Wie willst du dann fernsehen?
analog über einen Kabelanschluss, Digital über Antenne oder Digital über Sat, oder sogar Digital über Sat und Antenne?

Dark_Viech
25.07.2007, 14:29
über sat. digital oder analog ist egal.

Raubkatze
26.07.2007, 12:23
da würde ich dir empfehlen, kauf für deine Videos eine einfache analoge TV-Karte und zum Fernsehen eine Technisat Skystar HD

Dark_Viech
30.07.2007, 13:20
Also reicht es aus, den Antennen-Ausgang am videorekorder mit dem Antennen-Eingang der Tv Karte zu verbinden? Geht das auch mit einem dvb-t eingang?

Da ich fürs Fernsehen dvb-s bevorzugen würde, fänd ich deine Lösung nicht schlecht. Vielleicht finde ich ja jemanden, der mir seine tv-karte fürs digitalisieren leiht.

Raubkatze
30.07.2007, 22:20
Also reicht es aus, den Antennen-Ausgang am videorekorder mit dem Antennen-Eingang der Tv Karte zu verbinden? Geht das auch mit einem dvb-t eingang?

Genau, dann einen Suchlauf starten und dann sollltest du den richtigen Kanal haben.
Einen DVB-T Eingang gibt es nicht, es gibt Eingänge für die verschienen Frequenzen, DVB-T sendet wie das analoge Antennenfernsehen von 42-862MHz.
Die Karte muss mit analogen TV-Signalen umgehen können, z. B. PAL., das ist alles.

schwefel
01.08.2007, 17:50
da brauchst du schon eine Viedoschnitt Karte. Das kannst du nicht mit einer herkömlichen Graka erlegigen, aus der kommt nur was raus aber nichts rein. Den Soound könntest du mit einem adapter zwar über Line-In aufnehmen ab nicht den das Bild.