PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Falschfarben in WMM und WMP



DWS
12.06.2007, 19:26
Seitdem ich mein System neu aufsetzen durfte, habe ich in wmv Videos Falschfarbendarstellung (wie ein Farbnegativfilm), hat mich bisher nicht gestört, weil der VLC-Player spielt alles korrekt ab. Jetzt muss ich aber mit dem WMM schneiden und sehe wieder Farbnegativ. Wie bekomme ich das wieder hin? Installiert ist das K-Lite Mega codec Pack.

EDIT: Habe was gefunden, nur habe ich anstelle des CCC die ATI Tray tools und finde den richtigen Reiter nicht:

Habe Lösung: Ins CatalystControlCenter vom ATI-Treiber gehen (installieren falls es fehlt) und die Einstellung bei windowsmedia-beschleunigung ändern (im Reiter "Videos")

EDIT2: Gefunden unter Feineinstellungen, Fortgeschr. Feineinstellungen, Video Tweaks, und da habe ich DXVA_WMV von Aktiviert (Haken) auf "Kein Wert in der Registry (unbekannt)" gestellt und schon sind die Farben wieder da.

Vielleicht kann es ja noch mal jemand brauchen...

Pontius Pilatus
12.06.2007, 21:28
oder du benutzt nicht den lausigen WMM, sondern steigst gleich auf ein vernünftiges Programm um... glaub mir, du wirst dich sonst noch viel rumärgern mim WMM