PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Terragen-Thread #1



.Arthoc
06.12.2006, 21:18
....

Drakemirow
06.12.2006, 21:23
Habs mir ne zeitlang mal angeguckt. Finde es eigentlich sehr interessant. So einfach Landschaften zu erstellen, und eigentlich auch relativ schöne Szenarien zum Vorschein zu bringen macht irgendwie Spass.

Was mir allerdings nicht gefällt ist das anfänglich aussehen und die teilweise komplexe Arbeit an dem Ding.

Da würde ich mich lieber mit anderen 3D-Programmen rumplagen alsdass ich mich mit diesem auf eine lange Reise bewege... selbst wenn diese um Welten kostengünstiger ist. :D

Army Dillo
06.12.2006, 21:35
hab mich vor einiger zeit mal damit befasst, hab aber das rendern nie wirklich rausbekommen

Also ich find das von dir arthoc richtig schick

@arthoc: gar kein hund mehr? :p

Eldaril
07.12.2006, 15:01
Ich hab mal was damit versucht .. aber nit soo gut ... Hey Arthoc, kannste das mal erklären ? (meins ist im Anhang)

.Arthoc
07.12.2006, 15:05
Was kann man da schon erklären?
Kannst mich gerne via Skype, ICQ etc. wegen speziellen Sachen fragen, sonst leite ich mal weiter:
http://www.terradreams.de/All/TutorListe.php
http://www.terradreams.de/All/FAQ.php

Moe777
09.12.2006, 00:10
Ich hab mir das Programm auch mal geladen, und es ausprobiert. Ist ganz nett^^

Terragen Render (http://img489.imageshack.us/img489/7654/insel1mt2.png)
PS Edit (http://img475.imageshack.us/img475/2274/terrageneditzy4.png)

nùs
09.12.2006, 00:28
Vor ein paar Monaten hab ich mich mal damit befasst... In irgend nem Digital-Arts Thread müssten auch noch 2-3 Bilder von mir gepostet sein.
Ist schon nett, und vorallem kinderleicht zu verstehen. Hab es angeschmissen, mich ein bisschen umgesehen und es sofort kapiert.
Doch dann wurden mir schnell die in Terragen zufällig erstellen Terrains zu dumm und ich hab begonnen diese mit der World Machine (Basic Edition kostenlos auf der Website) zu machen, würd' ich auch jedem raten, ist ebenfalls kinderleicht und erzielt hervorragende Ergebnisse, so fürn Anfang.
Das einzigste, womit ich zum Schluss (nach ein paar Wochen) nicht klargekommen bin, sind die elenden Surfaces. Klar lassen sich auch ohne diese gute Bilder machen, aber ich war total unzufrieden mit dem langweiligen Boden-Matsch den das Programm standartmäßig bietet, und wenn ich dann mal was manuell veränderte wars nicht besser...
Und die winzigen Terrains in der Freeware-Vers. haben mich auch genervt... Kaufen wollt ichs mir nicht.
Wenn Terragen 2 irgendwann rauskommt werd' ich da bestimmt mal einen Blick draufwerden, mehr als ein Wolken-Layer und, sofern ichs recht in Erinnerung habe, Vegetation, sind schon klasse.

//EDIT//
Hab hier noch mal 2 Bilder aus dem alten Digital-Arts ausgegraben... Sind ziemlich früh gemacht, glaub das waren die ersten
mit der World Machine. Die anderen sind leider beim formatieren draufgegangen.
http://www.directupload.net/show/d/740/jL54RnYE.jpg
http://www.directupload.net/show/d/737/9224SbqO.jpg

O'Neill
10.12.2006, 15:52
Auf der Seite gibt es einige Versionen eines Programms namens TerAge oder so ähnlich downzuloaden...
Welche ist die beste oder sind die eh alle glecih?
Welche hast u Arthoc?
Empfehlungen?
Geht so was auch amit diesem Programm namens Max 3d oder so ähnlich? Wie viel kostet das Programm Max3d oder so ählnlich eigentlich?

Army Dillo
10.12.2006, 16:51
Gibts das programm eigentlich auch in deutsch?
p.s ich kann rendern :D
klick! (http://img89.imageshack.us/img89/1456/terrage2ou7.png)

.Arthoc
10.12.2006, 17:01
Nein.
Ich hab die Version 0.8 irgendwas.

Das Bild ist ganz nett, aber die Surface ist noch net der Hammer... na ja kann ich auch net. :D

Stell dir Wolken mal etwas runter, die wirken etwas fehl am Platze.

nùs
10.12.2006, 23:28
Ich hab die Version 0.8 irgendwas.

Solltest mal die neuste (0.9.43) installieren, die hat ne nützliche 3D-Vorschau Funktion, damit findet man leichter gute Kamerapositionen. (Damit mein ich jetzt nicht das Fenster in der Rendering Control)


Kennt hier irgendwer eigentlich richtig gute Terragen-Künstler?
Ich kenn vom Namen her nur einen, und durch dessen Bilder bin ich damals auch auf Terragen gestoßen.
Das wäre joshus_hund (http://www.joshushund.com/)
Manche Bilder sind da einfach nur noch genial... Ich will mich jetzt auf keine festlegen, seht einfach mal die Galerie durch.
Trotzdem mal 2 Links:
Klick (http://www.joshushund.com/terragen_01-06/petens_labyrinth.jpg)
Klick 2 (http://www.joshushund.com/terragen_01-06/blue_night_poster_1024.jpg)

Army Dillo
11.12.2006, 00:31
Trotzdem mal 2 Links:
Klick (http://www.joshushund.com/terragen_01-06/petens_labyrinth.jpg)
Klick 2 (http://www.joshushund.com/terragen_01-06/blue_night_poster_1024.jpg)

linkschutz §gnah

.Arthoc
11.12.2006, 07:44
Solltest mal die neuste (0.9.43) installieren, die hat ne nützliche 3D-Vorschau Funktion, damit findet man leichter gute Kamerapositionen. (Damit mein ich jetzt nicht das Fenster in der Rendering Control)


Kennt hier irgendwer eigentlich richtig gute Terragen-Künstler?
Ich kenn vom Namen her nur einen, und durch dessen Bilder bin ich damals auch auf Terragen gestoßen.
Das wäre joshus_hund (http://www.joshushund.com/)
Manche Bilder sind da einfach nur noch genial... Ich will mich jetzt auf keine festlegen, seht einfach mal die Galerie durch.
Trotzdem mal 2 Links:
Klick (http://www.joshushund.com/terragen_01-06/petens_labyrinth.jpg)
Klick 2 (http://www.joshushund.com/terragen_01-06/blue_night_poster_1024.jpg)

Hat die Version auch schon, ich weiß schon wieso ich die Alte benutze. :p

nudl
11.12.2006, 10:32
Gibt es eigentlich eine Terrain Software, bei der zwar wie bei Terragen das Terrain mit einer prozeduralen Textur erstellt werden kann, aber nachher selber in 3D Ansicht mit Werkzeugen bearbeitet werden kann? Also dass man praktisch einen Brush hat und in der 3D Ansicht rumfuchtelt um bestimmte Stellen anheben oder absenken zu können. In Terragen kann man glaube ich nur die Height Map selbst bearbeiten. Wenn man auch noch ein Paint Werkzeug hätte, um zu bestimmen, an welche Stelle welche Textur hinkommt,wär das ganz toll! :3


linkschutz §gnah
Kopier einfach die Adresse und gib sie in ein neues Fenster ein.

-M-
12.12.2006, 13:56
Das programm erinnert mich irgendwie an Bryce - sieht aber sehr schick aus, und (sofern man nicht zuviel wasser in der Scene hat ^^ ) rendert es auch "ziemlich" schnell....

Aber habe da mal eine Frage (oder auch 2):

Weiss schon jemand ob man die Landschafts-Grundrisse auch als BMP (o.Ä.) erstellen kann und dann ins Programm Importieren kann ?? - Gibts da eine Bestimmte Bildgrösse ??(denn der Standardpinsel ist mir teilweise (Meistens) zu ungenau, und erstellt Gefälle wo ich die nicht haben möchte......)

2.tens habe ich auf der seite auch teilweise Multitextur-objekte gesehen (Steine/Grass und Schnee in einem) wo kann ich dass den einstellen ?? Weiss das schon jemand ??

3. Wie lange braucht ihr denn so für ein Inselbild auf Höchstem Detailgrad zum rendern bei 1024x768 ??? Mein 2800-Mobil hat gestern 2:18 Std. gebraucht - das ergebniss sieht zwar ok aus, aber da muss man doch noch etwas an der Zeit drehen können ?? Hat da jemand gute einstellungen für das Wasser und den Himmel gefunden (was halbwegs Realistisch ausschaut und net so viel zeit benötigt) ?? Wenns geht mit einem kleinem Probebildchen :) §danke

.Arthoc
12.12.2006, 13:59
Zu 2.: Auf terradreams.de gibt es glaub ich Texturen...

Zu 3.: Bei 2 Ghz, 1GB RAM, 4GB Auslagerungsdatei und einer 9800 Pro (ist das relevant?) brauche ich für ein Bild mit Wellen die DirectX 20 würif wären gut 40min.

-M-
12.12.2006, 14:13
dann habe ich etwas zu viel mit den Einstellungen gespielt ^^
bei diesem bild:

http://www.directupload.net/images/061212/temp/w77CI95l.jpg (http://www.directupload.net/file/d/909/w77CI95l_jpg.htm)

hat mein Notebook gestern (eigentlich schon heute ^^) 2 STD und 18 min benötigt - bei einem:

AMD 2800 Mobile
512 MB ram
2 gig auslagerungsdatei und einer
SIS 750 nochwas Shared Graphikkarte.......

ich vermute mal, dass dies wirklich auch etwas mit der Graphikkarte zu tun hatte....

Zum bild noch ne frage: Ich habe hier im vergleich zum Standartwasser nur die Wellengrösse von 40 auf 80 erhöht, dennoch sieht es etwas Chaotisch aus - kann ich das auch irgendwo ändern ???? Ich wollte es eher Ruhiger haben....

Alleine fürs Wasser hat er nämlich fast 1 Std und 40 min gebraucht - Die felsen waren in 2 min fertig, und der rest - 30 min gingen für die Wolken druf......

.Arthoc
12.12.2006, 14:38
Wenn die die Wellengröße erhöst wird es ja nicht ruhiger... :rolleyes:

-M-
12.12.2006, 15:01
ich dachte ja auch dass die Wellengrösse nicht Vertikal sondern Horizontal gesehen wird - Sprich: Der Radius einer Einzigen welle wird dadurch vergrössert (Vom Ausbreitungspunkt aus gesehen.) dadurch müssten dann ja auch net so viele Wellen auf einem Bild sein, wodurch das Wasser ruhiger sein sollte... Naja, so hab ich zumindest gedacht ^^

.Arthoc
12.12.2006, 15:37
Roughness: 200
Wave Size: 200
Renderzeit auf 640x480: 2:58min
http://img177.imageshack.us/img177/3643/wave200ru6.th.jpg (http://img177.imageshack.us/my.php?image=wave200ru6.jpg)

Roughness: 10*
Wave Size: 10*
Renderzeit auf 640x480: 1:35min
http://img226.imageshack.us/img226/8923/wave10dt3.th.jpg (http://img226.imageshack.us/my.php?image=wave10dt3.jpg)

*bei 0 ist wirklich nix...

nùs
12.12.2006, 18:22
Weiss schon jemand ob man die Landschafts-Grundrisse auch als BMP (o.Ä.) erstellen kann und dann ins Programm Importieren kann ?? - Gibts da eine Bestimmte Bildgrösse ??(denn der Standardpinsel ist mir teilweise (Meistens) zu ungenau, und erstellt Gefälle wo ich die nicht haben möchte......)

2.tens habe ich auf der seite auch teilweise Multitextur-objekte gesehen (Steine/Grass und Schnee in einem) wo kann ich dass den einstellen ?? Weiss das schon jemand ??

1. BMP geht nicht, nur TGA und (das mir nicht bekannte) SGI sowie RAW.
Ich würd dir auf jeden Fall zu TGA raten, da RAW nur mit 8 bit geht, TGA aber mit 16.
Bestimmte Bildgröße gibts imo nicht.
Zu klein solltest du es trotzdem nicht machen. Die Terraingröße, falls du es noch nicht gemacht hast, übrigens unbedingt im Landscape Fenster unter "Size" auf 513 stellen.
Meinen Erfahrungen nach ist das erstellen des Terrains per Hand außerhalb eines Terraineditors übrigens ne ziemliche Plagerei... :(

2. Wie meinst du das? Gib maln Beispielbild. Ansonsten kannst du die Surface deinen Wünschen ziemlich genau anpassen, mit etwas Übung. Das (http://www.martin-brunker.de/tutorials/tutorial2.htm) Tutorial hat mir sehr geholfen... Extern erstelle Texturen kann man auch einbinden, und Masken (das ein bestimmer Layer nur in einem bestimmen Bereich auftritt) sind afaik auch irgendwie möglich, davon hab ich aber kurzgesagt keine Ahnung. :D

O'Neill
12.12.2006, 18:36
Welche Version würdet ihr mir empfehlen?
Und ist das eine Voll version?

Moe777
12.12.2006, 20:19
Bei der Vollversion hast du den kompletten Funktionsumfang, musst aber dafür zahlen^^

nudl
12.12.2006, 21:00
mit Wellen die DirectX 20 würif wären gut 40min.
Warts ab. ^^ Was jetzt schon in dx9 mit parallax mapping möglich ist kommt wirklich sehr nah an solche wellen ran. Eigentlich fehlt nur noch entsprechendes Specular Lightning und Sichtwinkelabhängige Render Textures und tada, wellen wie in den Bildern. ^^
[/OT]

-M-
12.12.2006, 21:30
2. Wie meinst du das? Gib maln Beispielbild. Ansonsten kannst du die Surface deinen Wünschen ziemlich genau anpassen, mit etwas Übung. Das (http://www.martin-brunker.de/tutorials/tutorial2.htm) Tutorial hat mir sehr geholfen... Extern erstelle Texturen kann man auch einbinden, und Masken (das ein bestimmer Layer nur in einem bestimmen Bereich auftritt) sind afaik auch irgendwie möglich, davon hab ich aber kurzgesagt keine Ahnung. :D

ich meinte dieses bild : http://www.terradreams.de/gallery/details.php?image_id=5860 - Hier hast du auch 3 verschiedene sachen: Stein, Grass, Schnee
aber wie ich sehe sind in dem tutorial diese sachen erklärt - deswegen hat sich das schon so gut wie erledigt :) dennoch THX

nùs
15.12.2006, 23:48
Es gibt Neuigkeiten im Hause Terragen.
Die Tech-Preview zu Terragen 2 ist raus!
Wer beim Begriff "Tech-Preview" verwirrt ist - ich war es zumindest - dem sei gesagt:
Es ist quasi ne Alpha Version. :)
Es soll häufig zu abstürzen kommen (ich hatte noch keine), viele Feartures sind wahrscheinlich noch verbuggt und rendern ist nur mit max 3x AA und in 800*600 möglich (die Qualität ist aber trotzdem so gut wie größere Render in TG1 die dann verkleinert wurden).
Apropos rendern: Es dauert ewig. :D Noch dazu isses seeehr komplex, kein Vergleich zu TG1.

Mein erster kleiner Renderversuch (http://img304.imageshack.us/img304/197/firsttg2bn9.jpg)

Den Downloadlink auf der Planetside-Seite hab ich nicht gefunden, vielleicht wurds wieder runter genommen, als die Server zu stark belastet wurde. Ich will jetzt keine
Links von Leuten kopieren, die es freundlicherweise auf ihren Webspace geladen haben.
Geht mal hier (http://www.terradreams.de/phpBB2/viewtopic.php?t=9368&postdays=0&postorder=asc&start=125) hin, gleich im ersten Post ist einer. In einem Post weiter unten gibts auch noch eine PDF-Datei, die das TG2-Interface ein wenig erklärt. =)

-M-
15.12.2006, 23:52
WAU !!!!

Damit kann man ja fast GANZE Planeten erschaffen :eek: - gleich mal Downloaden ^^

€dit:
Aber ich glaube der braucht jetzt NOCH länger zum Rendern, wollt gerade ein Bild rendern, Einfaches Gebrige und etwas wasser - zuerst hat er NUR weisse Punkte auf schwarzem BKG gemacht, dann erst langsam die berge und den rest...

Also ich warte doch lieber bis die Final draussen ist.....

nùs
16.12.2006, 00:16
€dit:
Aber ich glaube der braucht jetzt NOCH länger zum Rendern, wollt gerade ein Bild rendern, Einfaches Gebrige und etwas wasser - zuerst hat er NUR weisse Punkte auf schwarzem BKG gemacht, dann erst langsam die berge und den rest...

Also ich warte doch lieber bis die Final draussen ist.....

Das mit den weißen Punkten ist normal, weiß zwar nicht wozu, aber ist halt so.
Ja, die Renderzeiten sind erheblich angestiegen. Mein Bild bspw hat in 640*480 etwa 13 Minuten gebraucht (Pentium 4 3.0 Ghz HT). Mich würde mal interessieren ob dann auch wieder eine freie Version rauskommt oder die das nur kommerziell vertreiben. =/ Die Vollvers wird auf jeden Fall nicht billig.

.Arthoc
16.12.2006, 00:52
....

Werko
16.12.2006, 11:39
hab mich auch mal versucht(tg1)
6503

6504

nùs
16.12.2006, 17:53
Danke für die Info, aber was will ich mit ner Beta?
Sowas steht im Schrank, 2x, einmal Gothic 3 und einmal Vista. :p

Ich finds bis jetzt ganz nett. Die Möglichkeiten im Vergleich zu TG1 sind wirklich
genial. Mehrere Cloud-Layer, einfügbare Objekte usw. Man arbeitet sich auch recht schnell ein, wenn man die PDF-Datei benutzt. Meinen alten Wissensstand (okay, ich gebs zu, der war nicht sooo groß :D) von TG1 hab ich bereits wieder. Bugs sind mir noch nicht so aufgefallen, läuft alles recht stabil. Nur das Rendern dauert ewig...