PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diablo 2; welcher Char ist am besten?



gast 7
24.10.2006, 16:25
Welchen charrakter findet ihr am besten mit begründung!
Mein liebling ist der barbar der hat coole skills und das der 2 schwerter tragen kann ist ober geil

Lazarus
24.10.2006, 16:42
Woran beurteilst du einen Char ob er gut ist oder nicht? Wie viele Schwerter er tragen kann? Wie viel Schaden er pro Sekunde austeilt? Wie viel er aushält? Welche ach so tollen Items er trägt?

Ob ein Charakter gut ist oder nicht, hängt für mich davon ab wie viel Spaß ich mit ihm habe. Hier mal meine persönliche Rangliste:

Zauberin
Barbar
Amazone
Paladin

liegen eigentlich etwa gleichauf. Mit den restlichen Chars Necro/Druide/Assassine hat mich die Spielmotivation immer recht schnell verlassen, wurde einfach zu langweilig.

gast 7
24.10.2006, 16:45
ich meine welchen du am liebsten spielts? nicht wie viel damage er das ligt ja meisten daran wie man ihn skilled oder?

Crow
24.10.2006, 17:24
Habe ewig kein D2 mehr gespielt und das Addon besitze ich gar nicht, mein Liebling war aber immer der Totenbeschwörer, weil er nette Zauber hat und imho auch optisch recht cool aussieht. Was ich aber eigentlich schreiben wollte: Gebt mir mal alle Auswahlmöglichkeiten und wir machen eine schicke Umfrage daraus ;)

gast 7
24.10.2006, 17:35
1.Zauberin
2.BArbar
3. Totenbeschwörer
4.Assasine
5.Amazone
6.Paladin
7.Druide
Das sind alle
kann ich eine machen oder geht das nicht?
Wenn nicht hätte ich gerne die erwänung das die idee von mir kommt!!!

Sentinel
24.10.2006, 18:21
Wenn man sie richtig skillt, kann man aus allen richtig 'coole' Kämpfer machen, die man dann auch entsprechend lieb hat. Aber mein absoluter Favourit war und ist die Assassine. Keinen anderen Char habe ich so oft hochgepusht. Am liebsten eine Kicksin, die killt auch noch saueffektiv!:D

@Crow
Wer hät's gedacht. ^^

Crow
24.10.2006, 18:41
kann ich eine machen oder geht das nicht?
Wenn nicht hätte ich gerne die erwänung das die idee von mir kommt!!!1. Geht nicht, können nur Moderatoren.
2. Brauch ich gar nicht, weil die Umfrage an diesen Thread gehängt wird.

*an die Arbeit macht*
Wenn was vergessen wurde, hat Linkin Park3 Schuld :p :D

PS: Droiden gibt's in Star Wars (z. B. KotOR), aber nicht in Diablo ;)

Nevar
24.10.2006, 18:49
Natürlich der Druide §ugly, ja so ein R2D2 ^^

Ne ne, der Druide war schon lustig ;)

Lazarus
24.10.2006, 19:26
Man sollte vielleicht eine Multiple-Choice-Umfrage draus machen, die wenigsten werden wohl einen absoluten Lieblingschar haben.

Lakos
24.10.2006, 20:25
Hab mich früher mal SEHR eingehend mit diesem Thema befasst, und habe folgenden Weisheit erlangt: Paladine sind nicht sehr gut im Hölle-Modus, da sie gegen die physisch-resistenten Gegner kaum Schaden anrichten. Ich hatte selber einen Paladin, der eigentlich sehr auf Rache setzte, das eigentlich auch Elementarschaden verteilt. Hat meinem Paladin leider nicht viel gebracht.

Danach hab ich eine Blizzard-Zauberin ausprobiert. Bei der ist das Schema wiederrum ein anderes: Bis Level 18 ist es echt quälend, dannach gehts mäßig auf die Level 30 zu. Und wenn du das erreicht hast, dann reicht der Ausdruck Kampfmaschine nicht mehr für die Zerstörungskraft, die eine Blizzard-Zauberin entwickeln kann - die richtigen Items vorrausgesetzt. Man fegt praktisch durch Normal und Alptraum ohne auch nur anhalten zu müssen. Selbst Diablo und Baal sind damit ein Kinderspiel.
Dumm wirds nur im Hölle-Modus. Man sollte sich also schon davor eine zweite Spezialisierung (neben Blizzard) suchen, da man sonst in arge Probleme kommt.

Lazarus
24.10.2006, 21:00
Der Paladin ist der mit Abstand vielseitigste Char des Spiels. Aber ihn auch noch in Hell was reißen zu lassen, erfordert schon einiges an Erfahrung und Ausrüstung. Mein bester Pala war ein 2H-FanaZealot, also Eifer und Fanatismus-Aura. Der entscheidende unterschied zum gängigen D2-Paladinmodell ist, dass man hier mit einer dicken Zweihandwaffe loszieht - vorzugsweise mit einem Schwert oder Speer, da die als einzige 4 FPS Angriffsgeschwindigkeit erreichen können(ok, interessiert mich ehrlich gesagt nicht die Bohne, solange ich Spaß habe). Jedenfalls hatte ich mit meinem die maximale Angriffsgeschwindigkeit erreicht und (ich meine mit dem 'Großvater', den hab ich nur ein einziges mal gefunden, leider ein eher schlechtes Exemplar) mehr als 5500 Maximalschaden ausgeteilt. Das ging schon irre ab...seine Defensive war natürlich nicht so prickelnd und ich hatte öfters Probleme mit physisch immunen Gegnern.

Am besten durchs Spiel gekommen bin ich mit einer Blitz-Zauberin. Valhalla hieß die gute, hat als einzige meiner Chars das 95. Level erreicht und hat mit ihrem Blitzschlag einen Maximalschaden von über 30.000(wie viel genau wieß ich nicht mehr, können auch einige Tausender mehr gewesen sein). Effektiv waren durch Items mit - Monster-Resistenzen sicher mehr als 50.000 Schaden drin.
Der Vorteil der Blitzzauberin gegenüber den anderen Elementen: 1. In Hell ist so ziemlich jeder Furz immun gegen Feuer, weswegen das für mich ausscheidet. Kälteimmune Monster gibt es am wenigsten, aber die, die es gibt, sind meistens harte Brocken wie zB die Wendigos oder Yetis in Akt 1/5. Die Gegner, die gegen Blitz immun sind, sind meistens nur schwache (magische) Kreaturen die problemlos vom Sölder gekillt werden können.

Das trifft auch auf die Urahnen zu, der schwächste von ihnen ist blitzimmun, die anderen beiden nicht(zumindest nicht standartmäßig).

Ach ja, es gibt Necro-Stäbe die eine begrenzte Anzahl an Fluch-Ladungen haben, mit denen man Monster-Immunitäten aushebeln kann - beispielsweise die Speeträgerinnen in A1 lassen sich so entimmunisieren.

...oh je, so langsam krieg ich fast wieder Lust auf D2. Ich dachte ich wäre geheilt. §gnah

Crow
24.10.2006, 21:11
Man sollte vielleicht eine Multiple-Choice-Umfrage draus machen, die wenigsten werden wohl einen absoluten Lieblingschar haben.Nu is' zu spät ;)

Habe auch kurz darüber nachgedacht, mich aber dann strikt nach der Frage gerichtet, die in dieser Hinsicht eindeutig formuliert wurde. Muss man sich halt für einen entscheiden. Ich nicht, weil ich zu den wenigsten gehöre :D

Lazarus
24.10.2006, 21:20
Schade. ;)
Naja, nehm' ich eben die gute alte Sorc. Ohne dieses nette Mädel hätte ich schließlich nicht mein 'SP-Imperium' aufbauen und derartig viele Chars mit hochwertigen Items ausstatten können. :p

DWS
25.10.2006, 12:17
Ich habe in allem (NWN z.B.) immer nur Druiden gespielt, allerdings nur singleplayer, kam mir in D2 auch am einfachsten vor: Werbär-Tank ohne viel Zeit mit der Punkteverteilung verschwenden zu müssen (ich bin faul in der Hinsicht, oder ansonsten zu penibel?). Die Umfrage kommt mir sehr gelegen. Ich glaube mein nächster Versuch wird dann doch mal eine Zauberin.

Sentinel
25.10.2006, 17:29
@Lakos

Also ich hab mit dem Pala in Hölle nie Probleme. Und ich hab nur FanaZealots. Als Standart benutze ich klar Eifer+Fanatismus und wenn mal physisch Imune kommen dann eben Rache+Überzeugung (also die Aura, wo die Widerstände senkt). Mit ner guten Waffe die auch noch Elementarschaden macht, hab ich nie Probleme.

-M-
28.10.2006, 16:18
Neutral betrachtet dürfte die Amazone die beste sein - vorteile:

Kampf auf Entfernung oder Nahkampf
Nicht abhängig von Magie (in höheren leveln magieressistenzen der gegner)
Kann Multiple gegner gleichzeitig angreifen
kann eine Valkyrie beschwören
kann sich entweder auf Nah oder Fernkampf spezialisieren (dadurch entfällt ein kompletter strang)

somit gibt es fast kein einziges manko..... jedenfalls keines das mir einfallen will.

Jedoch finde ich den Barbaren am Coolsten :p (deswegen habe ich den auch bis auf lvl 76 gebracht :cool: )

Sentinel
28.10.2006, 16:25
Walkyre ist sicherlich nett, aber IMO kein Grund sich absolut für die Ama zu entscheiden. Die beste Amazone, mit der ich gespielt habe bzw. am meisten Spaß hatte, war eine Javelin. Also eine, die mit Wurfspeeren hantiert. Zwar bekommt man den entscheidenden Skill erst ab lvl 30 aber der rockt dann wirklich. :D Bogen find ich auch ziemlich gut, wenn nicht sogar gleichwertig - Speer nicht so doll.

Lazarus
28.10.2006, 16:29
somit gibt es fast kein einziges manko..... jedenfalls keines das mir einfallen will.
Mir fällt da schon eins ein(habe eine Java auf über Level 90 und eine Bowie auf 88(?) gebracht). Ich würde mal behaupten, kein anderer Char ist ein derartiger Massenkiller wie die Ama. Ob mit Bogen(Mehrfachschuss) oder Wurfspieß(Blitzendes Unheil), die haut derbe rein. In Sekundenbruchteilen ist der ganze Bildschirm weggefegt und der Bildschirm dahinter oft gleich dazu. Je mehr Gegner, desto einfacher wird es, besonders mit Blitzendes Unheil. Aber mit dicken Bossen, besonders Baal, tut sie sich imme recht schwer. Im Nahkampf kann man's fast vergessen, dank verbuggtem Angriffsskill oder zu wenigem Schaden bzw zu wenig HP. Mit Blitzendes Unheil ist das Mana sehr schnell weg weil man nur einmal trifft, ergo nur ein mal leecht. Mehrfachschuss genauso. Gegen einzelne Gegner, die viel aushalten, macht man einfach zu wenig Schaden. Bosskämpfe(explizit Baal) würde ich nicht unbedingt als schwer bezeichnen, aber sie dauern mit der Ama oft eine Ewigkeit, zumindest auf Hell A5.

-M-
28.10.2006, 16:33
OK, die Valkyrie habe ich auch noch nicht selber gehabt - aber wenn ich bedenke dass ich den Multischuss (mehrere pfeile) verwende, oder vielleicht noch die Suchpfeil - verbunden mit den magischen Bolzen UND dann noch ne Valkyrie herbeirufe (welche auf all meine Skills zugreifen kann) dann steht quasi 2x mein Char da - das sollte eigentlich recht vernichtend sein....

Zusatz meine Charwahl (sprich Off T)

Am anfang wollte ich immer den Necromanten zocken, jedoch habe ich mir mal seine Angriffszauber angeschaut (denn mit den Skeletten und Golems kommt man nich weit bei einem Bossgegner - ein Zwinker von Duriel, und die Skelette sind platt :( ) und da finde ich nur den Knochenspeer "halbwegs" brauchbar - IMO zu wenig

Eigentlich ist der Necromant der einzige bei wem ich nicht weiss wie ich skillen soll - Stärke oder Mana, oder beides - ist er eigentlich ein counterpart zum paladin ????

Edit @ Lazarus: naja, auf hell ist jeder Kampf (besonders seit dem 1.10 Patch) seeehr.... fordernd und Langwierig ^^

Lazarus
28.10.2006, 16:53
OK, die Valkyrie habe ich auch noch nicht selber gehabt - aber wenn ich bedenke dass ich den Multischuss (mehrere pfeile) verwende, oder vielleicht noch die Suchpfeil - verbunden mit den magischen Bolzen UND dann noch ne Valkyrie herbeirufe (welche auf all meine Skills zugreifen kann) dann steht quasi 2x mein Char da - das sollte eigentlich recht vernichtend sein....
Bedenke dass die Walküre 1. recht lahm zu Fuß ist und 2. Immer eine rare Pike, Lanze(ab Skilllevel 8, meine ich) oder Kriegspike(ab Skilllevel 17) hat. Also dass die da einen fetten Bogen auspackt und zusammen mit deiner Ama fleißig Multishots macht, kannst du schonmal vergessen. ;)
In erster Linie ist die Valküre ein hilfreicher Blocker, offensiv kann man sich definitiv nicht auf 'Traudel' verlassen. Zumal sie wie gesagt immer eine rare Waffe erhält, die zufällige Stats hat. Kann also sein dass sie eine mickrige Pike bekommt, kann aber auch sein dass sie 'ne Kriegspike mit 800+ Schaden abkriegt und auch dementsprechend gut reinhaut.
Tatsache ist, wenn man die Walküre will, dann sollte man sie auch mindestens auf Level 17 bringen wegen der Kriegspike.


Edit @ Lazarus: naja, auf hell ist jeder Kampf (besonders seit dem 1.10 Patch) seeehr.... fordernd und Langwierig ^^
Mein ganzer Post bezog sich auf 1.10 bzw 1.11, 1.09 und alles davor verbinde ich mit vielen, vielen verskillten Chars und N00b-Dasein. :p

-M-
28.10.2006, 21:04
Mein ganzer Post bezog sich auf 1.10 bzw 1.11, 1.09 und alles davor verbinde ich mit vielen, vielen verskillten Chars und N00b-Dasein.

Du sagst es - mein barbar (lvl76 oder so) hat im act 5 fast keine chance - dabei habe ich mit ihm (vorm 1.10 patch) selbst Diablo locker flockig in die Tasche gesteckt..... aber wenn ich jetzt aus Harrogath herauskomme und "freundlich" von 20 Skelettbogenschützen "begrüsst" werde, so sinkt mein leben schneller als ich es mitverfolgen kann §cry :D

Ruff Ryder
28.10.2006, 21:19
Ich hab mit dem Paladin gespielt Kombination aus Magie & Krieger ist genial :cool:

Lazarus
29.10.2006, 11:39
Du sagst es - mein barbar (lvl76 oder so) hat im act 5 fast keine chance - dabei habe ich mit ihm (vorm 1.10 patch) selbst Diablo locker flockig in die Tasche gesteckt..... aber wenn ich jetzt aus Harrogath herauskomme und "freundlich" von 20 Skelettbogenschützen "begrüsst" werde, so sinkt mein leben schneller als ich es mitverfolgen kann §cry :D
Ja, wenn man seinen Char nicht ganz richtig geskill/gestatet und nicht unbedingt gute Ausrüstung hat(mit dem Zeug was ich alles auf Mulis(über 30 Stück) rumfliegen habe könnte man glatt einen Krieg anzetteln, alles von exzessiven Runs. Heute würde ich meine Zeit nicht mehr mit soetwas verschwenden.) kann man in 1.10 ganz schön ins Gras beißen. Ich kenn' das nur zu gut von meinem Barb, der hat auf 1.09 alles gerockt mit Level 88, auf 1.10 konnte ich ihn in die Tonne kippen.
Wenn man als Barb keine 2000 Leben mit Buffs(Kriegsschreie) zusammenkriegt(mein bester hat ca 3200) hat mans verdammt schwer in A5 Hell. Naja, ich war noch nie ein Fan der Gastmonster in A5, die lassen diesen schönen Akt völlig verkommen. Die Nostalgie von damals, als ich erstmals LoD spielte, ist so am Boden.

Ich rate dir jedenfalls, mal die Charakter-Guides von indiablo.de anzusehen falls du das noch nicht getan hast. So sollte man einen Char auch problemlos hellfähig bekommen.

>Tungdil<
29.10.2006, 12:32
Habs zwar nicht weit gespielt, aber ich fand den Barbaren am besten. ^_^
Mit 2 schönen Äxten in der Hand und diesem Wirbelwind da, ging schon was weiter. XD

Im Internet hab ichs nie gspielt, da ich ned durfte. ^^''

Sturmrufer
30.10.2006, 13:29
Schwere Entscheidung zwischen Zauberin, Amazone und Paladin.
Ich hab mal für Zauberin gestimmt, macht imo am meisten Spass und sieht auch noch klasse aus.

Barbar konnt ich nie sonderlich leiden. Das stumpfe Prügeln hab ich immer meinem Cousin überlassen.^^

Viridian
30.10.2006, 14:27
Mhh, joa, also, ich find den Totenbeschwörer cool, vor allem wegen seiner vielen fähigkeiten. Am meisten liebe ich auch die Golems, die haben mir immer den Rücken frei gehalten, wenns mal brenzlig wurde. Am Anfang(noch bei Andariel) war ich besessen von den Skelletten und den -Magiern. Die waren cool.:cool:

Auch nicht zu verachten is der Druide. Ich hab mich immer gern in einen Werwolf oder nen Werbären verwandelt. Das war geil! ^2^

Ich bin ja eh einer, der so auf Magie und Beschwören steht, deshalb liegen der Necromancer, der Druide, die Magierin und die Amazone(ok, die walküre is schlapp, kann bei mir aber auch austeilen) gaanz weit vorn^^

Master_of_Shengui
30.10.2006, 15:00
Ich habe für den Totenbeschwörer gestimmt. Er war der erste mit dem ich Diablo II durchgespielt hatte und bis heute auch mein bester Charakter. Erstmal finde ich ihn aus rein ethnischen Gesichtspunkten gut, er sieht nunmal cool aus und ist so schön böse. Aber was viel wichtiger ist, seine Skills sind extrem gut. Wenn ich da nur an die fliegenden Gebisse denke, die bei mir auf Stufe... ähh... naja, kurz vor einer Million waren, ach, damit konnte man echt jeden flashen ^^ Aber auch alle andern Skills von ihm waren wenigstens sinnvoll, was mir bei anderen Charakteren wieder auf den Magen schlug. Manche Sachen vom Paladin zum Beispiel waren irgendwie sinnlos und halfen wenig. Aber als Totenbeschwörer konnte man das Spiel wenigstens mit Spass spielen, so ging es mir jedenfalls. Auf jeden Fall einer meiner Spielcharaktere, den ich nicht vergessen werde.

Lazarus
30.10.2006, 15:44
Der Necro...naja. Imo nicht unbedingt ein Char der gut austeilen kann und sich zudem sonderlich gut spielen lässt. Ich habe mehrere Necro-Builds angetestet und war von keinem wirklich begeistert(außer von einem). Die Knochen-Sprüche machen verglichen mit Zauberin oder Ama einfach zu wenig Schaden, die beschworenen Skelette/Monster halten zwar sehr viel aus, können aber kaum austeilen. Ohne Kadaverexplosion(DAS ist mal ein Skill! :cool: ) wäre man da ziemlich aufgeschmissen. Kurzum, für meinen Geschmack spielt sich der Necro einfach zu umständlich(Gegner verfluchen, Knochengeist draufzaubern, Kadaverexplosion hinterher, Gegner wiederbeleben) und kommt dabei recht zäh durchs Spiel.
Der einzige Build, der mir sehr gut gefällt, ist der Giftnova-Necro, das war auch mein einziger wirklich guter:

http://img54.imageshack.us/img54/1403/necroko1.th.jpg (http://img54.imageshack.us/my.php?image=necroko1.jpg)

Der Name ist etwas einfallslos, das geb' ich zu. :D Dafür haut der gute auf Hell alles in null komma nix weg was nicht immun ist. Und die meisten giftimmunen Monster lassen sich ohne weiteres per Schwächen-Fluch entimmunisieren. Und wenn nicht, dann müssen eben mal Söldner und Minions herhalten. Nach der ersten Monsterleiche gibts dann Kadaverexplosion hinterher, und schon fallen sie wie die Fliegen.

Dansard
31.10.2006, 21:38
Ich finde den Druiden einfach toll. Man beschwört eine Schar von Viechern, verwandelt sich einen einen Grizzly und fegt über das Land. Außerdem finde ich ihn auch optisch sehr sympathisch. Ich habe dabei eigentlich immer alles gemischt. Das Einzige, was ich nciht geskillt habe, war die Elementarmagie, da ich sie einfach nciht sonderlich reizend finde. Das Beschwören und verwandeln dagegen schon. Ich denke, ich werde mir wieder mal LoD kaufen und loszocken:D

Alex Denton
31.10.2006, 22:40
Ich hab mal für Amazone getippt. Eigentlich mach mir fast alle Charakter viel Spaß, aber ich hab da an meine Giftamazone gedacht und die macht sau viel Laune. ist auch die einzige Giftamazone die ich bis jetzt in battle.net getroffen haben.
Aber einen Hammerdin-Paladin find ich ja total blöd :D, einfach langweilig die Kunden. Ich hoffe mal auf neuen Patch der hammerdin schwächt.
An sonsten macht Druide auch großem Spaß, mein Werwolf hofft gerade auf ein "Odem der Sterben" im äth Donnerhammer, den Hammer hab ich schon. :D
Zauberin macht immer wieder Spaß, schön viel Schadensarten.
Assa ist auch cool, leider sind die meisten Skills etwas schwach in Hölle. (Okay außer der Taps, die passt schon)

Lazarus
31.10.2006, 22:54
Ich hab mal für Amazone getippt. Eigentlich mach mir fast alle Charakter viel Spaß, aber ich hab da an meine Giftamazone gedacht und die macht sau viel Laune. ist auch die einzige Giftamazone die ich bis jetzt in battle.net getroffen haben.
Ich hab mal eine auf 1.09 gehabt. Die hat derbe reingehauen. In 1.10 kann man die Gift-Ama ja leider komplett vergessen, hat zwar einen enormen Schaden, aber die Wirkungsdauer ist viel zu hoch. Da rennt man erst eine Ewigkeit durch die Gegend bis der Gegner umfällt, das ist schon schade. §gnah

Sentinel
31.10.2006, 23:34
Ich finde den Druiden einfach toll. Man beschwört eine Schar von Viechern, verwandelt sich einen einen Grizzly und fegt über das Land. Außerdem finde ich ihn auch optisch sehr sympathisch. Ich habe dabei eigentlich immer alles gemischt. Das Einzige, was ich nciht geskillt habe, war die Elementarmagie, da ich sie einfach nciht sonderlich reizend finde. Das Beschwören und verwandeln dagegen schon. Ich denke, ich werde mir wieder mal LoD kaufen und loszocken:D

Viel Spaß in Hell! §ugly

Im Ernst, alles zu mischen ist für das erste mal spielen völlig ok aber wenn du auf Hell oder Alb spielen willst hast du wenig Chancen.
Ich mag den Druiden auch, am liebsten habe ich hier den Wut-Typ. Der erinnert Stark an den Pala mit Eifer. Es gibt auch ne Summoner Variante aber die hab ich noch nicht ausprobiert, Elemntar ist seit 1.10 (Synergien) ja auch gut hab ich gehört - aber nocht nicht probiert.

Alex Denton
01.11.2006, 00:44
Ich hab mal eine auf 1.09 gehabt. Die hat derbe reingehauen. In 1.10 kann man die Gift-Ama ja leider komplett vergessen, hat zwar einen enormen Schaden, aber die Wirkungsdauer ist viel zu hoch. Da rennt man erst eine Ewigkeit durch die Gegend bis der Gegner umfällt, das ist schon schade. §gnah

Hm, also ich hab alles bis Tronsaal Hölle allein mit der Amazone gemacht. Okay sie ist keine Killermaschine wie andere Charakter, aber ich komme auf über 1800 Giftschaden in der Sekunde (das 14.6sek lang/mit der Giftwolke) und dabei hab ich nur ein Amu +1skill und mein Reif ist auch nur +1. Find leider kein besseres Amulett und Reif auch noch nicht, will aber bei Reif bleiben, wegen den schönen Haaren der Amazone. :D Also wenn ich alle zusammen hab komme ich mit sicherheit über 2000 schaden in der sekunde und damit lässt sich schon leben. Gegen imu hab ich sogar noch über 1200 dmg Blitzendes Unheil.

@Sentinel:
Jop die Elementar-Druiden sind nun echt gut, wert in der nächsten Ladder einen beginnen. :)

G-1-2-3 Zocker
02.11.2006, 16:05
Ich sage es mal so, Ich selber finde das Spiel recht monoton :o
§danke Doch mein Vater spielt dieses Spiel schon 5 Jahre lang und er benutzt
immer den Totenbeschwörer also muss ja was an dem Typen drane sein.

An dem Totenbeschwörer nicht an meinem Vater.

Claw
02.11.2006, 16:28
Ich hatte mir mal nen richtig geilen Kampfmagier gemacht (Nekro), mit fiesen Angriffszaubern, einigen starken untoten Dienern und ner guten Ausrüstung samt Hammer. War schon über der Kerl, nur dumm, dass Blizzard die Chars so schnell löscht :-/

turmstrasse
02.11.2006, 18:36
Interessantes und gutes Thema.

Ich habe bereits alle Klassen von Diablo 2 gespielt und ich muss sagen, dass sich der Paladin als sehr vielseitiger Charakter herausgestellt hat. Die Auren sind später zwar nur bedingt zu gebrauchen, allerdings sind sie zu Anfang sehr hilfreich. Der Paladin ist meiner Meinung nach ein sehr Charakter für die ersten beiden Durchgänge, für Alptraum ist er allerdings ein wenig schwach. Natürlich hängt auch viel von den Items ab, aber gerade die Physichen Resistenzen der Kreaturen sind in diesem Modus sehr hoch. Mir hat daher die Zauberin am besten gefallen, der Anfang ist zwar schwer, danach ist sie im Austeilen unbeschreiblich.

Ratgeber
04.11.2006, 14:42
Ich denk dass der Barbar am stärksten is, er kann schnell schlagen und am meisten stärke bekommen. Aber am lustigsten is es mit'm Totenbeschwörer, da hat man immer ne Amee skelette bei sich:D

Sentinel
04.11.2006, 16:13
Ich habe bereits alle Klassen von Diablo 2 gespielt und ich muss sagen, dass sich der Paladin als sehr vielseitiger Charakter herausgestellt hat. Die Auren sind später zwar nur bedingt zu gebrauchen, allerdings sind sie zu Anfang sehr hilfreich. Der Paladin ist meiner Meinung nach ein sehr Charakter für die ersten beiden Durchgänge, für Alptraum ist er allerdings ein wenig schwach. Natürlich hängt auch viel von den Items ab, aber gerade die Physichen Resistenzen der Kreaturen sind in diesem Modus sehr hoch. Mir hat daher die Zauberin am besten gefallen, der Anfang ist zwar schwer, danach ist sie im Austeilen unbeschreiblich.
Hast du jemals in Hölle odre Albtraum gespielt? Dort kann man auf die Auren nicht wirklich verzichten. zB. der FanaZealot nicht auf den Fanatismus etc.

Außerdem finde ich Albtraum meistens einfacher wie Normal, man hat schonmal alle Skills und kann mächtig reinhauen.



Ich denk dass der Barbar am stärksten is, er kann schnell schlagen und am meisten stärke bekommen. Aber am lustigsten is es mit'm Totenbeschwörer, da hat man immer ne Amee skelette bei sich
Jeder Charakter kann gleich viel Stärke bekommen! Der Barbar hat es in Hölle aber schwer wegen Iron Maiden.

walljumper
04.11.2006, 20:00
Also wirklich am besten ist wohl der Paladin mit Hammerdin skillung.

1. Ausrüstung ist nicht so wichtig wie bei anderen Klassen
2. Bis zu 10k Dmg (trifft mehrere Gegner)
3. Magie Schaden dagegen gibt es kaum Immune weis nich genau im Orginal Spiel vieleicht sogar garkeine
4. Man braucht nicht auf Energie skillen , da der Hammer skill sehr sparsam ist und auch Geschick kann man vernachlässigen , dadurch kann man sehr viel auf Vitalität skillen
5. Flächenschaden
6. Paladin bekommt 3 hp pro lvl mehr als alle anderen ausnahme Barbar
7. Konzentrationsaura wirkt auch auf Gruppenmitglieder

Ich persönlich spiele den Hammerdin auch am liebsten. ^^

Alex Denton
04.11.2006, 20:44
@walljumper:

Stimmt schon der Hammerdin ist sicherlich der Beste beim killen.
Aber ich persönlich spiel lieber Charaktere die nicht so einfach sind und sogar selten sind. Klar hat man so seine Probleme bei schwierigen Gegenden, besonders wenn noch Bossmonster mit verrückten Auraen wie der Fanatismus-aura rum rennen. :D

Aber wegen mir dann trotzdem jeder ein hammerdin spielen, aber zu stark find ich die schon. Mache kommen mit ihren power-palas auf komische Ideen z.b. alle player im tronsaal killen, oder bei diarun. Mir alles schon passiert und sowas ist dann ziemlich ärgerlich und leider schrecklich arm.

Lazarus
04.11.2006, 20:56
Mein allererster D2-Char war ein Barbar, mit Zauberin & Co hatte ich nie viel am Hut.
Inzwischen sieht das anders aus, stupide Nahkämpfer machen mir lange nicht mehr so viel Spaß wie früher, die werden mir einfach zu schnell langweilig. Barb/Paladin kann ich ehrlich gesagt nicht mehr sehen. Außer vielleicht den 2h-FanaZealot, der hat mir von allen Nahkämpfern mit Abstand am meisten Spaß gemacht. :)

Ich bin übrigens überrascht dass sich hier so viele zum Necro bekennen, normalerweise werden die Beliebtheits-Listen von Chars wie Pala oder Sorc angeführt. Grund für mich, noch mal meinen Level 59 Overlord-Summoner rauszukramen und Hell durchzuzocken. Hat irre Spaß gemacht, Kadaverexplosion ist ohne Frage einer der geilsten Skills des gesamten Spiels. :cool: Bin übrigens nur einmal verreckt, an irgendwelchen extrem schnellen Viechern mit Machtaura, in die ich dummerweise reingerannt bin(1. Akt).

Momentan spiel ich meine Zeal-Melee-Sorc weiter. Bin gerade in Akt 2 Hell und komme wunderbar voran. :) Kann ich nur empfehlen, besonders denen die gerne außergewöhnliche Chars spielen.

Zum Hammerdin fällt mir folgendes ein:
http://diablo2.ingame.de/show_image.php?image_url=/funart/screenshots/hammer.jpg

ich persönlich habe von denen noch nie viel gehalten. Reizt mich einfach nicht.

Ach ja, wär schön wenn ihr ein paar Screenshots eurer Chars reinstellen könntet.

gast 7
04.11.2006, 22:20
aber ein totenbeschwören geht auf hölle wenn er auf herbeirufung geskillt ist schnell down!!!!

Lazarus
04.11.2006, 23:43
aber ein totenbeschwören geht auf hölle wenn er auf herbeirufung geskillt ist schnell down!!!!
Ja, vielleicht wenn man sich einen cheatet, ihn verskillt und nicht weiß wie man ihn spielen muss. :D

Wie gesagt, meiner ist mir in Hölle von Akt 1 (Level 59) bis Akt 5 (Level 82) nur ein einziges mal krepiert, und das nur weil's in den Katakomben in Akt 1 so dunkel war dass ich die extraschnellen Viecher mit Macht-Aura zu spät erkannt habe.

<=||SiC||=>
19.11.2006, 15:37
naja ich denke für den anfang ist der barbar der beste, haut ordentlich rein und kippt net gleich um...ansonsten auf hohem lvl haut die zauberin alles in wenigen sec. um (wenn die mobs net immun sind) (=

Dansard
19.11.2006, 17:11
naja ich denke für den anfang ist der barbar der beste, haut ordentlich rein und kippt net gleich um...ansonsten auf hohem lvl haut die zauberin alles in wenigen sec. um (wenn die mobs net immun sind) (=

Naja, den Barbar konnte ich anfangs nicht wirklich spielen. Imo ist da der Paladin mit seinem Killerskill Eifer der anfängerfreundlichste Char von allen.

Ich spiele gerade den Wutwerwolf im SP und der haut ordentlich rein. Wenn der noch Wut könnte, wärs perfekt :D :p

Domingo
22.11.2006, 15:56
Ich habe mich spontan für die Sorc entschieden, da sie mir im MP bisher am meisten Spaß gemacht hat.
Damit es um einiges klarer wird, hier noch eine Rangliste meiner Chars:
1.Blitzsorc:

http://img297.imageshack.us/img297/8513/screenshot007zi2.th.jpg (http://img297.imageshack.us/my.php?image=screenshot007zi2.jpg)
+Tele (die Runs und das Ziehen gehen somit viel schneller)
+viel MF (mit der Sorc habe ich einige meiner besten Drops erlebt)
+hoher Maximalschaden beim Blitz
-sehr fragil
-Schaden schwankt meistens ziemlich
-ziemlich viele Blitzimmune (so kommt es mit jedenfalls vor)

2.Hammadin:

http://img291.imageshack.us/img291/859/screenshot009ly9.th.jpg (http://img291.imageshack.us/my.php?image=screenshot009ly9.jpg)
+killt fast alles alleine, auch auf Hell (es ist sogar möglich, Diaruns auf Hell alleine zu machen)
+Heiliger Schild (macht vor allem im PvP Spaß, besonders gegen Barbs mit wenig Trefferchance :D)
+Auren
--manchmal ziemlich langweilig (bis auf die Wurmgruft Hell, Akt 5 Hell und die Über-Übel keine wirklichen Herausforderungen)


3.Goldbarb:

http://img292.imageshack.us/img292/6910/screenshot011eu1.th.jpg (http://img292.imageshack.us/my.php?image=screenshot011eu1.jpg)
+nette Ausbeute durch Traviruns (im Mom. auf Alp)
+nach Sorc und Hammadin immer wieder eine gute Abwechslung
-für einen Barb ein wenig schwach, da auf GF und MF gesetzt wird

PS:
Kennt noch jemand von euch d2wissen.de? Im Mom. wird sie ja nicht mehr weiter betrieben, doch der Betreiber sucht einen würdigen Nachfolger... vllt. das WoP?

EDIT:
Ich hab da noch ein Pic von einer Sache gefunden, die ich ziemlich kurios fand:
Ein Unique Blutfalkennest!
http://img292.imageshack.us/img292/5590/screenshot006og1.th.jpg (http://img292.imageshack.us/my.php?image=screenshot006og1.jpg)

Lazarus
22.11.2006, 16:11
Kennt noch jemand von euch d2wissen.de? Im Mom. wird sie ja nicht mehr weiter betrieben, doch der Betreiber sucht einen würdigen Nachfolger... vllt. das WoP?
Wäre imo auf jeden Fall klasse wenn WoP eine Diablo-Sektion hätte. Würde ein D3 kommen, ich wüsste ehrlich gesagt gar nicht wo ich da diskutieren sollte, indiablo.de ist extrem vollgestopft mit Werbung und die Community flamed oft alles nieder was ihr nicht in den Kram passt. Und sonst kenne ich keine halbwegs vernünftige deutschsprachige Diablo-Site.

Sentinel
22.11.2006, 16:32
Wäre imo auf jeden Fall klasse wenn WoP eine Diablo-Sektion hätte. Würde ein D3 kommen, ich wüsste ehrlich gesagt gar nicht wo ich da diskutieren sollte, indiablo.de ist extrem vollgestopft mit Werbung und die Community flamed oft alles nieder was ihr nicht in den Kram passt. Und sonst kenne ich keine halbwegs vernünftige deutschsprachige Diablo-Site.

Du sagst es, eine d2 Seite hier im WoP wäre schon etwas.

Btw ... spiel eigentlich noch einer D1 ... online?:D

Domingo
22.11.2006, 16:44
Btw ... spiel eigentlich noch einer D1 ... online?:D
Bei den ganzen Cheatern? Von denen gibt es ja sogar bereits im closed B-Net genug... :p

Ich habe übrigens meinen Vorschlag ins Feedbackforum geposted, mal sehen, wie man darauf reagiert.

Sentinel
22.11.2006, 17:08
Bei den ganzen Cheatern? Von denen gibt es ja sogar bereits im closed B-Net genug... :p
Du hast recht, es gibt ein welche. Aber es gibt auch Legits. Und um trennen zu können nimmt man einfach d1guard: http://ensaya.awardspace.com/diablo/diablo/pages/legit.htm ;)

Dansard
22.11.2006, 18:04
Hm. Was ist denn genau ein Goldbarb?

Domingo
22.11.2006, 21:18
Das da (http://www.sucinum.de/gold.php) ist ein Goldbard.

MRKER
23.11.2006, 17:47
ich find die Zauberin am besten... Frostphäre is einfach nur Stylisch^^
Und man kann sich teleportierne, und muss nicht überall hinlatschen :)

Sentinel
23.11.2006, 19:02
ich find die Zauberin am besten... Frostphäre is einfach nur Stylisch^^
Und man kann sich teleportierne, und muss nicht überall hinlatschen :)

Bestimmte Items vorrausgesetzt, kann man das auch mit anderen Chars.;)

gast 7
24.11.2006, 21:30
Ja klar aber teleportien kosten ne menge mana Außer es ist ne aufladung!
Aber mein Jetziger Favorit ist die assasine auf Kampft Künste geskill!(auf Falle HAu auch ordentlich rein)
Ich muss aber gestehen das der erste char mir dem ich durchgezogt habe ein Paladin war
ist Jetzt 46

Domingo
26.11.2006, 11:45
Ja klar aber teleportien kosten ne menge mana Außer es ist ne aufladung!
Aber mein Jetziger Favorit ist die assasine auf Kampft Künste geskill!(auf Falle HAu auch ordentlich rein)
Ich muss aber gestehen das der erste char mir dem ich durchgezogt habe ein Paladin war
ist Jetzt 46
Mit dem richtigen Equip ist Tele der vllt. beste Zauber einer Sorc, Runs und das Ziehen eines anderen werden dadurch erheblich verkürzt (auch wenn die Runs nicht mehr so viel abwerfen wie damals, da die Preise durch die verdammten Duper und Itemshops drastisch gesunken sind §burn).
Und wegen der Assa:
Meinst du, dass sie auch auf Hell durchkommt? Es gibt nämlich viele "Exoten", die für Hell ungeeignet sind (wie mein erster Charakter, ein Boner-Summoner-Necro, der mit Lvl 70 bereits in Akt 5 Alp nichts mehr ausrichten konnte...).

Lazarus
26.11.2006, 13:29
Ich habe etwas Erfahrung mit der Elementar-Melee-Assassine(eine Assa die nur auf Kampfkünste geskillt ist wird sicher gar nichts reißen ;)). Sitzt gerade in Akt 1 Hell und hat in etwa das beste Equip was sie mit Level 70 haben kann, kommt an für sich auch gut zurecht, aber so dolle ist sie wirklich nicht. Selbst meine Melee-Sorc hat da um einiges besser reingehauen.

Momentan spiel ich 'ne Trapse, meine allererste, ist aber erst in Akt 2 Normal, ich finde einfach nicht sonderlich viel Zeit/Motivation fürs Spielen...

Sentinel
26.11.2006, 19:25
Also ich hab zig Kicksinnen gespielt alle durch Hell durch. Norm und Alb sind ein Kinderspiel, machen mächtig laune weil sie schnell und viel killt.
In Hell bekommt man ab und an Probleme mit Feuer- und Physisch immunen. Es ist aber machbar. Ein gewisses Equip braucht man natürlich.

SLADE
02.12.2006, 20:31
Ich finde es gibt keinen besten Char!!! es kommt drauf an was man daraus macht

White lone Wolf
11.12.2006, 16:17
Die Amazone ist am besten, hat gute Skills, macht enormen schaden UND sie hat die Walküre, die Walküre auf MAX. ist stärker als jede andere Herbeirufungsfertigkeit, und ist fast unverwundbar, habe charakter auf Level 96, und baal auf hölle isn witz .....

Also ich kann nur die Amazone empfehlen, der weltmeister in Diablo 2 spielt auch ne Amazone.....

MFG GvR

neubebfof
11.12.2006, 23:14
Bester Char? Ganz klar die Zauberin. Feuerwand, Statikfeld und Hydra gemaxt und ab geht die Post. Hydra ist goil, denn die hat ne separate Fernkampfentfernung. Schwierige Gegner kann man so aus sicherer Entfernung die Hydren, die nicht angegriffen werden, plattmachen lassen. Und Feuerwand macht imho mehr als 1000 Schaden pro Sekunde. Das hält kein Monster länger als 2 bis 3 Sekunden aus. :D

Lazarus
12.12.2006, 00:14
Und Feuerwand macht imho mehr als 1000 Schaden pro Sekunde. Das hält kein Monster länger als 2 bis 3 Sekunden aus. :D
Ja, vielleicht wenn du mit deiner Mid-Level-Zauberin auf Normal rumrennst. :p
Zum einen kann die Feuerwand bedeutend mehr Schaden verursachen - und zum anderen haben die meisten Monster auf Hell deutlich mehr Leben als zwei- bis dreitausend. Und sind dazu noch meist immun oder zumindest resistent gegen Feuer. *klugscheiß*

Akronath
12.12.2006, 11:04
Hab für die Assassine gestimmt, mit ihr machts einfach am meisten Spaß. Aber Kicksin, keine Fallen-Tusse. :p

White lone Wolf
12.12.2006, 15:14
Aber wenn die Nahörner auf Hell in Baals Thronsall Immun gegen Feuer Sind biste auch am Arsch, mit der Amazone wäre das nicht, da haste die Walküre (die fast unverwundbar ist mit allen Extras) und selber noch Feuerpfeil und magiepfeil z.b. zu 5000 schaden Pro stück (habe ich jedenfalls :-)) ) Also Amazone Rockt, ich finde bei der Zauberin (welche ich auch mag) nur shite das die Frost Spähre so wenig schaden macht..... :mad: also 400 is glaube max bei der Frost Spähre, das isn witz, Meteor macht zwar 2000 aber is net genau, Hydra ist gut, Feuwand mag ich Persönlich nicht, was ich aber gut finde ist die Stichflamme (nahmen vergessen) mit extra, das Rockt auch, brauchste nur genug mana *g , der totenbeschwörer macht zwar 1200 schaden, und der Feuergolem ist auch nicht schlecht, aber so richtig rockt der auf Hell auch nicht mehr .... Assasine ist mri zu dämlich (habshc auch nie gespielt) Paladin ist gut mit der Blitzaura + Bonus (1700 schaden) und dann noch Rache, dann hat man mit der Aura 1700 schaden und beim haun 3500 -7000! Durch den Bonus von Verteidigung gegen Blitz---> gibt bonus auf Rache und Blitz aura - Nachteil man hat nru Blitz, BZW nen bissel feuer und eis durch Rache, aber wenig, Barbar habsch noch net auf Hell dazu weiß ich nix, und der Druide.... naja so an sich nicht schlecht, vor allem als wolf mit ner vernünftigen waffe, bloß der Bär den man rufen kann bringt auf höchster stufe bei hell net mehr allzu viel......

MFG GvR

Lazarus
12.12.2006, 16:31
Welche Version spielt ihr denn?
Die Frostsphäre meiner Zauberin hat einen Maximalschaden von über 900, mit besserem Equipment wären afaik deutlich über 1000 möglich. Beim Meteor sind afair über 15000-20000 drin.

Und mit was macht der Necro 1200 Schaden? Mein Giftnova-Necro kommt auf 8000. Und 'rocken' tun keine der Golems, schon gar nicht wegen dem lächerlichen Schaden den die austeilen. :p Einzig und allein der Ton-Golem ist wirklich brauchbar, weil er Gegner mit jedem Treffer verlangsamt.

Darth-Sasa
12.12.2006, 22:46
ganz klar, meine 200fc FB-Sorc^^
die finde ich zu geil einfach, hat auch lange gebraucht bis die endlich mal gute Ausrüstung hatte, aber jetzt liegt sie etwas brach, da ich nur Gothic3 zocke

aber ab und an bekommt sie auch ihre verdiente Zuwendung :)

@Lazarus ich mag kein Orb^^, finde Blizzard viel besser.
@Gladiator ja Java is auch richtig geil, hab mir eine in HC neulich gebaut und die alte von nem Mate war auch nett, 2 Piekser für Diablo :)

Lazarus
12.12.2006, 23:12
@Lazarus ich mag kein Orb^^, finde Blizzard viel besser.
Ist es auch, Orb ist aber imo etwas zuverlässiger. Bei Blizzard kann's passieren dass der Gegner nicht erwischt wird obwohl er direkt im Wirkungsbereich steht, das ist (bei Pindle) mitunter recht nervig...

Darth-Sasa
14.12.2006, 10:07
gut da hast du recht ;) aber hatte mal ne Orbse mit der ich Runs gemacht habe und fand Pindle immer extrem schlecht mit Orb zu kicken, Kettenblitz und Blitzschlag sin mit das beste :)
oder Java ein Speer rein und gut ist^^

hurricane
15.12.2006, 16:03
Ganz klar der Druide. Mit Hurricane, Tornado, Twister, Herz der Eiche gemaxt und Ausrüstung wie:Feuerfackel, Heart of the oak, Viperskin, shako, Storm.....einfach unschlagbar, auch wenn er mir auf hölle akt 5 verreckt is (hardcore) :(

Darth-Sasa
15.12.2006, 18:11
Ganz klar der Druide. Mit Hurricane, Tornado, Twister, Herz der Eiche gemaxt und Ausrüstung wie:Feuerfackel, Heart of the oak, Viperskin, shako, Storm.....einfach unschlagbar, auch wenn er mir auf hölle akt 5 verreckt is (hardcore) :(

ui mein Beileid, sieht man ja wie er Mr Invincible war^^, mir sind auch einige Chars abgenippelt in Hc^^ am dümmsten war es, dass die Ench-Sorc starb^^

fire_at
20.12.2006, 20:33
ich habe den barbaren gewählt den den habe ich aif level 93 gespielt daneben habe ich eine Assasine level 57

:D :D :D :D :D :D :D :D

Windmacht
21.12.2006, 14:16
Mir gefällt der Necro am besten, vorallem als Summoner.
Ich liebe es, wenn meinen Creeps gegen die anderen kämpfen und ich nur noch in der 2. Reihe stehen muss und ab und zu mal Curse zaubere. In Verbindung mit Mittelpunkt macht es noch mal ein bisschen mehr Spaß.

(Ist zwar nicht unbedingt der effektivste Char bzw. effektivste Skillung [deshalb hab ich immer noch Corpse Explosion als Skill])

Sentinel
21.12.2006, 19:41
Ich hatte auch mal nen sehr hohen Summoner, aber das war einfach nur langweilig. Ich kann das irgendwie nicht mehr ham, einfach nur dazustehen und mitzulaufen. Das Selbe beim Druiden Summoner, ich will selbst agieren und taktieren (falls man in D2 davon sprechen kann xD)

gast 7
23.12.2006, 22:09
ich würde nicht nen Droiden auf Herbeurufung skillen! dafür gibst doch den Necro!
Aber ich mag immernoch den Barbaren Am Liebsten!

Dansard
23.12.2006, 22:43
ich würde nicht nen Droiden auf Herbeurufung skillen! dafür gibst doch den Necro!
Aber ich mag immernoch den Barbaren Am Liebsten!

Kämpfe doch nicht mit dem Barbaren, dafür gibt es schon den Paladin!§ugly
Ehrlich, nur weil die Skillungen sich ein wenig ähneln, muss das eine das andere doch nciht ausschließen. Außerdem ist ein Druidensummoner nicht gleich Necrosummoner. Sie spielen sich ser unterschiedlich, denn der Druide kann ja noch n wenig mit anpacken, der Necro gibt nur ab und zu n paar Flüche von sich, aber wirklich aktiv mitkämpfen kann er nicht.

Sentinel
24.12.2006, 03:46
@Dan
Sag das nicht, durch 1.11 kann man einen ganz netten Boner machen. Klar, wenn man zusätzlich noch Summon-Skills macht, dann fehlt halt irgendwo der Schaden. Als "Nichts" würde ich es aber nicht bezeichnen.

Dämonenkiller
31.12.2006, 22:47
Kämpfe doch nicht mit dem Barbaren, dafür gibt es schon den Paladin!§ugly
Ehrlich, nur weil die Skillungen sich ein wenig ähneln, muss das eine das andere doch nciht ausschließen. Außerdem ist ein Druidensummoner nicht gleich Necrosummoner. Sie spielen sich ser unterschiedlich, denn der Druide kann ja noch n wenig mit anpacken, der Necro gibt nur ab und zu n paar Flüche von sich, aber wirklich aktiv mitkämpfen kann er nicht.

Und ob ein Necro mitkämpfen kann. Sobald deine Skelette ein Monster gekillt haben machste einfach AD und dann CE und schon sind die meisten Monster tot. Du kannst zwar auch nen reinen Summoner spielen des geht sber vor allem gegen PIs nicht immer so gut wie mit CE.

gast 7
03.01.2007, 15:24
tuhn wir mal so als wüsste ich nicht was AD un CE und der rest heiß!
Was bedeutet das?

Dämonenkiller
03.01.2007, 16:08
Sorry bin gewohnt so zu schreiben..

CE= Kadaverexplosion
AD= Verstärkter Schaden
PIs= physisch Immune Gegeer

gast 7
04.01.2007, 22:15
ich nicht dankje für die Übersetztung

Sentinel
05.01.2007, 00:08
Für weitere Fragen zu Abkürzungen empfehle ich dir/euch das hier: http://diablo2.ingame.de/hilfe/lexikon/ ;)

gast 7
05.01.2007, 14:05
danke brauchen aber nicht weiter über diese Abkürzungen reden;);)

noraz
13.01.2007, 17:12
Also ich find Totenbeschwörer immer am besten:Ddie sind einfach nur geil drauf!!!

crian
20.07.2008, 02:47
aus gegebenen anlass hole ich den thread ins leben zurück!:D

mein absoluter liebling ist ganz klar der necro. man kann schön seine skelette spammen und im hintergrund mit flüchen agieren.

Mephista Felis
20.07.2008, 10:32
Das ist ganz klar die Zauberin, Elementarmagie rules!!!
Ist doch irre, als zierliche Gestalt ohne schwere Rüstung alles Wegzumetzeln. ;)
Ärgerlich finde ich bloß, dass die Blitz-Zauber so sinnlos sind, weil sie immer Schaden 1-? anrichten. Feuer und vor allem Kälte sind aber umso effektiver.
Und natürlich muss eine gut augerüstete Amazone aus dem Lager der Jägerinnen als Begleiterin her.

Aurelion
20.07.2008, 13:39
Hm, dass kommt bei mir ganz drauf an:

Spiele ich im Singleplayer ist es ganz klar der Barbar. Er ist stark, er ist extrem stark, er hat geniale Attacken und ist eben der Hau-Drauf-Typ.

Online habe ich mich dagegen für eine Amazone entschieden. Na ja, lag wohl ziemlich genau daran, dass ich mit 3 Freunden so ziemliche jeden Char habe, nur eben die Amazone hat noch gefehlt und die galt es aufzuleveln! :D

Dennoch spiele ich gerne weibliche Charaktere und ziehe sie sogar oft den Männlichen vor.

walljumper
20.07.2008, 15:57
Ärgerlich finde ich bloß, dass die Blitz-Zauber so sinnlos sind, weil sie immer Schaden 1-? anrichten.
Das stimmt nicht.
Die Sprüche sind nur nicht so zuverlässig. aber der Durchschnittliche Schaden ist genauso hoch wie bei Eis und Feuer.
Wenn du jetzt mit dem Kettenblitz 1-1000 Schaden machst, dann ist die wahrscheinlichkeit, dass du nur 1 Schaden machst auch sehr gering nämlich ein Promill
dagegen ist die Wahrhscheinlichkeit mehr als 100 Schaden zu machen bei 90%

Ich persönlich mag eher Feuermagie nicht so, da sie schwer zu handhaben ist als Eis und Blitz

Turambars
20.07.2008, 18:37
zur zeit hab ich eine Zauberin davor war es ein Barbar

Die Zauberin ist recht gut zu spielen, ich hab sie auf allen 3 Fähig keiten geskilt dadurch ist sie fast unbesiegbar nur andere ffernkäpfer können gegen sie etwas ausrichten!

Dansard
20.07.2008, 19:00
zur zeit hab ich eine Zauberin davor war es ein Barbar

Die Zauberin ist recht gut zu spielen, ich hab sie auf allen 3 Fähig keiten geskilt dadurch ist sie fast unbesiegbar nur andere ffernkäpfer können gegen sie etwas ausrichten!

Alle drei Bäume hast du geskillt? Na, mal sehen wie lange die noch so unbesiegbar bleibt.

Turambars
20.07.2008, 19:10
Alle drei Bäume hast du geskillt? Na, mal sehen wie lange die noch so unbesiegbar bleibt.

sehr lage bin akt 5 auf hölle hab einen kleinen zauber gefunden bei dem jeder skil +7 Bekommt!
bin level 75

Dansard
20.07.2008, 21:17
sehr lage bin akt 5 auf hölle hab einen kleinen zauber gefunden bei dem jeder skil +7 Bekommt!
bin level 75

Hahaha.
Was spielst denn du für eine verkrüppelte Diabloversion?

Turambars
20.07.2008, 21:43
Hahaha.
Was spielst denn du für eine verkrüppelte Diabloversion?

mh in wie fern meinst du das?

Varael
20.07.2008, 21:46
mh in wie fern meinst du das?

Im Orgninal Diablo 2 LoD gibt es ein solches Item nicht, egal mit welchem Patch. Außer vielleicht durch cheaten

Turambars
20.07.2008, 21:50
Im Orgninal Diablo 2 LoD gibt es ein solches Item nicht, egal mit welchem Patch. Außer vielleicht durch cheaten

mh gibt es kein solches? hab ich auch nicht selbst gefunden!

Varael
20.07.2008, 21:52
mh gibt es kein solches? hab ich auch nicht selbst gefunden!

Dann verkauf es oder beseitige es wie auch immer. Aufjedenfall ist es ercheatet

walljumper
20.07.2008, 21:55
oO Cheaten ohne es zu wissen ^^

Wenn man auf alle 3 Bäume skillt hat man normal keine Chance.

Am besten ist man konzentriert sich auf 2 spells verschiedener elemente und deren Synergien.


Naja ich spiele eine Mod (Chaos Empire) da könnte man vieleicht so ein Item finden, aber da sind auch die Mobs entsprechend stärker. Der Schwierigkeitsgrad ist jedenfalls wesentlich höher als im normalen LOD

Turambars
20.07.2008, 22:03
oO Cheaten ohne es zu wissen ^^

Wenn man auf alle 3 Bäume skillt hat man normal keine Chance.

Am besten ist man konzentriert sich auf 2 spells verschiedener elemente und deren Synergien.


Naja ich spiele eine Mod (Chaos Empire) da könnte man vieleicht so ein Item finden, aber da sind auch die Mobs entsprechend stärker. Der Schwierigkeitsgrad ist jedenfalls wesentlich höher als im normalen LOD

wo gibts den Mod?

walljumper
20.07.2008, 22:36
hier (ftp://chaosempire.eu/ChaosEmpire_Current/)
die 769.exe ist aktuell.

Gabba-Gandalf
21.07.2008, 11:40
Also mit dem letzten Patch und mit wenig Zeit ist es für mich ganz klar eine Hybrid Assassine.
Ob nun mit Kampfkünsten oder Schattensfertigkeiten kombiniert ist letztendlich egal.

lukas1512
23.07.2008, 18:02
mein lieblngs char ist die zauberin. momentan hab ich grad einen barbar angefangen. vorher hatte ich eine feuerzauberin auf lvl 78 alles bis auf die punkte die für teleport gebraucht wurden war im feuer skill baum. mit ihr hatte ich richtig spass!!

rangliste:


zauberin

...lange nichts

barbar
totenbeschwörer

...lange nichts

der rest

mfg

Dilopho
23.07.2008, 19:27
Ich hab den Paladin genommen, weil er gut im Nahkampf ist, aber gleichzeitg auch viele Unterstützungs und Heilfähigkeiten besitzt.

Was mich aber an ihm, aber auch am Barbaren etwas stört, ist irgendwas, um den Effekt von "Iron Maiden" abzuschwächen.

Liferipper
24.07.2008, 10:10
Was mich aber an ihm, aber auch am Barbaren etwas stört, ist irgendwas, um den Effekt von "Iron Maiden" abzuschwächen.

Ah, du meinst sowas wie nen kaputten Subwoofer, stimmts?

Dilopho
24.07.2008, 13:05
:p
Iron Maiden = Eiserne Jungfrau Fluch => Tod nach einem Treffer am Gegner

VitaVus
24.07.2008, 13:30
Die Zauberin ist in meinen Augen am Besten. Nicht nur wegen Teleport. Ich finde zum Beispiel auch sehr gut, dass sie recht stark ist, selbst wenn man keine super gute Ausrüstung hat. Sie ist einfach zu spielen, aber selbst für erfahrene Spieler nicht zu schwach. Das gefällt mir an ihr. Ich spiele sie sehr gerne.