PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mikrofon gesucht



Multithread
10.12.2015, 20:20
Hallo zusammen

Da grad Weinachten ist und auch sonst so machner her gerade nach Kopfhörern fragt, komme Ich auch mal:D

Ich suche ein Mikro, allerdings etwas richtung mehr Profi. Das Mikro vom Sennheiser PC33 it zwar gut für Teamspeak und Skype, bei Gesangsaufnahmen ist es aber überfordert.

Laut meinem Gesangslehrer, brauche Ich etwas, was auch bei einer sehr kräftigen Stimme noch gute aufnahmen liefert.
Ausserdem weiss Ich nicht ob es nicht Sinn macht eines mit einem eigenen Audio Digital Wandler zu nehmen (USB am Rechner), anstelle direkt in den Mikro eingang des Rechners zu gehen.

Preislich denke Ich so um die 100 Euro sind in Ordnung für ein Gutes Stück.

Gruss Multi

mimsy
10.12.2015, 22:12
https://www.thomann.de/

Zankro
11.12.2015, 01:47
Samson G-Track USB Studiomikrofon

Multithread
12.12.2015, 10:40
Samson G-Track USB Studiomikrofon
Das Teil sehr gut?
Wäre auf jeden im Preisrahmen


https://www.thomann.de/
Und was soll Ich damit? Ja, Thomann verkauft Sound Hardware, aber davon habe Ich eher wenig ahnung:dnuhr:

Xypetotec
12.12.2015, 10:52
Was hast du denn vor mit dem Micro ?

Du hast Gesang erwähnt. Möchtest du Multitrack
Aufnahmen in bsp. Cubase o.A. aufnehmen und ggf. sogar
Effekte einbinden ?

Falls ja, wird es über den Microeingang deiner Soundkarte
(so diese nicht irgend so ein Hightech Dingen ist) irgendwann
mit der Latenz schwierig.

Für den Fall solltest du dir ein USB Audio Interface wie zB.
dieses (http://www.thomann.de/de/steinberg_ur22.htm) hier zulegen.

Kostet zwar, macht aber auf lange Sicht hin Sinn.

Multithread
12.12.2015, 13:22
Micro wohl hauptsächlich für Gesang.

Wenn Ich Bass oder Gitarre aufnehmen möchte, kann Ich das auch über die Rocksmith Software machen (Dort habe Ich nachezu unendlich viele Effekte zur verfügung).

Und das ganze dannach Zusammen fügen (zb. indem Ich den gesang über das Gitarrenstück/Basstück legen würde. Denn beides gelichzeitig spielen geht aktuell noch nicht.

E: Soundkarte habe Ich keine verbaut, Meinen Ton gebe Ich via HDMI -> Onkyo TR 626 als 5.1 aus.

Multithread
30.12.2015, 19:32
Hat hier niemand einen Vorschlag?

Das Samsung G Micro klingt eigentlich schon ganz gut.

foobar
31.12.2015, 14:57
Hat hier niemand einen Vorschlag?

Ich bin auch nicht wirklich Experte auf dem Gebiet, aber wenn du Gesang mit dröhnender Stimme hast, dann wärst du vermutlich mit einem dynamischen Mikrophon besser bedient. Ein Kondensatormikro hat eine feinere Auflösung und breiteres Spektrum, reagiert aber eben auch empfindlicher und braucht außerdem eine Phantomspeisung, also irgendwelche zusätzliche Hardware.

Auf Thomann wurdest du ja schon verwiesen, aber hast du dich da auch mal umgesehen? Die haben sogar einen Ratgeber für Gesangsmikrophone (http://www.thomann.de/de/onlineexpert_topic_live_gesangsmikrofone.html).

Multithread
31.12.2015, 23:47
Nein, das die auch so eine FAQ haben, wusste Ich bisher nicht.

Habs jetzt durchgelesen, aber irgendwie hilft mir das auch nicht weiter.
Auch da Ich kein Mikrofon für Live auftritte suche, sondern eher etwas Richtung Studio.

Alles in allem bin Ich damit wieder beim Samson G-Track...

raytracer
03.01.2016, 15:46
meine empfehlung wäre auch ein großmembranmikro mit integriertem wandler von samson. (gibt verschiedene) wenn du was besseres willst, hol dir ein großmembranmikro mit interface.
sonst empfehle ich immer wieder gerne den zoom h1-n. ein mobiles mikro/interface in einem, mit nem echt guten sound/stereobild und auch schalter für pegel, lowcut usw. kann man auch als interface am pc benutzen. ist ein echter allrounder, hab ich schon für so ziemlich alles gebrauchen können. kannst auch nen externes mikro noch anschließen. (optimal für lavaliermikro zum zoggn).

Multithread
04.01.2016, 19:46
Wut?

Also, Ich habe nur ganz schwach verstanden was du meinst und bei dem Gerätenamen den du mir angibst, kommen nur Netzteile für USB raus:dnuhr:

Ist das Samson G-Track USB Studiomikrofon eines dieser Grossflächenmenbranmikrophone?
Wenn Ja, wäre das demnach eine gute Investition?

raytracer
09.01.2016, 12:21
Wut?
?

Also, Ich habe nur ganz schwach verstanden was du meinst und bei dem Gerätenamen den du mir angibst, kommen nur Netzteile für USB raus:dnuhr:
http://www.thomann.de/de/zoom_h1_v2.htm :dnuhr:
hier videos, wie mächtig das ding ist:
https://www.youtube.com/watch?v=ehWirzzpC-E
https://www.youtube.com/watch?v=TRVdENNiDmE




Ist das Samson G-Track USB Studiomikrofon eines dieser Grossflächenmenbranmikrophone?
Wenn Ja, wäre das demnach eine gute Investition?
Ja ist es, klang in den videos bei yt aber nicht so, wie ich es erwarten würde. die soundbeispiele bei thoman dagegen gehen und der funktionsunmfang ist bei dem g-track deutlich größer geworden als zu den vorgängern. ich würds an deiner stelle nehmen (wenn du nicht mobil sein willst), kannst es ja bei nichtgefallen zurückschicken.

Multithread
09.01.2016, 12:42
Finde Ich gut, dann werde Ich mir das Samsung G iwas ding holen:D

Das Klangeispiel des anderen ist übrigens auch sehr gut.

Danke für deine Beratung^2^