PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Neuer Speicherstand wurde erstellt"



KevinKug
28.04.2012, 23:58
Hallo Community ;)

hat schon jemand einen Weg gefunden beim Schnellspeichern nicht immer einen neuen Speicherplatz zu erstellen?

Möchte gerne wie in Risen 1, dass nur ein Schnellspeicherplatz existiert welcher überschrieben wird.

Grüße

|Lorn|
29.04.2012, 00:07
Denke nicht, dass man das ändern kann. Das wird Engine-seitig geregelt sein. Das einzige was man tun kann, ist das Auto-Saving ingesamt abzustellen.

haffax
29.04.2012, 00:26
Automatisches Speichern ist nicht so das Problem. Aber Quicksaves jeweils als neuen Spielstand anzulegen ist doof. Ich drücke F5 sehr oft und ich habe mittlerweile schon 5GB Festplattenspeicher voll nur mit Spielständen. Außerdem machen einem die ganzen Quicksaves jedes Savegame-Management kaputt.
Ich speichere normalerweise nur Quicksaves außer an Schlüsselstellen. Nur diese Schlüsselstellen findet man nie wieder, weil sie unter einem Berg von Quicksaves begraben sind. Leider erkennt man im Windows-Dateiszstem auch nicht, um was für eine Art von Savegame es sich handelt, sonst könnte man das im Windows-Explorer lösen.

Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass das Szstem so gedacht war, wie es jetzt funktioniert. Es hat doch nur Nachteile und keine Vorteile und weicht erheblich von dem ab, was man von anderen Spielen so kennt. Insofern würde ich es als Bug verbuchen.

AggroBuLLeT
29.04.2012, 00:48
Is bei mir auch so. Ich bin so ein Freak der UNGELOGEN quicksave macht, bevor er eine Pflanze aufhebt, und dann nochmal nachdem er eine Pflanze aufgehoben hat.

Das selbe bei vor - nach gesprächen oder kämpfen usw.

Knell
29.04.2012, 15:13
*Hust*
http://www.abload.de/img/savegameswmkss.png

Aber um zum Thema beizutragen, ich denke es wird mit der Zeit eine Modifikation dafür geben. Oder zumindest etwas in der Art.

MrChaos
29.04.2012, 15:28
Die Savegames plustern sich wirklich ganz schön auf^

touchdown
29.04.2012, 17:54
Eine einfache Lösung wirds wohl nicht geben, da es Risen 2 anscheinend gar nicht mag, wenn man Save-Files löscht oder modifiziert während das Spiel läuft.
Wenn dann müßte der Fix wohl direkt im Spiel implementiert werden.

haep1
29.04.2012, 23:27
Hat mich auch tierisch genervt, hab mir daher ein kleines Programm geschrieben, welches man nach dem Spielen aufrufen kann um unnötige Spielstände manuell zu löschen.
Man hat die Option, entweder eine bestimmte Anzahl an Spielstände bestehen zu lassen oder alle Savegames zu löschen, die vor einem bestimmten Zeitpunkt entstanden sind.
Die gewählten Einstellungen werden für den nächsten Start gespeichert.

Selbstverständlich könnt ihr das Minitool auch haben.
Das Programm wurde von mir ausgiebig getestet und lief immer fehlerfrei, dennoch kann ich natürlich keine Verantwortung dafür übernehmen, falls ihr euch ungewollt bestimmte Savegames löscht. ;-)

http://www.dateiupload.com/files/EWfZYvplnX.zip

(Einfach die zip Datei in einen beliebigen Ordner entpacken und die .exe starten)

Es wird das .net 4 Client Profile benötigt, was auf den meisten PC's bereits installiert sein sollte.

Viele Grüße,
haep1